Sie sind hier: Home > Themen >

LBV

Thema

LBV

Kommt ein Umdenken? - Laubbläser: Todesfalle für viele kleine Tiere

Kommt ein Umdenken? - Laubbläser: Todesfalle für viele kleine Tiere

München (dpa/tmn) - Laubbläser lärmen und stinken - doch vielleicht zeichnet sich ein Umdenken hin zu Rechen und Besen ab. "Wir bekommen seit einiger Zeit mehr Nachfragen, was man gegen die Laubbläser unternehmen kann", sagte Markus Erlwein, Sprecher desLandesbundes ... mehr
Naturschutz mit Drohne: Der Gesang der Wiesenbrüter verstummt

Naturschutz mit Drohne: Der Gesang der Wiesenbrüter verstummt

Muhr am See (dpa) - Ein lautes Vogelkonzert erklingt an diesem frühen Morgen. In der Dämmerung zwitschert es von überall her, mal kurz und schrill, mal langgezogen. Verena Auernhammer vom Landesbund für Vogelschutz (LBV) in Bayern ist in der Nacht mit ihren Helfern ... mehr
Klimagesetz: Grünen-Chef droht mit neuem Volksbegehren

Klimagesetz: Grünen-Chef droht mit neuem Volksbegehren

Ein Bündnis aus Klimaschützern will die Staatsregierung notfalls mithilfe der Bevölkerung zu einem strengeren Klimaschutzgesetz zwingen. "Wenn die Söder-Regierung auch nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts nicht handelt, stehen wir in einem breiten ... mehr
Weißstörche in Unterfranken: Nicht ihre Lieblingsregion

Weißstörche in Unterfranken: Nicht ihre Lieblingsregion

Die meisten Weißstörche in Bayern meiden das überaus trockene Unterfranken - doch heuer hat sich neben wenigen Paaren in dem Regierungsbezirk auch eines im Landkreis Miltenberg niedergelassen. "Die offensichtlich nicht beringten Altvögel haben einen sicheren Brutplatz ... mehr
Nabu ruft zur Vogelzählung auf

Nabu ruft zur Vogelzählung auf

Der Naturschutzbund (Nabu) Hessen und der Landesbund für Vogelschutz (LBV) rufen für das Himmelfahrts-Wochenende zur Zählung von Vögeln auf. Vom 13. bis zum 16. Mai können Naturfreunde bei der "Stunde der Gartenvögel" eine Stunde lang Vögel in Gärten und Parks ... mehr

"Stunde der Gartenvögel": Bayern sollen Vögel zählen

Naturschützer rufen wieder bayernweit dazu auf, Vögel zu zählen. Am verlängerten Himmelfahrts-Wochenende vom 13. bis 16. Mai sollen die Menschen alle Vögel im eigenen Garten, auf dem Balkon oder in Parks beobachten und dem Landesbund für Vogelschutz (LBV) melden ... mehr

Katzen wegen Vogelnachwuchs derzeit besser im Haus halten

Katzen brauchen Bewegung. Trotzdem empfehlen Tierschützer, sie derzeit lieber im Haus zu halten, anstatt sie durch den Garten oder die Nachbarschaft streunen zu lassen. Das steckt dahinter. Um Jungvögel nicht zu gefährden, hat der Landesbund für Vogelschutz ... mehr

Sanierungsschub für Dutzende Straßen in Schleswig-Holstein

Mit über 80 Millionen Euro bringt Schleswig-Holstein Dutzende sanierungsbedürftige Straßen in der Mitte sowie im Osten und Südosten des Landes in Ordnung. So werden in den Kreisen Segeberg, Rendsburg-Eckernförde und Plön sowie in Kiel und Neumünster in den kommenden ... mehr

Vogel fordert Genehmigung für Schweine-Transporte nach Polen

Angesichts der Afrikanischen Schweinepest (ASP) will Brandenburgs Landwirtschaftsminister Axel Vogel (Grüne) erreichen, dass Schweine aus Brandenburg auch in polnische Schlachtbetriebe gebracht werden dürfen. In einem Brief habe Vogel Bundeslandwirtschaftsministerin ... mehr

Spanische Bartgeier kommen nach Bayern

Das Projekt zur Auswilderung von Bartgeiern in Bayern kommt voran. Der bayerische Naturschutzverband LBV bekommt dazu zwei spanische Jungvögel, wie er am Donnerstag mitteilte. Sie sollen im Juni im Nationalpark Berchtesgaden ausgewildert werden. "Die ersten beiden ... mehr
 


shopping-portal