Sie sind hier: Home > Themen >

Leezen

Thema

Leezen

Halloween: Polizei rät zu Verzicht auf Ketchup-Streiche

Halloween: Polizei rät zu Verzicht auf Ketchup-Streiche

Zentimeterdicke Zahnpasta auf Türklinken, großzügig auf Dächern verteiltes Klopapier oder Ketchup an Fensterscheiben - solch landläufige Streiche zu Halloween gelten nach Angaben der Polizei als Straftaten und sollten daher unterbleiben. Mit diesem Appell wandte ... mehr
Über 20 Jahren Flucht: Mutmaßlicher Sexualstraftäter gefasst

Über 20 Jahren Flucht: Mutmaßlicher Sexualstraftäter gefasst

Ein mutmaßlicher Sexualstraftäter ist nach mehr als 20 Jahren Flucht vor den deutschen Strafverfolgern gefasst worden. Als der Mann von Serbien nach Ungarn reisen wollte, seien die dortigen Grenzschützer bei der Kontrolle der Papiere auf den noch immer bestehenden ... mehr
Jugendlicher bei Motorradunfall schwer verletzt

Jugendlicher bei Motorradunfall schwer verletzt

Ein 17-Jähriger ist bei einem Motorradunfall nahe Rampe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) schwer verletzt worden. Er hatte am Montagmorgen aus noch ungeklärter Ursache in einer Kurve die Kontrolle über sein Motorrad verloren und war gestürzt, wie die Polizei mitteilte ... mehr
Warnung vor Trickbetrügern zeigen Wirkung

Warnung vor Trickbetrügern zeigen Wirkung

Die beständigen Warnungen vor Trickdieben und zielgerichtete Aufklärung zeigen bei älteren Menschen in Mecklenburg-Vorpommern Wirkung. Zwar nahm die Zahl der Trickstraftaten zu, doch kamen die Täter deutlich seltener zum Erfolg als in früheren Jahren ... mehr
Einbruchschutz lohnt sich: Zahl der Wohnungseinbrüche sinkt

Einbruchschutz lohnt sich: Zahl der Wohnungseinbrüche sinkt

Die Zahl der Wohnungseinbrüche sinkt weiter. Im vergangenen Jahr fiel sie auf den niedrigsten Stand seit 2009, wie das Landeskriminalamt in Rampe bei Schwerin der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Einbrecher suchten demnach im Vorjahr insgesamt 1101 Wohnungen ... mehr

Firma aus Vorpommern wird beinahe Opfer von Betrügern

Eine Firma aus Vorpommern ist von deutschen Sicherheitsbehörden und Interpol vor großem finanziellem Schaden bewahrt worden. Unbekannte hatten sich in den E-Mail-Verkehr des Unternehmens mit einem asiatischen Geschäftspartner "geschaltet" und dabei die Bankverbindung ... mehr

A20-Neubau soll im September beginnen

Der Neubau des weggebrochenen A20-Teilstücks bei Tribsees (Landkreis Vorpommern-Rügen) beginnt voraussichtlich im September. Am Montag sei der erste Bauauftrag an eine Firma aus Leezen bei Schwerin vergeben worden, teilte das Verkehrsministerium ... mehr

Trickbetrüger weiter aktiv: Schon 437 000 Euro Schaden

Trickbetrüger finden allen Warnungen zum Trotz in Mecklenburg-Vorpommern noch immer zahlreiche Opfer und erbeuten dabei oft auch hohe Geldbeträge. In den ersten fünf Monaten dieses Jahres ergaunerten vermeintliche Verwandte, falsche Polizisten ... mehr

14 Autodiebstähle in acht Monaten: Verdächtige festgenommen

Bei einer Autodiebstahlserie hat die Polizei in Güstrow (Landkreis Rostock) einen ersten Ermittlungserfolg erzielt. Drei Männer wurden in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verhaftet, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Verdächtigen sollen 14 Autos ... mehr

Fischaufstieg: Angler wollen punktuell Biberdämme beseitigen

Die Angler in Mecklenburg-Vorpommern wollen punktuell Biberdämme beseitigen, um den Aufstieg wandernder Fische zu sichern. Der Artenschutz einer Tierart dürfe nicht zum Nachteil vieler anderer, unter der Wasseroberfläche lebender Tierarten werden, sagte die Sprecherin ... mehr

Weniger Falschgeldfunde in Mecklenburg-Vorpommern

In Mecklenburg-Vorpommern kommt offenbar immer weniger Falschgeld in Umlauf. Wie das Landeskriminalamt in Rampe bei Schwerin am Donnerstag mitteilte, wurden im Vorjahr 692 gefälschte Euro-Scheine entdeckt und aus dem Verkehr gezogen. Das seien 22 Prozent weniger ... mehr

Polizei registriert deutlich mehr Trickbetrügereien

Im Nordosten sind im ersten Quartal des Jahres deutlich mehr Trickbetrugsversuche registriert worden. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg die Zahl um fast 37 Prozent auf 472 Fälle, wie das Landeskriminalamt (LKA) am Freitag mitteilte. Allerdings übergaben die Opfer ... mehr

Ermittlungen nach Kokainlieferung

Nach einem Riesen-Kokainfund in Bananenkartons in Filialen und im Auslieferungslager von Aldi hat die Polizei auch in anderen Bundesländern nach Funden geforscht. Bis zum Donnerstagnachmittag sei aber außerhalb Mecklenburg-Vorpommerns nichts gemeldet worden, sagte ... mehr

Halbe Tonne Kokain in Bananenkartons entdeckt

Kokain im Millionenwert in Bananenkisten: In sechs Filialen und im Auslieferungslager eines Discounters in Mecklenburg-Vorpommern haben Mitarbeiter insgesamt eine knappe halbe Tonne des Rauschgifts entdeckt. "Ich bin mir sehr sicher, dass das die größte Menge Kokain ... mehr

LKA informiert Betroffene von Daten-Leak

Mehr als 4000 Datensätze mit Passwörtern und weiteren Daten auch von Menschen aus Mecklenburg-Vorpommern sind im Internet veröffentlicht worden. Die Daten seien aber vermutlich schon älter und stünden nicht im Zusammenhang mit den Daten von Politikern und Prominenten ... mehr

DNA-Analyse hilft bei Verbrechensaufklärung

In den Labors des Landeskriminalamts (LKA) in Rampe bei Schwerin finden die Fachleute fast täglich genetische Hinweise auf mögliche Täter. Wie aus der Fallstatistik für Mecklenburg-Vorpommern hervorgeht, konnten im Jahr 2018 in 290 Fällen sichergestellte DNA-Spuren ... mehr

Weiter viele Trickbetrugsfälle: Über 500 000 Euro Schaden

Trickbetrüger haben im vergangenen Jahr im Nordosten mindestens 520 000 Euro erbeutet. Insgesamt sei mit 1442 Strafanzeigen ein Höchststand registriert worden, teilte das Landeskriminalamt (LKA) am Freitag mit. Im Vorjahr waren demnach knapp 1000 Fälle registriert ... mehr

Landeskriminalamt: Anzahl Autodiebstähle erstmals unter 600

Die Zahl der Autodiebstähle in Mecklenburg-Vorpommern hat sich in den zurückliegenden fünf Jahren halbiert. Nach einer ersten Erhebung geht das Landeskriminalamt davon aus, dass im Jahr 2018 die Zahl der gestohlenen Autos erstmals unter 600 gesunken ... mehr

Trickdiebe weiter aktiv: Fast halbe Million Euro Schaden

Allen Warnungen zum Trotz kommen Trickdiebe mit ihren Betrugsmaschen bei älteren Menschen in Mecklenburg-Vorpommern immer wieder zum Erfolg. So registrierte das Landeskriminalamt im zu Ende gehenden Jahr etwa 95 solcher Vergehen und damit fast 20 Prozent ... mehr

E-Bike-Diebstahl wächst: Insgesamt weniger geklaute Räder

In Mecklenburg-Vorpommern geht die Zahl der Fahrraddiebstähle seit Jahren beständig zurück. Gegen den Trend ist die Zahl gestohlener Elektrofahrräder aber nach oben geschnellt. Wie aus neuesten Daten des Landeskriminalamtes hervorgeht, wurden im zu Ende gehenden ... mehr

Schlag gegen Kinderpornografie-Netzwerk: Spur nach Moskau

Fahndern in Mecklenburg-Vorpommern ist ein Schlag gegen ein international arbeitendes Kinderpornografie-Netzwerk gelungen. Ein Tatverdächtiger sei im russischen Novocherkassk ermittelt worden, mit der Prozesseröffnung sei in Kürze zu rechnen, teilte ... mehr

Nur jeder 13. Taschendiebstahl aufgeklärt

Nur jeder 13. Taschendiebstahl ist im vergangenen Jahr in Mecklenburg-Vorpommern aufgeklärt worden. Angesichts der niedrigen Erfolgsquote der Polizei von 7,9 Prozent warnte das Landeskriminalamt kurz vor der Eröffnung der Weihnachtsmärkte eindringlich vor Taschendieben ... mehr

Anglerverband will Stauteiche für Felder und Golfplätze

Aufgrund der Dürre in diesem Jahr sind die Wasserstände in den kleineren Flüssen und Seen im Nordosten auf ein bedrohliches Niveau abgesunken. "Die Fische wollen zum Laichen aufsteigen, doch viele Fischtreppen sind nur wenige Zentimeter hoch mit Wasser versorgt ... mehr

Alle zweieinhalb Stunden wird in NRW ein Auto geklaut

Autodiebe haben im vergangenen Jahr deutlich seltener zugeschlagen, dafür wird ihre Beute immer wertvoller: Insgesamt sei die Zahl der gestohlenen Autos im Vergleich zum Vorjahr mit 3729 versicherten Fahrzeugen um zehn Prozent zurückgegangen, teilte der Gesamtverband ... mehr

LKA erwartet weiter abnehmende Autodiebstähle

Trotz zuletzt wieder häufiger werdender Autodiebstähle im Osten Mecklenburg-Vorpommerns rechnet das Landeskriminalamt auch für 2018 mit weiter sinkenden Fallzahlen. Im laufenden Jahr setze sich der langjährig rückläufige Trend fort, teilte die Behörde am Freitag ... mehr

Syrer bestohlen: Verdächtiger in Frankreich gefasst

Zielfahnder des Landeskriminalamtes (LKA) Mecklenburg-Vorpommern haben einen mutmaßlichen Räuber in Frankreich aufgespürt. Der 29 Jahre alte Mauretanier wurde per Europäischem Haftbefehl gesucht und inzwischen bereits in ein Gefängnis in den Nordosten ... mehr

Angler begrüßen Anhebung des Dorsch-Limits in der Ostsee

Von der Stabilisierung der Dorschbestände in der westlichen Ostsee profitieren auch die Angler. Sie dürfen im kommenden Jahr sieben statt fünf Dorsche pro Tag an Bord ziehen. Das hatten die EU-Fischereiminister am Montagabend zusammen mit der Quotenfestlegung ... mehr

Organisierte Kriminalität auf gleichbleibendem Niveau

In Fällen der Organisierten Kriminalität haben Ermittler in Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 2017 eine insgesamt fünfstellige Geldsumme vorläufig eingezogen. Diese Vermögensabschöpfungen fanden noch nach alten Regeln statt, sagte die Sprecherin des Landeskriminalamtes ... mehr

Landeskriminalamt: Erneut weniger Falschgeld im Umlauf

Im vergangenen Jahr sind in Mecklenburg-Vorpommern erneut weniger gefälschte Banknoten aus dem Verkehr gezogen worden als im Vorjahr. 2017 seien 888 Fälschungen im Wert von knapp 40 000 registriert worden, teilte das Landeskriminalamt (LKA) am Montag mit. 2016 seien ... mehr

Zahl der Diebstähle aus Autos geht zurück

Die Polizei hat in Nordrhein-Westfalen im vergangenen Jahr mehr als 83 000 Diebstähle aus oder an parkenden Autos registriert. Allerdings geht der Trend seit Jahren stark zurück. Weitgehend unverändert bleibt dagegen die leicht gesunkene und vergleichsweise geringe ... mehr

Wenn Handtücher oder Löffel in Koffern landen

Für einige Gäste ist es eine schöne Urlaubserinnerung, rein juristisch ist es Diebstahl: Wenn Hotel-Handtücher, -Bademäntel oder -Kleiderbügel unbezahlt im Koffer landen und Kugelschreiber ungefragt in der Handtasche verschwinden, begehen die Urlauber eine Straftat ... mehr

Große Fische bei Hobby-Anglern im Land noch Mangelware

Rekordverdächtig große Fische sind bei Hobbyanglern in Mecklenburg-Vorpommern in diesem Jahr noch selten. Während 2017 bis Anfang Juli bereits Exemplare von bis zu 40 Kilo gefangen wurden, bringt der bislang größte Fang nur knapp die Hälfte auf die Waage ... mehr

4160 Diebstähle aus Autos binnen eines Jahres in MV

Navis, Handys Geldbörsen: Die Polizei hat in Mecklenburg-Vorpommern im vergangenen Jahr 4160 Diebstähle aus oder an parkenden Autos registriert. Das waren 8,7 Prozent weniger als im Jahr davor und 20,7 Prozent weniger als 2015, wie das Landeskriminalamt in Rampe ... mehr

Mehr Betrugsversuche mit gefälschten Überweisungsträgern

Das Landeskriminalamt warnt vor Betrügereien mit gefälschten Überweisungsträgern in Mecklenburg-Vorpommern. Nachdem in den ersten drei Monaten dieses Jahres 44 Fälle angezeigt worden seien, seien es im zweiten Quartal schon 72 gewesen, teilte das Landeskriminalamt ... mehr

LKA: Viermal mehr Trickstraftaten als vor drei Jahren

Die Zahl der erfassten Trickstraftaten im ersten Halbjahr 2018 in Mecklenburg-Vorpommern hat sich im Vergleich zu 2015 mehr als vervierfacht. Während vor drei Jahren nur 165 Fälle innerhalb der ersten sechs Monate bekannt wurden, waren es 2018 bereits 712, teilte ... mehr

Zahl der Drogendelikte in MV erreicht Höchststand

In Mecklenburg-Vorpommern hat die Zahl der aufgedeckten Drogenvergehen im Jahr 2017 einen Höchststand erreicht. Wie das Landeskriminalamt am Mittwoch in Rampe bei Schwerin mitteilte, wurden knapp 6000 Rauschgiftdelikte registriert und damit fast 9 Prozent ... mehr

Deutsch-polnisches Projekt: Wirksamere Verbrechensbekämpfung

Bei der Bekämpfung von Terrorismus und grenzüberschreitender Kriminalität rücken deutsche und polnische Ermittler enger zusammen. So sollen Gentest-Verfahren zur Identitätsfeststellung aufeinander abgestimmt und die dazu erforderliche IT-Infrastruktur angeglichen ... mehr

Verbrechensbekämpfung: Deutsch-polnische DNA-Analyse

Deutschland und Polen wollen bei der grenzübeschreitenden Verbrechensbekämpfung enger zusammenarbeiten. Mit einem neuen EU-Projekt sollen die Verfahren zur DNA-Analyse aufeinander abgestimmt werden, wie das Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern am Montag an seinem ... mehr

Mann nach Streit absichtlich angefahren

Nach einem privaten Streit soll ein Autofahrer in Leezen bei Schwerin einen Mann absichtlich angefahren und schwer verletzt haben. Zuvor seien die beiden am Dienstagabend auf einem Parkplatz aneinandergeraten, wie die Polizei mitteilte. Als der eine mit einem Auto davon ... mehr

Schwerer Verkehrsunfall an Auffahrt zur A14: Sechs Verletzte

Beim Zusammenprall zweier Autos an der Auffahrt zur Autobahn A14 bei Schwerin sind sechs Menschen verletzt worden, darunter zwei Kinder. Ein 69-jähriger Autofahrer war am Mittwochnachmittag aus Richtung Schwerin kommend auf der Bundesstraße 104 unterwegs ... mehr

Baum stürzt auf fahrendes Auto

Sturmböen haben in der Nähe von Schwerin einen Baum auf ein fahrendes Auto stürzen lassen. Der 45 Jahre alte Fahrer und seine beiden Begleiter blieben am Dienstag unverletzt, wie die Polizei mitteilte. Der 45-Jährige sei auf der Bundesstraße 104 in Richtung Rampe ... mehr

Frühling lässt sich Zeit: Es bleibt winterlich kalt

Der Frühling lässt sich Zeit: Wenige Tage vor seinem offiziellen Beginn am 20. März ist es im Nordosten noch winterlich kalt. Nachts fallen die Temperaturen weiter unter den Gefrierpunkt. Lichtblicke sind da die Frühjahrsblüher. Nach Winterlingen ... mehr

Millionen-Einnahmen durch abgeschöpftes Geld von Kriminellen

Schwerin (dpa/mv) - Der Landeskasse Mecklenburg-Vorpommerns fließen jährlich bis zu knapp 3 Millionen Euro aus der Beute von verurteilten Straftätern zu. An diesen Wert aus dem Jahr 2013 reiche die 2107 vereinnahmte Summe allerdings nicht heran, teilte ... mehr

Angler wollten Seeufer aufräumen: Schnee verdeckt den Müll

Schnee und Eis vereiteln den Tag der Gewässerpflege des Landesanglerverbandes Mecklenburg-Vorpommern an diesem Samstag. Der Verband hatte zum Auftakt etliche Aktionen zum Aufräumen und Müllsammeln an Seeufern geplant, darunter in Rostock-Warnemünde, Schwerin, Dabel ... mehr

Streit um Angeltreff: Wettbewerb oder Entnahme zur Ernährung

Zwischen dem Landesanglerverband und der Tierschutzorganisation Peta ist Streit um ein Angeltreffen vor Warnemünde entbrannt. Peta hatte nach dem Treffen im Januar bei der Staatsanwaltschaft Rostock Anzeige gegen die Organisatoren unter anderem wegen des Verstoßes gegen ... mehr

Johanniter suchen Aktive für ehrenamtliche Notfallbegleitung

In der Notfallbegleitung für Verletzte bei Unglücken oder für Hinterbliebene von Todesopfern drohen in Mecklenburg-Vorpommern empfindliche Lücken. "Wir suchen händeringend Helfer in diesem Arbeitsfeld", sagte Pastor Roland von Engelhardt ... mehr

Erster Bootsmotorenklau 2018 an Seenplatte

An der Mecklenburgischen Seenplatte sind auch in diesem Jahr Bootsmotorendiebe unterwegs. Wie eine Polizeisprecherin am Freitag in Neubrandenburg sagte, wurden elf Bootsschuppen in Waren an der Müritz aufgebrochen. Der Diebstahl am Nordufer der Müritz sei am Donnerstag ... mehr

Studie: Viele Bürger im Land unzufrieden mit Polizeiarbeit

Viele Bürger in Mecklenburg-Vorpommern sind einer Studie des Landeskriminalamtes zufolge unzufrieden mit der Polizeiarbeit in ihrer Region. Laut der ersten Dunkelfeldstudie mit 8000 Befragten im Jahr 2015, deren Abschlussbericht das LKA vor wenigen Tagen ins Internet ... mehr

Polizei: Weniger Bootsmotoren im Nordosten gestohlen

In Mecklenburg-Vorpommern sind 2017 erstmals seit Jahren laut Polizei weniger Bootsmotoren gestohlen worden. Das teilten am Dienstag das Landeskriminalamt und die Wasserschutzpolizei mit. So wurden den Angaben zufolge zwischen Elbe und Oder im vergangenen ... mehr

Polizei befragt Bürger zu Kriminalität

Das Landeskriminalamt befragt die Einwohner in Mecklenburg-Vorpommern zu ihren Kriminalitätserfahrungen. Insgesamt rund 10 000 zufällig ausgewählte Personen sollen bei der sogenannten "Dunkelfeldstudie" zu Themen wie Kriminalitätserfahrung, Sicherheitsgefühl und ihrer ... mehr

Deutlich mehr Enkeltrick-Betrügereien: 600 000 Euro Schaden

Die Polizei hat 2017 im Nordosten deutlich mehr Fälle von sogenanntem Enkeltrick-Betrug verzeichnet. Auch die Schadenssumme ist nach Angaben des Landeskriminalamtes (LKA) gestiegen. Demnach wurden im Jahr 2015 knapp 300 versuchte und vollendete Trickbetrügereien gegen ... mehr

LKA: Mehr als 3000 Menschen im Land vermisst gemeldet

Schwerin (dpa/mv) - Die Zahl der als vermisst gemeldeten Menschen in Mecklenburg-Vorpommern hat in den vergangenen drei Jahren zugenommen. In diesem Jahr sind nach Angaben des Landeskriminalamtes bis zum 20. Dezember 3192 vermisste Menschen zur Fahndung ausgeschrieben ... mehr
 


shopping-portal