Sie sind hier: Home > Themen >

Kyriakos Mitsotakis

Thema

Kyriakos Mitsotakis

Nach Brand in Moria: Sechs mutmaßliche Brandstifter auf Lesbos festgenommen

Nach Brand in Moria: Sechs mutmaßliche Brandstifter auf Lesbos festgenommen

Nach den zerstörerischen Bränden im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos hat die Polizei sechs mutmaßliche Brandstifter festgenommen. Unterdessen bricht auch auf der griechischen Insel Samos ein Feuer aus. Die griechische Polizei ... mehr
Forschungsschiff zurück: Endet jetzt der Erdgasstreit mit Erdogan?

Forschungsschiff zurück: Endet jetzt der Erdgasstreit mit Erdogan?

Die türkische "Oruc Reis" ist nur ein Forschungsschiff, dennoch hatte ihre Mission im Mittelmeer für Streit mit Griechenland gesorgt. Es geht um Erdgas. Nun ist das Boot wieder daheim. Das türkische Forschungsschiff "Oruc Reis" ist nach der international umstrittenen ... mehr
Griechenland rüstet wegen Streit mit Türkei auf

Griechenland rüstet wegen Streit mit Türkei auf

Auf den Erdgas-Streit mit der Türkei reagiert der griechische Regierungschef mit einem drastischen Schritt: Er verstärkt Raketen, Fregatten, Jets und die Armee. Eigentlich wollen die Nato-Partner ihren Konflikt friedlich lösen.  Griechenland hat wegen der schweren ... mehr
Erdgasstreit: Macron fordert

Erdgasstreit: Macron fordert "rote Linien" gegen Türkei

Im östlichen Mittelmeer schwelt ein gefährlicher Konflikt um Erdgasbohrungen. Frankreichs Staatschef Macron fordert "rote Linien" gegen die Türkei. Aus Ankara kommt der Vorwurf der Arroganz. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat den EU-Südstaaten-Gipfel auf Korsika ... mehr
Brand in Moria: Griechischer Regierungschef kritisiert

Brand in Moria: Griechischer Regierungschef kritisiert "Haltung einiger Migranten"

Nach der Katastrophe in Moria macht Griechenlands Regierungschef Mistotakis die Flüchtlinge für den Brand verantwortlich. Derweil beraten die Bundesländer, ob und wie viele Migranten aufgenommen werden können. Der Großbrand in und um das Migrantenlager von Moria ... mehr

Lesbos: Flüchtlingscamp Moria nach Großbrand fast völlig zerstört

In Moria kommen die Schäden des verheerenden Feuers zutage. Das Flüchtlingscamp soll nahezu abgebrannt sein. Knapp 13.000 Menschen stehen ohne Unterkunft da.  Ein verheerender Großbrand hat das Flüchtlingscamp von Moria auf der griechischen Insel  Lesbos ... mehr

Merkel schaltet sich in Gas-Streit im Mittelmeer ein

Der griechisch-türkische Konflikt um Gasvorkommen verschärft sich. Präsident Erdogan kritisiert Griechenland scharf, Frankreich mischt sich ein. Nun versucht die Bundeskanzlerin erneut zu vermitteln. Bundeskanzlerin Angela Merkel sucht im Streit zwischen Griechenland ... mehr

Mittelmeer: Streit um Erdgas zwischen Athen und Ankara entspannt sich

Der Einsatz von Angela Merkel hat sich ausgezahlt: Im Streit zwischen Griechenland und der Türkei um Erdgas im östlichen Mittelmeer kehrt Entspannung ein. Die Bundeskanzlerin vermittelte, als eine Eskalation drohte. Im Streit zwischen der Türkei und Griechenland ... mehr

Krieg am Mittelmeer? Gas-Konflikt zwischen Griechenland und Türkei

In der Ägäis stehen sich türkische und griechische Kriegsschiffe gegenüber. Es ist eine neue Eskalation im Gas-Konflikt, in dem es eigentlich gar nicht um Gas geht. Droht ein Krieg mitten in Europa? Großalarm am Montag in der Ägäis. 15 türkische Kriegsschiffe laufen ... mehr

