Sie sind hier: Home > Themen >

Kündigungsschutz

Thema

Kündigungsschutz

Arbeitsrecht: Auch für Minijobber gilt Kündigungsschutz

Arbeitsrecht: Auch für Minijobber gilt Kündigungsschutz

Bochum (dpa/tmn) - Die Corona-Pandemie stellt viele Betriebe weiter vor große Herausforderungen. Trotz der besonderen Umstände können Arbeitgeber ihren Minijobbern aber nicht einfach fristlos kündigen. Das erklärt die Minijob-Zentrale der Deutschen Rentenversicherung ... mehr
Kündigung in der Probezeit: Welche Kündigungsfrist gilt?

Kündigung in der Probezeit: Welche Kündigungsfrist gilt?

Bei einem neu begonnenen Arbeitsverhältnis erleichtert die Probezeit sowohl Arbeitgebern als auch Arbeitnehmern die mögliche Trennung. Doch Sie sollten bei einer Kündigung auf einiges achten.  Ist die Euphorie über den neuen Job erstmal verflogen, kommt manchmal ... mehr
Recht im Beruf: Kann mein Arbeitgeber mir während der Elternzeit kündigen?

Recht im Beruf: Kann mein Arbeitgeber mir während der Elternzeit kündigen?

Berlin (dpa/tmn) - Während einer Elternzeit haben Mütter und Väter oft Besseres zu tun, als sich über die Arbeit Gedanken zu machen. Oder kann es da böse Überraschungen geben? Kann der Arbeitgeber sie während der Elternzeit loswerden? So einfach ist das nicht ... mehr
15 Arbeitsrecht-Mythen: Was erlaubt ist – und was nicht

15 Arbeitsrecht-Mythen: Was erlaubt ist – und was nicht

Bei einer Kündigung besteht Anspruch auf eine Abfindung, vor dem Rauswurf muss abgemahnt werden und bei der Bewerbung darf geflunkert werden. Richtig? Nicht unbedingt. Tappen Sie nicht in die Falle. Es gibt wenige Bereiche im Leben, in denen es so viel Halbwissen ... mehr
Resturlaub bei Kündigung: Wie viel steht mir noch zu?

Resturlaub bei Kündigung: Wie viel steht mir noch zu?

Wer seinen Job kündigt, hat oft noch Anspruch auf Urlaub. Doch wie viel davon steht Ihnen bis zum letzten Arbeitstag zu? Und ist eine Auszahlung des Urlaubs überhaupt möglich? Alles hat ein Ende, auch der eigene Job. Als Arbeitnehmer haben Sie dabei oft noch einige ... mehr

Job selbst kündigen: So verhindern Sie eine Sperrfrist fürs Arbeitslosengeld

Wer selbst kündigt, erhält vom Staat oft zunächst kein Arbeitslosengeld. Diese Sperrfrist aber können Sie umgehen. Wie genau das geht, erfahren Sie hier. Manchmal gibt es gute Gründe, den Job zu kündigen. Sei es, weil Sie die täglichen Arbeiten nerven ... mehr

Kündigung nach Elternzeit: Was ist erlaubt?

Von wegen Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Wie sieht es mit Kündigungen nach der Elternzeit aus? Und kann ich einfach in Teilzeit weiterarbeiten? t-online klärt Sie auf. "Familienfreundlich" ist eines der Lieblingsattribute, mit denen sich Unternehmen heutzutage ... mehr

Kündigung wegen Krankheit: Ist das gerechtfertigt?

Viele Arbeitnehmer haben Angst vor einer Kündigung wegen Krankheit. Tatsächlich kann es in manchen Fällen brenzlig werden. Wir erklären, wie viele Fehltage zu viel sind. Gerade in der Erkältungszeit ist es schnell passiert: Ein Infekt zwingt einen dazu, mehrere ... mehr

Einigung mit Gewerkschaft: Lufthansa kündigt Sparmaßnahmen an

Bei der Lufthansa wird heute über ein staatliches Corona-Rettungspaket abgestimmt. Eine Einigung mit der Flugbegleitergewerkschaft sieht nun Einsparungen von mehr als einer halben Milliarde Euro vor. Kurz vor der außerordentlichen Hauptversammlung hat sich die Deutsche ... mehr

Lufthansa: Wegen Corona-Krise stehen 22.000 Stellen auf der Kippe

Düstere Aussichten bei der Lufthansa: Wegen der Corona-Krise bleiben viele Flieger am Boden. Rein rechnerisch gibt es deshalb Tausende Stellen zu viel. Betriebsbedingte Kündigungen will der Konzern aber vermeiden. Lufthansa und die Gewerkschaften ringen ... mehr

Corona-Krise — Deutsche Bahn: Auslastung liegt "teils unter zehn Prozent"

Wegen der Corona-Krise fahren immer weniger Leute mit der Bahn. Das stellt den Konzern vor massive Probleme. Trotzdem will das Staatsunternehmen das derzeitige Programm nicht ausdünnen – auch über Ostern. Die Zahl der Fahrgäste im Fernverkehr der  Deutschen ... mehr

Arbeitsrecht: Muss ich im Homeoffice meinen privaten PC nutzen?

In der Corona-Krise mussten Firmen zum Teil in kürzester Zeit viele Mitarbeiter ins Homeoffice schicken. Doch was ist, wenn nicht für jeden Dienstgeräte vorhanden sind? Das müssen Sie beachten. Ob wegen einer Quarantäne oder als reine Vorsichtsmaßnahme des Unternehmens ... mehr

Beschwerde gegen besonderen Kündigungsschutz unzulässig

Ein Kläger legt gegen den Schutz vor Kündigung der Wohnung in der Corona-Krise eine Beschwerde ein. Nun entscheidet das Bundesverfassungsgericht, dass die Klage nicht zulässig ist. Eine Verfassungsbeschwerde gegen die Übergangsregelungen zum Kündigungsschutz für Mieter ... mehr

Einliegerwohnung: Mieter haben eingeschränkte Rechte

Einliegerwohnungen erleichtern so Manchem die Finanzierung der Immobilie. Das Leben auf engem Raum kann auch Probleme bringen. Dann sitzt oft der Vermieter am längeren Hebel. Nach dem Zweiten Weltkrieg war es Pflicht, bei neuen Einfamilienhäusern zugleich ... mehr

Kündigung im Mutterschutz nicht möglich: Diese Regeln gelten

Dank Mutterschutz müssen werdende Mütter sich in der Zeit der Schwangerschaft nicht um ihren Job sorgen. Denn im Mutterschutzgesetz ist ein besonderer Kündigungsschutz für schwangere Arbeitnehmerinnen verankert. Mutterschutzgesetz verhindert ... mehr

Opel will über 2.000 Stellen streichen

Der deutsche Autohersteller will den Jobabbau ausweiten, unter anderem über Freiwilligen-Programme. Das Unternehmen hat sich auch weitere Optionen gesichert, um künftig noch mehr Stellen streichen zu können. Der Autobauer Opel baut weitere 2.100 Jobs ab. Im Gegenzug ... mehr

Arbeitsvertrag: Unwirksame Klauseln und populäre Irrtümer

In vielen Arbeitsverträgen finden sich Vertragsklauseln, die den entsprechenden Passus unwirksam machen. Doch auch Arbeitnehmer müssen auf der Hut sein. Unwirksame Klauseln im Arbeitsvertrag benachteiligen zumeist den Arbeitnehmer einseitig und in unzulässiger Weise ... mehr

Elternzeit: 13 wichtige Fakten über die Auszeit im Job

Muss ich für Erziehungszeit einen Antrag stellen? Kann mein Anspruch verfallen? Wer in Elternzeit gehen möchte, muss einiges beachten. Wir haben die wichtigsten Infos für Sie zusammengefasst. 1. Was ist Elternzeit? Elternzeit ist eine unbezahlte Auszeit vom Beruf ... mehr

Arbeitsrecht: Darf der Arbeitgeber die Probezeit verlängern?

Die Probezeit gilt als Kennenlernphase, in der Arbeitgeber und Arbeitnehmer gegenseitig prüfen können, ob das Arbeitsverhältnis passt. Welche Sonderregelungen gelten nach Ablauf der Probezeit? Darf eine vertraglich vereinbarte Probezeit vom Arbeitgeber ... mehr

Osram will in Deutschland weitere 800 Stellen abbauen

Nach dem Übernahmeangebot des österreichischen Sensorspezialisten AMS folgt neue Unsicherheit für die Beschäftigten bei Osram. Offenbar will das Unternehmen in Deutschland Stellen streichen. Osram will in Deutschland offenbar weitere Stellen abbauen ... mehr

BGH stärkt Mieterschutz beim Verkauf kommunaler Wohnungen

Die obersten deutschen Zivilrichter stärken den Schutz von Mietern bei kommunalen Immobilienverkäufen. Ist im Kaufvertrag ein lebenslanges Wohnrecht vermerkt, kann den Mietern nicht einfach gekündigt werden. Von der Sozialcharta profitieren viele Mieter. Wenn Kommunen ... mehr

Kolumne von Ursula Weidenfeld: Wohnungsnot – Der Schildbürgerstreich der SPD

Die Parteivorsitzende Andrea Nahles hat zwölf Punkte gefunden, mit denen sie den Mietwohnungsmarkt aufmischen will. Nur drei davon taugen etwas. "Wir wollen handeln, und zwar schnell" – so heißt es in dem 12-Punkte-Papier, mit dem die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles ... mehr

Zeitmietverträge – Was Mieter und Vermieter beachten sollten

Ein Zeitmietvertrag begrenzt die Mietdauer zeitlich. Die Grenzen, wann  ein zeitlich begrenztes Mietverhältnis gültig ist, sind eng gesteckt. Was das für Mieter und Vermieter bedeutet und was die Vor- und Nachteile sind. Wer eine bewohnte Immobilie ... mehr

Arbeitnehmerrechte: So setzen Sie diese im Job erfolgreich durch

Genug Pausen, Bildungsurlaub oder ein Ausgleich von Überstunden – Arbeitnehmer haben viele Rechte. Theoretisch. Doch wenn der Arbeitgeber nicht mitspielt, sind die schwer durchzusetzen. Hilft dann nur der Gang zum Anwalt? Oder geht es noch anders ... mehr
 


shopping-portal