Sie sind hier: Home > Themen >

Lärm

Thema

Lärm

Du bist doch nicht ganz dicht: Welche Fenster Lärm abhalten

Du bist doch nicht ganz dicht: Welche Fenster Lärm abhalten

Berlin (dpa/tmn) - Lärm ist lästig und man entkommt ihm selbst in der eigenen Wohnung kaum. Straßen- und Flugverkehr, vorbeifahrende Züge - vor allem in Städten leiden viele Menschen unter ständigem Krach, den ihre üblichen Fenstern nicht draußen halten ... mehr
Mallorca: Keine Touristen aufgrund von Corona – Erholt sich die Natur?

Mallorca: Keine Touristen aufgrund von Corona – Erholt sich die Natur?

Auf der Baleareninsel steht das Leben während der Corona-Krise fast vollkommen still. Viele sehen darin eine Atempause für die Natur. Doch wie sehr kann sich die Umwelt innerhalb weniger Wochen tatsächlich erholen? Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein: In den Wochen ... mehr
Erst mal Ruhe: Entlastet vorläufiger Rückgang von Fluglärm die Gesundheit?

Erst mal Ruhe: Entlastet vorläufiger Rückgang von Fluglärm die Gesundheit?

Dessau (dpa) - Kaum noch Kondensstreifen am Himmel und vor allem: kaum noch Lärm. Der Einbruch des Flugverkehrs in der Corona-Krise sorgt in vielen Regionen für ungewohnte Stille. Vor allem Anwohner in Flughafennähe oder in Einflugschneisen ... mehr
Heizen mit der Wärmepumpe: Das sollten Sie beachten

Heizen mit der Wärmepumpe: Das sollten Sie beachten

Manch eine Wärmepumpe kann die Nerven der Nachbarn in einer dicht bebauten Siedlung arg strapazieren. Doch das lässt sich vermeiden, wenn man ein paar Tipps bei der Planung berücksichtigt. Die Wärmepumpe ist eine effiziente Alternative ... mehr
Ferngesteuerte Autos: Darauf kommt es beim Kauf an

Ferngesteuerte Autos: Darauf kommt es beim Kauf an

Ferngesteuerte Autos gehören zu den Spielzeug-Klassikern. Oft entwickelt sich daraus ein echtes Hobby. Einsteigern stellt sich aber immer die Frage: Verbrenner oder E-Motor? Ferngesteuerte Autos? Genau! Da war doch was: Die Funkfahrzeuge ... mehr

Umfrage: Wie gut ist das Verhältnis unter Nachbarn wirklich?

"Die Nachbarn!" – da schwingt häufig Genervtheit mit. Tatsächlich landen Streitigkeiten am Gartenzaun öfter Gericht. Eine Umfrage zeigt jedoch: Das Verhältnis zu den Nachbarn ist meistens ziemlich gut. Von wegen, die bösen Nachbarn: 70 Prozent der Deutschen haben ... mehr

Mittagsruhe und Nachtruhe: Verhaltensregeln bei Ruhezeiten

Immer wieder streiten sich Mieter, Vermieter und Nachbarn wegen Lärmbelästigungen und enden dabei nicht selten vor Gericht. Gesetzliche Ruhezeiten regeln, welcher Geräuschpegel zu welchen Tageszeiten erlaubt ist. Ein häufiger Irrglaube: Die "Mittagsruhe" muss bundesweit ... mehr

Training zu Hause: Wann Hüpfen und Springen erlaubt sind

Fitness-Studios sind derzeit zu. Wer nicht stattdessen Laufen geht, verlegt sein Training oft in die Wohnung. Für die Nachbarn kann das eine nervenaufreibende Belastung sein. Was tun? Der Drill-Instructor brüllt in sein Mikrofon, die Gruppe hüpft im Takt der Musik ... mehr

Darum erleichtert der Maulwurf Ihnen die Gartenarbeit

Der Maulwurf sollte der beste Freund des Gartenbesitzers sein – denn er hilft ihm mehr, als er schadet. Darum sollten Sie dem "Tier des Jahres 2020" eine Chance geben. Über einen Maulwurfhügel kann man sich streiten. Vielen ist eine unversehrte ... mehr

Millionen Europäer leiden unter Lärmbelästigung

Umgebungslärm ist ein weit verbreitetes Problem in Europa. Viele Menschen müssen gesundheitlich darunter leiden – unter Umständen kann das sogar tödlich verlaufen. Mindestens jeder fünfte Europäer ist in seiner Umgebung gesundheitsschädlichem Lärm ausgesetzt ... mehr

Lärm an Karneval: Müssen Nachbarn toleranter sein?

Manche lehnen die laute Feierei ab, andere zelebrieren Karneval gerne ausgelassen. Können Nachbarn den Schluss der Party zur Nachtruhe einfordern? Ein Verband klärt, welche Regelungen verbreitet sind. Narrenfreiheit gibt es auch an Karneval nicht, aber etwas lauter ... mehr

Darum sollten Sie Ihr Haustier nicht verkleiden

Ein Hund als verkleideter Narr – vielleicht noch mit Sonnenbrille und Helm: Das mag zur Belustigung beitragen, doch für das Tier ist so ein Kostüm kein Vergnügen. Das hat ganz verschiedene Gründe. Auf Lärm und Menschenmassen reagieren viele Hunde mit Stress oder Angst ... mehr

Arbeitsplatz - Durchatmen im Großraum: Sich Pausen vom Lärm gönnen

Hamburg (dpa/tmn) - Der dauerhafte Geräuschpegel im Großraumbüro bedeutet für den Körper oft Stress - und die Leistungsfähigkeit sinkt. Deshalb ist es wichtig, dass sich Beschäftigte selbst Pausen vom Lärm nehmen. Helfen kann es zum Beispiel, Meetings ... mehr

Bußgeldkatalog: Zu laute Musik im Auto - Bußgeld droht

Das Ohr fährt mit. Egal, ob Klassik oder Heavy Metal – für viele ist eine Autofahrt ohne Musik kaum vorstellbar. Doch manche Zeitgenossen drehen derart am Lautstärkeregler, dass sie kaum mitbekommen, was sich um sie herum so alles abspielt. Und das ist letztlich ... mehr

Feuerwerk und Musik: Wie viel Silvesterparty ist drin?

Bonn (dpa/tmn) - Gemeinsam mit Freunden oder der Familie das alte Jahr ausklingen lassen und das neue mit prächtigem Feuerwerk begrüßen? Na klar! Aber wer daheim feiert, sollte ein paar Dinge beachten, damit die Stimmung der Nachbarn nicht kippt. Wie laut darf die Party ... mehr

Stille Stunde: Wenn der Supermarkt auf leise stellt

Auckland (dpa) - Wie laut so eine Kasse im Supermarkt sein kann. Wie extrem die Truhen mit der Tiefkühlware plötzlich vor sich hinbrummen. Und wie hell die Käsetheke leuchtet. Dabei hat sich all das im Supermarkt von Three Kings, einem Vorort von Auckland ... mehr

Silvesterparty: Gelten andere Regeln als sonst?

Nachtruhe, Feuerwerksverbot, Nachbarn informieren – wer an Silvester eine Party veranstalten will, sollte sich vorab genauer informieren. Auch auf die Lautstärke und Anzahl der Partys in der Umgebung kommt es an. Die Silvesterparty ist kurz nach Mitternacht in vollem ... mehr

EU-Statistik: Verkehr und Nachbarn - jedem Vierten ist es zu laut

Wiesbaden (dpa) - Gut jedem vierten Bürger in Deutschland ist es zu laut. Rund 28 Prozent der Bevölkerung fühlten sich im vergangenen Jahr in ihrem Wohnumfeld durch Verkehrs- oder Nachbarschaftslärm belästigt - zwei Prozentpunkte mehr als 2017. Das geht aus einer ... mehr

Begrünte Häuser und Dächer: Diese Vorteile bieten Pflanzen

Im Herbst leuchten sie in strahlenden Farben: Hausfassaden, an denen Wein und andere Kletterpflanzen emporranken. Eine bepflanzte Hauswand ist aber nicht nur optisch ein Highlight. Bepflanzte Hauswände haben Vorteile, die den Bewohnern und der Umwelt das ganze ... mehr

Tinnitus-Auslöser früh erkennen und ausschalten

Klingeln, Pfeifen, Piepsen: Nach Angaben der Deutschen Tinnitus-Stiftung leiden weit über elf Millionen Deutsche unter störenden Geräuschen im Ohr. Für viele ist die Situation unerträglich, der Tinnitus bestimmt ihren Alltag. Damit die Geräusche nicht chronisch werden ... mehr

Eltern in der Pflicht: Bei Kinderlärm nach 22 Uhr Ruhezeiten beachten

München (dpa/tmn) - Kinder machen Lärm, manchmal auch noch zu nachtschlafender Stunde. Einfach schreien und herumpoltern lassen dürfen Eltern den Nachwuchs nicht. Sie müssen versuchen, in den Ruhezeiten - etwa nach 22 Uhr - für Ruhe zu sorgen. Auf diesen Umstand weist ... mehr

Was ist bei einem gemeinsamen Grillplatz zu beachten?

Im Sommer oder Frühherbst eignen sich die noch angenehmen Temperaturen am Abend noch ideal zum Grillen. Aber auch tagsüber wollen viele Wohnungseigentümer nicht auf ein BBQ verzichten. Wie praktisch, dass es einen hauseignen Grillplatz ... mehr

Mehrheit lehnt autofreie Städte ab

Autos, Busse und Lieferwagen: Der stark steigende Verkehr ist in zahlreichen Städten zu einer hohen Belastung geworden – sowohl für die Infrastruktur, als auch für die Anwohner. Autofreie Tage oder sogar Zonen sollen Entlastung bringen. Dieser Vorschlag findet ... mehr

Stress auf der Arbeit: Kollegen, Lärm, Technik – Das stresst Beschäftigte im Job

Klingelnde Telefone, zusätzliche Aufgaben, technische Probleme: Störungen im Job gehören für viele Beschäftigten zum Alltag. Eine neue Studie zeigt: Nicht alle stecken das gut weg. Mehr als jeder zweite Beschäftigte im Dienstleistungssektor ... mehr

Abgase, Lärm, Hitze: Klimakrise setzt armen Menschen am meisten zu

Berlin (dpa) - Es ist laut an mehrspurigen Straßen, in Einflugschneisen und an Bahnstrecken. Auch die Luft ist dort nicht die Beste. Am meisten betroffen von Lärm und Abgasen sind die Anwohner - Untersuchungen zufolge in mehrfach belasteten Gebieten vor allem Menschen ... mehr

Lärmbelästigung durch Bluetooth-Lautsprecher: Städte haben kein Rezept

Im Sommer lockt es viele raus in die Parks oder an den Badesee. Immer häufiger mit von der Partie: Bunte Bluetooth-Lautsprecher mit ordentlich Leistung. Das Umfeld reagiert genervt auf die Dauerbeschallung im öffentlichen Raum. Die Stadtverwaltungen könnten eingreifen ... mehr

Tinnitus: Das sind die wichtigsten zehn Auslöser

Das Tinnitus häufig in Folge von Stress auftritt, ist bekannt. Was viele jedoch nicht wissen: Das quälende Dauergeräusch im Ohr, das sich in Symptomen wie  Piepen, Pfeifen oder Summen äußert, kann auch  durch Zähneknirschen, Ohrenschmalz oder Tabletten verursacht ... mehr

Streit um Krachmacher: Ist Kinderlärm ein Mietmangel?

Berlin (dpa/tmn) - Auch wenn Nachbarn sich noch so gestört fühlen - Kinderlärm ist kein Mietmangel. Daher können Mieter aus diesem Grund auch keine Mietminderung geltend machen, wie ein Urteil des Landgerichts Berlin zeigt (Az.: 63 S 303/17). Ein Mangel sei nur gegeben ... mehr

Erholung fürs Gehör: Dem Ohr echte Ruhepausen gönnen

Freiburg (dpa/tmn) - Lärm schadet dem Gehör, das weiß jeder. Aber wie viel Lärm ist zu viel? Und wer ist da besonders gefährdet - der Metallarbeiter im Dauerkrach seiner Fabrik oder der Festivalbesucher in der ersten Reihe? Beide, sagt Michael Deeg, Sprecher ... mehr

Experte warnt: Kopfhörer schaden vor allem bei Straßenlärm

Berlin (dpa) - Ob beim Joggen, Radfahren oder beim Spazierengehen: Kopfhörer auf den Ohren gehören heutzutage fast schon zum guten Ton. Doch gerade in lauten Großstädten kann das dauerhafte Tragen gesundheitsschädlich sein. "Zu Hause startet man meist noch mit einer ... mehr

Erforschung des Lärms: So nerven Geräusche weniger

Zürich (dpa) - Was ist das nervigste Geräusch der Welt? Bei vielen, die noch echte Tafeln aus der Schule kennen, ist es das Geräusch eines Fingernagels, der über die Tafel kratzt. Der Zahnarztbohrer ist auch oft ganz oben auf der Schreckensliste, oder das Geräusch einer ... mehr

Für mehr Konzentration: Mit Kommunikationsregeln die Lärmbelastung im Büro mindern

Köln (dpa/tmn) - Hier klingelt ein Telefon, dort besprechen sich Kollegen: Dauerhafte Lärmbelastung am Arbeitsplatz verursacht Stress, wie Wiete Schramm, Fachgebietsleiterin Arbeitsmedizin bei Tüv Rheinland, erklärt. Bei Arbeitsaufgaben, die viel Konzentration ... mehr

"Unnötiger Lärm": Minister will laute Auspuffanlagen verbieten

Sie lassen im Wortsinn die Wände zittern. Damit ist es aber vielleicht bald vorbei: Die Lautstärke von Sportwagen soll heruntergedreht werden. Der Beschlussvorschlag kommt in wenigen Tagen auf den Tisch. Der saarländische Umweltminister Reinhold ... mehr

Saarland will "unnötigen Lärm" röhrender Autos verbieten

Der saarländische Umweltminister Reinhold Jost (SPD) will übermäßig laute Auspuffanlagen an Autos in Deutschland verbieten lassen. Auf der kommenden Umweltministerkonferenz vom 7. bis zum 9. November in Bremen will er diese Forderung in einem Beschlussvorschlag ... mehr

Bundesrat billigt Hessens Vorstoß im Kampf gegen Fluglärm

Bei verspäteten nächtlichen Landungen auf Flughäfen mit Nachtflugverbot soll künftig nach dem Willen des Bundesrats gegen Fluggesellschaften ein Bußgeld verhängt werden können. Die Länderkammer nahm am Freitag nach Mitteilung von Hessens Verkehrsministerium im Kampf ... mehr

WHO warnt: Lärm von Windenergieanlagen kann krank machen

Wie laut ist zu laut? Was kann der Mensch aushalten, ohne Schlafstörungen oder Herz-Kreislauf-Probleme zu bekommen? Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt erstmals Richtwerte für Windturbinen und Freizeitlärm. Windenergieanlagen machen Lärm, und der sollte ... mehr

WHO-Empfehlungen: Lärm von Windenergieanlagen kann krank machen

Genf (dpa) - Windenergieanlagen machen Lärm, und der sollte nach einer neuen Richtlinie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) durchschnittlich 45 Dezibel tagsüber nicht überschreiten. "Lärm von Windenergieanlagen oberhalb dieses Wertes ... mehr

Gut gedämpft und geschmiert: Bahn testet Lärmschutztechniken

Im Kreis Bad Dürkheim testen Bund und Bahn neue Lärmschutztechniken. Damit sollen Quietschgeräusche bei Kurvenfahrten reduziert werden, wie die Deutsche Bahn am Donnerstag mitteilte. Erprobt werden derzeit an den Bahnhöfen in Grünstadt und Freinsheim sogenannte ... mehr

Klage gegen Lärm von Straßenpflaster in Oppenheim abgewiesen

Anwohner einer Oppenheimer Straße sind mit einer Klage gegen Straßenlärm gescheitert. Ein Anspruch auf Unterlassung der Lärmbeeinträchtigungen sei verjährt, teilte das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz am Dienstag mit (Az: 1 A 11843/17.OVG). Zuvor hatte ... mehr

Plan von Al-Wazir gegen Nachtlärm: Kritik und Lob

Mit einem Sieben-Punkte-Plan will der hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) Nachtlärm am Frankfurter Flughafen bekämpfen. "Wir stoßen oft an unsere Grenzen, weil viele Probleme nur auf Bundesebene gelöst werden können", sagte Al-Wazir am Montag in Wiesbaden ... mehr

Beschwerde von Anwohnern gegen "Werner"-Rennen erfolglos

Das Schleswig-Holsteinische Oberverwaltungsgericht hat eine Beschwerde von 14 Anwohnern gegen das Donnerstag beginnende Festival zum "Werner"-Rennen in Hartenholm zurückgewiesen. Laut der Entscheidung des 4. Senats vom Mittwoch ist den Anwohner-Interessen ... mehr

Herrmann verspricht besseren Lärmschutz an der Autobahn 73

Lärmgeplagten Anwohnern an der Autobahn 73 bei Erlangen hat Innenminister Joachim Herrmann (CSU) Abhilfe zugesagt. Weil es trotz der neu gebauten Lärmschutzwände sogar lauter sein soll als vorher, sollen im nächsten Jahr Büsche und Bäume gepflanzt werden, sagte Herrmann ... mehr

Veranstalter bedauern Lärmschutzauflagen für "Werner"-Rennen

Die Veranstalter des norddeutschen Rennspektakels um die Comicfigur "Werner" haben mit Bedauern auf eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts zum Lärmschutz reagiert. Auf einer der vier Bühnen des Festivals, dem Kesseldrom, werde das Programm entsprechend ... mehr

Umfrage: 85 Prozent finden Straßenlärm zu laut

Bei einer Umfrage der Umweltbehörde zur Lärmbelastung der Hamburger haben 85 Prozent der mehr als 4300 Teilnehmer angegeben, dass sie den Straßenlärm in der Hansestadt zu laut finden. Ein Großteil der Befragten fühlt sich auch innerhalb der eigenen Wohnung davon ... mehr

Rhein-Main-Kommunen streben Neufassung von Fluglärmgesetz an

Vier Kommunen in der Region des Rhein-Main-Flughafens haben den Bundestag am Dienstag aufgefordert, das zuletzt 2007 geänderte Fluglärmgesetz zu verschärfen. "Das Gesetz soll nicht nur evaluiert, sondern im Sinne der lärmbetroffenen Bevölkerung auch novelliert werden ... mehr

Immobilien: Bei Lärm mit speziellen Fenstern lüften

Frankfurt (dpa/tmn) - Schallschutzfenster dichten das Haus gegen Lärmquellen wie Straßenverkehr oder laute Nachbarn ab. Das heißt aber nicht, dass sich nicht mehr lüften lässt, erläutert der Verband Fenster + Fassade in Frankfurt. Für Wohnsituationen, in denen ... mehr

Fluglärm: Zahlreiche Beschwerden über Verspätungsflüge

Die Frankfurter Fluglärmkommission hat in den vergangenen Wochen zahlreiche Beschwerden über Verspätungsflüge am Frankfurter Flughafen erhalten. Thomas Jühe, der Vorsitzende der Kommission und Bürgermeister von Raunheim (Kreis Groß-Gerau), sprach auf der Sitzung ... mehr

Wie laut ist Hamburg? - Umfrage zur Lärmbelastung endet

3000 Menschen haben sich in Hamburg bisher an einer Umfrage der Umweltbehörde zur Lärmbelastung in der Stadt beteiligt. Die Erhebung geht am Dienstag zu Ende. Erste Ergebnisse der Untersuchung werden in frühestens vier Wochen erwartet. Die Behörde will mit der Befragung ... mehr

Minister fordert Rechtsanspruch auf Lärmschutz

Angesichts von einer Viertelmillion unter gesundheitsschädlichem Straßenlärm leidenden Menschen hat Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) einen Rechtsanspruch auf Lärmschutz gefordert. Ähnlich wie bei der Luftbelastung bereite die EU eine Klage ... mehr

Immobilien: Wann Kinderlärm im Mietshaus Grenzen überschreitet

München (dpa/tmn) - Kinder dürfen laut sein - der Lärm in einem Mehrfamilienhaus darf ein gewisses Maß aber nicht überschreiten. So kann es einer Familie durchaus zugemutet werden, die Ruhezeiten einzuhalten, wie ein Urteil des Amtsgerichts München zeigt ... mehr

Umweltbehörde will Hamburger über Lärmbelastung befragen

Die Umweltbehörde will mit einer Umfrage die Lärmbelastung der Hamburger ermitteln. "Damit wir mehr darüber wissen, wo Hamburgerinnen und Hamburgern der Schuh beim Lärm drückt, wünsche ich mir eine möglichst hohe Beteiligung", sagte Umweltsenator Jens Kerstan ... mehr

Frankfurter Stabsstelle: eigene Lärmmessung gegen Fluglärm

Die Frankfurter Stabstelle für Fluglärmschutz kann nun auch auf eigene Messwerte zurückgreifen: Am Dienstag wurde im Stadtteil Sachsenhausen die erste Lärmmessstation der Stabstelle eingeweiht. Bei der Eröffnung der Messstelle kritisierte der Frankfurter ... mehr

Senat will Berliner zum Lärm befragen

Der Senat will Berlin leiser machen und dazu die Bürger der Hauptstadt befragen. Bis zum 23. Mai kann jeder der Umweltverwaltung besonders laute Orte, aber auch Inseln der Ruhe und Erholung mitteilen. Die Angaben sollen dann ausgewertet werden und in einen neuen ... mehr

Umweltministerium lädt Musikszene zum Tag gegen Lärm ein

Brandenburgs Umweltministerium hat für diesen Mittwoch, den Tag gegen Lärm, Akteure aus der Pop-Musikszene des Landes zu einem Erfahrungsaustausch geladen. "In der Diskussion soll es um Verabredungen zwischen Verwaltungen und Künstlern gehen ... mehr

Bahn kündigt mehr Lärmschutz für sieben Gemeinden an

Sieben Gemeinden im Mittelrheintal sollen besser vor Bahnlärm geschützt werden. Wie die Deutsche Bahn am Donnerstag mitteilte, sollen dafür weitere Millionen investiert werden. Eine genaue Summe wurde nicht genannt. Die Überarbeitung sei notwendig geworden ... mehr
 
1


shopping-portal