• Home
  • Themen
  • Leroy SanĂ©


Leroy Sané

Leroy Sané

Vorspielen gegen Bayern: Wechsel-Wirrwarr um Talent Havertz

Bayern MĂŒnchen. FC Liverpool. Real Madrid. FC Barcelona. Und viele mehr. Die Liste der Interessenten fĂŒr Kai Havertz ist lang und prominent...

Auch Real Madrid ist an Leverkusens Talent Kai Havertz interessiert.

Wie verĂ€ndert sich Fußball durch Corona? Der DFB-Direktor skizziert die Zukunft und spricht ĂŒber eine mögliche Gehaltsobergrenze. Dabei unterscheidet er zwischen Spielern.

Hofft auf LĂ€nderspiele mit der deutschen Nationalmannschaft im Herbst: DFB-Direktor Oliver Bierhoff.
  • Luis Reiß
  • Robert Hiersemann
Von Luis Reiß, Robert Hiersemann

Bayern-Vorstand Kahn bremst die Hoffnung auf Transfers vor der neuen Bundesliga-Saison. Die Corona-Krise habe gezeigt, wie verletzlich die Branche sei, Vorsicht sei das Gebot der Stunde.

Oliver Kahn in der Allianzarena: BezĂŒglich möglicher Transfers in Millionenhöhe will der Bayern-Vorstand in diesem Jahr Vorsicht walten lassen.

Uli Hoeneß sieht die Zukunft des FC Bayern Ă€ußerst positiv. Mit einem Topstar wie Leroy SanĂ© erwarte den Klub eine außergewöhnliche Spielergeneration. Auch zu Kai Havertz Ă€ußerte er sich.

Vereinslegende: Uli Hoeneß sieht eine goldene Zukunft fĂŒr den FC Bayern.

Lucas Hernandez hat keine Zukunft beim FC Bayern. Das berichten zumindest ĂŒbereinstimmend MĂŒnchner Medien. Der Rekordmeister will den französischen Weltmeister wohl noch in diesem Sommer abgeben.

Lucas Hernandez: Der Franzose ist mit einer Ablöse von 80 Millionen Euro Bayerns Rekordtransfer.

Karl-Heinz Rummenigge spricht ĂŒber das Verhalten des Angreifers von RB Leipzig im Rahmen der GerĂŒchte um einen Wechsel nach MĂŒnchen – der Vorstandschef des FC Bayern wird deutlich.

Geht nicht zum FC Bayern: Timo Werner hat sich festgelegt.

Leroy SanĂ© gilt seit geraumer Zeit als Wunschspieler des FC Bayern. Bald könnte der Rekordmeister ihn in seinen Reihen begrĂŒĂŸen. Einem Medienbericht zufolge geht es nur noch um die Ablösesumme.

Leroy Sané: Der Offensivspieler wird seit Monaten beim FC Bayern gehandelt.

Medienberichten zufolge hat sich Leroy SanĂ© mit dem FC Bayern auf einen Transfer verstĂ€ndigt. Der Berater des Nationalspielers meldet sich nun zu Wort – und preist seinen Klienten mit markigen Worten an.

Leroy SanĂ©: Der Berater des Nationalspielers spricht ĂŒber einen möglichen Transfer.

Leroy SanĂ© soll sich einem Medienbericht zufolge mit dem FC Bayern auf einen Transfer geeinigt haben. Der FlĂŒgelstĂŒrmer soll einen langfristigen Vertrag erhalten. Die kolportierte Ablöse wĂ€re ein SchnĂ€ppchen.

Leroy SanĂ©: Der FlĂŒgelstĂŒrmer soll sich wohl nun doch auf einen Wechsel zum FC Bayern geeinigt haben.

Der frĂŒhere Trainer Jupp Heynckes rĂ€t seinem Ex-Klub Bayern MĂŒnchen, auf teure Neuverpflichtungen zu verzichten. Besonders ein Wunschspieler des Rekordmeisters ĂŒberzeugt ihn nicht.

Jupp Heynckes: Der frĂŒhere Trainer gibt seinem Ex-Klub Bayern MĂŒnchen einen gut gemeinten Rat.

Kommt er oder kommt er nicht? Seit dem vergangenen Sommer bemĂŒht sich der FC Bayern um eine Verpflichtung von Leroy SanĂ©. Nun sollen die MĂŒnchner einem Transfer noch einmal nĂ€her gekommen sein. 

Hansi Flick: Der Bayern-Trainer soll mit Leroy Sané telefoniert haben.

In der Corona-Zeit kommt der FC Bayern nicht zur Ruhe: Was wird aus Torwart Manuel Neuer? Kommen Timo Werner oder Leroy Sané? Der Rekordmeister hat einige Aufgaben vor sich.

Bayern Keeper Manuel Neuer: Gibt es einen neuen Vertrag fĂŒr den mehrmaligen WelttorhĂŒter?
Von Daniel Schreckenberg

Seit fast einem Jahr wird Leroy SanĂ© mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht. Der Transfer ist seitdem eine einzige HĂ€ngepartie. Vor kurzer Zeit wechselte SanĂ© seinen Berater, der sich nun zum Rekordmeister Ă€ußert.

Leroy SanĂ©: Hat laut seinem Berater noch immer Interesse an einem Wechsel zu Bayern MĂŒnchen.

Die Bundesliga und der Transfermarkt stehen aufgrund der Coronavirus-Krise still. Der FC Bayern hat darauf reagiert. Hat er damit alles richtig oder einen Fehler gemacht?

Da war die Welt noch in Ordnung: Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge beim "Spobis", der wichtigen Sportbusiness-Konferenz in DĂŒsseldorf Ende Januar.
  • Florian Wichert
  • Robert Hiersemann
Von Robert Hiersemann und Florian Wichert

Der Vorstandschef des deutschen Rekordmeisters Ă€ußert sich zu GerĂŒchten ĂŒber ein besonderes TransfergeschĂ€ft der MĂŒnchner, um Leroy SanĂ© zu bekommen – und wird deutlich.

Spricht ĂŒber die Personalplanungen des FC Bayern: Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge.

Der italienische Spitzenklub hat offenbar Interesse an einem Spieler des deutschen Rekordmeisters – der Trainer der "Nerazzurri" soll ein großer Fan sein. Doch ob die Bayern ihn wirklich abgeben wollen, ist völlig unklar. 

Vor dem Abschied? Bayern-Spieler Corentin Tolisso.

Die Uefa hat die Fußball-EM in den Sommer 2021 verschoben. Heute wollen sich die DFB-Offiziellen erstmals ausfĂŒhrlich dazu Ă€ußern. Verfolgen Sie die Pressekonferenz live im Video.

Wie Ă€ußert er sich zur EM-Absage? Nationaltrainer Jogi Löw.

Die Corona-Pandemie sorgt dafĂŒr, dass auch der Fußball ruht. Doch im Hintergrund gehen GesprĂ€che ĂŒber mögliche Vereinswechsel weiter. Der FC Bayern möchte Leroy SanĂ© nach MĂŒnchen locken.

Könnte ab Sommer fĂŒr den FC Bayern auflaufen: Manchester City-Star Leroy Sane.

Das Coronavirus wirbelt den Fußball-Spielplan durcheinander. Das gilt nicht nur fĂŒr die Vereine, sondern auch fĂŒr die Nationalmannschaften. Besonders die EM im Sommer steht auf der Kippe. 

Raphael Varane (l.) im Duell mit Leroy Sané: Das EM-Duell zwischen Frankreich und Deutschland könnte im Winter stattfinden.

Der Rekordnationalspieler erklĂ€rt, wen die MĂŒnchner holen sollten, weshalb er Greta-Thunberg-Vergleiche bei Kimmich gut findet – und warum der BVB Emre Can frĂŒher hĂ€tte verpflichten mĂŒssen. 

Meinungsstark: Rekordnationalspieler Lothar MatthÀus.
Von Patrick Mayer

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website