Sie sind hier: Home > Themen >

Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Thema

Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Diskussion um kostenfreies Bahnfahren in MV

Diskussion um kostenfreies Bahnfahren in MV

Die Diskussion um kostenfreie Bahntickets für bestimmte Berufsgruppen hat Mecklenburg-Vorpommern erreicht. Nachdem der Bund beschlossen hat, dass Soldaten in Uniform von 2020 an kostenfrei die Bahn nutzen dürfen, forderte die Linke im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern ... mehr
Freie Wähler/BMV: Kinder sollen in der Kita schwimmen lernen

Freie Wähler/BMV: Kinder sollen in der Kita schwimmen lernen

Kinder sollen nach Vorstellung der Landtagsfraktion Freie Wähler/BMV künftig schon im Kindergarten schwimmen lernen. Die Landesregierung solle dafür Kooperationen mit Vereinen eingehen und Geld bereitstellen, forderte die kleinste Fraktion im Landtag und legte ... mehr
NSU-Untersuchungsausschuss will im September Zeugen befragen

NSU-Untersuchungsausschuss will im September Zeugen befragen

Im Untersuchungsausschuss des Landtags zu den Umtrieben der rechtsextremen Terrorzelle NSU in Mecklenburg-Vorpommern sollen im September erste Zeugen vernommen werden. "Unseren Anträgen folgend, hat der Ausschuss in der heutigen Sitzung eine Vielzahl an Zeugenladungen ... mehr
Neues EU-Engagementprogramm

Neues EU-Engagementprogramm "Europäisches Solidaritätskorps"

Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Stefanie Drese hat in Schwerin zusammen mit der Agentur "Jugend für Europa" das neue EU-Engagementprogramm "Europäisches Solidaritätskorps" vorgestellt. Das Programm richtet sich an Menschen zwischen 18 und 30 Jahren ... mehr
Neues Polizeigesetz bleibt umstritten

Neues Polizeigesetz bleibt umstritten

Das neue Polizeigesetz für Mecklenburg-Vorpommern bleibt heftig umstritten. Nach einer Anhörung von Verbandsvertretern am Donnerstag im Innenausschuss des Landtags in Schwerin bekräftigte die CDU-Abgeordnete Ann Christin von Allwörden den Willen der Koalition ... mehr

Medizintechnik-Unternehmen startet Produktion in Schwerin

Das Schweizer Medizintechnik-Unternehmen Ypsomed hat in seinem neuen Schweriner Werk die Produktion aufgenommen. Das Familienunternehmen mit Sitz in Burgdorf bei Bern ist nach eigenen Angaben weltweit Marktführer bei Infusionssets für Diabetiker ... mehr

Bundespräsident zu Besuch in JVA Neustrelitz

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist am Donnerstag zu einem Besuch in der Justizvollzugsanstalt Neustrelitz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) eingetroffen. Das Gefängnis hat zahlreiche Bildungsangebote: Die jungen Häftlinge können Schulabschlüsse nachholen ... mehr

Angriff auf 13-Jährige in Schwerin: Polizei sucht Zeugen

Ein Unbekannter hat in Schwerin eine 13-Jährige angegriffen und verletzt. Das Mädchen erlitt leichte Verletzungen - darunter eine Platzwunde und ein Hämatom an der Stirn, wie eine Polizeisprecherin am Donnerstagmorgen berichtete. Es wurde in ein Krankenhaus gebracht ... mehr

Steinmeier in JVA: Diesen Teil der Realität nicht ausblenden

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Justizvollzugsanstalt Neustrelitz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) bei einem Besuch am Donnerstag als vorbildlich gewürdigt. "Eine Justizvollzugsanstalt ist vielleicht kein ganz gewöhnlicher Ort für den Besuch eines ... mehr

Personalkosten bleiben Streitthema bei neuem Kita-Gesetz

Die Kostenverteilung bei der künftigen Kita-Finanzierung bleibt zwischen Kommunen und Land umstritten. Zwar verwies Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) am Mittwoch in einer Mitteilung darauf, dass das Land mit Beginn der Beitragsfreiheit zum 1. Januar 2020 seinen ... mehr

Rote Laterne bei der Kaufkraft

Die geringeren Lebenshaltungskosten in Mecklenburg-Vorpommern gleichen die im Bundesvergleich niedrigsten Einkommen nicht aus. Bei der Kaufkraft lag der Nordosten mit 1466 Euro pro Person und Monat im Jahr 2016 auf dem letzten Platz, wie eine Studie des Instituts ... mehr

Schlachthof Teterow: CDU bringt Bürgschaft ins Gespräch

Die CDU hat zum Erhalt der Schweineschlachtung in Teterow (Landkreis Rostock) die Möglichkeit von Landesbürgschaften ins Gespräch gebracht. "Das Land Mecklenburg-Vorpommern muss mit Danish Crown dringend Gespräche führen, mit dem Ziel, die Schweinschlachtung ... mehr

Bauboom: 30 Prozent Umsatzplus im ersten Halbjahr

Mecklenburg-Vorpommerns Bauwirtschaft hat im ersten Halbjahr ein Umsatzplus von 30,6 Prozent verbucht. Allerdings trübten zuletzt schrumpfende Geschäfte und Auftragseingänge die Laune. Im Juni schrieben die Unternehmen Aufträge im Wert von 102,6 Millionen ... mehr

Mehr Geld für Beamte: Gesetzentwurf mit Verbesserungen

Die rund 15 000 Beamten von Land und Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern können sich auf mehr Geld freuen. Ein Gesetzentwurf, den die Regierung dem Landtag vorgelegt hat, sieht die Erhöhung der Bezüge um 3 Prozent rückwirkend zum 1. Januar 2019 vor. Anfang ... mehr

Funkmastprogramm noch in der Warteschleife: Telekom-Aktion

Das Funkmastenprogramm der Landesregierung gegen Funklöcher in Mecklenburg-Vorpommern startet frühestens im Laufe des kommenden Jahres. Das Land habe dafür zwar ein Budget von 50 Millionen Euro eingeplant, brauche für den Mitteleinsatz aber auch die Zustimmung ... mehr

MV startet Initiative "Schule gegen sexuelle Gewalt"

Als letztes Bundesland hat Mecklenburg-Vorpommern am Mittwoch die bundesweite Initiative "Schule gegen sexuelle Gewalt" gestartet. Alle Schulen in Deutschland - davon 610 im Nordosten - sollen Konzepte zum Schutz vor sexueller Gewalt von Kindern und Jugendlichen ... mehr

Polizei sucht ausgebüxtes Stachelschwein

Ein aus dem Schweriner Zoo ausgebüxtes Stachelschwein hat die Polizei in der Landeshauptstadt am späten Dienstagabend in Atem gehalten. Gefährlich sei das Tier nicht, erklärten die Beamten am Mittwoch. Möglicherweise streife es noch immer in der Umgebung des Zoos herum ... mehr

Mann aus Thüringen stirbt beim Baden auf dem Darß

Bei einem Badeunfall in Wustrow auf dem Darß ist am Dienstag ein Mann ums Leben gekommen. Der 78-Jährige aus Thüringen sei am späten Nachmittag zum Baden in die Ostsee gegangen, dann habe seine Ehefrau ihn aber aus den Augen verloren, teilte die Polizei am Mittwoch ... mehr

Mecklenburg-Vorpommern bei Digitalisierung weit hinten

Die schon bei der Verabschiedung der Digitalen Agenda im Mai 2018 von der Landesregierung angekündigten sechs digitalen Innovationszentren für Mecklenburg-Vorpommern sollen nun im Herbst offiziell ihre Arbeit aufnehmen. Zum 1. September gehe die Einrichtung ... mehr

Weniger Müll auf Deponie Ihlenberg: Schließungstermin 2035

Als Reaktion auf einen internen Prüfbericht, der massive Grenzwertüberschreitungen bei Mülllieferungen offenbart hatte, wird die Landesregierung das Betreiberkonzept für die landeseigene Abfalldeponie Ihlenberg (Nordwestmecklenburg) ändern. So werde ... mehr

Immer mehr Unternehmen suchen vergeblich nach Lehrlingen

Der Mangel an Lehrstellen-Bewerbern trifft immer mehr Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern. Wie eine Umfrage der drei Industrie- und Handelskammern unter den Mitgliedsfirmen ergab, konnte im Vorjahr nur die Hälfte der Betriebe alle angebotenen ... mehr

Deutlicher Zuwachs im Tourismus Mecklenburg-Vorpommerns

Nach dem Supersommer 2018 surft die Tourismusbranche in Mecklenburg-Vorpommern weiter auf der Erfolgswelle. Wie Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) am Dienstag in Schwerin mitteilte, wurde in den ersten acht Monaten des Jahres bei den Übernachtungen das hohe Niveau ... mehr

Neue Prognose: Gebremster Bevölkerungsrückgang in MV

Schwerin (dpa/mv) - Die Landesregierung geht bei ihren Planungen weiter von einer schrumpfenden Bevölkerung in Mecklenburg-Vorpommern aus, rechnet aber mit einem deutlich langsameren Rückgang als bisher. "Die positive Botschaft ist: Die starke ... mehr

Neue Prognose zur Bevölkerungsentwicklung in MV

Mecklenburg-Vorpommern muss wegen der seit Jahren stabilen Geburtenzahlen, den Rückkehrern und der Zuwanderung seine Erwartungen zur Bevölkerungsentwicklung korrigieren. Infrastrukturminister Christian Pegel (SPD) will die neue Prognose am Dienstag im Kabinett vorlegen ... mehr

379 Abschiebungen in der ersten Jahreshälfte gescheitert

Aus Mecklenburg-Vorpommern sind in der ersten Jahreshälfte 205 Menschen abgeschoben worden. Weitere 165 reisten freiwillig selbst aus, wie aus der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD hervorgeht. Demgegenüber stehen den Angaben zufolge ... mehr

Finanzierung der Freien Wohlfahrtspflege in der Diskussion

Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss des Landtags zum umstrittenen Finanzgebaren großer Wohlfahrtsverbände in Mecklenburg-Vorpommern hat am Montag die Zeugenbefragung fortgesetzt. Zu Beginn der mehrstündigen Befragung ... mehr

Vermisster Angler ist tot

Der auf dem Kummerower See (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) vermisste Angler ist tot. Beamte der Wasserschutzpolizei fanden die Leiche des 73-Jährigen am Montag in einer Reuse nahe der Stelle, an der er am Samstag mit seinem Boot gekentert war, wie die Polizei ... mehr

Kritik an Plänen für Aus für weitere Bahnstrecken in MV

Das bevorstehende Aus für weitere Bahnstrecken in Mecklenburg-Vorpommern stößt auf Kritik. "Die Entscheidung, die Bahnstrecken zwischen Parchim und Malchow sowie Güstrow und Plau stillzulegen und damit dem Abriss preiszugeben, wird uns in wenigen Jahren ... mehr

Bundespräsident Steinmeier bei Luftwaffe erwartet

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier setzt seine Besuche in Mecklenburg-Vorpommern fort. Nach seiner Visite bei der Hanse Sail und bei der Marine in Rostock vor eineinhalb Wochen und der in der Jugendhaftanstalt Neustrelitz am Donnerstag wird er am Dienstag in einer ... mehr

Polizei hat kaum noch Hoffnung bei Suche nach Vermisstem

Nach einem Bootsunfall auf dem Kummerower See (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) haben die Rettungskräfte die Hoffnung aufgegeben, den vermissten 73-Jährigen noch lebend zu finden. Dies teilte ein Polizeisprecher am Montag mit. Die Suche werde im Laufe des Tages ... mehr

Bewährungsstrafe nach Vergewaltigung bei Goa-Festival

Das Landgericht Schwerin hat in einem Berufungsprozess wegen Vergewaltigung die Strafe gegen einen 23 Jahre alten Mann deutlich abgemildert. Die Richter werteten den Fall nach Angaben eines Sprechers als minderschwer und verhängte am Montag eine Haftstrafe ... mehr

Zeugen im Untersuchungsausschuss zu Wohlfahrtsverbänden

Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss zum umstrittenen Finanzgebaren großer Wohlfahrtsverbände setzt heute die Vernehmung von Zeugen fort. Geladen sind führende Vertretern des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes. Juristische Ermittlungen zur Mittelverwendung ... mehr

Autofahrer rammt Wagen: 3,2 Promille Alkohol

Ein sturzbetrunkener Autofahrer hat am Sonntag in Neustrelitz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) einen entgegenkommenden Wagen gerammt - und wollte einfach weiterfahren. Der Fahrer des anderen Wagens habe vergeblich versucht, den Unfall durch ... mehr

Boot auf Kummerower See gekentert: Angler vermisst

Nach dem Kentern eines Bootes auf dem Kummerower See (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) wird ein 73-Jähriger vermisst. Der Mann aus der Umgebung sei zum Angeln auf den See gefahren, teilte die Polizei am Sonntag mit. Am Samstagnachmittag sei das gekenterte ... mehr

100 Jahre Volkshochschulen in MV: Kursleitermangel

Die Volkshochschulen in Mecklenburg-Vorpommern feiern ihr 100. Gründungsjubiläum in diesem Jahr mit einer Festveranstaltung am 11. September in Schwerin und der ersten "Langen Nacht der Volkshochschulen" am 20. September. Dabei soll die ganze Vielfalt ... mehr

Spitzenökonom Hüther plädiert für gute Infrastruktur überall

Für die Angleichung von Wirtschaftskraft und Lebensverhältnissen in Deutschland hält der Spitzenökonom Michael Hüther massive Investitionen in ländliche Regionen für unverzichtbar. Dies betreffe die Verkehrsinfrastruktur ebenso wie die Forschung oder die digitalen ... mehr

Mutmaßliche sexuelle Nötigung bei Goa-Fest: Urteil erwartet

Im Berufungsprozess gegen einen 23 Jahre alten Mann wegen sexueller Nötigung wird am Montag vor dem Landgericht Schwerin das Urteil erwartet. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Handwerker vor, im Sommer 2017 während eines sogenannten Goa-Musik-Festivals ... mehr

Küche brennt in Mehrfamilienhaus in Neustrelitz

In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Neustrelitz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) hat es gebrannt. Aus bislang ungeklärter Ursache war am Freitagmittag das Inventar in der Küche einer derzeit unbewohnten Wohnung in der vierten Etage in Brand geraten ... mehr

Finanzierungspaket für Kreuzfahrtschiff-Bau geschnürt

Der Bau von zwei riesigen Kreuzfahrtschiffen auf den MV Werften ist finanziell gesichert. Nach den Zusagen von Bund und Land habe ein internationales Konsortium unter der Führung der KfW IPEX-Bank ein Finanzierungspaket in Höhe von 2,6 Milliarden Euro "strukturiert ... mehr

Zwei Stadtbusse kollidieren in Neubrandenburg

Zwei Stadtbusse sind in Neubrandburg bei einem Auffahrunfall kollidiert. Es entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 40 000 Euro, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Als der vordere Bus verkehrsbedingt halten musste, bemerkte dies der Fahrer im dahinter fahrenden ... mehr

Schweriner Straßenreinigung bekommt Abbiegeassistenten

Die Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft (SAS) führt bei ihren Fahrzeugen einen Abbiegeassistenten ein. Damit startet sie ein Pilotprojekt für mehr Sicherheit im Straßenverkehr, wie die Stadt Schwerin am Freitag mitteilte ... mehr

MV-Werften: Finanzierungspaket für Kreuzfahrtschiff-Bau

Der Bau von zwei riesigen Kreuzfahrtschiffen auf den MV Werften ist finanziell gesichert. Nach den Zusagen von Bund und Land habe ein internationales Konsortium unter der Führung der KfW IPEX-Bank ein Finanzierungspaket in Höhe von 2,6 Milliarden Euro "strukturiert ... mehr

CDU-Fraktion mahnt zu Haushaltsdisziplin

Die CDU-Landtagsfraktion hat bei ihrer Klausur zum Landeshaushalt 2020/21 zur Ausgabendisziplin gemahnt. Der Etatentwurf der Landesregierung, der im September erstmals im Landtag beraten werden soll, sei ohne große Sicherheitsabschläge aufgestellt, sagte ... mehr

Ganztagsangebot an MV-Schulen wird breiter

Das Nachmittagsangebot an den Ganztagsschulen in Mecklenburg-Vorpommern wird vielfältiger. Wie Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) am Freitag in Schwerin mitteilte, schlossen sich jetzt auch das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum in Neustrelitz ... mehr

Geschäftsführer der Krankenhausgesellschaft MV gestorben

Der langjährige Geschäftsführer der Krankenhausgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern, Wolfgang Gagzow, ist tot. Er starb am Montag im Alter von 66 Jahren nach kurzer Krankheit, wie die Krankenhausgesellschaft am Freitag in Schwerin mitteilte. Gagzow hatte ... mehr

Inge Jastram erhält Landeskulturpreis 2019

Die Grafikerin Inge Jastram erhält den diesjährigen Kulturpreis des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Damit soll sie für ihr Lebenswerk geehrt werden, wie die Staatskanzlei am Freitag in Schwerin bekanntgab. Die 1934 in Naumburg (Sachsen-Anhalt) geborene ... mehr

Mehr Baugenehmigungen für Wohnungen im ersten Halbjahr

Im Wohnungsbau kommt eine Trendwende in Sicht. Im ersten Halbjahr genehmigten die Behörden in Mecklenburg-Vorpommern den Bau von 2949 neuen Wohnungen, wie der Verband Norddeutscher Wohnungsunternehmen am Freitag unter Berufung auf Daten des Statistischen Bundesamts ... mehr

Einkommen: Ost-West-Unterschiede in Mecklenburg-Vorpommern

Zwischen Ost und West in Mecklenburg-Vorpommern klaffen teils erhebliche Einkommensunterschiede. So hatten die Menschen im strukturschwachen Landkreis Vorpommern-Greifswald im Jahr 2017 im Schnitt 18 207 Euro für Konsum und Sparen zur Verfügung. Im Landkreis Rostock ... mehr

Statistikamt: rückläufige Fischproduktion in Aquakultur

Die Aquakultur in Mecklenburg-Vorpommern ist trotz Forschungs- und Förderprogrammen nach jahrelangem Verharren auf niedrigem Niveau laut Statistikamt zuletzt geschrumpft. Im vergangenen Jahr produzierten 19 Betriebe der Branche zusammen knapp 797 Tonnen Fische ... mehr

Fast 3000 Scheidungen in Mecklenburg-Vorpommern

In Mecklenburg Vorpommern sind im vergangenen Jahr 2858 Ehen geschieden worden - die meisten davon in Schwerin. Wie aus einem Bericht des Statistischen Amts Mecklenburg-Vorpommern hervorgeht, gingen die meisten Ehen im Land nach sechs bis zehn Jahren auseinander ... mehr

Unternehmerverband setzt auf Industrie-Kern-Ausstrahlung

Mecklenburg-Vorpommerns Arbeitgeberpräsident Thomas Lambusch hat die Bedeutung industrieller Kerne für die wirtschaftliche Entwicklung des Landes betont. "Die MV-Werften sind ein gutes Beispiel dafür, wie sich um einen Nukleus herum ein ganzer Wirtschaftsbereich ... mehr

Ministerpräsidentin trifft Naturschützer: Moorschutz zentral

Dem Moorschutz kommt beim Klimaschutz in Mecklenburg-Vorpommern eine zentrale Rolle zu. Das haben Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) Vertreter von Umweltverbänden bei einem Treffen am Donnerstag in der Schweriner Staatskanzlei festgestellt. Entwässerte Moore ... mehr

Haushaltsdiskussions-Auftakt: Linke fordert Millionen-Extras

Die Linke hat den politischen Streit um den Doppelhaushalt des Landes für die Jahre 2020 und 2021 eröffnet. Die Oppositionsfraktion fordert zusätzliche Ausgaben in dreistelliger Millionenhöhe. Nötig ist aus Sicht der Fraktionsvorsitzenden Simone Oldenburg ... mehr

Bauland in MV billiger: Entwicklung regional unterschiedlich

Baugrundstücke sind in Mecklenburg-Vorpommern wieder günstiger geworden. Für einen Quadratmeter baureifes Land sind im vergangenen Jahr im landesweiten Durchschnitt 52,84 Euro bezahlt worden, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Schwerin mitteilte ... mehr

Minister Pegel will 1. Klasse in Regionalzügen behalten

Mecklenburg-Vorpommerns Verkehrsminister Christian Pegel (SPD) will die 1. Klasse in Nahverkehrszügen beibehalten. Er wies eine Forderung des Linke-Bundesvorsitzenden Bernd Riexinger nach deren Abschaffung am Donnerstag zurück. "Die 1. Klasse wird nach hiesiger ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal