Sie sind hier: Home > Themen >

Landkreis Vorpommern-Rügen

Trabi-Fahrer stirbt bei Unfall: Fahrlässige Tötung?

Trabi-Fahrer stirbt bei Unfall: Fahrlässige Tötung?

Nach dem tödlichen Frontalzusammenstoß am Wochenende bei Barth (Vorpommern-Rügen) ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung. Wie ein Polizeisprecher am Montag erläuterte, war der Wagen einer Autofahrerin nach ersten Ermittlungen am Samstag ... mehr
16-Jähriger betrunken mit gestohlenem Radlader unterwegs

16-Jähriger betrunken mit gestohlenem Radlader unterwegs

Ein betrunkener 16-Jähriger hat in Stralsund einen Radlader vom Grundstück einer Straßenbaufirma gestohlen und damit eine Spritztour unternommen. Ein 49-jähriger Mann sah den Jungen am späten Samstagabend am Steuer der Arbeitsmaschine, stoppte ihn und alarmierte ... mehr
Bei Kollision in Trabi eingeklemmt: 61-Jähriger stirbt

Bei Kollision in Trabi eingeklemmt: 61-Jähriger stirbt

Bei einer Kollision von zwei Autos ist ein Mann im Landkreis Vorpommern-Rügen tödlich verletzt worden. Er sei bei dem Frontalzusammenstoß auf der Landstraße 23 zwischen Barth und Löbnitz in seinem Trabant eingeklemmt worden, teilte die Polizei am frühen Samstagabend ... mehr
Unfall mit drei Schwerverletzten bei Sassnitz

Unfall mit drei Schwerverletzten bei Sassnitz

Bei einem Unfall auf der Landstraße bei Neu Mukran (Landkreis Vorpommern-Rügen) sind drei Menschen schwer verletzt worden. Ein 59-Jähriger wendete sein Fahrzeug am Freitagabend mitten auf der Landstraße und blieb quer auf der Fahrbahn stehen, wie die Polizei mitteilte ... mehr
87-Jähriger will auf Landstraße wenden: Drei Verletzte

87-Jähriger will auf Landstraße wenden: Drei Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall in Mecklenburg-Vorpommern sind am Donnerstag drei Menschen leicht verletzt worden. Ein 87-Jähriger wollte mit seinem Auto auf der Landstraße bei Wiek (Landkreis Vorpommern-Rügen) wenden, wie die Polizei mitteilte. Als er überraschend bremste ... mehr

Fast 70 000 Euro für drei kleine Feininger-Werke

Eine 11 mal 17,5 Zentimeter kleine Bleistiftzeichnung des Künstlers Lyonel Feininger ist bei der Ahrenshooper Kunstauktion für 24 000 Euro versteigert worden. Die Zeichnung mit dem Titel "Gut Philippshagen" aus dem Jahr 1901 war damit das teuerste Stück der Auktion ... mehr

Feuer in Halle von Ex-Möbelbetrieb: Verdächtiger ermittelt

Nach dem Brand bei einem ehemaligen Möbelbetrieb in Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt. Dem Jugendlichen wird vorsätzliche Brandstiftung vorgeworfen, wie ein Polizeisprecher am Freitag erklärte. Einzelheiten ... mehr

Trotz Corona: Hobbybrauer ermitteln Deutschen Meister

Trotz Corona soll die Deutsche Meisterschaft der Hobbybrauer in Stralsund wie geplant am 12. September ausgetragen werden. Knapp 130 Teilnehmer aus allen Bundesländern werden dazu erwartet, wie die Störtebeker Braumanufaktur als Veranstalterin am Donnerstag mitteilte ... mehr

Behörden prüfen weiteres Vorgehen gegen Greenpeace

Nachdem Greenpeace das Steineversenken in der Ostsee abgebrochen hat, prüfen Behörden das weitere Vorgehen gegen die Umweltorganisation. Die Bundesämter für Naturschutz (BfN) und für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hatten Greenpeace die nach ihrer Ansicht illegale ... mehr

Feuer zerstört große Halle von Ex-Möbelhersteller in Ribnitz

Ein Feuer hat am Donnerstag eine große Lagerhalle eines ehemaligen Möbelproduzenten in Ribnitz-Damgarten (Landkreis Vorpommern-Rügen) zerstört. Rund 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz, der Schaden wird auf mehrere 100 000 Euro geschätzt, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Schnelles Grünzeug: Jäten und Ernten in einem Arbeitsgang

Eine kleine Gärtnerei in Vorpommern praktiziert das Konzept des jetzt in den USA und Kanada wiederentdeckten "Market Gardenings". Dabei handelt es sich um den hochprofitablen Anbau von Gemüse auf kleinsten Flächen. Auf lediglich einem halben Hektar Fläche in Dorow ... mehr

Mehr zum Thema Landkreis Vorpommern-Rügen im Web suchen

Greenpeace beendet Versenken von Steinen vor Rügen

Die Umweltorganisation Greenpeace hat das umstrittene Versenken größerer Steine im Meeresschutzgebiet Adlergrund östlich von Rügen beendet. Seit Sonntag seien dort etwa 60 Steine mit einem Gewicht zwischen 350 Kilogramm und einer Tonne versenkt worden, sagte ... mehr

Im Sommer 2020 bisher deutlich weniger Unfalltote am Wasser

Das wechselhafte Sommerwetter spiegelt sich in Mecklenburg-Vorpommern auch in weniger Bade- und anderen Unfällen am Wasser wider. So mussten Helfer und Polizei in der Badesaison 2020 bisher vier Menschen tot aus Seen und der Ostsee bergen, wie Robert Stahlberg ... mehr

Betrunkener Mann greift Jugendliche an Badestelle an

Ein Mann hat in der Nacht zum Dienstag an einer Badestelle in Barth (Vorpommern-Rügen) einen Jugendlichen angegriffen und einen zweiten verletzt, der dem 16-Jährigen zu Hilfe kam. Nach Angaben der Polizei saßen der 40-Jährige und eine Gruppe Jugendlicher zusammen ... mehr

Drei Verletzte nach Abbiegeunfall

Bei einem Unfall sind am Montagabend drei Personen verletzt worden. Eine 71-jährige Autofahrerin habe in Löbnitz (Landkreis Vorpommern-Rügen) auf einer Kreuzung ein vorfahrtsberechtigtes Auto übersehen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Daraufhin ... mehr

Blitzer auf Rader Hochbrücke lösten knapp 34 000 Mal aus

Die seit Anfang des Jahres auf der Rader Hochbrücke über den Nord-Ostsee-Kanal installierten neuen Blitzer haben bereits 33 822 Verstöße registriert. In den ersten sechs Monaten waren alleine 33 711 Fahrzeuge zu schnell unterwegs, wie das Verkehrsministerium am Montag ... mehr

Bundeswasserstraßenamt prüft Aktion von Greenpeace vor Rügen

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt des Bundes in Stralsund prüft nach Angaben einer Sprecherin die am Wochenende gestartete Aktion der Umweltorganisation Greenpeace im Adlergrund vor Rügen. Es handele sich um eine komplexere Situation, weshalb die Prüfung etwas ... mehr

Rügen: Behörden prüfen Rechtmäßigkeit von Greenpeace-Aktion

Aktivisten der Umweltorganisation Greenpeace haben auch am Montag große Granitsteine im Meeresschutzgebiet Adlergrund östlich von Rügen versenkt. Seit Beginn der Aktion am Wochenende seien 60 Felsbrocken ins Wasser gebracht worden, sagte Cornelia Deppe-Burghardt ... mehr

Archäologen überrascht: Skelettfunde im Klostergarten

Bei Grabungen am Meeresmuseum im ehemaligen Katharinenkloster in Stralsund haben Archäologen einen überraschenden Fund gemacht. Nachdem sie 90 Prozent des einstigen Klostergartens untersucht hatten, stießen sie auf die Skelette merkwürdig bestatteter Menschen. "Viele ... mehr

Erster Bauabschnitt der A20 bei Tribsees fertig

Verkehrsminister Christian Pegel (SPD) steht mal wieder an der Stelle der Autobahn 20 bei Tribsees, die vor bald drei Jahren berühmt wurde. Die Bilder vom riesigen Loch in der Autobahn von Oktober 2017 waren spektakulär. "Dass so etwas beim Autobahnbau passiert ... mehr

Diebe plündern Traktoren und stehlen Fahrzeuge bei Firmen

Unbekannte haben im Osten Mecklenburg-Vorpommerns mehrere Bordcomputer von Traktoren sowie zwei Fahrzeuge gestohlen. Betroffen waren ein Agrarbetrieb in Strasburg (Vorpommern-Greifswald) und ein E-Anlagenbaubetrieb in Grimmen (Vorpommern-Rügen), wie Polizeisprecher ... mehr

A 20 wegen eines Fahrzeugbrandes in Richtung Lübeck gesperrt

Wegen eines brennenden Autos ist die Autobahn 20 zwischen den Anschlussstellen Grimmen-West und Tribsees am Sonntag in Richtung Lübeck für gut eineinhalb Stunden gesperrt worden. Nach Polizeiangaben hatte ein 72-jähriger Hamburger am frühen Nachmittag während der Fahrt ... mehr

Greenpeace versenkt Felsen vor Rügen: Schutz vor Fischerei

Im Kampf gegen zu viel Fischfang hat Greenpeace vor der Ostsee-Insel Rügen riesige Granitblöcke versenkt. Mit der Aktion im Meeresschutzgebiet Adlergrund wollen die Umweltschützer verhindern, dass der Boden von Fischern mit Schleppnetzen ... mehr

Zwei Schwerverletzte in Ribnitz-Damgarten

Bei dem Versuch, einem Reh auszuweichen, sind ein Autofahrer und sein Beifahrer bei Ribnitz-Damgarten (Landkreis Vorpommern-Rügen) schwer verletzt worden. Das Auto des 26-jährigen kam dabei am Samstagabend von der Straße ab und prallte gegen einen Baum, wie die Polizei ... mehr

Unfall: Betrunken mit neunjähriger Enkelin als Beifahrerin

Erheblich angetrunken ist ein 59-jähriger Autofahrer mit seiner neunjährigen Enkelin auf dem Beifahrersitz auf der Insel Rügen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Die beiden kamen mit Verdacht auf ein Schleudertrauma ins Krankenhaus, wie die Polizei ... mehr

Metallsarg aus Fürstengruft auf der Insel Rügen gehoben

Aus einer Fürstengruft in Putbus auf der Insel Rügen (Landkreis Vorpommern-Rügen) ist am Freitag ein metallener Sarkophag geborgen worden. Der Sarg, der aus einer Zinn-Blei-Legierung bestehe, soll im nächsten Schritt in einer Werkstatt restauriert werden, sagte ... mehr

Geteilte Spielzeit: Theater Vorpommern hofft auf Lockerungen

Das Theater Vorpommern in Stralsund und Greifswald startet im August in eine coronabedingt geteilte Spielzeit 2020/21. Bis zum Jahresende sind Vorstellungen geplant, die die Abstandsregeln im Saal und auf der Bühne gewährleisten, wie der scheidende Intendant ... mehr

Stralsund: Methanol speichert überschüssigen grünen Strom

An der Hochschule Stralsund ist es gelungen, Methanol anstatt aus fossilen Energieträgern aus Windstrom und Kohlendioxid herzustellen. Die Methanolsyntheseanlage ist in den vergangenen Jahren am Institut für Regenerative EnergieSysteme (IRES) entwickelt worden ... mehr

Hochschule Stralsund präsentiert Methanol-Umwandlungsanlage

An der Hochschule Stralsund ist die direkte Produktion von Methanol aus Wasserstoff und Kohlendioxid gelungen. Am Institut für Regenerative EnergieSysteme (IRES) ist eine Methanolsyntheseanlage entwickelt worden, wie die Hochschule Stralsund mitteilte ... mehr

Werkstatt auf Rügen arbeitet Schienen-Oldtimer auf

In Sassnitz-Mukran auf Rügen setzt eine Werkstatt Schienen-Oldtimer instand. Die kleine Firma Baltic Port Services GmbH (BPS) mit 21 Mitarbeitern repariert Loks, Güterwaggons und Reisezugwagen, die zum Teil schon Mitte der 1970-er Jahre gebaut wurden ... mehr

Sechs Schwerverletzte bei Unfall nahe Barth

Beim Zusammenstoß zweier Autos nahe Barth (Landkreis Vorpommern-Rügen) sind am Dienstag sechs Menschen schwer verletzt worden, darunter eine Schwangere, ein dreimonatiges Baby und ein fünfjähriges Kind. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ... mehr

Vier Premieren zum Spielzeitstart am Theater Vorpommern

Das Theater Vorpommern startet im August mit drei neuen Stücken im Schauspiel und einer Opern-Neuinszenierung in die Spielzeit 2020/21. Das Theater hatte wie alle anderen wegen der Corona-Pandemie Mitte März schließen müssen. Wie eine Sprecherin am Dienstag mitteilte ... mehr

