Sie sind hier: Home > Themen >

Laub

Thema

Laub

Nachbarbaum – wem gehören Obst und Laub?

Nachbarbaum – wem gehören Obst und Laub?

Wenn ein Nachbarbaum aufs eigene Grundstück ragt, stellt sich die Frage, wem das Obst gehört, und wer für das Laub zuständig ist. Mit diesem Problem mussten sich schon zahlreiche Gerichte auseinander setzen. Inzwischen ist die Frage jedoch eindeutig ... mehr
Laubsauger kaufen für die Gartenarbeit im Herbst: Akku-, Elektro- oder Benzin-Gerät?

Laubsauger kaufen für die Gartenarbeit im Herbst: Akku-, Elektro- oder Benzin-Gerät?

Laubsauger sind beliebte Gartengeräte für Eigenheimbesitzer. Sie sorgen im Herbst dafür, dass Wege und Rasenflächen auf dem Grundstück effizient von Laub und Schmutz befreit werden. Wir erklären, worauf Sie beim Kauf achten sollten und stellen Ihnen empfehlenswerte ... mehr
Herbstlaub nicht sofort wegwerfen: Wofür Sie es sinnvoll nutzen können

Herbstlaub nicht sofort wegwerfen: Wofür Sie es sinnvoll nutzen können

Wenn das Herbstlaub von den Bäumen fällt, lässt es den Garten ungepflegt aussehen, und auf Gehwegen droht Rutschgefahr. Doch die welken Blätter können auch nützlich sein. Die folgenden Tipps zeigen Ihnen, wofür Sie das Laub verwenden können. Herbstlaub ... mehr
Müssen Sie den Baum auf Ihrem Grundstück kontrollieren?

Müssen Sie den Baum auf Ihrem Grundstück kontrollieren?

Herunterfallende Äste können zu schweren Verletzungen bei Spaziergängern aber auch zu großen Schäden an Autos führen. Müssen sich Immobilienbesitzer darum kümmern? Oder müssen Dritte mit der Gefahr rechnen? Immobilienbesitzer müssen Bäume auf ihrem ... mehr
Kompost anlegen: So wird aus Ihrem Abfall wertvolle Erde

Kompost anlegen: So wird aus Ihrem Abfall wertvolle Erde

In jedem Garten kommt Laub sowie der Rückschnitt von Hecken, Bäumen und Sträuchern zusammen – eine ganze Menge Grünabfall, oder? Es gibt aber einen besseren Weg, als das alles in die Tonne zu werfen. Laub und Pflanzenreste beinhalten eine große Menge wertvoller ... mehr

Dachrinnenreinigung: Nie wieder Laub in der Dachrinne – So geht's

Mindestens einmal im Jahr, bei vielen Bäumen auf dem Grundstück sogar öfter, muss man die Dachrinnen von Ablagerungen und vor allem von Laub befreien. Die konventionelle Dachrinnenreinigung mit Eimer und Leiter ist nicht nur mühsam und zeitraubend, sondern auch nicht ... mehr

Igel, Eichhörnchen & Vögel überwintern: So helfen Sie Tieren

Im Herbst wird das Nahrungsangebot für Igel deutlich knapper, die älteren Tiere beginnen ihr Winternest zu bauen und junge Igel sind oft noch bis in den November hinein unterwegs, um sich Fettreserven anzufuttern. Wer den Stacheltieren durch den Winter helfen ... mehr

So helfen Sie Tieren im Garten beim Überwintern

Der Winter ist für viele Tiere eine echte Herausforderung – besonders schwierig kann er für Eichhörnchen werden. Tipps, wie Sie Ihren Gartenbewohnern das Leben in der kalten Jahreszeit erleichtern können. Für viele Hobbygärtner ist der Herbst die ideale ... mehr

Gartenarbeit im Herbst: fünf Laubbläser mit Akku-, Elektro- oder Benzinantrieb im Vergleich

Sobald die ersten Blätter fallen, steht für Hausbesitzer Arbeit an. Denn dann müssen Bürgersteige und Rasenflächen regelmäßig von welkem Blattwerk befreit werden. Diese Arbeit können Laubbläser enorm erleichtern. Im Handel gibt es eine breite Auswahl an Akku-, Elektro ... mehr

Brandgefahr: Wo Sie Sie das Auto besser nicht parken

Anhaltende Trockenheit erhöht die Waldbrandgefahr. Da kann nicht nur ein achtlos weggeschnippter Zigarettenstummel schlimme Folgen haben – auch ein falscher abgestelltes Auto kann zur Feuergefahr werden. Aktuell ist beim Parken in der Natur erhöhte Vorsicht geboten ... mehr

Kompost: Diese Fehler sollten Sie bei Ihrem Kompost vermeiden

Praktisch! Auf einem Kompost landen Küchenabfälle und Eierschalen genauso wie Laub und was sonst noch bei der Gartenarbeit anfällt. Zusätzlich liefert ein Kompost fruchtbare Erde, völlig kostenlos. Doch beim Kompostieren kann auch vieles schief gehen. Erfahren ... mehr

Was bedeuten die Waldbrandgefahrenstufen?

Bei anhaltender, hoher Trockenheit steigt die Gefahr von Waldbränden. Das Risiko wird in verschiedene Stufen unterteilt – die jeweils auch Verbote für Waldspaziergänger mit sich bringen. Was sollten Sie wann beachten? Durch Waldbrände werden jährlich allein ... mehr

Auto – Wie berechnet sich Anhalteweg und Reaktionsweg?

Wie viele Meter braucht ein fahrendes Auto wirklich, bis es steht? Die Berechnung ist sehr einfach, sie besteht aus nur drei Schritten. Und sie zeigt: Der Anhalteweg ist viel länger als häufig gedacht. Nach rund 35 Metern steht ein modernes Auto beim Stoppen aus Tempo ... mehr

Nachbarschaftsrecht: Regeln für Bäume, Hecken & Zweige an der Grundstücksgrenze

Beim Streit zwischen Nachbarn geht es häufig um den Garten und seine Bepflanzung. Dabei ist die Grenzbepflanzung im Nachbarrecht sehr detailliert geregelt – wenn auch in jedem Bundesland anders.  Es ist der klassische Streit zwischen Nachbarn: Die Birke ... mehr

Rasen kompostieren: Was Sie beachten sollten, um Fäulnis zu vermeiden

Wenn Sie Ihren Rasen kompostieren möchten, sollten Sie einige Hinweise beachten, damit aus dem Gras auch wirklich nährstoffreiche Komposterde werden kann. Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen sollten. Der Weg zu guter Komposterde Um Rasen richtig zu kompostieren ... mehr

Unkrautbrenner und Abflammgeräte zur Unkrautbekämpfung

Sprießendes Unkraut in Gehweg- und Pflasterfugen ist ein Graus. Abflammgeräte bekämpfen den Wildwuchs mit Hitze und ersparen das mühevolle Auskratzen der Fugen. Die sogenannten Unkrautbrenner gibt es in unterschiedlichen Varianten. Wir geben Tipps für Auswahl ... mehr

Warme Temperaturen: So wird die Woche

Nach viel Sonne am Wochenende startet auch die neue Woche freundlich. Doch neben reichlich Sonnenschein kommt starker Wind auf. Die Waldbrandgefahr ist ungewöhnlich hoch. Die kommende Woche beginnt windig. Bis Mittwoch weht vor allem im Westen und Süden ein teils ... mehr

Osterfeuer im eigenen Garten: Ist das überhaupt erlaubt?

Osterfeuer gehört für viele zum Osterfest wie der Osterhase und die Eiersuche. Doch nicht immer gibt es in der Gegend eine Möglichkeit, dieser Tradition nachzukommen. Dürfen Sie stattdessen im eigenen Garten ein privates Feuer entzünden? Der Gedankengang ... mehr

Blauregen: Das sollten Hobbygärtner beachten

Den Blauregen hat im Frühjahr durch Farbe und Geruch eine ganz besondere Anziehungskraft. Doch die Kletterpflanze ist ein Schwergewicht und daher nicht für jeden Garten geeignet. Er kann in kürzester Zeit ganze Hausfassaden einnehmen und seine ... mehr

Frühlingsvorbereitung: Der beste Rechen für Ihren Rasen

Ein Rechen gehört neben Harke und Spaten zur Grundausstattung für Hobbygärtner. Spätestens wenn Laub auf dem Rasen zusammengekehrt werden muss, ist der Rechen ein unverzichtbarer Helfer bei der Gartenarbeit. Wir haben für Sie die besten Rechen recherchiert und stellen ... mehr

So verwerten Sie abgefallenes Herbstlaub richtig

Laubbäume bringen Gemütlichkeit in den Garten: Im Sommer kühlender Schatten, im Herbst ein buntes Farbenmeer. Doch wohin mit all den abgefallenen Blättern? Mülltonne, Biotonne oder auf den Komposthaufen?  Laut der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen ... mehr

Herbstlaub räumen: Wer haftet bei Unfällen?

Hausbesitzer müssen Herbstblätter regelmäßig entfernen. Denn ihnen obliegt die Verkehrssicherungspflicht. Sie sind für die Sicherheit auf dem Gehweg vor ihrem Haus verantwortlich. Doch wer haftet bei Unfällen? Die Pflicht, für sichere Wege zu sorgen ... mehr

Der wohl beste Radweg, den Kiel je hatte

Radfahrer haben es in Kiel oft schwer. Die Wege sind häufig bedürftig ausgebaut und mann muss sich gegen andere Verkehrsteilnehmer behaupten. Die neue Veloroute 10 soll eine Ausnahme sein. t-online.de-Autor Sven Raschke hat eine Testtour gewagt. Mit dem Fahrrad durch ... mehr

Laubbläser: Umweltministerium ruft zu Verzicht auf

Laubbläser sind laut, töten massenhaft Insekten und wirbeln Hundekot auf: Jetzt fordert das Umweltministerium Privatleute und Kommunen auf, die Geräte im Schuppen zu lassen. Das Bundesumweltministerium hat dazu aufgerufen, im privaten Bereich ... mehr

An diesen Stellen müssen Sie Laub entfernen

Mancherorts steht es außer Frage: Herbstlaub sollte zusammengekehrt und entfernt werden. Für das Entfernen sprechen aber auch andere Gründe. Laub im Herbst kann an vielen Stellen im Garten eine wärmende Decke für Pflanzen bilden. Sie sind dann besser ... mehr

Schädlinge adé: Der Ilex ist der bessere Buchsbaum

Schädlinge vernichten immer mehr Buchsbäume. Doch es gibt eine robuste Alternative. Dennoch sollten Sie einige Pflegehinweise beachten. Ilex heißen landläufig auch Stechpalme, Hülse, Winterbeere oder Christdorn. Freistehend im Garten verwendet ... mehr

Fäulnis und Algen: Wo muss Laub entfernt werden?

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Laub im Herbst kann an vielen Stellen im Garten eine wärmende Decke für Pflanzen bilden. Sie sind dann besser geschützt vor Frost. Und an anderen Stellen ist Laub einfach nur Laub - weder sinnvoll ... mehr

Laubbläser und Laubsauger: Was gegen die Geräte spricht

Wenn Herbststürme das Laub von den Bäumen fegen, wird wieder überall zu Laubsaugern und Laubbläsern gegriffen. Was für die einen die bequemste Art ist, Laub zu entfernen, tötet anderen den letzten Nerv. Dabei ist es nicht nur der Lärm, der die Laubbeseitiger im Herbst ... mehr

Ist Fegen Pflicht?: Regeln für Mieter rund ums Herbstlaub

Berlin (dpa/tmn) - Bei feuchtem Herbstwetter kann es leicht rutschig werden. Auch auf den Gehwegen besteht erhöhte Unfallgefahr für Bewohner und Passanten. Eigentümer und Vermieter sind grundsätzlich dazu verpflichtet, Laub auf dem Zugang zum Gebäude zu beseitigen ... mehr

Alpen in Österreich: Mann aus Bayern rutscht auf Laub aus und stirbt

Eine Herbstwanderung in den österreichischen Alpen nimmt ein tragisches Ende: Beim Abstieg von einem Bergrücken rutscht ein Mann aus Bayern auf Laub aus – und verunglückt tödlich. Bei einer Herbstwanderung in den österreichischen Alpen ist ein Mann aus  Bayern 30 Meter ... mehr

Laub entfernen: Neun Laub-Tipps, mit denen Sie viel Mühe sparen

Im Herbst zeigt die Natur noch einmal ihre ganze Farbenpracht. Bäume und Sträucher leuchten in roten und goldenen Tönen. Was so schön aussieht, bedeutet für den Gärtner reichlich Arbeit. Denn auf dem Rasen darf das Laub keinesfalls liegen bleiben, sonst drohen ... mehr

Herbstlaub: Diese Regeln sollten Sie als Mieter beachten

Buntes Laub sieht zweifelsohne schön aus. Trotzdem muss es in der Regel schnell weg. Doch wer ist dafür zuständig? Wann dürfen Laubbläser lärmen? Und was gilt für die Bäume des Nachbarn? Regeln für Mieter rund ums Herbstlaub. Bei feuchtem Herbstwetter kann es leicht ... mehr

Tipps für die Gartenarbeit im Herbst: Sieben Aufgaben

Allmählich muss der Garten auf den Winter vorbereitet werden. Der Rasen wird noch einmal gemäht, Hecken brauchen einen Schnitt und frostempfindliche Pflanzen Schutz. In sieben Schritten zum winterfesten Garten: was jetzt zu tun ist. 1. Aufräumen und pflegen ... mehr

Sturm und Regen ziehen über den Norden

Regen und Sturm haben im Norden für einen ungemütlichen Start ins Wochenende gesorgt. Wegen umgefallenen Bäumen gab es vielerorts Beeinträchtigungen im Verkehr. Auch Bahnstrecken waren betroffen. In Hamburg musste am Freitag die Feuerwehr etwa 20 Mal wetterbedingt ... mehr

Herbstblätter: Nabu rät von Laubsaugern und Laubbläsern ab

Berlin (dpa/tmn) - Das bunte Herbstlaub mit einem Laubbläser oder Laubsauger einfach wegpusten oder aufsaugen - das ist bequem. Doch der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) rät von solchen Geräten trotzdem ab. Hausbesitzer, die ihre Gehwege sauber und damit sicher halten ... mehr

Herbst-Gefahr: Wie Autofahrer dem Herbstwetter trotzen

Stuttgart (dpa/tmn) - Nebel, Sturm, Regen oder Schnee: Das Herbstwetter kann Autofahrer beeinträchtigen. Die Prüforganisation Dekra rät dazu, die Windschutzscheibe immer sauber zu halten, auch von innen. Schmutz kann bei tief stehender Sonne oder Gegenverkehr ... mehr

Blätter trocknen, pressen und haltbar machen

Herbstliche Blätter sind eine beliebte Dekoration. Leider zersetzen sie sich innerhalb kurzer Zeit. Dem Lauf der Natur können Sie allerdings entgegenwirken. Wir zeigen Ihnen, wie sie Blätter trocknen und diese dann haltbar machen können. Je nach Baumart werden ... mehr

Unfälle vermeiden: Eigentümergemeinschaft muss Laub beseitigen

Bonn (dpa/tmn) - Eigentümer sind dafür verantwortlich, Laub zu fegen, damit niemand zu Schaden kommt. In manchen Kommunen gilt die Kehr- und Räumpflicht laut Satzung auch für die öffentlichen Gehwege vor dem Grundstück. Das gilt ebenso ... mehr

Hunde in Gefahr: Darauf sollten Sie im Herbst draußen und drinnen achten!

Hunde im Herbst – das ist nicht ohne. Denn Kastanien und Walnüsse können giftige Substanzen enthalten. Spielen Hunde damit und verschlucken es, kann das tödlich enden. Aber auch daheim lauern Gefahren. Fallen im Herbst die Blätter, findet sich im Laub so manche ... mehr

Vertikutierer von Bosch: zum Herbst lockt Amazon mit Garten-Deals

Mit einem Vertikutierer durchlüften Sie Ihren Rasen und machen ihn fit für den Winter. Amazon bietet heute einen elektrischen Vertikutierer von Bosch zum günstigeren Preis an. Ob sich der Deal für Sie lohnt, zeigen wir Ihnen hier.  Soll Ihr Rasen frisch und gesund ... mehr

Chaos statt getrimmten Rasen: Wie Hobbygärtner Lebensräume für Tiere schaffen

Stein, Sand, Holz und Laub – wer damit Häufchen in seinem Garten aufschichtet, bietet Tieren Lebensräume. Denn dort können sich Igel, Ameisen, Käfer, Eidechsen und Siebenschläfer verstecken und Nahrung finden.  Ein zu gepflegter Garten mit englischem Rasen ... mehr

Feiertags-Highlight: Akku-Laubbläser unter 100 Euro bei Amazon

Wer Besitzer eines Gartens ist, für den startet mit dem Herbst die Laubzeit. Passend zur stürmischen Jahreszeit hat Amazon heute einen Akku-Laubbläser von Makita im Angebot. Welche Funktionen das Gerät mitbringt und ob der Deal für Sie geeignet ist, erfahren ... mehr

Herbstanfang: Warum verfärbt sich Laub?

Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) - Im Herbst verfärbt sich das Laub an den Bäumen je nach Art gelb, rot sowie braun und fällt dann ab. Warum eigentlich? Das hängt mit der Verarbeitung des Sonnenlichts in den Blättern zu Stärke zusammen, also dem Prozess der Photosynthese ... mehr

BGH-Urteil: Nachbarn müssen Bäume an Grundstücksgrenze dulden

Karlsruhe (dpa) - Wenn von Bäumen aus Nachbars Garten Grünzeug herüberweht, ist das in der Regel kein Grund, das Absägen zu verlangen. Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied in Karlsruhe, dass Nachbarn natürliche Immissionen hinnehmen müssen, wenn der vom Landesrecht ... mehr

Wurzelschäden beim Nachbarn durch Bäume: Haftung und Vorbeugung

Wenn vom Nachbargrund Baumwurzeln eingedrungen sind, die zum Beispiel Pflasterflächen anheben oder in Leitungen hineinwachsen, sollte man schnell handeln. Doch wie lässt sich herausfinden, von welchem Baum die Wurzel eigentlich stammt? Und wer haftet ... mehr

So radeln Sie am besten durch den Herbst

Welches Licht gehört ans Fahrrad? Auch der Gesetzgeber geht mit der Zeit und hat die Regeln geändert. Was nun gilt und was Radler außerdem im Herbst beachten sollten, erfahren Sie hier. Fahrradnation Deutschland: Um die 70 Millionen Räder sind bei uns unterwegs ... mehr

Tausendfüßler suchen Stadt bei Koblenz heim

In Melsbach bei Koblenz klagen derzeit mehrere Hausbewohner über Tausendfüßler. Hierbei soll es sich um eine seltene Art aus Südostasien handeln. Tausende Tausendfüßler suchen derzeit Häuser in Melsbach bei Koblenz heim. Einem Experten zufolge ... mehr

Fünf Kehrmaschinen für den Hausgebrauch

Kehrmaschinen sind praktische Alltagshelfer: Sie nehmen Ihnen nicht nur die schweißtreibende Arbeit beim Laubfegen ab, sondern erleichtern auch die das Aufsammeln von Streugranulat im Winter. Auf dem Markt gibt es Produkte mit oder ohne Motor ... mehr

Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt

Unfall bei Nässe und Laub: Ein Autofahrer ist gegen einen Baum geprallt und gestorben. (Quelle: t-online.de) mehr

Brasilien: Termitenhügel überdauern Jahrtausende

Im Nordosten Brasiliens stehen auf einer Fläche von fast der Größe Großbritanniens rund 200 Millionen von Termiten geschaffene große Hügel. Einige der Bauten sind schon rund vier Jahrtausende alt. In Brasilien verteilen ... mehr

Gärtnern: Auch Herbstlaub eignet sich als Mulch

Bad Honnef (dpa/tmn) - Nicht nur Baumrinden, Grünschnitt oder Kompost eignen sich zum Mulchen. Auch mit Herbstlaub lassen sich Beete im Garten zum Schutz des Bodens und zum Bremsen des Unkautwuchses bedecken. Zudem geben auch Blätter wertvolle Nährstoffe an den Boden ... mehr

Gefahr von oben: Regenrinnen im Herbst von Laub befreien

Düsseldorf (dpa/tmn) - Hausbesitzer sollten die Regenrinnen im Herbst regelmäßig von Laub befreien und darauf achten, dass die Wasserabläufe nicht verstopfen. Dazu rät die Verbraucherzentrale Düsseldorf. Eine arbeitssparende Alternative dazu kann das Anbringen ... mehr

Wohin mit dem Laub? Wie Sie die Blätter am besten entfernen

Die Blätter fallen, die Haufen werden immer größer, und viele fragen sich: "Wohin mit dem Laub?" Grundsätzlich untersagt ist inzwischen das Verbrennen von pflanzlichen Abfällen. Wer dies aus alter Gewohnheit bisher noch vor hatte, sollte es unterlassen – es drohen ... mehr

Gut für den Kompost: Laub im Garten nicht verbrennen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Auch wenn es die vermeintlich einfachste Lösung ist: Zusammengekehrte Laubberge sollten Gartenbesitzer nicht in Brand stecken. Das sei nicht nur in den meisten Kommunen verboten, erklärt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Brennendes ... mehr

Laub vom Nachbarn kann Anspruch auf Ausgleich rechtfertigen

Werfen Bäume vom Nachbarn viel Laub oder Nadeln auf das eigene Grundstück ab, kann das einen Anspruch auf Ausgleich rechtfertigen. Das gilt jedenfalls, wenn der Reinigungsaufwand beispielsweise der Dachrinne übermäßig hoch ist. In dem verhandelten Fall standen mehrere ... mehr
 
1


shopping-portal