Sie sind hier: Home > Themen >

Licht

Auto: Scheinwerfer oft mangelhaft oder falsch eingestellt

Auto: Scheinwerfer oft mangelhaft oder falsch eingestellt

Berlin (dpa/tmn) - Viele Autofahrer sind mit mangelhaften oder falsch eingestellten Scheinwerfern unterwegs. Das berichtet die Deutsche Verkehrswacht und beruft sich auf Ergebnisse aus ihrem jährlichen Licht-Test. Mehr als jedes vierte Auto (28,8 Prozent) hatte demnach ... mehr
Im Rhythmus: Bei Nachtarbeit auf das richtige Licht achten

Im Rhythmus: Bei Nachtarbeit auf das richtige Licht achten

Köln (dpa/tmn) - In vielen Berufen wird regelmäßig auch nachts gearbeitet. Damit der Biorhythmus nicht aus dem Takt gerät und die Schlafqualität nicht leidet, spielt das richtige Licht eine wichtige Rolle. So sollten während der Nachtarbeit Lichtquellen mit einer ... mehr
Nur mit Blitz: Schöne Porträts mit der Sonne als Akzent

Nur mit Blitz: Schöne Porträts mit der Sonne als Akzent

München (dpa/tmn) - Sonnenstrahlen können bei Porträtfotos für Akzente sorgen. Scheinen sie von schräg hinten aus leicht erhöhter Position auf das Model, erzeugt das eine Lichtkante - die Person wird dadurch vom Hintergrund abgehoben und das Porträt wirkt plastischer ... mehr
Und es werde Licht: Die beste Beleuchtung zum Lesen und Arbeiten

Und es werde Licht: Die beste Beleuchtung zum Lesen und Arbeiten

Bad Honnef (dpa/tmn) – Kaltem Schmuddelwetter kann man etwas Gutes abgewinnen: Man kann sich mit einem Buch in einen Sessel kuscheln, vielleicht auch mal wieder die Nähmaschine herausholen und kreativ sein. Andere basteln oder malen gern oder entspannen ... mehr
Es werde Licht: Beleuchtung für Gartenbeete braucht höhere IP-Zahl

Es werde Licht: Beleuchtung für Gartenbeete braucht höhere IP-Zahl

Darmstadt (dpa/tmn) - Leuchten für den Garten sollten witterungs- und wasserfest sein. Daher sollte man Modelle kaufen, die mindestens die Schutzart IP 44 aufweisen. Darauf weist das Branchenportal Licht.de hin. Für Leuchten in einem Gartenbeet, das gegossen ... mehr

Licht ins Dunkel bringen: Dunkelzonen im Garten bewusst einplanen

Darmstadt (dpa/tmn) - Bei der Beleuchtung des Gartens sollten Hobbygärtner ganz bewusst auch dunkle Bereiche vorsehen. Denn erst Dunkelzonen lassen beleuchtete Bereiche wirken, erläutert das Branchenportal Licht.de. Daher rät es, Übergänge von hellen Zonen in dunkle ... mehr

Nach der Winterpause: Kübelpflanzen im Frühling umtopfen und Triebe einkürzen

Bonn (dpa/tmn) - Kübelpflanzen, die in Kellern, auf Dachböden oder in Garagen überwintert haben, bilden häufig lange, dünne Triebe. Im Frühling sollten Hobbygärtner diese Triebe abschneiden und die Pflanzen in frische Erde umtopfen. Dazu rät die Landwirtschaftskammer ... mehr

Klimaschutz: "Earth Hour" setzt mit Dunkelheit ein Zeichen

Berlin (dpa) - An vielen Orten rund um die Welt sind am Samstag pünktlich um 20.30 Ortszeit die Lichter ausgegangen. Zum 13. Mal hatte die Umweltschutzorganisation WWF die "Earth Hour" (Stunde der Erde) ausgerufen, und Tausende Städte knipsten die Lichter an bekannten ... mehr

"Earth Hour": Warum wir am Samstag das Licht ausschalten

Am Wochenende wird es vielerorts dunkel. Städte knipsen für eine Stunde die Lichter aus und wollen damit ein Zeichen setzen. Hintergrund ist die größte Umweltschutzaktion der Welt. In Deutschland und rund um die Welt soll am Samstag ab 20.30 Uhr (jeweils Ortszeit ... mehr

Explosion lässt New York blau erleuchten

Wilde Spekulationen: Eine Explosion lässt New York blau erleuchten. (Quelle: Reuters) mehr

Alles vernetzt: Wobei kann das Smart Home helfen?

Berlin (dpa/tmn) - Im modernen Haus ist alles vernetzt. Die Jalousien fahren pünktlich zum Frühstück hoch, das Radio spielt automatisch den Lieblingssender, und vielleicht steht der frische Kaffee schon in der Küche, wenn man sich morgens aus dem Bett quält. Immer ... mehr

Mehr zum Thema Licht im Web suchen

Spot up: Lichtfarbe auf Einrichtung abstimmen

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Die Farbe der Leuchtmittel kann variieren - und das sollte man ausnutzen. Denn sie lässt sich zur Einrichtung abstimmen, um deren Farben ins Szene setzen. So bringe eine eher warmweiße Lichtquelle warme Farben wie Sonnengelb oder Creme ... mehr

Stimmungsvolle Atmosphäre: Worauf es beim Kerzenkauf ankommt

Berlin (dpa/tmn) - Wenn die Tage kürzer und dunkler werden, zünden viele wieder Kerzen an. Denn auch im Zeitalter der LED haben sie ihre Magie nicht verloren. Ob an einer festlichen Tafel, bei einem gemütlichen Schaumbad oder bei einem kuscheligen Abend zu zweit ... mehr

Superhell oder extrem haltbar: Daran erkennt man gute Ersatz-Halogenlampen fürs Auto

Berlin (dpa/tmn) - So hell wie möglich oder eine möglichst lange Lebensdauer: Zwischen diesen beiden Produkteigenschaften müssen sich Käufer von Halogenlampen für Autoscheinwerfer entscheiden. Denn höchste Leistung und maximale Haltbarkeit lassen sich nicht vereinen ... mehr

Der Kälte das Beste abgewinnen: Mehr Gemütlichkeit im Haus schaffen

Die Tage sind längst wieder kürzer geworden – es ist Zeit, es sich wieder zu Hause gemütlich zu machen. Doch was schafft überhaupt Gemütlichkeit? "Das ist schon individuell. Was für den einen gemütlich ist und für ihn Nestwärme bedeutet, wirkt auf den anderen ... mehr

Licht ins Dunkle: Upgrade für alte Scheinwerfer

Stuttgart (dpa/tmn) - Im Herbst und Winter müssen Autofahrer früher zum Lichtschalter greifen - sofern das keine Automatik übernimmt. Dann wünschen sie sich oft mehr Licht auf der Straße, insbesondere wenn sie kein Auto mit LED- oder Xenonscheinwerfern fahren ... mehr

Sicherheit im Verkehr: Licht- und Notbremsassistent für Senioren nützlich

Berlin (dpa/tmn) - Technische Assistenzsysteme im Auto können die Sicherheit verbessern. Besonders für Ältere empfehlen sich bessere Lichtsysteme oder Notbremsassistenten, erklärt der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR). Denn mit zunehmenden Alter ... mehr

Genügsame Allerweltspflanze: Am dunklen Standort verliert Efeutute ihr Blattmuster

Essen (dpa/tmn) - Die Efeutute mag es hell. Bekommt die Zimmerpflanze zu wenig Licht ab, kann es sein, dass sie ihre charakteristischen Maserungen auf den Blätter nicht oder nur gering ausbildet. Allerdings darf sie wiederum auch nicht zu viel Licht abbekommen, direkte ... mehr

Technik: Philips Hue vernetzt Spiele und Lampen

Köln (dpa/tmn) – Grünes Licht beim Fußball, bunte Farbuntermalung beim Laserkampf im Weltall. Mit dem neuen Programm Hue Sync können Spieler ihren Computer mit den Farb-LED-Leuchten von Philips Hue verknüpfen. Auf der Videospielemesse Gamescom (Besuchertage ... mehr

Osram verdient weniger - Verkauf von US-Leuchten-Geschäft

Der Lichtkonzern Osram hat im zweiten Geschäftsquartal im laufenden Betrieb weniger verdient als im Vorjahr. Verantwortlich dafür waren eine Schwäche insbesondere in der Spezialbeleuchtung sowie der anhaltend niedrige Umsatz mit der Beleuchtung für Bürogebäude, Fabriken ... mehr

Warum ist der Himmel blau?

Nach langen grauen Tagen freuen wir uns besonders, wenn die Wolken verschwinden. Der Himmel zeigt sich dann leuchtend blau. Aber warum eigentlich? Wieso hat der Himmel ausgerechnet diese Farbe? Was wir sehen, wenn wir in den Himmel gucken, ist ein Teil des Sonnenlichts ... mehr

Motorrad-Scheinwerfer auf dem Prüfstand

Motorrad-Scheinwerfer auf dem Prüfstand mehr

Tesafilm auf Handyblitz ergibt optischen Knalleffekt

Tesafilm auf Handyblitz ergibt optischen Knalleffekt mehr

So strahlt Audis Licht in die Zukunft

So strahlt Audis Licht in die Zukunft mehr

LED - Das Licht der Zukunft?

Anfang Dezember 2008 hat die EU-Kommission die schrittweise Abschaffung konventioneller Glühlampenbeschlossen. 100- und 75-Watt- auch die 60-Watt-Birnen sind seitdem nach und nach aus den Regalen verschwunden. Der Großteil der Halogenlampen folgt ... mehr

Energiesparlampe ohne Quecksilber kommt! Erfinder legt sich fest

Die neue, technisch weit überlegene Energiesparlampe ohne Quecksilber wird kommen! Da legt sich Erfinder Dr. Rainer Kling vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) fest und widerspricht damit Befürchtungen, dass die neue Lampentechnologie wohl nie im freien Handel ... mehr

Design-Stehlampen

Trendforscher wie der in Berlin lebende Axel Venn sprechen bereits seit Längerem von einem Comeback der 50er-Jahre: Beim Interieur sind deshalb die Kastenmöbel nicht mehr flach, sondern stehen wie alte Sideboards auf filigranen Füßen. Typisch für 50er-Jahre-Interieurs ... mehr

Glühbirnenverbot 2012: Das Aus für gemütliches Licht?

"Mehr Licht" – das sollen Goethes letzte Worte gewesen sein. Wegen des Glühbirnen-Verbots fürchten sich auch heute viele vor zu wenig oder vor ungemütlichem Licht. Denn im Laufe des Jahres 2012 steht ... mehr

Himmlische Lichtspiele

Polarlicht oder außerirdisches Leben? Rätselhafte Erscheinungen in Norwegen gesichtet. mehr
 


shopping-portal