AKK über griechisch-türkischen Konflikt: Angela Merkel verhinderte Krieg

Ein Streit zwischen Griechenland und der Türkei drohte zu eskalieren. Bundeskanzlerin Merkel verhinderte offenbar Schlimmeres. Doch sie war nicht die Einzige, die für Deeskalation sorgte.  Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich Bundesverteidigungsministerin Annegret ... mehr

Türkischer Außenminister plaudert deutsche Geheimdiplomatie aus

Mevlüt Cavusoglu hat mit Aussagen über ein Treffen zwischen Vertretern der Türkei und Griechenlands für Aufsehen gesorgt. Denn bis dahin wurde die Zusammenkunft unter deutscher Vermittlung in Berlin geheim gehalten. Informationen über eine bislang geheimgehaltene ... mehr

Streit mit der Türkei: Griechenland warnt EU vor Eskalation

Der Streit zwischen der Türkei und Griechenland um Erdölforderung im Mittelmeer eskaliert weiter. In einem Brief warnt der griechische Regierungschef die EU vor weiteren Schritten der Türkei. Der Streit um Erdgas im östlichen Mittelmeer zwischen Griechenland ... mehr

So reagieren die Mitgliedsstaaten auf das Milliarden-Paket der EU-Kommission

Mit 750 Milliarden Euro will die EU-Kommission die Mitgliedsstaaten in der Corona-Krise aus der schwersten Rezession holen. Die Länder reagieren unterschiedlich – noch immer herrscht Uneinigkeit. Ein "Wiederaufbauinstrument" mit dem Namen "Nächste Generation ... mehr

Rückkehr zur Reisefreiheit: So soll Fliegen in Corona-Zeiten funktionieren

In der Corona-Krise ist der Flugverkehr in Europa fast zum Erliegen gekommen. Neue Leitlinien von EU-Behörden sollen nun eine Wiederaufnahme ermöglichen, trotz der weiterhin vorhandenen Virengefahr. Um den Luftverkehr in der Europäischen Union wiederzubeleben, haben ... mehr

Sommerurlaub 2020: Diese Lockerungen planen Spanien, Türkei, Kroatien

Einige Urlaubsländer haben erste Lockerungen der Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie eingeleitet. Doch was bedeutet das für die beliebten Reiseziele der Deutschen? Das Fernweh vieler Deutscher könnte trotz Corona-Pandemie noch in diesem Sommer gelindert werden ... mehr

Flüchtlingskrise an EU-Grenze: Großbrand in Lager Moria auf Lesbos

In dem völlig überfüllten Flüchtlingslager Moria auf der Ägäis-Insel Lesbos ist ein großes Feuer ausgebrochen. Dabei soll mindestens ein Kind ums Leben gekommen sein.  Nachdem bei Angriffen in Syrien türkische Soldaten ums Leben gekommen ... mehr

Vorwürfe an Ankara - Griechischer Premier Mitsotakis: Der Flüchtlingspakt ist tot

Athen (dpa) - Der griechische Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis hält den EU-Flüchtlingspakt mit der Türkei für tot. "Ganz ehrlich? Im Moment ist die Vereinbarung tot", sagte Mitsotakis im Interview mit dem Sender CNN. "Womit wir es zu tun haben, ist kein Migrations ... mehr

Grenze zur Türkei: Frontex erwartet wohl "Massenmigration" nach Griechenland

Zwischen der griechisch-türkischen Grenze ist die Situation angespannt. Tausende Migranten wollen nach Westeuropa, harren in der Kälte aus. Die EU-Grenzschutzagentur rechnet damit, dass sich die Lage verschärfen wird. Nach Einschätzung der EU-Grenzschutzagentur Frontex ... mehr

Griechenland hindert Tausende Menschen an Grenzübertritt aus der Türkei

Die Türkei lässt syrische Flüchtlinge offenbar zu Tausenden die Grenze zur EU passieren. Es kommt zu Ausschreitungen an der griechischen Grenze. Präsident Erdogan wirft der EU gebrochene Versprechen vor. Nach dem Tod zahlreicher Soldaten in der nordsyrischen Provinz ... mehr

