Sie sind hier: Home > Themen >

Legionellen

Thema

Legionellen

Trotz DS-GVO - Legionellenbefall: Eigentümer müssen Daten offenlegen

Trotz DS-GVO - Legionellenbefall: Eigentümer müssen Daten offenlegen

Landshut (dpa/tmn) - Keine Frage, Legionellenbefall ist unangenehm. Wichtig zu wissen für Eigentümer in diesem Zusammenhang: Wer ist davon betroffen? Verwalter dürfen diese Daten offenlegen. Ein Verstoß gegen die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) liegt nicht ... mehr
Legionellen im Leitungswasser: Vorbeugung, Kontrolle und Bekämpfung

Legionellen im Leitungswasser: Vorbeugung, Kontrolle und Bekämpfung

Leitungswasser in Deutschland gilt als unbedenklich. Solange bestimmte Voraussetzungen eingehalten werden. Andernfalls kann es zu einer großen Gefahr für die Gesundheit werden. Worauf sollten Sie achten? Verbraucherschützer und Behörden warnen immer wieder vor einem ... mehr
Tod nach Legionellen-Infektionen an Uniklinik Köln: Staatsanwaltschaft ermittelt

Tod nach Legionellen-Infektionen an Uniklinik Köln: Staatsanwaltschaft ermittelt

An der Uniklinik in Köln hat es mehrere Legionellen-Infektionen gegeben. Da zwei Patienten gestorben sind, ermittelt nun die Staatsanwaltschaft. Nach dem Legionellen-Fund an der Uniklinik in  Köln hat die Staatsanwaltschaft ein Verfahren gegen Unbekannt eingeleitet ... mehr
Warum Sie nach dem Urlaub den Wasserhahn aufdrehen sollten

Warum Sie nach dem Urlaub den Wasserhahn aufdrehen sollten

Der langersehnte Urlaub steht an – das bedeutet mehrere Tage ist keiner Zuhause. Bei der Rückkehr sollten Reisende den Wasserhahn erst einmal laufen lassen, denn die stehenden Leitungen bergen gesundheitliche Gefahren. Wenn Häuser über die Ferien länger unbewohnt ... mehr
Hausbetreuung in Urlaubszeiten: Gieß-Tipp gegen Legionellen-Gefahr

Hausbetreuung in Urlaubszeiten: Gieß-Tipp gegen Legionellen-Gefahr

Kiel (dpa/tmn) - Wenn Häuser über die Ferien länger unbewohnt sind, können sich Legionellen in den Wasserleitungen vermehren. Das ist eine Gefahr für die Gesundheit. Daher sollten Nachbarn, Verwandte und Freunde, die das Haus in der Zeit betreuen und die Pflanzen ... mehr

Fallzahlen: Corona-Neuinfektionen deutschlandweit auf niedrigem Niveau

Berlin (dpa) - Die große Mehrheit der Landkreise und kreisfreien Städte hat in den vergangenen sieben Tagen keine oder nur sehr wenige Neuinfektionen registriert. 365 von 412 Landkreisen haben dem Robert Koch-Institut (RKI) maximal fünf neue Fälle gerechnet ... mehr

Legionellen: Leitungen von lange nicht bewohnten Häusern spülen

Berlin (dpa/tmn) - So manche Zweitwohnung wird wegen der Corona-Pandemie derzeit nicht bewohnt. In den Wasserleitungen können sich daher gesundheitsgefährdende Legionellen vermehren. Daher gilt hier auch der Tipp, der für gewerbliche und öffentliche Einrichtungen ... mehr

Frankfurt: Wasserleitung sollte regelmäßig genutzt werden

Viele Gebäude stehen derzeit wegen der Corona-Krise leer. Frankfurter Gesundheitsexperten raten nun, dort regelmäßig das Wasser anzustellen. S onst drohen Krankheiten. Ob Büros, Hotels oder Fitnessstudios: Im Zuge der Corona-Krise bleiben zahlreiche ... mehr

Keimgefahr: Das ist bei Leitungswasser zu beachten

Ob Büros, Hotels oder Fitnessstudios: Im Zuge der Corona-Krise bleiben zahlreiche Gebäude und Flächen leer – und somit stehen auch die Wasserleitungen still. Das kann zu gefährlicher Keimbildung führen.   Um die Bildung von Bakterien wie Legionellen zu verhindern, haben ... mehr

Legionellen: So schützen Sie sich vor Keimen

Legionellen sind Bakterien, die die Legionärskrankheit auslösen können, eine Art Lungenentzündung. Sie kommen in Rohren und Duschköpfen vor, aber offensichtlich auch in Klimaanlagen. Wir erklären, wie Sie einer Infektion vorbeugen können. Am häufigsten entwickeln ... mehr

Energieeffizienz: Welche Art der Wasserbereitung sich eher lohnt

Wer die falsche Art der Wasserbereitung wählt, verliert Geld. Wann es besser ist, Warmwasser im Keller zu erwärmen und wann eine dezentrale Lösung Energie spart.  Warmes Wasser aus der Leitung kann teuer sein – wenn man einen ungünstigen Weg wählt, es zu erzeugen ... mehr

Hygiene-Tipp: Wasser aus dem Hahn nach Nichtnutzung ablaufen lassen

Köln(dpa/tmn) - Wenn ein Wasserhahn zum Beispiel im Gäste-WC oder im Zweitbad länger als drei Tage nicht aufgedreht war, sollte man das Wasser bei der ersten erneuten Nutzung anfangs ablaufen lassen. Die Menge, die noch in den Leitungen stand, sollte nicht ... mehr

Gefahren aus dem Hahn: Eigentümer müssen Stillstand in Wasserleitungen vermeiden

Berlin (dpa/tmn) - Haus- und Wohnungsbesitzer müssen bei längerer Abwesenheit dafür Sorge tragen, dass sich in Trinkwasserleitungen keine krankheitserregenden Keime bilden. Darauf weist der Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter ... mehr
 


shopping-portal