Sie sind hier: Home > Themen >

Lärz

Thema

Lärz

Trotz Todesfall:

Trotz Todesfall: "Fusion"-Macher ziehen positive Bilanz

Das alternative Kulturfestival "Fusion" soll es trotz des jüngsten Streits um Sicherheitsauflagen auch weiterhin geben. "Ans Aufhören denkt sicherlich zurzeit niemand", teilte der Pressesprecher des Veranstaltervereins Kulturkosmos, Linus Neumann, am Donnerstag ... mehr
Leichenfund auf der

Leichenfund auf der "Fusion": Erste Ergebnisse der Obduktion bekannt

Warum starb ein 28-jähriger Mann beim "Fusion"-Festival? Eine Obduktion sollte Aufschluss über die Todesursache geben. Doch es stehen weitere Untersuchungen an. Die Ursache für den Tod eines Mannes beim "Fusion"-Festival in Mecklenburg-Vorpommern ... mehr

"Fusion"-Festival: 28-Jähriger tot in seinem Zelt gefunden – Ursache unklar

Für viele Elektrofans ist das "Fusion"-Festival der Höhepunkt des Jahres. Doch nun ist die Veranstaltung von einem Unglück erschüttert worden: Ein 28-Jähriger ist bei dem Festival gestorben. Er lag tot in seinem Zelt. Auf dem Gelände des "Fusion"-Festivals ... mehr
Letzter Tag der

Letzter Tag der "Fusion": Hitze, volle Züge und Kontrollen

Rund 70 000 Menschen haben seit Mittwoch auf dem alternativen "Fusion"-Festival in Lärz bei Mirow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) gefeiert. Die Abreise der Besucher am Sonntag bei hohen Temperaturen stellte für Polizei und Nahverkehr ... mehr

"Fusion"-Auftakt: Veranstalter zufrieden, Polizei entspannt

Einen Tag dem Beginn des "Fusion"-Festivals an der Mecklenburgischen Seenplatte zeigen sich Veranstalter und Polizei zufrieden. Bisher seien 53 000 Besucher angereist, teilte Susanne von Essen vom Veranstalter Kulturkosmos am Donnerstag mit. Insgesamt werden bis Sonntag ... mehr

Nach Tod von 28-Jährigem bei "Fusion": Obduktion angeordnet

Nach dem Tod eines Mannes beim "Fusion"-Festival in Lärz (Mecklenburgische Seenplatte) soll eine Obduktion klären, woran der 28-Jährige genau starb. Diese rechtsmedizinische Untersuchung wird auf Antrag der Staatsanwaltschaft stattfinden, wie ein Sprecher ... mehr

Polizei bei "Fusion"-Festival: Außen vor und doch präsent

Auf dem "Fusion"-Festival an der mecklenburgischen Seenplatte beginnen heute die Open-Air-Auftritte. Bis Sonntag findet das linksalternative Festival mit Musik, Performance, Kino und Vorträgen auf einem ehemaligen russischen Militärflugplatz statt ... mehr

"Fusion"-Festival: Open-Air-Auftritte beginnen

Auf dem "Fusion"-Festival an der mecklenburgischen Seenplatte beginnen heute die Open-Air-Auftritte. Bis Sonntag findet das linksalternative Festival mit Musik, Performance, Kino und Vorträgen auf einem ehemaligen russischen Militärflugplatz statt ... mehr

Erste Staus bei Anreise zum "Fusion"-Festival

Ungeachtet der erwarteten Hitze hat an der Mecklenburgischen Seenplatte die Hauptanreisewelle zum alternativen "Fusion"-Festival begonnen. Wie eine Polizeisprecherin am Mittwochmorgen in Neubrandenburg sagte, haben die Veranstalter - wie in Vorjahren - das erste ... mehr

Anreise "Fusion"-Festival: Hitze und Polizeikontrollen

Schon am Anreisetag hat das linksalternative "Fusion"-Festival die Region an der Mecklenburgischen Seenplatte beschäftigt. Seit Mittwochmorgen sind die Einfahrtstore zum Gelände für die rund 70 000 erwarteten Besucher offen. Auch die Polizei war schon ... mehr

"Fusion"-Festival beginnt: 70 000 Besucher erwartet

Die Wogen haben sich geglättet: Nach monatelangen Diskussionen um das Sicherheitskonzept startet am Mittwoch das "Fusion"-Festival in Lärz. 70 000 Besucher werden zwischen dem 26. und dem 30. Juni in der Gemeinde im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte erwartet ... mehr

Unfall auf "Fusion"-Gelände: Mann stürzt von Leiter

Eine Woche vor Beginn des "Fusion"-Festivals ist ein Mann in Lärz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) auf dem Veranstaltungsgelände aus rund drei Metern Höhe von einer Leiter gestürzt. Der 48-Jährige sei am Donnerstag schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber ... mehr

Letzte Hürden für "Fusion"-Festival beseitigt

Eine Woche vor dem Beginn des alternativen Festivals "Fusion" in Lärz (Mecklenburgische Seenplatte) sind nach Angaben von Behörden und dem Veranstalter letzte Hürden beseitigt worden. Wie eine Sprecherin des zuständigen Amtes Röbel am Mittwoch erklärte, soll es erstmals ... mehr

Amt gibt mit Auflagen grünes Licht für "Fusion"

Das alternative "Fusion"-Festival in Lärz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) kann nach heftigem Streit um das Sicherheitskonzept wie geplant stattfinden. Das Amt Röbel/Müritz genehmigte das überarbeitete Sicherheitskonzept für das Festival ... mehr

Grünes Licht für "Fusion": Genehmigung mit Auflagen

Das alternative "Fusion"-Festival in Lärz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) kann stattfinden. Das Amt Röbel/Müritz hat das überarbeitete Sicherheitskonzept des Veranstaltervereins Kulturkosmos mit Auflagen genehmigt, wie Ordnungsamtsleiterin Marlen Siegmund ... mehr

Amt Röbel prüft Unterlagen der "Fusion"-Veranstalter

Das Amt Röbel/Müritz hat noch keine Entscheidung zur Genehmigung des alternativen "Fusion"-Festivals in Lärz (Mecklenburgische Seenplatte) getroffen. "Wir prüfen derzeit die Unterlagen über die weiteren Auflagen zum Sicherheitskonzept, die uns am Montag ... mehr

Grüne-Spitzenpolitiker als Fürsprecher für Fusion"-Festival

Die Veranstalter des "Fusion"-Festivals in Lärz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) bekommen im Streit mit den Sicherheits- und Ordnungsbehörden Unterstützung aus der Politik. In einem offenen Brief appellierten am Montag Bundestagsabgeordnete und Spitzenpolitiker ... mehr

"Fusion"-Dorf Lärz wählt wieder seinen CDU-Bürgermeister

Die Gemeinde Lärz (Mecklenburgische Seenplatte), die durch das alternative Kulturfestival "Fusion" bekannt wurde, hat weiter einen CDU-Bürgermeister. Der 63-jährige Hartmut Lehmann erhielt 188 Ja-Stimmen, bei 112 Nein-Stimmen, wie eine Sprecherin des Amtes ... mehr

Noch keine Entscheidung über "Fusion"-Festival

Das Amt Röbel/Müritz hat die Entscheidung über die Genehmigung des alternativen "Fusion"-Festivals in Lärz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) verschoben. "Mehrere Fachämter und Behörden haben noch Fragen an den Veranstalter, die erst geklärt werden müssen", sagte ... mehr

Streit um Sicherheit bei Festival erreicht Datenschützer

Der Streit um den Polizeieinsatz zum "Fusion"-Festival in Lärz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) beschäftigt auch den Datenschutzbeauftragten Mecklenburg-Vorpommerns, Heinz Müller. In seiner Behörde seien Beschwerden dazu eingegangen, sagte Müller der Deutschen ... mehr

"Fusion"-Festival: Caffier stärkt Polizei den Rücken

Im Streit um eine Polizeipräsenz auf dem "Fusion"-Festival in Lärz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) hat Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) die Suche nach neuen Einsatzkonzepten der Polizei verteidigt. "Was man 20 Mal falsch gemacht ... mehr

Wirbel um Einsatzkonzept der Polizei für "Fusion"-Festival

Ein Einsatzkonzept der Polizei für das "Fusion"-Festival in Lärz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) sorgt für Wirbel. Nach einem Bericht der Online-Ausgabe der Wochenzeitung "Die Zeit" (Montag) sieht das auf den 12. März datierte Papier der Polizeiinspektion ... mehr

"Fusion"-Streit: Konzept abgegeben

Im Streit um die Präsenz von Polizei auf dem "Fusion"-Festival in Lärz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) sind die Veranstalter den Behörden entgegengekommen, erfüllen aber eine Kernforderung der Sicherheitskräfte weiterhin nicht. In ihrem aktualisierten ... mehr

Polizei ermittelt wegen Demo für das "Fusion"-Festival

Weil acht Personen in Schwerin gegen die Rolle der Polizei im Genehmigungsverfahren für das "Fusion"-Festival protestierten, ermittelt die Polizei nun wegen eines Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz. Die Gruppe hatte sich am Dienstag unangemeldet auf dem Schweriner ... mehr

"Fusion"-Festival: Lärmerprobte Lärzer hoffen auf Lösung

Die Einwohner von Lärz (Mecklenburgische Seenplatte) hoffen weiter auf eine Lösung für das Sicherheitskonzept beim alternativen "Fusion"-Festival. "70 000 Besucher sind hier gern gesehen, aber wir müssen als Gemeinde ein Höchstmaß an Sicherheit garantieren", sagte ... mehr

Noch keine Entscheidung im Streit um "Fusion"-Festival

Im Streit um das Sicherheitskonzept für das "Fusion"-Festival in Lärz (Mecklenburgische Seenplatte) ist noch keine Entscheidung gefallen. "Die Auflagen sollen bis Donnerstag erfüllt sein, dann werden auch die Unterlagen dazu abgegeben ... mehr

Streit um Polizeiwache: Demonstration für "Fusion"

Rund 100 Menschen haben am Sonntag in Lärz (Mecklenburgische Seenplatte) gegen eine Polizeiwache und gegen Polizeistreifen auf dem alternativen "Fusion"-Festival protestiert. "Hier wird ein fiktives Bedrohungsszenario aufgebaut, das es gar nicht gibt", sagte ... mehr

Streit um "Fusion"-Polizeiwache: Schwesig hofft auf Einigung

Im Streit um eine Polizeiwache auf dem "Fusion"-Festival in Lärz setzt Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) auf eine einvernehmliche Lösung. "Ich freue mich sehr, dass es ein so bekanntes und beliebtes Festival ... mehr

Streit um "Fusion"-Polizeiwache: Über 113 000 Unterschriften

Eine Internet-Petition gegen eine Polizeiwache auf dem "Fusion"-Festival in Lärz (Mecklenburgische Seenplatte) findet immer mehr Unterstützung. Bis Freitagmorgen hatten mehr als 113 000 Menschen und Vereinigungen das Papier "gegen anlasslose ... mehr

Veranstalter wollen "Fusion" stattfinden lassen

Trotz des anhaltenden Streits um das Sicherheitskonzept des alternativen Kulturfestivals "Fusion" in Mecklenburg-Vorpommern wollen die Veranstalter das Fest im Juni stattfinden lassen. "Wir hoffen auf eine Einigung", sagte Martin Eulenhaupt für den Veranstalter ... mehr

"Fusion"-Festival: Behörden wollen weiter freien Zutritt

Die Behörden an der Mecklenburgischen Seenplatte fordern weiter freien Zutritt zum "Fusion"-Festivalgelände in Lärz, geben sich aber auch kompromissbereit. Das machten Landrat Heiko Kärger (CDU) und Neubrandenburgs Polizeipräsident Nils Hoffmann-Ritterbusch am Dienstag ... mehr

"Fusion"-Polizeiwache: Zehntausende unterschreiben Petition

Die Internet-Petition gegen eine Polizeiwache auf dem "Fusion"-Festival in Lärz (Mecklenburgische Seenplatte) stößt auf großen Widerhall: Mehr als 71 000 Menschen haben sie bis zum Dienstagmorgen unterzeichnet. Sie sind "gegen anlasslose Polizeipräsenz auf friedlichen ... mehr

Streit um Sicherheitskonzept für nächstes "Fusion"-Festival

Um das Sicherheitskonzept für das alternative Kulturfestival "Fusion" in Lärz (Mecklenburgische Seenplatte) gibt es Streit. Polizei und Landkreis haben die Organisatoren aufgefordert, Mängel im Konzept zu beheben und Kontrollen auf dem Gelände zuzulassen, wie Landrat ... mehr

Polizei sieht Sicherheitsprobleme bei "Fusion"-Festival

Die Polizei sieht Sicherheitsprobleme beim geplanten "Fusion"-Festival in Lärz (Mecklenburg-Vorpommern). Das gehe aus dem bisher den Ordnungsbehörden vorgelegten Sicherheitskonzept des Veranstalters - des Vereins Kulturkosmos - hervor, erklärte eine Polizeisprecherin ... mehr

Brandenburgs Touristiker hoffen auf Saisonauftakt zu Ostern

Die Ostertage sind für viele Gastronomen und Touristiker im Land der Auftakt zur neuen Saison. Manche starten aber bereits früher durch, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. "Ein Datum spielt da weniger eine Rolle ... mehr

Ostern ist Saisonauftakt für Brandenburgs Touristiker

Die Ostertage sind für viele Gastronomen und Touristiker im Land der Auftakt zur neuen Saison. Manche starten aber schon früher durch, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. "Ein Datum spielt da weniger eine Rolle", sagt der Hauptgeschäftsführer des Hotel ... mehr

Zahlen mit dem Smartphone ist nicht überall möglich

In Brandenburg setzen zunehmend mehr Unternehmen auf ein Bezahlsystem mit dem Smartphone. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. "Bei den großen Filialisten ist es häufig schon jetzt möglich, bei einigen anderen Unternehmen beschäftigt man sich gerade ... mehr

Wintergeschäft wird für Gastronomen immer wichtiger

Auch der Winter tut dem Geschäft vieler Gastronomen in Brandenburg keinen Abbruch. Während einige die Zeit für ihren Jahresurlaub nutzen, locken andere mit attraktiven Angeboten auch in der kalten Jahreszeit. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Mehrere Ferienhäuser aufgebrochen: Motore und TV-Geräte weg

Unbekannte haben bei Röbel (Mecklenburgische Seenplatte) reihenweise Bungalows aufgebrochen und unter anderem Bootsmotoren gestohlen. Wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch erklärte, sind mindestens 8 der 25 Ferienhäuser in Lärz sowie ein Hausbootbesitzer in Buchholz ... mehr

Gleitschirmflieger abgestürzt: 56-Jähriger schwer verletzt

An der Mecklenburgischen Seenplatte hat es erneut einen Flugunfall eines Gleitschirmfliegers gegeben. Wie eine Polizeisprecherin am Montag erklärte, passierte das Unglück am Sonntagabend am Flugplatz Lärz südlich der Müritz. Der 56-jährige Gleitschirmflieger ... mehr

Drogenverstöße im Straßenverkehr bei "Fusion"-Festival

Während und nach dem "Fusion"-Festival in Lärz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) hat die Polizei in mehr als 100 Fällen Drogen einkassiert. Zudem hätten knapp 190 Fahrer unter Drogeneinfluss am Steuer gesessen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Bei dem Einsatz ... mehr

"Fusion"-Festival hat seine Tore geöffnet

Mit dem "Fusion"-Festival hat am Mittwoch eines der größten Musik- und Popkulturevents in Mecklenburg-Vorpommern begonnen. Seit dem frühen Morgen können Besucher ihre Unterkünfte auf dem Festivalgelände beziehen. Bis zum Nachmittag sei es bei der Anreise ... mehr

Polizei kündigt Kontrollen zum "Fusion"-Festivals an

Die Polizei hat zum Auftakt des "Fusion"-Festivals in Lärz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) verstärkte Verkehrskontrollen angekündigt. "Unsere Erfahrungen aus den vergangenen Jahren haben gezeigt, dass sowohl bei der An- als auch bei der Abreise zahlreiche Fahrer ... mehr

Einbruch in das Luftfahrtmuseum auf dem Flugplatz Lärz

Bei einem Einbruch in das Luftfahrtmuseum auf dem Flugplatzgelände in Lärz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) sind mehrere Gegenstände aus der NS-Zeit gestohlen worden. Unter anderem seien zwischen Sonntag und Dienstag Uniformjacken, Flughauben, eine Spendendose ... mehr

18-Jähriger weicht Reh aus und fährt gegen Baum

Ein 18-Jähriger ist auf dem Weg nach Lärz (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) gegen einen Baum gefahren und schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei musste er am Sonntagnachmittag auf der Kreisstraße 18 einem Reh ausweichen und kam von der Fahrbahn ... mehr
 


shopping-portal