Sie sind hier: Home > Themen >

Kulmbach

Feuer in Metallbetrieb: Großeinsatz

Feuer in Metallbetrieb: Großeinsatz

Ein Feuer in einer Metallfirma in Mainleus (Landkreis Kulmbach) hat erheblichen Schaden angerichtet. Wie die Polizei mitteilte, brach der Brand in der Nacht zum Mittwoch aus und löste einen großen Feuerwehreinsatz aus. Etwa 100 Rettungskräfte waren auf den Beinen ... mehr
Was kann ich tun, wenn mein Paket beschädigt ist?

Was kann ich tun, wenn mein Paket beschädigt ist?

Die Pappe zerschlissen, der Inhalt verbeult – wenn Pakete beschädigt ankommen, ist der Ärger groß. Das gilt umso mehr, wenn sie gar nicht ankommen. Was können Verbraucher in solchen Fällen tun? Keine äußerlichen Schäden erkennbar Schäden bei Paketsendungen ... mehr
Bayerische AfD-Spitze will weiteres Mitglied ausschließen

Bayerische AfD-Spitze will weiteres Mitglied ausschließen

In der von Grabenkämpfen zerrissenen bayerischen AfD verschärfen sich die Auseinandersetzungen zwischen den verfeindeten Lagern. Der Landesvorstand will nach dem Regensburger Benjamin Nolte ein zweites Mitglied aus dem Führungsgremium ausschließen, den Kulmbacher ... mehr
Mehr Behördengänge online möglich

Mehr Behördengänge online möglich

Bayerns Behörden treiben die Digitalisierung voran: In sieben Pilot-Landkreisen sollen Bürger ab Montag Behördenleistungen online in Anspruch nehmen können, etwa einen Antrag für ein Gesundheitszeugnis stellen. Zunächst ist geplant, dass 21 Formulare aus den Bereichen ... mehr
Klimaschutz: Umweltbundesamt für CO2-Aufschlag auf Brenn- und Treibstoff

Klimaschutz: Umweltbundesamt für CO2-Aufschlag auf Brenn- und Treibstoff

Berlin (dpa) - In der Diskussion um mehr Klimaschutz wird der Ruf nach einer CO2-Bepreisung immer lauter. Statt langwierig eine neue Steuer einzuführen, sollten die bisherigen Energiesteuern schnell einen CO2-Aufschlag bekommen, rät das Umweltbundesamt. Heizöl, Erdgas ... mehr

Retter bergen toten Senior aus fränkischen Badesee

Aus einem Badesee bei Trebgast (Landkreis Kulmbach) haben Retter einen toten Senior geborgen. Der 79-Jährige trieb am Mittwoch leblos im Wasser, wie die Polizei mitteilte. Eine Frau sah die Leiche und wählte den Notruf. Ein Arzt konnte den Mann nicht mehr retten ... mehr

Werkzeugkoffer im Vergleich: Gute Modelle für Heimwerker

Ein Werkzeugkoffer gehört in jeden Haushalt. Statt einen leeren Werkzeugkasten und das nötige Werkzeug separat zu kaufen, können Hobby-Handwerker auch zu einem bestückten Werkzeugkoffer greifen. So ist eine gute Grundausstattung an Werkzeug ... mehr

Strompreise bleiben 2018 auf hohem Niveau

Der Strompreis wird für viele Verbraucher auch im kommenden Jahr steigen – und das obwohl die Ökostromumlage sinkt und die Preise an der Strombörse fallen werden. Wie passt das zusammen? Erst einmal die gute Nachricht: Laut einem Bericht der "Frankfurter Allgemeinen ... mehr

Änderungen im August: EEG-Reform startet, Betreuungsgeld steigt

Zum 1. August 2014 treten zahlreiche Neuregelungen in Kraft. Dazu gehören die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes, die Umstellung auf das europäische Zahlungssystem SEPA sowie Neuerungen beim Haustierkauf, der Finanzberatung und beim Betreuungsgeld. EEG-Reform ... mehr

24 h oder weniger: Paketdienste wollen schneller werden

Bestellungen im Internet werden immer beliebter: Die Auswahl ist riesig, der Preis oft niedriger als im Geschäft und der Kunde erspart sich viel Lauferei, denn alles wird nach Hause oder zumindest in die Packstation, das Postamt oder eine Abholstelle geliefert. Einziger ... mehr

Großangriff auf die Post: Konkurrenten der Post planen eigene Paketbox

Die vier größten Post-Mitbewerber wollen einem Medienbericht zufolge noch in diesem Jahr eine Alternative zum kürzlich eingeführten Paketkasten des Marktführers anbieten. GLS, DPD, Hermes und UPS wollen Ende 2014 mit einem eigenen System starten, wie die Zeitung ... mehr

Mehr zum Thema Kulmbach im Web suchen

Energie: Riesige Speicherkraftwerke - neue Chance für ausrangierte Zechen

Bundesweit wird wegen des Atomausstiegs nach Standorten für Stromspeicher gesucht. Vor allem mit wachsender Zahl von Windkraft- und Solaranlagen, die nicht kontinuierlich Strom liefern, steigt der Bedarf an Speichermöglichkeiten. Sogenannte Pumpspeicherkraftwerke ... mehr

Industrie enttäuscht: Höhere Hürden für Ökostrom-Rabatte

Deutsche Industrie-Unternehmen müssen künftig schärfere Kriterien erfüllen, um Ökostrom-Rabatte gewährt zu bekommen. Das geht aus dem Gesetzentwurf von Energieminister Sigmar Gabriel ( SPD) für das neue Rabattsystem hervor, der vom Kabinett beschlossen werden ... mehr

Das ändert sich zum 1. April: Alle Neuerungen im Überblick

Das Jahr 2014 hat schon manche Gesetzesänderung für die Bundesbürger gebracht. Und auch der April hält einige Neuerungen bereit: Die Strompreise klettern, für Bahn-Kunden gelten neue Bonus-Konditionen und Mitarbeiter in der Gesundheitsbranche ... mehr

Strompreise ziehen an: 32 Stromanbieter erhöhen Preise

Nach den schmerzhaften Strompreis-Erhöhungen 2013 kommen schon wieder schlechte Nachrichten aus der Energiebranche. Zum 1. April erhöhen mindestens 32 Stromanbieter in Deutschland ihre Preise. Im Durchschnitt betrage die Steigerung 4,5 Prozent, sagte die Sprecherin ... mehr

Studie macht Hoffnung: Ökostrom-Umlage könnte deutlich sinken

Mit weniger Rabatten für die Industrie und dem sogenannten Energie-Soli könnte die Ökostrom-Umlage einer Studie zufolge um bis zu 20 Prozent sinken. Voraussetzung ist demnach, dass die Industrie-Nachlässe für energieintensive sowie im internationalen Wettbewerb stehende ... mehr

Energiewende: EEG-Ausnahmen steigen auf mehr als fünf Milliarden Euro

Die Zahl der Unternehmen, die von der Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz ( EEG) entlastet werden, steigt in diesem Jahr deutlich. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" unter Berufung auf Angaben des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle ... mehr

Heftiger Kursrutsch bei Nordex

Ausverkauf bei Nordex: Die sich abzeichnende Korrektur der Energiewende hat die Aktien des Windkraftanlagenbauers zeitweise um 21 Prozent auf 10,86 Euro nach unten gedrückt. Der Titel rutschte bis auf 10,35 Euro ab. Schwarz-Rote Pläne belasten Nordex Das Unternehmen ... mehr

EEG-Umlage: Experten empfehlen Ende der Ökostrom-Förderung

Eine Expertenkommission, die für den Bundestag arbeitet, hat eine vollständige Abschaffung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes ( EEG) gefordert. Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) zitierte aus dem neuen Jahresgutachten der Expertenkommission Forschung ... mehr

Deutsche Bahn hat ein marodes Schienennetz – eine Zinsfalle droht

Die Abteilung Finanzen der Deutschen Bahn hat derzeit allen Grund zur Sorge. Vor Kurzem hieß es, der Gewinn 2013 sei gegenüber dem Vorjahr um die Hälfte eingebrochen. Nun drohen auch noch höhere Zinsen. Der SPD-Verkehrsexperte Martin Burkert befürchtet stark steigende ... mehr

Gabriels Ökostrom-Reform: Genosse der Bosse

Sigmar Gabriel zementiert sein Image als Industrieversteher: Beim Ringen um die Ökostrom-Reform sind die Interessen der Konzerne wichtiger als die Stromrechnungen der Bürger. Das machte der Wirtschaftsminister jetzt deutlich wie nie. Sigmar Gabriel verliert keine ... mehr

Stiftung Warentest testet Paketdienste: Drei sind mangelhaft

Paketdienste liefern meist schnell. Schon nach ein bis zwei Tagen sind Pakete innerhalb von Deutschland in der Regel am Ziel. Das berichtet die Zeitschrift "test" in ihrer aktuellen Ausgabe. Zerbrechliches ist aber nicht bei jedem Versender gut aufgehoben ... mehr

Billige Energiewende eine Illusion: Vorschlag zur EEG-Umlage ist alt

Die Energiewende wird derzeit fast nur über den Preis diskutiert - auch weil die Ökostrom-Umlage nochmal einen Sprung um 20 Prozent nach oben machen wird. Nun hat die Monopolkommission einen neuen Vorschlag zur Kostenbegrenzung vorgestellt. Doch er ist umstritten ... mehr

26-jährige Studentin will Guttenberg beerben

Er war ein Politstar mit Schloss, Adelstitel und geschliffenem Wortschatz. Doch Karl-Theodor zu Guttenberg stolperte über seine abgekupferte Doktorarbeit. Als Direktkandidatin seines fränkischen Wahlkreises will nun eine 26 Jahre alte Studentin ins Parlament ... mehr

Peter Altmaier will Ökostrom-Umlage in Deutschland einfrieren

Nachdem Bundesumweltminister Peter Altmaier in dieser Woche wegen gebrochener Stromspar-Versprechen in die Kritik geraten ist, hat er jetzt gefordert, die Erhöhung der Ökostrom-Umlage zu verschieben, bis das Erneuerbare-Energien-Gesetz ( EEG) reformiert ... mehr

Online-Handel boomt - Paketzusteller klingeln oft vergeblich

In der Werbung ist es immer ganz einfach. Der Kunde bestellt im Internet und kann wenig später seine Einkäufe zu Hause jubelnd in Empfang nehmen. Doch die Wirklichkeit sieht anders aus. "Pakete zuzustellen, wird immer schwieriger", sagt Anke Blenn, Sprecherin ... mehr

20.000 neue Annahmestellen: Deutsche Post baut Paketgeschäft aus

Die Deutsche Post will bis Ende 2014 zusätzlich mit 20.000 neuen Annahmestellen für den privaten Paketversand an den Start gehen. Das kündigte Vorstandschef Frank Appel in Berlin an. Die Expansion soll weniger als 30 Millionen Euro kosten. In den gesamten Ausbau ... mehr

UPS will deutschen Markt erobern: tausende Paketshops geplant

Neuer Konkurrent für DHL, Hermes und Co. greift an: Der US-Paketdienst UPS will sein Privatkundengeschäft in Deutschland massiv ausbauen und dazu mittelfristig 4500 Paketshops im deutschen Einzelhandel aufmachen - 2000 davon noch in diesem Jahr. Anlaufstellen ... mehr

Geburtstunde: Jetzt wird die deutsche Post zum Autobauer

Die Deutsche Post macht den klassischen Autobauern mit ihrem selbstgebauten Elektrolieferwagen Streetscooter Konkurrenz. Der Bonner Logistikriese kündigte am Dienstag an, er werde noch in diesem Jahr eine zweite Fabrik für den Bau des Streetscooters in Betrieb nehmen ... mehr

Senioren am Steuer: Forschung schaltet sich in die Debatte ein

Autofahren ist eine sehr komplexe Aufgabe, die ein hohes Maß an körperlicher und geistiger Fitness voraussetzt. So muss etwa permanent die Umgebung beobachtet werden und häufig müssen schnelle Entscheidungen getroffen werden. Nun soll eine Studie Aufschluss geben ... mehr

Hermes setzt auf Elektrofahrzeuge

Der Paketzusteller Hermes will nach und nach bis zu 1.500 Elektrofahrzeuge des Autobauers Daimler einsetzen. Die beiden Unternehmen vereinbarten eine strategische Partnerschaft. Im nächsten Jahr starten Pilotprojekte in Hamburg und Stuttgart ... mehr

Amazon testet in Deutschland Paket-Automaten an Shell-Tankstellen

Der Internetriese Amazon will die Zustellung seiner Lieferungen möglichst selbst übernehmen und testet dazu Paket-Automaten an Shell-Tankstellen. "Shell und Amazon testen seit Juli sogenannte Amazon-Locker an zehn Shell-Stationen in München", sagte ... mehr

Gesetzesänderungen 2016: Das ändert sich zum 1. April

Ab dem 1. April gibt es für Verbraucher mehrere Änderungen: So können sich Bauherren über doppelte so hohe Förderkredite für energieeffizientes Bauen freuen und Handynutzer im EU-Ausland über sinkende Roaming-Gebühren. Elektronische Zigaretten und Shishas ... mehr

Ökostrom-Förderung soll komplett reformiert werden

Deutschlands Energiepolitik steht vor einem grundlegenden Wandel: Nach "Spiegel-Online"-Informationen plant die Bundesregierung, die  Ökostrom-Förderung ab 2017 zu 80 Prozent per Auktion zu vergeben. Die festen Fördersätze für erneuerbare Energien sollen ... mehr

Amazon will Pakete selbst zustellen - Modellprojekt läuft bereits

Der Online-Gigant Amazon plant ein eigenes Paketnetz. Damit will man sich einerseits unabhängig von Paketdiensten machen, andererseits neue Dienste anbieten. Ein Modellprojekt läuft bereits. "Zunächst werden wir andere Metropolen angehen und in Stadtnähe Verteilzentren ... mehr

Briefporto bleibt in den kommenden vier Jahren stabil

Verbraucher müssen in den kommenden Jahren keine steigenden Preise für den Versand von Briefen befürchten: Das Porto wird sich in den kommenden vier Jahren nicht wesentlich verteuern, kündigte die Bundesnetzagentur am Dienstag in Bonn an. Das sei das zu erwartende ... mehr

Deutsche Post: Hermes erwägt Klage gegen Privileg der Mehrwertsteuerbefreiung

Der Streit über die Mehrwertsteuerbefreiung der Deutschen Post geht in eine neue Runde. Nachdem sich die Politik trotz mehrfacher Aufforderung seitens der EU nicht auf eine neue Regelung einigen konnte, drohen neben einer Klage aus Brüssel nun auch Maßnahmen durch ... mehr

Schmerz belastet schnell die Psyche

Körperlicher Schmerz belastet schon nach wenigen Minuten die Seele. Bereits nach so kurzer Zeit waren Reize in emotionalen Bereichen des Gehirns messbar. Das ergab eine Untersuchung an der Technischen Universität München (TUM). "Das Ergebnis hat uns selbst ... mehr

Künstliche Verknappung am Luxus-Markt

Der Trick ist so alt wie die Menschheit: Nur was selten ist, ist teuer. Und was nicht wirklich selten ist, wird künstlich verknappt. Dieses Prinzip aus der Absatzwirtschaft hat in den vergangenen Jahren den Markt für Luxus-Güter erobert. wanted.de hat einige Beispiele ... mehr

DPD peilt 30-Minuten-Zeitfenster für Paketauslieferungen an

Der Post-Konkurrent DPD peilt für die bisher oft nur schwer zu kalkulierende Auslieferung von Online-Bestellungen ein Zeitfenster von maximal einer halben Stunde an. Am Mittwoch soll ein neues IT-System an den Start gehen, mit dem der Lieferzeitraum für die Kunden ... mehr

Angela Merkel und Sigmar Gabriel laden zum Energiewende-Gipfel

Einen informellen Energiegipfel mit den Bundesländern planen einem Medienbericht zufolge Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD). Die Regierungschefin und ihr Stellvertreter luden ... mehr

Paket versenden: Praktische Online-Angebote

Wenn Sie heutzutage ein Paket versenden, erwartet Sie ein umfangreicher Service. So ist es deutlich komfortabler geworden, ein Päckchen oder Paket zu versenden, seit viele Anbieter das Internet oder Apps als Organisationsplattform nutzen. Hier finden Verbraucher ... mehr

Umstrittene Ökostrom-Reform von Sigmar Gabriel nimmt Formen an

Die umstrittene Ökostromreform von Energieminister Sigmar Gabriel ( SPD) wird zunehmend konkreter. In einem Entwurf für ein neues Erneuerbare-Energien-Gesetz ( EEG) wurden geplante Einschnitte, etwa bei Solaranlagen, teilweise nochmals ... mehr

Ver.di wirft Hermes Lohndumping vor

Verbraucher in ganz Deutschland wollen Lieferungen in kürzester Zeit und Firmen versprechen das. Doch solche Versprechen führen zu enormen Zeit- wie auch Konkurrenzdruck in der Logistikbranche. Und der Preis, den die Unternehmen dafür zahlen ist hoch - oder eben nicht ... mehr

Paketversand in Deutschland wird teurer

Verbraucher in Deutschland müssen sich offenbar auf steigende Paket-Preise einstellen. Dies sagten Top-Manager der Unternehmen DPD, GLS, Hermes und der Post-Tochter DHL der Tageszeitung "Die Welt". Als Grund geben die Konzerne steigende Löhne, Umweltauflagen ... mehr

Brand in Seniorenheim in Kulmbach

Bei einem Feuer in einem Seniorenheim in Kulmbach sind eine Frau und drei Polizisten verletzt worden. Sie erlitten leichte Rauchvergiftungen und wurden in der Nacht zum Sonntag von Sanitätern versorgt. Wie die Polizei weiter mitteilte, wurden die Heimbewohner ... mehr

Blaualgen in Seen verhindern sommerlichen Badespaß

Das Sommerwetter in Bayern hält an - doch ungetrübten Badespaß gibt es längst nicht überall im Freistaat. Blaualgen in Badeseen machen einigen Gesundheitsämtern zu schaffen. So hat das Landratsamt Schweinfurt am 9. August eine Warnung ausgesprochen: In Unterfrankens ... mehr

Zwei Schwerverletzte nach Fahrfehler auf Autobahn 70

Der Fahrfehler einer 24-Jährigen hat nach Polizeiangaben auf der Autobahn 70 in Oberfranken zu einem Unfall mit zwei Schwerverletzten geführt. Wie die Polizei mitteilte, prallte der Wagen mit drei Insassen in der Nacht zum Sonntag zunächst an die Betongleitwand ... mehr

Universitätsstadt Kulmbach: sieben Studiengänge geplant

Die neue Fakultät der Universität Bayreuth in Kulmbach soll sieben Studiengänge anbieten. Der Lehrbetrieb werde planmäßig im Oktober 2020 mit zunächst zwei Studiengängen beginnen, sagte eine Sprecherin der Universität am Donnerstag. Der erste Bachelorstudiengang ... mehr

Ehemaliger CSU-Generalsekretär Bernd Protzner gestorben

Der ehemalige CSU-Generalsekretär Bernd Protzner ist tot. Er starb in der Nacht auf Montag nach längerer schwerer Krankheit, wie die Partei mitteilte. Er wurde 66 Jahre alt. Mehrere Medien hatten berichtet. Protzner war von 1995 bis 1998 unter dem damaligen ... mehr

Betrügerischer Schlüsseldienst zockt Frau ab

Mit einer in Bayern verbreiteten Masche hat ein betrügerischer Schlüsseldienst eine junge Frau in Kulmbach abgezockt. Wie die Polizei in der Nacht auf Dienstag mitteilte, hatte sich die Frau aus ihrer Wohnung ausgeschlossen und im Internet einen ... mehr

Kleinere Überschwemmungen in der Mitte und im Norden Bayerns

Nach den Regen- und Schneefällen der vergangenen Tage sind in der Nacht zu Montag mehrere Flüsse und Bäche in Bayern über die Ufer getreten. Vor allem in der Mitte und im Norden des Freistaats wurden teilweise Äcker und Wiesen ... mehr

Kampf gegen den Schnee geht weiter: Entspannung in Sicht

Nach dem Schneechaos der vergangenen Tage zeichnet sich am bayerischen Alpenrand eine weitere Entspannung ab: Für die kommenden Tage erwarten die Meteorologen deutlich besseres Wetter. Am Dienstag waren allerdings abermals Tausende Helfer damit beschäftigt, Schnee ... mehr

Seehofer besucht Helfer im Schnee-Chaos

Schnee- und Regenfälle haben auch zu Beginn der neuen Woche die Einsatzkräfte in Bayern gefordert. Die Bundespolizei stellte 230 Beamte zur Unterstützung der Helfer in den tief verschneiten Gebieten bereit. "Das ist ein Signal, dass man in einer solchen Situation ... mehr

Fußwärmer löste tödlichen Wohnungsbrand aus

Ein Defekt an einem elektrischen Fußwärmer hat den Wohnungsbrand in Kulmbach ausgelöst, bei dem eine 53-Jährige ums Leben kam. Nach Polizeiangaben vom Mittwoch griffen die Flammen von dem Heizgerät auf die Matratze der Frau über. Auch ihre Katze starb. Andere Bewohner ... mehr
 


shopping-portal