Sie sind hier: Home > Themen >

Limburg an der Lahn

Thema

Limburg an der Lahn

Mord mit Auto und Axt: Lebenslange Haft für Ehemann

Mord mit Auto und Axt: Lebenslange Haft für Ehemann

Wegen heimtückischen Mordes an seiner Ehefrau mitten in Limburg ist ein 34 Jahre alter Mann zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Landgericht Limburg erkannte am Freitag in seinem Urteil außerdem eine besondere Schwere der Schuld. Damit ist eine vorzeitige ... mehr
Mord mit Auto und Axt: Gericht verkündet Urteil am Freitag

Mord mit Auto und Axt: Gericht verkündet Urteil am Freitag

Im Mordprozess um einen brutalen Angriff auf eine Frau mitten in Limburg soll an diesem Freitag (3.7./14.00) das Urteil verkündet werden. Das teilte das Landgericht Limburg am Donnerstag mit. Angeklagt ist der 34-jährige Ehemann, der zum Tatzeitpunkt getrennt ... mehr
Psychologe kritisiert kirchliche Missbrauchs-Aufarbeitung

Psychologe kritisiert kirchliche Missbrauchs-Aufarbeitung

Die Kirchen haben nach Experten-Einschätzung noch großen Lernbedarf bei der Aufarbeitung der Missbrauchsskandale. "In Fragen der Betroffenenbeteiligung haben die Kirchen noch einen schmerzlichen Lernprozess vor sich", sagte Psychologe Heiner Keupp (77) in einem ... mehr
Limburger Landgericht verhandelt wegen Corona in Zeltbau

Limburger Landgericht verhandelt wegen Corona in Zeltbau

Angesichts coronabedingter Platzprobleme nutzt das Landgericht Limburg künftig eine Zeltkonstruktion aus Kunststoff als Sitzungssaal für größere Strafprozesse. Es handele sich um eine spezielle Lösung für das Limburger Gericht und sei in dieser Form einmalig in Hessen ... mehr
Diözesanversammlung im Bistum Limburg bestätigt Schillai

Diözesanversammlung im Bistum Limburg bestätigt Schillai

Die Versammlung der rund 600 000 Katholiken im Bistum Limburg hat Ingeborg Schillai als Präsidentin bestätigt. Die 70-Jährige tritt damit eine dritte Amtszeit an der Spitze der Diözesanversammlung an, wie das Bistum am Sonntag mitteilte. Den Dank für ihre Wiederwahl ... mehr

Bätzing: Papst-Besuch wäre Ermutigung in schweren Zeiten

Rom (dpa) - Die katholische Kirche in Deutschland hofft in der Krise um massenhafte Kirchenaustritte auf einen Besuch von Papst Franziskus. "Ich habe den Papst natürlich im Namen aller Katholiken nach Deutschland eingeladen und ihm gesagt, Heiliger Vater, sie haben ... mehr

Störung: Schnellfahrstrecke Köln-Frankfurt kurz gesperrt

Köln/Frankfurt (dpa) - Die Bahn-Schnellfahrstrecke zwischen Köln und Frankfurt ist wegen einer technischen Störung am Donnerstagabend vorübergehend gesperrt worden. Dadurch mussten einige Züge im Fernverkehr der Deutschen Bahn umgeleitet werden ... mehr

Unabhängige Aufarbeitung des Missbrauchsskandals läuft an

Bei der Aufarbeitung von hundertfachem sexuellen Missbrauch in den katholischen Bistümern in Rheinland-Pfalz und im Saarland sitzen nun Opfer und externe Fachleute mit am Tisch. Und sie richten ihre Augen vor allem auf die Institution Kirche: Das sieht ... mehr

Missbrauchs-Aufarbeitung in Kirche durch Unabhängige

Bei der Aufarbeitung von hundertfachem sexuellen Missbrauch in den katholischen Bistümern in Rheinland-Pfalz und im Saarland werden nun auch Opfer und externe Fachleute mit am Tisch sitzen. Das sieht eine Erklärung vor, die die Deutsche Bischofskonferenz ... mehr

Missbrauchsuntersuchungen in Kirche von Unabhängigen

Nach sexuellem Missbrauch in den katholischen Bistümern beteiligen sich an der Aufarbeitung in Hessen nun auch Opfer und externe Fachleute. Das sieht eine Erklärung vor, die die Deutsche Bischofskonferenz und der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung unterzeichnet ... mehr

