Sie sind hier: Home > Themen >

Kyffhäuserkreis

Thema

Kyffhäuserkreis

Akku explodiert beim Laden: Feuer in Wohnhaus

Akku explodiert beim Laden: Feuer in Wohnhaus

Die Explosion eines Lithiumakkus hat einen Brand in einem Einfamilienhaus in Bad Frankenhausen (Kyffhäuserkreis) ausgelöst. Durch das Feuer und die Rauchentwicklung sei im gesamten Gebäude Sachschaden entstanden, dessen Höhe die Ermittler noch nicht beziffern konnten ... mehr
Frontalcrash mit zwei Verletzten in Farnstädt

Frontalcrash mit zwei Verletzten in Farnstädt

In Farnstädt (Saalekreis) sind bei einem Unfall am Donnerstagmorgen zwei Menschen verletzt worden. Ersten Erkenntnissen nach sei ein Fahrer beim Überholen mit seinem Auto frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengekracht, teilte die Polizei mit. Einer ... mehr
Bundesstraße 4 nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt

Bundesstraße 4 nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt

Ein Lkw-Unfall hat am Mittwoch in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) zur stundenlangen Sperrung der Bundesstraße 4 zwischen Erfurt und Nordhausen geführt. Der Sattelauflieger des Lkw war im Ortsteil Oberspier quer zur Fahrbahn zum Stehen gekommen, nachdem der 55 Jahre ... mehr
60-Jähriger wird von Auto angefahren und schwer verletzt

60-Jähriger wird von Auto angefahren und schwer verletzt

Ein 60 Jahre alter Fußgänger ist am zweiten Weihnachtsfeiertag von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden. Der 60-Jährige wurde bei dem Unfall am Samstag in Roßleben-Wiehe (Kyffhäuserkreis) schwer verletzt, aber nicht lebensbedrohlich, wie die Polizei ... mehr
Raser liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Raser liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Bei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei im Kyffhäuserkreis hat ein Raser fast mehrere Unfälle produziert. Der mit Haftbefehl gesuchte 40-Jährige war am Donnerstagabend auf der Bundesstraße 4 zwischen Nordhausen und Greußen mit riskanten Fahrmanövern aufgefallen ... mehr

20-Jähriger stirbt bei Autounfall

Ein 20-Jähriger ist im Kreis Sömmerda bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Der junge Mann sei mit seinem Fahrzeug in der Silvesternacht auf der Landstraße zwischen Greußen und Ottenhausen von der Fahrbahn abgekommen. Sein Auto landete bei Ottenhausen ... mehr

Frauen schlagen nach Polizeieinsatz auf Nachbarinnen ein

Nach einem wegen Lärms ausgelösten Polizeieinsatz haben zwei Frauen in Sondershausen auf zwei Nachbarinnen eingeschlagen. Die Polizei war eigenen Angaben zufolge in der Nacht zum Mittwoch zu dem Wohnblock ausgerückt, nachdem sich Mieter des Hauses über den Krach ... mehr

Kinderwünsche: "Oma und Opa besuchen" und "kein Corona mehr"

Die Corona-Pandemie hat auch einen Einfluss auf die Wünsche vieler Jungen und Mädchen an den Weihnachtsmann in diesem Jahr: Ganz viele Kinder wünschten sich weniger Materielles, sagte Manuela Verges vom Himmelsberger Heimatverein, der das Weihnachtspostamt ... mehr

Tatverdächtiger nach Messerattacke in Berka in Haft

Der nach einer Messerattacke auf seine Mutter und deren Lebensgefährten in Berka festgenommene Tatverdächtige ist am Montag in ein Gefängnis gebracht worden. Zuvor war der Mann einem Haftrichter vorgeführt worden, der einen Haftbefehl ausstellte, wie die Polizei ... mehr

Messerattacke: Wwei lebensgefährlich Verletzte und Festnahme

In Berka bei Sondershausen (Kyffhäuserkreis) sind eine 54 Jahre alte Frau und ihr zwei Jahre älterer Lebensgefährte bei einer Messerattacke am Sonntagmorgen lebensgefährlich verletzt worden. Die Verletzten kamen in ein Krankenhaus. Im Verdacht stehe der 34 Jahre ... mehr

Revolver und Munition bei "Reichsbürger" gefunden

Bei einem 55 Jahre alten Anhänger der sogenannten Reichsbürger-Bewegung hat die Polizei in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) einen scharfen Revolver und dazugehörige Munition entdeckt. Dem Mann werde vorgeworfen, seinen Vermieter und dessen Begleiter attackiert ... mehr

Corona: Weihnachtspostamt erhält "zu Herzen gehende Briefe"

In das Weihnachtspostamt von Himmelsberg sind in diesem Jahr bisher mehr als 2500 Briefe von Kindern aus aller Welt geflattert. "Aus Thüringen, ganz Deutschland, aber auch aus Russland und Japan kamen schon Briefe", sagte der Bürgermeister des Sondershäuser Ortsteils ... mehr

Mann und Kleinkind bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall im Kyffhäuserkreis sind am Freitag ein 34 Jahre alter Mann und ein zweijähriges Kind schwer verletzt worden. Der 34-Jährige wollte mit seiner Großraumlimousine die Bundesstraße 249 zwischen Schernberg und Hohenebra ... mehr

Laubbesen und Pfefferspray als Waffen: Streit eskaliert

Einen Laubbesen und ein Pfefferspray haben ein Mann und eine Frau in Sondershausen Polizeiangaben nach im Zuge eines Streits gegeneinander eingesetzt. Die 21 Jahre alte Frau habe ihren Hund Gassi geführt und sei dabei mit dem Mann in ein Wortgefecht geraten, teilte ... mehr

36-Jähriger und Kind nach Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 249 Richtung Sonderhausen (Kyffhäuserkreis) sind ein 36-jähriger Mann und ein fünfjähriges Kind schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, kollidierte die 62-jährige Fahrerin des Wagens ... mehr

Feuer auf Schrottplatz in Sondershausen ausgebrochen

Auf dem Gelände eines Schrotthandels in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) ist am Freitag ein Feuer ausgebrochen. Durch den Brand kam es zu starker Rauchentwicklung, von der auch die Bundesstraße 4 betroffen war, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer war ersten ... mehr

Autos krachen frontal aufeinander: 74-Jährige getötet

Bei einem Verkehrsunfall im Kyffhäuserkreis ist eine Autofahrerin gestorben. Ein weiterer Fahrer wurde am Mittwochmorgen schwer verletzt. Der 41 Jahre alte Mann stieß laut Polizeiangaben mit seinem Auto bei einem Überholmanöver nahe Westerengel, einem Ortsteil ... mehr

Sanierung von Schlosshof Sondershausen beendet

Die Thüringer Schlösserstiftung hat die Sanierung des Hofes von Schloss Sondershausen abgeschlossen. Dazu seien knapp 700 000 Euro investiert worden, teilte die Stiftung am Mittwoch mit. Zuvor hatte ein defektes Entwässerungssystem Probleme bereitet, so dass Regenwasser ... mehr

Mann mit Stichverletzung in Klinik: Polizei sucht Spuren

In einer Gemeinschaftsunterkunft in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) ist ein 31-Jähriger mit einer Stichverletzung gefunden worden. Der Mann sei schwer verletzt in der Nacht zu Dienstag in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei ... mehr

Verwaltungen bestreiten Antragsstau während Corona-Lockdowns

Vertreter mehrerer kommunaler Verwaltungen haben Kritik zurückgewiesen, bei Ämtern und Behörden habe es während des Corona-Lockdowns einen Antragsstau gegeben. "Eine etwaige Bearbeitungszeit von ein bis zwei Tagen länger als gewöhnlich kann vereinzelt vorgekommen ... mehr

Krokodil bleibt abgetaucht: Experte soll ermitteln

Ein ausgewiesener Fachmann soll sich jetzt dem von mehreren Zeugen gesichteten Krokodil widmen, das möglicherweise seit Wochen in der Unstrut schwimmt. "Wir hoffen, dass sich der Experte möglichst bald vor Ort ein Bild machen kann", sagte der Pressesprecher ... mehr

Krokodil aus der Unstrut: Lockt ein Köder das Reptil in die Fotofalle?

Das Krokodil aus der Unstrut, sofern es existiert, elektrisiert den Norden Thüringens. Das Landratsamt versucht es nun mit einem Köder. Wegen eines Krokodils, das möglicherweise in der Unstrut schwimmt, soll der Fluss im Gebiet des Kyffhäuserkreises weiter abgesperrt ... mehr

Kot stammt nicht von Krokodil: Huhn soll Reptil nun locken

Mit einem toten Huhn will das Landratsamt des Kyffhäuserkreis ein in der Unstrut vermutetes Krokodil anlocken. Das Reptil solle so vor eine Wildkamera gelockt werden, teilte der Sprecher des Landratsamts am Mittwoch mit. Die Fotofalle sei nach Rücksprache mit Fachleuten ... mehr

Mehr Mitglieder in Jugendfeuerwehren

Thüringens Jugendfeuerwehren haben im vergangenen Jahr mehr Mitglieder gewonnen. Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Zahl der Jugendlichen, die sich in der Feuerwehr engagierten um 412 auf insgesamt 13 267, wie aus dem neuen Brand- und Katastrophenschutzbericht ... mehr

Krokodilskot? Hoffnung auf Klärung übers "Unstrut-Krokodil"

Auf der Suche nach einem von mehreren Zeugen beobachteten Krokodil in der Unstrut hat das Landratsamt des Kyffhäuserkreises Hoffnungen in eine Kotprobe gesetzt. Die Hinterlassenschaft sei bei der Suche nach dem Krokodil am Ufer der Unstrut bei Schönwerda - einem ... mehr

Maier stellt Brand- und Katastrophenschutzbericht vor

Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) stellt am heutigen Dienstag (15.00 Uhr) den neuen Brand- und Katastrophenschutzbericht für das Jahr 2019 vor. Der Bericht enthält unter anderem statistische Auswertungen zum Einsatzgeschehen der Feuerwehr im Freistaat ... mehr

Anrufer hatten Reptil gemeldet: Krokodil in der Unstrut? - Suche zunächst abgebrochen

Nordhausen (dpa) - Nach einem langen Sonntag haben Polizei und Feuerwehr die Suche nach einem Krokodil in Thüringen vorerst erfolglos eingestellt. "Man hat keinerlei Feststellungen in irgendeiner Weise machen können", sagte Polizeisprecherin ... mehr

Wieder Krokodil in Unstrut gesehen: Suche in Thüringen

Nach einer vergeblichen Krokodil-Fahndung in Sachsen-Anhalt haben Polizei und Feuerwehr am Sonntag mit einem Großaufgebot in Thüringen nach dem Reptil gesucht. Eine Pferdebesitzerin will das Reptil gegen Mittag an der Unstrut bei Schönewerda (Kyffhäuserkreis) gesichtet ... mehr

Bootsverkehr eingestellt: Krokodil in der Unstrut? Suchaktion und Badeverbot

Naumburg (dpa) - Die angebliche Sichtung eines in der Unstrut schwimmenden Krokodils hat am Wochenende zu einer großangelegten Suchaktion und einem Badeverbot in der Gegend geführt. So war die Wasserschutzpolizei mit einem Boot auf dem Fluss im südlichen Sachsen-Anhalt ... mehr

Rinderkalb auf Weide getötet

Unbekannte haben im Kyffhäuserkreis ein Kalb umgebracht. Die Täter stachen mit einem spitzen, langen Gegenstand zu, wie eine Polizeisprecherin auf Anfrage am Dienstag sagte. Welche Tatwaffe genau benutzt wurde, sei noch offen. Getötet worden sei das Tier in der Nacht ... mehr

Fußgängerin stirbt nach Kollision mit Entsorgungsfahrzeug

Eine 73 Jahre alte Frau ist im nordthüringischen Ringleben von einem Entsorgungsfahrzeug erfasst und tödlich verletzt worden. Der Unfall habe sich am Mittwoch ereignet, als das Fahrzeug in einer Straße in dem Ort im Kyffhäuserkreis rangierte, teilte die Polizei ... mehr

Mann steigt in Getränkehandel ein und schläft ein

Ein Mann ist in Sonderhausen in einen Getränkemarkt eingedrungen, hat sich dort am Alkohol bedient und ist betrunken in dem Markt eingeschlafen. Selbst als von einer Mitarbeiterin alarmierte Polizisten am nächsten Morgen in das Geschäft kamen ... mehr

Tafeln hoffen auf mehr Lebensmittelspenden

Die Versorgung bedürftiger Menschen mit Lebensmitteln und Kleidung konnte in vielen Kommunen in der Coronakrise ohne größere Pausen aufrecht erhalten werden. "Es war teilweise schon schwierig, aber wir sind inzwischen wieder auf einem guten Weg", sagte Ramona ... mehr

Brand in Agrargenossenschaft: Großeinsatz der Feuerwehr

In einer Agrargenossenschaft in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) ist es in der Nacht zu Montag zu einem Brand gekommen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus, wie ein Sprecher der Thüringer Landeseinsatzzentrale am Montagmorgen sagte. Der Brand ... mehr

28-Jähriger in Sondershausen mit Messer verletzt

Ein 28 Jahre alter Mann ist am Himmelfahrtstag in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) mit einem Messer verletzt worden. Nach Polizeiangaben vom Freitag war der ägyptische Staatsangehörige mit Bekannten im Park der Stadt unterwegs, als es zunächst zu einer verbalen ... mehr

Elfjährige von Auto erfasst und verletzt

Ein elf Jahre altes Kind ist auf einem Parkplatz in Artern (Kyffhäuserkreis) von einem Auto angefahren worden. Das Mädchen sei mit einer Freundin auf dem Platz unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Eine 83 Jahre alte Autofahrerin ... mehr

Scheune komplett abgebrannt: Kripo ermittelt

In Sondershausen (Kyffhäuserkreis) ist in der Nacht zu Montag eine Scheune abgebrannt. Dabei sei ein Schaden von 20 000 Euro entstanden, sagte eine Polizeisprecherin am Morgen. Rund 20 Personen seien aus einem angrenzenden Wohnblock vorsorglich in Sicherheit gebracht ... mehr

Hygieneregeln: Herausforderungen für Thüringer Museen

Nach Lockerung der Einschränkungen wegen der Coronavirus-Pandemie öffnen viele Thüringer Museen nur zaghaft für Besucher. "Wir arbeiten mit Hochdruck daran, alle Maßgaben zu erfüllen. Wegen Lieferengpässen und nötigen Umbaumaßnahmen gestaltet ... mehr

13-Jährige im Kyffhäuserkreis von Auto schwer verletzt

Ein 13 Jahre altes Mädchen ist auf dem Fahrrad von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden. Die Jugendliche wurde am Sonntag mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Sie war auf einer Straße bei Ebeleben ... mehr

13 Jahre alte Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Eine 13 Jahre alte Radfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall auf der B84 zwischen Allmenhausen und Billleben (Kyffhäuserkreis) schwer verletzt worden. Das Mädchen sei mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus nach Erfurt gebracht worden, sagte eine Sprecherin der Polizei ... mehr

Bei Unfall vier Menschen schwer verletzt

Bei einem Unfall im Kyffhäuserkreis haben vier Menschen schwere Verletzungen erlitten. Der Unfall ereignete sich am Donnerstag nach Polizeiangaben in Bad Frankenhausen. Die Verletzten seien 80, 76, 69 und 64 Jahre alt. Eine Frau, die eingeklemmt wurde, musste wegen ... mehr

Corona: Polizei singt Geburtstagslied für 90-Jährige

Polizisten haben am Donnerstag einer 90 Jahre alten Frau in Oldisleben im Kyffhäuserkreis Geburtstagsgrüße ihrer Familie überbracht. Fünf Beamte und Mitarbeiter fuhren mit Blaulicht bei der Seniorin vor, sangen ein Geburtstagsständchen und überreichten kleine ... mehr

Radfahrer erfasst 91-Jährige und fährt weiter

Eine Seniorin ist nach einem Zusammenstoß mit einem Radfahrer in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Die 91-Jährige ging am Mittwochnachmittag mit einer Bekannten zu Fuß auf dem Radweg zwischen dem Steingraben ... mehr

Erste Tafeln schließen wegen Corona: Finanzhilfen gefordert

Die ersten Lebensmitteltafeln in Thüringen reagieren auf die Ausbreitung des Coronavirus und schließen ihre Ausgabestellen für Bedürftige. So wurden am Dienstag letztmalig in Buttstädt (Kreis Sömmerda) Lebensmittel ausgegeben, wie der Vorsitzende des Landesverbandes ... mehr

Mann stürzt bei Montage von Satellitenschüssel von Dach

Ein Mitarbeiter einer Elektrofirma ist beim Installieren einer Satellitenschüssel in Sondershausen mehrere Meter tief von einem Dach gestürzt. Der 55-Jährige verletzte sich so schwer, dass ihn ein Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Halle in Sachsen-Anhalt ... mehr

Antisemitische Aufkleber zum Holocaust-Gedenktag verteilt

Unbekannte haben am Holocaust-Gedenktag in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) Aufkleber mit antisemitischen Sprüchen verteilt. Eine Passantin sah am Montag einen Mann, der einen solchen Aufkleber an eine Gedenktafel einer ehemaligen Synagoge anbrachte, wie die Polizei ... mehr

Panorama Museum ab Montag für zwei Monate geschlossen

Wegen umfangreicher Bauarbeiten schließt das Panorama Museum in Bad Frankenhausen vom kommenden Montag (27. Januar) an für zwei Monate. Es würden unter anderem die Küche des Cafés erneuert sowie ein Fahrstuhl und Brandschutzwände eingebaut, teilte das Museum ... mehr

Essen brennt an: Rentner erleidet Rauchgasvergiftung

Angebranntes Essen auf dem Herd hat in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) eine Wohnung stark verqualmt. Der 77-jährige Bewohner kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Eine Nachbarin, die von ihrer Nachtschicht ... mehr

Hunde bei Unfall getötet und schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall im Kyffhäuserkreis sind ein Hund getötet und ein weiterer schwer verletzt worden. Die beiden Tiere seien am Dienstag auf der Bundesstraße 249 bei Ebeleben von einem Auto erfasst worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der eine Hund sei dabei ... mehr

Jugendlicher stürzt von Stadtmauer und stirbt: Unglück

Ein angetrunkener Jugendlicher ist von der Schlossmauer in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) gestürzt und dabei tödlich verletzt worden. Die Polizei geht von einem Unglück aus: Bei dem Vorfall am Mittwochnachmittag deute nichts auf eine Straftat hin, sagte eine Sprecherin ... mehr

Thüringen: Jugendlicher stürzt in die Tiefe und stirbt – beim Urinieren

Unglück in Thüringen: Ein Jugendlicher ist mit seinen Freunden unterwegs. Vom Wasserlassen kehrt er nicht mehr zurück.  Ein Jugendlicher ist im thüringischen  Sondershausen von der Schlossmauer gestürzt und dabei tödlich verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge ... mehr

Rentnerin dekoriert Wohnzimmer mit Weltkriegs-Granate

Die Wohnzimmerdekoration einer Rentnerin im Kyffhäuserkreis hat die Polizei und den Munitionsbergungsdienst auf den Plan gerufen. Das Objekt zur vermeintlichen Raumverschönerung entpuppte sich als Sprenggranate aus dem Ersten Weltkrieg, wie die Polizei am Dienstag ... mehr

23-Jährige wird von eigenem Auto erfasst und schwer verletzt

Eine 23-Jährige ist in Bad Frankenhausen (Kyffhäuserkreis) von ihrem eigenen Auto erfasst und schwer verletzt worden. Sie musste am Freitag mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden, wie die Polizei in Nordhausen mitteilte. Den Angaben zufolge hatte ... mehr

Ölfilm auf der Wipper

Ein Spaziergänger hat am ersten Weihnachtsfeiertag einen Ölfilm auf der Wipper in Sondershausen gemeldet. Das Ölgemisch war aus einem Regenwasserkanal in den Fluss gelangt, wie die Polizei am Donnerstag berichtete. Auf einem Firmengelände war nach einem Hydraulikdefekt ... mehr

Tausende Briefe an Himmelsberger Weihnachtspostamt

Mit rund 6800 Briefen hat das einzige Thüringer Weihnachtspostamt in diesem Jahr so viel Post wie lange nicht erhalten. "Unsere offizielle Postfrau hatte wieder viel zu tun", sagte Manuela Verges vom Himmelsberger Heimatverein. Die 6800 Briefe waren bis Freitag ... mehr
 
1 3


shopping-portal