Sie sind hier: Home > Themen >

Kreislaufprobleme

Thema

Kreislaufprobleme

Kreislaufprobleme bei Hitze: Tipps, die Ihnen helfen

Kreislaufprobleme bei Hitze: Tipps, die Ihnen helfen

Kreislaufprobleme im Sommer entstehen oft, wenn die Hitze die Körpertemperatur überschreitet. Gefährdet sind vor allem chronisch Kranke. Doch auch wenn Sie kerngesund sind, sollten Sie an heißen Tagen auf einige Dinge achten. Wenn die Hitze zum Problem ... mehr
Morbus Menière: Diese Krankheit kann hinter schwerem Schwindel stecken

Morbus Menière: Diese Krankheit kann hinter schwerem Schwindel stecken

Alles dreht sich im Kreis und der Boden schwankt - Schwindel ist nicht immer harmlos. Er kann gefährliche Folgen haben wie zum Beispiel Stürze. Oft sind die plötzlichen Anfälle mit Schwerhörigkeit und mit Ohrgeräuschen auf einem Ohr verbunden. Dahinter kann auch Morbus ... mehr
Wie man sich vor Sonnenstich und Hitzekollaps schützt

Wie man sich vor Sonnenstich und Hitzekollaps schützt

Der lang ersehnte Sommer ist endlich da, doch der Organismus ist nicht darauf eingestellt. Bei Temperaturen um die 30 Grad Celsius ist daher Vorsicht geboten. Vor allem Älteren, Kindern und Menschen etwa mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen macht das heiße Wetter ... mehr
Hypotonie: Einfache Tricks gegen Kreislaufbeschwerden

Hypotonie: Einfache Tricks gegen Kreislaufbeschwerden

ZDF-Moderatorin Babette von Kienlin weiß, wozu niedriger Blutdruck führen kann: Bei ihr sorgte er sogar für einen Blackout während der Sendung "Drehscheibe Deutschland". Ansonsten sind Menschen  niedrigem Blutdruck  oft müde, unkonzentriert und haben häufig kalte ... mehr
Kreislaufprobleme: Symptome und Behandlung der Beschwerden

Kreislaufprobleme: Symptome und Behandlung der Beschwerden

Kreislaufprobleme treten meist auf, wenn Ihr Blutdruck zu niedrig ist. Diese Beschwerden können Sie durch einige Maßnahmen jedoch lindern. Einige dienen der Vorsorge, andere eignen sich als Soforthilfe bei akuten Problemen. Kreislaufprobleme: Symptome und Ursachen ... mehr

Niedriger Blutdruck: Was tun bei Schwindel und kalten Füßen?

Viele Menschen klagen über Schwindel und kalte Füße - selbst bei warmen Temperaturen. Ursache hierfür kann ein zu niedriger Blutdruck sein. Und dieser kann fatale Folgen haben, wenn der Schwindel den Betroffenen beispielsweise beim Autofahren oder in luftiger ... mehr

Was Herzpatienten bei Hitze beachten sollten

Heiße Tage und schwüle Nächte machen Patienten mit Herz- und Blutdruckproblemen zu schaffen. Erschöpfung, Herzrhythmusstörungen, Muskelschwäche, Schwindel und Kreislaufprobleme sind oft die Folge. Die  Deutsche Herzstiftung empfiehlt Älteren und Menschen mit einer ... mehr

Sonnenstich-Symptome: Schüttelfrost kann erstes Anzeichen sein

Hat ein Kind nach einem Sommertag im Freien Fieber oder Schüttelfrost, kann das ein Zeichen für einen Sonnenstich sein. Auch Kreislaufprobleme deuten darauf hin, wie die Apothekerkammer Hamburg erläutert. In einem solchen Fall sollten Eltern mit ihrem ... mehr

Sonnenstich und Hitzschlag: Ursachen für Kopfschmerzen

Im Sommer, wenn es extrem heiß ist, haben viele Menschen hitzebedingte Kopfschmerzen. Die Ursachen können dabei ganz unterschiedlich sein, doch schnelles Handeln ist in jedem Fall gefragt. Lesen Sie in unserer Fotoshow, was Sie bei Hitze tun können. Hitzebedingte ... mehr

ACE-Hemmer: Medikamente gegen Bluthochdruck

Reicht bei Bluthochdruck eine Veränderung des Lebensstils nicht aus, können Medikamente wie ACE-Hemmer gegen hohen Blutdruck helfen. Die Arzneistoffe unterbinden die Bildung eines Hormons, das im Körper den Blutdruck erhöht. Langfristig soll durch den Einsatz ... mehr

Blutdruck senken durch Ernährung mit blauer Kartoffel

Wer an Hypertonie leidet, sollte unter anderem seine Ernährung umstellen. Forscher haben gezeigt, dass der Verzehr von Kartoffeln den Bluthochdruck senken kann. Allerdings besitzen nicht alle Knollengewächse eine solch deutlich positive Wirkung. Blaue Kartoffeln ... mehr

Parmesan: Mit Hartkäse gegen Bluthochdruck

Parmesan soll einer Studie zufolge zu hohen Blutdruck senken können. Der Käse hemmt das ACE-System und wirkt damit nach dem gleichen Prinzip wie entsprechende Medikamente. Bereits 30 Gramm pro Tag sollen ausreichen, um eine signifikante Verbesserung zu erzielen ... mehr

Bluthochdruck: Schokolade kann bei Hypertonie helfen

Naschkatzen können sich freuen: Mit dem regelmäßigen Verzehr von Schokolade und Kakao lässt sich der Blutdruck senken – ähnlich wie bei einer ausgewogenen Ernährung oder viel Bewegung. Der Nachteil ist jedoch, dass sich bei größeren Mengen schnell ... mehr

Bluthochdruck: Tipps zum Vorbeugen einer Hypertonie

Dauerstress, Nikotin, Alkohol und falsche Ernährung können zu einem hohen Blutdruck führen. Sie sollten Bluthochdruck vorbeugen, da er gefährlich werden kann. Zum Glück gibt es einige Tipps, mit denen Sie auf einfache Weise Ihren Blutdruck senken können. Bluthochdruck ... mehr

Bluthochdruck senken mit Homöopathie: Helfen Globuli bei Hypertonie?

Zahlreiche Medikamente können Bluthochdruck senken. Unter Medizinern ist jedoch umstritten, ob und unter welchen Voraussetzungen dies auch mit Homöopathie möglich ist. Die sanften Heilmethoden stehen im Verdacht, nur durch einen Placebo-Effekt zu wirken. Bluthochdruck ... mehr

Bluthochdruck: Rosinen können den Blutdruck senken

Laut einer US-amerikanischen Studie können Rosinen bei bestimmten Patienten den Blutdruck senken. Welche Inhaltsstoffe genau für den Blutdruck senkenden Effekt verantwortlich sind, konnten die Wissenschaftler nicht sagen. Vermutet wird allerdings, dass Kalium etwas ... mehr

Blutspende: Probates Mittel gegen Bluthochdruck?

Mit dem Aderlass versuchten Menschen bereits in der Antike gesundheitliche Beschwerden zu lösen. So könnte er als Mittel gegen Bluthochdruck gedient haben. Wissenschaftler untersuchen weiterhin, ob Blutspenden in Zukunft eine echte ... mehr

Bluthochdruck senken: Entspannung und Meditation helfen

Meditation trägt dazu bei, dass wir entspannen und zur Ruhe kommen. So lässt sich auch der Blutdruck senken. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Techniken und Übungen, die sich grob in aktive und passive Meditation einteilen lassen. Beide können durch ... mehr

Alkoholfreier Rotwein senkt den Blutdruck

Im Volksmund heißt es, ein Glas Rotwein am Tag ist gesund. Und tatsächlich: Insbesondere alkoholfreier Rotwein hat eine positive Wirkung auf den Körper und kann in gewissem Maße den Blutdruck senken. Studie zum Blutdruck: Drei Getränke im Wechsel Forscher ... mehr

Bluthochdruck rechtzeitig behandeln

Bluthochdruck hat sich mittlerweile zur Volkskrankheit entwickelt. Die exakte medizinische Bezeichnung für diese Krankheit lautet arterielle Hypertonie. Die Gefahr dieser Erkrankung liegt darin, dass viele Menschen jahrelang ohne jegliche Beschwerden verbringen ... mehr

Gesunde Ernährung beugt Herz-Kreislauferkrankungen vor

Jeder vierte Mensch stirbt heute an einer Herz-Kreislauferkrankung. Jeder kann Herz-Kreislauferkrankungen vorbeugen oder zumindest sein Risiko minimieren, wenn er auf den Tipp seines Arztes hört, mit dem Rauchen aufzuhören, seine Ernährung umzustellen und sein Gewicht ... mehr

Hypertonie bei Kindern: Wann eine Behandlung sinnvoll ist

Hypertonie ist der medizinische Fachbegriff für zu hohen Blutdruck. Auch Kinder können davon betroffen sein. Vor allem zu hohes Gewicht gilt als Risikofaktor. Je eher die Hypertonie festgestellt wird, desto besser stehen die Chancen für die Behandlung. Hypertonie ... mehr

Nasenbluten: Wie es entsteht und wie sie es stoppen können

Oft kommt es plötzlich: Wer schon mal einen Ball auf die Nase bekommen hat, sich zu stark geschnäuzt hat oder unglücklich auf die Nase gefallen ist, hat sicherlich einen Schreck bekommen, wenn Blut herausströmt. Manchmal kommt es aber auch wie von selbst ... mehr

Alkoholkonsum: Macht Alkohol bei Hitze schneller blau?

Bei heißen Temparaturen entspannt es sich besonders gut bei einem kühlen Schoppen im Biergarten. Doch häufig heißt es: Bei Hitze wird man schneller blau. Was ist dran an Alkohol-Mythen wie diesem? Wir geben Antworten. Wer am Strand ein paar Bierchen trinkt ... mehr

Flüchtlingsunterkunft in Stuttgart: Familie erleidet Kohlenmonooxid-Vergiftung

In einer Stuttgarter Flüchtlingsunterkunft hat sich eine Großfamilie eine Kohlenmonoxid-Vergiftung zugezogen. Einsatzkräfte fanden im Erdgeschoss drei Gefäße mit glühenden Kohlen. In einer Flüchtlingsunterkunft in Stuttgart ... mehr

Niedriger Blutdruck: Mit Sport und Ernährung vorbeugen

Damit Ihnen erst gar nicht schwindelig wird, sollten Sie niedrigem Blutdruck vorbeugen. Niedriger Blutdruck kann durch Infekte, genetische Veranlagungen oder bestimmte Umweltbedingungen entstehen. Damit es aber nicht soweit kommt, sollten Sie sich regelmäßig bewegen ... mehr

Langzeitblutdruckmessung: Wann ist sie sinnvoll?

Wenn punktuelle Blutdruckmessungen nicht ausreichen, um eine klare Diagnose zu stellen, kann eine Langzeitblutdruckmessung sinnvoll sein. Sie dauert 24 Stunden, was bedeutet, dass Patienten auch nachts ein Messgerät tragen müssen. Zur Langzeitblutdruckmessung raten ... mehr

Bluthochdruck im Alter: Nicht immer gefährlich

Hoher Blutdruck muss im Alter nicht immer ein Anlass zur Sorge sein. Wer gebrechlich ist, hat laut einer amerikanischen Studie mit Bluthochdruck sogar eine höhere Lebenserwartung. Grund ist vermutlich die bessere Versorgung der Organe mit Blut. Dennoch sollte hoher ... mehr

Wie Sie mit Musik den Blutdruck senken können

Musik hören, abschalten und genießen: Das tut nicht nur der Seele gut, sondern auch dem Körper. Mit Musik können Sie nämlich Ihren Blutdruck senken und Stresshormone abbauen. Das soll allerdings nicht mit jeder Stilrichtung möglich sein. Mit Musik den Blutdruck senken ... mehr

Bluthochdruck im Alter: Worauf Sie achten sollten

Bei vielen Menschen steigt der Blutdruck im Alter immer weiter an. Damit steigt auch das Risiko von Folgeerkrankungen wie beispielsweise einem Schlaganfall oder einem Herzinfarkt. Ältere Menschen sollten daher ein besonderes Augenmerk auf ihren Blutdruck legen. Darum ... mehr

Bluthochdruck natürlich senken: Mit Hibiskustee

Viele Patienten mit erhöhtem Blutdruck möchten gern ihren Bluthochdruck natürlich senken. Hibiskustee kann einer Studie zufolge dazu beitragen, den Blutdruck auf sanfte Weise zu regulieren. Medikamente ersetzt er jedoch in den meisten Fällen nicht. Hier lesen ... mehr

Coolpack bis Stichheiler: Was gegen Mückenstiche hilft

Mückenstiche sind meist ungefährlich, nervig ist das Jucken trotzdem. Und manch einer fragt sich vielleicht, ob es eigentlich normal ist, dass aus den Stichen bei ihm riesengroße Quaddeln werden. Eine Hautärztin beantwortet die wichtigsten Fragen ... mehr

Bluthochdruck erkennen: So messen Sie Ihren Blutdruck richtig

Erhöhter Blutdruck bleibt oft unbemerkt, kann aber sehr gefährlich werden. Jeder sollte regelmäßig seinen Blutdruck im Blick haben. Das gilt vor allem für Menschen, die bereits Bluthochdruck haben, um das Risiko für Schlaganfälle oder Herzinfarkte zu verringern ... mehr

Hitze-Tipps: So überstehen Sie die Hitzewelle 2016

Lange sah es nicht nach Sommer aus, nun ist die Hitze plötzlich und heftig in Deutschland angekommen. Heute werden Temperaturen bis zu 36 Grad erwartet. Die plötzliche Hitzewelle bedeutet für den Körper eine enorme Belastung. Mit einigen Tricks lassen ... mehr
 


shopping-portal