Sie sind hier: Home > Themen >

Lebensmittelkontrollen

Reaktion auf Rückrufaktionen - Lebensmittelkontrollen: Klöckner nimmt Länder in die Pflicht

Reaktion auf Rückrufaktionen - Lebensmittelkontrollen: Klöckner nimmt Länder in die Pflicht

Berlin (dpa) - Nach den jüngsten Lebensmittelskandalen und -rückrufen nimmt Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) die Bundesländer für die Kontrollen in die Pflicht: "Ich lege Wert darauf, wenn die Länder stets ihre Zuständigkeit hier betonen, dass sie ihrer ... mehr
Foodwatch: Schlechtes Zeugnis für Lebensmittelkontrollen

Foodwatch: Schlechtes Zeugnis für Lebensmittelkontrollen

Die Verbraucherorganisation Foodwatch stellt den Aufsichtsbehörden in Baden-Württemberg beim Thema Lebensmittelkontrollen ein schlechtes Zeugnis aus. Bei einem Test der vorgeschriebenen Kontrollen seien fast alle Behörden durchgefallen, die eine oder andere sogar ... mehr
Jede dritte Lebensmittelkontrolle in Deutschland fällt aus

Jede dritte Lebensmittelkontrolle in Deutschland fällt aus

Etwa jede dritte vorgeschriebene Lebensmittelkontrolle in Deutschland fällt nach Erkenntnissen der Verbraucherorganisation Foodwatch aus, weil es den Aufsichtsbehörden an Personal fehlt. Nach Angaben der Behörden hätten allein im Jahr 2018 etwa eine Viertelmillion ... mehr

"Topf Secret": Streit um Einsicht in Lebensmittelkontrolle

Fliegenkot, fehlende Seife oder aufgesprungene Fliesen in Bäckereien und Discountern - Hygienemängel wie diese sind in Lebensmittelkontrollberichten jener Unternehmen enthalten, die sich vor dem Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim gegen deren Herausgabe wehren ... mehr
Wilke-Skandal: Hinz für neue Lebensmittelkontrolle-Regeln

Wilke-Skandal: Hinz für neue Lebensmittelkontrolle-Regeln

Hessens Verbraucherschutzministerin Priska Hinz (Grüne) hat mit Blick auf den Wurstskandal beim Hersteller Wilke für ihre Pläne geworben, dem Land bei der Lebensmittelüberwachung mehr Kompetenzen zu geben. Der Fall Wilke habe gezeigt, dass die Lebensmittelkontrolle ... mehr

Nach Wilke-Skandal: Fleischkonsum nicht gesunken

Der Wilke-Fleischskandal hat nach Einschätzung des Deutschen Fleischer-Verbandes (DFV) den Fleischkonsum nicht gebremst. "Das hat nach unserem Eindruck bisher nicht zu einer Kaufzurückhaltung geführt", sagte DFV-Hauptgeschäftsführer Martin Fuchs in Frankfurt. Belastbare ... mehr

Hagen: Lebensmittelkontrolleure nun digital unterwegs

Um Lebensmittelkontrollen schneller und effektiver zu gestalten, bekommen die städtischen Mitarbeiter nun Tablets, mit denen sie ab sofort unterwegs sind. Laptopartige Tablets sollen die Arbeit von Lebensmittelkontrolleuren in  Hagen deutlich vereinfachen. Wie die Stadt ... mehr

WhatsApp, Bahn, Vignetten: Das ändert sich für Verbraucher im Dezember 2019

Die Bahn ändert ihren Fahrplan, Vignetten für Österreich werden teurer und bei WhatsApp steht ebenfalls eine Neuregelung bevor. Wir geben einen Überblick über Änderungen im Dezember. Im Dezember 2019 stehen wieder einige Neuregelungen für  Verbraucher ... mehr

Kreis stellt nach Wurstskandal Nahrungsüberwachung neu auf

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg ordnet nach dem Fleischskandal um den nordhessischen Hersteller Wilke seine Lebensmittelüberwachung neu. Ab Dezember werde mit dem Ersten Kreisbeigeordneten Karl-Friedrich Frese wieder ein hauptamtlicher Vertreter der Kreisspitze ... mehr

Abgepackte Obstsalate: Gefährliche Keime entdeckt

Darmkeime, Hefen, Schimmelpilze: Laut einem neuen Bericht des NDR finden sich in abgepackten Obstsalaten oft gesundheitsschädliche Verunreinigungen. Sie seien demnach nur selten unbedenklich zu genießen. Fertige Obstsalate sind nach Angaben des NDR-Verbrauchermagazins ... mehr
 


shopping-portal