Sie sind hier: Home > Themen >

Langstrecke

Thema

Langstrecke

Langstreckenspezialistin Teegen bald bei Hamburg running

Langstreckenspezialistin Teegen bald bei Hamburg running

Hamburg (dpa/lno) – Die mehrfache deutsche U23-Meisterin Isabell Teegen trainiert von 2019 an beim Team Hamburg running. Die 24 Jahre alte Langstreckenläuferin ist noch bis Ende 2018 für ihren aktuellen Verein SC Rönnau aktiv und wechselt dann nach Hamburg. Das teilte ... mehr
Abschied von Le Mans: Audi mit neuer Motorsport-Strategie

Abschied von Le Mans: Audi mit neuer Motorsport-Strategie

Nach 18 Jahren verabschiedet sich Audi aus der Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC und steigt damit auch bei den 24 Stunden von Le Mans aus. Der deutsche Hersteller gab am Mittwoch die Neuausrichtung seiner Motorsport-Strategie bekannt. Audi steigt ... mehr
Motorsport: BMW gewinnt 24 Stunden-Klassiker in Spa-Francorchamps

Motorsport: BMW gewinnt 24 Stunden-Klassiker in Spa-Francorchamps

Spa-Francorchamps (dpa) – Rekordgewinner BMW hat beim traditionsreichen 24-Stunden-Rennen in Spa-Francorchamps seinen Vorjahressieg wiederholt. Der bayerische Autobauer feierte auf der belgischen Strecke seinen 23. Gesamtsieg seit 1965. Nach 531 Runden ... mehr
Motorsport: Audi-Quartett gewinnt 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring

Motorsport: Audi-Quartett gewinnt 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring

Nürburg (dpa) - Audi hat zum vierten Mal nach 2012, 2014 und 2015 das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring gewonnen. Auf der legendären Nordschleife der Rennstrecke setzte sich das Quartett Christopher Mies (Heiligenhaus), Connor de Philippi (USA), Kelvin van der Linde ... mehr
Lufthansa: Erste Klasse wird in vielen Fliegern abgeschafft

Lufthansa: Erste Klasse wird in vielen Fliegern abgeschafft

Aus drei mach zwei: Lufthansa schafft bald in fast jedem dritten Flugzeug für die Langstrecke die erste Klasse ab, noch 2013 soll voraussichtlich mit der Umrüstung begonnen werden. Dieser Schritt sei bereits im vergangenen Jahr beschlossen worden, sagt ein Sprecher ... mehr

Motorsport: Porsche holt 19. Sieg beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans

Le Mans (dpa) - Rekordsieger Porsche hat wegen eines erneuten Pannen-Debakels bei Konkurrent Toyota seinen 19. Gesamtsieg beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans geholt. Erst gut eine Stunde vor Rennende hatte der von Timo Bernhard (Homburg), Earl Bamber (Neuseeland ... mehr

Motorsport - "Völlig neue Erfahrung": Alonsos 24-Stunden-Probelauf

Daytona Beach (dpa) – Für den zweimaligen Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso beginnt ein neues Kapitel in seiner Rennfahrerkarriere. Der Spanier geht am Samstag (Start 20.40 Uhr deutscher Zeit) in Daytona im US-Bundesstaat Florida erstmals bei einem 24-Stunden-Rennen ... mehr

Motorsport - Ohne Podest: Alonso zufrieden nach Daytona-Debüt

Daytona Beach (dpa) - Nach seinem XXL-Testlauf in Daytona Beach zog der zweimalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso ein positives Fazit. "Ich habe ein gutes Gefühl, wie dieses Rennen gelaufen ist. Leider hatten wir zu viele technische Probleme, die außerhalb unserer ... mehr

Neue Gebühr: Lufthansa kassiert für den Platz am Notausgang

Mehr Beinfreiheit in der Economy kostet künftig extra. Lufthansa verlangt ab November bis zu 60 Euro für die Reservierung eines Platzes am Notausgang. Bisher konnten die Plätze nicht reserviert werden und wurden erst beim Check-in vergeben. Auf Europa ... mehr

Motorsport: Alonso startet auch bei den 24 Stunden von Le Mans

Berlin (dpa) - Formel-1-Star Fernando Alonso wird nach seinem Langstrecken-Debüt in Daytona auch beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans im Sommer starten. Das Formel-1-Team McLaren teilte mit, es erlaube seinem spanischen Rennfahrer, bei dem Klassiker im Nordwesten ... mehr

Motorsport - Alonso: "Haben uns kontinuierlich gesteigert"

Daytona Beach (dpa) - Formel-1-Star Fernando Alonso hat sein vielbeachtetes Debüt beim 24-Stunden-Rennen in Daytona ohne ein Erfolgserlebnis beendet. Vor rund 70.000 Zuschauern hatten Alonso und seine beiden Teamkollegen auf Rang 38 exakt 90 Runden ... mehr

Triathlon: Ex-Ironman-Weltmeister Kienle startet in Roth

Roth (dpa) - Der Triathlet und ehemalige Ironman-Hawaii-Sieger Sebastian Kienle hat einen Start bei der Challenge Roth am 1. Juli angekündigt. Der 33 Jahre alte Baden-Württemberger geht als Topfavorit in die 35. Auflage des Rennens in Mittelfranken ... mehr

Ex-Ironman-Weltmeister startet in Roth: Preisgeld erhöht

Der Triathlet und ehemalige Ironman-Hawaii-Sieger Sebastian Kienle hat einen Start bei der Challenge Roth am 1. Juli angekündigt. Der 33 Jahre alte Baden-Württemberger geht als Topfavorit in die 35. Auflage des Rennens in Mittelfranken. "Ich will mich mit einem ... mehr

Sebastian Kienle will mit Sieg seine Roth-Lücke schließen

Der ehemalige Ironman-Weltmeister Sebastian Kienle tritt selbstbewusst und siegesgewiss beim berühmten Langstrecken-Triathlon in Roth an. "Der Sieg in Roth fehlt in meiner Karriere. Darum werde ich kämpfen. Ich will von Anfang an Gas geben und mich möglichst vorne ... mehr

Nach 35 Jahren: Rekord auf Nürburgring gebrochen

So schnell ist noch niemand durch die berüchtigte Nordschleife des Nürburgrings gerast. Der zweimalige Le-Mans-Sieger und Langstreckenweltmeister Timo Bernhard brach am Freitagmorgen den 35 Jahre alten Streckenrekord in der sogenannten Grünen Hölle. In einem Porsche ... mehr

Sämmler gewinnt Roth-Triathlon und verbessert Frauen-Rekord

Die Darmstädterin Daniela Sämmler hat den Triathlon von Roth gewonnen und dabei den deutschen Langstrecken-Rekord verbessert. Die 29-Jährige setzte sich am Sonntag in einem spannenden Finish mit neun Sekunden Vorsprung vor der favorisierten Britin Lucy Charles und Kaisa ... mehr

Motorsport: Porsche steigt mit Werksteam in Formel E ein

Stuttgart (dpa) - Rekordsieger Porsche zieht sich aus dem Rennen um die 24-Stunden-Krone von Le Mans zurück und steigt stattdessen 2019 mit einem Werksteam in die Formel E ein. Laut seiner neuen Strategie für den Motorsport, die der Autobauer ... mehr

Motorsport - 24 Stunden von Le Mans: Mythos mit blassem Glanz

Le Mans (dpa) - Der Mythos lebt, der Glanz vergangener Jahre verblasst aber. Nach dem Ausstieg von Audi aus der Langstrecken-WM (WEC) mit dem legendären 24-Stunden-Rennen in Le Mans kämpfen bei der 85. Auflage des berühmten Marathons in Westfrankreich nur noch Porsche ... mehr

Motorsport - Drama nach 383 Runden: Porsche triumphiert in Le Mans

Le Mans (dpa) - Titelverteidiger Porsche hat beim 24-Stunden-Klassiker von Le Mans nach einem Technik-Drama beim Rivalen Toyota zum 18. Mal triumphiert. Der scheinbar schon geschlagene Rekordsieger konnte beim legendären PS-Marathon vor 263 500 Zuschauern ... mehr

Letzter Kraftakt für den Deutschland-Achter in Rendsburg

Dem Deutschland-Achter steht nur eine Woche nach seinem Sieg bei der Ruder-WM in Plowdiw ein weiterer Kraftakt bevor. Beim 18. Schleswig-Holstein Netz-Cup, vom Veranstalter als "härtestes Ruderrennen der Welt" beworben, will die Crew um Schlagmann Hannes Ocik (Schwerin ... mehr

Fragen und Antworten - Mit Tempo 300 durch die Nacht: Die 24 Stunden von Le Mans

Le Mans (dpa) - Eines der wichtigsten Motorsport-Rennen der Welt startet heute (15.00 Uhr/Eurosport) im französischen Le Mans. Zum 87. Mal wird der 24-Stunden-Klassiker auf dem Ciruit de la Sarthe ausgetragen. Le Mans ist ein Mythos, der zuletzt jedoch etwas ... mehr

In Le Mans: Fürstin Charlène von Monaco startet 24-Stunden-Klassiker

Le Mans (dpa) - Mit dem Startsignal von Monacos Fürstin Charlène hat der 24-Stunden-Klassiker von Le Mans begonnen. Angeführt von Toyota-Pilot Mike Conway von der Pole Position machte sich das Feld bei einem der wichtigsten Motorsport-Rennen ... mehr

87. Auflage des Klassikers: Alonso erneut Sieger in Le Mans - WM-Titel für Spanier

Le Mans (dpa) - Mit der japanischen Fahne in der Hand jubelte Fernando Alonso über seinen zweiten Coup beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans. Der zweimalige Formel-1-Weltmeister aus Spanien setzte sich wie im Vorjahr mit seinen Teamkollegen Sebastién Buemi aus der Schweiz ... mehr
 


shopping-portal