Sie sind hier: Home > Themen >

Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Thema

Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Radfahrer kracht in Auto: 30-Jähriger schwer verletzt

Radfahrer kracht in Auto: 30-Jähriger schwer verletzt

Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist ein Radfahrer in Schwerin schwer verletzt worden. Der Mann soll am Donnerstag einem Autofahrer die Vorfahrt genommen haben, teilte die Polizei am Freitag mit. Rettungskräfte brachten den 30 Jahre alten Radfahrer mit schweren ... mehr
Sozialministerin Drese übernimmt auch Bereich Sport

Sozialministerin Drese übernimmt auch Bereich Sport

Wegen der anstehenden Herkulesaufgaben im Bildungsressort gibt die neue Bildungsministerin Bettina Martin den Bereich Sport an ihre Kabinettskollegin, Sozialministerin Stefanie Drese (beide SPD), ab. "Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur ... mehr
Ferienkurse und Finanzhilfen für besseren Schwimmunterricht

Ferienkurse und Finanzhilfen für besseren Schwimmunterricht

Der Landtag in Schwerin sieht wegen der vielfach unzureichenden Schwimmfähigkeit von Kindern in Mecklenburg-Vorpommern Handlungsbedarf. Mit den Stimmen aller Fraktionen wurde am Freitag ein Antrag der oppositionellen Freien Wähler/BMV zur weiteren Beratung ... mehr
Aldi überrascht mit Rabatt-Aktion – mit bestimmten Einschränkungen

Aldi überrascht mit Rabatt-Aktion – mit bestimmten Einschränkungen

Der Lebensmittel-Discounter Aldi bietet einen Preisnachlass auf rund 100 Lebensmittel – pauschal. Welche Nahrungsmittel betroffen sind und wie viel Sie jetzt sparen können. Bis zum 17. Juli läuft bei  Aldi Süd die Aktion "Frisch und runter Wochen": Das Unternehmen ... mehr
Musical

Musical "Anatevka" eröffnet Schlossfestspiele Schwerin

Mit der Premiere von "Anatevka" beginnen am Freitag in Schwerin die Schlossfestspiele 2019. Für das Erfolgsmusical, das auch unter dem Titel "Der Fiedler auf dem Dach" bekannt ist und auf Geschichten von Sholem Alejchem basiert, sind 20 Vorstellungen ... mehr

Landtagsdebatte zu jüngsten Polizeiskandalen

Bevor sich der Landtag in die Sommerpause verabschiedet, stehen den Abgeordneten am Freitag (09.00) nochmals heiße Debatten bevor. Vor allem die Serie von Polizeiskandalen in Mecklenburg-Vorpommern dürfte dabei für eine hitzige Diskussion im Parlament sorgen ... mehr

Prozess um Mordversuch: Opfer nennt Angeklagten einen Täter

Im Prozess um einen versuchten Mord an einem Mann aus Syrien in Neubrandenburg hat das Opfer den Angeklagten als Täter identifiziert. "Ja, das war der Mann, der mich geschlagen hat", sagte der 64-Jährige am Freitag am Landgericht Neubrandenburg zu dem nach eigenen ... mehr

Linke scheitert mit Antrag zur Förderung der Tariftreue

Die Parteien im Schweriner Landtag haben übereinstimmend eine zu geringe Tarifbindung der Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern beklagt, sind sich aber uneins, wie die Politik zu einer Besserung beitragen kann. Der Vorschlag der Linken, tarifgebundene Unternehmen ... mehr

Debatte um stillgelegte Bahnstrecken

Die Reaktivierung stillgelegter Eisenbahnstrecken in Mecklenburg-Vorpommern bleibt ein heiß diskutiertes Thema. Ein Tag vor dem für Freitag geplanten Treffen der Bürgerinitiative für den Erhalt der Südbahn mit dem Chef der Staatskanzlei, Heiko Geue (SPD), forderte ... mehr

MV holt auf: Neun von zehn Haushalten haben Internetzugang

Mecklenburg-Vorpommern hat beim Internet in den vergangenen Jahren stark aufgeholt. Verfügten im Jahr 2008 nur gut die Hälfte aller Haushalte (54,5 Prozent) über Zugang ins weltweite Datennetz, waren es fünf Jahre später 74 Prozent und noch einmal fünf Jahre ... mehr

Landtagsmehrheit gegen Rückkehrprämie für Ärzte

Der Landtag in Schwerin hat sich im Kampf gegen den Ärztemangel mehrheitlich gegen weitere finanzielle Anreize ausgesprochen. Der Antrag der oppositionellen AfD, rückkehrwilligen Medizinern, die sich im ländlichen Raum niederlassen ... mehr

Mieter wohnen kleiner als Eigentümer

Der Traum von den eigenen vier Wänden heißt auch, mehr Platz als in der Mietwohnung zu haben. Statistiker können das belegen: In Mecklenburg-Vorpommern lebte eine vierköpfige Familie im vergangenen Jahr im Schnitt auf 92,4 Quadratmetern, wenn sie zur Miete wohnte ... mehr

72-Jährige von eigenem Auto überrollt: Frau stirbt

Eine 72 Jahre alte Frau ist in Röbel (Mecklenburgische Seenplatte) von ihrem Auto überrollt und tödlich verletzt worden. Der abgestellte Wagen hatte sich am Donnerstag auf einer abschüssigen Grundstückseinfahrt in Bewegung gesetzt und die Frau erfasst, wie die Polizei ... mehr

Auto wird für Menschen in MV immer wichtiger

Das eigene Auto wird für die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern immer wichtiger. Fast 78 Prozent aller Haushalte im Land besaßen im vergangenen Jahr mindestens einen Wagen, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Schwerin mitteilte. Vor zehn Jahren (2008) seien ... mehr

Defekt in E-Anlage löste Brand von Freizeithalle aus

Ursache für das Feuer in einer Tennis- und Freizeithalle in Klink an der Müritz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ist ein technischer Defekt gewesen. Das haben Untersuchungen der Elektroanlage durch einen Gutachter ergeben, wie eine Polizeisprecherin am Donnerstag ... mehr

Kritik an Innenminister nach Attacke gegen Rapper Marteria

Nach einer Verbalattacke gegen den Rostocker Rapper Marteria bekommt Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) Gegenwind vom Bündnis "SOGenannte Sicherheit", das sich gegen ein strengeres Sicherheits- und Ordnungsgesetz (SOG) richtet. So abwertend ... mehr

Urlauber soll Mädchen belästigt haben

Die Polizei in Röbel (Mecklenburgische Seenplatte) ermittelt gegen einen Urlauber, der im betrunkenen Zustand Mädchen sexuell belästigt haben soll. Ein Blechschaden wurde ihm dann zum Verhängnis. Wie eine Polizeisprecherin am Donnerstag in Neubrandenburg sagte, wurde ... mehr

Landtag befürwortet bundesweite Masern-Impfpflicht

Die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) geplante Impfpflicht gegen Masern wird von einer breiten Mehrheit des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern unterstützt. Mit den Stimmen von SPD, CDU, Linke und Freie Wähler/BMV forderte das Parlament am Donnerstag ... mehr

Land kauft Schloss Ludwigsburg

Das Land Mecklenburg-Vorpommern kann das marode Renaissance-Schloss Ludwigsburg bei Greifswald für den symbolischen Preis von drei Euro kaufen. Der Landtag stimmte dem Vorhaben am Mittwoch zu. Anschließend soll das Schloss saniert und als Museum ... mehr

Statistiker: Mit Zwangsgeldern an Übernachtungszahlen kommen

Weil viele Betreiber von Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen unvollständige Daten ans Land übermitteln, sollen nun Zwangsgelder verhängt werden. Säumige Meldepflichtige sollen so dazu bewegt werden, ordnungsgemäße Daten zu übermitteln, damit die Tourismusstatistik ... mehr

Regierungsentwurf zum Datenschutz fällt durch

Die Regierung ist am Mittwoch im Landtag mit dem Versuch gescheitert, die Landesverfassung zur Unabhängigkeit des Datenschutzbeauftragten zu ändern. Die rot-schwarze Regierung will den Landesbeauftragten für den Datenschutz rechtlich beim Landtag anbinden ... mehr

Weltflüchtlingstag: Neumann mahnt zur Verantwortung

Zum Weltflüchtlingstag am Donnerstag hat die neue grüne Europaabgeordnete Hannah Neumann die Verantwortung reicher Länder wie Deutschland bei der Bekämpfung von Fluchtursachen angemahnt. Es sei wichtig, die Regierungen in den Herkunftsländern in die Pflicht zu nehmen ... mehr

Polizeiskandale beschäftigen Landtag

Der Landtag in Schwerin wird sich am Freitag auf seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause mit der jüngsten Serie von Polizeiskandalen in Mecklenburg-Vorpommern befassen. Dazu hatte die Linksfraktion einen Dringlichkeitsantrag eingebracht, der am Mittwoch im Parlament ... mehr

Landesjugendring fordert mehr Landesmittel für Jugendarbeit

Die von Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) angekündigte Mittelaufstockung für die kommunale Jugendarbeit reicht dem Landesjugendring nicht aus. "Eine Erhöhung um lediglich den Inflationsausgleich der letzten 22 Jahre ist viel zu wenig! Bereits die Personalkosten ... mehr

Neues Polizeigesetz im Landtag kontrovers diskutiert

Online-Durchsuchung und Drohnen-Einsatz: Die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern soll mehr Ermittlungsbefugnisse bekommen. Die Landesregierung brachte ihren Entwurf zur Änderung des Sicherheits- und Ordnungsgesetzes (SOG) am Mittwoch in den Landtag ein. Nach Worten ... mehr

Bewährungsstrafe in Schweriner Missbrauchsprozess

Ein 42 Jahre alter Mann aus Schwerin ist wegen sexueller Nötigung und Missbrauchs von Jugendlichen zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und einem Monat verurteilt worden. 16 Fälle sah das Landgericht Schwerin am Mittwoch als erwiesen an, wie eine Gerichtssprecherin ... mehr

Kunstsammlung Neubrandenburg mit Ruprecht von Kaufmann-Schau

Für überraschende und unerwartete Entdeckungen sollen Werke des Malers Ruprecht von Kaufmann in Neubrandenburg sorgen. Unter dem Motto "Die drei Prinzen von Serendip" sind seit Mittwoch in der Kunstsammlung Kohlezeichnungen, Ölbilder und Skulpturen ... mehr

Aus für Straßenausbaubeiträge: Grunderwerbsteuer steigt

Ein dreiviertel Jahr nach der Übergabe von rund 40 000 Unterschriften gegen Straßenausbaubeiträge hat der Landtag am Mittwoch das Gesetz zu deren Abschaffung beschlossen. Zugleich steigt die Grunderwerbsteuer von Juli an von fünf auf sechs Prozent ... mehr

Schwesig will mehr Windräder auf See: Demo vor Schloss

Der Klimaschutz sorgt für Spannungen in Mecklenburg-Vorpommern. Das räumte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am Mittwoch im Landtag ein. Angesichts wachsender Proteste gegen Windräder an Land forderte sie einen Ausbau der Nutzung auf See. Dort gebe es weniger ... mehr

Nach Stehpaddler-Unglück: Behörden prüfen Umstände noch

Knapp eine Woche nach dem Tod eines jungen indischen Standup-Paddlers im Fleesensee prüfen die Behörden weiter die genauen Umstände des Falles. Wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch erklärte, will die Staatsanwaltschaft über eine Obduktion zur Klärung der genauen ... mehr

Letzte Hürden für "Fusion"-Festival beseitigt

Eine Woche vor dem Beginn des alternativen Festivals "Fusion" in Lärz (Mecklenburgische Seenplatte) sind nach Angaben von Behörden und dem Veranstalter letzte Hürden beseitigt worden. Wie eine Sprecherin des zuständigen Amtes Röbel am Mittwoch erklärte, soll es erstmals ... mehr

MV hat hunderte Lehrer falsch verbeamtet

Hunderte Lehrer sind in MV fehlerhaft verbeamtet worden. Dabei geht es um Gymnasiallehrer, die wegen des Lehrermangels nicht an Gymnasien eingesetzt werden, aber an ihren Schulen dennoch als Studienräte verbeamtet wurden. Dies ist laut Besoldungsgesetz nicht erlaubt ... mehr

Vorsteher von islamischer Gemeinde: Johannes-Stelling-Preis

Der Vorsteher der islamischen Gemeinde Rostock, Maher Fakhouri, ist am Dienstag mit dem diesjährigen Johannes-Stelling-Preis der SPD-Landtagsfraktion ausgezeichnet worden. Der mit 2000 Euro dotierte Preis wurde bereits zum 14. Mal verliehen, wie die Fraktion mitteilte ... mehr

Schulkinder bei Taxi-Unfall in Nordsachsen verletzt

Vier Schulkinder sind bei einem Taxi-Unfall in Nordsachsen verletzt worden. Ein zehnjähriger Junge und drei acht und neun Jahre alten Mädchen saßen am Dienstagmorgen in dem Taxi, als dessen Fahrer bei Dahlen von der Straße abkam. Der Wagen landete ... mehr

Kommunalfinanzen trotz Grundsatzeinigung weiter umstritten

Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern fürchten trotz der Grundsatzeinigung mit dem Land auf die künftige Finanzausstattung nun doch wieder um ihre Leistungsfähigkeit. Grund zur Sorge gäben unter anderem Pläne der Landesregierung, den Kommunalanteil an den Steuereinnahmen ... mehr

Konzert erinnert an Yehudi Menuhin: Jubiläum in Ulrichshusen

Mit einem Konzert des Geigers Daniel Hope und dem New Century Chamber Orchestra San Francisco begehen die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern am Freitag in Ulrichshusen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ein besonderes Jubiläum. Damit wird an das erste Konzert ... mehr

Ursache für Brand von Tennis- und Freizeithalle noch unklar

Die Ursache für das Feuer, das in der Nacht zu Montag eine etwa 60 Meter lange Tennis- und Freizeithalle in Klink an der Müritz (Mecklenburgische Seenplatte) zerstört hat, ist weiter unklar. Wie eine Polizeisprecherin am Dienstag erklärte, konnte der Gutachter ... mehr

Gutachten schürt Debatte um Wahlalter in MV

Nach dem Verzicht auf eine Bürgerbefragung zum Wahlalter bei Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern können nach Ansicht des Justizministeriums nun die betroffenen Jugendlichen selbst auf eine Gesetzesänderung dringen. In der Antwort auf eine Kleine Anfrage ... mehr

Kleinlaster beschädigt Bahnschranke und fährt davon

Ein Kraftfahrer hat am Montag an der brandenburgisch-sächsischen Landesgrenze eine Bahnschranke beschädigt und dann Fahrerflucht begangen. Die Bundespolizeiinspektion Dresden bezifferte den Schaden am Dienstag auf etwa 10 000 Euro und bat Zeugen um Hinweise. Der Unfall ... mehr

GEW fordert millionenschweres Maßnahmenpaket für Lehrer

Angesichts des Lehrermangels hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) 73 Forderungen zur Aufwertung des Berufs in Mecklenburg-Vorpommern vorgelegt. Sie reichen von weniger Stunden über eine bessere Vergütung der Grundschullehrer bis hin zu einer Reform ... mehr

Weniger Verkehrsunfälle und Unfalltote im ersten Quartal

Der in Mecklenburg-Vorpommern vergleichsweise milde Winter hat sich offenbar positiv auf das Unfallgeschehen im Land ausgewirkt. Wie das Statistikamt in Schwerin am Dienstag mitteilte, ereigneten sich in den ersten drei Monaten des Jahres ... mehr

Feuer an Tankstelle gelegt: Ermittlungen gegen Jugendliche

Zwei 15 Jahre alte Jugendliche sollen in Neubrandenburg auf einem Tankstellengelände direkt oberhalb zweier Kraftstofftanks ein Feuer gelegt haben. Wie eine Polizeisprecherin am Dienstag erklärte, ist es nur durch Zufall nicht zu einer Explosion oder einem ... mehr

Staatskanzlei: Personal und Landesstrategie werden gebündelt

Der neue Chef der Staatskanzlei, Heiko Geue (SPD), baut in der Machtzentrale von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) um. "Wir wollen die Staatskanzlei als Regierungszentrale stärken", erklärte Geue am Dienstag nach der Kabinettssitzung. So sollen die Themen ... mehr

EuGH-Urteil zur deutschen Pkw-Maut trifft auf Zustimmung

Die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes zur Pkw-Maut in Deutschland ist bei Parteien in Mecklenburg-Vorpommern auf Zustimmung gestoßen. Damit werde der "Mautmurks der CSU und ihres Ex-Ministers (Alexander) Dobrindt endlich" gestoppt, erklärte am Dienstag ... mehr

Bewährungsstrafe im Prozess um Kindesmissbrauch gefordert

Im Prozess wegen Kindesmissbrauch gegen einen 42-Jährigen vor dem Landgericht Schwerin haben Ankläger und Verteidiger Bewährungsstrafen gefordert. Während die Staatsanwaltschaft am Dienstag ein Jahr und zwei Monate auf Bewährung forderte, plädierte die Verteidigung ... mehr

Versuchter Mord an Syrer: Angeklagter bestreitet Schuld

Im Prozess um einen versuchten Mord in Neubrandenburg an einem Mann aus Syrien bestreitet der Angeklagte trotz zahlreicher Indizien eine Schuld. Er sei an jenem Tag - dem 1. Juli 2018 - gar nicht in Neubrandenburg gewesen, sagte der Angeklagte am Dienstag am Landgericht ... mehr

Aufhebung von Friedhofszwang: Expertenkommission skeptisch

Die Expertenkommission des Landtags zur Bestattungskultur steht einer Lockerung oder gar Aufhebung des Friedhofszwangs in Mecklenburg-Vorpommern mehrheitlich skeptisch gegenüber. Das geht aus Berichten von Teilnehmern eines Treffens der Kommission am Montag ... mehr

Schattenstrukturen in Polizei?: SPD-Fraktionsspitze schweigt

Im Polizei-Skandal wächst der Druck auf Innenminister Lorenz Caffier (CDU), rasch, umfassend und transparent für Aufklärung zu sorgen. Die AfD-Landtagsfraktion verlangte am Montag die Vorlage von Akten und eine Sondersitzung des Innenausschusses in der parlamentarischen ... mehr

Defekt soll Ursache für Feuer in Strandhotel gewesen sein

Ein technischer Defekt soll die Ursache für den Brand am Wochenende in einem Hotel in Wustrow nördlich von Rostock gewesen sein. Darauf deuten die ersten Ermittlungen hin, wie Oberstaatsanwalt Martin Cloppenburg am Montag in Stralsund sagte. Hinweise ... mehr

Juncker spricht sich für ein sozialeres Europa aus

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat sich für eine Lohnangleichung zwischen Ost- und Westdeutschland ausgesprochen. "Ostdeutschland braucht höhere Löhne", sagte Juncker am Montag im Thüringer Landtag in Erfurt vor Studenten, Schülern und Landespolitikern ... mehr

Tennis- und Freizeithalle nach Brand eingestürzt

Ein Feuer hat in der Nacht zu Montag eine etwa 60 Meter lange Tennis- und Freizeithalle in Klink an der Müritz (Mecklenburgische Seenplatte) zerstört. Den Schaden schätzte die Polizei auf etwa 750 000 Euro, bei dem Feuer wurde niemand verletzt ... mehr

Tausende Besucher beim Tag der offenen Tür im Landtag

Großer Andrang beim Tag der offenen Tür im Schweriner Landtag: Etwa 19 000 bis 20 000 Besucher haben am Sonntag im und am Schweriner Schloss Veranstaltungen besucht oder sich unterhalten lassen, wie Landtagspräsidentin Birgit Hesse (SPD) sagte. Es habe eine positive ... mehr

Für Kenner und Entdecker: Festspiele eröffnet

"Wir wollen den Kenner überraschen und den Klassik-Muffel hinter dem Ofen hervorlocken." Mit diesen Worten eröffnete der Intendant der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, Markus Fein, die Saison 2019 am Samstagabend in der mit 900 Zuhörern vollbesetzten ... mehr

Millionenschaden: Strandhotel ausgebrannt

Ein Großbrand hat am Wochenende ein Hotel im Ostseebad Wustrow (Kreis Vorpommern-Rügen) zerstört. Das Haupthaus des Familienbetriebs "Ostseehotel Wustrow" sei am späten Freitagabend in Brand geraten, teilte die Feuerwehr mit. Erst am Samstagmorgen gegen ... mehr

Jürgen Brähmer gelingt K.o.-Sieg: Zeuge holt EU-Titel

Ex-Weltmeister Jürgen Brähmer hat mit einem schnellen Sieg wieder Anlauf auf einen internationalen Box-Titel genommen. Der 40 Jahre alte frühere Weltmeister bezwang am Samstagabend in der Schweriner Sport- und Kongresshalle den Hamburger Erdogan Kadrija durch ... mehr
 


shopping-portal