Sie sind hier: Home > Themen >

Lebensunterhalt

Thema

Lebensunterhalt

Trotz Lohnunterschiede: Mehr Frauen leben von eigener Erwerbstätigkeit

Trotz Lohnunterschiede: Mehr Frauen leben von eigener Erwerbstätigkeit

Wiesbaden (dpa) - Immer mehr Frauen in Deutschland können vom eigenen Einkommen leben. Trotz ihrer steigenden Erwerbsbeteiligung müssen sie aber in einigen Branchen immer noch mit niedrigeren Gehältern rechnen. Das geht aus zwei Studien des Deutschen Instituts ... mehr
Bildung: Die meisten Erwachsenen leben von ihrer Arbeit

Bildung: Die meisten Erwachsenen leben von ihrer Arbeit

Wiesbaden (dpa) - In Deutschland steigt die Zahl der Menschen, die mit ihrem Job ihren Lebensunterhalt bestreiten. Im vergangenen Jahr traf das auf 72 Prozent der Erwachsenen im Alter zwischen 18 und 64 Jahren zu, wie das Statistische Bundesamt auf der Grundlage ... mehr
Hartz IV: Bezieher bekommen ab 2020 mehr Geld

Hartz IV: Bezieher bekommen ab 2020 mehr Geld

Der Hartz-IV-Regelsatz für Alleinstehende wird im kommenden Jahr um acht Euro angehoben. Die Erhöhung kostet rund 450 Millionen Euro. Knapp 5,6 Millionen Hartz IV-Empfänger erhalten ab Januar nächsten Jahres mehr Geld. Die monatlichen Zahlungen für den Lebensunterhalt ... mehr
Wie der Kakaopreis Kinderarbeit verhindern könnte

Wie der Kakaopreis Kinderarbeit verhindern könnte

Vor allem in Westafrika müssen Kinder bei der Kakaoernte helfen, denn die meist kleinen Farmen können sich keine erwachsenen Arbeiter leisten. Schon kleine Preisaufschläge würden reichen, um die schlimmsten Formen von Kinderarbeit zu vermeiden. Schon ein geringer ... mehr
Rund 15 Prozent der Hartz-IV-Bezieher sind Aufstocker

Rund 15 Prozent der Hartz-IV-Bezieher sind Aufstocker

Von den rund 282 000 Hartz-IV-Empfängern in Hessen arbeiten fünf Prozent in Vollzeit. Sie gelten umgangssprachlich als Aufstocker, da das Gehalt nicht zum Lebensunterhalt reicht. Weitere knapp zehn Prozent der Bezieher des Arbeitslosengeldes II arbeiten in Teilzeit ... mehr

Hunderte Zuwanderer in Thüringen eingebürgert

Mehr als 600 in Thüringen lebende Zuwanderer sind nach Angaben des Innenministeriums des Landes im vergangenen Jahr eingebürgert worden. Hauptherkunftsländer der Neubürger waren Vietnam, Rumänien, Syrien und Russland, wie das Ministerium am Freitag mitteilte. Deren ... mehr

Unterhaltsanspruch - Was sind die Voraussetzungen?

Damit Unterhaltszahlungen fließen, müssen zunächst verschiedene Voraussetzungen auf den Prüfstand gestellt werden. Dadurch soll nicht zuletzt der Unterhaltsverpflichtete vor unberechtigten Forderungen geschützt werden. Was ist der Unterhaltungsanspruch? Das juristische ... mehr

Zuzahlungsbefreiung bei der Krankenkasse: So geht's

Als Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse müssen Sie jährlich zwei Prozent Ihres Einkommens an Zuzahlungen leisten. Diese Zahlungen beziehen sich auf Arztbesuche, Medikamente und stationäre Behandlungen. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie jedoch ... mehr

Hunderte gestohlene Gegenstände in Schrebergarten entdeckt

Hunderte gestohlene Gegenstände haben Polizisten in einem Schrebergarten in Altrip (Rhein-Pfalz-Kreis) und in einer Wohnung in Ludwigshafen gefunden. Bei der Durchsuchung bei einem 37-jährigen Verdächtigen Mitte Mai fand die Polizei Schifferstadt nach eigenen Angaben ... mehr

Lebensunterhalt für Eltern keine Sonderausgaben bei Steuer

Wer seinen Eltern einen Beitrag zum Lebensunterhalt zahlt, aber die Übernahme von Kosten für ein Alten- oder Pflegeheim ausschließt, kann diese Zahlung bei der Steuer nicht voll als Sonderausgaben geltend machen. Wie das Finanzgericht Rheinland-Pfalz am Mittwoch ... mehr
 


shopping-portal