Sie sind hier: Home > Themen >

Labbadia

Thema

Labbadia

Scheidender Wolfsburg-Coach: Labbadia lässt Zukunft weiter offen

Scheidender Wolfsburg-Coach: Labbadia lässt Zukunft weiter offen

Wolfsburg (dpa) - Trainer Bruno Labbadia hat seine Zukunft nach dem Abschied vom VfL Wolfsburg weiter offen gelassen. "Es stehen noch zwei, drei Gespräche an. Mal sehen, ob daraus etwas wird. Sonst ist erstmal Pause angesagt", meinte der 53-Jährige nach dem letzten ... mehr
Scheidender Wolfsburg-Trainer: Labbadia sieht Zukunft

Scheidender Wolfsburg-Trainer: Labbadia sieht Zukunft "eher im Ausland"

Wolfsburg (dpa) - Trainer Bruno Labbadia vom VfL Wolfsburg wird nach dieser Saison eher ins Ausland wechseln als in der Fußball-Bundesliga bleiben. "Ich sehe meine Zukunft derzeit eher im Ausland, weil es die eine oder andere konkrete Anfrage gibt", sagte ... mehr
Vertragsverlängerung offen - Wolfsburg-Coach Labbadia:

Vertragsverlängerung offen - Wolfsburg-Coach Labbadia: "Ich will wieder nach oben"

Wolfsburg (dpa) - Bruno Labbadia und der VfL Wolfsburg - das ist bislang eine Erfolgsgeschichte. Im Mai rettete der Trainer den Verein vor dem Abstieg, im Dezember führte er ihn zum Abschluss der Bundesliga-Hinrunde auf den fünften Platz. In einem Interview ... mehr
Wolfsburg-Coach - Mehr als ein Retter: Labbadia setzt VfL-Hoch

Wolfsburg-Coach - Mehr als ein Retter: Labbadia setzt VfL-Hoch "kein Limit"

Augsburg (dpa) - Weihnachten 2018 war für Bruno Labbadia ein Freudenfest. Der 52-Jährige hat beim VfL Wolfsburg in diesem Jahr bewiesen, dass er als Trainer mehr als ein Retter ist. Labbadia hat aus dem Beinaheabsteiger in der Fußball-Bundesliga eine Mannschaft geformt ... mehr
Wolfsburg im Aufwind: VfL-Coach Labbadia will auch Hoffenheimer Serie knacken

Wolfsburg im Aufwind: VfL-Coach Labbadia will auch Hoffenheimer Serie knacken

Wolfsburg (dpa) - Wolfsburgs Trainer Bruno Labbadia hofft, zum dritten Mal die Erfolgsserie eines Topclubs der Fußball-Bundesliga zu beenden. Nach den Siegen gegen Leipzig (1:0) und in Frankfurt (2:1), will das Team am Samstag (15.30 Uhr) gegen die seit sechs Spielen ... mehr

Wolfsburger Trainer: Labbadia hat mit Vertragsverlängerung beim VfL keine Eile

Wolfsburg (dpa) - Bruno Labbadia hat mit einer Vertragsverlängerung beim VfL Wolfsburg keine Eile. "Wenn wir uns irgendwann mal im April zusammensetzen, ist das für mich absolut in Ordnung", sagte der Trainer des niedersächsischen Fußball-Bundesligisten in einem ... mehr

Trainer VfL Wolfsburg - Labbadia deutet nach 1:3 Änderungen an: "Mehrere Optionen"

Wolfsburg (dpa) - Trainer Bruno Labbadia hat nach der ersten Saisonniederlage des VfL Wolfsburg personelle Änderungen für das Spiel am Mittwoch beim FSV Mainz 05 angedeutet. "Wir überlegen, was gerade passt. Es bieten sich da mehrere Optionen an", sagte Labbadia ... mehr

TuS Ehra-Lessien II: Wolfsburg-Coach Labbadia trainiert Flüchtlings-Mannschaft

Ehra-Lessien (dpa) - Trainer Bruno Labbadia vom VfL Wolfsburg hat für einen Nachmittag ein Flüchtlingsteam trainiert. Gemeinsam mit seinen Bundesliga-Profis Wout Weghorst und Daniel Ginczek sowie den VfL-Spielerinnen Pernille Harder, Sara Doorsoun und Caroline Hansen ... mehr

2:2-Spektakel: Wolfsburg und Hertha BSC verblüffen zum Saisonstart

Wolfsburg (dpa) - Schalke 04? Bayer Leverkusen? 1899 Hoffenheim? - VfL Wolfsburg! Hertha BSC! Anders als erwartet kommt in der Fußball-Bundesliga Bewegung in die Spitzengruppe. Mit ihrem spektakulären 2:2 (0:0) unterstrichen Wolfsburg und Berlin ihre Ambitionen ... mehr

Bundesliga - Euphorie in Wolfsburg und Berlin: Spektakel erwartet

Wolfsburg/Berlin (dpa) - Die Bedeutung des ICE-Derbys als Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga will niemand kleinreden. Das, was wohl selbst in Wolfsburg und Berlin niemand vor der Saison geglaubt hätte, ist nach nur zwei Spieltagen Realität: Mit einem dritten ... mehr

Bundesliga: Labbadia will Start-Euphorie in Wolfsburg nicht bremsen

Wolfsburg (dpa) - Trainer Bruno Labbadia sieht keinen Grund, aufkommende Euphorie beim VfL Wolfsburg nach zwei Siegen aus den ersten beiden Saisonspielen zu bremsen. "Ich bin kein großer Freund vom Bremsen. Ich will, dass wir mit einer Riesen-Freude reingehen ... mehr

Bruno Labbadia würde gern einmal in Italien trainieren

Trainer Bruno Labbadia vom VfL Wolfsburg möchte in Zukunft auch einmal in der Heimat seiner Eltern arbeiten. "Es würde mich sicher irgendwann mal reizen, eine Mannschaft in Italien zu trainieren", sagte der 52-Jährige dem "Kicker" (Montag). Labbadias Eltern kamen ... mehr

Wolfsburg-Coach: Labbadia würde gern einmal in Italien trainieren

Wolfsburg (dpa) - Trainer Bruno Labbadia vom VfL Wolfsburg möchte in Zukunft auch einmal in der Heimat seiner Eltern arbeiten. "Es würde mich sicher irgendwann mal reizen, eine Mannschaft in Italien zu trainieren", sagte der 52-Jährige dem "Kicker". Labbadias Eltern ... mehr

Wolfsburg-Coach - "Friss oder stirb": Labbadia kritisiert Umgang mit Trainern

Wolfsburg (dpa) - Chefcoach Bruno Labbadia vom VfL Wolfsburg hat erneut scharfe Kritik am öffentlichen Umgang mit Trainern im Profifußball geübt. "Wir werden nur noch dahingetrieben", sagte der 52-Jährige dem "Kicker". "Nach dem Motto: Friss oder stirb." Bereits ... mehr

"Friss oder stirb": Labbadia kritisiert Umgang mit Trainern

Chefcoach Bruno Labbadia vom VfL Wolfsburg hat erneut scharfe Kritik am öffentlichen Umgang mit Trainern im Profifußball geübt. "Wir werden nur noch dahingetrieben", sagte der 52-Jährige dem "Kicker" (Montag). "Nach dem Motto: Friss oder stirb." Bereits als Trainer ... mehr

Fußball - Fast-Absteiger schlägt Vizemeister: VfL meldet sich zurück

Wolfsburg (dpa) - Der Mittelstürmer Bruno Labbadia war früher bekannt dafür, vor allem im Strafraum herumzuwühlen. Er lief keinen Meter zu viel, um im entscheidenden Moment vor dem Tor zur Stelle zu sein. Der Trainer Bruno Labbadia legte an diesem ersten ... mehr
 


shopping-portal