Sie sind hier: Home > Themen >

Landkreis Lörrach

Thema

Landkreis Lörrach

Vielzahl an Einsätzen: Schneechaos um Freiburg

Vielzahl an Einsätzen: Schneechaos um Freiburg

Viel Schnee hat in der Nacht zu Freitag in der Region um Freiburg für Chaos auf den Straßen gesorgt. Wie ein Sprecher der Polizei am Freitag mitteilte, mussten Straßen gesperrt werden, Bäume stürzten unter der Schneelast um und Autos blieben stecken. Das Schneechaos ... mehr
Reisender mit fünf Kilogramm Marihuana erwischt

Reisender mit fünf Kilogramm Marihuana erwischt

Zollbeamte haben fünf Kilogramm Marihuana bei einem Zugreisenden aufgespürt. Der verdächtige Mann war nach Angaben des Zollamtes Lörrach in einem Schnellzug zwischen Offenburg und Freiburg unterwegs, als Beamte ihn kontrollierten. Dabei hätten sie in seinem ... mehr
Lkw kommt im Landkreis Lörrach von Straße ab: Fahrer tot

Lkw kommt im Landkreis Lörrach von Straße ab: Fahrer tot

Bei einem Verkehrsunfall im Kreis Lörrach ist ein Lastwagen-Fahrer am Montagabend tödlich verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, kam das Fahrzeug des 82 Jahre alten Mannes aus zunächst unbekannten Gründen von der Bundesstraße 518 nahe Schopfheim ... mehr
Münchner singen auf Balkonen gemeinsam Weihnachtslieder

Münchner singen auf Balkonen gemeinsam Weihnachtslieder

Zusammen musizieren – trotz Corona: An Heiligabend haben mehrere Münchner von ihren Balkonen und Terrassen aus gemeinsam Weihnachtslieder angestimmt. Übertönen konnte sie nur das Geläut der Kirchen.  Mehrere Menschen haben an Weihnachten in München auf Balkonen ... mehr
Corona/München: So feiern die Kirchen Weihnachten – digitale Christmette?

Corona/München: So feiern die Kirchen Weihnachten – digitale Christmette?

An Weihnachten sind die Kirchenbänke normalerweise voll – in diesem Jahr aber ist alles anders. Die Kirchen in München bereiten sich auf ein Weihnachtsfest unter Corona-Beschränkungen vor.  Ausgerechnet im besonders christlich geprägten Bayern wird es dieses Jahr keine ... mehr

Feuerwehr fängt Fasan

Die Polizei in Südbaden sucht den Besitzer eines Fasans. Einem Bewohner in Steinen (Landkreis Lörrach) war nach Angaben vom Freitag ein Vogel in den Vorgarten geflattert, der über ein Bild als mutmaßlicher Goldfasan identifiziert wurde. Die Feuerwehr ... mehr

47-Jährige stirbt bei Hausbrand in Todtnau

Todtnau (dpa/lsw) - Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Todtnau (Kreis Lörrach) ist eine Frau ums Leben gekommen. Feuerwehrleute bargen die 47-Jährige am frühen Montagmorgen aus dem Haus, wie die Polizei mitteilte. Zuvor war die Feuerwehr ... mehr

Bundesverfassungsgericht lehnt Antrag gegen Demo-Verbot ab

Das Verbot einer für Samstagmittag in Weil am Rhein geplanten "Querdenken"-Versammlung bleibt bestehen. Das Bundesverfassungsgericht lehnte einen am Morgen eingereichten Eilantrag der Initiatoren ab, wie ein Sprecher sagte. Details zur Begründung lagen zunächst nicht ... mehr

Corona-Hilferuf aus München: Stadt sucht Wohnungen für Obdachlose

Die Zahl der Wohnungslosen steigt auch in München infolge der Corona-Pandemie. Die Stadt bittet deshalb Unternehmen und Institutionen wie die Kirchen um Hilfe. Die Stadt München ruft Unternehmen und Institutionen mit großem Immobilienbesitz dazu auf, diesen ... mehr

Erneuter Felssturz in Todtnau: Häuser evakuiert

Nach einem erneuten Felssturz in Todtnau (Kreis Lörrach) mussten mehrere Häuser evakuiert werden. Für 12 Bewohner aus drei Häusern bestehe die Gefahr, dass ihre Wohnungen von weiteren herabstürzenden Felsbrocken beschädigt werden, teilte ein Sprecher der Stadt ... mehr

Unbekannte stehlen 12 000 Kilo Stahl von Baustelle

Unbekannte Diebe haben von einer Baustelle in Schopfheim (Kreis Lörrach) 12 000 Kilogramm Stahl gestohlen und drei Baucontainer ausgeräumt. Mitarbeiter einer Baufirma bemerkten am Mittwoch, dass Baumaterialien fehlten, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte ... mehr

Haftbefehl vor 16 Jahren: Jetzt an Grenze festgenommen

Rund 16 Jahre nach dem Ausstellen eines Haftbefehls ist ein Mann bei einer Zollkontrolle an der Schweizer Grenze geschnappt worden. Der 51-Jährige hatte am frühen Dienstagmorgen in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) auszureisen versucht, teilte die Bundespolizei ... mehr

Wegen Hygienevorschriften: Männer prügeln sich im Supermarkt

In einem Supermarkt in Baden-Württemberg ist es zu einer heftigen Auseinandersetzung zwischen zwei Kunden gekommen. Ein 56-Jähriger hatte einen weiteren Mann zuvor auf die geltenden Hygienemaßnahmen hingewiesen.  Zwei Männer haben sich in einem Supermarkt in Rheinfelden ... mehr

Gemeinde Fröhnd wählt Bürgermeisterin endgültig ab

Nach dem Eklat beim ersten Wahlgang hat die rund 500 Einwohner zählende Gemeinde Fröhnd der Bürgermeisterin am Sonntag endgültig den Laufpass gegeben. Michael Engesser erhielt 233 Stimmen (69,1 Prozent) und ist damit Nachfolger von Amtsinhaberin Tanja Steinebrunner ... mehr

Fröhnd sucht erneut einen Bürgermeister nach kurioser Wahl

Die Gemeinde Fröhnd im Kreis Lörrach versucht am Sonntag (9.00 Uhr), erneut einen Bürgermeister zu wählen. Amtsinhaberin Tanja Steinebrunner war im ersten Wahlgang am 8. November einzige Kandidatin, doch sie fiel durch. Der Großteil der Wähler des rund 500 Einwohner ... mehr

Zoll erwischt obdachlosen Steuerbetrüger

Zollbeamte haben im südbadischen Lörrach einen Obdachlosen kontrolliert, der den Staat um mehr als eine Million Steuern betrogen haben soll. Gegen den Mann lag ein Haftbefehl wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung in mehreren Fällen vor, wie der Zoll am Freitag ... mehr

Bürgermeisterin ohne Gegenkandidat scheitert bei Wahl

Der Ärger in der Gemeinde Fröhnd (Kreis Lörrach) ist vermutlich groß: Ohne jeden Gegenkandidaten ist Amtsinhaberin Tanja Steinebrunner bei der Bürgermeisterwahl durchgefallen. Der Großteil der Wähler schrieb einfach einen anderen Namen auf den Stimmzettel ... mehr

Staatsanwaltschaft: Mann missbrauchte mutmaßlich zu Hause

Ein wegen des Verdachts auf Kindesmissbrauch festgenommener Mann, der trotz Berufsverbots an einer Schule im Kreis Lörrach unterrichtet haben soll, hat seine mutmaßlichen Taten bei sich zu Hause begangen. Das sagte der Sprecher der Freiburger Staatsanwaltschaft ... mehr

Mann unterrichtet trotz Berufsverbots und missbraucht Kind

Ein Mann, der trotz Berufsverbots an einer Schule unterrichtet und ein Kind sexuell missbraucht haben soll, ist im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald festgenommen worden. Gegen den polizeibekannten 53-Jährigen sei am Donnerstag Untersuchungshaft angeordnet worden, teilte ... mehr

Mutmaßlicher Räuber nach sechs Jahren Suche in Haft

Ein seit sechs Jahren mit Haftbefehl gesuchter Mann ist am Autobahnübergang Weil am Rhein (Kreis Lörrach) festgenommen worden. Der Mann mit italienischer Staatsangehörigkeit sei von Zollbeamten bei der Einreise nach Deutschland kontrolliert worden, teilte ein Sprecher ... mehr

Felssicherungsarbeiten in Todtnau haben begonnen

Nach einem Felssturz im Frühjahr haben in Todtnau im Südschwarzwald am Montag umfangreiche Arbeiten zur Felssicherung begonnen. In den nächsten sechs Wochen soll ein großer Zaun fertiggestellt werden, der abstürzende Felsen stoppen ... mehr

Nach Felssturz: In Todtnau werden Felsen umzäunt

In Todtnau im Südschwarzwald beginnen heute umfangreiche Arbeiten zur Felssicherung. In den nächsten sechs Wochen soll ein großer Zaun fertiggestellt und ein dicker Felsbrocken abgesichert werden - unter anderem mit einem Metallnetz. Die Maßnahmen waren notwendig ... mehr

Felssicherungsarbeiten: Rund 40 Bewohner verlassen Häuser

Weil sie ihre Häuser in Todtnau (Kreis Lörrach) wegen Felssicherungsarbeiten verlassen müssen, können die betroffenen Bewohner seit Wochenbeginn in andere Unterkünfte umziehen. Die Stadt im Südschwarzwald zahle seit Montag die Miete für die Interimswohnungen, sagte ... mehr

Polizei schießt Mann bei Einsatz ins Bein

Ein Polizist hat bei einem Einsatz in Lörrach einen 45-Jährigen durch einen Schuss ins Bein verletzt. Der mit einem Fleischermesser bewaffnete Mann sei zuvor am Dienstagabend auf Polizeibeamte zugegangen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dabei habe er die Beamten ... mehr

Patientin stirbt an Corona nach Kontakt mit Zimmernachbarin

In der Kreisklinik Lörrach ist eine Patientin infolge einer Corona-Ansteckung durch ihre Zimmernachbarin gestorben. "Das ist ein tragischer Fall und ein seltenes Phänomen, das mir zumindest aus Baden-Württemberg nicht bekannt ist", sagte Bernhard Hoch, medizinischer ... mehr

Polizei stoppt betrunkenen Falschfahrer auf A5

Ein betrunkener Falschfahrer ist auf der Autobahn 5 bei Weil am Rhein (Kreis Lörrach) von der Polizei gestoppt worden. Der 40 Jahre alte Autofahrer war in der Nacht auf Dienstag in Richtung Schweizer Grenze unterwegs und fuhr dabei auf der falschen Spur, wie die Polizei ... mehr

Mehrere Häuser werden wegen Felssicherungsarbeiten evakuiert

Wegen Felssicherungsarbeiten müssen im Todtnauer Ortsteil Gschwend (Kreis Lörrach) einige Häuser evakuiert werden. Die Bewohner dürfen nach Angaben der Stadt während der Bauarbeiten, die vorausichtlich am 12. Oktober beginnen, nicht in ihre Häuser. Durch ... mehr

17-jähriger Kradfahrer prallt auf Auto: Lebensgefahr

Ein 17 Jahre alter Kradfahrer ist am Freitagabend in Schopfheim (Landkreis Lörrach) auf ein Auto geprallt und lebensgefährlich verletzt worden. Der 87-jährige Autofahrer habe wenden wollen, während sich das Krad näherte, teilte die Polizei ... mehr

Mainz: Corona-Regeln in Rheinland-Pfalz gelockert

In Mainz sind die Corona-Regeln zur Eindämmung der Pandemie weiter gelockert worden. Bei Veranstaltungen sind nun wieder mehr Teilnehmer erlaubt. Sonderregeln gelten in großen Hallen und Stadien. In Mainz und dem Rest von Rheinland-Pfalz ist am Mittwoch ... mehr

Motorradfahrer stößt mit einem Auto zusammen: Schwerverletzt

Ein Motorradfahrer ist in Todtnau-Präg (Landkreis Lörrach) mit einem Auto zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Der 69-Jährige sei am Mittwochnachmittag bergauf in einer Linkskurve mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen, teilte die Polizei ... mehr

Unbekannte legen unbemerkt Maisfeld-Labyrinth an

Lange unbemerkt haben Unbekannte ein Maisfeld-Labyrinth in Efringen-Kirchen (Kreis Lörrach) angelegt. "Bei dieser Größe gehen wir von mehreren Tätern aus, die vermutlich über einen längeren Zeitraum daran gearbeitet haben", sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag ... mehr

Motorradfahrer stürzt und kollidiert mit Linienbus

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall im Landkreis Lörrach ums Leben gekommen. Der 32-Jährige war am Samstagnachmittag mit seiner Maschine auf einer abschüssigen Kreisstraße zwischen Wiedener Eck und Aitern gestürzt. Ein entgegenkommender Linienbus konnte ... mehr

Brüder mit über zwei Tonnen Tabak erwischt

Mit mehr als zwei Tonnen Tabak sind zwei Brüder aus Belgien auf einer Raststätte der Autobahn 5 nahe Freiburg kontrolliert worden. Gegen die Brüder, die mit zwei Autos unterwegs waren, wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung ... mehr

Kirchensteuer: Sind Kirchen kriminelle Vereinigungen?

Es gibt die skurrilsten Gründe, warum Menschen keine Kirchensteuer abführen wollen. Bei einem Prozess aus dem Jahr 1989 war es: eine Hexenverbrennung. Reicht das aus? Jurist Arnd Diringer über ein legendäres Urteil. "In Deutschland ist der Steuerspartrieb ... mehr

Zoll beschlagnahmt elf Kilogramm Kokain und Heroin

Zollbeamte haben in Lörrach elf Kilogramm Kokain und Heroin in Konservendosen und Milchpackungen beschlagnahmt. Wie das Zollfahndungsamt Stuttgart am Mittwoch mitteilte, kontrollierten die Beamten am Montag vergangener Woche eine 61-Jährige, die mit ihrem Wagen ... mehr

Schweiz liefert gesuchten Raser aus Berlin aus

Die Schweiz hat einen Mann ausgeliefert, der 2016 bei einem illegalen Straßenrennen in Berlin einen schweren Unfall verursacht hat. Ein Gericht hatte den heute 25-Jährigen unter anderem wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr zu 19 Monaten Haft verurteilt ... mehr

Schweiz liefert gesuchten Raser nach Deutschland aus

Die Schweiz hat einen Mann ausgeliefert, der 2016 bei einem illegalen Straßenrennen in Berlin einen schweren Unfall verursacht hat. Ein Gericht hatte den 25-Jährigen unter anderem wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr zu 19 Monaten Haft verurteilt ... mehr

Betrunken auf einem Autodach durch Recklinghausen

Spritztour auf dem Autodach: Ohne Führerschein und mit einem geklautem Auto sind zwei 18- und 23-Jährige junge Männer betrunken in Recklinghausen unterwegs gewesen - einer von ihnen fuhr auf dem Autodach mit. In der Dunkelheit wurden Beamte auf den Wagen aufmerksam ... mehr

Fünf Verletzte bei Unfall nahe Schopfheim

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Schopfheim und Hasel (Kreis Lörrach) sind vier Menschen leicht und eine Frau schwer verletzt worden. Ein Pkw-Fahrer hatte am Samstagnachmittag beim Abbiegen auf die Bundesstraße die Vorfahrt eines anderen Wagens missachtet ... mehr

Glööckler: Betrachter sollen sich göttlich fühlen

Modeschöpfer Harald Glööckler treibt seine Pläne für ein Kirchenfenster voran. "Ich möchte, dass Menschen das Fenster anschauen und sich (...) göttlich und wohlfühlen", sagte der 55-Jährige am Montag in der evangelischen Jakobuskirche in Rümmingen (Kreis ... mehr

17-jähriger Mopedfahrer wird von Zug erfasst und stirbt

Beim Überqueren der Bahngleise ist ein 17-jähriger Mopedfahrer in Schopfheim (Landkreis Lörrach) vom Zug erfasst worden. Er sei noch am Unfallort in der Nacht zum Sonntag gestorben, teilte die Polizei mit. Seine 18-jährige Sozia wurde lebensgefährlich verletzt ... mehr

Wenige Tage nach dem Fund - Zerstückelte Leiche in New York: Mord scheint aufgeklärt

New York (dpa) - Der brutale Mord an einem 33 Jahre alten Technologie-Unternehmer in New York scheint nur wenige Tage nach dem Fund seiner wohl mit einer elektrischen Säge zerstückelten Leiche aufgeklärt. Der 21 Jahre alte frühere Assistent des Opfers sei am Freitag ... mehr

Geblitzt mit 245 km/h: Polizei erwischt rasende Schweizer

Die Polizei hat zwei Autofahrer gestoppt, die sich auf der Autobahn 5 ein illegales Rennen geliefert haben sollen. Die 31-Jährigen fuhren dicht hintereinander in Richtung Karlsruhe, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Erwischt wurden sie bei Bad Bellingen. Dort fuhren ... mehr

Auto – Habeck: Bei Grünen-Wahlerfolg kommt Tempolimit auf Autobahnen

"Kein Recht auf Rasen": Die Grünen wollen ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen durchsetzen. Schaffen sie es in die nächste Regierung, soll bei Tempo 130 Schluss sein. Die Grünen wollen im Fall einer Regierungsbeteiligung nach der Bundestagswahl ... mehr

Lockerungen rückgängig: Kalifornien schließt wieder Bars, Kinos und Kirchen

Sacramento (dpa) - Wegen rasch ansteigender Neuinfektionen macht Kalifornien viele Lockerungen seiner Corona-Auflagen wieder rückgängig. Bars, Kinos und Museen in dem bevölkerungsreichsten US-Bundesstaat müssen schließen, wie Gouverneur Gavin Newsom am erklärt. Zudem ... mehr

Mount-Everest-Besteigung mal so: Feldberg rauf und runter

Ein 32 Jahre alter Leistungssportler ist den Feldberg im Schwarzwald mit dem Rad solange rauf und runter gefahren, bis er die Höhe des Mount Everest bewältigt hatte. Wie Tim Fritz am Montag der dpa berichtete, hatte die reine Fahrtzeit gut 18 Stunden betragen, weitere ... mehr

Frau getötet: Verdächtiger sitzt in Untersuchungshaft

Nach dem gewaltsamen Tod einer 42 Jahre alten Frau in Herten sitzt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Ein Richter habe einen Haftbefehl wegen Mordverdachts erlassen, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Die Beamten waren am Montag zu einer Wohnung ... mehr

Frau in Herten getötet: Polizei geht von Beziehungstat aus

Die Polizei hat in Herten (Kreis Recklinghausen) einen Mann (39) unter Mordverdacht festgenommen, der eine 42-Jährige getötet haben soll. Wie die Ermittler am Dienstag mitteilten, gehen sie von einer Beziehungstat aus. Nach Angaben der Beamten wurden ... mehr

Lörrach: Rathaus wegen unbekanntem Umschlag mit weißer Substanz geräumt

Im Rathaus der baden-württembergischen Stadt Lörrach ist ein Umschlag mit einer unbekannten Substanz gefunden worden. Das Gebäude wurde daraufhin teilweise evakuiert.  Wegen eines Umschlags mit einer weißen Substanz ist das Lörracher Rathaus am Dienstagmorgen teilweise ... mehr

Spürhund erschnüffelt zwei Kilo Kokain in Auto

Ein Spürhund hat in einem Auto in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) ein verstecktes Päckchen mit mehr als zwei Kilogramm Kokain ausfindig gemacht. Eine Zollstreife hatte einen 25 Jahre alten Autofahrer für eine Kontrolle angehalten, wie das Hauptzollamt Lörrach am Dienstag ... mehr

Falscher Polizist erbeutet große Summe von Seniorin

Ein Betrüger hat als angeblicher Polizist einen größeren Geldbetrag von einer Seniorin aus Weil am Rhein (Kreis Lörrach) erbeutet. Nach Angaben der Polizei vom Montag hatte ein angeblicher Polizist mehrmals bei der Frau angerufen und behauptet ... mehr

"Dark"-Star Mark Waschke im Interview: "Man fällt ständig auf die Fresse"

Seit 2015 ist Mark Waschke im Berliner "Tatort" als geheimnisvoller Kommissar unterwegs. Im Gespräch mit t-online.de bestätigt der Schauspieler den Eindruck, ein Mann mit tiefgründigen Gedanken zu sein. Als " Tatort"-Kommissar Robert Karow stößt er mit seiner ... mehr

Corona: Laschet unter Druck – Landesregierung bestätigt Tönnies-Recherchen

Ein Gottesdienst stand am Anfang der Corona-Infektionsketten im Schlachthof Tönnies. Das räumt das NRW-Gesundheitsministerium nun ein. Der Ministerpräsident hatte auf die Wiederöffnung der Kirchen gedrängt. Die erste Welle von Infizierten im Schlachthof ... mehr

Raubüberfall mit Verletztem: Polizei nimmt vier Männer fest

Nach einem brutalen Raubüberfall in Herten mit einem lebensgefährlich verletzten Opfer hat die Polizei vier Tatverdächtige festgenommen. Die vier Männer zwischen 19 und 27 Jahren aus Gelsenkirchen sollen in unterschiedlicher Besetzung zwei Überfälle begangen haben ... mehr

Karlsruhe: Vollversammlung des Weltkirchenrats wird verschoben

In Karlsruhe sollte im kommenden Jahr der Weltkirchenrat tagen – zum ersten Mal in Deutschland. Doch die Corona-Krise bringt die Planung durcheinander. Die Vollversammlung des Weltkirchenrats, die 2021 in Karlsruhe stattfinden sollte, wird verschoben. Grund seien ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal