Sie sind hier: Home > Themen >

Kurzarbeit

Thema

Kurzarbeit

Auto — Halbleiter-Engpass: Audi schickt 10.000 Mitarbeiter in Kurzarbeit

Auto — Halbleiter-Engpass: Audi schickt 10.000 Mitarbeiter in Kurzarbeit

Bei Audi ruht ab kommender Woche teilweise die Produktion. Ein Lieferengpass bei wichtigen Halbleitern bindet den Ingolstädtern die Hände. Jetzt müssen 10.000 Mitarbeiter in Kurzarbeit. Nach der Marke Volkswagen meldet auch die Ingolstädter Schwester Audi Kurzarbeit ... mehr
Kurzarbeit 2021: Was bedeutet das? Alles zu Gehalt, Urlaub & Co.

Kurzarbeit 2021: Was bedeutet das? Alles zu Gehalt, Urlaub & Co.

Wegen Corona haben viele Betriebe Kurzarbeit angemeldet. Doch was ist das überhaupt? Was bedeutet Kurzarbeit für mein Gehalt? Und wie sieht es mit Urlaub während der Kurzarbeit aus? Die Corona-Krise macht zahlreichen Branchen zu schaffen. Um die Situation aufzufangen ... mehr
Afrika kämpft nicht nur gegen die Corona-Pandemie

Afrika kämpft nicht nur gegen die Corona-Pandemie

In vielen afrikanischen Staaten toben Bürgerkriege, die Sicherheitslage verschlechtert sich zusehends, Hunderttausende fliehen. Und dann ist da auch noch die Virus-Mutation. Mit einer deutlich sichtbaren Blutspur ist Europas Nachbarkontinent Afrika ... mehr
Kurzarbeit und Steuer: Bei Steuererklärung droht Nachzahlung

Kurzarbeit und Steuer: Bei Steuererklärung droht Nachzahlung

Kurzarbeitergeld hilft derzeit Millionen Menschen, den Lohnausfall durch die Corona-Krise zu überbrücken. Doch dieser Vorteil könnte dazu führen, dass sie 2021 Steuern nachzahlen müssen. Wer heute von Kurzarbeitergeld profitiert, muss morgen womöglich Steuern ... mehr
Überstunden während Kurzarbeit – ist das erlaubt?

Überstunden während Kurzarbeit – ist das erlaubt?

Brechen Aufträge weg, dürfen Unternehmen ihre Angestellten in Kurzarbeit schicken, um Jobs zu sichern. Überstunden scheinen dann logisch ausgeschlossen – aber was sagt das Gesetz dazu? Überstunden und Kurzarbeit – das klingt nach einem Widerspruch ... mehr

Kurzarbeit in Deutschland: In diesen Bundesländern ist der Anteil hoch

Im harten Lockdown weiten Deutschlands Unternehmen die Kurzarbeit wieder aus. Eine neue Auswertung des Ifo-Instituts zeigt jetzt, in welchen Ländern der Anteil der Beschäftigten in Kurzarbeit besonders hoch ist. Hessen ist nach Angaben des Münchner Ifo-Instituts ... mehr

Sawade in der Corona-Krise: Berliner Traditionsbetrieb vor Insolvenz gerettet

Ein Investor rettet den Traditionsbetrieb Sawade vor der Insolvenz. Bereits im Februar soll das Verfahren aufgehoben werden. Auch die Berliner unterstützten ihre älteste Schokoladenmanufaktur kräftig. Für den Berliner Pralinenhersteller Sawade beginnt ... mehr

Rezession: Was ist das? Welche Folgen hat der Abschwung?

Die Corona-Pandemie hat die Wirtschaft in eine Rezession gestürzt. Wir erklären, was mit dem Fachausdruck gemeint ist, was bei einer Rezession passiert und welche Folgen sie hat. Kurzarbeit, Entlassungen, Insolvenzen – das Coronavirus hat der Wirtschaft in Deutschland ... mehr

Corona in Erfurt: Messe Erfurt kämpft mit starken Umsatzeinbußen

Eigentlich sollte 2020 für die Messe Erfurt das beste Jahr in ihrer Geschichte werden. Doch die Corona-Pandemie hat die Veranstaltungsbranche hart getroffen. Das wird sich wohl auch im neuen Jahr nicht so schnell ändern.  Monatelange Corona-Pause und weniger Besucher ... mehr

Arbeit in der Krise: Habe ich an Feiertagen Anspruch auf Kurzarbeitergeld?

Berlin (dpa/tmn) - Im Jahr 2020 mussten sich viele Beschäftigte zum ersten Mal mit den Bedingungen und Regeln des Themas Kurzarbeit auseinandersetzen. Da gibt es viele Fragen: Wie sieht es zum Beispiel mit der Bezahlung an Feiertagen aus, wenn man in Kurzarbeit ... mehr

Bericht: Bundestags-Diäten könnten erstmals gesenkt werden

Weil die Nominallöhne 2020 gesunken sind, müssten ab Sommer auch die Diäten der Bundestagsabgeordneten sinken. Im vergangenen Jahr hatten die Mitglieder auf ihre Erhöhung bereits verzichtet.  Den 709 Bundestagsabgeordneten droht einem Bericht zufolge wegen ... mehr

Steuererklärung 2020: Diese Änderungen sollten Rentner, Eltern & Co. kennen

Jedes Steuerjahr bringt neue Regeln – das ist auch 2020 nicht anders. Freibeträge steigen, Rentner zahlen mehr Steuern und Kurzarbeiter sind zur Steuererklärung verpflichtet. Alle Neuerungen im Überblick. 2020 war vieles anders. Zahlreiche Arbeitnehmer gingen ... mehr

Umfrage: Frauen verlieren in Corona-Krise mehr Arbeitszeit

Düsseldorf(dpa) - In der Corona-Krise müssen Frauen höhere Arbeitszeiteinbußen hinnehmen als Männer. Sie erhalten auch seltener Aufstockungen beim Kurzarbeitergeld, wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage der gewerkschaftlichen Hans-Böckler-Stiftung ... mehr

Corona, Wirecard & Co: Sieben Geld-Lehren aus dem verflixten Jahr 2020

Corona, Wirecard, Gold-Ra lly: Wer dieses Jahr sein Geld investierte, hat einiges erlebt – und gelernt. Sieben Gedanken zu einem denkwürdigen Jahr für unsere Finanzen. Für Anleger war 2020 ein turbulentes Jahr. Erstmals seit der globalen Finanzkrise im Jahr 2008 haben ... mehr

Das nehmen t-online-Leser aus 2020 für die Zukunft mit

2020 war durch die Corona-Pandemie geprägt, die viele Herausforderungen mit sich gebracht hat. t-online-Leser erzählen, was für sie trotzdem gut war und was sie für sich aus dem Jahr mitnehmen werden. Die meisten dürften froh sein, dass 2020 vorbei ... mehr

Krise in Deutschland: 5 Gründe für Corona-Optimismus

Das Jahr 2020, das Corona-Jahr, geht zu Ende. Die Bilanz ist aus vielerlei Hinsicht furchtbar. Doch es gibt auch Hoffnung. Fünf Gründe gegen einen allgemeinen Corona-Pessimismus. Was für ein verfluchtes Jahr! Fast 30.000 Corona-Tote in Deutschland, volle ... mehr

Krisen-Politik: Die 5 wichtigsten Fragen zur Wirtschaft im Corona-Winter

Kurzarbeit, Insolvenzregeln, Mehrwertsteuer: Mit aller Kraft hat der Staat 2020 versucht, die Wirtschaft in der Corona-Krise zu retten. Was hat das gebracht – und wie geht es weiter? Es ist still geworden in Deutschlands Innenstädten, und das viel früher als sonst ... mehr

Deutschland: Zweite Corona-Welle drückt deutlich auf die Kauflust

Die Deutschen gehen wegen hoher Corona-Infektionszahlen mit schlechter Stimmung ins Jahr 2021: Das Konsumklima hat sich deutlich eingetrübt. Die deutschen Verbraucher gehen angesichts der nicht abebben wollenden zweiten Corona-Welle mit gedrückter Stimmung ... mehr

Corona-Krise in Hamburg: Moia stellt Sammeltaxi-Dienst ein – ab Weihnachten

Ein Fahrdienst zwischen Taxi und Linienbus: Mit Moia sollte die Mobilität in Hamburg revolutioniert werden. Doch die Corona-Krise bereitet dem Shuttle-Service Probleme – nun sollen die Taxis stehen bleiben.  Der Sammeltaxi-Anbieter Moia stellt seinen Service in Hamburg ... mehr

Lockdown in Hessen: Handelsverband befürchtet hohe Verluste

Vor dem Lockdown gehen viele Frankfurter noch einmal shoppen oder besorgen Weihnachtsgeschenke. Trotzdem rechnet der Handelsverband mit massiven Umsatzverlusten. Der hessische Einzelhandel erwartet wegen des verschärften Shutdowns ab dem kommenden Mittwoch ... mehr

Wuppertal: Wunschsterne-Aktion soll Bedürftigen Weihnachten verschönern

Wegen der Corona-Pandemie ist Weihnachten für viele Familien in diesem Jahr eine besondere Herausforderung. In Wuppertal können Bürger bedürftigen Kindern bei der Wunschsterne-Aktion eine besondere Freude machen. Das Weihnachtsfest 2020 wird wegen der Corona-Pandemie ... mehr

IW-Studie: Nimmt die Ungleichheit wegen Corona zu?

Klaffen die Einkommen wegen der Corona-Krise weiter auseinander? Eine neue Studie gibt Aufschluss darüber – und kommt zu einem überraschenden Ergebnis. "Mehr als 6 Millionen Menschen sind in Kurzarbeit", "Die Arbeitslosigkeit nimmt wieder zu": Die Schlagzeilen ... mehr

Konjunkturprognose – IW Köln: Corona-Impfungen sorgen für Wirtschaftsaufschwung

Mit der Wirtschaft in Deutschland geht es einer Prognose zufolge wieder bergauf – ab dem Frühjahr. Die Hoffnung liegt auf Impfungen gegen das Coronavirus. Die deutsche Wirtschaft erreicht nach Prognosen des arbeitgebernahen IW-Instituts Ende kommenden Jahres wieder ... mehr

Arbeitsrecht: Kann mir ein Arbeitgeber vor dem ersten Arbeitstag kündigen?

Gütersloh (dpa/tmn) - Eigentlich sollte demnächst der erste Tag beim neuen Arbeitgeber sein. Doch dann hat das Unternehmen gar keinen Bedarf mehr an neuen Mitarbeitern. Kann ein Arbeitsverhältnis in einem solchen Fall schon vor dem ersten Arbeitstag beendet werden ... mehr

VfL Wolfsburg: Einige Mitarbeiter wieder in Kurzarbeit

In der Corona-Krise bleiben bei Sportvereinen viele Einnahmen aus – so auch beim VfL Wolfsburg. Bis Ende Dezember sind nun Sparmaßnahmen angeordnet worden. Der Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat bei einigen Mitarbeitern aufgrund der Corona-Krise erneut ... mehr

Trotz Teil-Lockdown: Zahl der Arbeitslosen in Deutschland im November gesunken

Trotz des Teil-Lockdowns im November ist die Arbeitslosenzahl zurückgegangen. Die Betriebe suchen allerdings weniger Personal und zeigen mehr Kurzarbeit an. Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist trotz neuer Corona-Beschränkungen im November gesunken. Nach Angaben ... mehr

Ifo-Umfrage: Firmen mit Kurzarbeit erstmals seit Monaten deutlich gestiegen

Seit November ist Deutschland im Teil-Lockdown. Die Zahl der Unternehmen mit Kurzarbeit stieg deshalb wieder an – erstmals seit Monaten. Der Anteil der Firmen mit Kurzarbeit hat sich inmitten des Teil-Lockdowns erstmals seit Monaten erhöht. Er stieg im November ... mehr

Corona in Kiel: Boulderhalle bangt vor Verlängerung des Teil-Lockdowns

Die Boulderhalle Nordbloc in Kiel ist bisher glimpflich durch die Corona-Krise gekommen. Das könnte sich mit einer Verlängerung des Teil-Lockdown ändern. Das größte Problem ist die fehlende Planbarkeit.  Vergangene Woche war bei Nordbloc ... mehr

Überstunden: Welche Rechte haben Arbeitnehmer?

Überstunden gehören in vielen Betrieben zum Alltag dazu. Doch oftmals sind diese nicht rechtens. t-online erklärt, wann die Mehrarbeit gültig ist, wie sie vergütet wird – und was bei Kurzarbeit gilt. Im Betrieb fällt ein Haufen Arbeit an, und Sie sehnen ... mehr

Corona-Krise: Bundestag verlängert höheres Kurzarbeitergeld

Die Bundesregierung hat Sonderregelungen für Kurzarbeitergeld in der Corona-Krise verlängert. Auch 2021 wird es das ganze Jahr eine Erhöhung geben. Auch im nächsten Jahr bekommen Beschäftigte, die länger als drei Monate auf Kurzarbeit ... mehr

Fünf Fragen, fünf Antworten: Was Sie zur Kurzarbeit wissen müssen

Berlin (dpa/tmn) - Die Corona-Sonderregeln für die Kurzarbeit wurden vom Bundestag bis Ende 2021 verlängert. Das sogenannte Gesetz zur Beschäftigungssicherung soll zur Folge haben, dass Unternehmen in der Krise möglichst keine Mitarbeiter entlassen ... mehr

Geringere Bezüge: Wirkt sich Kurzarbeit aufs Elterngeld aus?

Gütersloh (dpa/tmn) - Viele Arbeitnehmer waren im ersten Jahr der Corona-Pandemie von Kurzarbeit betroffen. Hat das Folgen für die Leistungen von werdenden und frischgebackenen Eltern? Das unterscheidet sich je nach Leistung, erklärt Johannes Schipp, Fachanwalt ... mehr

Glücksatlas 2020: So zufrieden sind die Deutschen im Corona-Jahr

Die Corona-Krise hat auf mehrere Lebensbereiche massive Auswirkungen. Doch wie schlägt sich das auf die Zufriedenheit der Deutschen nieder? Und welches Thema beschäftigt sie außerdem? Die Corona-Krise beeinträchtigt einer Umfrage zufolge die Lebenszufriedenheit ... mehr

Corona-Krise: Nach dem Winter wird es schmutzig auf dem deutschen Arbeitsmarkt

Noch ist der Stellenabbau in Deutschland nicht dramatisch, doch die Lage täuscht: Vor allem zwei Gruppen müssen sich wegen der Corona-Krise auf harte Gespräche mit ihren Chefs einstellen. Machen wir uns nichts vor: Die Lage auf dem Arbeitsmarkt ist in diesem Herbst ... mehr

Ikea: Möbelhändler verbucht trotz Corona leichtes Umsatzplus

Der Einzelhandel ächzt unter der Corona-Krise. Nicht so Ikea: Der schwedische Möbelhaus-Konzern konnte seinen Umsatz im wichtigsten Markt Deutschland bis August sogar noch leicht steigern. Der Möbelhändler Ikea hat trotz der Corona-Krise seinen Umsatz im wichtigsten ... mehr

Schuldneratlas 2020: Zahl überschuldeter Menschen sinkt – trotz Corona

Es wirkt wie die Ruhe vor dem Sturm: Im Jahr 2020 ist die Zahl der Überschuldeten in Deutschland zurückgegangen. Doch die Aussichten sind wegen der Corona-Krise schlecht. Experten erwarten einen starken Anstieg. Die Zahl überschuldeter Personen ist in Deutschland ... mehr

Corona-Lockdown: So will der Bund Firmen durch den November helfen

Ab 2. November mussten Kneipen, Kinos oder Theater schließen. Die Bundesregierung hat versprochen, ihre entgangenen Umsätze zu ersetzen. Nun stehen die Details der Hilfen fest. Die Bundesregierung hat die milliardenschweren Nothilfen für Unternehmen festgezurrt ... mehr

Klub in Finanznot: Schalke-Profis wollen nicht auf Gehalt verzichten

Kein Sieg in der Liga und finanzielle Sorgen: Der FC Schalke 04 steckt in einer tiefen Krise. Um zumindest die Geldnot zu verringern, sollen die Spieler auf Gehalt verzichten – doch das lehnen sie wohl ab. Die Spieler des FC Schalke 04 haben einen erneuten ... mehr

Corona-Krise: So wirkt sich die Pandemie auf Ihr Einkommen aus

Wegen der Corona-Pandemie mussten viele Menschen in Kurzarbeit gehen, einige verloren sogar ihren Job. Das wirkt sich auch auf das Einkommen aus. Eine neue Studie zeigt, wen Corona besonders hart trifft. Die Corona-Krise hat laut einer Studie der Bundesbank ... mehr

Corona-Krise: Reiseveranstalter FTI schrumpft – und bekommt Staatshilfen

Der Reiseveranstalter FTI muss wegen der Corona-Krise kräftig sparen: Deshalb stellt das Unternehmen einige Geschäfteteile ein. Auch staatliche Hilfen sollen den Reiseanbieter stützen. Europas drittgrößter Reiseveranstalter FTI steckt wegen der Corona-Krise in Geldnot ... mehr

Lockdown-Betroffene erzählen: "Ich werde einen Monat lang nur Kosten haben"

Der neuerliche Lockdown trifft zahlreiche Firmen hart. Durch die Schließung ihrer Geschäfte fehlen ihnen Milliarden Euro. Bei t-online berichten Betroffene von ihren Schicksalen. "Wellenbrecher", "Shutdown zwei" oder " Lockdown light" – welcher ... mehr

BER-Airport: Der Flughafen startet mit einer letzten, klitzekleinen Panne

Kein Witz: Der BER ist fertig. Und endlich auch in Betrieb. Am Samstag landeten die ersten beiden Maschinen am neuen Airport von Berlin. Eine bisschen Pech blieb dabei allerdings nicht aus. Auch zur Eröffnung bleibt Berlins Hauptstadtflughafen BER seinem ... mehr

Corona: Flughafen Düsseldorf schließt Terminal B

80 Prozent weniger Passagiere: Wie die gesamte Luftfahrtbranche leidet auch der Düsseldorfer Flughafen unter den Auswirkung der Corona-Pandemie. Nun zieht er Konsequenzen – und schließt eines seiner Terminals.  Der Düsseldorfer Flughafen reagiert auf den drastisch ... mehr

Modeschöpfer Michael Michalsky über Lockdown: "Was soll die Jammerei?"

Auch an Modeschöpfer Michael Michalsky geht die Corona-Pandemie nicht spurlos vorbei. Dennoch hat er wenig Verständnis für die Kritiker eines kompletten Lockdowns, wie er in einem Interview verraten hat. Deutschland hat die Corona-Maßnahmen wieder ... mehr

Kiel: Das stille Leiden der Hotels in der Corona-Krise

Corona-Schließungen, Beherbergungsverbote, Homeoffice – die Hotels in Kiel machen gerade eine schwere Zeit durch. Der Direktor eines Kieler Hotels schlägt jetzt Alarm. Die Hotelbranche liegt im ganzen Land am Boden. Kiel haben die Corona-bedingten Maßnahmen noch einmal ... mehr

Daimler traut sich trotz Corona-Krise Gewinn wie 2019 zu

Für den Autobauer Daimler scheint es rascher aus der Corona-Krise zu gehen als gedacht. Er ist jetzt zuversichtlich, das Ergebnis des Vorjahres erreichen zu können. 4,3 Milliarden Euro markierten einmal einen beispiellosen Absturz. Nun, kein Jahr später, stehen ... mehr

Corona: Bistum München und Freising rechnet mit etwa 40 Millionen Euro Verlust

Finanzielle Einbußen für die katholische Kirche: Mehr als 40 Millionen Euro verliert das Bistum München und Freising durch die Corona-Krise. Das ist auf die Kirchensteuer zurückzuführen. Die Corona-Krise kostet die katholische Kirche in Bayern mehr als 100 Millionen ... mehr

t-online beantwortet Leserfragen: Kann meine Rente wegen Corona gekürzt werden?

Wann gibt es wieder Rentenerhöhungen? Kann meine Rente wegen der Corona-Krise auch gekürzt werden? Und was ist der Nachholfaktor genau? Sie haben uns gefragt – wir geben Antworten. Wegen der Corona-Krise waren und sind Millionen Menschen in Kurzarbeit. Das wirkt ... mehr

Corona-Beschränkungen: Neue Rezession möglich – droht zweiter Lockdown?

Die aktuellen Corona-Beschränkungen treffen die Wirtschaft nicht so hart wie der Lockdown im Frühjahr. Die Angst vor einer neuen Rezession wächst trotzdem – die Politik sollte deshalb sorgfältig abwägen. Die einen dürfen nicht mehr reisen, die anderen nicht ... mehr

Corona-Krise: Genting startet in Fernost wieder mit Kreuzfahrten

Die Kreuzfahrtbranche gehört zu den am schwersten von der Corona-Krise betroffenen Bereichen. Langsam läuft der Betrieb aber wieder an. In Singapur hat ein Konzern eine besondere Idee. Nach monatelangem Stillstand startet die zum Genting-Konzern in Hongkong ... mehr

Beherbungsverbote treffen Hotels: Wie schlimm ist die Lage?

Und jetzt auch noch Beherbergungsverbote: Das deutsche Gastgewerbe ächzt seit Monaten unter der Coronakrise und fürchtet nun den K.O. vieler Betriebe. Einige Gebiete leiden ganz besonders. Der Herbsturlaub fällt aus. Denn seit letzter Woche gelten in vielen ... mehr

Leseraufruf: Was wollen Sie zur Rente in der Corona-Krise wissen?

Tausende Rentner bangen wegen der Corona-Krise um ihre Rente. Denn eine Rentenerhöhung im Jahr 2021 ist unwahrscheinlich. Was heißt das aber nun genau? Wir klären Ihre Fragen. Wegen der Corona-Pandemie könnte die sonst übliche Rentenerhöhung kommendes Jahr ausfallen ... mehr

Rente: Droht kommendes Jahr eine Nullrunde wegen der Corona-Krise?

Nicht nur viele Beschäftigte müssen wegen der Corona-Krise Einkommenseinbußen hinnehmen. Auch für die Rentner könnte es eine Nullrunde geben. Doch wie wahrscheinlich ist das? Die Corona-Krise hat 2020 auf dem Höhepunkt 6,7 Millionen Menschen in die Kurzarbeit geschickt ... mehr

Tilman Kuban: Chef der Jungen Union fordert 2021 Nullrunde für Rentner

Die Corona-Krise ist auch eine große wirtschaftliche Herausforderung. Nun möchte Tilman Kuban eine Nullrunde für Rentner 2021. Der Chef der Jungen Union plädiert für Gerechtigkeit unter den Generationen. Der Chef der Jungen Union (JU), Tilman Kuban, fordert angesichts ... mehr

Armutsgefahr steigt im Alter – in dieser Region ist das Risiko am größten

Immer mehr ältere Menschen drohen zu verarmen. Das liegt auch an der Corona-Pandemie: So sind etwa Minijobs, mit denen sich Rentner oft über Wasser halten weggefallen. Die Folgen sind fatal. Eine wachsende Zahl älterer Menschen in Deutschland ist von Armut bedroht ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal