Sie sind hier: Home > Themen >

Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Thema

Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

100-Millionen-Programm zum Elbe-Hochwasserschutz angekündigt

100-Millionen-Programm zum Elbe-Hochwasserschutz angekündigt

Auch in Zeiten anhaltender Trockenheit behält die Landesregierung den Hochwasserschutz an den Flüssen Mecklenburg-Vorpommerns im Blick. "Hochwasserschutz ist und bleibt eine Daueraufgabe, auch wenn es gegenwärtig wegen der niedrigen Wasserstände etwas anders aussieht ... mehr
Branche in Österreich: Automobil-Zulieferer suchen Kontakt

Branche in Österreich: Automobil-Zulieferer suchen Kontakt

Automobil-Zulieferer in Mecklenburg-Vorpommern wollen ihre Marktchancen durch den Ausbau internationaler Kontakte verbessern. Am Dienstag starteten Unternehmer mit Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) zu einem dreitägigen Besuch nach Graz in Österreich. Dort seien ... mehr
Verletzter bei Messerattacke: Staatsschutz ermittelt

Verletzter bei Messerattacke: Staatsschutz ermittelt

Nach einer Messerattacke im Zentrum von Neubrandenburg haben Kriminalpolizei und Staatsschutz die Ermittlungen aufgenommen. Wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte, soll ein 18-jähriger Deutscher unweit des Markts am Montagabend von drei jugendlichen Zuwanderern ... mehr
Linke verweist auf große Personallücken in der Justiz

Linke verweist auf große Personallücken in der Justiz

Die von der Landesregierung geplante Schaffung von 23 zusätzlichen Stellen reicht nach Angaben der Linken nicht aus, um den Personalbedarf in der Justiz Mecklenburg-Vorpommerns zu decken. "Allein in der ordentlichen Gerichtsbarkeit und den Staatsanwaltschaften fehlten ... mehr
Nationalparkamt: 1934 zerstörte Großbrand 1500 Hektar Wald

Nationalparkamt: 1934 zerstörte Großbrand 1500 Hektar Wald

Der Großbrand bei Lübtheen in Westmecklenburg ist nach Angaben des Müritz-Nationalparkamtes nicht der erste dieser Größe in Mecklenburg gewesen. Anfang Juli 1934 vernichtete ein riesiges Feuer etwa 1500 Hektar Wald südöstlich von Kargow bei Waren ... mehr

Kritik an Fahrtkostenzuschüssen für Azubis hält an

Die Linksfraktion hat erneut die Förderpraxis bei Fahrtkostenzuschüssen für Auszubildende kritisiert. "Unverändert gehen fast 99 Prozent der über 33 000 Auszubildenden im Land leer aus. Sie sind von den Fahrtkostenzuschüssen ausgeschlossen und müssen die Fahrten ... mehr

"Grünes Band" für zwei Vereine aus Mecklenburg-Vorpommern

Zwei Sportvereine aus Mecklenburg-Vorpommern erhalten "Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein". Die Ehrung geht an den Rostocker Goalballclub Hansa e.V. und an die Handballer vom SV Grün-Weiß Schwerin. Das teilte der Deutsche Olympische Sportbund ... mehr

Wieder Pferd attackiert: Stute bei Neustrelitz verletzt

Unbekannte haben an der Mecklenburgischen Seenplatte erneut ein Pferd verletzt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, ereignete sich der Vorfall nach bisherigen Erkenntnissen in der Nacht zum 5. Juli auf einer Weide unweit eines Dorfes bei Neustrelitz. Die Besitzerin ... mehr

Unbekannte versuchen, bewohnten Wohnwagen anzuzünden

Ein Unbekannter hat in der Nacht zu Montag in Neubrandenburg versucht einen Wohnwagen anzuzünden, in dem zu diesem Zeitpunkt Menschen schliefen. Ein Zeuge habe das Feuer bemerkt und an die Tür des Wagens geklopft, teilte die Polizei am Montag mit. Er weckte damit ... mehr

Waldbrand in Lübtheen: Verdächtiger Mann festgenommen

Noch kämpfen Einsatzkräfte gegen die letzten Ausläufer des verheerenden Waldbrandes in Mecklenburg-Vorpommern – da wird ein Mann in der Nähe festgenommen. Bei ihm wird angeblich Schwarzpulver gefunden. Über Tage hielt der riesige Waldbrand auf einem ehemaligen ... mehr

Nach Absturz: Eurofighter-Wracks geborgen: Gutachter am Zuge

Zwei Wochen nach dem Absturz von Kampfflugzeugen an der Mecklenburgischen Seenplatte sind beide Eurofighterwracks geborgen - und im Umfeld haben nun die Gutachter die Arbeit aufgenommen. "Die Absturzstellen sind beräumt", sagte ein Sprecher der Bundesluftwaffe am Montag ... mehr

Polizei erwischt Diebe auf frischer Tat dank Zeugenhinweis

Dank einer genauen Täterbeschreibung eines wachsamen Zeugen hat die Polizei zwei junge Männer kurze Zeit nach einem Diebstahl erwischt. Die beiden 20 und 28 Jahre alten Männer hätten sich zunächst am Unterboden zweier Fahrzeuge zu schaffen gemacht und Autoteile ... mehr

Auffälliger 38-Jähriger nahe Waldbrand festgenommen

Ein sich auffällig verhaltender Mann ist nahe dem Waldbrand bei Lübtheen (Landkreis Ludwiglust-Parchim) festgenommen worden. Der Haftrichter erließ am Sonntag Haftbefehl gegen den Mann, der gegen Auflagen wieder auf freien Fuß kam, wie ein Sprecher ... mehr

Schwesig sieht Bund bei Munitionsberäumung in der Pflicht

Der verheerende Waldbrand bei Lübtheen hat nach Ansicht der Landesregierung in Schwerin die Gefahren der teilweise extrem hohen Munitionsbelastungen einiger Gebiete im Land erneut offengelegt. Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) sieht ... mehr

Bereicherungsstreit bei AWO: Erstes Urteil rechtskräftig

Der erste Rechtsstreit um Bereicherung beim Müritz-Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt (AWO) ist beendet. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur hat der Ex-Geschäftsführer des Kreisverbandes, Peter Olijnyk, nach dem verlorenen Prozess ... mehr

Kipping fordert Information über "Nordkreuz"-Liste

Die Linken-Vorsitzende Katja Kipping will, dass Menschen informiert werden, deren Namen bei der "Prepper"-Gruppe "Nordkreuz" gefunden wurden. "Opferschutz geht vor", sagte Kipping dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND, Samstag). Bei einer Anti-Terror-Razzia ... mehr

Nordost-Beschäftigte verdienen weiterhin am wenigsten

Beschäftigte im Nordosten verdienen auch 30 Jahre nach der Wende deutschlandweit am wenigsten und arbeiten dennoch mit am längsten. 1357 Stunden verbrachte jeder Arbeitnehmer in MV 2018 durchschnittlich bei der Arbeit. Nur in Thüringen und Sachsen-Anhalt waren ... mehr

Ost-Beschäftigte mit längerer Arbeitszeit und weniger Lohn

Beschäftigte in Ostdeutschland arbeiten noch immer länger als im Westen - und verdienen weniger. Im vergangenen Jahr kamen Arbeitnehmer in den alten Bundesländern im Schnitt auf 1295 Arbeitsstunden. Im Osten mit Berlin waren es 1351 Stunden und damit ... mehr

Egon Krenz: AfD-Erfolge wegen Versagen etablierter Parteien

Der letzte DDR-Staatschef Egon Krenz führt die Stärke der AfD in ostdeutschen Ländern einem Medienbericht nach auf das "Versagen der etablierten Parteien" zurück. Er kenne eine Menge Leute, die ihm erzählten, dass sie aus Protest AfD wählten, obwohl sie gar nicht ... mehr

AfD schmeißt Co-Landeschef Dennis Augustin raus

Dem bisherigen Co-Landeschef der AfD, Dennis Augustin, ist die Parteimitgliedschaft entzogen worden. Der Landesvorstand traf die Entscheidung am Freitag, teilte Landessprecher Leif-Erik Holm mit, mit dem sich Augustin das Amt bislang teilte. Zuvor hatte der "Nordkurier ... mehr

Umstrittene AWO-Kita auf Mallorca schließt zum Jahresende

Der AWO Kreisverband Schwerin-Parchim wird sich Ende 2019 aus seinem umstrittenen Projekt "Kita auf Mallorca" zurückziehen. "Diesen Beschluss hat der Vorstand am Donnerstag gefasst. Wir beenden das Projekt ordentlich bis Dezember", teilte der Kreisverbands-Vorsitzende ... mehr

Beruf mit Abitur weiter in der Warteschleife

Die aus DDR-Zeiten bekannte Berufsausbildung mit Abitur erlebt in Mecklenburg-Vorpommern keine schnelle Wiederkehr. Das Bildungsministerium in Schwerin plant erst für den kommenden Herbst "eine größere Gesprächsrunde" zu einer möglichen Wiedereinführung und lässt damit ... mehr

Schwesig für "Nationale Einsatztruppe für Katastrophen"

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat als Konsequenz des Waldbrandes bei Lübtheen eine "Nationale Einsatztruppe für Katastrophen" vorgeschlagen. Sie schlug am Freitag einen Dreistufenplan für besseren Brandschutz und höhere Sicherheit ... mehr

Werk des Landschaftsmalers Carl Malchin wird gezeigt

Unter dem Titel "Von Barbizon bis ans Meer" sind von Freitag an im Staatlichen Museum Schwerin hunderte Werke des Malers Carl Malchin (1838 - 1923) zu sehen, der als Begründer der mecklenburgischen Landschaftsmalerei gilt. "Die Ausstellung ordnet erstmals ... mehr

Hochschullehre: Land gibt Millionen für Digitalisierung

Mit 8,8 Millionen Euro unterstützt das Land Projekte an den Hochschulen, mit denen digitale Techniken in den Studienalltag einziehen sollen. "Mit dem Geld können die Hochschulen ihre Konzepte umsetzen und herausfinden, welche Schritte den notwendigen Mehrwert bringen ... mehr

Liedermacher Biermann singt in Stasiopfer-Gedenkstätte

Der Liedermacher Wolf Biermann singt an diesem Sonntag (14.00 Uhr) in der Berliner Stasiopfer-Gedenkstätte. Nach dem Open-Air-Konzert wird der 82-Jährige mit der einstigen Oppositionellen Marianne Birthler über seine Erfahrungen in der DDR sprechen, teilte ... mehr

Preise für Firmen aus Schwerin, Lübz und Neubrandenburg

Drei Firmen aus Schwerin, Neubrandenburg und Lübz sind als "Unternehmen des Jahres" für Mecklenburg-Vorpommern geehrt worden. "Alle Preisträger stehen für die Vielfalt der heimischen Wirtschaft", erklärte Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) am Donnerstag in Dargun ... mehr

Leichenfund auf der "Fusion": Erste Ergebnisse der Obduktion bekannt

Warum starb ein 28-jähriger Mann beim "Fusion"-Festival? Eine Obduktion sollte Aufschluss über die Todesursache geben. Doch es stehen weitere Untersuchungen an. Die Ursache für den Tod eines Mannes beim "Fusion"-Festival in Mecklenburg-Vorpommern ... mehr

Nach Flugzeug-Absturz: Entspannung in betroffenen Dörfern

Nach dem Absturz zweier Kampfflugzeuge an der Mecklenburgischen Seenplatte entspannt sich die Lage in den betroffenen Dörfern. "Wir haben schon fast unserer idyllische Ruhe wieder", sagte die Amtsvorsteherin der Region, Birgit Kurth ... mehr

Eine Stunde Gratis-WLAN in Schwerins Bussen und Bahnen

Fahrgäste der Schweriner Nahverkehrsgesellschaft NVS können nun offiziell in allen Bussen und Bahnen kostenlos WLAN nutzen. Alle 40 Busse und 30 Straßenbahnen verfügten über die notwendige Technik, teilten die Stadtwerke Schwerin am Mittwoch mit. Das Gratis-Surfen ... mehr

Schweriner Theater-Intendant will bis Sommer 2021 bleiben

Der Generalintendant des Mecklenburgischen Staatstheaters, Lars Tietje, will seinen Posten im Sommer 2021 aufgeben. Er werde seinen Vertrag über die vereinbarte Laufzeit hinaus nicht verlängern, teilte der 51-Jährige am Mittwoch in Schwerin mit. Seine Entscheidung ... mehr

Mähdrescher rollen: Bauern erhoffen Durchschnittsernte

Die Gewitter-Niederschläge im Juni haben den Ackerpflanzen gut getan, doch die Wasserreserven der Mecklenburgischen Seenplatte noch lange nicht aufgefüllt. Das sagten der Pflanzenexperte des Landesbauernverbandes, Frank Schiffner, und der Leiter des Staatlichen Amtes ... mehr

Waldbrand: Schwesig würdigt Leistung der Einsatzkräfte

Die Einsatzkräfte leisten bei der Bekämpfung des Waldbrandes nahe Lübtheen nach Überzeugung von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) Außergewöhnliches. "Es ist beeindruckend und großartig", sagte die Regierungschefin am Dienstag bei einem Besuch ... mehr

Autofahrer kommt von Straße ab: Schwer verletzt

Ein 60-Jähriger ist am Dienstag mit seinem Wagen auf der B192 im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte von der Straße abgekommen und gegen einen Straßenbaum geprallt. Wie Polizei mitteilte, wurde er so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus ... mehr

Millionen-Förderung von umweltgerechter Landwirtschaft

Schwerin (dpa/mv) - Das Land Mecklenburg-Vorpommern hat für das vergangene Jahr knapp 55 Millionen Euro für Agrarumweltmaßnahmen ausgezahlt. Dazu gehöre die Förderung des Klimaschutzes, der Sommerweidehaltung sowie des ökologischen Landbaus. Diese Förderung trage ... mehr

Extrem-Trockenheit: Backhaus warnt Landwirte vor Feldbränden

Zu Beginn der Wintergerste-Ernte hat Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD) die Landwirte vor Feldbränden wegen der extremen Trockenheit gewarnt. "Die Gefahr von Feldbränden ist derzeit enorm hoch, vergleichbar mit dem Vorjahr", sagte Backhaus am Dienstag ... mehr

Expertenkommission zu SEK-Vorfällen nimmt Arbeit auf

Die von Innenminister Lorenz Caffier (CDU) einberufene Expertenkommission zur Klärung von Vorfällen beim Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei wird in dieser Woche die Arbeit aufnehmen. "Die Vorfälle haben deutlich gemacht, dass die Organisation der Spezialeinheiten ... mehr

Verdacht auf Brandstiftung auf Truppenübungsplatz erhärtet

Das verheerende Feuer auf dem Truppenübungsplatz bei Lübtheen in Mecklenburg-Vorpommern ist mit großer Wahrscheinlichkeit gelegt worden. "Es verhärtet sich der Verdacht, dass es sich um Brandstiftung handelt", sagte der Landrat des Kreises Ludwigslust-Parchim, Stefan ... mehr

Ausschreibung für Ludwig-Bölkow-Technologiepreis gestartet

Das Wirtschaftsministerium hat die Ausschreibung für den mit 10 000 Euro dotierten Ludwig-Bölkow-Technologiepreis 2019 gestartet. Bis zum 30. August können sich Unternehmen, Einzelpersonen oder Projektgruppen von Forschungseinrichtungen aus Mecklenburg-Vorpommern ... mehr

Bauwirtschaft: Gestiegene Umsätze bei weniger Genehmigungen

Die Bauwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern hat in den ersten vier Monaten dieses Jahres stark zugelegt. Die Umsätze seien in allen Bausparten gestiegen, insgesamt um fast 45 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, teilte der Bauverband MV am Dienstag in Schwerin ... mehr

Obduktion: Mann starb an "massiver stumpfer Gewalt"

Der in Malchin gefundene Mann ist an "massiver stumpfer Gewalt" gestorben. Das habe die Obduktion des Mannes ergeben, wie die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Neubrandenburg, Beatrix Heuer, am Dienstag sagte. Ob auch eine Waffe verwendet wurde, wollte die Sprecherin ... mehr

Waldbrände: Backhaus sagt Sommertour ab

Wegen der Waldbrände im Süden Mecklenburg-Vorpommerns hat Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD) seine für diese Woche geplante Sommertour abgesagt. Dies gab sein Ministerium am Dienstag in Schwerin bekannt. Die Tour sollte ihn durch die Nationalen ... mehr

Feldbrand greift auf Wald über: 80 Kameraden stoppen Feuer

Aus zunächst ungeklärter Ursache ist am Montag ein Feuer bei Penkow (Mecklenburgische Seenplatte) ausgebrochen und hat auf einen Wald übergegriffen. Rund 80 Feuerwehrleute konnten den Brand nördlich der Bundesstraße 192 bis zum Abend stoppen, wie Kreisbrandmeister ... mehr

Explosionen und Evakuierung: Waldbrand auf Ex-Militärgelände

Ein großflächiger Waldbrand auf dem Gelände des ehemaligen Truppenübungsplatzes bei Lübtheen (Landkreis Ludwigslust-Parchim) stellt die Einsatzkräfte seit Sonntag vor größte Herausforderungen. Nach Angaben von Umweltminister Till Backhaus ... mehr

Schwesig dankt Einsatzkräften bei Waldbrand-Bekämpfung

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat den Einsatzkräften bei der Bekämpfung des Waldbrandes bei Lübtheen ihren Dank ausgesprochen und alle Hilfe des Landes zugesichert. Tag und Nacht würden die Feuerwehrleute und ihre Helfer mit aller ... mehr

Caffier beruft wegen Waldbrands Führungsstab

Als Reaktion auf den großflächigen Waldbrand bei Lübtheen (Landkreis-Ludwigslust-Parchim) ist am Montagnachmittag in Schwerin der Interministerielle Führungsstab zusammengetreten. Das Gremium der Landesregierung werde im Bedarfsfall weitere überörtliche Hilfe ... mehr

Grüne: Kampfflugzeugübungen sollten über Ostsee stattfinden

Die Grünen an der Mecklenburgischen Seenplatte haben die Bundeswehr aufgefordert, Übungsflüge mit Eurofightern künftig über der Ostsee oder anderen menschenleeren Gebieten abzuhalten. Das sollte bei Kooperationen mit internationalen Partnern möglich sein, teilte ... mehr

28-Jähriger stirbt bei Badeunfall im Schweriner See

Im Schweriner See ist am Montag ein 28-jähriger Mann bei einem Badeunfall ums Leben gekommen. Wie die Polizei berichtete, war der Mann am Morgen beim Zippendorfer Strand ins Wasser gegangen und dann plötzlich nicht mehr zu sehen gewesen ... mehr

Nach Absturz: Eurofighter fliegen wieder

Eine Woche nach dem Absturz zweier Kampfflugzeuge an der Mecklenburgischen Seenplatte hat das zuständige Luftwaffen-Geschwader seine Flüge wieder aufgenommen. Am Montag hoben mehrere Eurofighter-Maschinen in Laage bei Rostock zu Übungsflügen ab, wie ein Sprecher ... mehr

"Fusion"-Festival: 28-Jähriger tot in seinem Zelt gefunden – Ursache unklar

Für viele Elektrofans ist das "Fusion"-Festival der Höhepunkt des Jahres. Doch nun ist die Veranstaltung von einem Unglück erschüttert worden: Ein 28-Jähriger ist bei dem Festival gestorben. Er lag tot in seinem Zelt. Auf dem Gelände des "Fusion"-Festivals ... mehr

61-Jähriger in Malchin getötet: Tatverdächtige schweigen

Nach dem gewaltsamen Tod eines Mannes in Malchin (Mecklenburgische Seenplatte) schweigen die Tatverdächtigen zu den Vorwürfen. Der 39-Jährige Deutsche und sein 16 Jahre alter Sohn, gegen die am Wochenende Haftbefehle wegen Verdachts des gemeinschaftlichen Totschlags ... mehr

Nach Tod von 28-Jährigem bei "Fusion": Obduktion angeordnet

Nach dem Tod eines Mannes beim "Fusion"-Festival in Lärz (Mecklenburgische Seenplatte) soll eine Obduktion klären, woran der 28-Jährige genau starb. Diese rechtsmedizinische Untersuchung wird auf Antrag der Staatsanwaltschaft stattfinden, wie ein Sprecher ... mehr

Kommodore: Wohl kein technischer Defekt an Eurofightern

Nach dem Absturz von zwei Eurofightern an der Mecklenburgischen Seenplatte hat das zuständige Luftwaffen-Geschwader nach eigenen Angaben keine Hinweise auf einen Fehler an den Kampfflugzeugen. "Bedingt dadurch, dass wir den Flugbetrieb heute wieder aufnehmen ... mehr

Katamaran auf Müritz gekentert: Besatzung verletzt gerettet

Auf der Müritz vor Rechlin (Mecklenburgische Seenplatte) ist am Sonntag ein Katamaran gekentert. Die dreiköpfige Besatzung - zwei Männer und eine Frau aus Berlin - konnte von Rettungskräften leicht verletzt geborgen werden, wie eine Polizeisprecherin ... mehr

Land will Zuschüsse für Kulturszene regelmäßig aufstocken

Nach der Theaterförderung stockt die Landesregierung in Schwerin auch die Zuschüsse für die Kultur- und Kunstszene in Mecklenburg-Vorpommerns jährlich auf. Die Dynamisierung solle 2020 erstmals wirksam werden und 2,5 Prozent betragen, sagte Kulturministerin Bettina ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 8 10


shopping-portal