Sie sind hier: Home > Themen >

Lieferung

Thema

Lieferung

Erfundene Briefe kosten Post bis zu 100 Millionen Euro

Erfundene Briefe kosten Post bis zu 100 Millionen Euro

Der Fall ist gigantisch: Ein kriminelles Netzwerk kassiert Prämien für Massen von Briefen, die es nie gab. Nur durch einen Zufall fliegt der organisierte Betrug auf.  Ein Netz von Kriminellen soll mit erfundenen Briefen etliche Millionen Euro erbeutet haben ... mehr
Alternative zum Paket: Diese Vorteile hat die Abholung von Online-Käufen im Shop

Alternative zum Paket: Diese Vorteile hat die Abholung von Online-Käufen im Shop

Düsseldorf (dpa) - Online kaufen - und dann im Laden abholen: Überzeugten Online-Shoppern mag das unsinnig erscheinen. Doch egal ob es um Lebensmittel, Schuhe oder Elektronik geht: immer mehr Händler bieten ihren Kunden diesen Service an - oft unter dem modischen ... mehr
Rüstungsexporte: Türkei größter Abnehmer deutscher Waffentechnik

Rüstungsexporte: Türkei größter Abnehmer deutscher Waffentechnik

Berlin (dpa) - Die Türkei hat in den ersten vier Monaten dieses Jahres Kriegswaffen für 184,1 Millionen Euro aus Deutschland erhalten. In der Rangliste der wichtigsten Empfängerländer steht der Nato-Partner damit wie schon im Vorjahr mit großem Abstand an erster Stelle ... mehr
Türkei: Deutschland liefert weiter massiv Kriegswaffen – trotz Spannungen

Türkei: Deutschland liefert weiter massiv Kriegswaffen – trotz Spannungen

Die Türkei ist mit Abstand wichtigster Abnehmer für deutsche Kriegswaffen – trotz des zunehmend autokratischen Systems dort. Zuletzt erteilte die Bundesregierung wieder deutlich mehr Exportgenehmigungen. Die Türkei hat in den ersten vier Monaten dieses Jahres ... mehr
Türkei: Erdogan will Raketenabwehrsystem mit Russland produzieren

Türkei: Erdogan will Raketenabwehrsystem mit Russland produzieren

Schon der Kauf war umstritten: Russland hat damit begonnen, das Raketenabwehrsystem S-400 an die Türkei auszuliefern. Künftig hat der türkische Präsident noch ganz andere Pläne. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will das Raketenabwehrsystem ... mehr

USA drohen dem NATO-Mitglied: Umstrittene russische Raketenabwehr in Türkei angekommen

Ankara/Moskau (dpa) - Die Türkei hat gegen den Widerstand der USA die ersten Lieferungen des umstrittenen russischen Raketenabwehrsystems S-400 angenommen. Verteidigungsministerium und Präsidialpalast bestätigten, dass ein erstes Flugzeug auf einer Luftwaffenbasis ... mehr

Düsseldorf: Ex-Rüstungsmitarbeiter gaben Staatsgeheimnisse weiter

Er arbeitete für einen Hersteller von Explosivstoffen – und hatte offenbar Zugang zu geheimen Plänen. Die leitete der 56-Jährige an einen anderen Mitarbeiter der Branche weiter. Nun sind beide verurteilt worden. Wegen Offenbarens von Staatsgeheimnissen ... mehr

Nato warnt Ankara: Russische Raketenabwehr in Türkei angekommen

Erste Teile des russischen Raketenabwehrsystems S-400 sind in der Türkei angekommen. Das Projekt steht in der Kritik, da Nato-Partner darin eine Entfernung von der Militärallianz sehen. Die erste Lieferung des umstrittenen russischen Raketenabwehrsystems ... mehr

Türkei: Erdogans ehemalige Weggefährten wagen den Aufstand

Der Austritt des früheren Wirtschaftsministers aus der AKP sendet ein deutliches Signal: Es herrscht Unzufriedenheit in der Partei des türkischen Präsidenten. Nun sind sogar neue Parteien im Gespräch.   Es ist kein Geheimnis, dass es in der türkischen Regierungspartei ... mehr

Waffenhersteller Heckler & Koch mit Gewinn

Der hoch verschuldete Waffenhersteller Heckler & Koch hat die Verlustzone nach eigenen Angaben verlassen. Man habe im ersten Halbjahr 2019 einen Gewinn erzielt und sei auch für das Gesamtjahr "verhalten optimistisch", sagte Firmenchef Jens Bodo Koch am Freitag ... mehr
 


shopping-portal