Sie sind hier: Home > Themen >

Kultur

Thema

Kultur

Mit Maske und Merkel: Bayreuther Festspiele starten

Mit Maske und Merkel: Bayreuther Festspiele starten

Nach einem Jahr Zwangspause geht es wieder los auf dem Grünen Hügel: Heute beginnen die Bayreuther Festspiele mit einer Neuinszenierung der Richard-Wagner-Oper "Der fliegende Holländer", die Geschichte schreiben wird. Denn zum ersten Mal in 145 Jahren ... mehr
Bayreuther Festspiele planen

Bayreuther Festspiele planen "Parsifal" in 3D

Das letzte musikdramatische Werk von Richard Wagner sollen Zuschauer bald in 3D erleben dürfen. "Unser Job wird sein, das Theater verschwinden zu lassen", so Regisseur Jay Scheib. Die Bayreuther Festspiele setzen auf virtuelle Realität (VR) und planen einen "Parsifal ... mehr
Stolz und Freude in Hessen über Welterbe Mathildenhöhe

Stolz und Freude in Hessen über Welterbe Mathildenhöhe

Die Auszeichnung der Mathildenhöhe in Darmstadt als Unesco-Welterbe ist in Hessen mit Stolz und Freude aufgenommen worden. "Die Mathildenhöhe ist einzigartig, nicht nur in Deutschland, sondern international", sagte Kulturministerin Angela Dorn (Grüne) am Samstag ... mehr
Bayern um ein Welterbe reicher: Jubel in Bad Kissingen

Bayern um ein Welterbe reicher: Jubel in Bad Kissingen

"Eilmeldung: Wir sind Welterbe": Mit diesen Worten macht die unterfränkischen Kurstadt Bad Kissingen am Samstag jedem Besucher ihrer Webseite klar, wie riesig die Freude über den verliehenen Welterbetitel der Unesco ist. "Wir wollen kein Museum werden, sondern ... mehr
Kurstadt Baden-Baden in Unesco-Welterbeliste aufgenommen

Kurstadt Baden-Baden in Unesco-Welterbeliste aufgenommen

Baden-Baden kann sich fortan mit dem Titel Unesco-Welterbe schmücken. Das zuständige Komitee im chinesischen Fuzhou nahm die Kurstadt und ihre zehn europäischen Mitbewerber am Samstag in die Riege des Welterbestätten auf. Die Städte hatten sich gemeinsam als "Great ... mehr

Protest gegen Wassermangel: Freiwillige tragen Holzboote

Um auf das Problem der Wasserknappheit aufmerksam zu machen, haben Freiwillige rund 30 historische Holzboote an Land durch das Harzvorland getragen. Bis zu 80 Freiwillige trugen die Boote im Rahmen der Aktion "Keine Handbreit Wasser" über den Huy. Mit der Wanderung ... mehr

Drei Kurorte als Welterbe ausgezeichnet: Titel für Bad Ems

Bad Ems in Rheinland-Pfalz zählt seit Samstag zum Unesco-Welterbe. Die UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation (Unesco) zeichnete Baden-Baden, Bad Ems und Bad Kissingen am Samstag zusammen mit acht anderen europäischen Kurorten ... mehr

Bayreuther Festspiele: Sänger sagt kurz vor Start ab

Nur wenige Tage vor dem Start fehlt den Bayreuther Festspielen ein wichtiger Sänger: Günther Groissböck, der in diesem Jahr den Wotan in der "Walküre" singen sollte, habe am Samstagvormittag abgesagt - nur fünf Tage vor der Premiere ... mehr

OB von Bad Kissingen: Welterbe bedeutet große Chance

Bad Kissingens Oberbürgermeister Dirk Vogel (SPD) sieht den Welterbetitel für die unterfränkische Kleinstadt als große Chance. Nun sei es leichter möglich, Unternehmen und Bürger für die Stadt zu gewinnen, "weil wir mit der Anerkennung nun in der Champions League ... mehr

Jubel in Baden-Baden nach Auszeichnung als Welterbe

Die Auszeichnung Baden-Badens als Welterbe hat in der Stadt große Freude ausgelöst. Viele der Zuschauer, die am Samstag im Kurpark die Entscheidung des Unesco-Komitees live auf Leinwänden verfolgten, sprangen bei der Verkündung auf und jubelten, wie eine Sprecherin ... mehr

Künstlerkolonie Mathildenhöhe als neues Welterbe eingestuft

Die Unesco hat die Künstlerkolonie Mathildenhöhe in Darmstadt als neues Welterbe ausgezeichnet. Das zuständige Komitee der UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation (Unesco) traf die Entscheidung am Samstag auf seiner laufenden Sitzung ... mehr

Steinzeitliches Monument: Sorge um Stonehenge - Weltkulturerbe-Status gefährdet

Salisbury (dpa) - Der umstrittene Bau eines Tunnels könnte den Status des steinzeitlichen Monuments Stonehenge als Weltkulturerbe gefährden. Es gebe "wenig Beachtung auf Regierungsebene" für den Schutz solcher Stätten, kritisierte der Chef der Organisation World ... mehr

Deutsche Unesco-Chefin begrüßt Welterbetitel für Kurorte

Die Präsidentin der Deutschen Unesco-Kommission, Maria Böhmer, hat die Auszeichnung der deutschen Kurorte Baden-Baden, Bad Ems und Bad Kissingen zusammen mit acht weiteren europäischen Bädern als neues Welterbe begrüßt. "Im Antlitz der heute ausgezeichneten ... mehr

Minister begeistert über neues Welterbe Bad Kissingen

In Bayern ist die Entscheidung für Bad Kissingen als Teil des neuen Unesco-Welterbes "Große Bäder Europas" begeistert aufgenommen worden. "Das sind großartige Nachrichten für Bad Kissingen und für das gesamte Kulturland Bayern", sagte Kunstminister Bernd Sibler ... mehr

Deutschland mit neuem Welterbe: Drei Kurorte ausgezeichnet

Deutschland kann sich mit neuen Welterbestätten schmücken. Die UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation (Unesco) zeichnete Baden-Baden, Bad Ems und Bad Kissingen am Samstag zusammen mit acht anderen europäischen Kurorten ... mehr

Sächsische Sängerakademie in Torgau: Täglich Konzerte

Junge Gesangstalente aus 15 Ländern bilden sich gemeinsam in Torgau weiter. Am Samstag hat auf Schloss Hartenfels die Internationale Sächsische Sängerakademie begonnen. Bis zum 1. August leiten Gastdozentinnen und Professoren der Hochschule für Musik und Theater "Felix ... mehr

Hundertwasser und Lennon: Langer Tag der Museen in Apolda

Das Kunsthaus Apolda und das Glocken-Stadt-Museum Apolda (Kreis Weimarer Land) haben den Langen Tag der Museen eingeläutet. Seit 10.00 Uhr und bis 23.00 Uhr laden beide Häuser zum Besuch ihrer Ausstellungen "Friedensreich Hundertwasser - Schönheit ist ein Allheilmittel ... mehr

Nachts ins Museum: Besonderes in Dresdner Musentempeln

Dresdner und Touristen können am Samstag bis Mitternacht Kunst schauen, erleben und auch selber machen. Nach der monatelangen Schließung und Pause 2020 bittet Dresden wieder zur Museumssommernacht. 38 Musentempel bieten dabei ein besonderes Programm von Renaissance ... mehr

Bayreuths OB ist schon seit der Grundschule ein Wagnerianer

Schon seit der Grundschulzeit ist der Bayreuther Oberbürgermeister Thomas Ebersberger ein Anhänger der Werke Richard Wagners. Seit der dritten Klasse sei er jedes Jahr bei den Festspielen dabei gewesen, sagte der 64 Jahre alte CSU-Politiker der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Straßenkunst-Festival startet auf Spielbudenplatz

Mit weithin sichtbaren und beeindruckenden Feuershows ist am Freitagabend das 1. Hamburger Spielbudenfestival auf der Reeperbahn offiziell eröffnet worden. Im Mittelpunkt der Show stand dabei der Feuerspucker Master of Hellfire, der sein Können auf einem Bagger stehend ... mehr

Deutschland mit Welterbe: Bäder und Mathildenhöhe erwählt

Deutschland kann sich mit neuen Welterbestätten schmücken. Die UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation (Unesco) zeichnete Baden-Baden, Bad Ems und Bad Kissingen zusammen mit acht anderen europäischen Kurorten als "Große Bäder Europas ... mehr

Darmstadt hofft auf Welterbe für Mathildenhöhe

Die Unesco entscheidet an diesem Samstag über die Aufnahme der Künstlerkolonie Mathildenhöhe in Darmstadt in die Liste der Welterbestätten. Die Beratungen erfolgen auf der laufenden 44. Sitzung des zuständigen Komitees der UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft ... mehr

Bayreuther Festspiele stellen Programm vor

Nach einjähriger Corona-Zwangspause sollen auf dem Grünen Hügel am Sonntag die Bayreuther Festspiele eröffnet werden. Kurz vor dem Auftakt will die Festspielleitung um Intendantin Katharina Wagner am Samstag (15.00 Uhr) in einer Pressekonferenz über das Programm ... mehr

Berliner Kudammbühnen zeigen "Mord im Orientexpress"

Der Kriminalroman "Mord im Orientexpress" gehört zu den Klassikern der Literaturgeschichte. Nun bringen die Berliner Kudammbühnen die Geschichte von Agatha Christie ins Theater. Premiere ist heute Abend. Schauspielerin Katharina Thalbach übernimmt nicht ... mehr

Sommerfestival startet trotz steigender Inzidenz

Trotz steigender Corona-Inzidenz in Frankfurt soll das internationale Kulturfestival Sommerwerft wie geplant stattfinden. Besucher können sich zunächst auf einen normalen Start der 20. Festivalausgabe einstellen, wie die Veranstalter am Freitag mitteilten ... mehr

Neuer Kinofilm über "Faszinosum Wagner"

Auf dem Grünen Hügel in Bayreuth dreht sich von Sonntag an wieder alles um Richard Wagner. Mit dem "Faszinosum Wagner" beschäftigt sich auch eine Dokumentation, die Ende Oktober in die Kinos kommen soll. "Bayreuth, Wagner ... mehr

"Goldener Ochse": Ulrich Tukur freut sich über Ehrenreis

Der Schauspieler Ulrich Tukur (63) freut sich über den Ehrenpreis "Goldener Ochse" des Filmkunstfestes Mecklenburg-Vorpommern, der ihm in Kürze in Schwerin überreicht werden soll. "Preise tun natürlich gut; sie sind eine Anerkennung der eigenen Arbeit ... mehr

Corona-Lockerungen: Mehr Besucher bei Festspielen erlaubt

Aufgrund der Corona-Lockerungen in Hessen sind wieder Karten für die laufenden Bad Hersfelder Festspiele zu haben. Es könnten fortan pro Aufführung 300 Menschen mehr in die Stiftsruine, teilten die Veranstalter am Freitag mit. Insgesamt sind nun jeweils ... mehr

Architekturmuseum ab Oktober geschlossen: Ausweichquartier

Das Deutsche Architekturmuseum am Frankfurter Museumsufer wird wegen Renovierung ab Oktober geschlossen. Einige Ausstellungen seien in dieser Zeit aber an anderen Orten zu sehen sein, berichtete das Museum am Freitag. Die Umbaumaßnahmen werden voraussichtlich zwei Jahre ... mehr

Bund zeichnet 245 Kinos für herausragendes Programm aus

Für ihre Filmauswahl auch jenseits des Mainstreams werden bundesweit 245 Kinos mit dem Kinoprogrammpreis ausgezeichnet. Mit bis zu 50 000 Euro betragenden Prämien fördert der Bund nach Angaben vom Freitag die Spielstätten "für ein kulturell herausragendes ... mehr

Grütters: Festspiele sind "Zeichen der Hoffnung"

Für Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) haben die Bayreuther Festspiele in diesem Jahr eine besondere Signalwirkung für die Kultur in Deutschland. Das Festival sei "ein Zeichen der Hoffnung für Künstlerinnen und Künstler, allein deshalb, weil Musik und Theater ... mehr

Nach Brand muss Museumsdorf Pläne überdenken

Nach einem Brand in einem Depot muss das Museumsdorf Cloppenburg seine Pläne für ein Nachkriegsdorf um eine Dorfdiskothek herum überdenken. Nach langer Vorbereitung war am vergangenen Wochenende die frühere Landdiskothek "Zum Sonnenstein" im Museumsdorf eröffnet worden ... mehr

Höhler Biennale bietet besonderes Erlebnis

Unter den Gassen von Geras Altstadt ist von Freitag an wieder eine besondere Kunstausstellung zu betrachten. Die Höhler Biennale nutzt das jahrhundertealte System an Bierkellern unter der Stadt zum mittlerweile zehnten Mal als Fläche für spannende Werke. Unter dem Motto ... mehr

Bayreuth: Tänzer mit Beitrag zur Akzeptanz queerer Menschen

Der Tänzer und Choreograph Kyle Patrick (33) will mit seinem Auftritt bei den Bayreuther Festspielen in diesem Jahr einen "Beitrag zur Akzeptanz der queeren Menschen" leisten. Das sagte er im Interview des "Nordbayerischen Kuriers". Patrick ersetzt den britischen ... mehr

Straßenkunst für alle: 1. Spielbudenfestival startet

Der Spielbudenplatz in Hamburg kehrt zu seinen Ursprüngen zurück - schon vor mehr als 200 Jahren konnten auf dem Platz in hölzernen Buden Künstler, Artisten und Schauspieler bewundert werden. Nun gibt es dort wieder Straßentheater für alle. Heute beginnt im Hamburger ... mehr

Karneval der Kulturen nun ganz abgesagt

Der Berliner Karneval der Kulturen fällt in diesem Jahr nun ganz aus. Das große Straßenfest und die Parade waren bereits im Januar abgesagt worden - als Ersatz sollte es am 15. August mehrere kleine Veranstaltungen geben. Auch die finden nun nicht statt ... mehr

Eröffnungskonzert des "Yiddish Summer Weimar" 2021 in Erfurt

Nach einer coronabedingt verkürzten Version im Vorjahr hat sich der "Yiddish Summer Weimar" (YSW) in diesem Jahr breiter aufgestellt. "Es war uns ein ganz besonderes Anliegen im Jubiläumsjahr "900 Jahre Jüdisches Leben ... mehr

Beratende Kommission gegen Restitution von Corinth-Gemälde

Die Beratende Kommission für NS-bedingt entzogenes Kulturgut hat sich gegen eine Restitution des Gemäldes "Portrait Alfred Kerr" von Lovis Corinth durch das Stadtmuseum Berlin an die Erben des jüdischen Vorbesitzers Robert Graetz ausgesprochen. "Die Kommission ... mehr

Gericht: Piraten Open Air kann unter Auflagen stattfinden

Das Piraten Open Air in Grevesmühlen (Landkreis Nordwestmecklenburg) kann nach einer Entscheidung des Verwaltungsgerichts Schwerin unter Auflagen vorläufig stattfinden. Der Eilantrag von Nachbarn gegen den Spielbetrieb war vor der 7. Kammer teilweise erfolgreich ... mehr

Verlag stellt LGBTIQ-Buch auf Ungarisch online

Der Hamburger Verlag migo hat mehrere Kapitel des Buches "Was ist eigentlich dieses LGBTIQ*? Dein Begleiter in die Welt von Gender und Diversität" in ungarischer Übersetzung online gestellt. Der Text sei kostenlos im Internet verfügbar, teilte die Oetinger-Verlagsgruppe ... mehr

Britin Phyllida Barlow erhält Kurt-Schwitters-Preis 2022

Die britische Künstlerin Phyllida Barlow wird mit dem Kurt-Schwitters-Preis 2022 der Niedersächsischen Sparkassenstiftung ausgezeichnet. Das teilte das Sprengel Museum Hannover am Donnerstag mit. Die 77 Jahre alte Barlow wurde mit raumgreifenden, oftmals provisorisch ... mehr

Angela Merkel kommt nach Bayreuth zu den Festspielen

Auch im letzten Jahr ihrer Amtszeit kommt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nach Bayreuth zu den Festspielen. Sie gehöre zu den Premierengästen an diesem Sonntag (25. Juli), teilte die Stadt Bayreuth am Donnerstag mit. Das Opern-Festival beginnt nach der Absage ... mehr

Blattspitze aus Höhle belegt Speerjagd durch Neandertaler

Neandertaler auf der Schwäbischen Alb haben schon vor mehr als 65.000 Jahren mit komplexen Waffen Tiere gejagt. Das belege eine in der Welterbe-Höhle Hohler Fels gefundene Blattspitze, sagte der wissenschaftliche Direktor des Urgeschichtlichen Museums Blaubeuren ... mehr

Frankreich und Russland als Festspiel-Schwerpunkt

Aus Gastspielen sollen Festspiele werden, Frankreich und Russland zu musikalischen Schwerpunkten: Corona zum Trotz will das Festspielhaus Baden-Baden nach dem laufenden Modellversuch ab September wieder durchstarten. "Wir werden mit 500 Besuchern beginnen", sagte ... mehr

Berliner Schaubühne: Krachts Roman "Eurotrash" im Theater

Die Berliner Schaubühne will den neuen Roman von Christian Kracht (54) ins Theater bringen. In "Eurotrash" begäben sich ein Ich-Erzähler und seine exzentrische, schwerkranke Mutter auf einen wilden Roadtrip durch die Schweizer Berge, teilte das Theater am Donnerstag ... mehr

Bisher nie Gezeigtes von Beuys: Leihgaben der Familie

Zum 100. Geburtstag des Installations- und Aktionskünstlers Joseph Beuys (1921-1986) zeigt das Dresdner Kupferstich-Kabinett Werke aus dem Besitz seiner Familie. Unter den zahlreichen Ausstellungen zu diesem Jubiläum "setzen wir ein ganz bestimmtes Statement", sagte ... mehr

"Inventing Nature": Ausstellung über schwierige Beziehung

Wir und die Natur - es ist eine existenzielle und zugleich gestörte und fragile Beziehung, der sich nun die Kunsthalle Karlsruhe in ihrer großen Sonderausstellung ""Inventing Nature - Pflanzen in der Kunst" widmet. In der umfangreichen Schau dreht sich alles ... mehr

Düsseldorf: Keine Ermittlungen – Stadt gibt "Die Füchse" zurück

Im Zusammenhang mit dem millionenschweren Gemälde "Die Füchse" hat die Stadt Düsseldorf eine Entscheidung getroffen: Das Kunstwerk soll zurückgegeben werden. Zuvor war das Unterfangen wegen Untreue-Vorwürfen auf Eis gelegt worden. Nachdem die Staatsanwaltschaft ... mehr

Kunst: Gülsün Karamustafa erhält hoch dotierten Kunstpreis

Zürich (dpa) - Einer der höchstdotierten europäischen Kunstpreise geht in diesem Jahr an die türkische Künstlerin Gülsün Karamustafa. Sie erhält 150 000 Franken (rund 138 000 Euro), wie der Stiftungsrat der Roswitha Haftmann-Stiftung am Mittwoch in Zürich mitteilte ... mehr

Stiftungen: Millionen für Wiederaufbau historischer Bauten

Zwei Stiftungen stellen zwei Millionen Euro für den Wiederaufbau bei den Unwettern beschädigter historischer Gebäude bereit. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (Bonn) und die Hermann Reemtsma Stiftung (Hamburg) richten ein Nothilfe-Programm ein und statten es jeweils ... mehr

MDR koproduziert Kinofilm: Dreharbeiten in Halle und Leipzig

Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) unterstützt als Koproduzent Dreharbeiten für den Kinofilm "Prinzessin". Die Dreharbeiten in Leipzig, Halle und Umgebung liefen seit gut einer Woche, teilte der MDR am Mittwoch mit. Die gebürtige Leipzigerin Josephine Frydetzki ... mehr

Kirchners "Potsdamer Platz": Hängt in Neuer Nationalgalerie

Während langer Sanierungsjahre gab es nicht mal Wände zum Hängen, nun findet sich in der Neuen Nationalgalerie in Berlin mit dem "Potsdamer Platz" von Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938) wieder ein zentrales Gemälde des deutschen Expressionismus. Das 1914 entstandene ... mehr

Wieder Festspiel-Konzerte im Landgestüt Redefin

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern sind nach einer coronabedingten Zwangspause am Wochenende ins Landgestüt Redefin (Landkreis Ludwigslust-Parchim) zurückgekehrt. Rund 550 Zuschauer und Zuschauerinnen erlebten den Geigenvirtuosen Daniel Hope in der Reithalle ... mehr

Landeskulturpreis an Künstler-Duo Scheibner/Doering

Der mit 10.000 Euro dotierte Landeskulturpreis geht in diesem Jahr an den Choreografen Lars Scheibner und den Physiker und Künstler Marcus Doering aus Neustrelitz. "Beiden ist es gelungen, in neuartiger, aktuell bundesweit und wohl auch europaweit einzigartiger Weise ... mehr

Brasilianerin Lia Rodrigues erhält Kunstpreis der Katholiken

Die brasilianische Tänzerin und Sozialarbeiterin Lia Rodrigues erhält in diesem Jahr den Kunst- und Kulturpreis der deutschen Katholiken. "Lia Rodrigues und ihre aus den Favelas in Rio de Janeiro gecastete "Companhia de Danças" tanzen mit Zorn und mit Zärtlichkeit gegen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: