Sie sind hier: Home > Themen >

Leif-Erik Holm

Thema

Leif-Erik Holm

Mecklenburg-Vorpommern: Manuela Schwesig als Ministerpräsidentin wiedergewählt

Mecklenburg-Vorpommern: Manuela Schwesig als Ministerpräsidentin wiedergewählt

Am Anfang ihrer Karriere wurde sie als "Küstenbarbie" verspottet, nun hat der Landtag von Mecklenburg-Vorpommern Manuela Schwesig im Amt bestätigt. Die Opposition spricht von einem "Fehlstart".  Rund sieben Wochen nach der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern hat der Landtag ... mehr
Sex im Landtag von Schwerin: Intrige oder ein Skandal?

Sex im Landtag von Schwerin: Intrige oder ein Skandal?

Es geht um Sex-Dates über Internetportale  –  im Schloss des mecklenburgischen Landesparlaments: Ein AfD-Politiker erhebt schwere Vorwürfe gegen einen Parteifreund. Die Affäre ist undurchsichtig. Ein Mann posiert nackt, die Arme hinter dem Kopf verschränkt, zu sehen ... mehr
Grünen-Politikerin beklebt CDU-Plakate mit

Grünen-Politikerin beklebt CDU-Plakate mit "korrupt"-Stickern

Die Grüne Katharina Horn hat gute Chancen, für die Grünen in den Bundestag einzuziehen. Nun steht sie in der Kritik, weil sie CDU-Plakate überklebte. Kritik kommt aus der CDU und AfD – und aus ihrer eigenen Partei. Eine illegale Aktion im Wahlkampf bringt ... mehr
Wegen Nord Stream 2: Polen verhängt Milliarden-Bußgeld gegen Gazprom

Wegen Nord Stream 2: Polen verhängt Milliarden-Bußgeld gegen Gazprom

Der Widerstand gegen den Weiterbau der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 wächst. Die polnische Verbraucherschutzbehörde hat nun den russischen Gas-Riesen Gazprom zu einem Milliardenbußgeld verdonnert. Polens Wettbewerbshüter haben ein Milliarden-Bußgeld gegen den russischen ... mehr
Nord Stream 2: US-Drohungen sind

Nord Stream 2: US-Drohungen sind "wirtschaftliche Kriegserklärung"

Mehrere US-Senatoren haben dem Hafen Sassnitz-Mukran mit schweren Sanktionen wegen seiner Rolle beim Bau der Ostseepipeline Nord Stream 2 gedroht. Deutsche Politiker verurteilen den Fall scharf. Nach der Sanktionsdrohung aus den USA gegen den deutschen Ostseehafen ... mehr
Diskussion um Post: FDP für Abschaffung der Montagszustellung

Diskussion um Post: FDP für Abschaffung der Montagszustellung

Der tägliche Gang zum Briefkasten gehört für viele dazu: Doch das könnte sich bald ändern. Bei der Reform des Postgesetzes gibt es Forderungen, die Postzustellung montags ausfallen zu lassen.  Bisher müssen die Briefträger der Deutschen Post an jedem Werktag unterwegs ... mehr
AfD: Gauland will MV-Landeschef Augustin aus der Partei werfen

AfD: Gauland will MV-Landeschef Augustin aus der Partei werfen

Dennis Augustin soll Ende der 1980er-Jahre in der NPD aktiv gewesen, heute ist er Landeschef der AfD in Mecklenburg-Vorpommern. Nun reagiert die Parteispitze auf die Enthüllung. Wegen einer mutmaßlichen NPD-Vergangenheit droht dem AfD-Landesvorsitzenden ... mehr
Schwesig nennt Scholz-Wahl

Schwesig nennt Scholz-Wahl "wunderbaren Moment"

Die Wahl des SPD-Politikers Olaf Scholz zum Bundeskanzler hat bei den Parteispitzen in Mecklenburg-Vorpommern gegensätzliche Reaktionen ausgelöst. SPD-Landeschefin und Ministerpräsidentin Manuela Schwesig beglückwünschte ihren Parteikollegen zur Wahl und schrieb ... mehr
Rot-rote Regierung im Amt: Schwesig-Wahl mit Abstrichen

Rot-rote Regierung im Amt: Schwesig-Wahl mit Abstrichen

"Ich bin glücklich" twitterte Manuela Schwesig (SPD) am Montag nach ihrer Wiederwahl als Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern im Schweriner Landtag. Aber leichte Zweifel sind angebracht, denn Schwesig konnte bei der geheimen Wahl nicht alle Abgeordneten ... mehr
Weber verabschiedet sich mit Kritik aus der AfD

Weber verabschiedet sich mit Kritik aus der AfD

Der ehemalige Landtagsabgeordnete Ralph Weber ist aus der AfD ausgetreten. Nach eigener Aussage habe er ein entsprechendes Schreiben am späten Montagabend an die Landes- und Bundesgeschäftsstelle der Partei per E-Mail geschickt ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: