Thema

Lärm

"Unnötiger Lärm": Minister will laute Auspuffanlagen verbieten

Sie lassen im Wortsinn die Wände zittern. Damit ist es aber vielleicht bald vorbei: Die Lautstärke von Sportwagen soll heruntergedreht werden. Der Beschlussvorschlag kommt in wenigen Tagen auf den Tisch. Der saarländische Umweltminister Reinhold ... mehr
Saarland will

Saarland will "unnötigen Lärm" röhrender Autos verbieten

Der saarländische Umweltminister Reinhold Jost (SPD) will übermäßig laute Auspuffanlagen an Autos in Deutschland verbieten lassen. Auf der kommenden Umweltministerkonferenz vom 7. bis zum 9. November in Bremen will er diese Forderung in einem Beschlussvorschlag ... mehr
Bundesrat billigt Hessens Vorstoß im Kampf gegen Fluglärm

Bundesrat billigt Hessens Vorstoß im Kampf gegen Fluglärm

Bei verspäteten nächtlichen Landungen auf Flughäfen mit Nachtflugverbot soll künftig nach dem Willen des Bundesrats gegen Fluggesellschaften ein Bußgeld verhängt werden können. Die Länderkammer nahm am Freitag nach Mitteilung von Hessens Verkehrsministerium im Kampf ... mehr
WHO warnt: Lärm von Windenergieanlagen kann krank machen

WHO warnt: Lärm von Windenergieanlagen kann krank machen

Wie laut ist zu laut? Was kann der Mensch aushalten, ohne Schlafstörungen oder Herz-Kreislauf-Probleme zu bekommen? Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt erstmals Richtwerte für Windturbinen und Freizeitlärm. Windenergieanlagen machen Lärm, und der sollte ... mehr
WHO-Empfehlungen: Lärm von Windenergieanlagen kann krank machen

WHO-Empfehlungen: Lärm von Windenergieanlagen kann krank machen

Genf (dpa) - Windenergieanlagen machen Lärm, und der sollte nach einer neuen Richtlinie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) durchschnittlich 45 Dezibel tagsüber nicht überschreiten. "Lärm von Windenergieanlagen oberhalb dieses Wertes ... mehr

Gut gedämpft und geschmiert: Bahn testet Lärmschutztechniken

Im Kreis Bad Dürkheim testen Bund und Bahn neue Lärmschutztechniken. Damit sollen Quietschgeräusche bei Kurvenfahrten reduziert werden, wie die Deutsche Bahn am Donnerstag mitteilte. Erprobt werden derzeit an den Bahnhöfen in Grünstadt und Freinsheim sogenannte ... mehr

Klage gegen Lärm von Straßenpflaster in Oppenheim abgewiesen

Anwohner einer Oppenheimer Straße sind mit einer Klage gegen Straßenlärm gescheitert. Ein Anspruch auf Unterlassung der Lärmbeeinträchtigungen sei verjährt, teilte das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz am Dienstag mit (Az: 1 A 11843/17.OVG). Zuvor hatte ... mehr

Plan von Al-Wazir gegen Nachtlärm: Kritik und Lob

Mit einem Sieben-Punkte-Plan will der hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) Nachtlärm am Frankfurter Flughafen bekämpfen. "Wir stoßen oft an unsere Grenzen, weil viele Probleme nur auf Bundesebene gelöst werden können", sagte Al-Wazir am Montag in Wiesbaden ... mehr

Beschwerde von Anwohnern gegen "Werner"-Rennen erfolglos

Das Schleswig-Holsteinische Oberverwaltungsgericht hat eine Beschwerde von 14 Anwohnern gegen das Donnerstag beginnende Festival zum "Werner"-Rennen in Hartenholm zurückgewiesen. Laut der Entscheidung des 4. Senats vom Mittwoch ist den Anwohner-Interessen ... mehr

Herrmann verspricht besseren Lärmschutz an der Autobahn 73

Lärmgeplagten Anwohnern an der Autobahn 73 bei Erlangen hat Innenminister Joachim Herrmann (CSU) Abhilfe zugesagt. Weil es trotz der neu gebauten Lärmschutzwände sogar lauter sein soll als vorher, sollen im nächsten Jahr Büsche und Bäume gepflanzt werden, sagte Herrmann ... mehr

Veranstalter bedauern Lärmschutzauflagen für "Werner"-Rennen

Die Veranstalter des norddeutschen Rennspektakels um die Comicfigur "Werner" haben mit Bedauern auf eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts zum Lärmschutz reagiert. Auf einer der vier Bühnen des Festivals, dem Kesseldrom, werde das Programm entsprechend ... mehr

Mehr zum Thema Lärm im Web suchen

Beliebte Themen der letzten Woche

Umfrage: 85 Prozent finden Straßenlärm zu laut

Bei einer Umfrage der Umweltbehörde zur Lärmbelastung der Hamburger haben 85 Prozent der mehr als 4300 Teilnehmer angegeben, dass sie den Straßenlärm in der Hansestadt zu laut finden. Ein Großteil der Befragten fühlt sich auch innerhalb der eigenen Wohnung davon ... mehr

Rhein-Main-Kommunen streben Neufassung von Fluglärmgesetz an

Vier Kommunen in der Region des Rhein-Main-Flughafens haben den Bundestag am Dienstag aufgefordert, das zuletzt 2007 geänderte Fluglärmgesetz zu verschärfen. "Das Gesetz soll nicht nur evaluiert, sondern im Sinne der lärmbetroffenen Bevölkerung auch novelliert werden ... mehr

Immobilien: Bei Lärm mit speziellen Fenstern lüften

Frankfurt (dpa/tmn) - Schallschutzfenster dichten das Haus gegen Lärmquellen wie Straßenverkehr oder laute Nachbarn ab. Das heißt aber nicht, dass sich nicht mehr lüften lässt, erläutert der Verband Fenster + Fassade in Frankfurt. Für Wohnsituationen, in denen ... mehr

Fluglärm: Zahlreiche Beschwerden über Verspätungsflüge

Die Frankfurter Fluglärmkommission hat in den vergangenen Wochen zahlreiche Beschwerden über Verspätungsflüge am Frankfurter Flughafen erhalten. Thomas Jühe, der Vorsitzende der Kommission und Bürgermeister von Raunheim (Kreis Groß-Gerau), sprach auf der Sitzung ... mehr

Mittagsruhe und Nachtruhe: Verhaltensregeln bei Ruhezeiten

Immer wieder streiten sich Mieter, Vermieter und Nachbarn wegen Lärmbelästigungen und enden dabei nicht selten vor Gericht. Gesetzliche Ruhezeiten regeln, welcher Geräuschpegel zu welchen Tageszeiten erlaubt ist. Ein häufiger Irrglaube: Dass die "Mittagsruhe" bundesweit ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Wie laut ist Hamburg? - Umfrage zur Lärmbelastung endet

3000 Menschen haben sich in Hamburg bisher an einer Umfrage der Umweltbehörde zur Lärmbelastung in der Stadt beteiligt. Die Erhebung geht am Dienstag zu Ende. Erste Ergebnisse der Untersuchung werden in frühestens vier Wochen erwartet. Die Behörde will mit der Befragung ... mehr

Minister fordert Rechtsanspruch auf Lärmschutz

Angesichts von einer Viertelmillion unter gesundheitsschädlichem Straßenlärm leidenden Menschen hat Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) einen Rechtsanspruch auf Lärmschutz gefordert. Ähnlich wie bei der Luftbelastung bereite die EU eine Klage ... mehr

Immobilien: Wann Kinderlärm im Mietshaus Grenzen überschreitet

München (dpa/tmn) - Kinder dürfen laut sein - der Lärm in einem Mehrfamilienhaus darf ein gewisses Maß aber nicht überschreiten. So kann es einer Familie durchaus zugemutet werden, die Ruhezeiten einzuhalten, wie ein Urteil des Amtsgerichts München zeigt ... mehr

Umweltbehörde will Hamburger über Lärmbelastung befragen

Die Umweltbehörde will mit einer Umfrage die Lärmbelastung der Hamburger ermitteln. "Damit wir mehr darüber wissen, wo Hamburgerinnen und Hamburgern der Schuh beim Lärm drückt, wünsche ich mir eine möglichst hohe Beteiligung", sagte Umweltsenator Jens Kerstan ... mehr

Frankfurter Stabsstelle: eigene Lärmmessung gegen Fluglärm

Die Frankfurter Stabstelle für Fluglärmschutz kann nun auch auf eigene Messwerte zurückgreifen: Am Dienstag wurde im Stadtteil Sachsenhausen die erste Lärmmessstation der Stabstelle eingeweiht. Bei der Eröffnung der Messstelle kritisierte der Frankfurter ... mehr

Senat will Berliner zum Lärm befragen

Der Senat will Berlin leiser machen und dazu die Bürger der Hauptstadt befragen. Bis zum 23. Mai kann jeder der Umweltverwaltung besonders laute Orte, aber auch Inseln der Ruhe und Erholung mitteilen. Die Angaben sollen dann ausgewertet werden und in einen neuen ... mehr

Umweltministerium lädt Musikszene zum Tag gegen Lärm ein

Brandenburgs Umweltministerium hat für diesen Mittwoch, den Tag gegen Lärm, Akteure aus der Pop-Musikszene des Landes zu einem Erfahrungsaustausch geladen. "In der Diskussion soll es um Verabredungen zwischen Verwaltungen und Künstlern gehen ... mehr

Bahn kündigt mehr Lärmschutz für sieben Gemeinden an

Sieben Gemeinden im Mittelrheintal sollen besser vor Bahnlärm geschützt werden. Wie die Deutsche Bahn am Donnerstag mitteilte, sollen dafür weitere Millionen investiert werden. Eine genaue Summe wurde nicht genannt. Die Überarbeitung sei notwendig geworden ... mehr

Immobilien: Bad-Modernisierung verpflichtet nicht zu besserem Lärmschutz

Karlsruhe (dpa) - Wer in einem Mehrfamilienhaus den Fußboden des Badezimmers erneuert, muss dabei nicht gleichzeitig den Schallschutz verbessern. Es gelte der Grenzwert aus dem Baujahr des Hauses, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe ... mehr

BGH: Bad-Sanierung verpflichtet nicht zu besserem Lärmschutz

Wer in einem Mehrfamilienhaus den Fußboden des Badezimmers erneuert, muss dabei nicht gleichzeitig den Schallschutz verbessern. Es gelte der Grenzwert aus dem Baujahr des Hauses, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) am Freitag in Karlsruhe ... mehr

Verbraucher: Lärm durch Laubbläser ist auf Friedhöfen zulässig

Saarlouis (dpa/tmn) - Laubbläser mit Verbrennungsmotor verursachen Lärm. Diese Geräusche müssen auch auf Friedhöfen geduldet werden. Nach einem Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Saarlouis gilt das sowohl für Anwohner als auch für Inhaber ... mehr

Touristenziele wehren sich gegen Besuchermassen

Auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin wird im März 2018 der Begriff "Overtourism" ein Topthema sein. Denn Urlauber sind an einigen Orten nicht nur gern gesehene Gäste. Wenn es zu viele werden, leiden die Einheimischen und protestieren. Einzelne Orte ergreifen ... mehr

Streit um Schallschutz bei Badmodernisierung vor BGH

Der Bundesgerichtshof (BGH) entscheidet in einem Streit zweier Wohnungseigentümer über die Qualität des Schallschutzes nach einer Badsanierung. Im Mittelpunkt der Verhandlung am Freitag in Karlsruhe stand die Frage, ab wann ein so großer Eingriff in die Bausubstanz ... mehr

Chronischer Tinnitus: Die besten Alltagstipps gegen das Pfeifen im Ohr

Tinnitus kennt etwa jeder vierte Deutsche, schätzt die Deutsche Tinnitus-Liga e.V. Nicht bei jedem verschwindet das Pfeifen, Rauschen, Zischen oder Summen wieder. Halten die Ohrgeräusche länger als drei Monate an, sprechen Mediziner von chronischem Tinnitus ... mehr

Fünf Fragen zu Silvester: Wie laut wird eine Silvester-Rakete?

Nach dem bunten Silvesterfeuerwerk ist die Luft vielerorts zum Schneiden. Schädlicher Feinstaub ist zum Jahreswechsel besonders hoch konzentriert – nicht die einzige Gefahr für die Gesundheit. Wir klären fünf wichtige Fragen rund um Silvester.  Ein Feuerwerk mit lauten ... mehr

Mietrecht: Keine Mietminderung wegen weinender Kinder

Kleinkinderlärm muss von Mitbewohnern und Nachbarn in Mehrfamilienhäusern hingenommen werden. Sie haben kein Recht, die Miete zu mindern oder fristlos zu kündigen. Das geht aus einem Urteil des Amtsgericht Hamburg-Bergedorf hervor. Darauf weist der Deutsche Mieterbund ... mehr

Ohne Geschrei und Quengelei – Urlaub ohne Kinder

Eine kleine Nische wächst: Urlaub ohne Kinder in der Umgebung wird immer öfter gebucht. Der Wunsch nach Entspannung ohne Geschrei und ohne Arschbomben am Pool nimmt zu – und ist mittlerweile auch gesellschaftlich akzeptiert. "Dieses Hotel ist für Kinder nicht geeignet ... mehr

BGH: Mieter müssen Lärm nicht immer mit Protokoll belegen

Keine Frage: Kinder können laut sein. Nachbarn leiden unter diesem Lärm mitunter. Doch sie müssen nicht alles ertragen. Denn nach Ansicht des Bundesgerichtshofs gibt es Grenzen. Das gilt auch für die Beweisführung. Ein Lärmprotokoll ist nicht in jedem ... mehr

Tinnitus-Auslöser früh erkennen und ausschalten

Klingeln, Pfeifen, Piepsen: Nach Angaben der Deutschen Tinnitus-Stiftung leiden weit über elf Millionen Deutsche unter störenden Geräuschen im Ohr. Für viele ist die Situation unerträglich, der Tinnitus bestimmt ihren Alltag. Damit die Geräusche nicht chronisch werden ... mehr

Welches Fenster für welche Himmelsrichtung passt

Standardfenster für das gesamte Haus – das war einmal. Heute wählt man für jeden Raum individuell Fenster aus. Die einen halten Wärme etwas besser im Raum, andere lassen mehr Sonnenwärme eindringen. Und wiederum andere schützen optimal vor der starken ... mehr

Startup will Elektro-Hybrid-Flugzeug auf den Markt bringen

Startup will Elektro-Hybrid-Flugzeug auf den Markt bringen (Quelle: Bitprojects) mehr

Urteil: Muss ich Kita-Lärm ertragen?

Keine Frage: Kinder können laut sein. Besonders, wenn sie wild toben. Allerdings müssen Nachbarn Kinderlärm grundsätzlich ertragen. Aus Angst vor dem Geschrei können sie jedenfalls keine Baugenehmigung für eine Kita zu Fall bringen. Das hat ein Gericht entschieden ... mehr

Wie lange darf Big Ben verstummen?

Für Touristen in London gehört er quasi zum Pflichtprogramm: Big Ben und sein markantes Läuten. Dass er nun mehrere Jahre verstummen soll, sorgt für mächtig Ärger im Vereinigten Königreich. Streit um ein Wahrzeichen: Nach starken Protesten wird das britische Parlament ... mehr

Dieser Fan geht mit seiner Vereinsliebe einfach zu weit

Dass es solche Szenen in einer Profiliga geben könnte, ist nicht zu erwarten. (Quelle: Bitprojects) mehr

Bußgeldkatalog: Zu laute Musik im Auto - Bußgeld droht

Das Ohr fährt mit. Egal, ob Klassik oder Heavy Metal – für viele ist eine Autofahrt ohne  Musik kaum vorstellbar. Doch manche Zeitgenossen drehen derart am Lautstärkeregler, dass sie kaum mitbekommen, was sich um sie herum so alles abspielt. Und das ist letztlich ... mehr

In fünf Schritten gegen laute Nachbarn

Spielende Kinder, bellende Hunde oder feiernde Studenten: Im Mietshaus wird der Lärm der Nachbarn manchmal unerträglich. Betroffene Mieter können sich allerdings wehren. In ihrer Wohnung haben Mieter auch ein Recht auf Ruhe. Allerdings kann man in einem Mehrparteienhaus ... mehr

EU setzt nächste Hürde für die umstrittene deutsche Pkw-Maut

Die in Deutschland geplante Pkw-Maut könnte sich als Irrweg herausstellen. Pläne der EU-Kommission sehen vor, Maut-Gebühren künftig europaweit nach einheitlichen Regeln zu erheben. Die Höhe der Gebühren für die Straßennutzung sollte aus Brüsseler Sicht ... mehr

Trittschalldämmung: Diese Materialien sind geeignet

Wenn jeder Schritt ein lautes Geräusch verursacht, fehlt es dem Boden vermutlich an einer vernünftigen Trittschalldämmung. Wie Sie Laminat und Co. zum Verstummen bringen können und welche Materialien sich dazu besonders eignen, erfahren ... mehr

Tinnitus: Das sind die wichtigsten zehn Auslöser

Dass Tinnitus häufig in Folge von Stress auftritt, ist bekannt. Was viele jedoch nicht wissen: Das quälende Dauergeräusch im Ohr, das sich in  Piepen, Pfeifen oder Summen äußert, kann auch  durch Zähneknirschen, Ohrenschmalz oder Tabletten verursacht werden. Wir haben ... mehr

Bettennot am Mittelmeer? Briten und Deutsche in einem Hotel

Wenn Briten und Deutsche im Urlaub aufeinandertreffen, liegt Zoff in der Luft. Zu groß sind die Vorurteile. Doch diesen Sommer wird sich in vielen Urlaubshotels ein Miteinander nicht vermeiden lassen. Völkerverständigung ist manchmal das Ergebnis purer Not. Nachdem ... mehr

Ruhestörung im Mietrecht und Nachbarschaftsrecht

Zuhause will man seine Ruhe haben. Doch nicht selten ist dies nur ein frommer Wunsch und von Ruhe keine Spur. Die Nachbarin, die in Stöckelschuhen übers Laminat trippelt, die Baustelle vor der Tür oder die schreienden Kinder im Hausflur – Lärmquellen gibt es vor allem ... mehr

Brummtöne von Wärmepumpen nerven Nachbarn

Brummtöne von Wärmepumpen sorgen immer häufiger für Streit zwischen Nachbarn. Inzwischen gebe es zu dem Thema zwei bis drei Anfragen pro Woche, sagte Christian Fabris vom Umweltbundesamt am Montag. Hinzu kämen Beschwerden bei Lands- und Kommunalbehörden. Zunehmend ... mehr

Linke wollen Auskunft über Bahnlärm im Oberen Elbtal

Die Linken verlangen von der Bundesregierung genaue Auskunft über den Bahnlärm im Oberen Elbtal. Der Pirnaer Bundestagsabgeordnete André Hahn zeigte sich am Freitag mit bisherigen Auskünften der Regierung unzufrieden und reichte gemeinsam mit anderen Parlamentariern ... mehr

Rosenmontagsumzug Mainz: 2500 Paar Ohrstöpsel gegen laute Musik

Fastnacht geht auf die Ohren: Damit Besucher des Rosenmontagsumzugs in Mainz sich vor lauter Musik schützen können, stellt die Europäische Union der Hörakustiker e.V. (EUHA) Ohrstöpsel bereit. 2500 Paar sind am Montag an "Obermessdiener" Andreas Schmitt ... mehr

Noise-Cancelling-Kopfhörer sorgen für mehr Musikgenuss

Im Flugzeug oder in der Bahn Musik hören ist nicht immer ein Vergnügen. Das Dröhnen der Triebwerke oder das Rumpeln der Räder trübt den Musikgenuss doch deutlich. Dann sind  spezielle "Noise-Cancelling"- Kopfhörer nützlich: Sie unterdrücken die Umgebungsgeräusche, indem ... mehr

Mietrecht: Ruhestörung durch Nachbar - das sind Ihre Rechte

Sommerparties im Garten, besonders zu sportlichen Events wie einer EM, stoßen in der Nachbarschaft nicht immer auf Begeisterung. Doch welche Lautstärke ist dabei erlaubt? Erfahren Sie, welche rechtlichen Grundlagen es gibt und wann eine Beschwerde gerechtfertigt ... mehr

Blutdruck steigt bei Lärm und schlechter Luft

Düsseldorf (dpa) - Luftverschmutzung und Straßenlärm können sich auf Dauer negativ auf den Blutdruck auswirken. Das ist das Ergebnis einer europaweiten Untersuchung, die im «European Heart Journal» veröffentlicht wurde. Dabei wurden mehr als 40 000 Probanden ... mehr

Warum herrscht im Weltraum Stille?

Wenn auf der Erde eine Rakete startet, ist das irre laut. Im All selbst aber ist kein Geräusch zu hören. Der Weltraum beginnt etwa 200 Kilometer über unserer Erde. Dort herrscht völlige Stille. Sogar die Explosion eines Sterns würde geräuschlos passieren. Warum ... mehr

Landesamt fordert Bürger zur Lärmvermeidung auf

Das sächsische Landesumweltsamt hat zur Verringerung, wenn nicht gar völigen Vermeidung von Lärm aufgerufen. "Je nach Situation im Alltag kann jeder vom Lärm Betroffene auch ein Geräuschverursacher sein", erklärte die Behörde in einer Mitteilung vom Montag in Dresden ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe