Sie sind hier: Home > Themen >

Landkreis Freudenstadt

Thema

Landkreis Freudenstadt

Fahrer fährt mit Wagen in Gegenverkehr: Fünf Verletzte

Fahrer fährt mit Wagen in Gegenverkehr: Fünf Verletzte

Ein Autofahrer hat bei Pfalzgrafenweiler (Landkreis Freudenstadt) beim Abbiegen mit seinem Wagen einen Unfall mit fünf Verletzten verursacht. Der 35-Jährige lenkte am Samstagabend nach links, obwohl ihm ein 40 Jahre alter Fahrer mit seinem Wagen entgegenkam ... mehr
Bewusstloser Fahrer fährt mit Auto gegen Mauer und stirbt

Bewusstloser Fahrer fährt mit Auto gegen Mauer und stirbt

Ein Autofahrer hat am Dienstagabend am Steuer sein Bewusstsein verloren und ist mit seinem Wagen gegen eine Mauer in Baiersbronn (Landkreis Freudenstadt) gekracht. Kurze Zeit später starb der 42-Jährige im Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Demnach hatte der Fahrer ... mehr
Junge Frau von S-Bahn erfasst und verletzt

Junge Frau von S-Bahn erfasst und verletzt

Eine 18-Jährige ist beim Überqueren der Gleise in Freudenstadt an einem Fußgängerüberweg von einer abfahrenden S-Bahn erfasst und verletzt worden. Wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte, wurde die Frau bei dem Unfall an Heiligabend möglicherweise durch ihr Handy ... mehr
16-Jähriger stirbt bei Motorradunfall im Kreis Freudenstadt

16-Jähriger stirbt bei Motorradunfall im Kreis Freudenstadt

Ein 16 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 462 bei Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) tödlich verletzt worden. Angaben der Polizei zufolge stürzte der junge Mann am Dienstagmittag in einer Kurve und rutschte in den Gegenverkehr ... mehr
Bestatter rechnen mit noch sehr vielen Corona-Toten

Bestatter rechnen mit noch sehr vielen Corona-Toten

Bestatter im Südwesten rechnen angesichts der weiter steigenden Corona-Infektionszahlen noch mit sehr vielen Toten und mit sehr viel Leid. "Die Kollegen in unserer Landesinnung haben sich auf eine schlimme Situation schon zu Beginn der Pandemie eingestellt", sagte ... mehr

Behörden: Keine neuen Fälle der Corona-Variante im Südwesten

Nach dem ersten Nachweis der mutierten Coronavirus-Variante B.1.1.7 in Deutschland sind den Behörden im Südwesten keine weiteren Fälle bekannt. "Nach unserer Kenntnis gibt es bisher in Baden-Württemberg nur diesen einen Nachweis", teilte eine Sprecherin ... mehr

Findiges Freudenstadt: Nach Video-Anruf folgt Lieferservice

Weihnachtsgeschäft ade? Nicht in Freudenstadt: Mit einer findigen Idee sollen Kunden in rund 55 Geschäften der Stadt trotz coronabedingter Schließungen weiter einkaufen können. Dies kann über ein Face-Time-Gespräch erfolgen, bei dem der Kunde durch ... mehr

Hotspot-Regionen planen strengere Anti-Corona-Maßnahmen

Weil sie den Corona-Grenzwert von 200 Neuinfektionen überschritten haben, bereiten die Landkreise Rottweil, Freudenstadt und Heilbronn sowie die Stadt Ulm strengere Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie vor. Wenn die Zahlen noch zwei weitere Tage über der Marke ... mehr

Wahl in Venezuela: Hoffnungsträger Juan Guaido droht das Aus

Auch nach zwei Jahren ist es Venezuelas Oppositionsführer Guaidó nicht gelungen, Staatschef Maduro vom Thron zu stoßen. Die Wahl an diesem Sonntag könnte sein politisches Ende bedeuten. Er hat Tausende Menschen auf die Straßen gebracht und Soldaten zur Meuterei ... mehr

Nach fünf Jahren Flucht festgenommen

Nach fünf Jahren Flucht vor der Polizei ist ein 34-Jähriger in Freudenstadt geschnappt worden. Gegen den Mann sei im Jahr 2015 ein Haftbefehl wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz erlassen worden, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag ... mehr

Gastronom des Jahres Klink hängt keine Titel an die Wände

Der Stuttgarter Spitzenkoch Vincent Klink ("Wielandshöhe) ist zwar Gastronom des Jahres, wenn es nach dem Restaurantführer Gault&Millau geht. Einrahmen und an die Wand hängen möchte er sich den Titel aber nicht. "Wir haben ... mehr

Polizei löst Feier in leerstehendem Gebäude auf

Wegen Verstoßes gegen die Corona-Regeln hat die Polizei eine Party in einem leerstehenden Gebäude in Bad Rippoldsau-Schapbach (Kreis Freudenstadt) aufgelöst. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei nahmen 17 Menschen an der Feier teil und verschafften sich unberechtigt ... mehr

"Schwarzwaldstube" mit 19,5 "Gault&Millau"-Punkten spitze

Trotz des verheerenden Feuers vom Januar behauptet der Küchenchef der "Schwarzwaldstube" in Baiersbronn im Restaurantführer "Gault&Millau" seinen Spitzenplatz in Baden-Württemberg. In der am Donnerstag vorgestellten Deutschlandausgabe 2021 erhält Torsten Michel ... mehr

Dornstetten: Polizeiauto im Einsatz überfährt Fußgängerin – tot

Im baden-württembergischen Dornstetten ist eine 30-Jährige von einem Polizeiauto angefahren und getötet worden. Blaulicht und Signalhorn seien eingeschaltet gewesen, hieß es. Eine 30 Jahre alte Fußgängerin ist am Freitag in Dornstetten (Kreis Freudenstadt) von einem ... mehr

Radler stirbt nach Zusammenstoß mit Regionalbahn

Ein 61 Jahre alter Radler ist in Baiersbronn von einer Regionalbahn erfasst worden und noch am Unfallort gestorben. Der Mann hat nach ersten Erkenntnissen der Polizei an einem beschrankten Bahnübergang an der Bundesstraße 462 beim Überqueren ein Rotlicht missachtet ... mehr

Dachstuhl brennt vollständig aus

Bei einem Feuer in der Freudenstädter Altstadt ist der Dachstuhl eines Einfamilienhauses komplett ausgebrannt. Wie die Polizei am frühen Donnerstagmorgen mitteilte, hatten die beiden Bewohner das brennende Haus nachts unverletzt verlassen. Umliegende Gebäude blieben ... mehr

Hotelier: Klarheit und Einheitlichkeit in Corona-Krise

Der Seniorchef des Spitzenhotels "Traube Tonbach" in Baiersbronn, Heiner Finkbeiner (71), wünscht sich von der Politik mehr Klarheit und Einheitlichkeit in der Corona-Krise. Mit Blick auf das Hin und Her bei verschiedenen Maßnahmen, etwa dem Beherbergungsverbot, sagte ... mehr

Nationalpark Schwarzwald: Übergabe von neuem Besucherzentrum

Der Nationalpark Schwarzwald erhält nach mehreren Jahren Bauzeit sein neues Besucherzentrum. An der Übergabe am heutigen Freitag wollen auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und mehrere Landesminister teilnehmen. Das weitgehend ... mehr

Wolf: Naturschützer und Schafzüchter suchen Gemeinsamkeiten

Schafherden in Baden-Württemberg sollen künftig mit neuen Schutzzäunen besser gegen Angriffe von Wölfen geschützt werden. Diese Zäune seien höher und sicherer, dabei aber kaum schwerer und teurer, sagte Anette Wohlfarth vom Landesschafzuchtverband (LSV) am Dienstag ... mehr

Schafzüchter ziehen Bilanz beim Schutz der Herden vor Wölfen

Mindestens zwei Wölfe leben dauerhaft in Baden-Württemberg. Weil die Raubtiere neben Wild auch Schafe oder Ziegen als Beute reißen, investieren Züchter und Landesregierung viel Geld in den Schutz der Herden. Wenn Tiere getötet werden, gibt es bei ausreichender Sicherung ... mehr

Feuer zerstört Werkstatt und Wohnhaus wegen Schweißarbeiten

Ein Feuer hat in Dornstetten (Kreis Freudenstadt) eine Werkstatt und ein angrenzendes Wohnhaus zerstört und einen Schaden von mindestens einer halben Million Euro angerichtet. Der Brand sei am Donnerstagmittag wahrscheinlich bei Schweißarbeiten an einem Fahrzeug ... mehr

Unbekannte ritzen Hakenkreuze in Autos in Alpirsbach

Unbekannte haben Hakenkreuze und SS-Runen in fünf Fahrzeuge in Alpirsbach (Kreis Freudenstadt) geritzt. Dabei sei ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro entstanden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die verfassungswidrigen Zeichen wurden demnach wohl in der Nacht ... mehr

84-Jähriger stürzt im Schwarzwald mit Auto in Bach

Ein 84 Jahre alter Mann hat im Kreis Freudenstadt mit seinem Auto eine Brüstung durchbrochen und ist etwa fünf Meter tief in einen Bach gestürzt. Er starb später im Krankenhaus an seinen Verletzungen, wie die Polizei am Sonntagabend mitteilte. Der Wagen blieb ... mehr

Motorradunfall: 18-Jähriger schwer verletzt

Ein 18-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall bei Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) schwer verletzt worden. Angaben der Polizei vom Sonntag zufolge war der junge Zweiradfahrer zu schnell unterwegs, geriet in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte ... mehr

Gleitschirmflieger stürzt auf Hoteldach ab

Ein 54 Jahre alter Gleitschirmflieger ist in Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) auf ein Hoteldach gestürzt. Angaben der Polizei zufolge geriet der Mann am Donnerstagnachmittag in eine Windböe und verlor die Kontrolle. Auf dem Dach habe er sich dann in seinem Schirm ... mehr

Polizei: Scheunenbrand mit 13 toten Rindern Brandstiftung

Nach dem verheerenden Scheunenbrand in Freudenstadt, bei dem 13 Rinder gestorben sind, weisen die Ermittlungen der Polizei auf Brandstiftung hin. Man könne mit "einer an Sicherheit grenzenden Wahrscheinlichkeit" davon ausgehen, dass vorsätzlich Feuer gelegt wurde, sagte ... mehr

26-Jähriger nach Messerangriff in U-Haft

Ein 26-Jähriger soll in Loßburg (Landkreis Freudenstadt) einen jungen Mann mit einem Messer verletzt haben. Ein Richter erließ am Montag Haftbefehl gegen den Mann, wie Polizei und Staatsanwaltschaft in Pforzheim am Dienstag mitteilten. Der Mann wird beschuldigt ... mehr

Brand mit toten Rindern: Spezialisten untersuchen Scheune

Nach einem Scheunenbrand mit etwa zehn toten Rindern in Freudenstadt haben Kriminaltechniker das Gebäude untersucht. Auch ein Brandsachverständiger sei am Montag vor Ort gewesen, teilte die Polizei mit. Mit ersten Ergebnissen rechnen die Beamten im Laufe der Woche ... mehr

Rinder sterben bei Scheunenbrand im Schwarzwald

Bei einem Scheunenbrand in Freudenstadt im Nordschwarzwald sind etwa zehn Rinder getötet worden. Die Stallung, in der auch Stroh gelagert wurde, brannte in der Nacht zum Samstag vollständig nieder, wie die Polizei mitteilte. Rund zehn Rinder, die sich in der Scheune ... mehr

Drei Frauen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen im Landkreis Freudenstadt sind drei Frauen schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr eine 77-Jährige nahe Dornstetten mit ihrem Wagen von hinten auf ein abbiegendes ... mehr

Autofahrerin nach Kollision mit Lkw schwer verletzt

Eine Autofahrerin ist am Freitag in Rheinland-Pfalz beim Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagen schwer verletzt worden. Wie die Polizei in Trier am Freitagabend mitteilte, fuhr eine 67-Jährige mit ihrem Pkw am Nachmittag von Hohensonne auf die B51 Richtung Trier ... mehr

Besucheransturm in Corona-Zeit im Nationalpark Schwarzwald

Wilder See statt Comer See: Während der Corona-Pandemie erlebt der Nationalpark Schwarzwald einen Besucheransturm. Im ersten Halbjahr seien rund 100 000 Gäste mehr gekommen als in den ersten sechs Monaten 2019, teilte das Umweltministerium am Mittwoch ... mehr

86-Jähriger verletzt seine Frau beim Einparken schwer

Beim Einparken mit seinem Auto hat ein 86-Jähriger in Bad Rippoldsau-Schapbach (Kreis Freudenstadt) seine eigene Frau schwer verletzt. Wie die Polizei am Freitag in Pforzheim mitteilte, sollte ihn die 84-Jährige in den Parkplatz einweisen ... mehr

Pandemie als Chance: Esken besucht Nationalpark Schwarzwald

Die Corona-Pandemie kann aus Sicht von SPD-Chefin Saskia Esken auch eine Chance für den Schwarzwald sein. Statt Fernurlaub seien nun Ziele in der Nähe gefragt. Zugleich komme der alte Begriff Nachhaltigkeit wieder in Mode - und Entschleunigung. "Der Nationalpark ... mehr

Esken bei Schwarzwald-Besuch: Krise als Chance für Hoteliers

Waldklassenzimmer, E-Bike-Tour und Gastronomenbesuch: SPD-Chefin Saskia Esken hat am Mittwoch im Rahmen ihrer Sommertour den Nationalpark Schwarzwald und Hoteliers in Baiersbronn besucht. Die Corona-Pandemie hat Hotels und Restaurants gebeutelt. Die Bundesregierung ... mehr

Motorradfahrerin stirbt nach Sturz bei Baiersbronn

Ein 50-Jährige ist auf einer Landstraße bei Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) mit ihrem Motorrad gestürzt und tödlich verletzt worden. Die Frau sei auf einer Gefällestrecke ins Rutschen geraten und nach rechts von der Straße abgekommen, teilte die Polizei am Sonntag ... mehr

Tempo 300: Schwarzwald-Raserei bei Freudenstadt – Polizei ermittelt

Nach der Baustelle gaben sie Gas: Eine Gruppe von Motorradfahrern ist im Schwarzwald durch die Polizei gestoppt worden. Sie hatten mit ihrer halsbrecherischen Fahrweise viele Verkehrsteilnehmer gefährdet. Die  Polizei hat fünf Motorradfahrer erwischt ... mehr

Wegfall des Religionsunterrichts sorgt für Unmut

An vielen Schulen in Baden-Württemberg fällt derzeit der Religionsunterricht aus - das sorgt zunehmend für Unmut. "Ich habe große Sorgen um unser Fach", sagt die evangelische Schuldekanin Amrei Steinfort aus Balingen. Derzeit hänge es sehr vom jeweiligen Schulleiter ... mehr

Keine Anzeichen für Gewalt bei totem Mann im Blumenbeet

Bei dem toten Mann, der in einem Blumenbeet in Freudenstadt gefunden wurde, gibt es keine Hinweise auf Fremdeinwirkung. Das ergab die Obduktion der Leiche, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilten. Ein Zeuge hatte den leblosen 42-Jährigen am Mittwoch ... mehr

Mann tot in Blumenbeet gefunden

Ein 42 Jahre alter Mann ist in Freudenstadt tot in einem Blumenbeet liegend entdeckt worden. Er wurde von einem Passanten gefunden, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Person wies Verletzungen auf, unter anderem eine Kopfwunde. Die Todesumstände waren ... mehr

Nach Brand: Sternelokale tischen nun auf Parkhausdach auf

Fast fünf Monate nach einem verheerenden Feuer bitten die Spitzenköche Torsten Michel und Florian Stolte im Hotel Traube Tonbach in Baiersbronn in neuer Umgebung wieder zu Tisch. Eine vorübergehende Heimat finden "Schwarzwaldstube" und "Köhlerstube" im "Temporaire ... mehr

Unbekannter beschädigt Mammutbaum in Freudenstadt

Ein unbekannter Täter hat einen rund 70 Jahre alten Mammutbaum in Freudenstadt beschädigt. Mit einem stumpfen Gegenstand wurde demnach die Rinde des seltenen Baumes an mehreren Stellen abgeschlagen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Ob der Baum den Schaden ... mehr

DLR-Forschungsobservatorium soll Weltraumschrott beobachten

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) schaut künftig von Empfingen (Kreis Freudenstadt) aus ganz genau ins Weltall. Auf dem Innovationscampus im Nordschwarzwald entstehe ein neues Forschungsobservatorium mit einem Großteleskop, teilte das DLR am Mittwoch ... mehr

Trickbetrüger erbeuten 60 000 Euro von Seniorin

Unbekannte haben mit dem Falsche- Polizisten-Trick eine Seniorin in Dornstetten (Kreis Freudenstadt) um rund 60 000 Euro gebracht. Nach Polizeiangaben vom Mittwoch hatte die Frau mehrere Anrufe der Betrüger erhalten, die sich als Kommissar und Psychologin ausgaben ... mehr

Hoher Schaden bei Wohnhausbrand in Dornstetten

Bei einem Hausbrand in Dornstetten (Kreis Freudenstadt) ist ein Schaden von ungefähr 250 000 Euro entstanden. Das Feuer brach im Erdgeschoss des Einfamilienhauses aus und griff dann auf das Obergeschoss und den Dachstuhl über, wie die Polizei am Sonntag mitteilte ... mehr

Kradfahrer kommt von der Straße ab und verletzt sich schwer

In Freudenstadt ist ein Motorradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der 39-Jährige kam am Samstagnachmittag aus zunächst ungeklärter Ursache von der Straße ab, wie die Polizei mitteilte. Er fuhr dabei auf die Gegenfahrbahn und schrammte an einer Mauer ... mehr

Dem Kontaktverbot getrotzt: Polizei löst Party auf

Die Gäste umarmten sich demonstrativ, bevor Beamte sie auf getrennte Wege schickten: Die Polizei hat eine Privatparty von sieben Feiernden in einer Baiersbronner Wohnung aufgelöst. Zeugen hatten wegen Lärms am Dienstagabend die Polizei gerufen. Die Feiernden waren ... mehr

Sommerhalbjahr-Beginn: Kein Wassermangel im Nationalpark

Der Nationalpark Schwarzwald kann bei der Wasserversorgung zum Start in das Sommerhalbjahr aus dem Vollen schöpfen. Die Böden seien gut durchfeuchtet, sagte Wolfgang Schlund, einer der beiden Nationalparkleiter, der Deutschen Presse-Agentur. "Wir hatten reichlich ... mehr

15-Jähriger fährt Traktor ohne Führerschein: Unfall

Ein 15-Jähriger ohne Führerschein hat mit einem Traktor einen Unfall verursacht. Laut Polizei wollte er am Montag bei Waldachtal (Landkreis Freudenstadt) von der Landstraße in einen Feldweg einbiegen. Er vergaß jedoch den Blinker zu setzen, deshalb konnte ... mehr

Doch nicht angeschossen: Mann verletzte sich selbst

Ein Mann hat zunächst behauptet, in Freudenstadt auf offener Straße angeschossen worden zu sein - dann aber eingeräumt, sich eine Schussverletzung selbst zugefügt zu haben. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten, hatte der 32-Jährige nach eigenen ... mehr

Fahrer will Eichhörnchen ausweichen und baut einen Unfall

Weil er einem Eichhörnchen ausweichen wollte, hat ein Autofahrer im Landkreis Freudenstadt die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Er stieß auf der Bundesstraße 294 zwischen Loßburg und Alpirsbach gegen eine Leitplanke. An dem Auto entstand nach Polizeiangaben ... mehr

Skiliftbetreiber im Südwesten leiden unter dem milden Winter

Knapp zwei Wochen vor dem kalendarischen Beginn des Frühlings haben Betreiber von Skiliften im Schwarzwald und auf der Schwäbischen Alb eine ernüchternde vorläufige Bilanz gezogen. Im größten Skigebiet des Landes, dem Feldberg ... mehr

Mann in Freudenstadt mit Luftdruckwaffe beschossen

In Freudenstadt ist ein Mann von einem Unbekannten durch einen Schuss aus einem Luftgewehr oder einer Luftdruckpistole verletzt worden. Nach Polizeiangaben von Sonntag hatte der 32-Jährige am Vortag weder etwas gehört noch gesehen, allerdings ... mehr

Mehrere Schwerverletzte bei Unfall mit drei Autos

Beim Zusammenstoß von drei Autos nahe Aach bei Trier sind vier Menschen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war am Freitagvormittag ein Wagen beim Einscheren gegen das zuvor überholte Auto gestoßen, teilte die Polizei in Trier mit. Dieses prallte wiederum gegen ... mehr

Nationalpark Schwarzwald zählt fast 780 000 Besucher

Der Nationalpark Schwarzwald wartet erstmals mit wissenschaftlich ermittelten Zahlen zu seinen Besuchern auf. Demnach wurden nach Angaben vom Dienstag binnen eines Jahres fast 780 000 Gäste in dem Schutzgebiet gezählt. Die Daten beziehen sich auf den Zeitraum zwischen ... mehr
 
1


shopping-portal