Sie sind hier: Home > Themen >

Landkreis Konstanz

Thema

Landkreis Konstanz

Ravensburg: Bergung des abgestürzten Flugzeugs abgeschlossen

Ravensburg: Bergung des abgestürzten Flugzeugs abgeschlossen

Ein in einem Waldgebiet bei Waldburg (Kreis Ravensburg) abgestürztes Kleinflugzeug ist am Samstag geborgen worden. Die Wrackteile mussten "möglichst vorsichtig" von der Unfallstelle entfernt werden, um weitere Beschädigungen zu vermeiden. Wie ein Sprecher der Polizei ... mehr
Vergiftete Babynahrung: Viele Hinweise zum Erpresser eingegangen

Vergiftete Babynahrung: Viele Hinweise zum Erpresser eingegangen

Nach dem Fahndungsaufruf zum Supermarkt-Erpresser vom Bodensee sind bei der Polizei bereits zahlreiche Hinweise eingegangen. Hunderte Ermittler sind mit dem Fall beschäftigt. Nach dem Fund vergifteter Lebensmittel am Bodensee setzen die Ermittler auf Hinweise ... mehr
Erpresser droht Babynahrung zu vergiften: Bundesweite Warnung herausgegeben

Erpresser droht Babynahrung zu vergiften: Bundesweite Warnung herausgegeben

Ein unbekannter Erpresser droht deutschen Supermarktketten damit, Lebensmittel zu vergiften. Mehrere Produkte wurden bereits sichergestellt. Die Polizei hat Fotos eines Verdächtigen veröffentlicht. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe ... mehr
Helmut-Kohl-Allee: Bürger in Ludwigshafen gegen Umbenennung

Helmut-Kohl-Allee: Bürger in Ludwigshafen gegen Umbenennung

Die geplante Umbenennung der Ludwigshafener Rheinallee in Helmut Kohl-Allee sorgt in der rheinland-pfälzischen Heimatstadt des verstorbenen Altkanzlers für Ärger. "Wir möchten es nicht", sagte Birgit Stärk. Ihr Unternehmen liegt an der Rheinallee ... mehr
Ludwigshafen: Familienvater zerstört vor Wut neue Küche

Ludwigshafen: Familienvater zerstört vor Wut neue Küche

Statt Schnitzel und Kartoffelsalat gibt es Splitter und ein Trümmerfeld: Wut und Verzweiflung lassen einen 25-Jährigen im rheinland-pfälzischen Ludwigshafen seine neue Küche zerstören. Er löste einen Polizeieinsatz aus. Eine Nachbarin hatte wegen des Gepolters ... mehr

Belastetes BASF-Produkt: 90 Prozent der Flüssigkeit zurückgeholt

Ludwigshafen (dpa) - In der Affäre um ein verunreinigtes BASF-Kunststoffprodukt für Matratzen und Autositze kommt die Rückholaktion des Unternehmens voran. Von dem noch nicht verarbeiteten Toluoldiisocyanat seien bislang rund 90 Prozent eingesammelt worden, sagte ... mehr

Plan für «Helmut-Kohl-Allee» in Ludwigshafen vom Tisch

Ludwigshafen (dpa) - In Helmut Kohls Heimatstadt Ludwigshafen ist der umstrittene Plan zur Umbenennung der Rheinallee in «Helmut-Kohl-Allee» wohl endgültig vom Tisch. Nach Angaben der Kommune nahm der Stadtrat am Abend einstimmig einen Antrag der Fraktionen ... mehr

Giftiges Gas bei BASF in Ludwigshafen ausgetreten

Ludwigshafen (dpa) - Auf dem BASF-Werksgelände in Ludwigshafen ist giftiges Gas ausgetreten. Ein Mitarbeiter einer externen Firma erlitt Atemwegsreizungen, wie der Chemiekonzern mitteilte. Messungen hätten im Nahbereich der Austrittsstelle kurzzeitig erhöhte Messwerte ... mehr

CDU-Fraktion: Keine Helmut-Kohl-Allee in Ludwigshafen

Ludwigshafen (dpa) - In Helmut Kohls Heimatstadt Ludwigshafen ist die geplante Umbenennung einer Straße in Helmut-Kohl-Allee aller Wahrscheinlichkeit nach vom Tisch. Die CDU-Fraktion, die die Umbenennung angeregt hatte, nahm nach Kritik von Anwohnern Abstand ... mehr

Gift im Babybrei: Behörden geben weitgehend Entwarnung

Konstanz (dpa) - Nach der Festnahme des mutmaßlichen Supermarkt-Erpressers können Käufer von Babynahrung und anderen Lebensmittelkonserven aufatmen. Sie müssen nicht mehr ständig befürchten, dass die Ware vergiftet sein könnte. In Abstimmung mit der Polizei ... mehr

Ermittler wollen Motiv des Erpressers vollständig aufklären

Konstanz (dpa) - Nach dem Geständnis des mutmaßlichen Supermarkt-Erpressers hat die Polizei noch kein vollständiges Bild vom Motiv des 53 Jahre alten Mannes. Dies müsse über dessen bekannt gewordene Geldnot hinaus noch geklärt werden, sagte ein Polizeisprecher ... mehr

Babybrei vergiftet - Festgenommener legt Geständnis ab

Konstanz (dpa) - Der Verdächtige ist in Haft, er hat ein Geständnis abgelegt - doch für die Polizei sind die Ermittlungen im Fall des Supermarkt-Erpressers noch nicht abgeschlossen. Kriminaltechniker untersuchen den Computer des 53 Jahre alten ... mehr

Supermarkt-Erpresser: Weitere Ermittlungen nach Festnahme

Konstanz (dpa) - Nach dem Geständnis des mutmaßlichen Supermarkt-Erpressers arbeiten Ermittler weiter an der Aufklärung des Falles. Wie der Sprecher der Polizei in Konstanz, Markus Sauter, sagte, untersuchen Kriminaltechniker unter anderem den Computer des 53 Jahre ... mehr

Supermarkterpresser - Tatverdächtiger legt Geständnis ab

Konstanz (dpa) - Nachdem ein Erpresser damit gedroht hatte Lebensmittel in Supermärkten zu vergiften, hat ein 53-jähriger Tatverdächtiger ein Geständnis abgelegt. Der Mann sagte auch aus, keine weiteren vergifteten Lebensmittel verteilt zu haben, wie Polizei ... mehr

Fahnder finden Gift bei mutmaßlichem Erpresser - Haftbefehl

Konstanz (dpa) - Die Supermarkt-Erpressung mit vergifteter Babynahrung ist aller Wahrscheinlichkeit nach aufgeklärt: Ein 53-jähriger Tatverdächtiger aus dem Kreis Tübingen hat ein Geständnis abgelegt, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Abend mitteilten. Demnach sagte ... mehr

Mutmaßlicher Supermarkt-Erpresser hat gestanden

Konstanz (dpa) - Der mutmaßliche Supermarkt-Erpresser hat die Vorwürfe gegen ihn gestanden. Außerdem habe er dem Haftrichter gesagt, dass er keine weiteren vergifteten Lebensmittel verteilt habe. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei in Konstanz mit. Gegen ... mehr

Fahnder finden Gift bei mutmaßlichem Erpresser - Haftbefehl

Konstanz (dpa) - Die Supermarkt-Erpressung mit vergifteter Babynahrung ist nach Überzeugung der Ermittler aufgeklärt. Die Polizei fand das gleiche Gift sowie andere Beweise bei einem 53 Jahre alten Mann, den sie im Kreis Tübingen festnahm. Er steht unter dringendem ... mehr

Haftbefehl gegen mutmaßlichen Erpresser ergangen

Konstanz (dpa) - Gegen den mutmaßlichen Erpresser im Fall der vergifteten Babynahrung ist Haftbefehl erlassen worden. Das sagte ein Sprecher der Polizei in Konstanz. Am Nachmittag hatte ein Ermittlungsrichter den Verdächtigen verhört. Der 53-Jährige aus dem Kreis ... mehr

Fahnder finden Gift bei mutmaßlichem Erpresser

Konstanz (dpa) - Die Supermarkt-Erpressung mit vergifteter Babynahrung ist nach Überzeugung der Ermittler aufgeklärt. Die Polizei fand das gleiche Gift und andere Beweise bei einem 53 Jahre alten Mann, den sie im Raum Tübingen festnahm. Er steht unter dringendem ... mehr

Polizeivizepräsident: Noch keine vollständige Entwarnung

Konstanz (dpa) - Die Polizei hat nach der Festnahme eines Verdächtigen im Falle der Supermarkterpressung eine verbliebene Giftmenge in dessen Haus gefunden. Dies dürfte der gesamte Rest sein, der bei der Manipulierung der fünf gefundenen ... mehr

Mutmaßlicher Erpresser ist 53 Jahre alter Deutscher

Konstanz (dpa) - Im Fall der Erpressung mehrerer Handelsketten haben die Ermittler einen 53 Jahre alten Deutschen festgenommen. Der Mann werde zur Stunde dem Haftrichter vorgeführt, teilte die Staatsanwaltschaft in Konstanz mit. Der Mann aus Ofterdingen ... mehr

Trotz Fahndungserfolg keine Entwarnung bei Lebensmitteln

Konstanz (dpa) - Der Supermarkt-Erpresser ist nach Überzeugung der Ermittler gefasst. Die Polizei nahm einen 55-jährigen Mann fest, der nach kriminaltechnischen Untersuchungen als dringend tatverdächtig gilt. Trotzdem sollten die Menschen beim Einkauf weiterhin ... mehr

Polizei gibt noch keine Entwarnung in Erpressungsfall

Konstanz (dpa) - Trotz der Festnahme des mutmaßlichen Supermarkt-Erpressers gibt die Polizei noch keine Entwarnung für die Kunden. Mit Blick auf möglicherweise vergiftete Waren rief die Polizei am Morgen erneut zur Vorsicht auf: Die Verbraucher sollten ... mehr

Ermittler halten Festgenommenen für den Supermarkt-Erpresser

Konstanz (dpa) - Im Fall des Supermarkt-Erpressers hält die Polizei in Baden-Württemberg den gestern festgenommenen Mann für dringend tatverdächtig. Die Staatsanwaltschaft wolle noch heute einen Haftbefehl gegen den 55-Jährigen beantragen, erfuhr ... mehr

Ermittler halten Festgenommenen für Supermarkt-Erpresser

Konstanz (dpa) - Die Polizei in Baden-Württemberg hält den im Zusammenhang mit den Supermarkt-Erpressungen festgenommenen Mann nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur für dringend tatverdächtig. Die Staatsanwaltschaft wolle noch heute einen Haftbefehl gegen ... mehr

Im Fall des Supermarkterpressers Mann festgenommen

Konstanz (dpa) - Bei der Fahndung nach einem Supermarkterpresser am Bodensee überprüft die Polizei weiterhin den ersten Verdächtigen. Weitere Angaben konnte die Polizei in Konstanz in der Nacht jedoch nicht machen. Die Polizei hatte betont, dass es keineswegs feststehe ... mehr

Supermarkterpresser - Festgenommener wird weiter überprüft

Konstanz (dpa) - Bei den Ermittlungen nach einem Supermarkterpresser am Bodensee wird ein festgenommener Mann weiter überprüft. Weitere Angaben konnte Polizei in Konstanz nicht machen. Ein Polizeisprecher hatte betont, dass es keineswegs feststehe ... mehr

Supermarkterpresser - heiße Spur?

Konstanz (dpa) - Bei der Suche nach dem Supermarkterpresser am Bodensee gehen die Ermittler konkreten Hinweisen nach. So werde ein Mann aus dem Kreis Tübingen überprüft. Es stehe aber keineswegs fest, ob es sich bei dem Mann tatsächlich um den gesuchten ... mehr

Lebensmittel-Erpresser - konkrete Hinweise

Konstanz (dpa) - Bei der Suche nach dem Supermarkterpresser am Bodensee gehen die Ermittler konkreten Hinweisen nach. So werde ein Mann aus dem Kreis Tübingen überprüft. Ein Polizeisprecher betonte allerdings, es stehe keineswegs ... mehr

Lebensmittel-Erpresser - Polizei geht konkreten Hinweisen nach

Konstanz (dpa) - Bei der Suche nach dem Supermarkterpresser am Bodensee gehen die Ermittler konkreten Hinweisen nach. So werde ein Mann aus dem Kreis Tübingen überprüft. Ein Polizeisprecher betonte allerdings, es stehe keineswegs ... mehr

Rund 1200 Hinweise auf Supermarkterpresser

Konstanz (dpa) - Noch kein Durchbruch, aber viele Hinweise: Rund 1000 Anrufe und 200 E-Mails sind bislang zum Fall vergifteter Lebensmittel in Friedrichshafen am Bodensee eingegangen. Etwa 200 Hinweise bezogen sich auf den gesuchten Verdächtigen. Bis jetzt zeichnet ... mehr

Supermarkterpresser: Hunderte Hinweise aber keine heiße Spur

Konstanz (dpa) - Nach dem Fund vergifteter Lebensmittel in Friedrichshafen haben sich Hunderte Menschen mit Hinweisen bei der Polizei gemeldet. Allerdings zeichnet sich bis jetzt keine heiße Spur zu dem Erpresser ab. Das Callcenter der Polizei bleibt ... mehr

Lebensmittel-Erpresser: Hunderte Anrufe bei der Polizei

Konstanz (dpa) - Nach dem Fund vergifteter Lebensmittel am Bodensee setzen die Ermittler auf Hinweise über eine Telefon-Hotline. Bislang hätten sich mehr als 650 Anrufer bei der Polizei gemeldet, sagte ein Sprecher in Konstanz. Dabei hätten sich einige besorgte Anrufer ... mehr

Lebensmittel-Erpresser: Bisher über 650 Anrufe bei der Polizei

Konstanz (dpa) - Nach dem Fund vergifteter Lebensmittel am Bodensee haben sich bisher über 650 Anrufer bei der Polizei gemeldet. Das sagte ein Polizeisprecher in Konstanz am Morgen der dpa. Darunter seien auch konkrete Hinweise. Ein Unbekannter hat mit der Manipulation ... mehr

Vergiftete Lebensmittel - Hunderte Hinweise auf Erpresser

Konstanz (dpa) - Nach dem Fund mehrerer vergifteter Lebensmittel am Bodensee gibt es erste Reaktionen aus der Bevölkerung. Es seien mehrere Hundert Hinweise eingegangen, sagte Polizeivizepräsident Uwe Stürmer im SWR. Zuvor hatten die Ermittler Bildmaterial ... mehr

Erpresser vergiftet Lebensmittel - Bundesweite Drohung

Konstanz (dpa) - Mit der Vergiftung von Lebensmitteln will ein Unbekannter von deutschen Supermärkten und Drogerien eine zweistellige Millionensumme erpressen. Fünf vergiftete Gläschen Babynahrung wurden in Friedrichshafen am Bodensee gefunden. Die Polizei ... mehr

Lebensmittelerpressung - Fahndungsfoto veröffentlicht

Konstanz (dpa) - Im Fall der Lebensmittelerpressung haben die Behörden das Foto eines dringend Tatverdächtigen veröffentlicht. Es handele sich um einen etwa 50 Jahre alten Mann mittlerer Größe mit schlanker, sportlicher Statur, sagte ... mehr

Erpresser will Lebensmittel vergiften - Babynahrung präpariert?

Konstanz (dpa) - Ein unbekannter Erpresser droht in einem bundesweit bedeutsamen Fall, Lebensmittel zu vergiften. Nach dpa-Informationen hat der Täter bereits fünf Produkte mit einer womöglich tödlichen Menge Gift in Lebenmittelgeschäften in Friedrichshafen am Bodensee ... mehr

Erpresser will Lebensmittel vergiften - Produkte gefunden

Konstanz (dpa) - Ein unbekannter Erpresser droht der Polizei zufolge in einem bundesweit bedeutsamen Fall damit, Lebensmittel zu vergiften. Nach dpa-Informationen soll der Täter bereits fünf Produkte mit einer womöglich tödlichen Menge ... mehr

Erpresser will Lebensmittel vergiften - Drohung an Handelskonzerne

Konstanz (dpa) - Ein unbekannter Erpresser droht nach Polizei-Angaben aus Konstanz in einem bundesweit bedeutsamen Fall damit, Lebensmittel zu vergiften. Nach dpa-Informationen fordert er eine hohe Geldsumme von verschiedenen Handelskonzernen. Der Täter hat demnach ... mehr

Familienvater zerstört vor Wut die Küche

Ludwigshafen (dpa) - Aus Wut und Verzweiflung hat ein 25-Jähriger im rheinland-pfälzischen Ludwigshafen seine neue Küche zerstört - und damit einen Polizeieinsatz ausgelöst. Denn eine Nachbarin hatte wegen des Gepolters und Geschreis die Polizei gerufen. In der Wohnung ... mehr

Kleinkind auf Abwegen in Ludwigshafen

Ludwigshafen (dpa) - Ein drei Jahre altes Kind ist ganz allein durch die Ludwigshafener Innenstadt spaziert und hat so die Polizei auf den Plan gerufen. Ein Passant habe die Beamten alarmiert, berichtete die Polizei. Als die Polizisten das Kind in Obhut nahmen, meldeten ... mehr

Leiche eines Neugeborenen in Müllcontainer gefunden

Ludwigshafen (dpa) - Eine Angestellte eines Aussiedlerhofes in Rheinland-Pfalz hat in einem Müllcontainer die Leiche eines Neugeborenen gefunden. Die Frau habe in Harthausen den Abfall trennen wollen, als sie das tote Baby entdeckte, sagte ein Polizeisprecher. Weitere ... mehr

Flugzeugwrack am Bodensee geborgen

Konstanz (dpa) - Einen Tag nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs über dem Bodensee sind große Teile des Wracks geborgen worden. Ein Sprecher der Polizei sagte, der Einsatz sei abgeschlossen. Auch die Identität der Insassen ist inzwischen geklärt: Neben dem 74 Jahre ... mehr

Vermutlich zwei Tote bei Absturz über Bodensee

Konstanz (dpa) - Bei dem Absturz eines Kleinflugzeugs in den Bodensee sind wahrscheinlich die beiden Insassen gestorben. Die Maschine war kurz nach dem Start in Zürich unweit von Konstanz in den Bodensee gestürzt. Polizei und Feuerwehr gehen nach einer umfangreichen ... mehr

Bergung des abgestürzten Flugzeugs unterbrochen

Konstanz (dpa) - Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs in den Bodensee haben die Einsatzkräfte die Bergung wegen des Wetters unterbrochen. Grund sei eine Warnung vor starkem Wind, wie die Polizei mitteilte. Die Bergung werde voraussichtlich morgen ... mehr

Konstanz: Kleinflugzeug stürzt in Bodensee – zwei Tote

Ein Kleinflugzeug mit zwei Personen an Bord ist am Dienstag vor Konstanz in den Bodensee gestürzt. Die Ermittlungsbehörden gehen davon aus, dass die Passagiere nicht überlebt haben. Das einmotorige Geschäftsflugzeug stürzte am Dienstagmittag etwa 500 Meter ... mehr

Kleinflugzeug mit zwei Personen an Bord stürzt in Bodensee

Konstanz (dpa) - Ein Kleinflugzeug ist vor Konstanz in den Bodensee gestürzt. Vermutlich sank die einmotorige Maschine etwa 200 Meter nordöstlich der Insel Mainau, wie ein Polizeisprecher sagte. Nach bisherigen Erkenntnissen war das Flugzeug mit zwei Personen besetzt ... mehr

Kleinflugzeug stürzt in den Bodensee

Konstanz (dpa) - Ein Kleinflugzeug ist vor Konstanz in den Bodensee gestürzt. Wie ein Polizeisprecher sagte, sank die vermutlich einmotorige Maschine etwa 200 Meter nordöstlich der Insel Mainau in dem dort rund 60 Meter tiefen Wasser. Die Rettungsmaßnahmen liefen ... mehr

Erschossener Türsteher unter großer Anteilnahme beigesetzt

Konstanz (dpa) - Unter großer Anteilnahme ist der vor einer Konstanzer Diskothek erschossene Türsteher beerdigt worden. Zu der muslimischen Beisetzung auf einem städtischen Friedhof in Konstanz kamen etwa 800 Trauergäste. Auch die Polizei war mit mehreren Beamten ... mehr

Opfer der tödlichen Schießerei in Konstanz wird beigesetzt

Konstanz (dpa) - Der bei der Schießerei an einer Konstanzer Diskothek getötete Türsteher soll am Nachmittag beigesetzt werden. Der Mann war in der Nacht zum Sonntag tödlich verletzt worden, als ein 34-Jähriger am Club «Grey» im Industriegebiet der Stadt ... mehr

Disco-Angreifer von Konstanz schoss mehr als 20 Mal

Konstanz (dpa) - Bei der tödlichen Schießerei an einer Diskothek in Konstanz hat der Täter mehr als 20 Schüsse abgegeben. Am Tatort seien mindestens 24 Patronenhülsen der Tatwaffe gefunden worden, sagte ein Polizeisprecher. Ein 34-Jähriger hatte die Schüsse in der Nacht ... mehr

Schießerei an Disco - Obduktion soll Drogeneinfluss klären

Konstanz (dpa) - Nach der tödlichen Schießerei an einer Konstanzer Diskothek soll eine Obduktion klären, ob der Täter unter Drogen stand. Die Untersuchung wird laut Polizei voraussichtlich noch im Laufe des Tages durchgeführt. Neben einem möglichen Drogeneinfluss ... mehr

Disco-Schießerei in Konstanz: Zwei Tote

Nach der Schießerei in einer Disko in Konstanz kommen neue Details ans Licht: Der Täter tötete mit einem US-Sturmgewehr wohl gezielt einen Türsteher. Ein Polizist überlebte den anschließenden Schusswechsel nur dank seines Helms. Mit einem Sturmgewehr ... mehr

Nach Schießerei vor Disco setzt Polizei Aufklärung fort

Konstanz (dpa) - Nach der tödlichen Schießerei vor einer Diskothek in Konstanz setzt die Polizei ihre Ermittlungen zur Aufklärung fort. Die Behörden setzen auch auf Hinweise von Zeugen, die etwa Videoaufnahmen gemacht haben. Zudem werten die Ermittler weiterhin Spuren ... mehr
 
1 2 3 4 6 8 9 10


shopping-portal