Sie sind hier: Home > Themen >

Lega

Thema

Lega

Hochrechnungen - Regionalwahlen in Italien: Mitte-Links verteidigt Toskana

Hochrechnungen - Regionalwahlen in Italien: Mitte-Links verteidigt Toskana

Rom (dpa) - Beim ersten großen Stimmungstest in der Corona-Phase verbucht Italiens Regierung den Machterhalt der Linken bei den Regionalwahlen in der Toskana als wichtiges Signal. Die rechte Opposition um Ex-Innenminister Matteo Salvini verfehlt nach Hochrechnungen ... mehr
Gerät Regierung unter Druck? - Stimmungstest in Corona-Zeiten: Regionalwahlen in Italien

Gerät Regierung unter Druck? - Stimmungstest in Corona-Zeiten: Regionalwahlen in Italien

Rom (dpa) - Begleitet von Sorgen um eine geringe Beteiligung während der Corona-Pandemie haben in sieben Regionen Italiens Wahlen begonnen. Bis zum Mittag gaben 13,1 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme ab. Beim Referendum zur Verkleinerung des Parlaments waren ... mehr
Schlappe für Lega: Salvini erlebt bei Regionalwahl in Italien Niederlage

Schlappe für Lega: Salvini erlebt bei Regionalwahl in Italien Niederlage

Rom (dpa) - Italiens Oppositionschef Matteo Salvini hat mit seiner rechten Lega eine wichtige Regionalwahl in Italien verloren und der angeschlagenen Regierung in Rom eine Verschnaufpause verschafft. In der Emilia-Romagna unterlag die Lega-Kandidatin Lucia Borgonzoni ... mehr
Test für Regierung in Rom: Salvinis Comeback? Regionalwahlen in Italien angelaufen

Test für Regierung in Rom: Salvinis Comeback? Regionalwahlen in Italien angelaufen

Rom/Bologna (dpa) - Die zerstrittene Regierungskoalition in Rom muss sich einem entscheidenden Test stellen: In zwei italienischen Regionen waren heute mehr als fünf Millionen Menschen zur Wahl aufgerufen. Für die regierende Fünf-Sterne-Bewegung und die Sozialdemokraten ... mehr

"Wir kehren zurück": Salvini führt Anti-Regierungs-Demo in Rom an

Rom (dpa) - Der Rechtspopulist Matteo Salvini hat in der italienischen Hauptstadt Rom eine Großkundgebung gegen die neue Regierung angeführt. Eineinhalb Monate nach dem Antritt der derzeitigen Koalition füllten zahlreiche Regierungsgegner bei der Protestveranstaltung ... mehr

Letzte Abstimmung: Kabinett Conte vor Vertrauensvotum im italienischen Senat

Rom (dpa) - Die neue italienische Regierung muss sich heute einer letzten Vertrauensabstimmung stellen. Nach der Zustimmung der der Abgeordnetenkammer steht nun das Votum im Senat an. Dort hat das Bündnis aus populistischer Fünf-Sterne-Bewegung und sozialdemokratischer ... mehr

Kampf um Regierungsmacht: Denkzettel für Salvini in der Regierungskrise in Italien

Rom (dpa) - Rechtspopulist Matteo Salvini muss im Kampf um die Regierungsmacht in Italien einen Rückschlag hinnehmen. Ministerpräsident Giuseppe Conte wird sich nicht, wie von ihm verlangt, noch diese Woche im Senat einem Misstrauensvotum stellen. Stattdessen legte ... mehr

Regierung in Rom gescheitert: Lega-Chef Matteo Salvini fordert Neuwahl in Italien

Rom (dpa) - Nach nur 14 Monaten an der Macht ist die Populisten-Allianz aus rechter Lega und Fünf-Sterne-Bewegung in Italien krachend gescheitert. Innenminister und Lega-Chef Matteo Salvini sieht keine Zukunft mehr für das Regierungsbündnis und forderte am Donnerstag ... mehr

Zwei 19-Jährige festgenommen - Getöteter Polizist in Rom: US-Bürger gestehen Angriff

Rom (dpa) - Zwei US-Amerikaner haben der Polizei zufolge einen tödlichen Angriff auf einen Polizisten in Rom gestanden. Zuvor hatten die Carabinieri angegeben, das es sich bei dem Täter wahrscheinlich um einen Nordafrikaner gehandelt habe, was bei Mitgliedern ... mehr

Lega und Sterne machen Zusagen: Italiens Premier droht mit Rücktritt

Rom (dpa) - Wegen anhaltender Spannungen in der italienischen Regierung hat Ministerpräsident Giuseppe Conte seinen Rücktritt angedroht - und damit Zusagen der Koalitionspartner erzwungen. Es hänge nicht von ihm alleine ab, ob es mit der Regierung weitergehe, sagte ... mehr

36,9 Prozent in Wahlumfrage: Beliebtheit von Salvinis rechter Lega wächst weiter

Rom (dpa) - Die rechte Lega von Italiens Innenminister Matteo Salvini gewinnt weiter an Zustimmung. 36,9 Prozent der Befragten beabsichtige, bei der Europawahl für Salvinis Partei zu stimmen, berichtete die Tageszeitung "Corriere della Sera" unter Berufung auf Daten ... mehr

Europaparlament: AfD und Lega bilden neue "patriotische" Fraktion

Mailand (dpa) - Die Alternative für Deutschland (AfD) will zusammen mit der italienischen Lega und anderen rechtspopulistischen Parteien eine neue Fraktion im Europaparlament bilden. Die Europäische Allianz der Menschen und Nationen (European Alliance of Peoples ... mehr

Entscheidung verschoben - Italien: Kompromiss im Regierungsstreit über Zugstrecke

Rom (dpa) - Die beiden Regierungsparteien in Italien haben ihren erbitterten Streit über ein milliardenschweres Bahnprojekt vorerst beigelegt. Kurz vor Ablauf einer wichtigen Vergabefrist an diesem Montag wurde die Entscheidung über die Hochgeschwindigkeits-Bahnstrecke ... mehr

Vereint im Protest: Großdemonstration gegen populistische Regierung in Rom

Rom (dpa) - Zehntausende Menschen haben in Rom gegen den Kurs der populistischen Regierung demonstriert. Verschiedene Gewerkschaften hatten zu dem Protest auf der zentralen Piazza San Giovanni am Samstag aufgerufen, bei dem sie zu mehr Gleichheit, zu einem Recht ... mehr

Neue Regierung lebt auf Pump: Euro-Finanzminister wegen Italiens Schuldenplänen in Sorge

Luxemburg (dpa) - Die Euro-Finanzminister sind angesichts der geplanten Ausgabenerhöhung des hoch verschuldeten Italiens in Sorge. "Italien beschäftigt uns alle", sagte der Eurogruppen-Vorsitzende Mario Centeno am Rande des Treffens in Luxemburg. "Wir haben Fragen ... mehr

62 Prozent sind zufrieden: Regierung in Rom genießt großen Rückhalt in Italien

Rom (dpa) - Die Regierung aus rechter Lega und Fünf-Sterne-Bewegung in Rom genießt großen Rückhalt in der italienischen Bevölkerung. In einer neuen Umfrage zeigten sich 62 Prozent der Befragten zufrieden mit dem Kabinett von Regierungschef Giuseppe Conte ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: