Sie sind hier: Home > Themen >

Kritik

Thema

Kritik

"Schockierende" Bilder: Räumung von Migrantencamp in Paris - Polizei in der Kritik

Paris (dpa) - Das aggressive Vorgehen der Pariser Polizei bei der Räumung eines Migrantencamps hat in Frankreich für Empörung gesorgt. Innenminister Gérald Darmanin sprach von "schockierenden" Bildern und schaltete die Polizei ... mehr
Militärische Unabhängigkeit: Macron greift Kramp-Karrenbauer wegen Sicherheitspolitik an

Militärische Unabhängigkeit: Macron greift Kramp-Karrenbauer wegen Sicherheitspolitik an

Paris (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron fordert mehr Eigenständigkeit der Europäer bei Sicherheit und Verteidigung - und geht auf Konfrontation zu Deutschland. In ungewöhnlicher Offenheit kritisierte der Staatschef des wichtigsten EU-Partners am Montag ... mehr
Erst kleine Erfolge: Regierung will alle Register für Pflege ziehen

Erst kleine Erfolge: Regierung will alle Register für Pflege ziehen

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat der unter Überlastung leidenden Pflegebranche in Deutschland umfassende Hilfe zugesagt. Doch die Corona-Pandemie erschwert die ohnehin langsam anlaufenden Verbesserungen, wie mehrere Bundesminister in Berlin einräumten. "Wir haben ... mehr
Kritik aus Budapest und Prag - Kritik an Asylvorschlägen: EU-Kommission reagiert gelassen

Kritik aus Budapest und Prag - Kritik an Asylvorschlägen: EU-Kommission reagiert gelassen

Berlin (dpa) - Die EU-Kommission gibt sich zufrieden mit der Resonanz auf ihre Reformvorschläge für die europäische Asylpolitik. Alle europäischen Staaten hätten den Vorschlag als "guten Ausgangspunkt" begrüßt, sagte EU-Innenkommissarin Ylva Johansson - obwohl ... mehr
Kritik aus Moskau und Minsk: EU-Außenminister empfangen belarussische Oppositionsführerin

Kritik aus Moskau und Minsk: EU-Außenminister empfangen belarussische Oppositionsführerin

Minsk/Brüssel/Moskau (dpa) - Begleitet von scharfer Kritik der Außenministerien in Moskau und Minsk ist die belarussische Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja von Außenministern der EU-Staaten in Brüssel empfangen worden. Die 38-Jährige habe am Montagmorgen ... mehr

Rio würd's gefallen: Max Prosas sensible "Grüße aus der Flut"

Berlin (dpa) - Der gut gemeinte Vergleich mit dem unerreichbaren Bob Dylan hat schon so manchem Singer-Songwriter in den USA das Leben schwer gemacht. Ähnlich ergeht es deutschen Liedermachern mit dem Etikett "Ein neuer Rio Reiser". Und doch darf man diesen ... mehr

Konflikte im Nahen Osten - Palästinenser: Bahrains Vereinbarung mit Israel ist "Verrat"

Washington (dpa) - Die angekündigte Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Bahrain und Israel ist auf scharfe Kritik der Palästinenser gestoßen. Die Palästinenserführung in Ramallah drückte in einer Stellungnahme ihre "starke Ablehnung und Verurteilung ... mehr

US-Wahlen im November: Heftige Kritik an Trump wegen Drucks bei Corona-Impfung

Washington (dpa) - Gesundheitsexperten und führende Demokraten haben US-Präsident Donald Trump dafür kritisiert, die für die Zulassung eines Corona-Impfstoffs zuständige Behörde unter Druck zu setzen. Trumps Einmischung in die wissenschaftliche Arbeit der Lebens ... mehr

Internationale Kritik: Aussetzung des Auslieferungsabkommens verärgert China

Hongkong/Peking/Berlin (dpa) - China hat verärgert auf die Aussetzung des Auslieferungsabkommens mit Hongkong durch Deutschland reagiert. In einer Stellungnahme der chinesischen Botschaft in Berlin wurden Deutschland am Samstag ein "ernster Verstoß gegen internationales ... mehr

Mit offenen Karten?: So wird das Jahresgespräch keine Nullnummer

Köln/Berlin (dpa/tmn) - "Bringt mich ohnehin nicht weiter", denken wahrscheinlich viele, wenn sie von der Führungskraft zum sogenannten Mitarbeiter- oder Jahresgespräch gebeten werden. Und warten einfach ab, was so kommt. Entscheidend ist aber vor allem ... mehr

Anhaltende Proteste - USA: Massive Kritik an Einsatz von Bundespolizisten

Portland/Washington (dpa) - Wird aus den USA eine "Bananenrepublik", oder hat das Land schlicht einen Präsidenten, der für Recht und Ordnung sorgt? Darum geht es bei einem erbitterten Streit um den Einsatz von Sicherheitskräften des Bundes gegen Demonstranten ... mehr

Proteste in Portland/Oregon: Massive Kritik an Einsatz von Polizisten

Nach immer wird in den USA gegen Polizeigewalt und Rassismus demonstriert. In Portland sind gegen den Willen des Bundesstaates Oregon Bundespolizisten im Einsatz – das sorgt für heftige Kritik an der Trump-Regierung. Ein Einsatz von Sicherheitskräften des Bundes ... mehr

Abzug aus Deutschland - Trump: Abgezogene Truppen sollen teilweise nach Polen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will mit dem von ihm geplanten Teil-Abzug von Soldaten aus Deutschland unter anderem die amerikanischen Truppen in Polen verstärken. Trump bekräftigte bei einer Pressekonferenz mit dem polnischen Präsidenten Andrzej ... mehr

Nordkorea will jegliche Kommunikation mit Südkorea kappen: "Verräterisch"

Die Spannungen zwischen Nord- und Südkorea sind zuletzt wieder gestiegen. Pjöngjang will nun den Kontakt zu Seoul abbrechen. Schuld daran soll unter anderem eine Ballon-Aktion von Aktivisten gewesen sein.  Nach monatelangem Stillstand in den Beziehungen ... mehr

"Verräterisches Verhalten": Nordkorea kappt alle Kommunikationsverbindungen zu Südkorea

Seoul (dpa) - Zwei Jahre nach den vielversprechenden Gipfeltreffen zwischen Süd- und Nordkorea sind die Beziehungen an einem neuen Tiefpunkt angelangt. Die kommunistische Führung Nordkoreas kündigte an, alle Kommunikationskanäle zwischen den Regierungen ... mehr

Zahlung offen: Kritik an Arbeitgeber rechtfertigt keine Kündigung

Düsseldorf/Berlin (dpa/tmn) - Richtet ein Mitarbeiter wegen einer ausstehenden Zahlung eine Dienstaufsichtsbeschwerde an die Personalabteilung, ist dies kein Kündigungsgrund. Das gilt auch dann, wenn die Beschwerde massive Vorwürfe enthält. Das entschied ... mehr

Kritische Journalisten: Trump verteidigt aggressives Verhalten gegenüber Medien

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat sein aggressives Verhalten gegenüber kritischen Medien verteidigt. "Ich habe es mit einer feindseligen Presse zu tun, wie sie noch kein Präsident je gesehen hat." "Sie kommen mit den furchtbarsten, schrecklichsten ... mehr

"Reiche erschossen": Heftige Diskussion über Äußerung auf Linke-Strategiegipfel

Berlin (dpa) - Der Diskussionsbeitrag eines Parteimitglieds der Linken zum Thema Klimaschutz und Reiche hat heftige Reaktionen ausgelöst. Auch die Rolle von Linke-Chef Bernd Riexinger wird in dem Zusammenhang scharf kritisiert. CSU-Generalsekretär Markus Blume forderte ... mehr

Aufschlag ab 2021: Mehr als eine Million Senioren sollen Grundrente bekommen

Berlin (dpa) - Die Renten von rund 1,3 Millionen Menschen mit kleinen Bezügen sollen ab kommendem Jahr aufgebessert werden. Nach monatelangem Streit beschloss das Bundeskabinett am Mittwoch dafür den Gesetzentwurf von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) zur Grundrente ... mehr

EU-Außenbeauftragter Borrell: Leyen-Vize bezweifelt Ernsthaftigkeit der Klimaschutz-Demos

Brüssel (dpa) - Der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Josep Borrell, hat die Ernsthaftigkeit junger Klimaschutz-Demonstranten in Zweifel gezogen. "Die Vorstellung, dass junge Leute ernsthaft entschlossen sind, den Klimawandel zu stoppen ... mehr

"Mehr Rhetorik als Politik": Ex-Sicherheitsberater Bolton verreißt Trumps Nordkorea-Kurs

Washington (dpa) - Im Atomkonflikt mit Nordkorea hat der frühere nationale Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump den Kurs seines einstigen Chefs scharf kritisiert. "Wir sagen, dass es inakzeptabel ist, dass Nordkorea Atomwaffen erlangt, aber das ist an diesem ... mehr

Bundestagspräsident Schäuble: Groko gibt Menschen zu wenig Orientierung

Bundestagspräsident Schäuble übt Kritik an der großen Koalition: Sie gebe den Bürgern in Deutschland zu wenig Orientierung. Dies sei keine optimale Lösung.  Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich skeptisch über die Folgen der großen Koalition aus Union ... mehr

Nach der Malta-Vereinbarung - Mehr als Seenotrettung: Seehofer für neue EU-Asylpolitik

Berlin (dpa) - Der von Frankreich, Deutschland, Malta und Italien vereinbarte Verteilmechanismus für gerettete Bootsmigranten könnte der erste Baustein für eine neue, solidarische Asylpolitik in Europa werden. Das hofft zumindest Bundesinnenminister Horst Seehofer ... mehr

"Kooperation nicht akzeptabel": Kritik an Zusammenarbeit von SPD mit AfD auf Rügen

Sassnitz/Schwerin (dpa) - Eine geplante Zusammenarbeit von SPD und AfD in einer Stadtvertretung auf der Insel Rügen ist bei höheren SPD-Vertretern auf harsche Kritik gestoßen. "Unsere Haltung als SPD ist klar. Wir akzeptieren keine Kooperation mit der AfD", teilte ... mehr

Scharfe Kritik an Scheuer - Vor Treffen des Klimakabinetts: Druck auf Regierung steigt

Berlin (dpa) - Drei Tage vor der entscheidenden Sitzung des Klimakabinetts machen Umweltverbände und Verbraucherschützer Druck, wirksame Maßnahmen für mehr Klimaschutz vorzulegen. Ein Bündnis von Umweltverbänden kritisierte in einem offenen Brief an Kanzlerin Angela ... mehr

Scharfe Kritik aus Rom: Deutsche Katholiken auf Konfrontationskurs mit dem Papst

Bonn/Rom (dpa) - Angeredet wird Reinhard Marx von seinem römischen Kardinalskollegen Marc Ouellet aus dem Vatikan gestelzt-höflich mit "Eure Eminenz". Aber dann hagelt es Kritik. In einem Gutachten lässt der Vatikan kaum ein gutes Haar am geplanten Reformprozess ... mehr

Zu restriktiv?: Scharfe Kritik an geplantem Medienstaatsvertrag

Berlin (dpa) - Verbände der Internet-, Elektronik- und Telekommunikationsbranchen sehen im geplanten Medienstaatsvertrag die Interessen sowohl von Medienplattformen als auch den Nutzern nicht ausreichend berücksichtigt. Eine EU-Richtlinie zu diesem Thema werde ... mehr

Knapp acht Euro: Berlin beharrt auf Mietendeckel - Wirtschaft läuft Sturm

Berlin (dpa) - Berlin will ungeachtet heftiger Kritik den Anstieg der Wohnkosten mit einem bundesweit einmaligen Mietendeckel stoppen. "Wir wollen ein Stoppzeichen setzen gegen Spekulationen, für leistbare Mieten und eine soziale Stadt", sagte Stadtentwicklungssenatorin ... mehr

"König von Israel": Trump freut sich nach Kritik an "illoyalen" Juden über Lob

Washington/Tel Aviv(dpa) - So klingt Lob, über das sich der US-Präsident freut: Donald Trump sei "der beste Präsident für Juden", der "König von Israel" oder gar "die zweite Wiederkehr Gottes", pries ihn ein auch für Verschwörungstheorien bekannter Radiomoderator. Trump ... mehr

Auf Publikumsveranstaltung: Merkel kontert AfD-Politiker

Auf Publikumsveranstaltung: Angela Merkel kontert einen kritischen AfD-Politiker. (Quelle: Reuters) mehr

Kritische Facebook-Einträge - Festnahme in Antalya: Botschaft sucht Kontakt zu Deutschem

Istanbul (dpa) - Nach der Festnahme eines Deutschen in der Türkei sucht die deutsche Botschaft Kontakt zu dem Inhaftierten. "Wir haben noch keinen konsularischen Zugang. Wir haben den Betroffenen auch noch nicht sprechen können", sagt die Sprecherin ... mehr

Scharfe Kritik an Linkskurs: Ex-SPD-Chef Gabriel rechnet mit Sozialdemokraten ab

Berlin (dpa) - Der ehemalige SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel hat seine Partei scharf kritisiert und der Führung einen unklaren Kurs vorgeworfen. "Die SPD ist linker als die Linkspartei geworden und ökologischer als die Grünen. Ich bin sicher, dass die Mehrheit ... mehr

Nach öffentlicher Debatte: Leipziger Kitas setzen Schweinefleisch-Verbot vorerst aus

Leipzig (dpa) - Kein Schweinefleisch mehr auf der Speisekarte, keine Gummibärchen mehr als Nascherei? Die Entscheidung von zwei Leipziger Kitas, ihre Speisepläne aus Rücksicht auf muslimische Kinder entsprechend zu ändern, hat bundesweit für heftige Debatten gesorgt ... mehr

Kritik an Menschenrechtslage: Bundesregierung beklagt Verfolgung von Aktivisten in China

Peking (dpa) - Die Bundesregierung ist besorgt über die Unterdrückung chinesischer Bürgerrechtsanwälte, Aktivisten und ihrer Angehörigen. Zum vierten Jahrestag des Beginns der Verfolgungswelle gegen Menschenrechtsverteidiger in China hieß es am Dienstag in einer ... mehr

Verletzte bei Havarie auf Elbe: Altes Segelschiff sinkt nach Kollision mit Containerschiff

Hamburg/Stade (dpa) - Bei der Kollision des historischen Segelschiffs "No 5 Elbe" mit einem Containerschiff sind am Samstag acht Menschen verletzt worden. Unter den Leichtverletzten seien auch zwei Kinder, teilte die Hamburger Polizei am Sonntag ... mehr

Nach Treffen mit Putin: Kretschmer fordert weiter ein Ende der Russland-Sanktionen

Berlin/St. Petersburg (dpa) - Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer steht nach einem Treffen mit Russlands Präsident Wladimir Putin in der Kritik. Der CDU-Politiker, der in Sachsen im Wahlkampf steckt, hatte sich - gegen die Linie der schwarz-roten ... mehr

"Kaputt": Kritik zum "Tatort" aus Köln

Kritik zum "Tatort" aus Köln: Bei diesem Fall stießen die Ermittler an ihre Grenzen. (Quelle: Bitprojects) mehr

"Vertrauen verspielt": Industrie rechnet mit Bundesregierung ab - Merkel kontert

Berlin (dpa) - Die deutsche Industrie hat mit der Wirtschafts- und Steuerpolitik der Bundesregierung abgerechnet. Industriepräsident Dieter Kempf beklagte am Dienstag vor allem hohe Strompreise, zu viel Bürokratie und eine hohe Steuerlast. Auch beim Mobilfunkausbau ... mehr

Geknüpft an Bedingungen: Rezo will mit Groko-Politikern reden

Berlin (dpa) - Youtuber Rezo hat sich zu einem Gespräch mit der SPD bereit erklärt und der CDU Bedingungen für einen Meinungsaustausch genannt. Nach seiner massiven Kritik an der Klimapolitik beider Parteien in einem millionenfach geklickten Video lud der Influencer ... mehr

Offener Brief: Kritik an geplantem Abschiebegesetz wächst

Berlin (dpa) - Ein Bündnis von 22 zivilgesellschaftlichen Organisationen will die geplanten Verschärfungen im Abschieberecht verhindern. In einem offenen Brief fordern sie die Abgeordneten des Bundestags auf, das von Innenminister Horst Seehofer (CSU) so bezeichnete ... mehr

Aufklärung gefordert: Viel Kritik nach Neonazi-Aufmarsch in Plauen

Plauen/Dresden (dpa) - Nach einem Marsch gleich gekleideter Rechtsextremisten mit Trommeln und Fahnen durch Plauen stehen die sächsische Landesregierung und der Landkreis als Versammlungsbehörde in der Kritik. Grüne und Linke in Sachsen forderten Aufklärung, warum ... mehr

Kritik an Freigabe der Gehwege: Scheuer verteidigt Pläne für E-Tretroller gegen Bedenken

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat für eine baldige Zulassung von E-Tretrollern geworben und die Regeln gegen Bedenken verteidigt - vor allem zum Fahren auf Gehwegen. Die dazu geplante Verordnung solle "einen ausgewogenen Ausgleich zwischen ... mehr

Abschiebehaft im Gefängnis: SPD hält Seehofers neue Abschiebe-Regeln für wenig wirksam

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will, dass mehr ausreisepflichtige Ausländer Deutschland auch tatsächlich verlassen. Doch darüber, wie die Zahl der Abschiebungen erhöht werden kann, herrscht noch Uneinigkeit. Die Minister hätten über einen Entwurf ... mehr

Mezzosopranistin: Elina Garanca geht mit sich selbst hart ins Gericht

Essen (dpa) - Die lettische Mezzosopranistin Elina Garanca (42) vermisst in ihrer Umgebung echte Kritiker. "Dich umgeben lauter Ja-Sager, die von dir profitieren, sich mit dir schmücken. Von denen kommt natürlich keine Kritik, mit der ein Künstler was anfangen ... mehr

Kritik und Austritte: Jeder vierte Katholik von der Kirche entfremdet

München (dpa) - Jeder vierte Katholik in Deutschland hat sich von der Kirche entfremdet. Zu diesem Ergebnis kommt die Umfrage "Kirchenmitglied bleiben?", die die MDG Medien-Dienstleistung in Kooperation mit dem Sinus-Institut für Markt- und Sozialforschung bundesweit ... mehr

Kritik: Studien sind einseitig: Lungenärzte zweifeln an Feinstaub- und Stickoxid-Grenzwerten

Berlin (dpa) - Mehr als hundert Lungenspezialisten bezweifeln den gesundheitlichen Nutzen der aktuellen Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxide (NOx). Sie sehen derzeit keine wissenschaftliche Begründung, die die Grenzwerte rechtfertigen würden, wie es in einer ... mehr

Massive Kritik an Seehofers Plänen für Abschiebehaft

In Deutschland fehlen Haftplätze für Ausländer, die abgeschoben werden sollen. Das Innenministerium will sie in regulären Gefängnissen unterbringen. Nicht nur die Justizministerin ist skeptisch. Pläne des Bundesinnenministeriums, Abschiebehäftlinge wieder in denselben ... mehr

"Wird dem Amt nicht gerecht": Republikaner Romney hält Trump als Präsident für ungeeignet

Washington (dpa) - Der frühere republikanische Präsidentschaftskandidat Mitt Romney hat US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert und dessen Tauglichkeit für das höchste Amt in den USA in Frage gestellt. "Sein Verhalten in den vergangenen zwei Jahren, insbesondere ... mehr

FCB-Versammlung wird zum Spießrutenlauf

Fankritik an Hoeneß: Die Jahreshauptversammlung des FCB ist zum Spießrutenlauf geworden. (Quelle: SID) mehr

Wegen Rohingya-Vertreibung: Amnesty entzieht Aung San Suu Kyi wichtigsten Preis

Rangun (dpa) - Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat Myanmars Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi ihre wichtigste Auszeichnung wieder entzogen. Die 73-Jährige verlor damit das Recht, sich weiterhin als "Botschafterin des Gewissens ... mehr

Zweifel an "schwarzer Null": Rechnungshof sieht wachsende Risiken für Bundeshaushalt

Berlin (dpa) - Der Bundesrechnungshof sieht wachsende Risiken für den Bundesetat und hat die Koalition zu einem Kurswechsel in der Finanzpolitik aufgefordert. "Der Bundeshaushalt gerät immer stärker unter Druck", erklärte Präsident Kay Scheller in Berlin ... mehr

Ortstermin am 16. November - Chemnitzer Oberbürgermeisterin: Merkel-Besuch kommt zu spät

Chemnitz (dpa) - Die Chemnitzer Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig (SPD) hätte sich angesichts der ausländerfeindlichen Übergriffe im Sommer in ihrer Stadt einen deutlich früheren Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel gewünscht. Die CDU-Vorsitzende ... mehr

AfD fordert Ausstieg - Auswärtiges Amt: Migrationspakt bedroht Souveränität nicht

Berlin (dpa) - Das Auswärtige Amt hat den geplanten Migrationspakt der Vereinten Nationen gegen Kritik vor allem aus den Reihen der AfD verteidigt. Der Pakt sei keine Einschränkung der Souveränität einzelner Staaten, sagte ein Sprecher des Ministeriums in Berlin ... mehr

Feine Sahne Fischfilet: Kritik an Konzert-Absage im Bauhaus reißt nicht ab

Dessau-Roßlau/Berlin (dpa) - Nach der Absage des Konzerts der linken Punkband Feine Sahne Fischfilet im Bauhaus Dessau reißt die Kritik an der Entscheidung nicht ab. "Es darf niemals der Eindruck entstehen, dass der Druck der rechtsextremistischen Szene ausreicht ... mehr

Wuppertaler Rat: CDU kündigt Zusammenarbeit mit SPD auf

Dreizehn Jahre lang machten CDU und SPD gemeinsame Sache im Rat der Stadt. Jetzt möchte die CDU andere Wege gehen. Schuld sei vor allem Andreas Mucke.  Das war’s. Nach 13 Jahren ist nun Schluss zwischen der CDU und SPD – zumindest im Rat der Stadt Wuppertal ... mehr
 
1


shopping-portal