Sie sind hier: Home > Themen >

Kriegsfolgen

$self.property('title')

Kriegsfolgen

Altlasten - Rostende Munition in Ostsee: Bericht sieht Politik am Zug

Altlasten - Rostende Munition in Ostsee: Bericht sieht Politik am Zug

Rostock (dpa) - Angesichts mehrerer hunderttausend Tonnen Munitionsreste auf dem Grund der Ostsee fordert ein am Dienstag veröffentlichter Bericht die Politik zum Handeln auf. Rostende Munition und austretende Chemikalien seien "eine erhebliche Gefahr ... mehr
Rheinland-Pfalz: Hochwasser schwemmte 350 Kilogramm Munition frei

Rheinland-Pfalz: Hochwasser schwemmte 350 Kilogramm Munition frei

Trier (dpa) - Mit dem verheerenden Hochwasser Mitte Juli in verschiedenen Teilen von Rheinland-Pfalz sind insgesamt rund 350 Kilogramm Munition aus dem Zweiten Weltkrieg freigespült worden. Vor allem Patronen, Granaten, Pyrotechnik sowie ein Bombe, allerdings ... mehr
Kriegsfolgen: Weltkriegsbombe in Dortmunder Innenstadt gesprengt

Kriegsfolgen: Weltkriegsbombe in Dortmunder Innenstadt gesprengt

Dortmund (dpa) - Ein 250 Kilogramm schwerer Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg ist in der Dortmunder Innenstadt kontrolliert gesprengt worden. Die Weltkriegsbombe war bei einer geplanten Sondierung einer Verdachtsstelle an einer großen Kreuzung des Innenstadtrings ... mehr
Weltkriegsbomben: Blindgänger in Münster sind entschärft

Weltkriegsbomben: Blindgänger in Münster sind entschärft

Münster (dpa) - Nach der großangelegten Evakuierung in einem Stadtteil von Münster haben Kampfmittel-Experten zwei Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg unschädlich gemacht. Die Entschärfung sei erfolgreich gewesen, teilte die Stadt ... mehr
Fund am Rhein: Zehn-Zentner-Kriegsbombe in Köln entschärft

Fund am Rhein: Zehn-Zentner-Kriegsbombe in Köln entschärft

Köln (dpa) - In Köln ist am Rheinufer eine Zehn-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. Die beiden Sprengmeister aus Düsseldorf hätten den Blindgänger am Samstag bereits nach gut einer Viertelstunde unschädlich gemacht, teilte die Stadt ... mehr

250-Kilo-Weltkriegsbombe - Blindgänger-Fund: Evakuierung nahe Berliner Alexanderplatz

Berlin (dpa) - Die Entschärfung der Weltkriegsbombe nahe dem Alexanderplatz in Berlin-Mitte soll gegen 23.30 Uhr beendet sein. Die Polizei twitterte, die Entschärfer vom Landeskriminalamt könnten gegen 23.00 Uhr mit ihrer Arbeit beginnen. Zuvor hieß es, die eigentliche ... mehr

"Alles lief reibungslos" - 500-Kilo-Bombe entschärft: Aufatmen für 16.500 Frankfurter

Frankfurt/Main (dpa) - Aufatmen in Frankfurt: Die Entschärfung einer 500 Kilogramm schweren Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist schneller als geplant erfolgt. "Geschafft! Die Weltkriegsbombe im Frankfurt?er? Ostend wurde durch den Kampfmittelräumdienst erfolgreich ... mehr

BGH-Urteil: Bauschutt-Recycler haftet nicht für Blindgänger-Explosion

Karlsruhe (dpa) - Ein Bauschutt-Recycler, auf dessen Gelände 2014 eine alte Fliegerbombe detoniert war, haftet nicht für die Schäden an den umliegenden Gebäuden. Eine Pflicht, sämtlichen angelieferten Schutt vorsorglich auf verborgene Blindgänger zu untersuchen ... mehr

3000 Menschen betroffen: Weltkriegsbombe am Berliner Alexanderplatz entschärft

Berlin (dpa) - Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist nahe dem Berliner Alexanderplatz erfolgreich entschärft worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Zünder in der Nacht zum Samstag gesprengt. Anschließend hoben die Behörden die Sperrungen ... mehr

Auch Jahrzehnte nach dem Krieg: Kampfmittelräumer haben noch immer gut zu tun

Berlin (dpa) - Auch fast 80 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkriegs haben Kampfmittelräumer in Deutschland alle Hände voll zu tun. So machten Experten allein in Nordrhein-Westfalen im vergangenen Jahr 2811 Bomben unschädlich - das waren fast 45 Prozent ... mehr

Tausende evakuiert - Rostock: Entschärfung der Weltkriegsbombe abgeschlossen

Rostock (dpa) - Eine 250-Kilogramm-Weltkriegsbombe mitten in Rostock ist entschärft worden. "Geschafft!!! Die Bombenentschärfung in Rostock ist abgeschlossen", twitterte die Polizei. Zuvor war die Innenstadt komplett evakuiert worden. Davon waren Schätzungen zufolge ... mehr

Vor Bombensprengung - Blindgänger: Nürnberg und Fürth rufen Katastrophenfall aus

Nürnberg (dpa) - Die Städte Nürnberg und Fürth haben nach dem Fund eines Blindgängers vorsorglich den Katastrophenfall ausgerufen. Die Bombe soll voraussichtlich noch in der Nacht kontrolliert gesprengt werden. Mit Ausrufen des Katastrophenfalls ... mehr

Landesminister will Bergung: Hunderttausende Tonnen Kriegsmunition in Nord- und Ostsee

Kiel (dpa) - Massenhaft Weltkriegsbomben rotten seit Jahrzehnten auf dem Meeresgrund vor sich hin: 1,3 Millionen Tonnen konventionelle Kampfmittel liegen schätzungsweise auf dem Boden der deutschen Nordsee, 300.000 Tonnen in der Ostsee. Hinzu kommen 300.000 Tonnen ... mehr

Fliegerbombe in der Hamburger Schanze entschärft

Eine Fliegerbombe hat in Hamburg für Aufsehen gesorgt: 250 Kilogramm wog der gefundene Sprengkörper. Rund 1.400 Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Im Hamburger Schanzenviertel haben Experten des Kampfmittelräumdienstes am Dienstag eine Fliegerbombe ... mehr

Experten entschärfen 125-Kilo-Bombe in Merzig

Der Kampfmittelräumdienst hat am Dienstag im saarländischen Merzig eine 125-Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. "Es gab keine Komplikationen", sagte ein Sprecher der Stadt. Zuvor war das umliegende Gebiet um die Fundstelle evakuiert worden. Ab 9 Uhr durften ... mehr

Fliegerbombe in Merzig gefunden: Sprengung am Dienstag

Im saarländischen Merzig ist am Freitag eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Bauarbeiter entdeckten sie bei Aushubarbeiten auf einer Baustelle. Von dem 125 Kilogramm schweren Blindgänger geht aber keine unmittelbare Gefahr ... mehr

Weltkriegsmunition in Altenberg kontrolliert gesprengt

In Sachsen ist am Donnerstag erneut Munition aus dem Zweiten Weltkrieg kontrolliert gesprengt worden. In einem Waldstück bei Altenberg im Osterzgebirge wurden 33 Panzergranaten mit dem Kaliber 8,8 Zentimeter sowie vier Panzerminen und eine Schützenmine vernichtet ... mehr

Dämpfe von Phosphorbombe verletzten Bauarbeiter

Durch den Fund einer Phosphorbombe sind am Mittwoch in Frankfurt-Fechenheim drei Bauarbeiter verletzt worden. Sie hätten den Sprengkörper bei Arbeiten an einem Gehweg im Boden gefunden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Das freigewordene Phosphor reagierte ... mehr

Fliegerbombe nahe Augsburg entschärft

Eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist in Stadtbergen bei Augsburg entschärft worden. Sie war am Dienstagvormittag von einem Baggerfahrer gefunden worden, wie die Polizei mitteilte. Rund um den Fundort mussten am Nachmittag ... mehr

Experten entschärfen 1000-Kilo-Bombe im Rhein bei Neuwied

Der Kampfmittelräumdienst Rheinland-Pfalz hat am Sonntag eine 1000-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg im Rhein bei Neuwied entschärft. "Alles verlief zügig und problemlos", sagte eine Sprecherin der Stadt Neuwied. Zuvor war der Blindgänger zunächst aus dem Wasser ... mehr

Zweite Bombe entschärft: Evakuierung wird aufgehoben

In Nordhausen ist am Sonntag eine zweite Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg von Spezialisten entschärft worden. Wie bei der ersten sei der Zünder gesprengt worden, teilte die Stadtverwaltung mit. Damit sei die Aktion abgeschlossen. Die Evakuierung ganzer ... mehr

Erneut Evakuierung wegen Bombenfund in Nordhausen nötig

Wegen des Fundes von Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg steht Teilen von Nordhausen erneut eine Evakuierung bevor. Zwei britische Blindgänger sollen am Sonntag entschärft werden, wie die Stadtverwaltung am Freitag mitteilte. Dafür müssen rund 5300 Menschen ... mehr

Bombenentschärfung bei Neuwied wird vorbereitet

Wegen der Entschärfung einer Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg bei Neuwied müssen an diesem Sonntag (4.) nicht nur knapp 9000 Anwohner ihre Wohnungen verlassen. Betroffen ist außerdem der Verkehr auf Straßen und Schienen, wie die Stadt am Mittwoch mitteilte ... mehr

Erneut Sprengung von Flakpatronen im Mainzer Winterhafen

Am Rheinufer des Winterhafens in Mainz wird der Kampfmittelräumdienst am Dienstag 120 Flakpatronen sprengen. Die Patronen aus dem Zweiten Weltkrieg seien im Zuge des extremen Niedrigwassers vor wenigen Tagen am freigelegten Rheinufer gefunden worden, teilte die Stadt ... mehr

Bielefeld: Panzerfaust im Wald entdeckt: Gezielt gesprengt

In einem Waldstück bei Bielefeld hat der Kampfmittelräumdienst eine jahrzehntealte Panzerfaust gezielt gesprengt - unter ungewöhnlichen Umständen. Die Kriegshinterlassenschaft war mit den Wurzeln eines Baumes fest verwachsen, wie die Feuerwehr am Sonntag mitteilte ... mehr

Entschärfung von 500-Kilo-Fliegerbombe in Kiel begonnen

Die Entschärfung einer amerikanischen 500-Kilo-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg hat um 15.55 Uhr in Kiel begonnen. Die Bombe mit Heckzünder liegt in der Nähe des Uni-Campus. Im Umkreis von 650 Metern mussten rund 5000 Menschen ihre Wohnungen sicherheitshalber ... mehr

Mehr zum Thema Kriegsfolgen im Web suchen

Kieler Lubinus-Klinikum wird wegen Fliegerbombe evakuiert

Bis zu 5000 Kieler müssen heute wegen der geplanten Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg vorübergehend ihre Wohnungen verlassen. Von der Evakuierung ist auch das Lubinus-Klinikum betroffen. Die Patienten müssen für den Zeitraum ... mehr

Fliegerbombe in Ludwigshafen ohne Probleme entschärft

Eine 50 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist in Ludwigshafen entschärft worden. Die Aktion am Mittwochabend sei problemlos verlaufen, teilte ein Sprecher der Stadt mit. Rund 3500 Bewohner des Stadtteils Friesenheim waren aufgerufen worden ... mehr

Fliegerbombe gefunden: Entschärfung am Donnerstag

Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist in Regensburg gefunden worden. Wie die Polizei am Dienstagabend mitteilte, wurde der Sprengkörper am Nachmittag bei Erdarbeiten in einer Wohnsiedlung entdeckt. Der Fundort wurde von der Polizei abgesperrt. Es handelt ... mehr

Fliegerbombe entdeckt: Kieler müssen Wohnungen verlassen

Wegen der Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg müssen am Donnerstag in Kiel rund 5000 Menschen vorübergehend ihre Wohnungen verlassen. Von der Evakuierung ist auch das Lubinus-Klinikum betroffen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Patienten ... mehr

Fliegerbombe in Ludwigshafen bei Bauarbeiten gefunden

Erneut ist in Ludwigshafen eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Der 50 Kilogramm schwere Sprengkörper sei bei Bauarbeiten am späten Montag im Stadtteil Friesenheim zu Tage gekommen, teilte die Stadt am Dienstag mit. Der Fundort sei gesichert ... mehr

Weltkriegshandgranate in Stadtroda geborgen

Aufregung in Stadtroda (Saale-Holzland-Kreis): Wegen einer Handgranate aus dem Ersten Weltkrieg ist am Samstagabend der Bereich um den Fundort abgesperrt worden. Zwar habe der Zünder gefehlt, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Grundsätzlich habe aber nicht ... mehr

Bombe entschärft: 1600 Menschen müssen Häuser verlassen

Wegen eines Blindgängers aus dem Zweiten Weltkrieg haben in Essen am Samstag mehr als 1600 Menschen ihre Häuser verlassen müssen. Die Fünf-Zentner-Bombe im Stadtteil Rüttenscheid wurde am Abend von Kampfmittelexperten entschärft, wie die Stadt mitteilte. Unmittelbare ... mehr

Sprengmeister rechnet mit weiteren Bomben-Funden in Potsdam

Nach der Entschärfung von drei Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg auf dem Gelände des früheren Tramdepots in Potsdam rechnet Sprengmeister Mike Schwitzke mit weiteren Bomben-Funden auf dem Gelände. Er rechne damit, dass dort noch weitere Bomben liegen, sagte ... mehr

Niedrigwasser legt 100 Flakpatronen im Rhein frei

Durch das anhaltende Rhein-Niedrigwasser ist erneut bei Mainz alte Munition zum Vorschein gekommen. Die Wasserschutzpolizei fand 100 Flakpatronen, wie die Stadt Mainz mitteilte. Taucher des Kampfmittelräumdienstes suchten am Freitag das Ufer nach weiteren Patronen ... mehr

Fliegerbombe im Rhein bei Köln kontrolliert gesprengt

Der Kampfmittelräumdienst hat eine im Rhein bei Köln gefundene Fliegerbombe am Donnerstag kontrolliert gesprengt. Das extreme Niedrigwasser hatte die amerikanische 1 bis 2,5 Zentner schwere Bombe zutage ... mehr

Schüler findet intakte Handgranate

Ein Schüler hat in der Nähe des Aussichtspunkts Lochenstein (Zollernalbkreis) eine funktionsfähige Handgranate gefunden. Experten des Landeskriminalamts entschärften die Kriegswaffe jugoslawischer Herkunft, deren Zünder nach Polizeiangaben noch intakt war. In diesem ... mehr

Entschärfung von Brandbombe am Rheinufer in Hamm

Am Rheinufer in Hamm (Landkreis Alzey-Worms) hat der Kampfmittelräumdienst am Montag eine Brandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg unschädlich gemacht. Zuvor sei der Blindgänger von einem Fußgänger gefunden worden, teilte die Polizei mit. Die Entschärfung der Bombe ... mehr

Landwirt findet 60 Zentimeter lange Granate in seinem Acker

Eine 60 Zentimeter lange Granate hat ein Landwirt in Armsheim (Landkreis Alzey-Worms) bei Erdarbeiten in seinem Acker gefunden. Die Granate war nahezu vollständig erhalten, der Zünder aber fehlte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Kampfmittelräumdienst stellte ... mehr

Bombenentschärfung in Nordhausen nach Evakuierung begonnen

In Nordhausen hat am Freitagabend die Entschärfung zweier Weltkriegsbomben begonnen. Zuvor seien um 20.35 Uhr die Evakuierungsmaßnahmen beendet worden, teilte die Polizei mit. Die beiden Blindgänger waren am selben Tag am nördlichen Rand der nordthüringischen Kreisstadt ... mehr

Fliegerbomben in Nordhausen entdeckt

In Nordhausen sind am Freitag zwei Fliegerbomben entdeckt worden. Das sagte eine Sprecherin der Polizei. Möglicherweise sollten noch am Freitag Gebiete in der Stadt evakuiert werden. Eine Entscheidung dazu stand aber zunächst noch aus, wie es bei der Polizei ... mehr

Bund soll weiter Kampfmittelbeseitigung mitfinanzieren

Nach dem Auslaufen der Finanzhilfe des Bundes zur Beseitigung der Kampfmittel aus dem Zweiten Weltkrieg Ende 2019 wird eine Fortsetzung angemahnt. Für den Zeitraum 2016 bis 2019 seien insgesamt erstmals 60 Millionen Euro im Haushalt eingestellt worden ... mehr

Weltkriegsbombe auf ehemaligem Tramdepot:Erneut Entschärfung

In Potsdam wird heute erneut eine 250 Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Sie war bei planmäßigen Erkundungsmaßnahmen auf einem ehemaligen Tramdepot entdeckt worden. Rund 3000 Anwohner müssen einen Sperrkreis von rund 800 Metern um den Fundort ... mehr

Kinder finden Handgranate im Wald

Kinder haben in einem Waldstück in Lappersdorf (Landkreis Regensburg) eine Handgranate gefunden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten die Kinder im Wald in der Nähe eines Sportzentrums gespielt, als sie auf die Granate stießen. Der Vater eines ... mehr

Britische Fliegerbombe im Harz gesprengt

Im Harz ist am Montag eine britische Fliegerbombe gesprengt worden. Pilzsammler hatten sie am Sonntag in einem Waldstück in der Nähe der Zillierbachtalsperre entdeckt. Bei dem Fund handelte es sich um eine 125 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ... mehr

Erneut Weltkriegsbombe in Potsdam gefunden

In Potsdam ist erneut eine Weltkriegsbombe entdeckt worden. Der 250 Kilo schwere Blindgänger wurde bei Arbeiten auf dem ehemaligen Tramdepot gefunden, teilte die Stadtverwaltung am Freitag mit. Am kommenden Mittwoch solle die Bombe entschärft werden. Etwa 3000 Menschen ... mehr

Dresden bereitet sich auf Bombenentschärfung vor

Wegen einer möglichen Fliegerbombe bereitet sich Dresden auf Evakuierungen vor. Nach Messungen auf der Baustelle und der Auswertung historischer Luftbilder vermuten Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes, dass es sich bei dem unbekannten Gegenstand im Boden ... mehr

Bombenfund in Mühlenbeck stellt sich als ungefährlich heraus

Ein Bombenfund hat zu Behinderungen im Bahn-Verkehr zwischen Berlin und Brandenburg geführt. Die Weltkriegsbombe war in Mühlenbeck im Landkreis Oberhavel gefunden worden und sollte am Montag entschärft werden. Sie stellte sich aber als ungefährlich heraus ... mehr

Fliegerbombe in Hamburger Hafencity entschärft

In der Hamburger Hafencity ist am Freitagabend eine Fliegerbombe entschärft worden. Arbeiter fanden die 500-Pfund-Sprengbombe am Nachmittag auf einer Baustelle, wie die Feuerwehr mitteilte. In der Nähe des Baakenhafens wurde ein Sperrbereich eingerichtet ... mehr

Weltkriegsbombe entschärft: Rund 2000 Anwohner betroffen

Für die Entschärfung einer Weltkriegsbombe haben in Köln zahlreiche Menschen ihre Wohnungen verlassen müssen. Etwa 2000 Anwohner im Stadtteil Deutz waren von dem Einsatz am Montag betroffen, wie die Stadt mitteilte. Mehrere Schulen und der Deutzer Hafen mussten ... mehr

Bombe in Rothenburg gefunden: Bergung geplant

Eine Brandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist bei Bauarbeiten in Rothenburg ob der Tauber (Landkreis Ansbach) gefunden worden. Ein Sprengkommando sollte die Bombe am Freitagnachmittag bergen, wie die Polizei mitteilte. Eine Grund- und eine Realschule ... mehr

Fliegerbombe nahe Kassels Innenstadt entschärft

In Kassel ist am späten Mittwochabend kurz vor Mitternacht eine Fliegerbombe entschärft worden. Rund 1500 Menschen mussten zuvor ihre Wohnungen verlassen. Bauarbeiter hatten den Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg in der Nähe der Innenstadt entdeckt ... mehr

Fliegerbombe in Kassel hat zwei Zünder: Entschärfung läuft

Die Entschärfung der Fliegerbombe in Kassel hat begonnen. Da der Sprengkörper zwei Zünder habe, könne sie länger dauern, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Abend. Die Zünder würden nacheinander entschärft. Rund 1500 Anwohner aus der Umgebung des Fundortes ... mehr

Sperrkreis um entdeckte Weltkriegsbombe steht

Rund 3000 Menschen haben am Donnerstagvormittag den Sperrkreis um eine in Potsdam entdeckte Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg verlassen. Der Sprengmeister konnte mit seiner Arbeit beginnen, wie Stadtsprecher Jan Brunzlow sagte. Etwa 215 Bewohner eines Pflegeheimes wurden ... mehr

Weltkriegsbombe in Potsdam problemlos entschärft

Eine 250 Kilogramm schwere Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg konnte am Donnerstag ohne Probleme entschärft werden. Rund 3000 Menschen, die am Morgen ihre Wohnungen verlassen mussten, konnten gegen Mittag wieder zurückkehren. Um 11.41 Uhr meldete Sprengmeister ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: