Sie sind hier: Home > Themen >

Landkreis Mecklenburgische Seenplatte

Schwelbrand auf Jacht

Schwelbrand auf Jacht

Bei Temperaturen bis 32 Grad ist auf einer Jacht auf dem Kölpinsee bei Waren (Mecklenburgische Seenplatte) ein Schwelbrand ausgebrochen. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte, konnten mehrere Feuerwehren den Ausbruch eines offenen Feuers knapp verhindern ... mehr
Unfallzahlen in MV wieder gestiegen

Unfallzahlen in MV wieder gestiegen

Auf den Straßen in Mecklenburg-Vorpommern sind im ersten Halbjahr 44 Menschen tödlich verunglückt. Damit hat sich die Zahl der Verkehrstoten gegenüber dem Vorjahreszeitraum um einen verringert, was einem Rückgang von 2,2 Prozent entspricht. Wie das Innenministerium ... mehr
Schwesig trifft auf Sommertour mit Bauern

Schwesig trifft auf Sommertour mit Bauern

Im Ringen um eine stabile und auskömmliche EU-Förderung hat Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) den Landwirten in Mecklenburg-Vorpommern Unterstützung zugesichert. "Wir setzen uns gemeinsam für einen attraktiven ländlichen Raum ein. Dazu brauchen wir auch weiter ... mehr
Senior fährt beim Ausparken in Pfandflaschenstelle

Senior fährt beim Ausparken in Pfandflaschenstelle

Ein 79-Jähriger ist in Schwerin mit seinem Auto rückwärts in einen Supermarkt gefahren. Er war mit dem Einkauf fertig und verlor beim Ausparken die Gewalt über sein Auto, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Den Angaben zufolge fuhr er mit dem der Wagen ... mehr
Kräftiges Umsatzplus in der Bauwirtschaft MV

Kräftiges Umsatzplus in der Bauwirtschaft MV

Die Bauwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern hat seit Jahresbeginn massiv zugelegt und zur Abarbeitung des Auftragsberges ihr Personal aufgestockt. Wie der Landesbauverband am Mittwoch in Schwerin mitteilte, lagen die Umsätze bis Ende Mai mit insgesamt 604 Millionen ... mehr

Zweijähriger schließt sich bei brütender Hitze im Auto ein

Ein zweijähriges Kind ist in Werder bei Altentreptow ins Auto seiner Eltern geklettert und ist dann bei Temperaturen um 30 Grad nicht mehr rausgekommen. Die Mutter hatte am Dienstag den Rasen gemäht und plötzlich, bemerkt, dass der Kleine nicht ... mehr

Schwesig zu Sommertour gestartet

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat am Mittwoch zum Auftakt ihrer Sommertour mehrere Unternehmen der Holzindustrie besucht und damit die wachsende Bedeutung der Branche deutlich gemacht. "Die Holzwirtschaft hat sich zu einem wichtigen wirtschaftlichen ... mehr

Ex-Panzerwerk wird Kreativraum für Musikinteressierte

Die leeren Hallen des einstigen Panzerreparaturwerks in Neubrandenburg am Tollensesee werden von diesem Freitag an zum "musikalischen Kreativraum für junge Menschen". Anlass ist das erste "Detect Classic Festival", zu dem Musiker sowie viele Leute ... mehr

Schwesig auf Sommertour: erster Halt bei der Holzwirtschaft

Unmittelbar nach der Rückkehr aus ihrem Urlaub startet Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am heutigen Mittwoch ihre mehrtägige Sommertour. Sie wolle die terminärmere parlamentarische Sommerpause nutzen, um Firmen zu besuchen ... mehr

Erster Bericht zu Gehältern von Chefs öffentlicher Firmen

Erstmals in Mecklenburg-Vorpommern hat das Finanzministerium einen Bericht über die Gehälter der Chefs landeseigener Unternehmen vorgelegt. Die Bürger hätten das Recht, zu wissen, was mit ihren Steuergeldern geschieht ... mehr

Schwesig will weiter kräftige EU-Finanzhilfen für den Osten

Führende Politiker der ostdeutschen Bundesländer wehren sich über Parteigrenzen hinweg gegen drohende massive Kürzungen bei den EU-Fördermitteln. "Die bisherigen Pläne der EU sind nicht akzeptabel", betonte Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig ... mehr

Mehr zum Thema Landkreis Mecklenburgische Seenplatte im Web suchen

Gericht ordnet Gentest zur Tätersuche nach Vergewaltigung an

Nach der bislang erfolglosen Suche nach einem mutmaßlichen Vergewaltiger in Parchim setzen die Ermittler nun auf einen DNA-Abgleich. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, ordnete das Amtsgericht Schwerin eine gentechnische Reihenuntersuchung ... mehr

Rentner will Unkraut abbrennen: Stall fängt Feuer

Im Kampf gegen Unkraut hat ein Rentner in einem Dorf bei Malchin (Mecklenburgische Seenplatte) ein 20 Meter langes Stall- und Lagergebäude in Brand gesetzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Mann hatte nach eigenen Angaben versucht, per Gasbrenner das Unkraut ... mehr

Schwesig will kräftige EU-Finanzhilfen für Ostdeutschland

Führende Politiker der ostdeutschen Bundesländer wehren sich über Parteigrenzen hinweg gegen drohende massive Kürzungen bei den EU-Fördermitteln. "Die bisherigen Pläne der EU sind nicht akzeptabel", betonte Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig ... mehr

Handelskrieg setzt Bauern zu

Der Handelsstreit zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und China setzt die Bauern im Nordosten unter Druck. "Durch den Importstopp Chinas drängen Ölprodukte aus den USA auf den europäischen Markt", sagte der Präsident des Bauernverbandes Mecklenburg-Vorpommern ... mehr

Schweinezuchtverband: Entscheidung gegen das Tierwohl

Das Ende der Schweineschlachtung in Teterow ist nach den Worten von Züchtern eine Entscheidung gegen das Tierwohl. Die Bedingung für das Tierwohllabel, wonach die Schweine nicht mehr als 200 Kilometer weit zum Schlachthof gefahren werden dürfen, seien damit ... mehr

In Schwerin schlugen im Norden die wenigsten Blitze ein

Schwerin gehört zu den Städten in Deutschland, in denen 2018 am wenigsten der Blitz eingeschlagen hat. Mit lediglich 31 registrierten Erdblitzen liegt die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern im unteren Teil der Tabelle aller 403 Städte und Landkreise ... mehr

Bauern stellen erste Ernteergebnisse vor

Rund vier Wochen nach dem Start der Getreide- und Rapsernte stellen Mecklenburg-Vorpommerns Landwirte am Dienstag (10.00 Uhr) in Penkun in Vorpommern erste Ergebnisse vor. Wegen der trockenen und warmen Witterung ist die Wintergerste bereits zwei Wochen eher als sonst ... mehr

Finanzministerium verteidigt Kommunalfinanzen-Quotenkürzung

Das Finanzministerium in Schwerin hat die geplante Senkung der Beteiligungsquote für die Kommunen an den Einnahmen des Landes gegen die Kritik von Städtetag und Linksfraktion verteidigt. Die Quote werde alle zwei Jahre an die jeweilige Situation angepasst und sichere ... mehr

Großer Blaualgen-Teppich in der Ostsee

In der zentralen Ostsee blühen die Blaualgen. Satelliten- und Luftbildaufnahmen zeigten sehr große Vorkommen vor der dänischen und schwedischen Küste und in etwas schwächerer Form auch vor Mecklenburg-Vorpommern, teilte das Landwirtschaftsministerium am Montag ... mehr

Debatte um "Nordkreuz"-Listen: Caffier informiert Betroffene

Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) schließt eine aktuelle Gefährdung der auf Namenslisten der "Prepper"-Gruppe "Nordkreuz" aufgeführten Personen weiterhin aus, will die Betroffenen nun aber doch informieren. Die ersten Schreiben seien bereits ... mehr

Plattdeutsch-Autoren für Reuter-Literaturpreis 2019 gesucht

Wer sich in der Pflege der niederdeutschen Sprache engagiert, kann auch 2019 einen Preis in der Reuterstadt Stavenhagen (Mecklenburgische Seenplatte) bekommen. Das Fritz-Reuter-Literaturmuseum und die Geburtsstadt des Dichters haben wieder den Reuter-Literaturpreis ... mehr

Rund 1000 Gäste verabschieden Mehrfach-Intendant Kümmritz

Zum Abschluss der Schlossgartenfestspiele in Neustrelitz ist der einzige Mehrfach-Intendant in Mecklenburg-Vorpommern, Joachim Kümmritz, in den Ruhestand verabschiedet worden. Mehr als 1000 Zuschauer feierten den 70-Jährigen am Sonntagabend bei einer Operettengala ... mehr

Zwei Tote bei Unfällen in MV am Wochenende

Zwei Menschen sind am Wochende bei Verkehrsunfällen in Mecklenburg-Vorpommern tödlich verunglückt, sieben weitere wurden schwer verletzt. Eine 65-Jährige kam nach Angaben der Polizei am Samstag auf der B195 nahe Zarrentin im Landkreis Ludwigslust-Parchim ... mehr

Nur 24 Prozent Wald: Linke fordert Aufforstungsprogramm

Angesichts des Klimawandels hat die Linke ein massives Aufforstungsprogramm im Nordosten gefordert. "Gegenwärtig besitzt Mecklenburg-Vorpommern lediglich eine Waldfläche von etwa 588 000 Hektar und rangiert damit bundesweit an vorletzter Stelle", erklärten die beiden ... mehr

Erste Sommer-Open-Airs zu Ende: Positive Bilanz der Macher

Für die ersten Sommer-Open-Airs der Theater in Mecklenburg-Vorpommern ist die Saison am Wochenende zu Ende gegangen. In Schwerin gingen am Samstagabend die letzten Vorstellungen bei den Schlossfestspielen über die beiden Bühnen auf dem Alten Garten und im Innenhof ... mehr

Polizei zieht Senior mit unlenkbarem Auto aus dem Verkehr

Mit einem unlenkbaren Auto ist ein 78-jähriger Senior in Stavenhagen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) aus dem Verkehr gezogen worden. "Der Polizei wurde ein verrückter Fahrer in Stavenhagen gemeldet", heißt es in einem Polizei-Tweet vom Samstag. Nachdem ... mehr

Autofahrerin rammt Motorradfahrer beim Wenden: Biker tot

Beim Wenden ihres Autos ist eine Frau nahe Altentreptow (Mecklenburgische Seenplatte) mit einem Motorradfahrer zusammengeprallt, der bei dem Unfall ums Leben kam. Die 44-Jährige sei am Samstagvormittag zum Wenden in einen Feldweg gefahren, teilte die Polizei ... mehr

Gedenken an Hans-Ulrich von Oertzen: Ein Mann des 20. Juli

In der Versöhnungskirche in Rattey (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ist am Samstag mit einem Gedenkgottesdienst an Hans-Ulrich von Oertzen (1915-1944) erinnert worden. Von Oertzen galt als enger Vertrauter des Hitler-Attentäters Graf von Stauffenberg ... mehr

Betrunkener bleibt nach Fahrerflucht mit Auto liegen

Ein betrunkener Autofahrer ist in der Nacht auf Samstag in Neubrandenburg quer über eine Verkehrsinsel gefahren und anschließend geflohen. Er zerstörte dabei mehrere Schilder und blieb mit seinem Wagen unweit entfernt liegen, wie die Polizei mitteilte ... mehr

26 Millionen weniger für die Kommunen

Die Kommunen sollen im kommenden Jahr rund 26 Millionen weniger aus den Einnahmen des Landes erhalten. Die Regierung will die Beteiligungsquote der Kommunen von derzeit fast 34,5 Prozent zum 1. Januar 2020 auf knapp 34,2 Prozent senken. Das geht aus der Antwort ... mehr

Erste Sommer-Open-Airs gehen zu Ende: Positive Bilanz

Bei den ersten Sommer-Open-Airs der Theater in Mecklenburg-Vorpommern geht die Saison zu Ende. In Schwerin gehen heute Abend die letzten Vorstellungen der Schlossfestspiele über die beiden Bühnen auf dem Alten Garten und im Innenhof des Schlosses. Rund 30 000 Zuschauer ... mehr

Frau rücklings von drei Männern angegriffen und ausgeraubt

Eine 33-Jährige ist hinterrücks von drei Männern angegriffen und ausgeraubt worden. Die Frau war in der Nacht zu Freitag in Neustrelitz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) unterwegs, als ihr die Täter einen Rucksack samt Geldbörse entrissen, wie die Polizei ... mehr

Mehr Geld für Beratungsstellen für Schwule und Lesben

Die Beratungsstellen für Schwule und Lesben sollen nach Plänen von Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) deutlich mehr Geld bekommen. "Wir wollen ab dem kommenden Jahr 90 000 Euro mehr einsetzen", erklärte Drese am Freitag anlässlich des Christopher Street ... mehr

Lehrergewerkschaft gegen einheitliches Zentralabitur

Die Gewerkschaft für Wissenschaft und Erziehung (GEW) hat Forderungen nach einem bundesweit einheitlichen Zentralabitur zurückgewiesen. "Bei 16 verschiedenen Schulsystemen ist das nicht der Punkt, an dem man mit einer Vereinheitlichung beginnen kann", sagte ... mehr

Defekt in Kühlung Ursache für Salmonellen

Durch mangelnde Kühlung verdorbenes Geflügelfleisch war die Ursache für mehrere Salmonellenerkrankungen vor gut einer Woche in Neubrandenburg. Das in dem Zusammenhang geschlossene Imbiss-Lokal habe die Probleme abgestellt und durfte nach fünf Tagen Schließung inzwischen ... mehr

Abschied für Mehrfach-Intendant Kümmritz mit "Finale Grande"

Mit "Klängen aus Tausendundeiner Nacht" geht an diesem Sonntag in Neustrelitz eine Theater-Ära zu Ende: Joachim Kümmritz - einziger Mehrfach-Intendant in Mecklenburg-Vorpommern - wird verabschiedet. Bei einer Gala als "Finale Grande" der Operettenfestspiele wollen ... mehr

Autorin Kenah Cusanit erhält "Uwe-Johnson-Förderpreis" 2019

Die Berliner Schriftstellerin Kenah Cusanit erhält für ihren Roman "Babel" den Uwe-Johnson-Förderpreis 2019. Das teilten die Mecklenburgische Literaturgesellschaft und der Humanistische Verband Berlin-Brandenburg am Freitag in Neubrandenburg ... mehr

Drese: Pflegeversicherung soll im Herbst diskutiert werden

Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) kann sich vorstellen, die Finanzierung der Pflege umzustellen, um die Belastungen für die Pflegebedürftigen nicht weiter steigen zu lassen. Über das Vorhaben wollen die Fachminister der Länder im November ... mehr

Ex-Weltmeister Brähmer boxt wieder um EM-Titel

Der frühere Box-Weltmeister Jürgen Brähmer kämpft wieder um einen EM-Titel. Die JB German Sports Promotion des 40-Jährigen ersteigerte die Herausforderung gegen Titelverteidiger Stefan Härtel aus Berlin. Der Kampf soll nach Brähmers Angaben in Mecklenburg-Vorpommern ... mehr

Mecklenburg-Vorpommern: Wegen Handy – Lkw-Fahrer übersieht Polizei und fährt über Rot

In Mecklenburg-Vorpommern ist ein Lasterfahrer besonders unaufmerksam gewesen – wegen seines Handy überfuhr er eine rote Ampel. Polizeibeamte beobachteten das Vergehen.  Ein Lkw-Fahrer an der Mecklenburgischen Seenplatte ist durch sein Handy so abgelenkt worden ... mehr

Über 13 000 Rentner nutzen vereinfachte Steuererklärung

Mecklenburg-Vorpommern als Vorbild für andere Bundesländer: Die vereinfachte Steuererklärung für Rentner, die im Nordosten vor zwei Jahren als Modellprojekt eingeführt wurde und sich immer größerer Beliebtheit erfreut, wird von ersten weiteren ... mehr

Tourismus: Neun Millionen Übernachtungen bis Mai

Der Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern feiert neue Höhenflüge - was zum Teil auf eine Umstellung der statistischen Erfassung zurückzuführen ist. Von Januar bis Mai zählte das Statistische Landesamt 9,3 Millionen Übernachtungen. Das waren 9,8 Prozent ... mehr

Kreis warnt vor Blaualgen in Glambecker See und Tollensesee

Der Kreis Mecklenburgische Seenplatte warnt Badegäste vor Blaualgen im Neubrandenburger Tollensesee und im Glambecker See in Neustrelitz. Das Gesundheitsamt habe in beiden Gewässern eine vermehrte Entwicklung von Cyanobakterien, also Blaualgen, festgestellt, teilte ... mehr

Mehr Geld für Schafe und Ziegen in Wolfsgebieten

Die Wölfen in Mecklenburg-Vorpommern kommen Bauern mit Schafen und Ziegen auf der Weide teuer zu stehen: Sie müssen in Zäune und Hütehunde investieren - und manchmal schlägt das Raubtier trotzdem zu. Seit Kurzem bekommen die Schaf- und Ziegenhalter wegen ihrer ... mehr

Ferien mit Polizisten: Beamte campen mit 72 Kindern 

Sie haben zum Teil Schlimmes erlebt, jetzt verbringen sie fröhliche Ferientage mit Polizisten an ihrer Seite: 72 Kinder zwischen 11 und 13 Jahren campen derzeit auf dem Gelände der Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz in Malchow (Landkreis Mecklenburgische ... mehr

Noch keine heiße Spur nach Pferde-Attacken

Zwei Wochen nach der letzten Messerattacke auf ein Pferd bei Neustrelitz (Mecklenburgische Seenplatte) hat die Polizei noch keine heiße Spur zu einem Täter. "Wir hoffen, dass mehr Hinweise eingehen und vielleicht im Umfeld jemand gesehen wurde oder über solch einen ... mehr

Schlangenlinien in Neustrelitz: Fahrer hatte 3,1 Promille

Ein in Schlangenlinien fahrender Autofahrer hat am Mittwoch die Polizei in Neustrelitz (Mecklenburgische Seenplatte) auf den Plan gerufen. Ein Atemalkoholtest des Fahrers ergab einen Wert von 3,1 Promille, wie die Polizei mitteilte ... mehr

SPD und Arbeitgeber streiten über Löhne

Zwischen SPD und Arbeitgebern ist ein scharfer Streit um die Höhe der Löhne in Mecklenburg-Vorpommern ausgebrochen. Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Thomas Krüger, bezeichnete die in vielen Bereichen bisher nicht erreichte Lohnangleichung zum Westen ... mehr

AfD fühlt sich ausgegrenzt: Kritik an Minister

Die AfD fühlt sich zunehmend ausgegrenzt. Aktuell habe der neue Finanzminister Reinhard Meyer (SPD) die Tradition informeller Gespräche mit dem Vorsitzenden des Finanzausschusses im Landtag aufgekündigt, beklagte der AfD-Landtagsabgeordnete und Ausschussvorsitzende ... mehr

Rechtsextremismus: "Nordkreuz"-Mitglieder weiterhin im Reservistenverband

Eigentlich sollten sie schon vor über einem Jahr rausgeschmissen werden. Doch vier Mitglieder der rechtsextremen Gruppe "Nordkreuz" sind weiter Mitglieder im Reservistenverband. Vier Mitglieder der rechtsextremen Gruppe "Nordkreuz" sind trotz ihres Ausschlusses ... mehr

Öffentliches W-Lan: Unklarheit bei Wartungskosten

An Schlössern, Schleusen und Stadtinformationen sollen Urlauber künftig kostenloses W-Lan vorfinden. Insgesamt 234 touristische Orte in Mecklenburg-Vorpommern sollen dazu bis Ende 2021 mit Hotspots ausgestattet werden. Für ihre Einrichtung ... mehr

Polizei fahndet nach 80 Legehennen aus Müritzregion

Die Polizei fahndet in der Müritzregion nach 80 Hühnern. Die Tiere sind vermutlich am Wochenende bei einem privaten Halter in einem Dorf unweit der Bundesstraße 198 bei Röbel (Mecklenburgische Seenplatte) verschwunden, wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch sagte ... mehr

MV bei Westdeutschen und Berlinern als neuer Wohnort beliebt

Mecklenburg-Vorpommern ist bei Westdeutschen und Berlinern als neuer Wohnort beliebt. Im vergangenen Jahr ließen sich erneut über 3000 Menschen mehr aus den alten Ländern und der Bundeshauptstadt im Nordosten nieder als aus MV dorthin zogen. Der sogenannte ... mehr

CDU im Nordosten: Europa ein wenig mehr zusammengerückt

Der CDU-Landesvorsitzende von Mecklenburg-Vorpommern, Vincent Kokert, hat erleichtert auf die Wahl von Ursula von der Leyen (CDU) zur neuen Präsidentin der EU-Kommission reagiert. "Der sehr starke Auftritt heute hat ganz sicher ... mehr
 


shopping-portal