Pkw stößt mit Gegenverkehr zusammen: Zwei Schwerverletzte

Beim Zusammenstoß zweier Pkw in der Nähe von Ribnitz-Damgarten (Landkreis Vorpommern-Rügen) sind ein Mann und eine Frau schwer verletzt worden. Beide wurden am Dienstag in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Eine 31-jährige Frau war mit ihrem ... mehr

"Rasender Roland" begeht 125. Geburtstag ohne Feier

Ohne Feierlichkeit hat die Schmalspurbahn "Rasender Roland" auf der Insel Rügen am Dienstag ihr 125-jähriges Jubiläum begangen. Die Kleinbahn fuhr am 21. Juli 1895 erstmals von Putbus nach Binz. Zuvor hatten andere Medien darüber berichtet ... mehr

47-jähriger Fahrer überschlägt sich mit Auto: Schwerverletzt

Ein 47 Jahre alter Autofahrer hat sich am Montag bei einem Unfall schwer verletzt. Der Mann sei in der Nähe von Wiek (Landkreis Vorpommern-Rügen) mit seinem Wagen in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Wagen ... mehr

Größeres MV-Tuning-Treffen nach Irritationen zugelassen

Mehrere Hundert Fans der Autotuning-Szene haben sich am Samstag auf dem ehemaligen Militärflugplatz Pütnitz bei Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) versammelt. Wie ein Polizeisprecher am Sonntag erklärte, wurden die Behörden von dem Treffen mit etwa 500 Fahrzeugen ... mehr

Lkw geht in Flammen auf: Fahrer lebensbedrohlich verletzt

Ein 32-jähriger Lkw-Fahrer ist am Freitag bei einem Unfall im Landkreis Vorpommern-Rügen lebensbedrohlich verletzt worden. Der Mann kam nach Polizeiangaben nahe der Ortschaft Hoikenhagen bei Grimmen mit seinem Fahrzeug mit Anhänger aus ungeklärter Ursache nach rechts ... mehr

Mann wegen sexuellen Missbrauchs zu Haft verurteilt

Wegen des schweren sexuellen Missbrauchs seiner Tochter und eines weiteren Mädchens ist ein Mann vom Landgericht Stralsund am Freitag zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der heute 43-Jährige habe sich zwischen 2014 und 2017 acht Mal an seiner leiblichen ... mehr

Raupen des Kiefern-Prozessionsspinners in Prora

Strandbesucher in Prora auf Rügen müssen sich vor den haarigen Raupen des Kiefern-Prozessionsspinners in Acht nehmen. In der Düne liegen Gespinstnester mit vielen braunen Raupen auf einem Trampelpfad im Sand. Auch an einigen Kiefern sind die faustgroßen Nester zu sehen ... mehr

Schwertfisch aus der Aalreuse kommt ins Meeresmuseum

Ein Schwertfisch, der sich in der Ostsee bei Wismar in einer Aalreuse verfangen hatte, soll präpariert und im neugestalteten Stralsunder Meeresmuseum ausgestellt werden. Mitarbeiter des Deutschen Meeresmuseums haben das 2,35 Meter lange Tier abgeholt und bereits ... mehr

Drei Menschen bei Unfall auf Rügen verletzt

Bei einem Unfall in Altefähr auf Rügen sind zwei Wagen ineinandergekracht und drei Menschen verletzt worden. Eine 24-Jährige war zunächst aus bislang unbekannter Ursache mit ihrem Wagen in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen und in die Leitplanken gefahren ... mehr

Zwei Frauen an Rügens Steilküste vor Absturz bewahrt

An der Steilküste Rügens sind am Mittwoch zwei Frauen aus Nordrhein-Westfalen in Not geraten, aber vor dem Absturz gerettet worden. Die 17- und 45-Jährige seien ihrem Hund hinterhergelaufen, der sich losgerissen hatte, teilte die Polizei mit. An der Abbruchkante ... mehr

Taxifahrer und Bankfrau retten 25 000 Euro für Seniorinnen

Ein Taxifahrer und eine Bankangestellte haben in Grimmen (Vorpommern-Rügen) zwei ältere Frauen vor dem Verlust von insgesamt 25 000 Euro bewahrt. Wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch sagte, hatten die 87 und 77 Jahre alten Damen Anrufe von Trickbetrügern erhalten ... mehr

Nach Deutschland-Tour-Absage: Hobby-Sportler dürfen fahren

Nach der Absage der Deutschland-Tour der Radprofis in diesem Sommer haben die Veranstalter eine Alternative gefunden: Hobbyradsportler erhalten die Gelegenheit, gemeinsam mit ehemaligen Profis die vier Etappen abzufahren. Ursprünglich sollte die Tour am 20. August ... mehr

Greenpeace vor Rügen: "Echter Schutz für unsere Meere"

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat die weltberühmten Kreidefelsen Rügens für eine spektakuläre Aktion genutzt. Von Bord des Schiffes "Beluga II" aus projizierte sie die Lichtbotschaft "Echter Schutz für unsere Meere" auf die Felsen, wie die Organisation ... mehr

Greenpeace-Aktion vor Rügen: Echter Schutz für unsere Meere

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat die weltberühmten Kreidefelsen Rügens für eine spektakuläre Aktion genutzt. Von Bord des Schiffes "Beluga II" aus projizierte sie die Lichtbotschaft "Echter Schutz für unsere Meere" auf die Felsen, wie die Organisation ... mehr

Vier Verletzte bei Unfall auf Insel Rügen

Vier Menschen sind beim Zusammenstoß zweier Autos auf der Insel Rügen verletzt worden, drei davon schwer. Eine 18 Jahre alte Autofahrerin missachtete nach ersten Erkenntnissen der Polizei in Kluis die Vorfahrt einer 58-Jährigen. Die 18-Jährige und ihre 16 und 18 Jahre ... mehr

Mann kracht angetrunken gegen Baum

Bei einem Zusammenstoß mit einem Baum ist in der Nacht zu Montag ein angetrunkener Autofahrer verletzt worden. Der 28-Jährige war aus zunächst ungeklärter Ursache bei Triebsees (Landkreis Vorpommern-Rügen) von der Straße abgekommen, wie die Polizei mitteilte. Er prallte ... mehr

Transporter rammt Motorrad: Route bei Binz gesperrt

Auf der viel befahrenen Bäderstraße zwischen Sassnitz und Binz ist am Samstagnachmittag ein 31-jähriger Motorradfahrer von einem Kleintransporter gerammt und dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte ersten Erkenntnissen zufolge der Fahrer ... mehr

Drei Verletzte bei Auffahrunfall an Stauende auf A20

Bei einem Auffahrunfall an einem Stauende auf der Autobahn 20 nahe Grimmen (Kreis Vorpommern-Rügen) sind drei Menschen verletzt worden. Ein 74 Jahre alter Autofahrer hatte zu spät bemerkt, dass ein vorausfahrender Wagen vor einem Stau an einer Baustelle langsamer wurde ... mehr

Suche nach flüchtigem Auffahrunfall-Verursacher

Die Polizei in Vorpommern verfolgt bei der Suche nach dem Autofahrer, der auf Rügen einen Unfall mit vier Fahrzeugen ausgelöst haben soll und geflohen war, eine heiße Spur. Wie eine Polizeisprecherin am Freitag sagte, haben Zeugen den Ermittlern das Kennzeichen ... mehr

Ostsee-Urlauber wird Opfer von Bankbetrügern

Ein Ostsee-Urlauber aus Baden-Württemberg ist von Betrügern um mehrere Tausend Euro erleichtert worden. Wie eine Polizeisprecherin am Donnerstag sagte, bekam der 40-Jährige in Vorpommern einen Anruf von einem angeblichen Bankmitarbeiter aus seiner Heimat. Dieser ... mehr

Ostsee-Urlauber aus Süddeutschland Opfer von Bankbetrügern

Ein Ostsee-Urlauber aus Baden-Württemberg ist von Betrügern um mehrere tausend Euro erleichtert worden. Wie eine Polizeisprecherin am Donnerstag sagte, bekam der 40-Jährige in Vorpommern einen Anruf von einem angeblichen Bankmitarbeiter aus dem Süden. Dieser ... mehr

Tod bei Absturz: Opferbilder brachten noch keine Klarheit

Einen Monat nach der ungewöhnlichen Veröffentlichung von Bildern eines auf Rügen tot gefundenen Mannes sind die Umstände seines Absturzes an der Steilküste und seine Identität weiter unklar. "Wir haben 13 Hinweise bekommen, auch aus anderen Bundesländern", sagte ... mehr

Rote Ampel in Ribnitz-Damgarten missachtet: Fünf Verletzte

Ein 80 Jahre alter Autofahrer hat Ermittlungen zufolge eine rote Ampel in Ribnitz-Damgarten (Landkreis Vorpommern-Rügen) missachtet und einen Unfall mit fünf Verletzten ausgelöst. An der Kreuzung der Landesstraße 22 mit der Bundesstraße 105 wollte ... mehr
 


shopping-portal