Sie sind hier: Home > Themen >

Kükenschreddern

Thema

Kükenschreddern

Gericht urteilt: Millionenfaches Kükenschreddern bleibt zunächst erlaubt

Gericht urteilt: Millionenfaches Kükenschreddern bleibt zunächst erlaubt

Ist das millionenfache Töten männlicher Küken in der Legehennenzucht mit dem Tierschutzgesetz vereinbar? Bis eine neuartige Technologie eingeführt werden kann, ist das Schreddern rechtmäßig. Das Bundesverwaltungsgericht hat das massenhafte ... mehr
Grünen-Landesvorsitzende Garben: Sofortiger Amtsverzicht

Grünen-Landesvorsitzende Garben: Sofortiger Amtsverzicht

Die sachsen-anhaltische Grünen-Landesvorsitzende Britta-Heide Garben ist mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. "Ich habe mich für den klaren persönlichen Schritt entschieden, heute mit sofortiger Wirkung mein Amt als Landesvorsitzende zur Verfügung zu stellen ... mehr
Grüne: Landesvorsitzende Garben kündigt Rücktritt an

Grüne: Landesvorsitzende Garben kündigt Rücktritt an

Die sachsen-anhaltische Grünen-Landesvorsitzende Britta-Heide Garben wird zurücktreten. "Sie tut dies, um weiteren Schaden vom bündnisgrünen Landesverband abzuwenden. Dies hat sie während einer Telefonkonferenz des Landesvorstands am gestrigen Montagabend ... mehr
Sachsen-Anhalt: Grünen-Landesvorsitzende Garben kündigt Rücktritt an

Sachsen-Anhalt: Grünen-Landesvorsitzende Garben kündigt Rücktritt an

Mit ihren Blog-Beiträgen wollte sie punkten. Dass sie dafür Gedanken anderer ohne Kennzeichnung verwendet hat, ist ihr zum Verhängnis geworden: Die Grünen-Landeschefin Britta-Heide Garben wird zurücktreten. Die sachsen-anhaltische Grünen-Landesvorsitzende Britta-Heide ... mehr
Sachsen-Anhalt: Plagiatsvorwürfe gegen Landes-Chefin der Grünen

Sachsen-Anhalt: Plagiatsvorwürfe gegen Landes-Chefin der Grünen

Sachsen-Anhalts Grünen-Chefin sieht sich mit Plagiatsvorwürfen konfrontiert. Britta-Heide Garben soll fremde Texte als ihre eigenen ausgegeben haben. Sie hat eine Erklärung – und bittet um Verzeihung.  Die sachsen-anhaltische Grünen-Landesvorsitzende Britta-Heide Garben ... mehr

Hamburg: Miniatur Wunderland wirbt mit Schock-Plakaten für Tierschutz

Nackte Frauen an Melkmaschinen, Förderbänder, die gerade geborene Babys zu einem Schredder transportieren: Solche Motive sind in einer Touristenattraktion zu sehen, die immer wieder klar Stellung bezieht.  Das Miniatur Wunderland setzt mit drastischen Motiven ... mehr

Forscher treiben Alternative zum Kükenschreddern voran

Wissenschaftler aus Dresden und Leipzig wollen ab Juni ein Gerät zur automatisierten Geschlechterbestimmung im Ei in der Praxis testen. Damit soll langfristig der Massentötung von männlichen Küken in Brütereien ein Ende gemacht werden. "Wir hätten nicht gedacht ... mehr

Agrar - Agrarministerin Klöckner: Wirtschaft muss Kükentöten beenden

Berlin (dpa) - Bei dem immer wieder angekündigten Ausstieg aus der millionenfachen Tötung männlicher Küken sieht Bundesagrarministerin Julia Klöckner die Geflügelindustrie in der Pflicht. "Wir als Bundesregierung haben geliefert, jetzt ist die Wirtschaft am Zug", sagte ... mehr

Eintagsküken: Brüterei in Senden wegen Tötung angeklagt

Die Staatsanwaltschaft  in  Münster  hat Anklage gegen eine Brüterei in Senden der Massenvernichtung männlicher Eintagsküken erhoben. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft bestätigte einen entsprechenden Bericht des "Spiegel".  Laut dem Nachrichtenmagazin ist es das erste ... mehr

Schmidt: Kükenschreddern wird überflüssig

Berlin (dpa) - Massentötung männlicher Küken soll nach den Worten von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt bald überflüssig werden. Bei der Entwicklung eines alternativen Verfahrens sei der «Durchbruch geschafft», sagte der CSU-Politiker der Berliner ... mehr
 


shopping-portal