Thema

Lausitz

Kohleausstieg: Unternehmen fordern Erhalt von Arbeitsplätzen

Kohleausstieg: Unternehmen fordern Erhalt von Arbeitsplätzen

Bei einem Ausstieg aus der Braunkohle in der Lausitz müssen aus Sicht der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg die derzeit vorhandenen 20 000 industriellen und industrienahen Arbeitsplätze erhalten werden. "Unter diese Zahl dürfen wir nicht gehen", sagte ... mehr
Nach der Kohle: Brandenburger Wirtschaft präsentiert Ideen

Nach der Kohle: Brandenburger Wirtschaft präsentiert Ideen

Der Unternehmensverband Berlin-Brandenburg stellt heute in Potsdam seine Ideen für die Lausitz nach dem Ausstieg aus der Kohle vor. Der Strukturwandel brauche durchdachte Konzepte, um zukunftsfähige produktive neue Arbeitsplätze zu schaffen, wird betont ... mehr
Zukunft der Lausitz liegt in Batteriezellenfertigung

Zukunft der Lausitz liegt in Batteriezellenfertigung

Nach dem Ausstieg aus der Kohle liegt die Zukunft der Lausitz aus Sicht von Gewerkschaftlern in der Batteriezellenfertigung. Der Chef der Gewerkschaft IG Bergbau, Chemie, Energie, Michael Vassiliadis, sagte dem Tagesspiegel (Donnerstag), das Chemieunternehmen BASF wolle ... mehr
Länder fordern Vorrang für schnellen 5G-Mobilfunkstandard

Länder fordern Vorrang für schnellen 5G-Mobilfunkstandard

Brandenburg und Sachsen fordern für die Braunkohleregion Lausitz einen Vorrang beim Aufbau des schnellen 5G-Mobilfunk-Standards. Die Lausitz könnte zur Vorreiterregion werden, sagte der brandenburgische Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) am Dienstag in Cottbus ... mehr
Industrie in der Lausitz: Konferenz zu Erfolgschancen

Industrie in der Lausitz: Konferenz zu Erfolgschancen

Mit der schwindenden Bedeutung der Braunkohle werden viele Industriejobs in der Lausitz wegfallen. Von vielen Seiten gibt es deshalb die Forderung, alternative Industriearbeitsplätze zu schaffen. Die Energie- und Bergbaugewerkschaft IG BCE will heute auf einer ... mehr

Erster Tagebau-See aus Bergaufsicht entlassen

Mit dem Gräbendorfer See bei Vetschau am südlichen Rand des Spreewalds ist am Mittwoch erstmals seit der Wende ein größerer Tagebau-See in Brandenburg aus der Bergaufsicht entlassen worden. Im Beisein von Regierungschef Dietmar Woidke (SPD) wurde die entsprechende ... mehr

Regierungschef Woidke tourt durch die Lausitz

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) will sich heute bei einer Fahrt durch die Lausitz über den Strukturwandel in der Bergbauregion informieren. Auf dem Programm stehen unter anderem der Gräbendorfer See, der ehemalige Tagebau Greifenhain ... mehr

Naturschutz - Weltkatzentag: Mehr Schutz für Wildkatze und Luchs gefordert

Berlin (dpa) - Ein Luchs in der Lausitz - das war im April eine kleine Sensation für Naturschützer. Denn die nächsten größeren Luchsvorkommen sind weit entfernt und das Tier ist gewöhnlich kein Langstreckenläufer. Zum Weltkatzentag am 8. August fällt die Bilanz ... mehr

Altmaier zum Strukturwandel: Zuerst über neue Jobs reden

Vor dem Start der Kohle-Kommission hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) erneut für neue Arbeitsplätze in den Kohleregionen geworben. "Wir wollen zuerst über die Arbeitsplätze reden, die neu entstehen und dann über die Arbeitsplätze, die wegfallen", sagte ... mehr

Buch erzählt Lausitzer Strukturwandel aus Unternehmer-Sicht

In Erzählsalons haben Lausitzer Unternehmer über Chancen des Strukturwandels gesprochen - jetzt gibt es ein Buch dazu. Die Erzählungen wurden aufgeschrieben und in der Sammlung "Chancen der Lausitz. Gru?nder, Gestalter und Nachfolger ... mehr

BASF erweitert Kunststoff-Granulate-Anlage

Der Chemiekonzern BASF hat an seinem Standort in Schwarzheide (Oberspreewald-Lausitz) eine Anlage für die Herstellung von Kunststoff-Granulaten erweitert. Die offizielle Inbetriebnahme ist für den 21. Juni vorgesehen, wie das Unternehmen am Montag ... mehr

Mehr zum Thema Lausitz im Web suchen

BASF erweitert Kunststoff-Granulate-Anlage

Der Chemiekonzern BASF hat an seinem Standort in Schwarzheide (Oberspreewald-Lausitz) eine Anlage für die Herstellung von Kunststoff-Granulaten erweitert. Die offizielle Inbetriebnahme ist für den 21. Juni vorgesehen, wie das Unternehmen am Montag ... mehr

Länder wollen enger bei Wirtschaftsförderung kooperieren

Die Lausitz als Wirtschaftsstandort gemeinsam vermarkten: Die Länder Brandenburg und Sachsen wollen die Wirtschaftsförderung in der Region noch stärker gemeinsam steuern. Noch in diesem Jahr soll eine gemeinsame Investitionsbroschüre erscheinen, um die Standortvorteile ... mehr

Länder wollen enger bei Wirtschaftsförderung kooperieren

Die Lausitz als Wirtschaftsstandort gemeinsam vermarkten: Die Länder Brandenburg und Sachsen wollen die Wirtschaftsförderung in der Region noch stärker gemeinsam steuern. Noch in diesem Jahr soll eine gemeinsame Investitionsbroschüre erscheinen, um die Standortvorteile ... mehr

Lausitz-Bündnis sieht Chancen für Unternehmen

Viele Lausitzer Unternehmen sehen den Strukturwandel in der Region als Chance, neue Märkte zu erschließen. Als Beispiel nannte die Innovationsregion Lausitz GmbH am Dienstag in Cottbus die Maschinentechnik oder die verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien ... mehr

Lausitz-Bündnis sieht Chancen für Unternehmen

Viele Lausitzer Unternehmen sehen den Strukturwandel in der Region als Chance, neue Märkte zu erschließen. Als Beispiel nannte die Innovationsregion Lausitz GmbH am Dienstag in Cottbus die Maschinentechnik oder die verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien ... mehr

Lausitz-Bündnis stellt neue Projekte vor

Annähernd ein Jahr nach der Gründung will das Bündnis Innovationsregion Lausitz neue Projekte vorstellen. Heute wollen die Akteure in Cottbus zudem eine Bilanz zur bisherigen Arbeit ziehen. Das Netzwerk besteht aus der Uni in Cottbus, der dortigen Handwerkskammer sowie ... mehr

Lausitz-Bündnis stellt neue Projekte vor

Annähernd ein Jahr nach der Gründung will das Bündnis Innovationsregion Lausitz neue Projekte vorstellen. Heute wollen die Akteure in Cottbus zudem eine Bilanz zur bisherigen Arbeit ziehen. Das Netzwerk besteht aus der Uni in Cottbus, der dortigen Handwerkskammer sowie ... mehr

Lausitzer Betriebe fordern bessere Verkehrswege

Die Lausitzer Wirtschaft befindet sich derzeit in einer stabilen Situation, viele Betriebe fordern aber zugleich bessere Verkehrswege. Das ist das Ergebnis einer Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammern Dresden und Cottbus, die am Dienstag in Senftenberg ... mehr

Lausitzer Betriebe fordern bessere Verkehrswege

Die Lausitzer Wirtschaft befindet sich derzeit in einer stabilen Situation, viele Betriebe fordern aber zugleich bessere Verkehrswege. Das ist das Ergebnis einer Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammern Dresden und Cottbus, die am Dienstag in Senftenberg ... mehr

Investitionspläne in der Lausitz: Umfrage bei Firmen

Die seit Jahrzehnten von der Braunkohle geprägte Lausitz ist mitten in einem Strukturwandel, viele neue Geschäftsfelder werden für die Region gesucht. Wie schätzen die ansässigen Firmen ihre Situation ein? Die Industrie- und Handelskammern in Dresden und Cottbus fassen ... mehr

Investitionspläne in der Lausitz: Umfrage bei Firmen

Die seit Jahrzehnten von der Braunkohle geprägte Lausitz ist mitten in einem Strukturwandel, viele neue Geschäftsfelder werden für die Region gesucht. Wie schätzen die ansässigen Firmen ihre Situation ein? Die Industrie- und Handelskammern in Dresden und Cottbus fassen ... mehr

Lausitz: Vattenfall zahlt weniger Steuern an Lausitzer Kommunen

Der Energiekonzern Vattenfall wird voraussichtlich viel weniger Gewerbesteuern an Lausitzer Kommunen zahlen als bislang angenommen. Der schwedische Staatskonzern begründet dies mit fallenden Strompreisen. Dadurch seien Wertberichtigungen ... mehr

Greenpeace-Blockade von Vattenfall-Tagebau: Gleise in der Lausitz repariert

Die Eisenbahngleise eines Braunkohle-Tagebaus in der Lausitz sind nach einer Blockade durch Greenpeace-Aktivisten durch den Energiekonzern Vattenfall am Dienstagmorgen repariert worden. Vermutlich werde mit Tagesanbruch der Braunkohletransport zu den Kraftwerken wieder ... mehr

Seenlandfestival mit David Guetta lockt tausende Fans zur Premiere

Beat statt Braunkohle: Das Seenlandfestival in der Lausitz hat am Wochenende bei bestem Wetter seine Premiere erlebt und dabei Tausende Rockfans auf Anhieb in Hochstimmung versetzt. Auch wenn die vom Veranstalter erhoffte Zuschauerzahl von je 15 000 zumindest am Freitag ... mehr

Hochwasser Sachsen aktuell: Lausitzer Neiße sorgt für Aufatmen

Die Hochwassersituation in Ostsachsen hat sich über Nacht wider Erwarten entspannt. "Die Prognosen haben sich aufgrund der geringeren Niederschläge nicht bestätigt", teilte die untere Wasserbehörde im Landratsamt Görlitz am Mittwoch mit. Die Wasserhöhe der Lausitzer ... mehr

Hochwasser Brandenburg: Pegelstände in der Lausitz steigen wieder

Nach dem Hochwasser in Brandenburg steigen bei Dauerregen die Pegelstände von Flüssen in der Lausitz wieder an. Für die Oder-Neiße-Region rechnen die Meteorologen mit 40 Liter Regen pro Quadratmeter in 24 Stunden, wie der Deutsche Wetterdienst in Potsdam am Dienstag ... mehr

Hochwasser Lausitz & Cottbus: Spree-Pegel steigen wieder

Die Wasserstände der Spree sind nach starken Regenfällen im Lausitzer Oberlauf wieder gestiegen. Am Pegel Spremberg (Spree-Neiße) wurde Dienstagmorgen mit vier Metern erneut der Richtwert für die höchste Alarmstufe 4 erreicht, wie Wolfgang Genehr vom Landesumweltamt ... mehr

Lausitzer Seenland: Im Boot von einem See zum nächsten

Insel-Hopping, Kneipen-Hopping, Couch-Hopping: kalter Kaffee. Neuester Auswuchs des Trends zum Sprunghaften ist das See-Hopping. Im Lausitzer Seenland schippern Freizeitkapitäne ab Juni per Boot von einem Bergbausee zum nächsten. Bei Leipzig geht das schon jetzt ... mehr

Lausitz: BUND will Planverfahren für neue Tagebaue stoppen

Die Planverfahren für den Aufschluss neuer Tagebaue in der Lausitz müssen nach Ansicht der Umweltschützer vom BUND Brandenburg aufgegeben werden. Neue Tagebaue seien überflüssig, sagte Geschäftsführer Axel Kruschat am Freitag in Potsdam. Er verwies auf ein neues ... mehr

Wirtschaft verlangt hohe Qualität bei Lausitzer Hochschulfusion

Bei der Fusion der Lausitzer Hochschulen muss nach Ansicht von Wirtschaftsverbänden eine hohe Qualität der Architekten- und Ingenieurausbildung gewährleistet werden. "Deshalb wollen wir uns in die inhaltliche Diskussion zur Strukturreform einmischen und fordern ... mehr

Lausitzring: Rennstrecke frei für Hobbymotorsportler

Mit Vollgas um die Kurven hetzen: Zum letzten Mal in dieser Saison können Freunde des Motorsports auf dem Lausitzring bei Klettwitz in ihren Autos aufs Gaspedal treten. Am Sonntag wird die Rennstrecke unter dem Motto "Freies Fahren am Lausitzring ... mehr

Neues Wolfsrudel in der Lausitz nachgewiesen

In der Lausitz ist ein neues Wolfsrudel entdeckt worden. Mindestens vier Tiere leben nach Angaben des Kontaktbüros "Wolfsregion Lausitz" in der Nähe von Niesky im Landkreis Görlitz. Erste Hinweise auf einen Wolfsbestand in der Region gab es bereits Ende letzten Jahres ... mehr

Badeseen: In Ostdeutschland entsteht Europas größte künstliche Seenfläche

Der Kontrast könnte kaum stärker sein, denn Zeitzeugen harter Arbeit mutieren in mehreren Jahren zu Erholungsparadiesen. Der strukturelle Umbruch in Ostdeutschland seit der Wende fällt in kaum einer Region so deutlich ins Auge wie in den ehemaligen Braunkohlerevieren ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018