• Home
  • Themen
  • Leichenfund


Leichenfund

Leichenfund

Passant entdeckt Leiche in Prenzlauer Park

Ein Passant hatte in einem Stadtpark in Brandenburg einen Mann leblos aufgefunden und die Polizei alarmiert. Bislang sind die Todesumstände ungeklärt, doch die Ermittlungen laufen.

Streifenwagen der Polizei: Die Beamten gehen zunächst nicht von einem Gewaltverbrechen aus (Symbolbild).

Nach einem Leichenfund in einem Brunnen in Niedersachsen geht die Polizei davon aus, dass der Mann betrunken gefallen und anschließend ertrunken ist. Anhaltspunkte für ein Verbrechen gibt es nicht.

Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei": Ein Mann wurde tot in einem Brunnen aufgefunden.

In einem Teich vor dem Kensington Palast wurde offenbar eine Leiche gefunden. Es soll sich um eine Frau handeln, die bisher aber noch nicht identifiziert werden konnte. 

Prinz William und Herzogin Kate: Vor ihrem Palast wurde eine Leiche gefunden.

Zeugen haben in einem Waldstück in Eitorf-Merten bei Bonn eine männliche Leiche gefunden. Die Polizei kann ein Tötungsdelikt nicht ausschließen – auch die Identität des Toten ist bislang ungeklärt.

Auf Flatterband steht die Aufschrift "Polizeiabsperrung" (Symbolbild): Nach dem Fund einer Leiche hat die Bonner Polizei die Ermittlungen übernommen.

In Niedersachsen ist ein 27-Jähriger mit mehreren Verletzungen tot in seiner Wohnung gefunden worden. Die Polizei geht von Mord aus und hat nun eine Ermittlungsgruppe gebildet.

Polizei in Niedersachsen: Eine Mordkommission hat die Ermittlung zu einem Leichenfund in Zeven übernommen.

Leichenfund in Niedersachsen: Die Polizei findet eine tote Frau in der Weser, die Ermittler vermuten eine Gewalttat. 

Weserufer im Landkreis Nienburg: Eine Frau wurde leblos aus dem Wasser gezogen. (Archivbild)

In Mecklenburg-Vorpommern hat ein Mann offenbar seine Eltern ermordet. Er meldete sich freiwillig bei der Polizei Rostock – die Beamten fanden zwei Personen mit Stichwunden.

Mordfall in Rostock: Ein Mann soll im Stadtteil Dierkow seine Eltern getötet haben.

Zwischen Düsseldorf und Köln hat die Polizei einen Mann tot von einem Zug geborgen. Die genauen Todesumstände blieben zunächst unklar. Die Beamten warnten vor Stromschlägen durch die Oberleitungen.

Polizei im Bahnhof: Zwischen Düsseldorf und Köln mussten die Beamten eine Leiche von einem Zug bergen. (Symbolbild)

Nach einem Leichenfund ermittelt die Polizei in Bremen. Ein Tatverdächtiger, der vor Beamten fliehen wollte, wird bereits vernommen. Die Identität des Opfers ist noch nicht bekannt. 

Polizeiabsperrung: In Bremen ist eine Leiche gefunden worden. (Symbolbild)

Am 2. September wurde die Frau zuletzt gesehen – jetzt wurde ihre Leiche in einem Waldstück in Niedersachsen gefunden. Die Polizei geht von einem Unfall aus. 

Eine Absperrung im Wald: Bei dem Leichenfund im Heidekreis geht die Polizei nicht von einem Gewaltverbrechen aus.

"Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Kriminalpolizei vom Verdacht eines Tötungsdeliktes aus": In Hannover gibt ein Leichenfund den Ermittlern Rätsel auf.

Ein Flatterband mit der Aufschrift "Polizeiabsperrung": In Hannover haben Ermittler eine Leiche entdeckt.

Eine 23-Jährige aus Nordfriesland wird seit zwei Wochen vermisst. Ein Mann wurde bereits festgenommen. Nun wurde eine Leiche gefunden. Ob es sich um Nathalie handelt, ist noch unklar.  

Stadum in Schleswig-Holstein: Ermittler in weißen Schutzanzügen stehen während eines Polizeieinsatzes im Zusammenhang mit der vermissten 23-jährigen Nathalie M. aus Nordfriesland neben einem Polizeifahrzeug.

Sie könnte 17 Jahre alt gewesen sein – oder erst 12: Das lässt sich nicht sagen, weil ihre Leiche so stark verbrannt ist. In Kambodscha ist ein totes Mädchen gefunden worden. Es war schwanger. Doch niemand weiß, wer die Tote ist.

Blick über Phnom Penh: Die verbrannte Leiche wurde in einem Vorort der Stadt entdeckt, jetzt sucht die Polizei nach Verdächtigen. (Symbolbild)

Er tötete sieben Menschen – darunter zwei Kinder: Auf Zypern ist der Serienmörder, der in den vergangen Wochen Schlagzeilen gemacht hatte, verurteilt worden. Beim Geständnis zeigte er offenbar Reue. 

Leichenfund auf Zypern: Ein Mann hat sieben Menschen ermordet.

Die Eltern und Schwestern von Rebecca glauben an die Unschuld des Schwagers. Die Polizei geht davon aus, dass er Rebecca getötet hat. Ihm könnte auch ein Prozess drohen, wenn die 15-Jährige verschwunden bleibt.

Einsatzkräfte der Polizei stehen an dem Waldstück bei Kummersdorf: Auf der Suche nach Rebecca geht die Polizei einem konkreten Hinweis nach.

Ein Ehepaar in Hessen tötet seine beiden Kinder und steckt das Familienhaus in Brand. Nun wird es wegen heimtückischen Mordes angeklagt. Dabei ist auch das Motiv bekannt geworden.

Mitarbeiter bei der Spurensicherung: In der Garage konnten die Eltern der Kinder geborgen werden. Sie befinden sich derzeit im Krankenhaus.

Ein Mann ruft die Polizei an und berichtet, dass eine Leiche in seiner Wohnung liege. Als die Polizei anrückt, findet sie einzelne Teile einer toten Frau. Nun steht der Anrufer unter Verdacht.

Leichenfund in einer Wohnung in Darmstadt: Eine Mitarbeiterin der Spurensicherung trägt einen Kasten aus dem Haus im Stadtteil Eberstadt.

Traurige Gewissheit: Bei der Leiche, die letzte Woche in Ahrensfelde gefunden wurde, handelt es sich um den vermissten Max aus Marzahn. Der Fall wirft noch viele Fragen auf.

Ahrensfelde: Polizisten schließen das Tor zum Einsatzort: Die hier gefundene Leiche hat die Polizei nun identifiziert – dabei handelt es sich um den vermissten Max aus Marzahn.

Mit ihren Vorwürfen über angebliche sexuelle Übergriffe auf Frauen in Frankfurt sorgten eine 29-Jährige und ein Wirt für Aufsehen: Nun ist die Frau tot und der 50-Jährige wegen Mordverdachts verhaftet.

Bestatter transportieren die Leiche ab: Die getötete Frau war wegen einer Falschaussage angeklagt worden.

Leichenfund in Paderborn: Am Freitagmorgen ist in der Stadt in Nordrhein-Westfalen ein Toter gefunden worden. 

Blaulicht: In Paderborn ist eine Leiche gefunden worden.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website