Sie sind hier: Home > Themen >

Lalendorf

Thema

Lalendorf

Unbekannte stehlen Solarmodule im Wert von 30 000 Euro

Unbekannte stehlen Solarmodule im Wert von 30 000 Euro

Unbekannte haben vom Dach einer Stallanlage in Wattmannshagen bei Teterow (Landkreis Rostock) Solarmodule im Wert von 30 000 Euro gestohlen. Der Diebstahl sei am Dienstag von einem Techniker festgestellt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Wann die Module ... mehr
Gartennachbar gefoltert: Forderung nach langen Haftstrafen

Gartennachbar gefoltert: Forderung nach langen Haftstrafen

Im Prozess um eine brutale Körperverletzung in einer Gartenanlage in Lalendorf bei Güstrow (Landkreis Rostock) hat die Staatsanwaltschaft lange Haftstrafen gefordert. Für den 35 Jahre alten Hauptangeklagten plädierte sie am Montag am Landgericht Rostock ... mehr
Opfer sagt in Prozess um Quälerei in Gartenanlage aus

Opfer sagt in Prozess um Quälerei in Gartenanlage aus

Im Prozess gegen zwei Männer, die einen Gartennachbarn über Stunden misshandelt und gequält haben sollen, hat am Freitag das Opfer im Rostocker Landgericht ausgesagt. Der 39-Jährige aus Lalendorf (Landkreis Rostock) berichtete, dass die beiden 35 und 63 Jahre alten ... mehr
Opfer soll in Rostocker Prozess um Geiselnahme aussagen

Opfer soll in Rostocker Prozess um Geiselnahme aussagen

Im Prozess gegen zwei Männer, die einen Gartennachbarn über Stunden misshandelt und gequält haben sollen, soll am Freitag das Opfer im Rostocker Landgericht gehört werden. Der 39-Jährige soll von den beiden Angeklagten im März in einer Gartenanlage in Lalendorf ... mehr
Teilgeständnisse bei Prozessbeginn um brutale Geiselnahme

Teilgeständnisse bei Prozessbeginn um brutale Geiselnahme

Im Rostocker Landgericht hat am Dienstag der Prozess um eine brutale Geiselnahme mit Teilgeständnissen der beiden Angeklagten begonnen. Die 35 und 63 Jahre alten Männer müssen sich wegen der Geiselnahme, Raub und gefährlicher Körperverletzung verantworten ... mehr

Prozess um brutale Geiselnahme beginnt in Rostock

Vor dem Rostocker Landgericht müssen sich von Dienstag an zwei Männer für eine brutale Geiselnahme, Raub und gefährliche Körperverletzung verantworten. Die 35 und 63 Jahre alten Angeklagten sollen im März in Lalendorf (Landkreis Rostock) einen ... mehr

Zusammenstoß verhindert: Mädchen läuft vor abfahrenden Zug

Die schnelle Reaktion eines Lokführers hat einem Mädchen im Landkreis Rostock wahrscheinlich das Leben gerettet. Die 14 Jahre alte Jugendliche hatte am Freitag die Gleise am Bahnhof Lalendorf überquert, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Sie sei aus einem ... mehr

Fünf Schwerverletzte bei Unfall auf der A19

Bei einem Verkehrsunfall auf der A19 zwischen den Anschlussstellen Linstow und Krakow am See sind am Sonntag fünf Menschen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte sich am Morgen kurz hinter dem Rastplatz Bansower Forst in Richtung Rostock ... mehr

Klöckner will runden Tisch für klimaresistentere Wälder

Um die Klima-Probleme der Wälder in Deutschland zu bewältigen, will Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) einen Runden Tisch gemeinsam mit dem Bundesumweltministerium und Verbänden einberufen. Sie sehe die Lage im Wald mit großer Sorge, sagte ... mehr

Ministerin informiert sich über Dürreschäden in Wäldern

Trockenheit und Hitze haben in diesem Sommer in der Landwirtschaft und in den Wäldern Spuren hinterlassen. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) will sich heute ein Bild von den Dürreschäden in der Forstwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern machen ... mehr

Forstwirte fordern Hilfen bei Waldumbau für Klimaresistenz

Die Forstwirtschaft braucht zur Bewältigung des Klimawandels nach Ansicht des Waldvereins Bansow (Landkreis Rostock) staatliche Unterstützung. Der Umbau zu stress- und klimaresistenten Wäldern sei dringend notwendig, sagte Vereinschef Holger Weinauge am Mittwoch ... mehr

Tödlicher Verkehrsunfall auf der Autobahn 19 bei Güstrow

Bei einem Verkehrsunfall auf der A19 südlich von Güstrow ist am Sonntagmorgen ein 78-jähriger Autofahrer aus Brandenburg ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war das mit zwei Personen besetzte Fahrzeug in Höhe des Rastplatzes Bansower Forst nach links ... mehr

Lkw-Fahrer mit Gas betäubt und bestohlen

Die Güstrower Polizei ermittelt zu einem in Mecklenburg-Vorpommern bisher nicht bekannten Delikt: Unbekannte haben Lkw-Fahrer erst mit Gas betäubt und dann beraubt. Der Vorfall habe sich in der Nacht zum 14. März auf einem Rastplatz an der Autobahn ... mehr
 


shopping-portal