Sie sind hier: Home > Themen >

Laage

Thema

Laage

Rostocker Polizei stellt mehr als 14 Kilogramm Drogen sicher

Rostocker Polizei stellt mehr als 14 Kilogramm Drogen sicher

Nach mehrmonatiger Ermittlungsarbeit haben Rostocker Drogenfahnder bei Durchsuchungen 14,2 Kilogramm Drogen sichergestellt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde gegen zwei Tatverdächtige Haftbefehl erlassen. Die Männer sollen bereits in der Vergangenheit ... mehr
Passagieraufkommen in Rostock-Laage sinkt um rund die Hälfte

Passagieraufkommen in Rostock-Laage sinkt um rund die Hälfte

Nach den Insolvenzen der Fluggesellschaften Germania und bmi regional hat der Flughafen Rostock-Laage im vergangenen Jahr einen drastischen Rückgang der Passagierzahlen hinnehmen müssen. Nachdem noch 2018 mit 296 027 Passagieren ein Rekord verzeichnet werden konnte ... mehr
Fahndung nach versuchtem Überfall auf Postfiliale dauert an

Fahndung nach versuchtem Überfall auf Postfiliale dauert an

Der mutmaßliche versuchte Raubüberfall auf eine Postfiliale, bei dem der Täter seine Beute sofort wieder zurückgegeben hatte, beschäftigt weiter die Polizei im Landkreis Rostock. Nach dem schmächtigen und etwa 1,70 Meter großen Täter wird noch gefahndet ... mehr
Versuchter Raubüberfall auf Postfiliale in Laage

Versuchter Raubüberfall auf Postfiliale in Laage

Ein Mann hat in Laage im Landkreis Rostock versucht, eine Postfiliale zu überfallen. Mit einem Tuch vermummt betrat er am Freitag die Filiale und forderte mit einem waffenähnlichen Gegenstand die Herausgabe der Einnahmen, wie die Polizei mitteilte. Er verstaute ... mehr
Flughafen Rostock-Laage testet neue Flughafentechnologien

Flughafen Rostock-Laage testet neue Flughafentechnologien

Auf dem Flughafen Rostock-Laage werden vom kommenden Jahr an neue Technologien für den laufenden Betrieb eines Airports getestet. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnete Geschäftsführerin Dörthe Hausmann mit dem Deutschen Industrieverband für Flughafentechnologie ... mehr

Flughafenchefin: Rostock-Laage in schwarze Zahlen bringen

Der Flughafen Rostock-Laage soll mit einem dreigliedrigen Geschäftsmodell schwarze Zahlen schreiben. Dies seien das Fluggeschäft, die Vermarktung eigener Flächen und der Ausbau zum Technologiestandort, sagte Geschäftsführerin Dörthe Hausmann am Mittwoch ... mehr

Fußgänger angefahren und lebensgefährlich verletzt

Ein Fußgänger ist auf der Bundesstraße 108 bei Laage (Landkreis Rostock) lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann wurde beim Überqueren einer Ampelkreuzung am Sonntagabend von einem Auto angefahren, wie ein Polizeisprecher am frühen Montagmorgen sagte ... mehr

Blendattacken gegen Eurofighter-Piloten: Polizei ermittelt

Vier Monate nach dem Eurofighter-Absturz an der Mecklenburgischen Seenplatte haben Unbekannte zwei Blendattacken gegen Piloten aus Laage (Landkreis Rostock) verübt. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr, wie am Donnerstag ... mehr

Positive Übungsbilanz nach simuliertem Flugunfall in Rostock

Eine Notfallübung am Rostocker Flughafen ist am Samstag mit einem positiven Fazit der beteiligten Behörden und Retter zu Ende gegangen. Die Einheit habe ihre Fähigkeiten bewiesen und ihre Aufgaben gut gelöst, sagte der Rostocker Kreisbrandmeister Mayk Tessin ... mehr

Waffenschule der Luftwaffe in Laage nimmt Arbeit auf

Die neue Waffenschule der Luftwaffe auf dem Fliegerhorst in Laage hat ihren Betrieb aufgenommen. Sie sei die Zukunftsschmiede der Luftwaffe, die bisherige Ausbildungen an einem Ort zusammenführe, sagte ein Sprecher des Luftwaffengeschwaders 73 "Steinhoff" am Dienstag ... mehr

Neun Polizeihubschrauber üben in Laage

Auf dem Flughafen Rostock-Laage sind am Dienstag neun Polizeihubschrauber im Rahmen einer gemeinsamen Übung, dem sogenannten Deutschlandflug, gelandet. Die 45 Polizisten und Ausbilder aus Bayern, Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Sachsen sowie der Bundespolizei ... mehr

Neuer Kommandeur beim Luftwaffengeschwader 73 "Steinhoff"

Oberstleutnant Joachim Kaschke ist neuer Kommodore des taktischen Luftwaffengeschwaders 73 "Steinhoff" in Laage. Der 44-jährige Kaschke trat die Nachfolge von Oberst Gero von Fritschen an, der das Geschwader seit Juni 2016 führte, wie die Luftwaffe am Montag mitteilte ... mehr

Krad prallt gegen Multicar: Drei Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall nahe der Ortschaft Laage (Landkreis Vorpommern-Greifswald) sind in der Nacht zum Sonntag drei Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Wie das Polizeipräsidium Rostock mitteilte, rammte ein 34-Jähriger mit einem nicht zugelassenen Motorrad ... mehr

Mehrere Blitzeinschläge im Umland von Rostock und Schwerin

Nach Blitzeinschlägen im Norden Mecklenburg-Vorpommerns haben Feuerwehrleute Brände in zwei Häusern gelöscht. In Bresegard im Landkreis Ludwigslust-Parchim fing am frühen Abend der Dachstuhl eines reetgedeckten Bauernhauses Feuer, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Dachstuhl brennt nach Blitzeinschlag

Ein Blitzeinschlag in einem Einfamilienhaus in Laage (Landkreis Rostock) hat am Mittwochabend zu einem Dachstuhlbrand geführt. Feuerwehr und Rettungskräfte seien auf dem Weg zum Haus im Stadtteil Weitendorf, sagte ein Sprecher der Polizei. Ob Menschen verletzt wurden ... mehr

Drogenfund in Laage: Verdächtiger in Untersuchungshaft

Die Polizei hat am Mittwoch in Laage (Landkreis Rostock) Drogen im Wert von rund 700 000 Euro sichergestellt. Insgesamt seien 55 Kilogramm Marihuana, 3,5 Kilo Kokain und neun Kilo Ecstasy gefunden worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Wo genau die Drogen ... mehr

Frau sollte in Haft: Wegen eines 35-Euro-Strafzettels

Weil sie einen 35-Euro-Strafzettel nicht bezahlt hatte, sollte eine Urlauberin für zwei Tage in Haft. Die 30-Jährige wollte am Sonntag aus Rostock-Laage ins türkische Antalya fliegen, als bei der Ausreisekontrolle der Haftbefehl festgestellt wurde, teilte ... mehr

Unfälle und Feuerwehreinsätze wegen Unwettern bei Rostock

Gewitter mit starken Regenfällen haben am Montagnachmittag im Rostocker Umland zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen und einigen Verkehrsunfällen geführt. In der Region um Schwaan, Laage und Güstrow (alle Landkreis Rostock) seien Straßen überflutet worden und Tiefgaragen ... mehr

600 Kameraden verabschieden bei Unglück getöteten Piloten

Mit einer Trauerfeier haben rund 600 Kameraden in Laage bei Rostock Abschied von dem Eurofighter-Piloten genommen, der am 24. Juni bei einer missglückten Luftkampfübung ums Leben gekommen ist. Die Gedenkveranstaltung am Dienstag ... mehr

Kleine Flughäfen unter Druck: Last der Airline-Insolvenzen

Kurz vor Beginn der Sommerferien bietet der Flughafen Dresden ein entspanntes Bild: Zwei Dutzend Menschen stehen am Nachmittag mit ihren Koffern am Schalter und warten auf das Einchecken, Eltern beobachten mit ihren Kindern einen startenden Flieger ... mehr

Passagierzahl auf Flughafen Rostock-Laage eingebrochen

Laage (dpa/mv) - Die Zahl der Passagiere auf dem Flughafen Rostock-Laage ist nach den Turbulenzen zu Beginn des Jahres massiv zurückgegangen. Wie Flughafen-Geschäftsführerin Dörthe Hausmann am Mittwoch auf dpa-Anfrage berichtete ... mehr

Gedenken für getöteten Piloten nicht öffentlich

Gut zwei Wochen nach dem Absturz zweier Kampfflugzeuge an der Mecklenburgischen Seenplatte wird es eine Gedenkveranstaltung für den getöteten Piloten aus Laage (Landkreis Rostock) geben. Wie ein Sprecher des Luftwaffen-Geschwaders 73 "Steinhoff" am Dienstag ... mehr

Eurofighter-Absturz: Bundeswehr geht von Pilotenfehler aus

Auf der Suche nach der Ursache für den Eurofighter-Absturz geht die Bundeswehr laut eines Berichts nun einer neuen Spur nach. Gab es ein Kommunikationsproblem zwischen den Fliegern?  Nach dem Absturz zweier  Eurofighter über der Mecklenburgischen Seenplatte gehen ... mehr

Suche nach Wrackteilen: Bald wieder Flugbetrieb

Nach dem Absturz der beiden Eurofighter- Kampfflugzeuge bei Nossentiner Hütte (Mecklenburgische Seenplatte) hat die Bundeswehr ihre Aufräum- und Sucharbeiten fortgesetzt. Bei bis zu 36 Grad Hitze suchten am Mittwoch bis zu 40 Soldaten systematisch nebeneinander ... mehr

Ein Eurofighter-Wrack musste gesprengt werden – 500 Soldaten im Einsatz

Nach dem Absturz von zwei Eurofightern sind rund 500 Soldaten bei den Bergungsarbeiten im Einsatz. Im Wrack des einen Fliegers mussten Sprengungen durchgeführt werden, die für Aufruhr sorgten.  Im Zusammenhang mit Bergungsarbeiten bei einem ... mehr

Getöteter "Eurofighter"-Pilot kam aus Mecklenburg-Vorpommern

Der beim Absturz zweier "Eurofighter"-Kampfjets getötete Pilot stammte aus Mecklenburg-Vorpommern. Seine Eltern seien mittlerweile informiert worden, nähere Angaben würden aber derzeit nicht gemacht, sagte ein Presseoffizier des Geschwaders 73 "Steinhoff" am Mittwoch ... mehr

Nach Eurofighter-Absturz: Flugschreiber werden ausgewertet

Zwei Tage nach dem Absturz der beiden Eurofighter in Mecklenburg-Vorpommern hat die Auswertung der Flugschreiber begonnen. Das geht aus einer Twitter-Mitteilung der Luftwaffe vom Mittwoch hervor. Die beiden Kampfjets waren am Montag bei einer Luftkampf ... mehr

Toter bei Eurofighter-Absturz: Anwohner in Mecklenburg-Vorpommern beunruhigt

Tragisches Unglück bei einer Übung der Luftwaffe am Himmel über Mecklenburg-Vorpommern. Zwei Kampfflugzeuge stürzen nach einer Kollision ab, ein Pilot stirbt. Die Anwohner sind beunruhigt. Zwei Rauchsäulen am Himmel zeugen am Montag vom schwersten Unglück der Luftwaffe ... mehr

Ein Schwerverletzter bei Unfall auf A19: Autobahn gesperrt

Bei einem Unfall auf der Autobahn 19 bei Laage (Landkreis Rostock) ist am Mittwoch ein Mann schwer verletzt worden. Die Autobahn musste in Richtung Rostock für mehrere Stunden komplett gesperrt werden, teilte die Polizei mit. Den Angaben zufolge ... mehr

Kritik an Machbarkeitsstudie für "Spaceport Laage"

Die AfD-Fraktion hat die Landesregierung dafür kritisiert, die Verwendung des Flughafens Rostock-Laage als Standort für Weltraumindustrie zu prüfen. Die Regierung solle ihre Aufmerksamkeit auf Infrastrukturprobleme, niedrige Löhne oder Pflegenotstand lenken, sagte ... mehr

Lufthansa-Flugverbindung München-Rostock offiziell eröffnet

Mit dem Abflug einer Lufthansa-Maschine vom Typ CRJ900 ist die Geschäftsreiseverbindung zwischen Rostock-Laage und München am Mittwoch offiziell eröffnet worden. "Mit der Weiterführung dieser wichtigen Flugverbindung ist die Anbindung Mecklenburg-Vorpommerns ... mehr

Erster Lufthansa-Flieger aus München in Rostock erwartet

Auf dem Flughafen Rostock-Laage wird heute die erste Lufthansa-Maschine der neuen Flugverbindung von München nach Rostock erwartet. Zehn Mal die Woche will die Lufthansa ein Flugzeug vom Typ CRJ900 mit 90 Plätzen auf der Strecke einsetzen ... mehr

Flugverbot der Boeing 737-Max: Keine Hurghada-Flüge ab Laage

Vom Startverbot für Boeings 737-Max-Jets ist nun auch der Flughafen Rostock-Laage betroffen. Wie Flughafen-Geschäftsführerin Dörthe Hausmann am Montag der Deutschen Presse-Agentur sagte, habe die Fluggesellschaft FlyEgypt ihre zwischen Juli und Oktober jeweils ... mehr

Leck in Rapsöl-Laster führt zu Sperrung auf A19

Wegen ausgelaufenen Rapsöls ist die Autobahn A19 am Donnerstag zwischen Laage und Kavelstorf (Landkreis Rostock) in Richtung Rostock zeitweise gesperrt worden. Ein Tankwagen hatte das Rapsöl aus bislang ungeklärter Ursache verloren, wie die Polizei mitteilte. Wegen ... mehr

Lufthansa fliegt ab Mai zwischen Rostock-Laage und München

Gute Nachrichten für den Flughafen Rostock-Laage: "Ab 1. Mai wird die Lufthansa die München-Strecke übernehmen", sagte Flughafen-Geschäftsführerin Dörthe Hausmann am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Dabei würden die bisherigen Flugzeiten der seit Mitte Februar ... mehr

Rostock-Laage nach Airline-Insolvenzen wieder auf gutem Weg

Der Flughafen Rostock-Laage ist nach den Insolvenzen der Airlines Germania und Flybmi nach Einschätzung von Geschäftsführerin Dörthe Hausmann wieder auf gutem Weg. "Wir haben mit Antalya, Palma de Mallorca und Hurghada 50 Prozent der Kapazitäten der bisherigen ... mehr

Linke fordert stärkeres Landesengagement für Rostock-Laage

Die Linke verlangt vom Land zusätzliche Finanzhilfen für den Flughafen Rostock-Laage, dem nach den Insolvenzen zweier Fluggesellschaften massive Einnahmeverluste drohen. "Für meine Fraktion steht es außer Frage, dass das Land seiner Verantwortung nachkommen ... mehr

Rostock-Laage ab Juni mit neuer Mallorca-Verbindung

Die österreichische Fluggesellschaft Laudamotion wird von Mitte Juni an drei Mal wöchentlich die Strecke zwischen Rostock-Laage und Palma de Mallorca bedienen. Die Airline setze dabei Flugzeuge vom Typ Airbus A 320 mit 180 Sitzplätzen ein, teilte der Flughafen ... mehr

Deutsche Regionalflughäfen nach Airline-Pleiten unter Druck

Und plötzlich war der Flugplan leer: Die Pleiten der Fluggesellschaften Germania und Flybmi haben den Flughafen Rostock-Laage in eine schwierige wirtschaftliche Situation gebracht. Die kommunal getragene Betreibergesellschaft war schon zuvor auf Subventionen angewiesen ... mehr

Rostock-Laage-Gesellschafter fordern Eintritt des Landes

Als Folge der aktuellen Krise des Flughafens Rostock-Laage sehen die drei Airport-Gesellschafter das Land Mecklenburg-Vorpommern in der Mitverantwortung. Im Koalitionsvertrag sei eine landeszentrale Bedeutung mit unabdingbarer Notwendigkeit für die soziale ... mehr

Flybmi-Insolvenz: Gesellschafter von Rostock-Laage beraten

Nach der Insolvenz der britischen Regional-Fluggesellschaft Flybmi sind am Montag die Gesellschafter des Flughafens Rostock-Laage zusammengekommen. Dabei soll über die Zukunft des angeschlagenen Airports beraten werden, wie ein Sprecher des Landkreises Rostock sagte ... mehr

Brexit-Unsicherheit: Insolvenz der britischen Airline Flybmi

Vor allem wegen des Brexits hat die britische Regional-Fluggesellschaft Flybmi Insolvenz angemeldet. Alle Flüge wurden mit sofortiger Wirkung gestrichen, wie die Airline am Wochenende auf ihrer Webseite mitteilte. Sie hat mit 17 Maschinen ... mehr

Flybmi-Insolvenz: Rostock-Laage bleibt betriebsbereit

Nach der Insolvenz der britischen Regional-Fluggesellschaft Flybmi bleibt der Flughafen Rostock-Laage betriebsbereit. Darauf wies die Geschäftsführung des Airports am Sonntag in. Der Flugbetrieb sei sichergestellt. "Wir gehen zum jetzigen Zeitpunkt davon ... mehr

Nach Germania-Pleite: Rostock-Laage plant Kurzarbeit

Die Ausfälle wegen der Insolvenz der Fluggesellschaft Germania führen am Flughafen Rostock-Laage zu Kurzarbeit. "Nach jetzigem Stand soll etwa ein Viertel der Belegschaft zehn Stunden pro Woche weniger arbeiten", sagte Flughafen-Geschäftsführerin Dörthe Hausmann ... mehr

