Sie sind hier: Home > Themen >

Lehrer

Thema

Lehrer

Organtransplantation: Schülerin erhält Spenderniere von Sportlehrerin

Organtransplantation: Schülerin erhält Spenderniere von Sportlehrerin

Es ist eine ungewöhnliche Kombination: Eine Sportlehrerin spendet ihrer Schülerin eine dringend benötigte Niere. Die Operation ist geglückt und die Jugendliche wieder auf der Schule. Sie hat nun große Pläne. Manchmal lernt man in der Schule nicht nur fürs Leben, sondern ... mehr
ADHS: Interview mit dem Kinderarzt Michael Hauch

ADHS: Interview mit dem Kinderarzt Michael Hauch

Kinder sind heutzutage einer Therapieflut ausgesetzt – das kritisiert der Kinder- und Jugendarzt Michael Hauch in seinem Buch "Kindheit ist keine Krankheit". Er stellt dabei aber nicht in Frage, dass es kleine Patienten gibt, um die man sich berechtigte Sorgen machen ... mehr
Erschreckendes Video: Soziales Experiment lässt Mütter fassungslos zurück

Erschreckendes Video: Soziales Experiment lässt Mütter fassungslos zurück

Für viele Eltern ist es der Albtraum schlechthin: Das Kind geht mit einem Fremden mit. Unbekannte zu begleiten, gehört daher zu den Standard-Verboten aller Eltern. Umso erschreckender sind die Erfahrungen, die ein Youtuber auf einem Spielplatz in den USA gemacht ... mehr

"Hart aber fair" schweift bei Bildungs-Talk zu weit ab

Zu viel Goethe und zu wenig Google - kommt praktisches Wissen in den Lehrplänen deutscher Schulen zu kurz? Das war gestern die Ausgangsfrage bei "Hart aber Fair". Gute Denkanstöße, aber zu weit vom Thema abgeschweift, lautet das Urteil für diese WDR-Talkrunde ... mehr
Religiöse Spannungen entladen sich in Schulen

Religiöse Spannungen entladen sich in Schulen

Religiöse Konflikte lassen auch Kinder und Jugendliche in den Schulen nicht kalt. Antisemitische Beleidigungen will Baden-Württembergs Kultusminister Stoch nicht länger hinnehmen. Ob eine Initiative verschiedener Glaubensgemeinschaften den Durchbruch bringt ... mehr

Handschrift: Warum alle Schüler die Schreibschrift lernen müssen

Ein Kommentar von Claudia Staub Immer mehr Schüler haben Probleme mit dem Handschreiben. Mit diesem Ergebnis einer Umfrage ging heute der Deutsche Lehrerverband an die Öffentlichkeit. Unter Eltern gärt schon lange Unmut über die Art des Schreibenlernens an unseren ... mehr

Schreibschrift: Schüler in Deutschland schreiben immer schlechter

Verlernen unsere Kinder das Schreiben? Der Deutsche Lehrerverband beklagt, dass immer mehr Schüler Probleme hätten, mit der Hand zu schreiben, und dass sich die Handschrift verschlechtert habe. Lehrerpräsident Josef Kraus kritisiert eine "Schulpolitik, die dem Schreiben ... mehr

Öffentlicher Dienst: deutlich mehr Geld für Angestellte - Lehrer sauer

Tarifeinigung für die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst: Die 800.000 Angestellten der Länder sollen in diesem und im nächsten Jahr spürbar mehr Gehalt bekommen. Darauf einigten sich die Tarifparteien am Samstag-Abend in der vierten Verhandlungsrunde in Potsdam. Keine ... mehr

"Schkola" im Dreiländereck: Deutsche und Tschechen in einer Schule

Vor Richard und Jakub türmen sich bunte Tücher. Daraus sollen sie eine Landschaft formen. Schnell werden sich die beiden einig, legen einen blauen Fluss, grüne Felder, und in der Mitte thront ein Berg. Deutsche und tschechische Worte schwirren durch die Luft. Richard ... mehr

Burnout bei immer mehr Schülern: Die erschöpften Dauerlerner

Sie kommen aus der Schule und lernen. Sie sagen Treffen mit Freunden ab und lernen. Für sie zählt nur die Note Eins in jedem Test und ein sehr gutes Abitur. Spielen? Spaß? Gute Laune? Selten. Was auf den ersten Blick nach vorbildlichen Schülern klingt, bereitet ... mehr

Allensbach-Studie: Eltern geben Lehrern gute Noten

Das Ansehen, das Lehrer bei Eltern genießen, ist besser, als die gängigen Klischees vermuten lassen. Die meisten Väter und Mütter in Deutschland stellen den Lehrern ihrer Kinder ein gutes Zeugnis aus. Sie vertrauen ihnen in Fragen von Erziehung und Bildung ... mehr

Sind Deutschlands Lehrer "faule Säcke" oder Burnout-Opfer?

"Faule Säcke", bequeme Beamte oder Burnout-Opfer - alles nur Klischees? Bildungsministerin Johanna Wanka bricht eine Lanze für die Lehrer: Ihnen werde "oft unrecht getan", meint sie. "Wir sollten Lehrern eine höhere Wertschätzung entgegen bringen", so Wanka ... mehr

Lehrerstreik: Das müssen Eltern von Schülern jetzt wissen

Nach dem vorläufigen Scheitern der Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst der Länder ist am Dienstag die erste Streikwelle angerollt. In mehreren Bundesländern traten angestellte Lehrer in den Ausstand. In Berlin sind die Lehrer an Grund- und Berufsschulen zu einem ... mehr

Warnstreik an Schulen: Angestellte Lehrer legen Arbeit nieder

Weil es bei der Tarifrunde für den öffentlichen Dienst noch keine Einigung gab, gibt es ab Dienstag bundesweit Warnstreiks an den Schulen. Allerdings streiken nur die angestellten Lehrer, nicht die beamteten. Unklar ist, inwieweit dadurch Unterricht ausfallen ... mehr

Masern-Tod: Kleinkind stirbt in Berlin an Krankheit

Seit dem Masernausbruch in Berlin im Oktober letzten Jahres wurden fast 600 Fälle gemeldet. Ein Kleinkind ist in der Hauptstadt nun an der Krankheit gestorben. Viele sehen Masern trotzdem als harmlose Kinderkrankheit. Die Masern-Welle in Berlin hat ihr erstes Todesopfer ... mehr

Unterrichtsausfall: Streit um schöngerechnete Statistik

Unterrichtsausfall ist der klassische Aufreger für Millionen Eltern. Bildungsverbände lasten den Ländern unvollständige Statistiken an, denn in den Ministerien werden die Ausfall-Stunden anders erfasst und gewichtet. Ein Streitfrage ist, was Vertretungsunterricht ... mehr

Andreas Schleicher im Interview: "Pisa hat viel bewegt"

Als 2001 die Ergebnisse des ersten Pisa-Tests bekannt wurden, stürzte Deutschland in eine bisher nicht gekannte Auseinandersetzung über Bildung. 14 Jahre und etliche Reformen später muss das System Pisa selbst vermehrt Kritik einstecken, es schade ... mehr

Lehrerin wegen Geschenk bestraft - Debatte um Einflussnahme

Da gibt es mal eine dieser seltenen Lehrerinnen, die alle toll finden und dann darf man sich nicht mal richtig bedanken. Oder noch schlimmer: Ein gutgemeintes Geschenk fügt ihr richtig Schaden zu. Was wie eine bizarre Posse klingt, ist eine wahre Begebenheit aus einer ... mehr

Männliche Lehrer in der Grundschule: "Frau Bunte" trägt Bart

Die Grundschule an der Horner Heerstraße in Bremen ist eine wie viele andere: bemalte Wände, Tierbilder, im Foyer eine große Kiste mit Fundsachen - und die Lehrkräfte alle weiblich. Eine Ausnahme ist der Lehramtsstudent Kristian Bunte. Bunte leitet ... mehr

Rektor gegen Helikopter-Eltern: So urteilen unsere Leser

Der Brief eines Grundschulrektors aus Stuttgart, der die übertriebene Einmischung von Eltern in den Schulbetrieb beklagt, hat auch bei unseren Lesern eine kontroverse Diskussion über " Helikopter-Eltern" ausgelöst. Einige fordern absolutes Halteverbot vor Schulen ... mehr

Schulleiter schickt Brandbrief an Helikopter-Eltern

Der blaue Brief vom Rektor galt nicht Schülern, sondern den Eltern. Der Vorwurf: Sie stören den Unterricht. Ralf Hermann, Leiter der Schillerschule in Stuttgart, hat mit seinem Brandbrief gegen " Helikopter-Eltern" bundesweit großen Wirbel ausgelöst. Er erntet ... mehr

"Global Teacher Prize": Deutsche für Lehrer-Nobelpreis nominiert

"Nominiere einen Lehrer für eine Million!" - ein verlockendes Motto für einen Preis. Doch die Konkurrenz ist stark und die Anforderungen für den neuen "Global Teacher Prize", eine Art Nobelpreis für Lehrer, sind hoch. Dennoch hat es eine Pädagogin aus Mainz unter ... mehr

Lehrerpreis 2014: Baden-Württemberg und NRW haben die besten Lehrer

Die Gewinner des Deutschen Lehrerpreises 2014 stehen fest: In Berlin wurden insgesamt 21 Auszeichnungen an Lehrer und Projekte vergeben. Rund 3500 Schüler und Lehrer hatten sich am diesjährigen Wettbewerb beteiligt, der zum sechsten Mal vergeben wurde. Schüler zeichnen ... mehr

Debatte über Dresscode für Lehrer

"Kleider machen Lehrer" heißt die neue Ansage. Darüber ist eine heftige Debatte entbrannt. Flipflops sind out, Achselhaare gehen gar nicht, Spaghetti-Träger sind ein No-Go. Ändert ein Dresscode etwas an der Kompetenz und Autorität? Lehrer sollten ... mehr

Konrad P. Liessmann im Interview: "Die Praxis der Unbildung"

Sogenannte Bildungsexperten, Medienschaffende, Politiker - alle fordern sie Reformen, wenn es um das Thema Bildung geht. Dabei wissen die meisten gar nicht, was Bildung eigentlich bedeutet, glaubt der österreichische Philosoph und Universitätsprofessor Konrad ... mehr

Hausaufgaben sind das Streitthema Nummer eins

Das Kind zappelt unruhig auf seinem Stuhl herum, malt Männchen in sein Heft, zählt Wolken statt die Aufgaben zu lösen und am Ende gibt es Geschrei und Tränen. Hausaufgaben sind das Streitthema Nummer eins in Familien. Immer mehr Eltern sind genervt davon ... mehr

Ex-Schulleiter: "Es wird Schulen zu viel reingequatscht"

Ulrich Knoll war viele Jahre Lehrer, danach Schulleiter. Heute schreibt der 64-jährige Pädagoge Bücher über seine Erfahrungen als Lehrer. Sein aktuelles Buch heißt "Schuljahr: Der ganz normale Wahnsinn". Mit Humor skizziert er den Mikrokosmos Schule und lässt seine ... mehr

ZDF-Dokumentation: "Wie gut sind unsere Lehrer?"

Es gab eine Zeit, in der hatte man als Lehrer einen der angesehensten Berufe. Heute genießt der Lehrer einen zweifelhaften Ruf. Er leiste wenig und jammere dafür umso mehr, und die Ergebnisse seiner Arbeit seien offenkundig - siehe Pisa - auch nicht immer vorzeigbar ... mehr

Rütli-Schule in Berlin: Von der Horrorschule zum Vorzeigeprojekt

Rütli - dieser Name stand in Deutschland lange für eine gescheiterte Bildungspolitik. Heute ist die Schule in Berlin-Neukölln ein Erfolgsprojekt, in das viele Millionen Euro geflossen sind. Doch es gibt auch Neider. Sie waren mutig: Fatmir, Okan, Rozan, Schirin ... mehr

Kinderwertemonitor 2014: Schule ist wichtig für soziale Entwicklung

Die meisten Kinder in Deutschland gehen gerne in die Schule, und Lehrer sind für sie wichtige Bezugspersonen und Vermittler von Werten. Das ist ein Teilergebnis des " Kinderwertemonitors 2014", für den das Kinderhilfswerk Unicef und die Zeitschrift "Geolino ... mehr

Sexueller Missbrauch: Schulen sollen Prävention verbessern

Die Schulen sollen einen größeren Beitrag zur Prävention von sexuellem Missbrauch und zur Unterstützung betroffener Kinder leisten. Das fordert der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig. "Schutzkonzepte müssen dringend Bestandteil ... mehr

Schulen finden keine Schulleiter mehr: Mehr Stress, aber nicht mehr Geld

Wer wird neuer Schulleiter? Das ist für viele Schulen ein großes Problem, denn der Posten scheint längst nicht mehr so attraktiv zu sein wie noch vor einigen Jahrzehnten. Zeitnot, Verwaltungskram und nörgelnde Eltern schrecken viele Lehrer ab, sich als Rektor ... mehr

37 Grad: Deshalb scheitern viele begabte Jungs in der Schule

Jungen gelten als Bildungsverlierer der Gesellschaft. Diese These hinterfragte die TV-Doku "Schlaue Jungs in Not" aus der ZDF-Reihe " 37 Grad". Die TV-Autorin Katrin Wegner hat drei Jungen ein halbes Jahr lang begleitet. Liegt ihr Scheitern in der Schule ... mehr

Meinung: Alle Kinder sollten das Gymnasium besuchen

Das deutsche Schulsystem ist ungerecht. Nach wie vor entscheidet die Herkunft über den Bildungserfolg. Um wirklich allen Schülern gleiche Chancen zu ermöglichen, hilft nur ein radikaler Schritt: Alle Kinder sollten ausnahmslos das Gymnasium besuchen. Ob Kinder ... mehr

"Google Classroom": Hausaufgaben-App soll Schule revolutionieren

Eine neue App, entwickelt vom Internetriesen Google, soll demnächst den Unterricht an deutschen Schulen revolutionieren. Diese ermöglicht es, den Ablauf von abzugebenden Hausaufgaben komplett digital zu gestalten. Was das für die Entwicklung der Arbeitsweise an unseren ... mehr

Schulpolitik: Das ändert sich im Schuljahr 2014

Keine Noten in der Grundschule, erleichterte Rückkehr zu G9, kleineres Lernpensum für G8- Schüler und Ausbau von Gemeinschaftsschulen - mit Beginn des neuen Schuljahres kommen in vielen Bundesländern große Änderungen auf Schüler, Lehrer und Eltern zu. Da Schulpolitik ... mehr

Heinrich-Hoffmann-Schule in Frankfurt unterrichtet schwerkranke Kinder

Manche Kinder sind so krank, dass sie über längere Zeit nicht am Schulalltag teilnehmen können. Etwa weil sie mehrmals wöchentlich an die Dialyse müssen, Monate in der Psychiatrie verbringen oder wegen eines Krebsleidens behandelt werden. Eine Schule in Frankfurt ... mehr

Quiz: Wenn Englisch-Vokabeln zum Stolperstein werden

Englisch gilt als leicht zu lernen. Denn gerade bei englischen Vokabeln, die vermeintlich eng verwandt sind mit deutschen Ausdrücken - sei es bei ihrer Bedeutung oder dem Wort selbst - kann man bei der Übersetzung schnell danebenliegen. "False Friends", also falsche ... mehr

So schlecht werden Lehrer in Deutschland ausgebildet

Der Beruf des Lehrers zählt unter Abiturienten zwar immer noch zu den angesehensten in Deutschland. Gleichwohl entscheiden sich leistungsstarke und selbstbewusste Schüler aber nur äußerst selten für ein Lehramtsstudium. Am Arbeitsplatz Schule werden Aufstiegschancen ... mehr

Deutscher Schulpreis 2014: Das Erfolgsrezept von Deutschlands bester Schule

Handys sind nur in speziellen Zonen erlaubt, Kurse werden am Computer gebucht - und Jungs haben dort nichts zu suchen. Ein Besuch in der besten Schule der Bundesrepublik, der Anne-Frank-Realschule für Mädchen in München. Vor dem grauen Schulgebäude aus den 1950er Jahren ... mehr

Vornamen: Kind darf "Schaklin" heißen

Würden Sie Ihr Kind "Schaklin" nennen? Was wie ein abgenutzter Witz klingt, ist wirklich passiert - in Eschweiler bei Aachen (Nordrhein-Westfalen). Die Eltern hatten auf der Schreibweise bestanden, wie die Online-Ausgabe der Aachener Zeitung berichtet. Witze ... mehr

"Streber!": Mobbing wegen zu guter Noten

Eine glatte Eins: Nicht für alle Kinder ist das ein Grund für Jubelsprünge. Seit es Schulnoten gibt, gibt es auch Kinder, die in ihren Klassen als Streber verspottet und angefeindet werden. Häufig leiden sie unter ... mehr

Berliner Wedding: Eine Privatschule für Jugendliche aus sozial schwachen Familien

Nobel ist der Berliner Wedding nicht. Eher auf eine etwas schäbige Art und Weise bunt. Neben hohen Häusern mit 70er-Jahre-Flair stehen Ein-Euro-Shops und Pommesbuden. In einigen Kiezen lebt jede zweite Familie von Hartz IV. Es ist ein sozialer Brennpunkt - also keine ... mehr

"Deutschland, deine Lehrer": Autorin will neuen Lehrer-Typ

Kinder unterrichten ist für Lehrer längst nur noch eine Aufgabe von vielen. Manche sehen sie gar als Psychologen, Sozialarbeiter und Coaches. Dabei sind viele Lehrer schon jetzt mit den Nerven am Ende. Nun beteiligt sich ein neues Buch an der Debatte um unsere Pauker ... mehr

Die Kinder von heute lesen nicht mehr - weit gefehlt

Ob Comic, Fantasy, Bilderbuch oder Märchen - während manch Vater und Mutter den E-Book-Reader bevorzugt, bleibt in den Kinderzimmern das gedruckte Buch der Hit. Das beweisen auch die Absatzzahlen von Kinder- und Jugendbüchern. "Wenn einer in der Pause liest ... mehr

Bundesverwaltungsgericht: Streikverbot für beamtete Lehrer gilt weiter

Lehrer mit Beamtenstatus dürfen auch künftig nicht an einem Streik teilnehmen. Das hat das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) in Leipzig entschieden. Für Beamte in Deutschland gelte ein generelles Streikverbot schon allein aufgrund ihres Status'. Die Regelung ... mehr

Lehrer-Besuch im Bierzelt ist "Dienst-Ausübung"

Die Pflichten eines Lehrers gehen zuweilen sehr weit. Auch das Tanzen auf Bierbänken kann dazu gehören. Das hat nun das Verwaltungsgericht Stuttgart in einem Fall entschieden. In dem Streit ging es um einen kuriosen Dienstunfall in einem Bierzelt ... mehr

Flex: Wie geeignet sind die Flex-Klassen?

Schüler , die in Deutschland eingeschult werden, unterscheiden sich massiv. Die einen sind fünf, die anderen aufgrund häufiger Zurückstellungen bereits sieben. Die einen können schon fließend lesen, die anderen zwei und zwei noch nicht zusammenzählen. Allen ... mehr

Schule: Wie sinnvoll sind Geldstrafen für Schulschwänzer?

Die Schlagzeile klingt markig: "Experten fordern harte Strafen für Schulschwänzer! 150 Euro Strafgeld ab dem zweiten Fehltag", heißt es in einem Artikel von "Bild Online" zur Debatte über den Umgang mit Schulschwänzern in Berlin ... mehr

Schulverweigerung: Wenn aus bloßem Schwänzen Totalboykott wird

Wie mehrere Statistiken zeigen, verlassen rund zehn Prozent eines Geburtenjahrgangs in Deutschland die Schule ohne Abschluss. Das sind mehr als 80.000 Jugendliche pro Jahr. Das Phänomen Schulmüdigkeit bis hin zu Schulverweigerung nimmt zu. Das bedeutet extrem schlechte ... mehr

Zahl steigt seit Jahren: So viele Lehrer wie nie gehen in Pension

Noch nie sind so viele Lehrer aus dem Schuldienst ausgeschieden wie 2012. Rund 24.400 verbeamtete Pädagogen wurden in den Ruhestand versetzt, wie das Statistische Bundesamt berichtete: "Dies ist der höchste Wert seit Beginn der statistischen Erfassung ... mehr

Unterrichtsausfall an deutschen Schulen: Eine Million Stunden pro Woche

Eine Million Stunden fallen an deutschen Schulen pro Woche ersatzlos aus. Zu viel - wenn selbst die Kinder sich nicht mehr über Freistunden freuen, sondern nur vom "Rumgammeln" sprechen, wenn sie die Zeit totschlagen bis zur nächsten regulären Stunde. Sinnvolle ... mehr

Thorsten Wiese: "Nein, Torben-Jasper, du hast keinen Telefonjoker"

Kekse für den Prüfer, nächtliche Unterrichtsvorbereitung und Lampenfieber: Im Referendariat ticken die Uhren anders. Das Leben besteht nur noch aus prolligen Schülern, nervenden Eltern und nie enden wollenden Lehrproben - zumindest in einem neuen Buch. Die Referendare ... mehr

Deutscher Lehrerpreis 2013: Das sind Deutschlands beste Lehrer

Besonders engagierte Lehrer und innovative Unterrichtskonzepte sind in Berlin mit dem Deutschen Lehrerpreis 2013 ausgezeichnet worden. Fast 3500 Schüler und Lehrer hatten sich an dem Wettbewerb beteiligt, der seit 2009 jährlich von der Vodafone Stiftung Deutschland ... mehr

Walter Trummer im Interview: der erfolgreiche Schulversager

Rund 50.000 Schüler haben 2011 die Schule ohne Abschluss verlassen. Wobei mangelnde Perspektiven nur einen Grund für die Abkehr darstellen. In den meisten Fällen handelt es sich um ein Zusammenspiel verschiedener Faktoren wie Leistungsprobleme, schwierige ... mehr
 
1 2 3 4 5 7 9


shopping-portal