Sie sind hier: Home > Themen >

Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Thema

Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Glawe ermahnt: Kein Baumarkt-Tourismus in Nachbarländer

Glawe ermahnt: Kein Baumarkt-Tourismus in Nachbarländer

Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) hat die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern aufgefordert, nicht in die geöffneten Bau- und Gartenmärkte in Brandenburg, Schleswig-Holstein oder Niedersachsen zu fahren. Die Bürger sollten an ihre Gesundheit und an die Wirtschaft ... mehr
Bürgermeister sitzt in Südafrika fest

Bürgermeister sitzt in Südafrika fest

Vier Jahre ist Röbels Bürgermeister Andreas Sprick bereits im Amt. Aber das hat der 60 Jahre alte Mecklenburger noch nicht erlebt: Aus knapp 10 000 Kilometern Entfernung versucht der CDU-Politiker, die Amtsgeschäfte in der Heimat zu führen. Sprick sitzt nach einer ... mehr
Ministerin Martin will Laptop-Zuschuss für Schüler vom Bund

Ministerin Martin will Laptop-Zuschuss für Schüler vom Bund

Als Konsequenz aus den jüngsten Erfahrungen mit der Corona-bedingten Zwangsumstellung auf Online-Unterricht dringt Mecklenburg-Vorpommerns Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) auf staatliche Hilfen für Kinder aus bedürftigen Familien ohne Laptop, Computer ... mehr
Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen Schulte ein

Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen Schulte ein

Die Staatsanwaltschaft hat ihre Ermittlungen gegen den Vorsitzenden des AWO-Untersuchungsausschusses im Landtag, Jochen Schulte, eingestellt. Das sagte ein Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, der Schulte angehört, am Freitag. Zuvor hatte der "Nordkurier" berichtet ... mehr
Grillparty kann in Zeiten von Corona teuer werden

Grillparty kann in Zeiten von Corona teuer werden

Angesichts noch immer steigender Infektionszahlen mit dem neuartigen Coronavirus droht die Landesregierung mit saftigen Strafen bei Verstößen gegen die verhängten Kontaktverbote. Sie können im Wiederholungsfall bis zu 25 000 Euro reichen. Wer zum Beispiel an einer ... mehr

Sonniger Sonntag in Mecklenburg-Vorpommern

Die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern erwartet am Sonntag viel Sonne. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes werden dabei an der Ostsee Temperaturen zwischen 13 und 18 Grad erreicht. Im Inland werden es bis zu 18 Grad. Es weht ein schwacher Südostwind. In der Nacht ... mehr

Coronavirus greift in Pflegeheimen um sich

Das Coronavirus hat eine fünfte Wohnanlage für alte Menschen in Mecklenburg-Vorpommern erreicht. Am Freitag wurde das Virus bei einem 84-jährigen Bewohner im Schweriner "Wohnpark Zippendorf" nachgewiesen, wie die Stadtverwaltung mitteilte. Die Station mit 37 Bewohnern ... mehr

Zahl der Corona-Fälle steigt auf 501: Fünf Tote

Die Zahl der mit dem neuartigen Coronavirus infizierten Menschen ist in Mecklenburg-Vorpommern bis Freitag (Stand 16.30 Uhr) auf 501 gestiegen. Das waren 33 mehr als einen Tag zuvor. Das teilten das Gesundheitsministerium und das Landesamt für Gesundheit und Soziales ... mehr

MV-Kliniken rüsten weiter auf: Jetzt 529 Intensivbetten

Obwohl die Kurve der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Deutschland abflacht, rüsten die Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern weiter auf. Inzwischen werden 529 intensivmedizinische Betten mit Beatmungsmöglichkeit vorgehalten, wie Gesundheitsminister Harry Glawe ... mehr

Ein Corona-Bürgertelefon für alle Ministerien

Die Landesregierung bündelt die Corona-Hotlines der Ministerien in einem Bürgertelefon. Es ist ab sofort außer an Wochenenden und Feiertagen unter der Nummer 0385/588-11311 zu erreichen, wie Innenminister Lorenz Caffier (CDU) am Freitag mitteilte ... mehr

Ministerium sagt Wettbewerb "Seniorenfreundliche Kommune" ab

Wegen der Corona-Pandemie hat das Sozialministerium den landesweiten Wettbewerb "Seniorenfreundliche Kommune" abgesagt. Anfang März war die Ausschreibung gestartet worden, jetzt wurde sie aufgehoben, wie Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) am Freitag mitteilte ... mehr

AfD und FDP halten Ausflugsbeschränkungen für übertrieben

Das Verbot von Osterausflügen an die Küste und an die Seenplatte stößt auf Kritik. AfD und FDP halten die Beschränkung auf die nähere Umgebung des Wohnorts für überzogen. Der AfD-Landtagsabgeordnete Horst Förster sagte am Freitag: "Mecklenburg-Vorpommern ist nicht ... mehr

Bundeswehr unterstützt zivile Behörden bei Corona-Abwehr

Die Bundeswehr unterstützt in ganz Deutschland zivile Behörden im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Für Mecklenburg-Vorpommern nannte ein Sprecher in Schwerin am Freitag fünf Schwerpunkte. Die meiste Unterstützung erhielt demnach bislang der Landkreis Vorpommern ... mehr

Auszahlung der Soforthilfen überschreitet 40 Millionen Euro

Die Auszahlung der Soforthilfe an Unternehmen mit corona-bedingten Ausfällen läuft auf Hochtouren. Bislang seien mehr als 41 Millionen Euro an Firmen in MV überwiesen worden, teilte das Wirtschaftsministerium am Freitag in Schwerin mit. Einen Tag zuvor waren ... mehr

Schweriner Kirche bietet Andachten zum Mitnehmen an

In Zeiten der Corona-Krise bietet eine Schweriner Kirche Andachten zum Mitnehmen an. 30 Andachten würden wöchentlich an eine Wäscheleine gehangen vor der Kirche, sagte Klaus Kuske, Pastor der Schweriner Paulsgemeinde, der Deutschen Presse-Agentur am Freitag. Jeder ... mehr

Nordkirche rät weiterhin zum Verzicht aufs Abendmahl

Wegen der andauernden Corona-Pandemie empfiehlt die Nordkirche ihren Gemeinden, weiterhin auf die Feier des Abendmahls zu verzichten. Das gelte auch für Karfreitag und Ostern, teilte die Nordkirche am Freitag mit. Als Alternative schlägt die Nordkirche eine geistliche ... mehr

Land zahlt für Schäden durch Kegelrobben

Für Fangausfälle durch Kegelrobben können Küstenfischer in Mecklenburg-Vorpommern jetzt Ausgleichszahlungen vom Land erhalten. Die Höhe der Zahlungen könne 50 bis 80 Prozent der nachgewiesenen Fraß- und Netzschäden in der Stellnetzfischerei ... mehr

Weitere Liquiditätshilfen für kleine und mittlere Firmen

Das Land gewährt weitere Hilfen für kleine und mittlere Unternehmen in der Corona-Krise. Neu seien rückzahlbare Überbrückungsfinanzierungen, um Engpässe aufgrund der Pandemie zu vermeiden, teilte Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) am Freitag mit. Berechtigt seien ... mehr

Landesweite Händlerplattform gestartet

Eine landesweite Händlerplattform zur Unterstützung von Unternehmen in der Corona-Krise ist am Freitag gestartet. Die Seite gibt zunächst einen Überblick über die bereits vorhandenen Online-Handelsmöglichkeiten in Mecklenburg-Vorpommern, teilte ... mehr

Digitales Konzert des Mecklenburgischen Staatstheaters

Das Mecklenburgische Staatstheater verlegt ein Konzert aufgrund der Corona-Krise ins Internet. Am Samstag um 19.30 Uhr wird das Kammerkonzert der Reihe "Liedersalon vor dem Schmuckvorhang" auf der Website des Theaters sowie auf Facebook und Youtube zu sehen ... mehr

SSC Schwerin vor Umbruch: Nur drei Verträge über die Saison

Den Bundesliga-Volleyballerinnen des deutschen Rekordmeisters SSC Palmberg Schwerin steht möglicherweise ein personeller Umbruch bevor. Für das nächste Spieljahr haben nach Vereinsangaben vom Freitag mit Mittelblockerin Lea Ambrosius (19 Jahre) sowie den beiden ... mehr

Kreativwirtschaft: Schutzschirm um Lebensunterhalt erweitern

Der Schutzschirm für die Wirtschaft geht Verbänden zufolge an den Bedürfnissen von Solo-Selbstständigen und Kleinunternehmern der Kulturbranche vorbei. "Die aktuelle Verwaltungsrichtlinie der Corona-Soforthilfe sieht ausschließlich die Kompensation von betrieblichen ... mehr

Spargelanbauer froh über Einreiselockerung für Erntehelfer

Vor Beginn der Spargelsaison haben sich Anbauer in Mecklenburg-Vorpommern erleichtert über die Lockerung des Einreiseverbotes für Erntehelfer geäußert. Madeleine Buchholz vom Spargel- und Kartoffelhof Demmin (Mecklenburgische Seenplatte) sagte am Freitag, sie hoffe ... mehr

Schulabschlussprüfungen ab 11. Mai: Kritik von GEW

Die Abschlussprüfungen an den allgemeinbildenden Schulen in Mecklenburg-Vorpommern beginnen wegen der Corona-Krise mit etwa sechswöchiger Verspätung. Dem jetzt von Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) vorgelegten Zeitplan zufolge finden als erstes ... mehr

Viele Anrufe bei Corona-Hotline für Landwirte

Bei der von der Landesregierung gestarteten Corona-Hotline für Landwirte klingelt rund 30 Mal am Tag das Telefon. In den ersten Tagen sei das Aufkommen noch höher gewesen, teilte das Landwirtschaftsministerium auf Anfrage mit. Die Fragen der Anrufer seien ... mehr

Zahl der Corona-Fälle in MV nimmt um 23 auf 468 zu

In Mecklenburg-Vorpommern ist die Zahl der mit dem neuartigen Coronavirus infizierten Menschen am Donnerstag auf 468 (Stand 16.00 Uhr) gestiegen. Das waren 23 mehr als am Mittwoch, wie das Gesundheitsministerium und das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus ... mehr

Umfrage: Kita-Träger ordnen wohl weiter Zwangsurlaub an

Einige Kita-Träger ordnen einer Umfrage der Gewerkschaft GEW zufolge wegen der Corona-Krise noch immer Zwangsurlaub an und stellen Erzieher mit eigenen Kindern nicht ins Homeoffice ab. Auch würden Erzieherinnen in Kitas eingesetzt, obwohl sie für die Notbetreuung nicht ... mehr

Feuer in Neustrelitz: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Neustrelitz im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ermittelt die Polizei nun wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung. Weitere Angaben machte eine Polizeisprecherin am Donnerstag aus ermittlungstaktischen ... mehr

Finanzminister fordert 100-Prozent-Kreditabsicherung

Mecklenburg-Vorpommerns Finanzminister Reinhard Meyer (SPD) hat eine staatliche 100-Prozent-Absicherung für Kredite von Klein- und Mittelständlern gefordert. Das Land bürge bereits für bis zu 90 Prozent, bei den restlichen 10 Prozent sei der Bund gefordert, teilte Meyer ... mehr

Innenminister: Studenten dürfen bei Eltern bleiben

Studenten mit Erstwohnsitz an ihrem Studienort außerhalb Mecklenburg-Vorpommerns und Zweitwohnsitz bei den Eltern in MV müssen das Land in der Corona-Krise nicht verlassen. Das hat Innenminister Lorenz Caffier (CDU) am Donnerstag klargestellt. Hintergrund waren ... mehr

Bußgeldkatalog für Corona-Verstöße in MV erlassen

Bei Verstößen gegen die Verbote zur Eindämmung des grassierenden Coronavirus gilt in Mecklenburg-Vorpommern künftig ein Bußgeldkatalog. Die Höhe der Bußgelder reiche bis zu 5000 Euro, sagte Innenminister Lorenz Caffier (CDU) am Donnerstag in Schwerin nach einer ... mehr

Rund 29 Millionen Euro an Soforthilfe ausbezahlt

Mecklenburg-Vorpommern hat bislang rund 29 Millionen Euro an Corona-Soforthilfen an Selbstständige und Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern ausgezahlt. 2765 Anträgen seien mit Stand Mittwochabend bewilligt worden, teilte das Wirtschaftsministerium am Donnerstag ... mehr

Polizei verstärkt Einreisekontrollen: Bußgeldkatalog kommt

Die Ordnungsbehörden in Mecklenburg-Vorpommern erhöhen nach Angaben von Innenminister Lorenz Caffier (CDU) am Freitag die Kontrolldichte zur Einhaltung der Corona-bedingten Reisebeschränkungen. Damit reagiere man auf den Start der Osterferien in einigen ... mehr

Linke: Auch von Covid-19 genesene Personen melden

Nach Auffassung der Linken sollte neben der Zahl der mit dem Coronavirus infizierten und gestorbenen Menschen auch jene der Genesenen von den Behörden gemeldet werden. Der gesundheitspolitische Sprecher der Linksfraktion im Landtag, Torsten Koplin, forderte ... mehr

EuGH-Urteil: Amazon haftet nicht für Markenverstöße von Drittanbietern

Darf Amazon dafür verantwortlich gemacht werden, wenn ein Drittanbieter gegen Markenrechte verstößt? Nein, urteilte nun der  Europäische Gerichtshof in Luxemburg. Der Internet-Handelsriese Amazon haftet nicht für Markenverstöße von Drittanbietern auf der Plattform ... mehr

Erster Toter im Zusammenhang mit Corona-Epidemie in Rostock

Ein 86-jähriger Mann aus dem Landkreis Rostock ist im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Wie das Gesundheitsministerium und das Landesamt für Gesundheit und Soziales am Donnerstag mitteilten, litt der Mann unter verschiedenen schwersten Vorerkrankungen ... mehr

Corona: Streit um Finanzierung von Bundesteilhabegesetz ruht

Wie viel Geld sollen die Kommunen vom Land für die Beratung behinderter Menschen zum neuen Bundesteilhabegesetz bekommen? Dieser seit Monaten geführte Streit ruht jetzt wegen der Corona-Krise. "Das Moratorium gilt bis voraussichtlich ... mehr

CDU eröffnet Debatte um Schutzschirm für Kommunen

In der Schweriner SPD/CDU-Koalition herrschen unterschiedliche Auffassungen zur Notwendigkeit eines Corona-Schutzschirms auch für Kommunen. Finanzminister Reinhard Meyer (SPD) wies einen entsprechenden Vorstoß von Regierungspartner CDU zurück. Mit dem gerade ... mehr

Linke fordert mehr Geld für Schulbau: "Leerstand nutzen"

Die Linke hat mit Blick auf die Corona-Krise mehr Geld für den Schulbau in Mecklenburg-Vorpommern gefordert. "Obwohl die Zeit für Sanieren, Renovieren und Umbau gut genutzt werden könnte, da die Schulen leer stehen, schauen die Schulträger in die Röhre", sagte ... mehr

Brand in Mehrfamilienhaus in Neustrelitz

In einem Mehrfamilienhaus in Neustrelitz im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat es gebrannt. Zwölf Bewohner des Hauses mussten am frühen Donnerstagmorgen das Gebäude verlassen, wie die Polizei mitteilte. Ein 31-jähriger Mann sei mit einer Rauchvergiftung ... mehr

Kabinett berät über mögliche weitere Reisebeschränkungen

Die Landesregierung berät heute über mögliche weitere Einschränkungen der Bewegungsfreiheit zu Ostern. Darüber werde das Kabinett beraten, kündigte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am Mittwoch an, ohne schon Details zu nennen. Es gehe darum, über die Feiertage ... mehr

Schwesig mahnt auch Einheimische zu Oster-Reiseverzicht

Mecklenburg-Vorpommern erwägt zur Eindämmung der Corona-Infektionsgefahr über Ostern weitere Einschränkungen der Bewegungsfreiheiten. Menschen aus anderen Bundesländern seien Urlaub und Tagesausflüge bereits verboten. Nun gehe es darum, über die Feiertage ... mehr

Zahl der Corona-Fälle steigt auf 445 in MV

Die Zahl der mit dem neuartigen Coronavirus infizierten Menschen ist in Mecklenburg-Vorpommern am Mittwoch um 33 auf nunmehr 445 (Stand 16.00 Uhr) gestiegen. Das teilten das Gesundheitsministerium und das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus ... mehr

IHK: Verkehrseinschränkungen durch Straßenbaumaßnahmen

Einzelne Straßenbaumaßnahmen führen in diesem Jahr im östlichen Mecklenburg-Vorpommern voraussichtlich zu größeren Verkehrseinschränkungen. In der Region sind 38 Baumaßnahmen an Bundes- und Landesstraßen geplant, wie die Industrie- und Handelskammer (IHK) Neubrandenburg ... mehr

Verlängerung von Corona-Schutzmaßnahmen befürchtet

Die Landeshauptstadt Schwerin bereitet sich auf eine mögliche Verlängerung der Corona-Schutzmaßnahmen über den 19. April hinaus vor. "Aktuell werden die technischen Voraussetzungen für Umlaufbeschlüsse geschaffen, damit die Beschlussfähigkeit der politischen Gremien ... mehr

Streit um Infizierten-Meldung an Polizei: Lösung in Sicht

Im Streit um die Meldung Corona-infizierter Personen in Mecklenburg-Vorpommern an die Polizei zeichnet sich eine Lösung ab. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur sollen künftig nicht die Namen - wie vom Gesundheitsministerium in einem Schreiben Anfang ... mehr

Rund 5000 Kita-Kinder in Notbetreuung

Seit der Schließung der Kitas vor zweieinhalb Wochen wegen der Corona-Krise sind rund 5000 Mädchen und Jungen in Mecklenburg-Vorpommern in der Notbetreuung. Das seien 4,5 Prozent der normalerweise in den Krippen, Kindergärten, Horten und bei Tagesmüttern betreuten ... mehr

Bildungsministerium warnt vor gefälschten Schreiben

Schwerin (dpa/mv) - Mecklenburg-Vorpommerns Bildungsministerium warnt vor gefälschten Schreiben, die in sozialen Netzwerken im Umlauf sind. Dabei gehe es überwiegend um eine angebliche Verkürzung der Sommerferien, teilte das Bildungsministerium am Mittwoch ... mehr

Angetrunkener Autofahrer schlägt Polizisten ins Gesicht

Ein angetrunkener Autofahrer in Neubrandenburg hat bei einer nächtlichen Tour ohne Führerschein einem Beamten bei einer Polizeikontrolle die Faust ins Gesicht geschlagen. Der 47 Jahre alte Mann habe sich der Aufforderung zum Atemalkoholtest widersetzt ... mehr

Schulung für Bauern per Video-Chat

Die Landwirte in Mecklenburg-Vorpommern können sich in diesem Jahr von Experten des Agrarministeriums per Video-Chat für die Online-Antragstellung schulen lassen. Grund sei das Kontaktverbot wegen des neuartigen Coronavirus, teilte der Bauernverband am Mittwoch ... mehr

Mehr als 19 Millionen Euro an Soforthilfe ausbezahlt

Das Land hat bislang 19,2 Millionen Euro Corona-Soforthilfen an Selbstständige und Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern ausgezahlt. Mehr als 1800 Anträge seien mit Stand Dienstagabend bewilligt worden - rund 800 mehr als einen Tag zuvor, teilte Wirtschaftsminister ... mehr

Landtag billigt einstimmig Nachtragsetat gegen Corona-Krise

In einmaligem Tempo hat der Landtag in Schwerin am Mittwoch einen Nachtragshaushalt beschlossen, mit dessen Hilfe sich das Land gegen die Folgen der Corona-Pandemie stemmen will. Mit den Stimmen aller Fraktionen wurde der bislang 9,4 Milliarden Euro umfassende ... mehr

Schuldenmachen wegen Corona: Landtag berät Nachtragsetat

Wegen der Corona-Krise setzt Mecklenburg-Vorpommern die Schuldenbremse außer Kraft und macht erstmals seit 15 Jahren wieder Schulden. In einem einmaligen Tempo beschloss der Landtag am Mittwoch in Schwerin einen Nachtragsetat, mit dessen Hilfe sich das Land gegen ... mehr

Pflegeheime: Masken zum zehnfachen Preis erstanden

Die Hilferufe aus den Pflegeheimen nach Schutzausrüstungen für die Beschäftigten werden immer lauter. Der Geschäftsführer der DRK Pflegeeinrichtungen gGmbH mit sechs Heimen in Mecklenburg-Vorpommern, Adrian Gladys, bezeichnete die Situation am Mittwoch ... mehr

Initiative Bleiberecht für Schließung von Asyl-Erstaufnahmen

Die Initiative Pro Bleiberecht hat die Schließung des vom Coronavirus betroffenen Erstaufnahmeheims für Asylbewerber in Schwerin gefordert. Dort waren zuletzt 20 Flüchtlinge und 5 Betreuer infiziert. Die Asylsuchenden müssten umgehend in Einzelunterbringungen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal