Sie sind hier: Home > Themen >

Leopoldina

Thema

Leopoldina

Experte über neuen Corona-Beschluss:

Experte über neuen Corona-Beschluss: "Vielleicht setzt man auf Glück"

Lockerungen schon bei Inzidenzen unter 100? Dirk Brockmann, Experte für das Robert Koch-Institut, kritisiert den Beschluss von Bund und Ländern. Ein neuer Lockdown sei so bald unvermeidbar.  Bund und Länder haben am Mittwochabend nach vielen Stunden der Verhandlung ... mehr
Ursprung der Corona-Pandemie: War es doch ein Laborunfall?

Ursprung der Corona-Pandemie: War es doch ein Laborunfall?

Seit mehr als einem Jahr verbreitet sich das Coronavirus überall auf der Welt. Der Ursprung wurde bisher vor allem auf einem Markt im chinesischen Wuhan vermutet. Ein Hamburger Forscher sieht Hinweise auf einen anderen Auslöser. Bisher gab es viele Spekulationen ... mehr
Auf Warnhinweise achten: Viele Corona-Todesfälle könnten verhindert werden

Auf Warnhinweise achten: Viele Corona-Todesfälle könnten verhindert werden

Die Erkrankung Covid-19 kann Ärzten zufolge eine lebensgefährliche Blutvergiftung verursachen. Die frühen Symptome einer solchen Sepsis sind allgemein wenig bekannt. Dabei gibt es klare Warnhinweise. Viele Corona-Patienten sterben nach Auskunft der deutschen ... mehr
Corona-Kollaps in Irland:

Corona-Kollaps in Irland: "Ende Januar wird es ans große Sterben gehen"

Irland galt als europäisches Vorbild im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Doch zuletzt stiegen die Infektionszahlen so schnell wie nirgendwo sonst. Wie konnte es so weit kommen? In Dublin läuft eine Gruppe von Jugendlichen durch die Straßen. "Ich habe Corona", ruft einer ... mehr
Corona-Krise: Leopoldina werfen Regierung

Corona-Krise: Leopoldina werfen Regierung "grobes Versagen" vor

Auf die Einschätzungen der Leopoldina hatte Kanzlerin Merkel in der Corona-Pandemie Wert gelegt. Nun kritisiert die Organisation die Regierungschefin und erhebt schwere Vorwürfe. Die Neurologin Frauke Zipp, Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina ... mehr

Coronavirus: Die SPD knöpft sich Gesundheitsminister Jens Spahn vor

Deutschland impft gegen das Coronavirus. Allerdings zu langsam und mit zu wenig Impfstoff, bemängeln Kritiker. Der Druck auf Gesundheitsminister Jens Spahn wächst – auch beim Koalitionspartner. In der SPD nimmt die Kritik am Corona-Krisenmanagement ... mehr

Akademie der Wissenschaften - Leopoldina: Forschung zum Altern mehr fördern und bündeln

Halle (dpa) - Die Forschung um das Altern und den Lebensverlauf braucht nach Ansicht von Experten in Deutschland mehr Aufmerksamkeit und finanzielle Unterstützung. Bislang seien vor allem jene Projekte gefördert worden, die sich mit der Entstehung und der Behandlung ... mehr

"Anne Will" – "Wir von der Intensivmedizin sagen, es ist fünf nach zwölf"

Anne Will beendet ihren Talkshow-Reigen 2020 mit einem thematischen Paukenschlag: In der letzten Sendung des Jahres diskutierte sie mit ihren Gästen den aktuell beschlossenen bundesweiten Lockdown . "Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…": Vorweihnachtliche ... mehr

Corona-Chaos in Deutschland: Das haben wir uns selbst eingebrockt

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, die Woche geht zu Ende, das Jahr neigt sich dem Ende zu. Gut so. Etwas Ruhe wird uns allen in diesen aufgeregten Zeiten guttun. Aber vorher gibt es noch ein paar Dinge zu klären. Hier ist der kommentierte ... mehr

Merkel macht Druck: Harter Lockdown nach Weihnachten immer wahrscheinlicher

Angesichts einer neuen Rekordzahl an Corona-Todesfällen rückt ein harter Lockdown nach Weihnachten näher – die Kanzlerin dringt auf rasche Entscheidungen. Einige Ministerpräsidenten springen ihr bei. Im Bundestag hat Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU) am Mittwoch ... mehr

Spätestens ab Weihnachten: Schleswig-Holstein plant Alleingang bei "hartem Lockdown"

Ministerpräsident Günther schafft in der Corona-Krise Tatsachen, Schleswig-Holstein geht spätestens ab dem 24. Dezember in den "harten Lockdown". Sein CDU-Parteikollege Laschet hatte zuvor vor Alleingängen gewarnt.   Angesichts steigender Infektionszahlen ... mehr

Christian Drosten schlägt Alarm – Virologe warnt vor massiven Folgen

Angesichts des Anstieges der Corona-Infektionen schlägt Christian Drosten Alarm. Der Virologe spricht sich für schärfere Maßnahmen über Weihnachten aus. Sonst drohe vielleicht ein Lockdown bis Ende Februar. Zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Deutschland ... mehr

Angela Merkel will harten Lockdown – Opposition attackiert Kanzlerin

Die Generaldebatte im Bundestag ist die Gelegenheit für die Opposition, mit der Regierung abzurechnen. Kanzlerin Merkel muss für ihren Corona-Kurs viel Kritik einstecken. Doch sie gibt sich kämpferisch.  Heißer Schlagabtausch im Bundestag: Am Mittwoch fand im Parlament ... mehr

Corona in Berlin: Schärfe Corona-Maßnahmen noch vor Weihnachten?

Wegen anhaltend hoher Corona-Infektionszahlen in Berlin könnten die Corona-Maßnahmen schnell verschärft werden. Dafür sprachen sich der Kultur- und die Gesundheitssenatorin aus. Berlins Kultursenator und Bürgermeister Klaus Lederer (Linke) rechnet fest mit schnellen ... mehr

Corona-Pandemie: Lockdown nach Weihnachten wird immer wahrscheinlicher

Die Zahl der Neuinfektionen zeigt es Tag für Tag: Die aktuelle Corona-Strategie schlägt nicht durch, die zweite Welle ist noch immer nicht gebrochen. Wird die Gangart nach Weihnachten verschärft? Der Ruf nach einem harten Corona- Lockdown in der Zeit nach Weihnachten ... mehr

Debatte um "harten Lockdown": Mehrere Bundesländer verschärfen Corona-Maßnahmen

Berlin (dpa) - Wegen anhaltend hoher Infektionszahlen verschärfen mehrere Bundesländer ihre Corona-Beschränkungen mit Blick auf den Jahreswechsel. Das bundesweit derzeit am stärksten betroffene Sachsen will bereits ab kommendem Montag auch Schulen, Kitas, Horte ... mehr

Corona-Pandemie: Markus Söder will "harten Lockdown" – Schließung des Handels

Markus Söder hat ab Mittwoch verschärfte Corona-Maßnahmen in Bayern angekündigt. Auch einen harten Lockdown nach den Feiertagen befürwortet der bayerische Ministerpräsident. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder unterstützt den von der Nationalen Wissenschaftsakademie ... mehr

Corona: Nach Lockdown in Sachsen: Was Deutschland jetzt drohen könnte

Sachsen schließt Schulen und Geschäfte, auch andere Länder könnten bald härtere Maßnahmen beschließen. Aber welche? Und wie lange gelten sie dann? Die wichtigsten Szenarien.  Sachsen hat es bereits vorgemacht, im Kampf gegen die Corona-Pandemie könnten  Kanzlerin Angela ... mehr

Corona-Ausbruch: Leopoldina-Experten raten zu "hartem Lockdown"

Bund und Länder diskutieren, wie sie damit umgehen sollen, dass die Corona-Infektionen kaum sinken. Die Nationale Akademie der Wissenschaften hat nun Empfehlungen vorgelegt – und die haben es in sich. Die Schulpflicht sollte bereits ab nächster Woche ... mehr

So prüft die EU-Behörde den Corona-Impfstoff

Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Die erste Pharmafirma möchte von der EU die Erlaubnis für ihren Corona-Impfstoff. Wie läuft die Zulassung ab und wann kann schließlich geimpft werden? Der US-Konzern Moderna hat im Wettlauf um einen  Corona-Impfstoff am Montag als erstes ... mehr

Impfstoffexperte: "Corona-Maßnahmen werden trotz Impfung weiter nötig sein"

Schon bald könnte ein Corona-Impfstoff verfügbar sein. Dennoch werde das erst nach längerer Zeit Einfluss auf die Entwicklung der Pandemie haben, meint der Impfstoffexperte Thomas Mertens. Er hält auch Konflikte bei der Impfstoff-Zuteilung für möglich. Thomas Mertens ... mehr

Umstrittenes Corona-Papier: Mediziner kritisieren Kassenärzte-Chef Gassen

In einem Papier fordern die Virologen Hendrik Streeck und Jonas Schmidt-Chanasit sowie der Kassenärzte-Verband eine Abkehr von Corona-Verboten und Lockdown. Doch Ärzte üben daran heftige Kritik – auch, weil sie ungefragt als "Unterstützer" genannt werden. Kein erneuter ... mehr

Neue Corona-Regeln: Was kann ein strenger Teil-Lockdown wirklich bewirken?

Deutschland steht angesichts dramatisch steigender Corona-Infektionszahlen ein bundesweiter Teil-Lockdown bevor. Doch handelt die Politik auf Basis verlässlicher Daten? Das meinen Forscher und Mediziner. Teil-Lockdown: Dieser seit einiger Zeit diskutierte Schritt ... mehr

Quarantäne, Maske, Schnelltest: Leopoldina empfiehlt einheitliche Regeln für Corona-Herbst

Wie geht Deutschland unter Pandemiebedingungen in die kalte Jahreszeit, wo sich naturgemäß mehr Menschen anstecken? Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina hat ihre Empfehlungen vorgelegt. Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina hat mit Blick ... mehr

Schulstart in NRW: Der erste Tag mit Maskenpflicht und Hitze

Nordrhein-Westfalen startet in den Schulbetrieb – und zwar mit der  umstrittenen Maskenpflicht. Ein Schulleiter berichtet t-online.de, wie Schüler und Lehrer das bei der aktuellen Hitze erlebt haben.  Stark umstritten und für das Land dennoch alternativlos ... mehr

Corona-Krise: Leopoldina-Experten empfehlen Masken im Klassenzimmer

In den nächsten Wochen werden immer mehr Kinder und Jugendliche in ihre Schulen zurückkehren. Die wichtige Forschungsgemeinschaft Leopoldina hält eine bestimmte Regel im Kampf gegen Corona für entscheidend. Wissenschaftler und medizinische Fachgesellschaften haben ... mehr

Leopoldina empfiehlt Umstrukturierung des deutschen Gesundheitssystems

Die Corona-Krise hat für die Leopoldina-Wissenschaftler Strukturschwächen im deutschen Gesundheitssystem offenbart. Dieses müssen weiterentwickelt werden, fordern sie. Dabei geht es auch um die Frage der Wirtschaftlichkeit von Kliniken. Die Nationale Akademie ... mehr

Coronavirus-Maßnahmen: "Die Politik sollte nicht nur auf Wissenschaftler hören"

Wissenschaftler spielen im Kampf gegen die Corona-Krise eine bedeutende Rolle. Doch nicht nur sie sollten zurate gezogen werden, wenn es um gesellschaftliche Maßnahmen geht. Wissenschaft ist ein guter Leitfaden für politische Entscheidungen. Die Diskussionen ... mehr

Corona-Krise: Geisterspiele? So könnte es in der Fußball-Bundesliga weitergehen

Großveranstaltungen sind bis 31. August untersagt. Was bedeutet die Bekanntgabe der Bundesregierung im Rahmen der Corona-Krise jetzt für den Fußball? Es geht weiter um viel Geld. Der Spuk ist noch lange nicht vorbei, die "Geisterspiele" bleiben eine vage Hoffnung ... mehr

Corona-Maßnahmen: Deutsche Schulen bleiben wohl bis zum 3. Mai geschlossen

Heute verhandeln die Ministerpräsidenten mit Angela Merkel über eine grundsätzliche Verlängerung der Corona-Einschränkungen. Die Schulen sollen nach Information von t-online.de bis 3. Mai geschlossen bleiben.  Heute um 14 Uhr findet die Schaltkonferenz ... mehr

Kommentar Corona-Maßnahmen: Wer nichts macht, macht keine Fehler

Kanzlerin und Ministerpräsidenten verlängern die wesentlichen Corona-Beschränkungen. Wer eine vollständige Exit-Strategie erwartet hatte, wurde enttäuscht. Aus gutem Grund. Auf diesen Tag haben wir gewartet. Seit Ende März. Eine gefühlte Ewigkeit ... mehr

Merkel ringt mit Ministerpräsidenten: Deutschland droht der Corona-Flickenteppich

Am Mittwoch wollen die Länderchefs mit Angela Merkel über die richtige Exit-Strategie verhandeln. Doch der Wille zu einer einheitlichen Linie bei den Lockerungen bröckelt. Der wichtigste Ratgeber hat keinen Rat für Angela Merkel mitgebracht. Lothar Wieler ... mehr

Leopoldina-Ratschläge: Erst Konjunktur, dann Klima – Staat muss Prioritäten setzen

Die Leopoldina-Wissenschaftler empfehlen der Bundesregierung ein Konjunkturprogramm, das die Wirtschaft ankurbelt und gleichzeitig dem Klimaschutz dient. Das wird kaum klappen. Die Empfehlungen der nationalen Wissenschaftsakademie Leopoldina ... mehr

Corona: Bei zu früher Lockerung – Forscher warnen vor jahrelangen Kontaktverboten

Deutschland diskutiert über die Corona-Maßnahmen. Doch Forscher der Helmholtz-Gemeinschaft warnen: Zu frühe Lockerungen könnten zu vielen Toten führen und Einschränkungen über Jahre erforderlich machen. Inmitten der Diskussion um die Corona-Maßnahmen warnt ... mehr

Leopoldina: Auf ihre Empfehlungen blickt auch Angela Merkel

Die Corona-Pandemie sorgt für drastische Einschränkungen des Lebens in Deutschland. Die Wissenschaftsvereinigung Leopoldina macht der Bundesregierung Vorschläge für eine Rückkehr zum normalen Leben. Wer steckt dahinter? Drastische ... mehr

Corona-Lockerungen: So sieht der Fahrplan der Leopoldina-Forscher aus

In der beginnenden Woche wollen Bund und Länder wichtige Entscheidungen treffen, wie es in der Corona-Krise weitergehen soll. Die Leopoldina-Akademie hat ein mögliches Konzept entworfen. Ein von der Nationalakademie Leopoldina organisierter Verbund ... mehr

Coronavirus – Leopoldina: Öffentliches Leben unter Bedingungen normalisieren

Die Bundesregierung will über die Zukunft der harten Beschränkungen in der Corona-Krise beraten. Für die Kanzlerin dürften die weitreichenden Empfehlungen der Leopoldina sehr wichtig sein.  Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina empfiehlt, unter bestimmten ... mehr

Leopoldina restauriert historischen Freimaurer-Raum

Die Leopoldina in Halle hat einen historischen Freimaurer-Raum restauriert. Neun Jahre nach der Übernahme der Örtlichkeiten ist der Ritualraum fertiggestellt worden, teilte die Wissenschaftsakademie mit. Wegen der aufwendigen Wand- und Deckengestaltung ... mehr
 


shopping-portal