Sie sind hier: Home > Themen >

Landesbanken

Thema

Landesbanken

Kuhn sieht bislang keine Argumente für Landesbanken-Fusion

Kuhn sieht bislang keine Argumente für Landesbanken-Fusion

Der Stuttgarter Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) hat sich gegen eine Megafusion mehrerer Landesbanken in Deutschland ausgesprochen. "Bislang sind keine durchschlagenden Argumente gefallen, warum nach Ansicht der Stadt Stuttgart eine solche Fusion weiterverfolgt ... mehr
Sparkassen-Lager: Mega-Fusion der Landesbanken?

Sparkassen-Lager: Mega-Fusion der Landesbanken?

Der Bieterwettstreit um die angeschlagene NordLB gibt Gedankenspielen der Sparkassen zu einer Megafusion der Landesbanken und Spitzeninstitute neue Nahrung. Finanzkreisen zufolge loten die öffentlich-rechtlichen Institute bereits seit einiger Zeit einen Zusammenschluss ... mehr
NordLB-Mitarbeiter demonstrieren aus Sorge um Arbeitsplätze

NordLB-Mitarbeiter demonstrieren aus Sorge um Arbeitsplätze

Getrieben von der Sorge um ihre Arbeitsplätze haben am Mittwoch rund 250 NordLB-Mitarbeiter in Hannover gegen eine mögliche Privatisierung und Zerschlagung ihrer Bank demonstriert. Nach einem Protestzug durch die Innenstadt überreichten sie Finanzminister Reinhold ... mehr
Verband der Familienunternehmer: NordLB gehört verkauft

Verband der Familienunternehmer: NordLB gehört verkauft

Der niedersächsische Landesverband der Familienunternehmer hat sich laut Zeitung gegen eine Aufstockung des Eigenkapitals der NordLB aus Steuermitteln ausgesprochen. Die NordLB gehöre verkauft oder abgewickelt, sagte Verbandschef Kay Uplegger der "Neuen ... mehr
Zweite Runde im NordLB-Bieterverfahren

Zweite Runde im NordLB-Bieterverfahren

Das Bieterverfahren für den Einstieg bei der NordLB geht mit weniger als zehn Interessenten in die zweite Runde. Das habe die Trägerversammlung der Landesbank entschieden, sagte ein NordLB-Sprecher am Freitag in Hannover. "Mit diesem engeren Kreis ... mehr

Gedanken bei der Sparkasse: Mega-Fusion der Landesbanken?

Der Bieterwettstreit um die angeschlagene NordLB gibt Gedankenspielen der Sparkassen zu einer Megafusion der Landesbanken und Spitzeninstitute neue Nahrung. Finanzkreisen zufolge loten die öffentlich-rechtlichen Institute bereits seit einiger Zeit einen Zusammenschluss ... mehr

Hilbers: Mehr als zehn Bieter haben Interesse an NordLB

Mehr als zehn Bieter sind nach Angaben von Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) am Einstieg bei Norddeutschlands größter Landesbank NordLB interessiert. "Es gibt reges Interesse, sich an der Bank zu beteiligen. Insofern haben wir eine gute Grundlage ... mehr

Auftakt für Investorensuche bei NordLB: Bieterfrist endet

Bei Norddeutschlands größter Landesbank NordLB setzt nun die Investorensuche ein. Am Montag endet nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur die Bieterfrist für interessierte Investoren. Eine offizielle Bestätigung dafür gab es bisher nicht. Die NordLB spricht ... mehr

Stellenabbau kostet: NordLB rutscht wohl in die roten Zahlen

Die Neuausrichtung drückt Norddeutschlands größte Landesbank NordLB in die Verlustzone. Für das Gesamtjahr 2018 werde das Ergebnis vor allem wegen der Rückstellungen für weiteren Personalabbau voraussichtlich negativ ausfallen, kündigte die Bank am Mittwoch in Hannover ... mehr

NordLB führt Sondierungsgespräche mit möglichen Investoren

Auf der Suche nach frischem Kapital hat die Landesbank NordLB erste Sondierungsgespräche mit potenziellen Investoren aufgenommen. Verschiedene Modelle zur Stärkung der Kapitalquoten würden geprüft - zu den Optionen zähle auch eine mögliche Beteiligung externer ... mehr

Steuerzahlerbund gegen Erhöhung der Landesbeteiligung

Gegen eine Aufstockung des Eigenkapitals der NordLB aus der niedersächsischen Landeskasse hat sich der Bund der Steuerzahler Niedersachsen und Bremen ausgesprochen. Ein schrittweiser Rückzug des Landes Niedersachsen aus der NordLB sei dagegen ordnungs ... mehr

Hilbers will Macht bei NordLB behalten

Auch nach einem Einstieg privater Investoren bei der NordLB will Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) die Anteilsmehrheit bei der Bank behalten. "Diese Bank ist sehr wichtig für Niedersachsen", sagte Hilbers dem "Weser-Kurier" (Dienstag). "Da streben ... mehr

Landesbank Helaba: Zinstief und Regulierung schmälern Gewinn

Die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) hält nach einem Gewinnrückgang in den ersten sechs Monaten an ihrer vorsichtigen Prognose für das Gesamtjahr 2018 fest. Im ersten Halbjahr lag sowohl der Vorsteuergewinn mit 200 (Vorjahreszeitraum: 238) Millionen ... mehr

NordLB bestimmt Christian Lips zum neuen Chefvolkswirt

Christian Lips (42) wird neuer Chefvolkswirt bei Norddeutschlands größter Landesbank NordLB. Er tritt die Nachfolge von Torsten Windels an, der das Geldhaus nach gut zehn Jahren als Chefvolkswirt zum 30. Juni auf eigenen Wunsch verlassen wird. Lips erstellt ... mehr

NordLB stärkt Eigenkapital weiter

Mitten in der Diskussionen über eine mögliche Schieflage der Landesbank hat die NordLB ihr Kapitalpolster im ersten Quartal weiter gestärkt. Die Kernkapitalquote stieg in den ersten drei Monaten auf 12,8 Prozent - nach 10,5 Prozent ein Jahr zuvor und 12,4 Prozent ... mehr

Wettbewerbsdruck und Niedrigzinsen prägen LBBW-Geschäft

Ein harter Wettbewerb um Kunden und das andauernde Zinstief machen sich bei der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) weiter in der Bilanz bemerkbar. Zins- und Provisionsergebnis lagen im ersten Quartal jeweils leicht unter dem Niveau des Vorjahresquartals, das Ergebnis ... mehr

Landesbank Helaba: Schwieriges Umfeld und stabile Ergebnisse

Das Zinstief und der harte Wettbewerb um Kunden machen der Landesbank Hessen-Thüringen zu schaffen. Sowohl der Zinsüberschuss als auch das Provisionsergebnis lagen im ersten Quartal unter den Ergebnissen des Vorjahreszeitraums, wie Deutschlands viertgrößte Landesbank ... mehr

NordLB kehrt in die Gewinnzone zurück

Nach Milliardenverlusten 2016 ist Norddeutschlands größte Landesbank NordLB im vergangenen Jahr in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. Unter dem Strich fiel ein Ergebnis von 135 Millionen Euro an - nach einem Verlust von 1,96 Milliarden Euro ein Jahr zuvor ... mehr

NordLB: FDP will Regierungserklärung von Hilbers

Angesichts anhaltender Spekulationen über eine mögliche Kapitalaufstockung bei der NordLB fordert die FDP eine Regierungserklärung im Landtag. Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) solle sich zur Lage der größten norddeutschen Landesbank äußern, verlangte ... mehr

NordLB legt Bilanz vor: Spekulation über Teil-Privatisierung

Vor dem Hintergrund anhaltender Spekulationen über eine mögliche Teil-Privatisierung legt die NordLB als größte norddeutsche Landesbank an diesem Dienstag ihre Jahresbilanz vor. Vorstandschef Thomas Bürkle hatte eine kurzfristige Kapitalerhöhung noch vor wenigen Monaten ... mehr

Schumacher löst BayernLB-Aufsichtsratschef Häusler ab

Gerd Häusler hat die an der Pleite vorbeigeschrammte BayernLB saniert und erfolgreich neu ausgerichtet - nach acht Jahren als Vorstands- und Aufsichtsratschef gibt der 66-Jährige den Stab jetzt weiter. Der Freistaat und die Sparkassen als Eigentümer der Landesbank ... mehr

Land prüft künftige Modelle für NordLB: Nichts entschieden

Nach der Privatisierung der HSH Nordbank spielt die größte norddeutsche Landesbank NordLB Szenarien für ihre Zukunft durch. Es gebe verschiedene Modelle, teilte das niedersächsische Finanzministerium in Hannover auf Anfrage mit. Eine Privatisierung werde nicht ... mehr

Helaba verspricht trotz Zinstiefs stabile Gewinnausschüttung

Die Sparkassen in Nordrhein-Westfalen können trotz eines Gewinneinbruchs ihrer Zentralbank mit einer stabilen Ausschüttung rechnen. Zinstief und Regulierungskosten haben den Gewinn der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) 2017 zwar auf den niedrigsten ... mehr

Landesbank Helaba mit niedrigstem Gewinn seit Finanzkrise

Zinstief und Regulierungskosten haben den Gewinn der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) 2017 auf den niedrigsten Wert seit der Finanzkrise schrumpfen lassen. Mit 256 Millionen Euro verdiente Deutschlands viertgrößte Landesbank unter dem Strich fast ein Viertel weniger ... mehr

Helaba-Präsident zu EZB-Kritik: Größe war kein Problem

Hessens Sparkassen-Präsident Gerhard Grandke hält die Kritik der EZB-Bankenaufsicht an der Größe des Verwaltungsrates der Landesbank Helaba für ungerechtfertigt. "Es war nicht zum Nachteil der Helaba, dass die Zusammensetzung so ist, wie sie ist", sagte Grandke ... mehr

EZB-Aufseher drängen Helaba Verwaltungsrat zu verkleinern

Die EZB-Bankenaufsicht drängt die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) zur Verkleinerung ihres Verwaltungsrates. Das Gremium, das den Helaba-Vorstand überwacht, soll von derzeit 36 auf 27 Mitglieder schrumpfen. Der Prozess sei angeschoben, Entscheidungen ... mehr

Immobilienbanker wird Chefkontrolleur der BayernLB

Der frühere Immobilienbanker Wolf Schumacher wird neuer Aufsichtsratschef der BayernLB. Eine Sprecherin des Finanzministeriums bestätigte am Donnerstag einen entsprechenden Bericht der "Süddeutschen Zeitung" (Freitag). Finanzminister Markus ... mehr

Privatbank übernimmt Mehrheit an NordLB-Vermögensverwaltung

Norddeutschlands größte Landesbank NordLB legt ihre Vermögensverwaltungstochter in einer neuen Dachgesellschaft mit der Hamburger Privatbank M.M. Warburg zusammen. Das neue Unternehmen mit Standorten in Hamburg und Hannover betreue ein Vermögen von insgesamt ... mehr

NordLB sieht deutsche Wirtschaft 2018 unter Volldampf

Der Konjunkturaufschwung in Deutschland geht nach einer Prognose der NordLB weiter. Die deutsche Wirtschaft werde im laufenden Jahr um 2,6 Prozent wachsen, sagte der Vorstandschef der größten norddeutschen Landesbank, Thomas Bürkle, am Mittwoch in Hannover ... mehr

Sparkassen und Landesbanken müssen ihre Sicherheiten aufstocken

Landesbanken und Sparkassen fürchten wegen der Reform der Einlagensicherung Milliarden-Belastungen. "Wir müssen über einen Zeitraum von zehn bis 15 Jahren die heutigen Töpfe um zwei bis drei Milliarden Euro auffüllen", sagte Helaba-Chef Hans-Dieter Brenner ... mehr

Streit um Einlagensicherung der Sparkassen

Zwischen Sparkassen und Landesbanken ist es zum Streit über die künftige EU- Einlagensicherung gekommen. Die öffentlich-rechtlichen Finanzinstitute müssen in den nächsten Jahren ihr eigenes Sicherheitssystem um rund drei Milliarden Euro aufstocken ... mehr

Täglich Moody's: Ausblick für 17 deutsche Banken gesenkt

Die US-Ratingagentur Moody's setzt ihren Reigen negativer Ausblicke fort. Nach den Spitzenratings Deutschlands und der Bundesländer wurden nun 17 deutsche Banken überprüft und ebenfalls beim Ausblick von "stabil" auf "negativ" heruntergestuft. Betroffen waren vor allem ... mehr

Moody's stuft Commerzbank herab

Im europäischen Bankensektor läuten weiter die Alarmglocken. Diesmal bekommen sieben deutsche und drei österreichische Finanzhäuser ihr Fett weg. Im Fokus der Ratingagentur Moody's stand vor allem die Commerzbank. Wegen der europäischen Schuldenkrise stufte Moody ... mehr

Bund stockt EADS-Anteile schneller auf

Der Bund wird laut einem Pressebericht voraussichtlich schneller größere Anteile des Luftfahrtkonzerns EADS übernehmen als bisher bekannt. Die Regierung wolle noch in diesem Jahr bis zu zwölf Prozent der Aktien des Konzerns kaufen, schreibt die "Financial Times ... mehr

HSH Nordbank: Anklage gegen ehemalige Vorstände

Nach jahrelangen Ermittlungen hat die Hamburger Staatsanwaltschaft gegen sechs ehemalige Vorstände der HSH Nordbank Anklage erhoben. Zu den Beschuldigten zählen unter anderem die früheren Vorstandsvorsitzenden Dirk Jens Nonnenmacher und Hans Berger, wie ein Sprecher ... mehr

EU-Kommission erhöht Druck auf Sparkassen

Die Europäische Kommission erhöht im Beihilfestreit mit der BayernLB den Druck auf die bayerischen Sparkassen. Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia dringt darauf, dass die Banken nachträglich einen Beitrag für die Rettung der BayernLB im Jahr 2008 leisten ... mehr

WestLB: EU-Kommission besiegelt Ende der Landesbank

Nach jahrelangem Tauziehen ist das Schicksal der WestLB nun besiegelt: Am Dienstag gab die EU-Kommission in Brüssel grünes Licht für eine Aufspaltung, auf die sich Anteilseigner und Bund in Folge der milliardenschweren Rettung mit Brüssel geeinigt hatten. Der Plan sieht ... mehr

Bernie Ecclestone vor Gericht: Millionenzahlung war keine Erpressung

Bernie Ecclestone hat die Glitzerwelt des Rennsports gegen einen schnöden Gerichtssaal getauscht: Als Zeuge im Schmiergeldprozess gab der Formel-1-Chef zu, dem früheren BayernLB-Banker Gerhard Gribkowsky im Zusammenhang mit dem Verkauf der Formel-1-Anteile ... mehr

Landesbank Berlin schockt Sparkassen

Die Schuldenkrise verdirbt den Sparkassen gänzlich die Freude an der Landesbank Berlin (LBB). Die öffentlich-rechtlichen Geldhäuser müssen zum Jahresende die überraschend hohe Summe von 850 Millionen Euro vom Wert der LBB abschreiben. Griechische Staatsanleihen haben ... mehr

Acht Banken fallen durch den EU-Stresstest

Acht Banken sind beim Stresstest der Europäischen Bankenaufsicht EBA durchgefallen. Darunter befindet sich allerdings kein deutsches Geldinstitut, aber einige hiesige Banken haben den Test nur knapp bestanden. Das teilte die Bankaufsicht am Freitagabend in London ... mehr

LBBW besteht Stresstest

Stuttgart (dpa/lsw) - Die größte deutsche Landesbank LBBW hat wie die anderen Banken in der Bundesrepublik den jüngsten europäischen Stresstest bestanden. Das teilten die Bundesbank und die Finanzaufsicht Bafin am Freitagabend in Frankfurt mit. Die Landesbank ... mehr

LBBW startet Verkauf ihrer 21 500 Wohnungen

Stuttgart (dpa) - Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat den Startschuss für den Verkauf ihrer über eine Milliarde Euro schweren Immobilientochter gegeben. Erste Informationen über die LBBW Immobilien GmbH mit ihren 21 500 Wohnungen und 300 Mitarbeitern seien ... mehr

BaFin kritisiert Stresstest und EU-Behörde scharf

Die europäische Bankenaufsicht EBA will die Testkriterien für das Kernkapital von Banken deutlich verschärfen. Das allerdings sorgt für Unmut bei den deutschen Bankenaufsehern. Der Chef der deutschen Finanzaufsicht BaFin, Jochen Sanio, hält nicht viel vom laufenden ... mehr

Düsseldorfer Landtag billigt WestLB-Plan

Rot-Grün und die CDU in NRW haben sich nach stundenlangem Wirrwarr in letzter Minute doch noch auf das WestLB-Paket verständigt. Der Düsseldorfer Landtag beschloss am Donnerstagabend einen Antrag, in dem das Restrukturierungsprogramm für die Landesbank ... mehr

BayernLB verklagt frühere Vorstände

Die BayernLB geht ihren ehemaligen Vorständen nach monatelangen Drohgebärden an den Kragen. Noch in dieser Woche will sie eine Klage gegen sämtliche Vorstände einreichen, die 2007 an dem verhängnisvollen Kauf der österreichischen Bank Hypo Group Alpe Adria ... mehr

Landesbanken: WestLB zerlegt sich - Merz "ist raus"

Die nur dank Staatshilfen noch existierende WestLB wird sich selbst zerschlagen. Der Vorstand der nordrhein-westfälischen Landesbank startet mit den Vorbereitungen von Teilverkäufen. Das teilte die Bank mit. Der seit Monaten verfolgte Komplettverkauf der einstmals ... mehr

Presse: Anklage gegen gesamten Ex-Vorstand der BayernLB

Das dürfte ein spektakulärer Prozess werden: Die Münchner Staatsanwaltschaft will offenbar den gesamten ehemaligen Vorstand der Bayerischen Landesbank ( BayernLB) wegen des Kaufs der österreichischen Hypo Group Alpe Adria (HGAA) im Jahr 2007 vor Gericht bringen ... mehr

WestLB soll radikal schrumpfen

Die krisengeschüttelte WestLB steht vor der Zerschlagung. Nach monatelangem Ringen haben sich die Eigentümer der Landesbank auf eine radikale Verkleinerung der drittgrößten deutschen Landesbank zu einer regionalen Sparkassen-Zentralbank verständigt. Für dieses Modell ... mehr

Sanierungsfall: HSH Nordbank zahlt trotzdem Boni

Die HSH Nordbank will ihren Mitarbeitern für das vergangene Jahr Boni auszahlen, obwohl das Institut nach wie vor ein Sanierungsfall ist. Einfache Mitarbeiter sollen etwa ein bis anderthalb Monatsgehälter bekommen. Managern stehen deutlich höhere Zahlungen ... mehr

HRE und WestLB: Experten raten zu Abwicklung

Die Münchner Pleitebank Hypo Real Estate (HRE) sollte nach Ansicht eines Expertengremiums, das im Auftrag der Bundesregierung arbeitet, komplett abgewickelt werden. Das berichteten "stern.de" und die "Zeit" unter Berufung auf das Gutachten einer Kommission unter ... mehr

BayernLB-Affäre: Justiz sichert Vermögen von verhaftetem Gribkowsky

Der frühere BayernLB-Vorstand Gerhard Gribkowsky soll nicht mehr über sein Vermögen in Österreich verfügen dürfen. Einem Zeitungsbericht zufolge hat die Staatsanwaltschaft München eine entsprechenden Bitte an die dortigen Behörden gesandt. Der Manager ... mehr

Hohe Verluste für Sparkassen wegen Landesbank Berlin

Die deutschen Sparkassen müssen laut einem Zeitungsbericht wegen des überteuerten Kaufs der Landesbank Berlin (LBB) im Jahr 2007 nun Millionen abschreiben. Die Geldinstitute sollen den Wert ihrer Beteiligung an der LBB in den Bilanzen ... mehr

BayernLB will 200 Millionen von Gribkowsky

Auf den früheren BayernLB-Vorstand Gerhard Gribkowsky kommen womöglich hohe Schadenersatzforderungen zu. Die Landesbank verlangt nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" (SZ) 200 Millionen Euro von ihrem früheren Risikovorstand. Der Ex-Banker, der wegen ... mehr

BayernLB: Ex-Vorstand Gerhard Gribkowsky verhaftet

Neue Hiobsbotschaft in der Affäre um die BayernLB: Der frühere Vorstand Gerhard Gribkowsky wurde verhaftet. Angeblich soll der Banker für einen umstrittenen Formel-1-Deal 50 Millionen Dollar erhalten und über Steueroasen in einer Privatstiftung angelegt haben ... mehr

Sparkassen übernehmen angeblich Dekabank komplett

Die deutschen Sparkassen werden ihren Fondsanbieter Dekabank nach Informationen aus Finanzkreisen komplett übernehmen. Eine Verhandlungskommission unter Führung des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DGSV) habe sich mit den Landesbanken grundsätzlich auf deren ... mehr
 
1 3


shopping-portal