Kreta bekommt Großflughafen

Wegen des boomenden Tourismus baut Griechenland einen Großflughafen auf der Insel Kreta. Der griechische Premier  hat bereits erklärt, wann er eröffnet werden soll. Den Grundstein für einen Großflughafen auf der Insel  Kreta legte am Samstag der griechische ... mehr

Griechenland: Barrieren in der Ägäis sollen Flüchtlinge abschrecken

In Griechenland quellen die Flüchtlingslager über, die Zustände werden als unmenschlich kritisiert. Nun will das Land mit neuen "Barrieren oder Netzen" Flüchtlinge vor seinen Küsten abschrecken.  Griechenland will vor seinen Küsten mit "schwimmenden Schutzsystemen ... mehr

Ekaterini Sakellaropoulou: Griechenland hat erstmals eine Präsidentin

In Griechenland gibt es zum ersten Mal ein weibliches Staatsoberhaupt. Ekaterini Sakellaropoulou wurde vom konservativen Premier Kyriakos Mitsotakis für das Amt vorgeschlagen. Das griechische Parlament hat am Mittwoch mit großer Mehrheit die 63-Jährige Juristin ... mehr

Deutschland soll Griechenland Migranten abnehmen – viele nicht asylberechtigt

Griechenlands Ministerpräsident Mitsotakis berichtet von 400 bis 500 neuen Asylsuchenden pro Tag – und sieht sein Land an der Belastungsgrenze. Er fordert eine schnelle Reform des Dublin-Verfahrens.  Griechenlands Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis hat Deutschland ... mehr

Griechenland will strikte Rauchverbote einführen

Generelle Rauchverbote gibt es in Griechenland schon seit mehreren Jahren. Doch bisher wurden sie von der Bevölkerung ganz gut ignoriert. Strenge Vorschriften und höhere Strafen sollen nun Abhilfe schaffen. Die griechische Regierung will im Kampf gegen das Rauchen ... mehr

Nach Tod einer Frau auf Lesbos: Über 200 Flüchtlinge kommen aufs griechische Festland

Athen (dpa) - Zwei Tage nach dem Tod einer Frau im Registrierlager von Moria auf der Insel Lesbos hat die griechische Regierung am Dienstag 215 Flüchtlinge aufs Festland bringen lassen. Die Menschen - vor allem Familien mit Kindern und Kranke - kamen an Bord einer ... mehr

Griechenland: Landesweite Streiks gegen Sparmaßnahmen

In Griechenland wird gestreikt: Bahnen, Busse und Fähren stehen still, Schulen und Behörden bleiben geschlossen. Die Regierung will derweil das Streikrecht einschränken.  Aus Protest gegen weitere Sparmaßnahmen und Privatisierungen haben in  Griechenland am Dienstag ... mehr

Griechenland an EU: Nehmt wenigstens die Kinder auf

Immer mehr Flüchtlinge gelangen derzeit nach Griechenland, in ohnehin überfüllte Lager. Athen verlangt Hilfe von der EU: Wenigstens die Kinder solle die Gemeinschaft aufnehmen. In der Ägäis kommen aktuell mehr und mehr Migranten an. Viele von ihnen ... mehr

Zweiter Weltkrieg: Griechenland will mit Deutschland über Reparationen verhandeln

Die Forderung ist nicht neu, die griechische Regierung schon: Doch auch der neue Ministerpräsident Mitsotakis fordert von der Bundesregierung Verhandlungen über Reparationen. Es geht um 290 Milliarden Euro. Der neue griechische Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis ... mehr

Griechischer Ministerpräsident: Mitsotakis will mit Deutschland über Reparationen verhandeln

Berlin (dpa) - Mehr als 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs will der neue griechische Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis mit der Bundesregierung über Reparationen für die von Deutschland verursachten Schäden verhandeln. Nach seinem Treffen mit Bundeskanzlerin ... mehr

Griechenland will Zustände in Asyl-Lagern verbessern

Es kommen wieder mehr Migranten aus der Türkei nach Griechenland. Doch die Lager auf den Inseln sind schon jetzt überfüllt. Die neue Regierung in Athen will nun gegensteuern. Die neue konservative griechische Regierung will das Asylverfahren beschleunigen und seine ... mehr

Zweiter Weltkrieg: Muss Deutschland doch Reparationen an Griechenland zahlen?

Griechenland fordert von Deutschland Reparationen für den Zweiten Weltkrieg. Bislang hat die Bundesregierung die Forderungen abgeblockt. Die Rechtslage ist aber nicht eindeutig. Ein Bundestagsgutachten zweifelt die deutsche Absage an griechische Reparationsforderungen ... mehr

Griechenland: Neue Regierung vereidigt – Neuverhandlungen mit Geldgebern

Nach dem Sieg der Konservativen bei den griechischen Parlamentswahlen tritt die neue Regierung unter Mitsotakis ihr Amt an. Besonders dem Finanzminister kommt eine Schlüsselrolle zu.  Zwei Tage nach den Parlamentswahlen in  Griechenland ist die neue Regierung ... mehr

Machtwechsel in Athen: Neuer griechischer Regierungschef Mitsotakis vereidigt

Athen (dpa)- Nur einen Tag nach dem Wahlsieg der bürgerlichen Partei Nea Dimokratia (ND) ist der konservative Parteichef Kyriakos Mitsotakis als neuer Ministerpräsident von Griechenland vereidigt worden. Noch am Montag soll die Amtsübergabe durch den vorherigen ... mehr

Griechenland-Wahl: Tsipras unterliegt, Konservative gewinnen

Die konservative Partei Nea Dimokratia hat nach einer ersten Hochrechnung die Parlamentswahl in Griechenland gewonnen. Die Partei des Regierungschefs erhielt demnach deutlich weniger Stimmen. Bei der Parlamentswahl in Griechenland liegen die Konservativen von  Kyriakos ... mehr

Griechenland-Wahl: Wer ist der neue Ministerpräsident?

Er hat die Parlamentswahl gewonnen – aber nicht etwa, weil er besonders charismatisch wäre. Der künftige griechische Premier überzeugte die Wähler als nüchterner Technokrat. In den vergangenen Tagen hat Kyriakos Mitsotakis seine Genugtuung kaum noch verbergen ... mehr

Vorgezogene Parlamentswahl: Griechenland wählt Konservative an die Macht

Athen (dpa) - Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras muss gehen - die Wähler in dem krisengeschüttelten Land haben sich bei der Parlamentswahl klar für die konservative Partei Nea Dimokratia entschieden. Die Partei von Kyriakos Mitsotakis erzielte laut amtlicher ... mehr

Griechenland vor der Wahl: Wie Tsipras seine Gegner groß machte

Die griechischen Wähler haben keine Lust mehr auf Experimente: Bei der Parlamentswahl könnte die konservative Opposition die absolute Mehrheit holen. Doch was erhoffen sich die Griechen davon? "Der Kuchen muss größer werden." Mit dieser Aussage, die bewusst ... mehr

Nach Europawahl: Griechenlands Regierungschef Tsipras kündigt Neuwahlen an

Die griechischen Wähler haben ihren linken Regierungschef Tsipras bei der Europawahl abgestraft. Nun ruft er Neuwahlen aus – zur Freude der konservativen Opposition, die sich nun gute Chancen ausrechnen darf. Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras ... mehr

Griechenland verabschiedet letzten Krisenhaushalt

Das griechische Parlament hat den Haushalt für 2018 verabschiedet. Es ist der letzte Staatshaushalt Athens unter den Regeln des EU-Hilfspakets.  "Wir lassen eine Periode hinter uns, an die sich niemand erinnern will", sagte Ministerpräsident Alexis Tsipras ... mehr

Arbeit am Computer: Griechenland schafft Sonderurlaub ab

Todesfall, Hochzeit, Umzug: In vielen Fällen steht Arbeitnehmern das Recht auf Sonderurlaub zu. Griechische Staatsbedienstete durften darüber hinaus sechs Tage im Jahr für die Arbeit am Computer zuhause bleiben. Doch auf dieses Privileg müssen sie jetzt verzichten ... mehr
 


shopping-portal