Trierer Bischof startet unabhängige Missbrauchs-Aufarbeitung

Im Bistum Trier fällt heute der Startschuss für eine unabhängige Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch durch katholische Geistliche. Der Trierer Bischof Stephan Ackermann setzt für sein Bistum eine Erklärung der deutschen Bischöfe und des Missbrauchsbeauftragten ... mehr

Kunstinstallation in Limburg: "Mahnmal" der Corona-Krise

Mehr als 100 mit rotem Flatterband umwickelte Schaufensterpuppen sollen am Sonntag in Limburg auf die Corona-Krise und die damit einhergehenden gesellschaftlichen Veränderungen aufmerksam machen. "Es ist ein Mahnmal inspiriert durch die Corona-Krise", sagte ... mehr

Mehr Platz: Ersatz-Gerichtssaal in Limburg geplant

Das Landgericht Limburg weicht coronabedingt auf einen Zeltbau als Sitzungssaal für bestimmte Strafprozesse aus. Das ermögliche die Durchführung von Großverfahren, die wegen der Pandemie nicht in den vorhandenen Räumen im Gerichtsgebäude verhandelt werden ... mehr

Kinder zwingen ICE-Lokführer zu Notbremsung bei Tempo 280

Zwei spielende Kinder haben einen ICE-Lokführer zwischen Limburg und Montabaur bei etwa 280 Kilometern pro Stunde zu einer Notbremsung gezwungen. "Der Lokführer hat sie von weitem am Bahndamm gesehen und die Notbremse reingehauen", sagte ... mehr

Bistum will Empfehlungen zu Missbrauchsprävention angehen

Das Bistum Limburg will in einem Projekt erstellte Vorschläge zur Prävention und Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch möglichst rasch umsetzen. "Wir nehmen die Handlungsempfehlungen an", sagte Bischof Georg Bätzing am Mittwoch in Limburg. "Wir werden ... mehr

Bewegung lobt Aufarbeitung von Missbrauch im Bistum Limburg

Die Reformbewegung "Wir sind Kirche" lobt die Aufarbeitung sexualisierter Gewalt in der Kirche durch das Bistum Limburg. Die Ergebnisse des Projektes "Betroffene hören - Missbrauch verhindern" im Bistum seien ein Meilenstein. Die am Samstag in Frankfurt ... mehr

Bistum Limburg arbeitet Missbrauch auf: "Neue Ehrlichkeit"

Eine Fachstelle für sexualisierte Gewalt und eine Ombudsstelle für Betroffene zählen zu den Vorschlägen, wie künftig im Bistum Limburg sexuelle Übergriffe und Missbrauch verhindert werden sollen. Mehr als 60 Maßnahmen schlagen die Wissenschaftler, Kirchenvertreter ... mehr

Vorschläge zu Verhinderung von Missbrauch in Bistum Limburg

Wie lässt sich künftig sexueller Missbrauch in der Kirche verhindern? Rund 70 Experten haben seit September 2019 am Projekt "Betroffene hören - Missbrauch verhindern" des Bistums Limburg mitgearbeitet. Heute werden die Ergebnisse in der Frankfurter Paulskirche ... mehr

Bischof Bätzing verteidigt Handeln der Kirche während Corona

Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, hat das Handeln der Kirche in der Corona-Krise verteidigt. In seiner Fronleichnamspredigt am Donnerstag sagte er, er könne sich der Forderung mancher nicht anschließen, dass die Kirche ... mehr

Männer streiten sich auf Autobahn: Vollsperrung

Zwei Männer haben am Wochenende mit einem Streit einen Polizeieinsatz und eine Sperrung auf der Autobahn 3 in Hessen verursacht. Ein 35-Jähriger sei nach dem Vorfall zunächst festgenommen und später in eine psychiatrische Klinik gebracht worden, teilte die Polizei ... mehr

Limburg: Männer streiten sich – A3 wird voll gesperrt

Ein Streit zwischen zwei Männern hat für eine Vollsperrung der A3 bei Limburg gesorgt. Sie hatten ihren Disput zunächst auf den Standstreifen verlagert. Einer der beiden lief dann auf die Gegenfahrbahn.  Zwei Männer haben am Samstagmorgen mit einem Streit einen ... mehr

31-Jähriger kracht mit Auto in Friseursalon

Ein 31-jähriger Fahrer ist mit seinem Auto in die Schaufensterfront eines Friseurladens gefahren und dann zunächst geflüchtet. Er sei am Samstagmorgen aus Richtung Hadamar (Kreis Limburg-Weilburg) kommend in Richtung Frickhofen gefahren, in einer scharfen Kurve ... mehr

Prozess um tödliche Schüsse: Ein Geständnis

Vor dem Landgericht Limburg hat ein 28-Jähriger tödliche Schüsse auf einen Mann im mittelhessischen Wetzlar eingeräumt - und sich als alleinigen Täter bezeichnet. Der Angeklagte steht seit Donnerstag zusammen mit zwei 27 und 38 Jahre alten Männern wegen ... mehr

Corona-Ausbruch: Offenbar Gemeindegesang ohne Schutzmasken

Nach Bekanntwerden von mehr als 100 Covid-19-Infektionen im Umfeld einer freien baptistischen Gemeinde in Frankfurt hatte die Gemeinde zunächst betont, alle Schutzregeln seien eingehalten worden. Der notwendige Abstand sei gewahrt, Desinfektionsmittel bereitgehalten ... mehr

Mord mit Auto und Axt: Angeklagter schildert Tat teilweise

Im Mordprozess um den Angriff auf eine Frau mitten in Limburg hat der Angeklagte eingeräumt, mit einem Mietwagen von hinten auf seine Frau zugefahren zu sein. "Ich glaube, ich habe nicht gebremst", sagte der 34-Jährige am Mittwoch vor dem Landgericht Limburg ... mehr

Mutmaßlicher Täter schildert Mord mit Axt und Mietauto

Ein 34-Jähriger steht in Limburg vor Gericht, weil er seine Frau erst überfahren und dann mit Beil und Axt attackiert haben soll. Nun äußert er sich erstmals zu den Vowürfen. Im Mordprozess um die brutale Attacke mit einer Axt auf eine Frau mitten in Limburg ... mehr

Aussage von Ehemann in Limburger Mordprozess erwartet

Im Mordprozess um die brutale Attacke auf eine Frau mitten in Limburg wird die Aussage des Angeklagten erwartet. Bei der Verhandlung am heutigen Mittwoch vor dem Landgericht Limburg sollen Angaben zum Werdegang des Mannes und zum Tattag im Mittelpunkt stehen ... mehr

Sanierung des Limburger Doms beginnt wohl später

Der Beginn der Sanierung des Limburger Doms wird sich voraussichtlich verzögern. "Insbesondere aufgrund der aktuell hohen Auslastung von Fachfirmen ist mit einem späteren Start der Arbeiten zu rechnen, als das ursprünglich vorgesehen war", teilte der Landesbetrieb ... mehr

Mit Beil und Axt: Gericht verhandelt Attacke auf Ehefrau

Schockierende Szenen mitten in Limburg: Ein Mann beschleunigt im vergangenen Oktober sein Auto auf fast 90 Stundenkilometer und lenkt es in Richtung Bürgersteig. Dort ist seine Ehefrau unterwegs, die der 34-Jährige nach Auffassung der Staatsanwaltschaft ... mehr

Proteste gegen Corona-Maßnahmen in Fulda und Limburg

In der Innenstadt in Fulda haben am Samstag rund 20 Demonstranten gegen die Corona-Beschränkungen protestiert. Auf dem Uniplatz versammelten sich zugleich zeitweise bis zu 400 Menschen, die teils gegen die angemeldete Versammlung protestiert haben oder Fußgänger waren ... mehr

Tödlicher Angriff mit Auto und Axt: Mordprozess beginnt

Nach dem brutalen Angriff auf eine Frau in Limburg steht bald ihr Ehemann wegen Mordes vor Gericht. Der Prozess soll am kommenden Dienstag (12. Mai) vor dem Landgericht in der mittelhessischen Stadt beginnen. Wegen der Corona-Pandemie ... mehr

Erster Gottesdienst unter Corona-Auflagen im Limburger Dom

Rund 70 Gläubige haben am Sonntag im Limburger Dom den ersten öffentlichen Gottesdienst seit mehr als sieben Wochen gefeiert. Weihbischof Thomas Löhr bezeichnete dies als "Zeichen der Hoffnung" und einen "Schritt nach vorne". Alle Gläubigen mussten ... mehr

Gottesdienste meist ab nächster Woche: Vorbereitungen laufen

Obwohl das Verbot gelockert wurde, finden am bevorstehenden langen Wochenende kaum Gottesdienste in Hessen statt. Hessen hatte am Dienstag beschlossen, ab 1. Mai wieder öffentliche Gottesdienste und Trauerfeiern unter bestimmten Bedingungen zu erlauben ... mehr

Vier Verletzte bei Zusammenstoß in Limburg

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos in Mittelhessen sind am Samstag vier Menschen verletzt worden. Eine 60 Jahre alte Autofahrerin habe im Bereich einer Einmündung in Limburg nicht wie vorgeschrieben angehalten, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntag ... mehr

Halbes Jahr nach tödlicher Axt-Attacke: Warten auf Prozess

Ein halbes Jahr nach einem tödlichen Angriff auf eine Frau in Limburg steht noch nicht fest, wann es zum Prozess gegen ihren Mann als mutmaßlichen Täter kommt. Der Fall befinde sich noch im sogenannten Zwischenverfahren, teilte ein Sprecher des zuständigen Landgerichts ... mehr

Bischofskonferenz enttäuscht über Gottesdienstverbot

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, hat sich enttäuscht über das anhaltende Verbot von öffentlichen Gottesdiensten in Deutschland geäußert. "Angesichts von ersten Lockerungsmaßnahmen in anderen Bereichen des öffentlichen Lebens ... mehr

Bischof Bätzing: Die Kirche muss jetzt kreativ werden

Die katholische Kirche will dem derzeitigen Gottesdienstverbot mit Kreativität begegnen. Alternativangebote reichten von Gottesdienstübertragungen bis zu Ideen für Gebetszeiten in der Familie, sagte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Georg ... mehr

Corona-Test bei Landrat Michael Köberle negativ

Bei dem Landrat des Kreises Limburg-Weilburg, Michael Köberle (CDU), ist ein Test auf das Corona-Virus negativ aufgefallen. Er hoffe, in zwei Wochen nach der Quarantäne an seinen Schreibtisch zurückzukehren, teilte der Landkreis am Freitag mit. Köberle hatte ... mehr

Mann nach Axt-Attacke gegen Ehefrau wegen Mordes angeklagt

Nach einem brutalen und tödlichen Angriff auf eine Frau in Limburg hat die Staatsanwaltschaft gegen ihren Ehemann Anklage wegen Mordes erhoben. Er soll die 31-Jährige im vergangenen Oktober zunächst mit einem Auto angefahren und dann mit einer Axt und einem ... mehr

Landrat Michael Köberle in selbstgewählter Quarantäne

Der Landrat des Kreises Limburg-Weilburg, Michael Köberle (CDU) hat sich vorsorglich und freiwillig für zwei Wochen in häusliche Quarantäne begeben. Er habe sich mit einem inzwischen positiv auf das Coronavirus getesteten Menschen in einem Raum befunden, teilte ... mehr

Landgericht vertagt Mord-Prozess wegen Corona-Pandemie

Wegen der Corona-Pandemie hat das Landgericht Limburg einen anstehenden Mord-Prozess abgesagt. Die insgesamt 18 Hauptverhandlungstermine seien aufgehoben worden, teilte ein Gerichtssprecher am Montag mit. Der Prozess um tödliche Schüsse im mittelhessischen Wetzlar ... mehr

Bätzing: Marx mutiger Vorsitzender der Bischofskonferenz

Der Limburger Bischof Georg Bätzing hat Kardinal Reinhard Marx als mutigen Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz gewürdigt. Er habe in herausfordernden Zeiten nötige Entwicklungsprozesse in Gang gesetzt, sagte Bätzing laut Mitteilung ... mehr

Lastwagen-Unfall: Über 20 Kilometer Stau auf A3

Wegen eines Lastwagen-Unfalls ist es am Dienstag auf der Autobahn 3 bei Elz (Landkreis Limburg-Weilburg) zu erheblichen Verkehrsbehinderungen gekommen. Der Verkehr habe sich über 20 Kilometer lang gestaut, sagte am Nachmittag ein Polizeisprecher. Der Lkw war mit einem ... mehr

Bischof Bätzing prangert "maßlose Ausbeutung der Natur" an

Der Bischof von Limburg hat Ausbeutung, Korruption, Rechtsbruch und Rücksichtslosigkeit als eigentliche Ursachen hinter den zahlreichen Konflikten und Kriegen in der Welt bezeichnet. Sie steckten auch hinter der "maßlosen Ausbeutung der Natur", deren Folgen immer ... mehr

Haft und Sicherungsverwahrung nach Beinahe-Kollision

Weil er bei einer Polizeikontrolle beinahe zwei Beamte überfahren hat, ist ein Mann zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Limburg ordnete am Montag zudem Sicherungsverwahrung für den mehrfach vorbestraften 35-Jährigen an, wie ein Sprecher ... mehr

Bistum Limburg: Missbrauch durch Priester wurde vertuscht

Ein Bericht zum Missbrauch eines Kindes durch einen Priester im Bistum Limburg sieht schwere Fehler beim Umgang mit dem Fall. Der sexuelle Missbrauch sei vertuscht worden, teilte die Diözese am Mittwoch mit. Zu diesem Ergebnis komme ein Abschlussbericht ... mehr

Eine Glocke für Limburg und die Heilige Katharina

Im Limburger Dom erklingt künftig eine zusätzliche Glocke. Mithilfe eines Krans und vor den Augen von Schaulustigen wurde die 376 Kilo schwere Glocke am Dienstag in den Südturm der Kathedrale gehoben. "Sie bildet als die höchste der acht Glocken die Klangkrone ... mehr

Bischof von Limburg stimmt kleine Sternsinger ein

Der Limburger Bischof Georg Bätzing hat am Samstag mehr als 1200 Kinder und Jugendliche auf ihren Einsatz als Sternsinger am Dreikönigstag im Januar vorbereitet. Der katholische Geistliche rief die Teilnehmer des Treffens dazu auf, der prophetischen ... mehr

Ermittler: Ehemann im Fall Limburg hatte Kontaktverbot

Der Verdächtige im Fall einer auf offener Straße in Limburg getöteten 31-Jährigen soll in der Vergangenheit gegen ein Verbot verstoßen haben, sich seiner Ehefrau zu nähern. Gegen den Mann laufe deswegen ein Ermittlungsverfahren, teilte ein Sprecher ... mehr

Attacke in Limburg: Opfer durch Kollision mit Auto gestorben

Die auf einer Straße in Limburg angegriffene Frau ist bereits durch die Kollision mit einem Auto getötet worden und nicht durch Axtschläge. Das habe das Ergebnis der Obduktion ergeben, teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit. Weitere Details ... mehr

Keine Hilfe für Tochter: Revision eingelegt

Im Prozess gegen Eltern, die für ihre sterbende Tochter zu spät einen Notarzt gerufen haben sollen, hat die Staatsanwaltschaft Revision eingelegt. Das teilte ein Sprecher des Landgerichts Limburg mit. Das Gericht hatte das Paar aus dem Lahn-Dill-Kreis Mitte Oktober ... mehr

Bluttat in Limburg: Ermittler gehen allen Hinweisen nach

Nach der brutalen, tödlichen Attacke auf eine Frau in Limburg tragen die Ermittler weiter Hinweise über den möglichen Anlass und das Motiv der Bluttat zusammen. Befragt werden Zeugen, aber auch Ämter, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Limburg am Montag berichtete ... mehr

"schaut hin" ist Leitwort des 3. Ökumenischen Kirchentags

Beim 3. Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt am Main dreht sich alles um das Leitwort "schaut hin" (Markus 6.38). Das Hinschauen stehe im Gegensatz zum oberflächlichen Sehen, das in der heutigen Gesellschaft sehr verbreitet sei, sagte der Limburger Bischof Georg ... mehr

Frau brutal getötet: Haftbefehl gegen Ehemann wegen Mordes

Nach der brutalen Tötung einer Frau auf offener Straße in Limburg ist gegen den Ehemann Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht, wie die Polizei in Limburg am Freitagabend mitteilte. Der 34 Jahre alte Deutsche ... mehr

34-Jähriger fährt Ehefrau an und erschlägt sie

Ein 34 Jahre alter Mann soll in Limburg seine Ehefrau auf offener Straße erst mit einem Auto angefahren und anschließend erschlagen haben. Wie die Polizei mitteilte, meldeten Zeugen am Freitagmorgen, dass ein Mann eine Frau angefahren habe. Die 31 Jahre ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal