Sie sind hier: Home > Themen >

Landeswahlamt

Thema

Landeswahlamt

Pannen-Wahl in Berlin: Giffey hält Rücktritt der Wahlleiterin für

Pannen-Wahl in Berlin: Giffey hält Rücktritt der Wahlleiterin für "folgerichtig"

Nach der Chaos-Wahl in Berlin hat die Landeswahlleiterin Petra Michaelis ihren Rücktritt angekündigt. In der Politik sorgte dieser Schritt für Zustimmung. Doch damit sei es nicht getan.  In der Berliner Politik ist der angekündigte Rücktritt von Landeswahlleiterin Petra ... mehr
Hamburg: 15 Parteien zur Bürgerschaftswahl zugelassen – eine Partei nicht

Hamburg: 15 Parteien zur Bürgerschaftswahl zugelassen – eine Partei nicht

Im Februar wird in Hamburg eine neue Bürgerschaft gewählt. Dafür wurden jetzt 15 Parteien zugelassen, zwischen denen sich die Wähler entscheiden können. Nur eine Partei schaffte den Sprung nicht. Bei der Bürgerschaftswahl am 23. Februar in  Hamburg ... mehr
Wahl in Berlin: Muss die Abstimmung wiederholt werden?

Wahl in Berlin: Muss die Abstimmung wiederholt werden?

Das Berliner Wahlchaos wird weiter aufgearbeitet. Das Landeswahlamt kündigte an, die Wahl anzufechten. Welche Folgen hat die Entscheidung? Ein Überblick über die wichtigsten Fragen. Nach zahlreichen Unregelmäßigkeiten und teils chaotischen Szenen in den Berliner ... mehr
Amtliches Wahlergebnis festgestellt: Keine Veränderungen

Amtliches Wahlergebnis festgestellt: Keine Veränderungen

Der bayerische Landeswahlleiter hat am Montag das amtliche Endergebnis für die Bundestagswahl vom 26. September im Freistaat festgestellt. Demnach wurde die CSU mit 31,7 Prozent der Stimmen stärkste Kraft in Bayern, gefolgt von der SPD mit 18,0 Prozent ... mehr
Berliner Landeswahlleiterin stellt ihr Amt zur Verfügung

Berliner Landeswahlleiterin stellt ihr Amt zur Verfügung

Am Ende war es doch zu viel. Immer mehr Pannen von den Wahlen am Sonntag in Berlin wurden bekannt: lange Warteschlangen, Stimmabgaben um 20.00 Uhr, fehlende Stimmzettel und nun auch noch tausende möglicherweise ungültige Stimmen wegen falsch ausgegebener Zettel ... mehr

Viele Anträge auf Briefwahl in Hamburg

Mehr als ein Drittel der Hamburger haben bereits für die Bundestagswahl die Briefwahl beantragt. Das Landeswahlamt hat bis zum Donnerstagabend mehr als 450.000 Wahlscheine ausgestellt, wie Landeswahlleiter Oliver Rudolf am Freitag der Deutschen Presse-Agentur sagte ... mehr

Initiative gegen Schuldenbremse startet Volksbegehren

Die Volksinitiative "Schuldenbremse streichen!" geht in die nächste Runde. Sie habe am Mittwoch bei der Senatskanzlei die nächste Stufe im Volksgesetzgebungsverfahren - das Volksbegehren - beantragt, teilten die Initiatoren am Donnerstag mit. Nun muss die Initiative ... mehr

Neuauszählung: FDP nur mit einer Abgeordneten in Hamburgischer Bürgerschaft

Hamburg/Berlin (dpa) - Bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg ist die FDP ganz knapp an der Fünf-Prozent-Hürde gescheitert. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis kamen die Liberalen auf 4,9 Prozent und verpassten so den Einzug ins Landesparlament. Allerdings gewann ... mehr

FDP scheitert in Hamburg an Fünf-Prozent-Hürde

Die Liberalen sind in der Hamburger Bürgerschaft künftig nicht mehr als Fraktion vertreten. Die Partei erreichte nicht die erforderlichen Stimmen. Ihre Spitzenkandidatin sicherte sich allerdings ein Direktmandat. Die FDP ist bei der Wahl zur Hamburger ... mehr

FDP in Hamburg scheitert an Fünf-Prozent-Hürde

Die FDP ist bei der Bürgerschaftswahl in Hamburg ganz knapp an der Fünf-Prozent-Hürde gescheitert. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis kamen die Freidemokraten auf 4,9 Prozent und verpassten so den Einzug ins Landesparlament. Allerdings gewann ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: