Sie sind hier: Home > Themen >

Leezen

Thema

Leezen

Mann stoppt Transporter mit bewusstlosem Fahrer auf A14

Mann stoppt Transporter mit bewusstlosem Fahrer auf A14

Das beherzte Eingreifen eines Autofahrers konnte auf der A14 einen schlimmen Crash verhindern. Der 57-Jährige bemerkte einen bewusstlosen Fahrer – und bremste dessen Auto kurzerhand aus. Ein couragierter Autofahrer hat auf der Autobahn 14 bei Schwerin einen ... mehr
Prozess gegen Kokain-Bande verzögert sich

Prozess gegen Kokain-Bande verzögert sich

Der Drogen-Prozess gegen die sogenannte Kokain-Bande am Landgericht Neubrandenburg geht zwar wie geplant weiter, verzögert sich aber etwas. Richter Henning Kolf wies am Montag die Anträge der Verteidiger auf Abbruch des Verfahrens zurück. Dennoch kam es noch nicht ... mehr
Tödlicher Motorradunfall: Verdacht der fahrlässigen Tötung

Tödlicher Motorradunfall: Verdacht der fahrlässigen Tötung

Auf einer Kreisstraße bei Leezen nahe Schwerin ist ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. In dem Zusammenhang wird wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung gegen den Fahrer eines Transporters ermittelt, der nach dem Unfall geflohen ... mehr
Verteidiger fordern Abbruch von Prozess gegen Kokain-Bande

Verteidiger fordern Abbruch von Prozess gegen Kokain-Bande

Am Landgericht Neubrandenburg hat zum zweiten Mal ein Drogen-Prozess um ein geknacktes internationales Daten-Netzwerk von Kriminellen begonnen. Zum Auftakt am Montag kam es aber nicht zur geplanten Verlesung der Anklage gegen die vier Beschuldigten. Mehrere Verteidiger ... mehr
Richter krank: Prozess um Kokain-Bande muss neu beginnen

Richter krank: Prozess um Kokain-Bande muss neu beginnen

Drei Monate nach Beginn ist der Prozess gegen eine mutmaßliche Kokain-Bande in Neubrandenburg geplatzt. Wie das Landgericht am Montag mitteilte, ist einer der Richter so schwer erkrankt, dass das Verfahren nicht innerhalb der gesetzlich nötigen Fristen ... mehr

Entschlüsselte Handys überführen mutmaßliche Kriminelle

Im Zuge bundesweiter Ermittlungen nach der Entschlüsselung von Kryptohandys durch französische Experten sind in Mecklenburg-Vorpommern bislang zwölf mutmaßliche Drogen-Kriminelle verhaftet worden. Zudem seien seit Mitte 2020 in dem Zusammenhang drei Kilogramm Kokain ... mehr

Prozess um Kokain-Bande: Landgericht will BKA-Beamte hören

Neubrandenburg (dpa/mv) – Im Prozess wegen bandenmäßigen Drogenhandels am Landgericht Neubrandenburg wird die Kammer auch Beamte des Bundeskriminalamtes (BKA) anhören. Das kündigte Richter Klaus Kabisch am Montag bei der Verhandlung in Neubrandenburg an. Die BKA-Beamten ... mehr

Trickbetrüger suchen auch über WhatsApp Kontakt zu Opfern

Trickbetrüger nutzen nach Erkenntnissen des Landeskriminalamtes (LKA) von Mecklenburg-Vorpommern statt Anrufen neuerdings auch Social-Media-Kanäle, um ihre meist älteren Opfer anzusprechen. So werde versucht, über WhatsApp Kontakt aufzunehmen ... mehr

Katalysatoren werden bei Dieben beliebter

Katalysatoren aus Fahrzeugen werden in Mecklenburg-Vorpommern zunehmend gestohlen. Im vergangenen Jahr waren es 27 Fälle, wie das Landeskriminalamt (LKA) auf Anfrage mitteilte. In den Jahren zuvor lag die Zahl demnach jeweils im einstelligen Bereich. Bei einem ... mehr

Neuer Anglerpräsident will für durchgängige Gewässer sorgen

Die bessere Durchgängigkeit der Fließgewässer für Fische steht für den neuen Präsidenten des Landesanglerverbands, Bernd Dickau, ganz oben auf der Agenda. "Viele Wege der Wanderfische sind durch Wehre, Pumpstationen und Kraftwerke verbaut. Da muss einiges passieren ... mehr

Prozess um Kokain-Bande: Angeklagte schweigen

Neubrandenburg (dpa/mv) – Im Prozess wegen bandenmäßigen Drogenhandels am Landgericht Neubrandenburg schweigen die drei Angeklagten. Wie ihre Anwälte am Mittwoch erklärten, werden die Männer aus Schwerin und dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte keine Angaben ... mehr

Prozess um Kokain: Trio flog wegen geknacktem Netzwerk auf

Der Prozess gegen drei Männer wegen bandenmäßigen Drogenhandels am Landgericht Neubrandenburg steht im Zusammenhang mit einer aufsehenerregenden Datenabfangaktion französischer Ermittler. Das wurde am Mittwoch bei der Verhandlung in Neubrandenburg bekannt. Hintergrund ... mehr

Mehr Trickbetruganzeigen im ersten Jahresquartal in MV

Im ersten Jahresquartal sind in Mecklenburg-Vorpommern deutlich mehr Anzeigen wegen Trickbetrugs registriert worden als im Vorjahreszeitraum. Von Januar bis März seien 794 Fälle zur Anzeige gebracht worden, in denen ältere Menschen Opfer wurden, teilte ... mehr

Kokain aus Niederlande geholt: Prozess gegen Trio gestartet

Am Landgericht Neubrandenburg hat am Montag ein Prozess gegen drei Männer wegen bandenmäßigen Drogenhandels mit Kokain und anderen Drogen begonnen. Am ersten Verhandlungstag kam es aber nicht zur Verlesung der Anklage, weil die Verteidiger der Angeklagten eine Reihe ... mehr

Prozess wegen Drogenhandels gegen Trio aus MV beginnt

Am Landgericht Neubrandenburg beginnt am Montag ein Prozess wegen bandenmäßigen Drogenhandels gegen drei Beschuldigte aus Schwerin und dem Kreis Mecklenburgische Seenplatte. Die Staatsanwaltschaft wirft den Männern im Alter von 38 bis 58 Jahren vor, von April ... mehr

Trotz Corona-Pandemie wieder mehr Falschgeld im Umlauf

Trotz Corona-Pandemie ist in Mecklenburg-Vorpommern wieder mehr Falschgeld im Umlauf. Zwar seien im zweiten und vierten Quartal 2020 deutlich weniger Fälle von Falschgeld registriert worden, teilte das Landeskriminalamt am Freitag mit. Das sei vermutlich ... mehr

Kokain aus Niederlande geholt: Prozess gegen Trio startet

Am Landgericht Neubrandenburg beginnt an diesem Montag ein Prozess gegen drei Männer wegen bandenmäßigen Drogenhandels mit Kokain und anderen Drogen. Die Männer aus dem Kreis Mecklenburgische Seenplatte und aus Schwerin sollen von April bis November 2020 Rauschgift ... mehr

LKA leitete 19 Medien an Bundesprüfstelle weiter

Das Landeskriminalamt (LKA) von Mecklenburg-Vorpommern hat im vergangenen Jahr 19 Medien an die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (Bpjm) in Bonn gemeldet. Dabei geht es um Inhalte, die etwa zu Ausländerfeindlichkeit, Verbrechen oder Gewalt aufrufen ... mehr

Appell an Heringsangler: Tierschutzkriterien einhalten

Der Landesanglerverband Mecklenburg-Vorpommern und der Sportfischerverband Schleswig-Holstein haben an die vielen Hundert Heringsangler entlang der Ostseeküste appelliert, die Tierschutzkriterien zu beachten. Es werde immer wieder beobachtet, dass Angler die Fische ... mehr

Dutzende Verkehrsschilder 2020 in MV gestohlen

Im vergangenen Jahr sind in Mecklenburg-Vorpommern mindestens 126 Verkehrsschilder beschädigt oder gestohlen worden. 52 Schilder wurden 2020 gestohlen, 74 beschädigt, wie das Landeskriminalamt (LKA) auf Anfrage mitteilte. 2019 wurden den Angaben zufolge landesweit ... mehr

Einen Monat nach Durchsuchungen: Waffensammler im Visier

Einen Monat nach den umfangreichen Durchsuchungen bei Waffensammlern in Mecklenburg-Vorpommern liegen erste Ergebnisse vor. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Stralsund am Freitag sagte, wird nun gegen fünf Beschuldigte ermittelt, davon ... mehr

Bundmetall-Diebstähle im vergangenen Jahr: Weniger Anzeigen

Im vergangenen Jahr sind in Mecklenburg-Vorpommern weniger Anzeigen von Buntmetall-Diebstählen eingegangen. 2020 wurden 140 Anzeigen gezählt, 45 weniger als noch 2019, wie das Landeskriminalamt (LKA) am Donnerstag mitteilte. Damit setze sich die abnehmende Entwicklung ... mehr

Immer mehr Trickbetrügereien: Schaden rund 1,96 Millionen

Trickbetrüger haben 2020 in Mecklenburg-Vorpommern soviel Geld erbeutet wie noch nie. Wie das Landeskriminalamt in Rampe bei Schwerin am Donnerstag mitteilte, wurden die Geschädigten um insgesamt 1,96 Millionen Euro geprellt ... mehr

Wachsende Schäden durch Diebstahl von Solaranlagen

Diebe von Solaranlagen verursachen in Mecklenburg-Vorpommern wachsende Schäden. Im vergangenen Jahr registrierte das Landeskriminalamt 21 Fälle mit einem Gesamtschaden von fast 660 000 Euro. Im Jahr davor war bei 25 Diebstählen ein Schaden ... mehr

Angriffe auf Zigaretten- und Geldautomaten erfasst

Bei Angriffen auf Zigaretten- und Geldautomaten ist im vergangenen Jahr in Mecklenburg-Vorpommern ein Schaden von mehr als einer halben Million Euro entstanden. Dies sind etwa 160 000 Euro weniger als noch 2019, wie das Landeskriminalamt (LKA) mitteilte ... mehr

Durchsuchungen in MV: Waffen und Sprengstoff

Bei Durchsuchungen in drei Landkreisen haben das Landeskriminalamt und die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern unter anderem Waffen, Munition und Sprengstoff sichergestellt. Elf Objekte - darunter Wohnungen und Garagen - sind in den Landkreisen Nordwestmecklenburg ... mehr

Mehr Einbrüche in Bootshäuser in Mecklenburg-Vorpommern

Die geringen Wasserstände in den Seen Mecklenburg-Vorpommerns haben nach Polizeiangaben im Jahr 2020 der sogenannten Bootskriminalität Vorschub geleistet. Diebe hätten so leichter Zugang zu Bootshaus-Anlagen erlangt, teilten Landeskriminalamt und Wasserschutzpolizei ... mehr

Diebe stehlen 350 Energydrinkdosen aus Supermarkt

Die Mitarbeiterin eines Supermarktes in Leezen (Landkreis Ludwigslust-Parchim) hat zwei mutmaßliche Diebe mit ihrem Auto verfolgt und einen der beiden stellen können. Die beiden Männer sollen am Dienstag aus dem Supermarkt 350 Energydrinkdosen gestohlen haben ... mehr

Kriminalpolizei: Rückläufige Zahl von Autodiebstählen

Die Bequemlichkeit moderner Fahrzeugelektronik hat nach Angaben der Polizei auch ihre Tücken. So würden Autodiebe mit Hilfe spezieller Geräte das Signal von Autoschlüsseln abfangen, verstärken und sich damit Zugang zu den vor den Wohnhäusern geparkten Fahrzeugen ... mehr

Rund 160 Ermittlungsverfahren wegen Corona-Hilfen

In Mecklenburg-Vorpommern laufen derzeit rund 160 polizeiliche Ermittlungsverfahren im Zusammenhang mit beantragten Corona-Hilfen. Dabei gehe es fast ausschließlich um die sogenannten Corona-Soforthilfen, teilte das Landeskriminalamt (LKA) auf Anfrage mit. In jeweils ... mehr

Corona-Jahr lockt mehr Angler ans Wasser

Die Corona-Pandemie hat dafür gesorgt, dass 2020 mehr Menschen in Mecklenburg-Vorpommern das Angeln für sich entdeckt haben. Viele der landesweit rund 600 regionalen Anglervereine meldeten Zuwächse, bilanzierte der Dachverband auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Angler können ohne neue Erlaubnis bis 2021 weiterfischen

Anglerinnen und Angler in Mecklenburg-Vorpommern, die in ihren Vereinen noch keine Beiträge für das kommende Jahr bezahlt haben, dürfen vorerst trotzdem weiter fischen. Wie der Landesanglerverband am Mittwoch mitteilte, bleiben die Beitragsmarken und Angelerlaubnisse ... mehr

Mutmaßliche Drogenschmuggler aus Mecklenburg gefasst

Nach monatelangen Ermittlungen haben Polizei und Staatsanwaltschaft eine vierköpfige Drogenbande aus Mecklenburg-Vorpommern auffliegen lassen. Wie eine Sprecherin des Landeskriminalamtes am Mittwoch in Rampe bei Schwerin sagte, handelt es sich um drei Männer im Alter ... mehr

2020: Mehr Trickstraftaten in ersten neun Monaten als 2019

Enkeltrick, falsche Polizisten, Gewinnspielbetrug: In den ersten neun Monaten des Jahres sind in Mecklenburg-Vorpommern bereits mehr Trickstraftaten gegen ältere Menschen registriert worden als im gesamten Vorjahr. Von Januar bis September wurden ... mehr

Campingbus durch Feuer zerstört: A14 stundenlang gesperrt

Ein brennender Campingbus hat in der Nähe von Leezen (Landkreis Ludwigslust-Parchim) für eine stundenlange Sperrung der Autobahn 14 gesorgt. Das Fahrzeug war am Mittwochvormittag aus zunächst ungeklärter Ursache in Brand geraten, wie die Polizei mitteilte. Der 78 Jahre ... mehr

Tödlicher Anglerunfall bei Wellengang: Ermittlungen beendet

Ein Bootsunfall am Sonntag bei Schwerin, bei dem ein 78-jähriger Angler aus Schleswig-Holstein ums Leben kam, wird keine strafrechtlichen Folgen haben. Wie eine Polizeisprecherin am Donnerstag in Schwerin erklärte, sind die Ermittlungen dazu bereits beendet. Demnach ... mehr

Angler kommt nach Bootsunfall auf Schweriner See ums Leben

Ein 78-jähriger Angler aus Schleswig-Holstein ist am Sonntag bei einem Bootsunfall auf dem Schweriner See ums Leben gekommen. Ein 79-jähriger Mann sei unterkühlt worden, teilte die Wasserschutzpolizei mit. Beide Männer seien auf dem Schweriner Innensee ... mehr

LKA vermutet hinter Hightech-Diebstählen Banden

Das Landeskriminalamt vermutet hinter den zunehmenden Hightech-Diebstählen aus Landwirtschaftsmaschinen in Mecklenburg-Vorpommern Banden vor allem aus dem Ausland. Dies lege unter anderem die monatliche Verteilung der Fallzahlen in diesem Jahr nahe, teilte ... mehr

Mehr Trickbetruganzeigen in den ersten sieben Monaten

In den ersten sieben Monaten des Jahres sind in Mecklenburg-Vorpommern deutlich mehr Anzeigen wegen Trickbetrugs registriert worden. Von Januar bis Juli seien 1368 Fälle zur Anzeige gebracht worden, in denen ältere Menschen Opfer wurden, teilte das Landeskriminalamt ... mehr

LKA Mecklenburg-Vorpommern: Keine weitere Corona-Infektion

Der Corona-Ausbruch im Landeskriminalamt (LKA) Mecklenburg-Vorpommern ist eingedämmt. Die Ende vergangener Woche genommenen Tests von Kollegen der sechs infizierten Mitarbeiter seien negativ ausgefallen, sagte ein LKA-Sprecher am Montag der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Sechs Corona-Infektionen im LKA Mecklenburg-Vorpommern

Im Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern sind sechs Mitarbeiter positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden. Nach Bekanntwerden des ersten Falls am Dienstag seien die Kontaktpersonen des Betroffenen im LKA ermittelt ... mehr

Rentner verlieren jeweils 20 000 Euro an Trickbetrüger

Ein 84 Jahre alter Mann in Güstrow hat 20 000 Euro an Trickbetrüger verloren, die sich als Polizisten ausgaben. Der Mann händigte einem Unbekannten am Donnerstag an der Wohnungstür das Geld aus, wie die Polizei mitteilte. Der Mann sei völlig überrumpelt gewesen, nachdem ... mehr

Landesfischereiverband löst sich auf: Einzelverbände bleiben

Der Landesfischereiverband Mecklenburg-Vorpommern als Dachverband mehrerer Einzelverbände will sich am heutigen Mittwoch auflösen. Dazu werde ein kleiner Kreis Delegierter in Leezen (Landkreis Ludwigslust-Parchim) zusammenkommen, sagte Verbandspräsident Norbert ... mehr

Fischereiverband löst sich auf: Weiterhin Zusammenarbeit

Die Fischereiverbände in Mecklenburg-Vorpommern planen trotz der Auflösung ihres Dachverbands eine weitere Zusammenarbeit. "Wir wollen morgen dafür sorgen, dass eine Vereinbarung über die künftige Zusammenarbeit getroffen wird", sagte ... mehr

Durchschnittliche Getreideernte erwartet

Nach zwei Dürrejahren erwarten die Bauern in Mecklenburg-Vorpommern in diesem Jahr eine durchschnittliche Getreideernte, die regional sehr unterschiedlich ausfallen dürfte. Vor allem im Osten des Landes habe es im Frühjahr kaum geregnet, sagte Bauernpräsident Detlef ... mehr

Gemischte Erwartungen an die diesjährige Ernte im Nordosten

Die Bauern in Mecklenburg-Vorpommern blicken nach zwei Dürrejahren mit gemischten Erwartungen auf die diesjährige Ernte. Regional sehr unterschiedliche Witterungsbedingungen in den vergangenen Monaten hätten die Landwirte vor große Herausforderungen gestellt ... mehr

Weniger Diebstähle auf Baustellen in MV

Im vergangenen Jahr sind in Mecklenburg-Vorpommern weniger Diebstähle auf Baustellen erfasst worden. 313 Mal wurde dies 2019 auf Baustellen festgestellt, teilte das Landeskriminalamt (LKA) auf Anfrage mit. Die finanziellen Schäden durch die gestohlenen Gegenstände lagen ... mehr

Mutmaßlicher Betrug mit Corona-Hilfen

Bei den Corona-Hilfen für die Wirtschaft hat es auch in Mecklenburg-Vorpommern mutmaßliche Betrugsfälle gegeben. Das Landeskriminalamt geht aktuell 83 Geldwäsche-Meldungen im Zusammenhang mit einem möglichen Corona-Betrugsfall nach, wie eine Sprecherin am Mittwoch ... mehr

Rauschgiftkriminalität in MV steigt deutlich an

Die Rauschgiftkriminalität in Mecklenburg-Vorpommern ist im vergangenen Jahr deutlich angestiegen. Laut Landeskriminalamt (LKA) wurden insgesamt 8351 Rauschgiftstraftaten registriert, etwa 25 Prozent mehr als noch 2018. Dies sei der höchste Wert seit Erfassungsbeginn ... mehr

Motorrad kollidiert frontal mit Auto: Zwei Verletzte

Bei einem Überholmanöver auf der Bundesstraße 104 nahe Rampe östlich von Schwerin sind am Sonntagnachmittag ein Motorradfahrer und ein Auto frontal zusammengestoßen. Wie ein Polizeisprecher sagte, wurde der Kradfahrer dabei schwer verletzt, der Autofahrer erlitt leichte ... mehr

LKA warnt vor falschen E-Mails mit Corona-Soforthilfe-Bezug

Das Landeskriminalamt (LKA) warnt Unternehmen vor falschen E-Mails im Zusammenhang mit der Corona-Soforthilfe. Bei den falschen Mails sei davon auszugehen, dass diese sensible Unternehmensdaten abgreifen sollen, teilte das LKA am Mittwoch in Rampe mit. Bislang ... mehr

In der Corona-Pandemie wird weniger eingebrochen

In der Corona-Pandemie wird vorläufigen Zahlen zufolge weniger in Wohnungen und Wohnhäuser eingebrochen. Dieser Trend zeichnet sich nahezu bundesweit ab, wie eine Länder-Umfrage der Deutschen Presse-Agentur zeigt. So ging beispielsweise nach bisherigen Erkenntnissen ... mehr

Diebe stehlen Desinfektionsmittel aus Kita in Norderstedt

Zwei Flaschen Desinfektionsmittel haben Unbekannte aus einer Kindertagesstätte in Norderstedt gestohlen. Die Täter waren in der Nacht zum Ostersonntag in einen Abstellraum eingedrungen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Aufgrund der Spuren am Tatort gehen ... mehr

Landeskriminalamt warnt vor Corona-Betrugsmaschen

Das Landeskriminalamt hat vor Betrügern gewarnt, die mit "Corona-Maschen" Kapital aus der Krise ziehen wollen. So würden sich Betrüger an Wohnungstüren als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes ausgeben, teilte das LKA am Mittwoch an seinem Sitz in Rampe bei Schwerin ... mehr

LKA: Zu früh für Einbruchsbilanz in Corona-Krise

Für eine Bilanz der Einbruchszahlen seit Ausbreitung des neuartigen Coronavirus ist es nach Angaben des Landeskriminalamtes (LKA) in Rampe noch zu früh. Die Kriminalitätsentwicklung könne zwischen einzelnen Tagen und Wochen sehr schwankend sein, daher ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: