Thema

Li Keqiang

Tragödie in China: Explosion in Chemiewerk – mindestens 47 Tote

Tragödie in China: Explosion in Chemiewerk – mindestens 47 Tote

Am Tag nach dem Unglück in der Stadt Yancheng wird das ganze Ausmaß deutlich: Neben zahlreichen Todesopfern gibt es Hunderte Verletzte. Es ist eines der schwersten Industrieunglücke in China seit Jahren. Nach einer schweren Explosion in einem Chemiepark in Ostchina ... mehr
Volkskongress endet: Wie China jetzt die EU besänftigen will

Volkskongress endet: Wie China jetzt die EU besänftigen will

Der Handelskrieg mit Washington bremst Chinas Wachstum. Mit neuen Regeln für ausländische Firmen will Peking die Wogen glätten. Doch die USA und Europa bleiben skeptisch. Vor dem Hintergrund des Handelsstreits mit den USA und zunehmender Kritik aus Europa geht China ... mehr
Tagung des Volkskongresses: Chinas Motor stottert, aber der Militäretat steigt stark

Tagung des Volkskongresses: Chinas Motor stottert, aber der Militäretat steigt stark

Peking (dpa) - Chinas Wirtschaft boomt nicht mehr, aber für das Militär ist reichlich Geld da. Das Haushaltsdefizit steigt, doch Premier Li Keqiang reißt noch größere Löcher in die Staatskasse, indem er die Steuern und Sozialabgaben senkt. Irgendwie ... mehr
Steinmeier will mit China internationale Ordnung verteidigen

Steinmeier will mit China internationale Ordnung verteidigen

Steinmeier wirbt in China für Menschenrechte und freien Marktzugang für deutsche Unternehmen. Doch eigentlich wirbt er um China als Partner auf dem internationalen Parkett. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei seinem Staatsbesuch in China den Schutz ... mehr
China: Witwe von Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo darf ausreisen

China: Witwe von Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo darf ausreisen

Acht Jahre stand Liu Xia unter Hausarrest – bis jetzt. Ihr Vergehen: Sie war mit Liu Xiaobo verheiratet. Der Friedensnobelpreisträger starb vor einem Jahr in Haft. Jetzt darf die Witwe China verlassen. China hat die seit acht Jahren unter Hausarrest stehende Witwe ... mehr

International: Deutschland und China stemmen sich gegen Trumps Politik

Berlin (dpa) - Deutschland und China haben sich gemeinsam zum freien Welthandel bekannt und sich damit gegen die Abschottungspolitik von US-Präsident Donald Trump gestellt. Am Rande der fünften Regierungskonsultationen beider Länder in Berlin wurden in Anwesenheit ... mehr

Li in Berlin: China und Deutschland verbünden sich gegen Trump

Während der Handelsstreit mit den USA eskaliert, suchen China und Europa den Schulterschluss. In Berlin trifft sich Premier Li mit Merkel, Steinmeier und Co. – das Machtgefüge in der Welt verschiebt sich. Europas Blick richtet sich in diesen Tagen Richtung China ... mehr

Tagesanbruch: Deutschlands Wirtschaft brummt, aber Chinas galoppiert

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Eine Höhle in Thailand: Zwölf Jungen und ihr Fußballtrainer sind tief drunten im Erdreich gefangen, die Luft wird knapp, das Wasser steigt. Dramatische ... mehr

"Schwaches Europa schlecht für China"

China hat sich mit den Regierungschef aus Mittel- und Osteuropa getroffen. Wegen des Handelsstreits mit den USA sucht Peking neue Verbündete – und lockt vor allem arme Länder.  China sucht angesichts seines heftigen Handelskonflikts ... mehr

Pekings Griff nach Osteuropa: Wie China seinen Einfluss auf Europa ausweitet

China treibt mit Wucht seinen Aufstieg zur Weltmacht voran. Vom Balkan aus dehnt das Reich der Mitte auch in Europa seinen Einfluss aus. Forscher der Naumann-Stiftung analysieren Pekings Strategie in diesem Gastbeitrag. Die Autoren sind Forscher ... mehr

Tagesanbruch: Trumps krachende Niederlage, Chinas großer Plan, das Problem mit Ihren Daten

Guten Morgen aus Shenzhen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Ein guter Verhandler legt nie sofort alle Karten auf den Tisch. Er behält einige Trümpfe in der Hinterhand, nähert sich seinem Gegner ... mehr

Mehr zum Thema Li Keqiang im Web suchen

Staatsbesuch in China: Merkel und Li bekennen sich zum Freihandel

Bei ihrem Besuch in China pocht Angela Merkel auf gleichberechtigten Marktzugang für deutsche Firmen. Zumindest vordergründig bekennen sich die kommunistischen Herrscher zum Freihandel. Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel und Chinas Ministerpräsident Li Keqiang ... mehr

Kim Jong-un in China: Atomare Abrüstung ist jetzt eine konkrete Option

Im gepanzerten Zug reist Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un zu Gesprächen nach Peking. Ein historischer Besuch, der Hoffnungen auf eine Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel nährt.  Die Geheimniskrämerei hatte ein abruptes Ende: Die chinesische ... mehr

"Nutzt niemandem": China warnt die USA vor einem Handelskrieg

Chinas Regierungschef Li Keqiang mahnt, dass es bei einem Handelskrieg keine Sieger geben würde. Präsident Xi Jinping baut seine Regierung um und setzt dabei auf USA-Experten. China hat die USA vor einem Handelskrieg mit der Volksrepublik gewarnt. Auf einer ... mehr

China steigert seine Militärausgaben um 8,1 Prozent

Vor dem Hintergrund wachsender Spannungen mit den USA und seinen Nachbarn erhöht China seine Verteidigungsausgaben deutlich. Die Steigerung liegt über dem angepeilten Wirtschaftswachstum. China steigert seine Militärausgaben in diesem Jahr kräftig um 8,1 Prozent ... mehr

Brexit schwächt Mays Verhandlungsposition in China

Nach einer Regierungsstudie werden fast alle Wirtschaftszweige auf der Insel vom Brexit geschwächt. In China verlieren die Briten damit ihre Verhandlungsposition. Mit ihrem Besuch in China hätte Theresa May Aufbruchsstimmung verbreiten können. Doch noch bevor ... mehr

Chinas Staatschef Xi Jinping als Parteichef bestätigt

Chinas  Präsident Xi Jinping bleibt mindestens fünf weitere Jahre Parteichef. Ein möglicher Nachfolger ist nicht in Sicht. Damit deutet sich schon jetzt an, dass er auch danach an der Spitze von Partei und Staat bleiben könnte. Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping ... mehr

Parteitag in China: Xi Jinping verkündet eine "neue Ära"

Der chinesische Staats- und Parteichef Xi Jinping unterstreicht Chinas Anspruch Weltmacht zu sein, warnt aber auch vor "ernsten Herausforderungen". Sowohl die zweitgrößte Volkswirtschaft als auch die ganze Welt steckten "in tiefgreifenden und komplizierten ... mehr

Deutschland und China machen gemeinsame Sache

Angela Merkel und Chinas Ministerpräsident Li Keqiang vereinbarten eine enge Zusammenarbeit. (Quelle: Reuters) mehr

Berlin und Peking vereinbaren enge Zusammenarbeit

Erderwärmung, Freihandel, Sicherheit: US-Präsident Trump könnte auf dem G20-Gipfel in Hamburg wichtige Entscheidungen blockieren. Kanzlerin Merkel sucht Verbündete - und scheint erfolgreich zu sein. Deutschland und China setzen angesichts einer teils schwer ... mehr

Nordkorea-Krise: Sigmar Gabriel sieht China in der Pflicht

Auf seiner China-Reise hat sich Bundesaußenminister Sigmar Gabriel zur besonderen Verantwortung der chinesischen Regierung im Korea-Konflikt geäußert. Nordkorea hatte in den vergangenen Wochen mehrfach Raketen getestet. "Wir glauben, dass die chinesische Regierung ... mehr

China dämpft Erwartung an eigenes Wirtschaftswachstum

China hat die Erwartungen für sein Wirtschaftswachstum für dieses Jahr leicht nach unten geschraubt. Zudem muss das Land mehr Schulden machen, wie Regierungschef Li Keqiang zum Auftakt der Plenarsitzung des Volkskongresses in Peking sagte. In seinem Bericht drosselte ... mehr

Außenhandel: Exporte aus China gehen deutlich zurück

Chinas Exporte sind deutlich zurückgegangen. Schuld hat der stockende Welthandel, aber auch Probleme im eigenen Land. Vor allem die hohe Verschuldung vieler chinesischer Unternehmen könnte das Wachstum künftig bremsen. Nach den am Donnerstag vorgelegten Daten ... mehr

Asem-Gipfel: EU stellt sich nach Türkei-Putsch hinter Erdogan

Die EU hat sich nach dem Militärputsch in der Türkei voll hinter den türkischen Präsidenten  Recep Tayyip Erdogan gestellt und rief zu "einer  schnellen Rückkehr zur verfassungsmäßigen Ordnung auf"  . Nach Abschluss des Asien-Europa-Gipfels (Asem) in der mongolischen ... mehr

Wirtschaftspolitik in China: Quelle warnt vor "tödlichem" Fehler

Ein Interview in der chinesischen Volkszeitung sorgt für Wirbel und neue Sorge um die Verfassung der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt. Darin warnt eine "ranghohe Führungspersönlichkeit" vor einer exzessiven Schuldenlast. Die Probleme der chinesischen Wirtschaft ... mehr

China erwartet 2016 ein niedriges Wirtschaftswachstum

Für das laufende Jahr rechnet China nur noch mit einem Wirtschaftswachstum von 6,5 bis sieben Prozent. "Wir müssen darauf vorbereitet sein, einen schwierigen Kampf zu kämpfen", sagte Ministerpräsident Li Keqiang in seiner Eröffnungsrede vor dem Nationalen Volkskongress ... mehr

China: Wirtschaftswachstum verlangsamt sich deutlich

Mit dem Einbruch bei den Exporten deutete sich es bereits an: Nun zeigen neue China-Konjunkturdaten, dass der Wachstumsmotor der Weltwirtschaft tatsächlich an Fahrt verliert. Im ersten Quartal des Jahres wuchs die zweitgrößte Volkswirtschaft nur noch um 7,0 Prozent ... mehr

Russland und China planen weltweit längste Schnellzug-Strecke

Russland und China erwägen einem Medienbericht zufolge den Bau einer Hochgeschwindigkeits-Strecke zwischen ihren Hauptstädten Moskau und Peking. Die Fahrtzeit zwischen den beiden Metropolen könnte so von sechs auf weniger als zwei Tage reduziert werden, berichteten ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019