$self.property('title')

Kunst

US-Schauspieler: Jim Carrey zeigt politische Cartoons in New York

US-Schauspieler: Jim Carrey zeigt politische Cartoons in New York

New York (dpa) - Der aus Filmen wie "Bruce Allmächtig" und "Die Truman Show" bekannte US-Schauspieler Jim Carrey widmet seine Zeit zunehmend der Kunst und zeigt diese jetzt auch öffentlich. Auf der Kunstmesse Affordable Art Fair in New York sind seit Freitag politische ... mehr
US-Fotokünstlerin - Promi-Geburtstag vom 19. Januar 2019: Cindy Sherman

US-Fotokünstlerin - Promi-Geburtstag vom 19. Januar 2019: Cindy Sherman

New York (dpa) - In der Kunst von Cindy Sherman geht es immer um Cindy Sherman - aber auch immer in verschiedener Verkleidung. Mehr als 500 Fotos in verschiedenen Maskeraden hat Sherman in den vergangenen rund 40 Jahren von sich gemacht. Neuerdings stellt ... mehr
Streetart: Banksy-Werk an Garagenwand in Wales verkauft

Streetart: Banksy-Werk an Garagenwand in Wales verkauft

Port Talbot/Tokio (dpa) - Ein an einer Garagenwand in Wales aufgetauchtes Graffiti des Streetart-Künstlers Banksy hat für eine sechsstellige Summe den Besitzer gewechselt. Der Käufer und Galerist John Brandler aus der südostenglischen Grafschaft Essex will das Kunstwerk ... mehr
Deutsche Museumsdirektorin: Michelangelos David und der mühsame Sprung in die Moderne

Deutsche Museumsdirektorin: Michelangelos David und der mühsame Sprung in die Moderne

Florenz (dpa) - Auf dem Chefsessel in einem der wichtigsten Museen Italiens, Michelangelos monumentalen David stets im Blick: Das sollte der ultimative Posten für jeden Kunstliebhaber sein. Doch es ist auch ein Kampf mit Bürokratie, schlechter Luft und Internet ... mehr
El Museo del Barrio: Museum ehrt Gloria von Thurn und Taxis doch nicht

El Museo del Barrio: Museum ehrt Gloria von Thurn und Taxis doch nicht

New York (dpa) - Gloria Fürstin von Thurn und Taxis (59) wird nun doch nicht von einem New Yorker Museum für ihre Verdienste um die Kunst geehrt. Nach scharfer Kritik habe das El Museo del Barrio entschieden, die Fürstin bei seiner anstehenden ... mehr

Comic-Helden: 90 Jahre "Tim und Struppi"

Hamburg (dpa) - Tim und Struppi sind ziemlich viel rumgekommen. Ihre Abenteuer spielen im Kongo, in Amerika, der Sowjetunion oder sogar auf dem Mond. Die beiden sind eines der erfolgreichsten Duos der Comicliteratur - vergleichbar nur mit Asterix und Obelix. Die erste ... mehr

Kontrolle und Stempel: Saudische Künstler schaffen sich Freiraum

Riad (dpa) - Über die Mauer fällt neongrünes und rosafarbenes Licht auf die dunkle Seitenstraße. Eine Metalltür versperrt den Weg in den erleuchteten Innenhof, der mit seinen Skulpturen und Installationen andeutet, dass es sich nicht um ein normales Wohnhaus ... mehr

Holländischer Meister - 350. Todestag: Niederlande starten ins Rembrandt-Jahr

Amsterdam (dpa) - Die Niederlande stehen 2019 ganz im Zeichen des Malers Rembrandt van Rijn. Vor 350 Jahren, am 4. Oktober 1669, starb der weltberühmte holländische Meister in Amsterdam. Prinzessin Beatrix wird das Themenjahr "Rembrandt und das Goldene Zeitalter ... mehr

350. Todestag - Rembrandt: Sechs Seiten des holländischen Genies

Amsterdam (dpa) - Rembrandt Harmenszoon van Rijn (1606-1669) ist einer der berühmtesten Künstler aller Zeiten. Der geniale Maler der "Nachtwache" verlieh dem Goldenen Zeitalter, der Blütezeit seiner Heimat, besonderen Glanz. Vor 350 Jahren, am 4. Oktober 1669, starb ... mehr

Museum in Florenz: Eike Schmidt modernisiert die Uffizien

Florenz (dpa) - Vor vier Jahren schrieb der deutsche Kunsthistoriker Eike Schmidt selber Geschichte. Als erster Ausländer überhaupt wurde er 2015 zum Direktor der weltberühmten Uffizien in Florenz ernannt. Nun heißt es für den 50-jährigen Freiburger bald wieder ... mehr

Bild aus Gurlitt-Fund: Grütters gibt Gemälde an Erben zurück

Berlin (dpa) - Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hat ein weiteres Bild aus dem Kunstfund Gurlitt an Nachfahren des einstigen jüdischen Besitzers zurückgegeben. Sie übergab das Frauenporträt am Dienstag in Berlin an die Familie des Politikers und Nazi-Gegners ... mehr

Urteil: Immendorff-Affen gehörten Schweizer Galerie

Düsseldorf (dpa) - Im Streit um 70 Affen-Skulpturen des Künstlers Jörg Immendorff (1945-2007) hat das Düsseldorfer Landgericht einer Schweizer Galerie mehr als 1,6 Millionen Euro zugesprochen. Das gab das Gericht am Dienstag bekannt. Die Bronze-Skulpturen waren ... mehr

Wiener Jugendstil-Maler: 90.000 Besucher bei Klimt-Ausstellung in Halle

Halle (dpa) - Etwa 90.000 Besucher aus dem In- und Ausland in zwölf Wochen: Die Ausstellung mit Werken des Wiener Jugendstil-Malers Gustav Klimt (1862-1918) in Halle hat nach Angaben des Kunstmuseums Moritzburg alle Erwartungen übertroffen. "Die Resonanz ... mehr

US-Künstlerin: Barbara Kruger erhält den Goslarer Kaiserring

Goslar (dpa) - Die US-amerikanische Konzeptkünstlerin Barbara Kruger erhält den Kaiserring 2019 der Stadt Goslar. Sie sei bekannt für ihre unverwechselbare Bildsprache mit provokanten Aussagen zu Macht, Konsum, Sexualität und Ideologie, teilte die Stadt ... mehr

"Soft Power": Fußball, Hotels und nun Kunst - Katar leistet sich Paris

Paris (dpa) - Das Hôtel de la Marine ist ein Prachtbau mitten in Paris. In unmittelbarer Nachbarschaft ragt der Obelisk auf dem Platz de la Concorde in die Höhe, und nur wenige Schritte weiter liegt der Louvre. In dem historischen Gebäude befand sich einst ... mehr

Beyoncé verhilft Louvre zu neuem Besucherrekord – Musikvideo sei Dank!

Beyoncé und Jay-Z als Botschafter des Louvre? Den beiden Musikstars sei es jedenfalls mitzuverdanken, dass das Pariser Museum 2018 einen Besucherrekord verzeichnete. Dies sagte Jean-Luc Martinez, der Direktor des Louvre dem französischen Rundfunksender "France ... mehr

Jubiläum: Der Prado in Madrid wird 200

Madrid (dpa) - Ob Sonne oder Regen, Augusthitze oder Dezemberkälte, an Madrids Kunsttempel "Museo del Prado" herrscht fast immer Hochbetrieb. Wer die spanische Hauptstadt besucht, für den gehört ein Rundgang durch die berühmten Ausstellungshallen mit Meisterwerken ... mehr

Strukturfonds: Parzinger verspricht Hilfe bei Rückgabe von Raubkunst

Berlin (dpa) - Bei der Rückgabe von Kulturgütern und Gebeinen aus deutscher Kolonialzeit sollten Institutionen der Herkunftsländer aus Sicht der Stiftung Preußischer Kulturbesitz stärker gefördert werden. "Es bräuchte einen Strukturfonds zur Unterstützung von Museen ... mehr

Moderne am Main: Frankfurt erinnert an das Bauhaus

Frankfurt/Main (dpa) - 1919 gründete der Architekt Walter Gropius in Weimar das "Staatliche Bauhaus". Nach den Schrecken des Ersten Weltkriegs wollte er mit einer neuen Gestaltung alltäglicher Dinge einen modernen Menschen prägen. Zum 100. Geburtstag ... mehr

"Wir betteln um Kleingeld": Künstler im Iran spüren US-Sanktionen

Teheran (dpa) - Das Musikgeschäft "Sonata" sollte in einer angesagten Einkaufspassage im Norden Teherans ein Zentrum für den günstigen Verkauf von Musikinstrumenten werden. Doch die von US-Präsident Donald Trump verhängten Wirtschaftssanktionen gegen den Iran haben ... mehr

Auszeichnung: Karikaturist Gerhard Haderer bekommt "Göttinger Elch"

Göttingen (dpa) - Der Satirepreis "Göttinger Elch" geht im kommenden Jahr an den österreichischen Karikaturisten Gerhard Haderer. Das hat die Stadt Göttingen am Donnerstag mitgeteilt. "Er ist einer der ganz Großen der satirischen Kunst", hieß es. "Mit seinen ... mehr

Jubiläumsjahr: 100 Jahre Bauhaus - Was wann wo passiert

Berlin (dpa) - 1919 gründete der Architekt Walter Gropius in Weimar das "Staatliche Bauhaus". Nach den Schrecken des Ersten Weltkriegs wollte er mit einer neuen Gestaltung alltäglicher Dinge einen neuen modernen Menschen prägen. 1925 zog die Hochschule unter politischem ... mehr

Ausstellung im Städel: Die Liebe der Deutschen zu Vincent van Gogh

Frankfurt/Main (dpa) - Es dürfte DAS Ausstellungshighlight des Jahres 2019 werden: Vincent van Gogh (1853-1890) kommt nach Frankfurt. Die Schau ist nach Angaben des Museums "die bis dato größte und aufwendigste Präsentation in der Geschichte ... mehr

Geburtstag: Frankreichs Starkünstler Pierre Soulages wird 99

Paris (dpa) - Der französische Maler Pierre Soulages feiert an Heiligabend seinen 99. Geburtstag. Der Maler und Grafiker gilt als Meister der Farbe Schwarz und ist Frankreichs teuerster lebender Künstler. Seit mehr als 60 Jahren setzt sich Soulages mit der Farbe Schwarz ... mehr

Tod mit 80 - F.W. Bernstein: Der Professor für komische Kunst ist tot

Frankfurt/Berlin (dpa) - Die deutsche Sprache verdankt ihm wunderbare Verse und Cartoons: F.W. Bernstein gehörte als Zeichner und Lyriker zur seltenen Spezies der Universaltalente. Der Mitbegründer der "Frankfurter Neuen Schule", der das Nachkriegsdeutschland ... mehr

BGH-Urteil: Kunstfotos aus Museen darf man nur selten veröffentlichen

Berlin (dpa/tmn) - Das Fotografieren im Museum ist bei Besuchern beliebt, aber nicht immer erlaubt. Denn auf Grundlage des Hausrechts kann das Aufnehmen von Bildern untersagt werden, erläutert das Urheberrechtsportal "irights.info" . Gibt es eine Genehmigung vom Museum ... mehr

Mehr zum Thema Kunst im Web suchen

Streat Art - Weihnachtsgrüße von Banksy: Neues Graffiti in Wales

Port Talbot (dpa) - Der rätselhafte Streetart-Künstler Banksy hat mit einem winterlichen Graffiti eine nachdenkliche Weihnachtsbotschaft an einer Garagenwand in Wales hinterlassen. Darauf zu sehen ist ein kleiner Junge mit einem Schlitten, der mit ausgebreiteten Armen ... mehr

Roboter als Kunst - Promi-Geburtstag vom 14. Dezember 2018: Mark Pauline

Berlin (dpa) - Mark Pauline ist Autodidakt und einer der großen Außenseiter der Kunst: Die Präsentationen seiner spektakulären Arbeiten ist immer ein gewaltiges visuelles Spektakel, bei dem Feuer, Lärm und Zerstörung im Mittelpunkt stehen. Mit klobigen, stampfenden ... mehr

Kunst per App: Alle Werke Vermeers in einem virtuellen Museum vereint

Den Haag (dpa) - Von der "Dienstmagd mit dem Milchkrug" bis zum "Mädchen mit dem Perlenohrring" - alle 36 erhaltenen Gemälde von Johannes Vermeer (1632-1675) können jetzt in einem digitalen Museum weltweit und kostenlos betrachtet werden. Der virtuelle Rundgang ... mehr

Provenienzforschung: Kunsthalle Mannheim findet NS-Raubkunst in Sammlung

Mannheim (dpa) - Die Kunsthalle Mannheim hat ihre grafische Sammlung auf NS-Raubkunst durchforsten lassen - und ist fündig geworden. Der größte Teil der 2253 Inventarnummern, die das Museum von 1933 an erworben hat, ist nach Angaben der Kunsthalle unbedenklich ... mehr

Schwermütig: Paris zeigt den Symbolisten Fernand Khnopff

Paris (dpa) - Ein Gepard mit Frauenkopf, der zärtlich einen Jüngling umfasst: Das Bild von Fernand Khnopff (1858-1921) ist weltbekannt. Zusammen mit etwa 150 Werken des belgischen Hauptvertreters des Symbolismus ist das Meisterwerk ab Dienstag in Paris im Petit Palais ... mehr

Aus der Römerzeit: Antike Mosaikteile wieder in alter Heimat zu sehen

Istanbul (dpa) - Zwölf Teile eines Mosaikwerks aus der antiken Stadt Zeugma sind nach Jahrzehnten in den USA an ihren Ursprungsort in die heutige Türkei heimgekehrt. Dort sind sie in einer Ausstellung in Gaziantep zu sehen, in der einst Zeugma stand ... mehr

Langer Schatten der Geschichte: Belgiens Afrikamuseum wiedereröffnet

Tervuren (dpa) - Sie stehen an der Wand und halten die Hände in die Höhe, so als warteten sie auf ihre Hinrichtung. Die kopflosen Skulpturen an der Fassade des Afrikamuseums stammen von dem kongolesischen Künstler Freddy Tsimba. Er ist einer der Künstler, deren Werke ... mehr

Kunstmesse - Art Basel in Miami: Ein edler Zirkus am Strand

Miami (dpa) - Kunstsammler und Galeristen weltweit haben ein Ziel: Kaufen und Verkaufen. Ihre von Luxus, Mode und Glamour aufgeladenen Begegnungen können ganze Städte lahmlegen, anschließend hinterlassen sie Transaktionen in Millionenhöhe. So auch beim Ableger ... mehr

Mit dem Handy gefilmt: Turner-Preis für Charlotte Prodger

London (dpa) - Der renommierte Turner-Preis geht in diesem Jahr an die britische Künstlerin Charlotte Prodger. Die 44-Jährige wurde am späten Dienstagabend in London für ihre teilweise mit dem Smartphone aufgenommenen Kurzfilme "Bridgit" und "Stoneymollan Trail" geehrt ... mehr

Fotografie: US-Künstlerin Cindy Sherman erhält Max Beckmann-Preis

Frankfurt/Main (dpa) - Die amerikanische Künstlerin und Fotografin Cindy Sherman ist die nächste Preisträgerin des mit 50.000 Euro dotierten Frankfurter Max Beckmann-Preises. Das habe das zehnköpfige Kuratorium entschieden, teilte eine Sprecherin der Stadt am Dienstag ... mehr

Mehr als eine Million Euro: Auktionsrekord für ZERO-Künstler Heinz Mack

Köln (dpa) - Erstmals hat ein Werk des ZERO-Künstlers Heinz Mack (87) bei einer Auktion die Marke von einer Million Euro übersprungen. Der Objektkasten "Kleiner Urwald" sei am Mittwoch für knapp über eine Million Euro versteigert worden, teilte das Auktionshaus ... mehr

"1000 Meisterwerke": Was Friedrich Liechtenstein über Kunst zu sagen hat

Unterföhring (dpa) - Friedrich Liechtenstein präsentiert ab sofort berühmte Gemälde: Der Unterhaltungskünstler bringt die TV-Reihe "1000 Meisterwerke" zurück ins Fernsehen. Sonntags gegen 20.05 Uhr werde er jeweils ein Kunstwerk vor die Kamera holen und vorstellen ... mehr

Alltagsmelancholie: Ausstellung über Ausnahme-Cartoonist Bernd Pfarr

Hannover (dpa) - In diesem November wäre der 2004 gestorbene Cartoonist und Maler Bernd Pfarr 60 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass widmet das Museum Wilhelm Busch dem Schöpfer der Kultfigur Sondermann von Samstag an eine Ausstellung mit teils noch nie gezeigten ... mehr

Michael-Jackson-Schau: Die Künstler und der "King of Pop"

Paris (dpa) - Hunderte Millionen Platten hat Michael Jackson verkauft, das Video zu seinem Song "Thriller" wurde mehr als eine halbe Milliarde mal angeklickt. Und die Faszination des "King of Pop" hält an. Nun stellt sich eine internationale Ausstellung in Paris ... mehr

Barocktage in Berlin - Götter im Techno-Club: Ólafur Elíasson inszeniert Oper

Berlin (dpa) - Techno-Sound und Barockklänge: Für sein neues Opernprojekt in Berlin hat sich der dänisch-isländische Künstler Ólafur Elíasson vom Nachtleben der Stadt inspirieren lassen. "Ich habe mir überlegt: Wo habe ich etwas Barockes erlebt", sagte ... mehr

Ranking - "Kunstkompass": Gerhard Richter bleibt wichtigster Künstler

Köln (dpa) - Nein, Gerhard Richter will nicht kommentieren, dass er wieder einmal den "Kunstkompass" anführt, das alljährlich publizierte Künstler-Ranking. Warum auch? Er ist Superlative wie "teuerster lebender Maler" gewöhnt. Gerade erst kam sein Leben ... mehr

Ausstellung: Amerika vor Trump - US-Kunst seit 1650 in Köln

Köln (dpa) - Der US-Künstler Edward Hicks hatte vor 200 Jahren eine Bildidee, mit der er so erfolgreich war, dass er sie immer und immer wieder umsetzte, insgesamt mehr als 60 Mal. Er malte alle möglichen Tiere friedlich vereint. Dabei stand jede Art für einen ... mehr

"Monopol"-Ranking: Wolfgang Tillmans als einflussreichster Künstler 2018

Berlin (dpa) - Der Fotograf Wolfgang Tillmans ist vom Magazin "Monopol" zur einflussreichsten Persönlichkeit der Kunstwelt 2018 gekürt worden. "Mit seiner politischen Dringlichkeit, seiner Weigerung, zynisch zu werden, und seiner ästhetischen Durchdringung ... mehr

Mittagessen bei Steinmeier: Belgisches Königspaar besucht Berlin

Berlin (dpa) - Zum Gedenken an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren kommt das belgische Königspaar am Freitag (23. November) nach Berlin. Höhepunkt ist der Besuch einer Aufführung von Ludwig van Beethovens "Missa Solemnis" in der Philharmonie, wie die Botschaft ... mehr

"Monumentales Symbol" - 200 Jahre: Prado startet Jubiläumsfeiern

Madrid (dpa) - Der spanische König Felipe hat am Montag den Startschuss zu den Feierlichkeiten zum 200-jährigen Bestehen des weltberühmten Madrider Prado-Museums gegeben. Den Auftakt zu den Jubiläumsfestivitäten macht eine große Ausstellung, die 168 Meisterwerke ... mehr

Restitution: Weiteres Raubkunstwerk aus Sammlung Stern zurückgegeben

Düsseldorf (dpa) - Ein Raubkunstgemälde aus der Sammlung des von den Nationalsozialisten verfolgten jüdischen Kunstsammlers Max Stern ist kurz vor dem Verkauf in Düsseldorf zurückgegeben worden. Das Bild "Seesturm" des Malers Johannes Hermanus Koekkoek (1778-1851) wurde ... mehr

Schön bunt: Tapetenkunst von Albaniens Ministerpräsident in Rostock

Rostock (dpa) - Sie sind schrill-bunt und ihr Schöpfer ist Künstler und Politiker: Tapeten, die Albaniens Ministerpräsident Edi Rama künstlerisch gestaltet hat, zeigt die Rostocker Kunsthalle. 2015 habe er erstmals in Deutschland ausgestellt, sagte ... mehr

Museum Frieder Burda: Baden-Baden zeigt große Schau zu "Brücke"-Künstlern

Baden-Baden (dpa) - Farbenfrohe Landschaften, viel nackte Haut und Großstadtszenen - 120 Gemälde, Zeichnungen, Aquarelle und Druckgrafiken der Künstlergruppe "Brücke" präsentiert das Museum Frieder Burda vom 17. November bis zum 24. März 2019. Die Schau gibt Einblick ... mehr

Ausstellung in Bonn - Kirchner: Schrecklich im Umgang, genial mit dem Pinsel

Bonn (dpa) - Viele Künstler sind schwierig, aber Ernst Ludwig Kirchner muss schrecklich gewesen sein. Seine Ausfälle gegen andere Maler waren berüchtigt. Es reichte schon, wenn ihn jemand als Expressionisten bezeichnete - sofort ging er an die Decke. Artikel mussten ... mehr

"Irrfahrten" - Jonathan Meese über Kunst: Herzblut statt Lifestyle

München (dpa) - Jonathan Meese sorgt immer wieder für Aufsehen - etwa weil er in Werken mit NS-Symbolen hantiert oder bei Auftritten den Hitlergruß zeigt. Das sei Kunst, erklärt er dann, und tatsächlich blieb er jedes Mal straffrei. Solche Zeichen und Gesten ... mehr

Experte: Gefahren für Kulturgüter steigen

Kulturgüter in Deutschland könnten nach Expertenmeinung in den kommenden Jahren häufiger verschiedenen Gefahren ausgesetzt sein. Das Risiko für Katastrophen durch den Klimawandel, für technische Havarien oder Terrorgefahren steige, sagte der Präsident des Bundesamtes ... mehr

Jonathan Meese war im Kunstunterricht kein Einserschüler

Jonathan Meese (48) hatte als Schüler mit Kunst nicht viel am Hut. "Kunst war für mich wie Chemie oder Physik oder Mathematik", sagte der Künstler im Interview der Deutschen Presse-Agentur in München. "Ich habe das gemacht, aber irgendwann habe ich es abgelegt ... mehr

Lichtkunstfestival "Hannover leuchtet" feiert Premiere

Zum ersten Mal tauchen Künstler von diesem Mittwoch an historische Gebäude der niedersächsischen Landeshauptstadt in magisches Licht. Die Resonanz auf das erste Festival "Hannover leuchtet" sei enorm, sagte Projektleiter Felix Reinhold am Dienstag der Deutschen ... mehr

Herman de Vries bekommt Gerhard-Altenbourg-Preis

Altenburg (dpa/th) Der niederländische Künstler Herman de Vries bekommt den mit 50 000 Euro dotierten Gerhard-Altenbourg-Preis 2019. Das teilte das Lindenau-Museum am Dienstag in Altenburg mit. Mit dem Kunstpreis würdigt das Museum das Lebenswerk eines Künstlers, dessen ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019