Sie sind hier: Home > Themen >

Künzelsau

Thema

Künzelsau

27-Jähriger nach Messerangriff festgenommen

27-Jähriger nach Messerangriff festgenommen

Bei einem Messerangriff in einer Asylunterkunft in Künzelsau (Hohenlohekreis) ist ein 30-Jähriger schwer verletzt worden. Er ist nach einer Notoperation außer Lebensgefahr. Der 27-jährige mutmaßliche Angreifer wurde festgenommen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft ... mehr
Ventilatorenhersteller bietet Corona-Impfaktion an

Ventilatorenhersteller bietet Corona-Impfaktion an

Der Ventilatorenhersteller Ziehl-Abegg möchte die Corona-Impfkampagne mit einer Aktion für die Bevölkerung vorantreiben. Das Unternehmen aus Künzelsau (Hohenlohekreis) hat sich dazu 1500 Dosen des Impfstoffs von Astrazeneca besorgt, wie ein Sprecher des Unternehmens ... mehr
Würth rechnet 2021 mit Wachstumsschub

Würth rechnet 2021 mit Wachstumsschub

Der Handelskonzern Würth spürt eine starke Nachfrage nach seinen Schrauben, Dübeln und Werkzeugen. In den ersten vier Monaten 2021 seien die Erlöse im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 20,9 Prozent gestiegen, teilte Würth-Chef Robert Friedmann am Donnerstag ... mehr
Robert-Jacobsen-Preis für Künstlerduo Elmgreen & Dragset

Robert-Jacobsen-Preis für Künstlerduo Elmgreen & Dragset

Das in Berlin lebende Künstlerduo Elmgreen & Dragset erhält in diesem Jahr den Robert-Jacobsen-Preis. Die Stiftung des Schraubenfabrikanten Reinhold Würth sprach dem Duo die in diesem Jahr mit 50 000 Euro dotierte Auszeichnung für sein Werk und dessen ... mehr
Köln: Der Großhändler, der Schulkinder mit Rechnern versorgt

Köln: Der Großhändler, der Schulkinder mit Rechnern versorgt

Die Berner Group wurde von der Stadt Köln mit dem Ehrenamtspreis ausgezeichnet. Denn der Konzern setzt sich trotz der Corona-Zeiten weiter für andere Menschen ein –  mit großem persönlichen Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Als einziges Unternehmen ... mehr

Ventilatorenhersteller Ziehl-Abegg hält Geschäft stabil

Der Elektromotoren- und Ventilatorenhersteller Ziehl-Abegg hat seine Geschäfte im Jahr 2020 trotz Corona-Pandemie stabil halten können. Beim Umsatz legte das Unternehmen aus Künzelsau sogar noch leicht um ein Prozent auf 639 Millionen Euro zu, wie es am Dienstag ... mehr

Hohenlohe und Schwäbisch Hall sprengen Inzidenzwert von 100

Nur noch der Kreis Schwäbisch Hall und der Hohenlohekreis sind Corona-Hotspots in Baden-Württemberg. Nach Angaben des Landesgesundheitsamts vom Dienstag belief sich die 7-Tage-Inzidenz im Hohenlohekreis zuletzt auf einen Wert von 113,6 und im Kreis ... mehr

Corona-Mutation bei Würth: Schnelltests

Nach dem Corona-Ausbruch in einem der vier Logistikzentren des Werkzeug-Handelsriesen Würth, setzt das Unternehmen auf ein eigenes System mit Schnelltests. Damit würden die Mitarbeiter aller vier Zentren mindestens einmal wöchentlich von ausgebildeten Ersthelfern ... mehr

Corona-Ausbruch bei Würth: Britische Mutation festgestellt

In einem der vier Logistikzentren des Werkzeug-Handelsriesen Würth hat es einen größeren Corona-Ausbruch gegeben. Wie das Landesgesundheitsamt in Stuttgart am Montagabend der dpa bestätigte, sind etwa 40 Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden ... mehr

Würth profitiert:Bau- und Elektrobranche und digitale Kanäle

Der Werkzeug-Handelsriese Würth ist dank breiter Aufstellung und einem starken zweiten Halbjahr ohne größere Schrammen durch das Corona-Krisenjahr 2020 gekommen. Der Gewinn aus dem operativen Geschäft hielt sich auf Vorjahresniveau, beim Umsatz verbuchte der Konzern ... mehr

Corona-Kontrolle eskaliert: Wasserflasche geworfen

Eine Kontrolle junger Männer in Künzelsau (Hohenlohekreis) durch die Polizei ist eskaliert. Zehn bis 15 Menschen hielten sich am Montagabend vor einem Einkaufsmarkt auf, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Manche trugen demnach keine Mund- und Nasenbedeckung ... mehr

Umsatz der Berner Group geht leicht zurück

Der Würth-Konkurrent Berner Group hat das Umsatzminus infolge der Corona-Krise weitgehend aufgeholt. Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2020/2021 (31. März) lag der Umsatz mit rund 517 Millionen Euro nur leicht unter dem Vorjahresniveau, wie das Unternehmen ... mehr

Raumfahrtausstellung über Alexander Gerst zieht um

Eine Weltraum-Ausstellung mit persönlichen Gegenständen des deutschen Astronauten Alexander Gerst ist in das Stadtmuseum von Künzelsau (Hohenlohekreis) umgezogen. Bisher wurde die Ausstellung im Rathaus gezeigt, wie die Heimatstadt des 44 Jahre alten Raumfahrers ... mehr

Autonom fahrender Kleinbus soll bald durch Künzelsau rollen

Ein autonom fahrender Elektro-Kleinbus soll im kommenden Jahr durch Künzelsau im Hohenlohekreis rollen. Der mit speziellen Sensoren ausgestattete Sechssitzer werde voraussichtlich von März an bei einem Pilotprojekt auf zwei Strecken zum Einsatz kommen ... mehr

Grossmann erhält Würth-Preis für Europäische Literatur

Der israelische Schriftsteller David Grossman ist mit dem Würth-Preis für Europäische Literatur ausgezeichnet worden. Die Jury würdigte bei der Verleihung am Mittwoch in Künzelsau (Hohenlohekreis) moralische Integrität, Unbestechlichkeit und Mut Grossmanns ... mehr

Junge Norddeutsche Philharmonie erhält Würth-Musikpreis

Die Junge Norddeutsche Philharmonie ist mit dem Würth-Preis der Jeunesses Musicales Deutschland (JMD) ausgezeichnet worden. Das Ensemble zeichne sich durch "seine unkonventionellen Impulse zu einer Zukunftsmusik von heute" aus, teilte die Stiftung Würth am Montag ... mehr

Drei Verletzte bei Unfall mit drei Autos

Bei einem Unfall mit drei Autos in Künzelsau (Hohenlohekreis) sind drei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Ein 66-Jähriger sei mit seinem Wagen in einer langgezogenen Linkskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und dort in zwei andere Autos geprallt, teilte ... mehr

Würth hält Umsatzverluste im Rahmen, Gewinn sinkt deutlich

Der Werkzeug-Handelskonzern Würth stemmt sich gegen die Folgen der Corona-Pandemie und büßt bislang nur vergleichsweise wenig Umsatz ein. Allerdings trifft die Krise vor allem die sehr profitablen Geschäftsbereiche. Entsprechend deutlich geht der Gewinn ... mehr

70 000 Euro Schaden bei Brand im Hohenlohekreis

Bei einem Brand eines landwirtschaftlichen Nutzgebäudes in Künzelsau (Hohenlohekreis) sind 70 000 Euro Schaden entstanden. Menschen wurden dabei nicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Rund 60 Einsatzkräfte der Feuerwehr bekämpften die Flammen ... mehr

Online-Geschäft von Werkzeughändler Würth wächst in Krise

Die Corona-Krise hat den Handelskonzern Würth im ersten Quartal nicht allzu sehr beeinträchtigt - und das Online-Geschäft profitierte sogar. "Der digitale Vertrieb hat durch Corona noch mal gewonnen", sagte Würth-Chef Robert Friedmann am Donnerstag ... mehr

Werkzeughändler Würth trotzt der Pandemie mit E-Business

Auch wenn der Ausbruch von Corona die Entwicklung des Würth-Konzerns beeinflusst, sieht sich die Unternehmensgruppe auf einem guten Weg. Das teilte der Werkzeughändler Würth im Vorfeld der heutigen Bilanzpressekonferenz mit. "Die Würth-Gruppe hat drei zentrale Pfeiler ... mehr

Schaulustige bei Brand verstoßen gegen Corona-Auflagen

Bei einem Wohnhausbrand in Künzelsau-Ohrnberg haben sich mehrere Schaulustige versammelt und damit gegen die aktuell geltende Corona-Verordnung verstoßen. Das teilte das Polizeipräsidium Heilbronn am Dienstag mit. In der Dachisolierung eines Hauses war am Nachmittag ... mehr

Städte sorgen mit Notfallkliniken in Corona-Krise vor

Städte und Landkreise in Baden-Württemberg bereiten sich mit Notfallkliniken auf steigende Corona-Fallzahlen vor. In der Stuttgarter Messe etwa entsteht ein Notfallkrankenhaus mit 300 Betten, das binnen fünf Tagen einsatzbereit sein soll. "Die Betten stammen ... mehr

Höchste Coronaquote im Hohenlohekreis

Auf einer Karte mit Covid-19-Fällen sticht der Hohenlohekreis hervor: In keinem anderen Kreis im Südwesten ist der Anteil der Coronavirus-Patienten an der Bevölkerung so hoch wie dort. Das liegt zum einen daran, dass es dort zwei "Hotspot"-Gemeinden mit besonders vielen ... mehr

Angeklagter nach Würth-Entführung: Freispruch rechtskräftig

Der im Prozess um die Entführung von Milliardärssohn Markus Würth freigesprochene Angeklagte hat von der Justiz nichts mehr zu befürchten. Das Urteil ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof (BGH) verwarf als höchste Instanz die Revision. Er konnte keine Rechtsfehler ... mehr

Ziehl-Abegg untersagt Dienstreisen von und nach Italien

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus Sars-CoV-2 in Italien hat der Künzelsauer Luft- und Antriebsspezialist Ziehl-Abegg alle Dienstreisen zwischen seinem italienischen Standort und Standorten weltweit abgesagt. Auch sämtliche Dienstreisen nach Nord-Italien seien ... mehr

Würth:Kleinbetrieb könnte heute kein Großkonzern mehr werden

Schrauben-Milliardär Reinhold Würth sieht heute in Deutschland keine Chance mehr für eine kleine Handelsfirma, sich zu einem Weltkonzern zu entwickeln. "In unserer Branche wäre es heute nicht mehr möglich, aus einem Zwei-Mann-Betrieb einen Milliardenkonzern zu machen ... mehr

Würth: Mache mir keine Sorgen um Wohlstand im Südwesten

Schrauben-Milliardär Reinhold Würth sieht die baden-württembergische Wirtschaft trotz der Transformation in der Automobilindustrie und der sich eintrübenden Konjunktur in wichtigen Branchen gut aufgestellt. "Am Arbeitsmarkt wird es sicher in den nächsten Jahren ... mehr

Milliardär Würth: Ein Chef muss auch mal härter auftreten

Schrauben-Milliardär Reinhold Würth plädiert dafür, als Chef auch mal resoluter aufzutreten, wenn die Lage kritisch ist. "Wenn Sie merken, es geht in Ihrem Unternehmen nicht mehr voran, dann müssen Sie auch mal ein bisschen härter auftreten ... mehr

Würth: Als Verkäufer lernt man, Blender zu enttarnen

Schrauben-Milliardär Reinhold Würth schreibt dem eigenen Außendienst den mit Abstand größten Anteil am rasanten Wachstum seines gleichnamigen Handelsunternehmens in den vergangenen Jahrzehnten zu. "Der Außendienst ist zu 90 Prozent für den Erfolg des ganzen Unternehmens ... mehr

Handelskonzern Würth: Umsatzrekord und Gewinneinbruch

Vor allem dank guter Geschäfte im Ausland hat der Handelskonzern Würth vergangenes Jahr erstmals mehr als 14 Milliarden Euro Umsatz erzielt, aber weniger Geld verdient als noch 2018. Der Weltmarktführer im Vertrieb von Montage- und Befestigungsmaterial steigerte seine ... mehr

Spaziergänger sieht leblosen Körper: große Suchaktion

Weil ein Spaziergänger eine vermeintlich leblose Person am Flussufer bei Künzelsau (Hohenlohekreis) zu sehen glaubte, ist es zu einer großen Suchaktion gekommen. Nach Angaben der Polizei war bei deren Eintreffen keine Person mehr außerhalb oder innerhalb des Wassers ... mehr

Betrunkener fährt in Pannenauto – vier Verletzte

Ein Pkw muss auf einer Bundesstraße wegen einer Reifenpanne anhalten. Plötzlich rast ein weiterer Wagen in das Pannenauto – gefahren von einem betrunkenem 20-Jährigen.  Ein betrunkener 20-Jähriger ist in Künzelsau (Hohenlohekreis) mit seinem Wagen in ein Pannenauto ... mehr

Betrunkener 20-Jähriger fährt in Pannenauto: vier Verletzte

Ein betrunkener 20-Jähriger ist in Künzelsau (Hohenlohekreis) mit seinem Wagen in ein Pannenauto gefahren. Die vier Insassen des Pannenautos erlitten leichte Verletzungen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Wagen sei am frühen Morgen ... mehr

Tamara Elbl ist Württembergs neue Weinkönigin

Die neue Württembergische Weinkönigin heißt Tamara Elbl. Die 21-Jährige aus Pfedelbach (Hohenlohekreis) wurde am Dienstagabend in Künzelsau gewählt und standesgemäß gekrönt. Sie wird den württembergischen Wein zwölf Monate lang im In- und Ausland ... mehr

Drei Kandidatinnen für die Württemberger Wein-Krone

Drei junge Frauen können heute in Künzelsau (Hohenlohekreis) auf die Krone der Württemberger Weinkönigin hoffen. Ein Jahr lang präsentieren sie dann als gekrönte Titelträgerin oder als Weinprinzessinnen das Weinland Württemberg. Gesucht wird eine Nachfolgerin ... mehr

Milliardär Würth: "Schraubenkönig ist ein echt blöder Name"

Der mit seinem Schraubenkonzern zum Milliardär gewordene Reinhold Würth (84) hat etwas gegen seinen inoffiziellen Titel "Schraubenkönig". "Das ist ein grausiger Begriff", sagte er der "Augsburger Allgemeinen". "Schrauben ... mehr

Klage gegen Betriebsratswahl: Gericht muss entscheiden

Die Betriebsratswahl bei der deutschen Muttergesellschaft des Handelskonzerns Würth wird gerichtlich überprüft. Beim Arbeitsgericht sei eine Anfechtungsklage eingegangen, teilte ein Sprecher des Gerichts in Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) mit. Ein Termin ... mehr

Klage gegen Betriebsratswahl bei Würth: Gericht entscheidet

Die Betriebsratswahl bei der deutschen Muttergesellschaft des Handelskonzerns Würth wird gerichtlich überprüft. Beim Arbeitsgericht sei eine Anfechtungsklage eingegangen, teilte ein Sprecher des Gerichts in Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) mit. Ein Termin ... mehr

Künzelsau: Auto rast in Betonwand

In Baden-Württemberg hat ein Fahrer die Kontrolle über sein Auto verloren und ist in eine Betonwand gerast. Drei Menschen wurden zum Teil schwer verletzt. Ein Auto ist in Künzelsau (Hohenlohekreis) gegen eine Betonmauer gerast. Wie die Polizei mitteilte, kamen ... mehr

Neuer Würth-Betriebsrat wählt Vorsitzenden

Nach der ersten Betriebsratswahl bei der deutschen Muttergesellschaft des Handelskonzerns Würth hat das Gremium seinen Vorsitzenden gewählt. In der konstituierenden Sitzung sei der Leiter der Weiterbildungseinrichtung Akademie Würth, Thomas Wagner ... mehr

Neuer Würth-Betriebsrat will Ende Oktober erstmals tagen

Der neu gewählte Betriebsrat der deutschen Muttergesellschaft des Handelskonzerns Würth will voraussichtlich Ende Oktober zum ersten Mal zusammentreten. Dies teilte das Unternehmen am Freitag in Künzelsau (Hohenlohekreis) mit. Bei der Wahl des 35-köpfigen Gremiums ... mehr

Erstmals Betriebsrat bei Würth in Deutschland gewählt

Die erste Betriebsratswahl bei der Muttergesellschaft des Handelskonzerns Würth ist nach Unternehmensangaben reibungslos abgelaufen. Die Wahlbeteiligung lag bei 65,4 Prozent, wie eine Sprecherin am Donnerstag in Künzelsau (Hohenlohekreis) mitteilte. Angaben zur genauen ... mehr

Mitarbeiter des Werkzeughändlers Würth wählen Betriebsrat

Bei der Muttergesellschaft des Werkzeughändlers Würth haben die Mitarbeiter erstmals einen Betriebsrat gewählt. Die Abstimmung sei am Mittwoch wie geplant abgehalten worden, sagte ein Unternehmenssprecher in Künzelsau auf Anfrage. 15 verschiedene Listen standen ... mehr

Erste Betriebsratswahl bei Werkzeughändler Würth

Bei der Muttergesellschaft des Werkzeughändlers Würth soll heute erstmals ein Betriebsrat gewählt werden. 15 verschiedene Listen stehen nach Angaben des Unternehmens zur Wahl, darauf stehen demnach insgesamt 190 Kandidaten. Über Ergebnisse der Wahl wolle ... mehr

Immer mehr Blaualgen: Baden-Württemberg bleibt verschont

Obwohl sich bundesweit Badeverbote wegen Blaualgen häufen, ist in Baden-Württemberg nur eine geringe Anzahl der Bakterien gefunden worden. Der Bund für Umwelt und Naturschutz (Bund) teilte mit, dass es deutschlandweit mindestens 32 Badeverbote und 88 Warnungen wegen ... mehr

Acht Verletzte bei Autounfall nahe Künzelsau

Bei einem schweren Autounfall nahe Künzelsau im Hohenlohekreis sind acht Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, stießen in der Nacht zum Samstag auf der Bundesstraße 19 zwei Wagen frontal zusammen. In beiden Fahrzeugen waren jeweils vier Menschen ... mehr

190 Kandidaten stellen sich für Würth-Betriebsrat zur Wahl

190 Mitarbeiter des Werkzeughändlers Würth haben sich für die erste Betriebsratswahl im Oktober aufstellen lassen. Es seien 15 Listen eingereicht worden, teilte das Unternehmen am Montag auf Anfrage mit. Die Wahl soll am 9. Oktober stattfinden. Der künftige Betriebsrat ... mehr

Hohe Preise und unsichere Konjunktur: Würth plant vorsichtig

Steigende Materialpreise und eine schwächelnde Konjunktur machen sich auch beim Werkzeug-Handelskonzern Würth bemerkbar. Zwar legte die Unternehmensgruppe aus Künzelsau beim Umsatz im ersten Halbjahr 2019 weiter zu. Der Gewinn aus dem operativen Geschäft ging allerdings ... mehr

Erster Würth-Betriebsrat soll im Oktober gewählt werden

Die Mitarbeiter des Werkzeughändlers Würth können im Oktober erstmals einen Betriebsrat wählen. Nach Angaben des Unternehmens vom Mittwoch hat der Wahlvorstand den 9. Oktober als Termin bestimmt. Der künftige Betriebsrat der Adolf Würth GmbH & Co KG, bei der knapp ... mehr

Würth kauft Elektrogroßhändler in Spanien

Die Würth-Gruppe hat mit der Grupo Electro Stocks einen führenden spanischen Elektrogroßhändler gekauft. Das Unternehmen mit mehr als 900 Mitarbeitern vertreibe Elektro- und Sanitärmaterialien sowie Automatisierungs- und Klimatechnik, wie Würth am Donnerstag ... mehr

DGB-Chef: Rechte Betriebsräte sind Randerscheinung

Nach Einschätzung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in Baden-Württemberg sind rechte Listen in Betriebsratswahlen ein absolutes Randphänomen. "Sie sind in Baden-Württemberg lediglich in zwei Unternehmen der Metall- und Elektrobranche aufgeschlagen ... mehr

Alexander Gerst: Als Kind war meine Stimme auf dem Mond

Die Mondlandung vor 50 Jahren hat wesentlich zu Alexander Gersts Faszination für den Weltraum beigetragen. Seine Großeltern hätten ihm als Kind Zeitungsartikel von der Mondlandung gezeigt und viel darüber erzählt, sagte der Astronaut ... mehr

"Schraubenkönig" Würth will mehr Elitenförderung

Der Firmenpatriarch des Werkzeughändlers Würth vermisst Elitenförderung in Deutschland. "Ich bin sehr dafür, Menschen, die benachteiligt sind, zu fördern", sagte Reinhold Würth, der selbst einen geistig behinderten Sohn hat, der "Bild"-Zeitung (Dienstag ... mehr

Betriebsratsgründung bei Würth: Wahlvorstand gewählt

Die Mitarbeiter des Werkzeughändlers Würth sind ihren ersten Betriebsratswahlen einen großen Schritt näher gekommen. Am Montag wurden bei einer Betriebsversammlung drei Mitarbeiter in den Wahlvorstand gewählt, wie ein Firmensprecher bestätigte. Dieser hat die Aufgabe ... mehr
 
1


shopping-portal