Flughafen Rostock-Laage von Germania-Insolvenz betroffen

Der Flughafen Rostock-Laage ist von der Insolvenz der Berliner Fluggesellschaft Germania massiv betroffen. "Von den knapp 296 000 Passagieren im vergangenen Jahr flogen 46 Prozent mit Germania", sagte Flughafen-Geschäftsführerin Dörthe Hausmann am Dienstag der Deutschen ... mehr

Flughafen Rostock-Laage 2018 mit Rekord-Passagierzahl

Auf dem Flughafen Rostock-Laage sind 2018 so viele Passagiere abgefertigt worden wie nie zuvor. Wie Geschäftsführerin Dörthe Hausmann am Mittwoch berichtete, verzeichnete der größte Flughafen des Landes mit 296 027 Passagieren einen Zuwachs von 1,85 Prozent im Vergleich ... mehr

Warnstreik bei Airbaghersteller in Laage

Mehrere hundert Beschäftigte des Airbagherstellers ZF TRW Airbag Systems GmbH aus Laage (Landkreis Rostock) sind am Dienstag in einen Warnstreik getreten. Nach IG-Metall-Angaben legten am frühen Nachmittag etwa 400 Angestellte die Arbeit für zweieinhalb Stunden nieder ... mehr

750 Beschäftigte bei Airbaghersteller zum Streik aufgerufen

750 Beschäftigte des Airbagherstellers ZF TRW Airbag Systems GmbH in Laage (Landkreis Rostock) sind heute zum Warnstreik aufgerufen. Damit will die IG Metall den Druck in den Verhandlungen um ein tarifliches Zusatzgeld erhöhen, die zuletzt ins Stocken geraten seien ... mehr

Fluglinie Rostock-Laage nach Stuttgart wird eingestellt

Der voraussichtliche Austritt Großbritanniens aus der EU wird auch Folgen für den Flughafen Rostock-Laage haben. Die britische Fluggesellschaft BMI Regional werde Anfang 2019 ihre Verbindung nach Stuttgart einstellen, sagte Flughafen-Geschäftsführerin Dörthe Hausmann ... mehr

Auffahrunfall behindert Verkehr auf der A 19

Ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen hat am Freitagabend auf der Autobahn 19 den Verkehr behindert. Während der Aufräum- und Bergungsarbeiten wurde die Fahrbahn in Richtung Berlin an der Anschlussstelle Güstrow zum Teil voll gesperrt ... mehr

Deutsch-chinesisches Biotech-Unternehmen feiert Richtfest

Beim Neubau der Biotechnologiefirma BM Bioscience Technology GmbH in Laage ist am Freitag das Richtfest gefeiert worden. In dem Medizin-Unternehmen sollen ab 2019 Filtersysteme zur Behandlung von Krankheiten für den internationalen Markt hergestellt werden. Diese ... mehr

Laage: 10-Millionen-Euro-Investition bei Biotech-Unternehmen

Beim Neubau der Biotechnologiefirma BM Bioscience Technology GmbH in Laage wird heute Richtfest gefeiert. Das Unternehmen will in dem Werk Komplett-Filtersysteme für den medizinischen Bereich, speziell für die Dialyse, herstellen. Schon ... mehr

Luftwaffeninspekteur mit 14-tägiger Übung zufrieden

Luftwaffeninspekteur Ingo Gerhartz hat sich zufrieden mit dem Ablauf der militärischen Übung "Leistungsvergewisserung" in den vergangenen knapp zwei Wochen gezeigt. "Das Ziel wurde erreicht. Die Streitkräfte müssen wieder in der Lage sein, Landes ... mehr

Arzneigroßhändler eröffnet Logistikzentrum in Laage

Das Stuttgarter Großhandelsunternehmen Gehe Pharma Handel GmbH hat am Samstag in Laage (Landkreis Rostock) ein Logistikzentrum eröffnet. Von dem Standort aus, in den ein mittlerer einstelliger Millionenbetrag investiert wurde, sollen 450 Apotheken ... mehr

Luftwaffe beginnt mit Übung im Nordosten: Zusätzliche Flüge

Mit der Verlegung von Kampfflugzeugen zum Geschwader 73 "Steinhoff" nach Laage (Landkreis Rostock) hat am Montag eine Luftwaffenübung über Nord- und Ostdeutschland begonnen. Das Szenario der zehntägigen so genannten Leistungsvergewisserung ... mehr
 
1


shopping-portal