Sie sind hier: Home > Themen >

Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Thema

Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Minister mahnen wegen Schulstart zur Vorsicht

Minister mahnen wegen Schulstart zur Vorsicht

Zum bevorstehenden Schulstart sollten Autofahrer besonders vorsichtig sein. Die Erstklässler, die sich von Montag an täglich auf den Schulweg machen, seien die schwächsten Teilnehmer im Straßenverkehr und bedürften besonderer Rücksichtnahme, mahnte Innenminister Lorenz ... mehr
Elektromobilität kommt nur langsam in Fahrt

Elektromobilität kommt nur langsam in Fahrt

Mecklenburg-Vorpommerns Verkehrsminister Christian Pegel (SPD) sieht in der Elektromobilität einen entscheidenden Baustein für wirkungsvollen Klimaschutz. Den Unternehmen würde bei der Umrüstung eine Vorreiterrolle zukommen. "Handwerksbetriebe, Pflegedienste oder andere ... mehr
Überdurchschnittlicher Zuwachs an Privatschulen in MV

Überdurchschnittlicher Zuwachs an Privatschulen in MV

Der Run auf die Privatschulen hält auch in Mecklenburg-Vorpommern an. Den Prognosen des Bildungsministeriums zufolge werden zum Schulstart am 12. August rund 18 000 Schüler an den 79 privaten allgemein bildenden Schulen im Land erwartet. Der Zuwachs ... mehr
Skepsis gegenüber höherer Mehrwertsteuer auf Fleisch

Skepsis gegenüber höherer Mehrwertsteuer auf Fleisch

Vorschläge von SPD- und Grünen-Agrarpolitikern für eine höhere Mehrwertsteuer auf Fleisch sind in Mecklenburg-Vorpommern skeptisch aufgenommen worden. Bauernpräsident Detlef Kurreck erklärte am Mittwoch: "Eine Fleischsteuer verteuert nur den täglichen Einkauf ... mehr
Linke gegen Senkung des Kommunalanteils an Landeseinnahmen

Linke gegen Senkung des Kommunalanteils an Landeseinnahmen

Die Linke unterstützt den Widerstand der Kommunen gegen die geplante Senkung der Beteiligungsquote an den Einnahmen des Landes. "Angesichts der guten Finanzpolster des Landes verbietet es sich, für 2020 den kommunalen Anteil an den Gesamteinnahmen ... mehr

Baum stürzt plötzlich auf Auto: Totalschaden

Ohne ersichtlichen Grund ist in Neubrandenburg ein Baum auf die Straße gestürzt und hat ein vorbeifahrendes Auto zerstört. Der Fahrer sei wie durch ein Wunder nur leicht verletzt worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Das Auto sei bei dem Unglück am Mittwoch ... mehr

Kunstsammlung erhält Geld für Ausstellungen

Neubrandenburg (dpa/mv) - Die Kunstsammlung Neubrandenburg erhält in diesem Jahr vom Land 20 000 Euro aus dem Kulturfördertopf. In den Vorjahren seien es lediglich 3000 Euro gewesen, teilte das Bildungsministerium am Mittwoch mit. Mit den Geldern ... mehr

Zehn Projekte aus MV für Deutschen Ehrenamtspreis nominiert

Unter den Nominierten für den Deutschen Ehrenamtspreis sind auch zehn Projekte aus Mecklenburg-Vorpommern. Insgesamt seien 617 Initiativen im Rennen, teilte das Büro des Deutschen Engagementpreises am Mittwoch in Berlin mit. Vorgeschlagen wurden sie von 210 Ausrichtern ... mehr

Trotz Klimakrise wieder mehr Abholzungen

Trotz Klimakrise ist in Mecklenburg-Vorpommern wieder mehr Wald abgeholzt worden, um die Flächen anderweitig zu nutzen. Im vergangenen Jahr gingen über sogenannte Waldumwandlungen 71,3 Hektar verloren, wie aus der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage ... mehr

Digitalisierungsabteilung bekommt Leiter

Seit ihrer Gründung vor zweieinhalb Jahren war die Digitalisierungsabteilung im Verkehrsministerium ohne richtigen Chef. Jetzt ist es endlich gelungen, den Posten zu besetzen: Minister Christian Pegel (SPD) hat dem IT-Experten Karsten Gillhaus die Leitung der Abteilung ... mehr

Verfahren gegen drei Richter wegen Beleidigung beendet

Das Verfahren gegen drei Richter am Landgericht Neubrandenburg wegen des Vorwurfs der Beleidigung ist beendet. Die Staatsanwaltschaft Stralsund hatte den Richtern zur Last gelegt, im Februar 2017 als Mitglieder der Schwurgerichtskammer im sogenannten Auschwitz-Prozess ... mehr

Jugendgruppen sammeln landesweit Geld für ihre Aktivitäten

Jugendgruppen in Mecklenburg-Vorpommern können vom 13. September an einen Monat lang öffentlich Geld für ihre Aktivitäten sammeln. "Es ist oft nicht einfach, außerschulische Jugendaktivitäten von Jugendgruppen, -vereinen und -verbänden zu finanzieren", sagte Andreas ... mehr

Fast 4700 Euro pro Einwohner für die Gesundheit

Die Gesundheitsausgaben sind in Mecklenburg-Vorpommern weiter auf 7,6 Milliarden Euro im Jahr 2017 gestiegen. Das waren rund 400 Millionen Euro mehr als im Jahr davor, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Schwerin mitteilte. Pro Einwohner betrugen ... mehr

Getreideernte neigt sich dem Ende zu

Die Getreideernte in Mecklenburg-Vorpommern geht langsam zu Ende. Zwei Drittel des Winterweizens als wichtigste Getreideart ist nach Einschätzung des Landesbauernverbandes in Neubrandenburg eingebracht. Die Gerste ist komplett vom Halm. Auch seien etwa zwei Drittel ... mehr

Straßenalleen sollen über Ländergrenzen gepflegt werden

An der deutsch-polnischen Grenze ist ein Projekt zum Schutz von Straßenalleen gestartet. Im Landkreis Vorpommern-Greifswald und in der polnischen Woiwodschaft Westpommern sollen Pflege- und Schutzmaßnahmen für 26 Kilometer der wertvollsten Alleen entwickelt werden ... mehr

Arbeit an kulturpolitischen Leitlinien geht auf Zielgerade

Die Kulturschaffenden in Mecklenburg-Vorpommern erhoffen sich von den angekündigten kulturpolitischen Leitlinien eine deutlich bessere Zusammenarbeit mit dem Land. Die wichtigsten Ziele seien dabei mehr Transparenz in der Kulturförderung, finanzielle Planungssicherheit ... mehr

Auseinandersetzungen in Neubrandenburg: Mehr Polizeipräsenz

Wegen wiederholter körperlicher Auseinandersetzungen in der Neubrandenburger Innenstadt verstärkt die Polizei ihre Streifen. Zuletzt waren am Montagabend dort zwei Deutsche und drei Migranten in Streit geraten, der sich zu einer Rangelei mit Flaschenwürfen entwickelte ... mehr

Schulprojekt der Feuerwehr startet in ausgewählten Schulen

Mit Beginn des neuen Schuljahres startet an verschiedenen Schulen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ein Pilotprojekt der Feuerwehr. Zum einen geht es darum, Schülern Kenntnisse über den Brand- und Katastrophenschutz sowie in Erster Hilfe zu vermitteln ... mehr

Arbeit an kulturpolitischen Leitlinien für MV auf Zielgerade

Die Kulturschaffenden in Mecklenburg-Vorpommern erhoffen sich von den angekündigten kulturpolitischen Leitlinien eine deutlich bessere Zusammenarbeit mit dem Land. Die wichtigsten Ziele seien dabei mehr Transparenz in der Kulturförderung, finanzielle Planungssicherheit ... mehr

Kommunen schlagen Alarm: Überforderte Helfer in Wahllokalen

16-Stunden-Schichten im Wahllokal, Stimmenauszählung bis weit nach Mitternacht, umständlich auszufüllende Protokolle - die Kommunalwahl am 26. Mai hat einige Helfer an den Rand des Nervenzusammenbruchs geführt. Das berichtete Klaus-Michael Glaser ... mehr

Rauschgift-Kriminalität auf Rekordniveau

Die Rauschgiftkriminalität hat in Mecklenburg-Vorpommern Rekordniveau erreicht. Im vergangenen Jahr nahm die Polizei 6669 Fälle auf - ein Plus im Vergleich zum Vorjahr um 11,7 Prozent, wie das Innenministerium am Dienstag in Schwerin mitteilte ... mehr

Mit "Küstenlotterie" Plastik-Problem in den Fokus rücken

Nach dem Willen der Linken soll eine erfolgreiche Umweltinitiative zum Meeresschutz aus Norwegen auch auf Mecklenburg-Vorpommern überschwappen. Etwa 50 Gemeinden an der Ostseeküste und in der Seenplatte sollen für eine Teilnahme an der "Küstenlotterie" gewonnen werden ... mehr

Mecklenburg-Vorpommern: Zahl der Polizisten wächst langsam

Die Zahl der Polizisten in Mecklenburg-Vorpommern ist 2018 erstmals seit vielen Jahren wieder gestiegen aber noch weit entfernt von den Zielgrößen, die Innenminister Lorenz Caffier (CDU) gesetzt hat. Wie aus der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage ... mehr

Mähdrescher auf Feld ausgebrannt

Auf einem Feld bei Wulkenzin (Mecklenburgische Seenplatte) ist ein Mähdrescher komplett ausgebrannt. Dabei entstand ein Schaden von rund 100 000 Euro, wie die Polizei mitteilte. Die Erntemaschine war am Montagabend in Flammen aufgegangen. Der Grund dafür stand ... mehr

"Küstenlotterie" soll für Meeresschutz sensibilisieren

Die Linke in Mecklenburg-Vorpommern will mehr Menschen für aktiven Küstenschutz gewinnen und dabei auch Erfahrungen aus dem Ausland nutzen. Als Beispiel gilt dabei die "Küstenlotterie" in Norwegen, über die die Landtags-Linksfraktion am Dienstag (13.30 Uhr) in Schwerin ... mehr

Greifswalder Bischof sorgt mit Israel-Aussagen für Debatte

Der Greifswalder Bischof Hans-Jürgen Abromeit hat bedauert, mit seinen Äußerungen zum Nahost-Konflikt und zum deutsch-israelischen Verhältnis für Irritationen gesorgt zu haben. "Es ging mir im Rahmen einer persönlichen Darstellung darum, angesichts einer ... mehr

Wirtschaftsministerium sucht Bewerber für Technologiepreis

Für den diesjährigen Ludwig-Bölkow-Technologiepreis des Landes werden noch Bewerber gesucht. Das Wirtschaftsministerium sowie die Industrie- und Handelskammern des Landes locken mit einem Preisgeld von 10 000 Euro. Bewerbungsschluss sei der 31. August, teilte ... mehr

Bewährungsstrafe für Drogendealer

Wegen bewaffneten Drogenhandels hat das Landgericht Schwerin am Montag einen 28-jährigen Schweriner zu einem Jahr und zehn Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt. Das Gericht erteilte dem Mann die Auflage, eine ambulante Drogentherapie zu machen. Sollte er diese ... mehr

Geldstrafe nicht bezahlt: Rund 800 Menschen deshalb in Haft

Weil sie ihre Geldstrafe nicht bezahlt haben, mussten im vergangenen Jahr 783 Menschen in Mecklenburg-Vorpommern eine Ersatzfreiheitsstrafe absitzen. Für den Steuerzahler ist das eine teure Angelegenheit: Die Haftkosten überstiegen mit 4,7 Millionen Euro die Summe ... mehr

Bildungsministerin zuversichtlich für kommenden Schulstart

Die Schulen in Mecklenburg-Vorpommern starten nach den Worten von Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) mit genügend Lehrern ins neue Schuljahr. Bislang seien mehr als 600 neue Pädagogen eingestellt worden und in der noch verbleibenden Woche werde es weitere ... mehr

Lila Bäcker kann mit Millionen-Bürgschaft des Landes rechnen

Die insolvente Backwaren-Kette Lila Bäcker (Pasewalk) kann mit einer Millionen-Bürgschaft des Landes rechnen. Es gebe eine grundsätzliche Zustimmung, doch es müssten Bedingungen erfüllt sein, sagte ein Sprecher des Finanzministeriums am Montag in Schwerin. Demnach ... mehr

Klassik-Star Daniel Hope entwirft Festspielfrühling 2020

Der Geigenvirtuose Daniel Hope gestaltet das Programm des Festspielfrühlings 2020 auf Rügen und bringt vom 13. bis 22. März Klassik-Größen mit aufstrebenden Nachwuchsmusikern auf Deutschlands größter Insel zusammen. Dazu gehört der 16 Jahre alte Ausnahme-Pianist Maxim ... mehr

Kritik an Lehrerentlassungen über die Sommerferien

Die Entlassung von Lehrern über die Zeit der Sommerferien stößt angesichts zunehmender Personalprobleme an den Schulen auch in Mecklenburg-Vorpommern auf Unverständnis und Kritik. "Es kann und darf nicht sein, dass zum Zwecke der Kosteneinsparungen das Image ... mehr

Tätersuche nach Vergewaltigung: Gentest in Parchim begann

Ein halbes Jahr nach der bislang noch nicht aufgeklärten Vergewaltigung einer jungen Frau in Parchim weitet die Kriminalpolizei ihre Ermittlungen aus. Am Montag startete in Parchim ein Massen-Gentest, mit dessen Hilfe die Polizei hofft, dem Täter auf die Spur zu kommen ... mehr

Gentest zur Tätersuche nach Vergewaltigung in Parchim

In Parchim sind im vergangenen Winter kurz hintereinander zwei junge Frauen vergewaltigt worden, die Tätersuche blieb bislang aber erfolglos. Deshalb starten die Ermittler am heutigen Montag auch im zweiten Fall bei der Suche nach dem mutmaßlichen Vergewaltiger ... mehr

46-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum: schwer verletzt

Ein 46 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall nahe Neubrandenburg schwer verletzt worden. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er am Sonntagmorgen zwischen Kölln und Siedenbollentin von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum, wie die Polizei ... mehr

Wohnungsverband fordert Senkung der Grunderwerbssteuer in MV

Der Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen fordert eine Senkung der Grunderwerbssteuer in Mecklenburg-Vorpommern. In den vergangenen zehn Jahren seien die Einnahmen durch diese Steuer von 40 Millionen auf 209 Millionen Euro gestiegen; gleichzeitig sollen ... mehr

Bildungsministerin will größere Vergleichbarkeit beim Abitur

In der Debatte um die Einführung eines bundesweit einheitlichen Zentralabiturs hat Mecklenburg-Vorpommerns Bildungsministerin Bettina Martin (SPD) weitergehende Reformen gefordert. "Wir brauchen Abiturabschlüsse, die wirklich miteinander vergleichbar sind. An dieses ... mehr

Unfall mit Transporter auf A20: Drei Männer in Klinik

Bei zwei Unfällen auf der Autobahn 20 sind nahe Neubrandenburg fünf Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, verlor ein 38-Jähriger am Samstag die Kontrolle über seinen Transporter und fuhr in die Böschung. Der Mann am Steuer und sein Beifahrer wurden leicht ... mehr

Publikum feiert Klarinettisten Jörg Widmann bei "2 x Hören"

Der Klarinettist Jörg Widmann hat am Samstag bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern mit "Dialogue de l’ombre double" von Pierre Boulez das Publikum überrascht und begeistert. Das selten aufgeführte Stück erklang zum Auftakt der zweitägigen Musikreihe ... mehr

Ökonom warnt vor Arbeitskräftemangel in Ostdeutschland

Der Ifo-Ökonom Joachim Ragnitz hat vor einem Mangel an Arbeitskräften in Ostdeutschland gewarnt. "Man muss also dafür sorgen, dass man entweder mit weniger Arbeitskräften auskommt, also in Rationalisierung investieren, dass die vorhandenen Arbeitskräfte besser ... mehr

Jeder zweite Schlichtungsversuch bei Streit glückt

Gespräche helfen: Von 244 Anträgen auf zivilrechtliche Streitschlichtung im vorigen Jahr endete die Hälfte mit einem Vergleich, wie das Justizministerium mitteilte. Von den Anträgen auf Schlichtung waren demnach 104 Nachbarschaftsstreitigkeiten ... mehr

Zusatzmillionen für Strukturförderung: Meyer mahnt

Mecklenburg-Vorpommerns Finanzminister Reinhard Meyer (SPD) sieht für die künftige Förderung strukturschwacher Regionen in ganz Deutschland einen jährlichen Zusatzbedarf von 500 Millionen Euro. "Man kann nicht das bisherige Fördersystem Ost auf ganz Deutschland ... mehr

Festspiel-Reihe "2 x Hören" in Ulrichshusen

Nach dem überaus positiven Besucher-Echo bei der Premiere im Vorjahr laden die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern erneut zum besonderen Klangerlebnis "2 x Hören". Am Hauptspielort des Klassikfestivals in Ulrichshusen (Mecklenburgische Seenplatte) stehen von heute ... mehr

Pegel: CO2-Steuer muss Lebensverhältnisse berücksichtigen

Mecklenburg-Vorpommerns Verkehrsminister Christian Pegel (SPD) hat bei Einführung einer CO2-Steuer einen Ausgleich für betroffene Pendler, Geringverdiener und Mittelstandshaushalte gefordert. Mehrbelastungen müssten abgefangen werden, um keine sozialen Verwerfungen ... mehr

Weniger Einnahmen und höhere Ausgaben: Uniklinik im Minus

Der Universitätsmedizin Rostock droht einem Zeitungsbericht zufolge nach Jahren mit Gewinnen nun ein Verlust. Die "Ostsee-Zeitung" berichtete in ihrer Freitag-Ausgabe von einem Defizit von aktuell 18 Millionen Euro. Ein Sprecher des Bildungsministeriums in Schwerin ... mehr

Große Bundeswehr-Cyber-Einheit erwägt Bau von Rechenzentren

Die Bundeswehreinheit "Cyber- und Informationsraum" (CIR), die zwei Kasernen im Osten Deutschlands übernehmen wird, hat noch keine detaillierten Planungen für die Standorte Trollenhagen bei Neubrandenburg und Strausberg. Wie ein Sprecher der Einheit am Freitag ... mehr

Politiker beharren auf Förderung auch ländlicher Regionen

Mit seinen Vorschlägen, öffentliche Infrastrukturinvestitionen künftig auf Großstädte und die Anbindung des Umlands an urbane Zentren zu konzentrieren, ist IWH-Präsident Reint Gropp in Mecklenburg-Vorpommern auf entschiedenen Widerspruch gestoßen. Der von ihm zudem ... mehr

Schwesig will schnelle Einigung bei Grundrente  

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) strebt eine schnelle Einigung der Bundesregierung bei der Grundrente an. "Der Osten und überdurchschnittlich viele Frauen würden von der Grundrente profitieren", sagte sie am Freitag auf Usedom zum Abschluss ihrer sommerlichen ... mehr

Raser mit 193 "Sachen" bei Demmin gemessen: Fahrer schweigt

Einen besonders hartnäckigen Raser hat die Polizei auf der Bundesstraße 194 zwischen Stavenhagen und Demmin (Mecklenburgische Seenplatte) gefasst. Wie eine Polizeisprecherin am Freitag sagte, wurde der 20-Jährige am Donnerstag von einem Videowagen mit 193 statt ... mehr

Oppositionsfraktion fordert besseren Schwimmunterricht

Die Oppositionsfraktion Freie Wähler/BMV hat ihre Forderung nach besserem Schwimmunterricht an Schulen erneuert. Anlass ist die Klage der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) über die mangelnde Schwimmfähigkeit von Grundschülern in Deutschland ... mehr

Schulvergleich: Bis zu einem Drittel Durchfaller beim Abitur

Die Opposition schlägt Alarm: In einigen Schulen Mecklenburg-Vorpommerns sind dieses Jahr bis zu einem Drittel der Abiturienten durch die Prüfung gerasselt. Der Landesdurchschnitt lag nach Angaben des Bildungsministeriums bei 6,5 Prozent. Am drastischsten ... mehr

Obduktion: Taucher in Schweriner See ertrunken

Der in einem Schweriner See tödlich verunglückte Taucher ist ertrunken. Das habe eine Obduktion ergeben, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Rechtsmediziner hätten zwar keine Hinweise auf eine Straftat gefunden, trotzdem soll die Tauchausrüstung des Mannes genauer ... mehr

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern laden zu "2 x Hören"

Nach der großen Resonanz bei der Premiere im Vorjahr laden die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern erneut zum besonderen Klangerlebnis "2 x Hören". Am Hauptspielort des Klassikfestivals in Ulrichshusen (Mecklenburgische Seenplatte) stehen am Wochenende dazu mehrere ... mehr

Schwesig: In Tourismusorten mehr für Einheimische tun

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat sich dafür ausgesprochen, in Tourismusregionen mehr für die Einheimischen zu tun. Auf der Insel Usedom sagte sie zum Abschluss ihrer sechstägigen Sommertour durch das Land am Freitag, es werde viel über Usedom ... mehr
 
1 2 3 4 5 7 9 10


shopping-portal