Sie sind hier: Home > Themen >

Lebensmittelhersteller

Thema

Lebensmittelhersteller

Streit um Preiserhöhung: Kein Heinz-Ketchup mehr bei Edeka

Streit um Preiserhöhung: Kein Heinz-Ketchup mehr bei Edeka

Der Lebensmittelkonzern Kraft Heinz beendet seine Zusammenarbeit mit Edeka. Nach einem Streit hat der Ketchup-Riese die Belieferung eingestellt. Was das für Verbraucher bedeutet. Verbraucher werden bei Deutschlands größtem Lebensmittelhändler Edeka vielleicht schon ... mehr
DDG zu Klöckner: Expertin fordert Steuer auf ungesunde Lebensmittel

DDG zu Klöckner: Expertin fordert Steuer auf ungesunde Lebensmittel

Ernährungsministerin  Julia Klöckner und ihre Pläne, Lebensmittel gesünder zu machen, stehen in der Kritik. Warum ihre Strategie laut Experten schon jetzt gescheitert ist. "Ganz offenbar fehlt ihr der politische Wille, sich mit der Lebensmittelwirtschaft anzulegen ... mehr
Verbraucher beschweren sich: Gefälschte Gütesiegel auf Lebensmitteln

Verbraucher beschweren sich: Gefälschte Gütesiegel auf Lebensmitteln

Das Geschäft mit Gütesiegeln führt Verbraucher immer wieder in die Irre. Täuschungen seien ein Dauerthema, sagt Rechtsanwalt Peter Breun-Goerke von der Wettbewerbszentrale in Bad Homburg. "Monatlich sind das etwa ein bis zwei Fälle, bei denen Unternehmen ... mehr
Edeka nimmt erneut Nestlé-Produkte aus den Regalen

Edeka nimmt erneut Nestlé-Produkte aus den Regalen

Schon im Februar verbannte Edeka im Streit um Lieferkonditionen erste Nestlé-Produkte aus den Regalen. Mit wenig Erfolg. Jetzt zieht der Händler laut "Lebensmittel Zeitung" die Daumenschrauben weiter an. Edeka-Kunden werden im Supermarkt in den kommenden Wochen ... mehr
Krebserregende Substanz: Rückruf von Sonnenblumenöl bei Rewe

Krebserregende Substanz: Rückruf von Sonnenblumenöl bei Rewe

Der Lebensmittelhersteller Monolith ruft ein Sonnenblumenöl zurück, weil der Höchstgehalt an Polycyclischen Aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAKs) überschritten wird. Es handelt sich um das Produkt "Salatoff", nicht raffiniert, das in Märkten der Handelskette ... mehr

Neues Gesetz: Mehr billiger Zuckersirup in Lebensmitteln befürchtet

Deutschland wird dicker. Doch mit Wohlstand hat das schon lang nichts mehr zu tun. Die Unwissenheit mancher Verbraucher bei Ernährungsfragen wird noch durch die Praktiken der Lebensmittelhersteller verstärkt: Um Profite zu vergrößern wird zu billigem Zuckersirup ... mehr

Lebensmittelsicherheit: Wo sich überall Acrylamid versteckt

Schon das Frühstück hat es in sich. Kaffee, Toast und vielleicht noch ein Zwieback. Wer bei diesen Lebensmitteln täglich kräftig zulangt, hat sich schon am Morgen eine Dosis des Krebsgiftes Acrylamid verabreicht. Ein EU-Gesetz soll dem unwissentlichen Verzehr ... mehr

Rückruf ausgeweitet: Blausäure in "Morgenland"-Aprikosenkernen

Der Lebensmittelhersteller Egesun ruft weitere Packungen mit Aprikosenkernen der Marke "Morgenland" zurück. Bei Nachkontrollen sei ein erhöhter Gehalt an hochgiftiger Blausäure in den Aprikosenkernen festgestellt worden, teil das Unternehmen ... mehr

Lachs-Rückruf: Listerien in Eifelrauch-Lachs entdeckt in Müsch

Die Lachsräucherei "von-SER - Sion's Eifeler Räucherkammer" im rheinland-pfälzischen Müsch ruft verschiedene ihrer Produkte zurück. Das gaben das Unternehmen und das Landesuntersuchungsamt mit. Nach Angaben der Behörde wurden Listerien nachgewiesen. Die Bakterien ... mehr

Rückruf: Rügenwalder Mühle ruft Teewurst zurück

Der Lebensmittelhersteller Rügenwalder Mühle hat das Produkt "Rügenwalder Teewurst grob" zurückgerufen. Hintergrund sei eine mögliche mikrobielle Verunreinigung, teilte das Unternehmen mit. Betroffen seien die 167-Gramm-Packungen im Darm mit der Chargen-Nummer ... mehr

Kunststoff in "Knusper Dinos": Hersteller startet Rückruf

Der Lebensmittelhersteller Plukon aus dem niedersächsischen Visbek hat seine Hähnchensnacks "Knusper Dinos, tiefgefroren" zurückgerufen. Es sei nicht auszuschließen, dass sich in einzelnen "Dinos" Kunststoffstücke befinden, teilte das Unternehmen mit. Betroffen seien ... mehr

Glühwein: Zutatenlisten sind selten zu finden

Glühwein gehört zum Weihnachtsmarkt, egal ob es kalt ist oder mild. Doch was genau die Marktbesucher in ihren Bechern haben, geht aus den Etiketten der Glühweinflaschen oft kaum hervor, wie die Verbraucherzentrale Bayern kritisierte. Im Großraum München nahmen ... mehr

Maggi ruft "Klare Gemüsebrühe" zurück

Der Lebensmittelhersteller   Maggi  ruft eine Gemüsebrühe zurück, nachdem mehrere Kunden Splitter im Glas gefunden hatten. Betroffen ist das Produkt "Klare Gemüsebrühe" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum Januar 2016. Der Rückruf erfolge vorsorglich. Die betroffene ... mehr

Zamek meldet Insolvenz an: Brühwürfel-Erfinder steht vor der Pleite

Schon wieder bahnt sich eine Pleite eines deutschen Traditionsunternehmens an. Der Düsseldorfer Lebensmittelhersteller Zamek hat wegen drohender Zahlungsunfähigkeit Insolvenz angemeldet. Der 1932 gegründete Familienbetrieb produziert ... mehr

Käse: Schnittkäse oft vor Ende der Mindesthaltbarkeit verschimmelt

Abgepackter und vorgeschnittener Käse aus dem Supermarkt ist häufig schon vor Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums verschimmelt. Das geht aus einer aktuellen Untersuchung der Verbraucherzentrale Bayern hervor. Der Käse sollte dann besser nicht mehr verzehrt werden ... mehr

Lebensmittel: So erkennen Sie die zehn größten Lebensmittel-Lügen.

Zahlreiche Skandale rund um die Lebensmittelbranche haben das Misstrauen der Verbraucher in den letzten Jahren immer größer werden lassen. Was wirklich aus kontrolliertem Anbau kommt oder unbelastet ist, lässt sich kaum noch sagen. In ihrem Ratgeber " Lebensmittel ... mehr

Lebensmittel: In "Hohes C" steckt nun kein Tier mehr.

Fleisch in Kartoffelchips, Schweineborsten im Brot und Gelatine in Multivitaminsäften: In vielen vermeintlich vegetarischen oder veganen Lebensmitteln stecken tierische Bestandteile. Einige Hersteller reagierten nun auf die Beschwerden ... mehr

Foodwatch: Lebensmittelfirmen machen Werbung in Schulen

Obwohl Werbung in Schulen in den meisten Bundesländern nicht zulässig ist, umgehen viele Lebensmittelhersteller das Verbot, wie die Verbraucherorganisation Foodwatch berichtet. Mit diesen dreisten Methoden wollen die Firmen schon Schüler für ihre Marken ... mehr

Lebensmittelaufsicht beanstandet Kindermilch

Kindermilch ist einer der Wachstumsbringer der Nahrungsmittelbranche. Das Spezialprodukt ist allerdings nicht so sinnvoll wie behauptet. Jetzt hat die Lebensmittelaufsicht nach Informationen von "Spiegel Online" Unterlassungsbescheide verschickt. Unangenehme ... mehr

Kartellamt: Lebensmittelhersteller wegen Preisabsprache verurteilt

Drei große Konsumgüterhersteller sind vom Bundeskartellamt zu einer Millionenbuße verurteilt worden. Sie müssen nun insgesamt 38 Millionen Euro bezahlen. Es handelt sich um Kraft Foods Deutschland, Unilever Deutschland und Dr. August Oetker. Sie hatten laut Kartellamt ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe