Sie sind hier: Home > Themen >

Linkspartei

Thema

Linkspartei

DDR-Historiker Stefan Wolle:

DDR-Historiker Stefan Wolle: "Heutige Meckerstimmung ist ein DDR-Relikt"

Sie sperrte ihre Bürger ein, trotzdem war die DDR für viele Leute eine Art Idyll. Warum, erklärt Historiker Stefan Wolle. Und wieso ein Teil der DDR-Vergangenheit für ihn heute besonders problematisch ist. "Den Sozialismus in seinem Lauf hält weder ... mehr
Gauck: CDU sollte in Thüringen auch mit den Linken sprechen

Gauck: CDU sollte in Thüringen auch mit den Linken sprechen

Joachim Gauck hat die CDU in Thüringen dazu aufgefordert ihre parteipolitischen "Abgrenzungen noch mal zu überprüfen". Nicht alle in der Linkspartei seien radikale Kommunisten. Der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck hat sich dafür ausgesprochen ... mehr
Linke-Ministerpräsident warnt - Ramelow: Abwehrkoalitionen gegen AfD bringen

Linke-Ministerpräsident warnt - Ramelow: Abwehrkoalitionen gegen AfD bringen "nichts Gutes"

Erfurt (dpa) - Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat mit Blick auf mögliche Sondierungsgespräche in Sachsen vor einer Abwehrkoalition gegen die AfD gewarnt. "Zwangskoalitionen als Abwehr gegen die AfD führen zu nichts Gutem", sagte Ramelow ... mehr
Spanien könnte schon wieder vor Neuwahlen stehen

Spanien könnte schon wieder vor Neuwahlen stehen

In Spanien könnte die vierte Parlamentswahl in vier Jahren anstehen – wenn die Sozialisten bis Ende September keine Regierung auf die Beine stellen können. Ministerpräsident Sanchez ist nicht zur Koalition bereit.    In Spanien stehen die Zeichen auf Neuwahl im Herbst ... mehr
AfD-Erfolge bei Landtagswahlen: Wagenknecht macht Linke mitverantwortlich

AfD-Erfolge bei Landtagswahlen: Wagenknecht macht Linke mitverantwortlich

Bei den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg konnte die AfD große Gewinne verbuchen. Nun hat sich die Linken-Fraktionschefin zu den Ergebnissen geäußert – und ihre eigene Partei kritisiert.  Linke-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht hat ihrer Partei eine Mitschuld ... mehr

Knackpunkt Außenpolitik: Scholz und Geywitz offen für Bündnis mit Grünen und Linken

Berlin (dpa) - Das Kandidaten-Team für den SPD-Vorsitz, Olaf Scholz und Klara Geywitz, ist unter bestimmten Umständen offen für eine Regierungskoalition mit Grünen und Linken auch im Bund. "In Brandenburg hat die SPD zehn Jahre lang gute Regierungserfahrung ... mehr

SPD: Scholz und Geywitz offen für Bündnis mit Grünen und Linken im Bund

Die SPD regiert schon lange in der großen Koalition. Jetzt zeigen sich zwei Aspiranten für den Parteivorsitz offen für eine neue Konstellation. Im Bund halten Olaf Scholz und Klara Geywitz ein Bündnis mit der Linken für möglich. Das Kandidaten-Team für den SPD-Vorsitz ... mehr

Sigmar Gabriel muss nach Polen-Angebot heftige Kritik einstecken

Das Angebot klang lukrativ: Sigmar Gabriel hätte einen Posten im Aufsichtsrat eines großen polnischen Konzern wahrnehmen können. Doch die Bundesregierung untersagt dem Ex-Minister die Tätigkeit. Die Bundesregierung hat dem früheren Außenminister Sigmar Gabriel ... mehr

SPD: Malu Dreyer offen für Koalition mit Linkspartei auf Bundesebene

Für die SPD sieht es auf Bundesebene nach wie vor schlecht aus – 15 Prozent scheinen derzeit das Höchste der Gefühle zu sein. Die kommissarische Co-SPD-Chefin Malu Dreyer liebäugelt nun mit einer Koalition mit links.  Die kommissarische SPD-Vorsitzende  Malu Dreyer ... mehr

Paragraf 219a: Liste von Abtreibungsärzten – Die Linke mahnt vor Risiko

Weil sie selbst nicht mehr über Abtreibungen informieren dürfen, stellt die Bundesärztekammer Adressen von behandelnden Ärzten ins Netz. Dadurch geraten sie ins Visier von Abtreibungs-Gegnern, mahnt die Linke.  Die Linkspartei hat die Liste mit Abtreibungsärzten scharf ... mehr

Gegen "Ausgrenzung": Werteunion stellt sich beim Thema AfD gegen CDU-Linie

Die CDU hat auf einem Parteitag die Zusammenarbeit mit der AfD klar ausgeschlossen. Die erzkonservative Werteunion stellt das nun erneut infrage. Der Vorsitzende der erzkonservativen Werteunion, Alexander Mitsch, hat sich dagegen ausgesprochen, eine Zusammenarbeit ... mehr

Berlin: Linken-Parteizentrale wegen Drohschreibens kurzzeitig evakuiert

Bei der Linkspartei ist ein Drohschreiben eingegangen. Die Partei selbst spricht von einer Bombendrohung von extrem Rechten. Das Karl-Liebknecht-Haus in Berlin wurde evakuiert.   Die Parteizentrale der Linkspartei in Berlin ist nach dem Eingang eines Drohschreibens ... mehr

Fridays-for-Future-Schüler umzingeln Bundestag

Anlässlich der letzten Plenarsitzung vor der Sommerpause haben die "Fridays for Future"-Schüler sich nochmal etwas besonderes ausgedacht, um für das Klima zu kämpfen – und bekamen dabei Unterstützung.  Umweltschützer der Bewegung "Fridays for Future" haben in Berlin ... mehr

Oskar Lafontaine: Ex-Parteichef will offenbar Fusion von Linke und SPD

Der frühere SPD-Chef Oskar Lafontaine war entscheidend am Aufbau der Linken beteiligt, nun denkt er offenbar an eine Fusion beider Parteien. Wie realistisch ist der Vorschlag? Linksfraktionschef Dietmar Bartsch hat Gedankenspielen über eine mögliche Fusion seiner Partei ... mehr

Bremen: Auch SPD für rot-grün-rote Koalitionsgespräche

Nach Grünen und Linken hat auch die SPD Ja zu Koalitionsverhandlungen gesagt. Bremen könnte nun erstes Bundesland im Westen mit rot-grün-roter Regierung werden. Der Weg für rot-grün-rote Koalitionsverhandlungen in Bremen ist frei. Nach Grünen und Linkspartei stimmte ... mehr

Bremen: Grüne und Linke wollen über Rot-Grün-Rot verhandeln

Bremen steuert in Richtung Rot-Grün-Rot: Parteitage der Bremer Grünen und Linken votierten für Verhandlungen über ein Dreier-Bündnis mit der SPD. Die Koalition wäre ein Novum im Westen. Die Bremer Grünen und Linken bahnen den Weg zu einem Dreier-Bündnis im kleinsten ... mehr

Umfrage: So denken die Deutschen über Kevin Kühnerts Ideen zum Wohnen

Kevin Kühnerts Gedankenspiele zum Sozialismus polarisieren. Doch mit dem Wohnen hat er ein relevantes Problem angesprochen. In der Wählerschaft kann er mit den Thesen durchaus punkten, zeigt eine Umfrage. Kevin Kühnert will den demokratischen Sozialismus für Deutschland ... mehr

Die Linke: Sahra Wagenknecht kandidiert nicht mehr als Fraktionschefin

Erst der Rückzug von der "Aufstehen"-Spitze, nun der Abschied von der Fraktionsspitze der Linkspartei: Sahra Wagenknecht verabschiedet sich vom zweiten Führungsposten in kurzer Zeit. Linksfraktionschefin  Sahra Wagenknecht kandidiert im Herbst nicht erneut ... mehr

Tagesanbruch: SPD und CDU stellen sich neu auf

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Wenige Jahre dieses noch jungen Jahrhunderts hatten so gravierende Folgen für die deutsche Politik wie 2015. Angela Merkels Entscheidung, die Grenzen offen ... mehr

So bereiten sich CDU und SPD auf die Ost-Wahlen vor

Bei den Landtagswahlen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen könnte die AfD deutlich hinzugewinnen. CDU und SPD stehen vor schwierigen Wahlkämpfen. Beide Parteien beklagen nun Missstände und planen eigene Ost-Offensiven. Die Spitzen von CDU und SPD haben knapp 30 Jahre ... mehr

Studie: Wähler von AfD und Linke neigen zu Selbstüberschätzung

Anhänger von AfD und Linkspartei sind einer Studie zufolge besonders narzisstisch. Bei der rechten Partei kommt jedoch noch ein weiterer bedenklicher Faktor hinzu. Narzissmus ist unter den Wählern der AfD laut einer Studie stärker verbreitet ... mehr

Linke Bewegung "Aufstehen": Wagenknecht will AfD-Mitglieder loswerden

AfD und Linkspartei haben vermeintlich nicht viel gemein, doch unter den Unterstützern der linken Bewegung "Aufstehen" von Sahra Wagenknecht sind auch Anhänger der rechten Partei. Einige will die Initiatorin nun loswerden. Die von Sahra Wagenknecht initiierte linke ... mehr

Medienbericht: Innenminister Seehofer will die "Rote Hilfe" verbieten

Innenminister Horst Seehofer will die linke Rechtsbeistandsorganisation "Rote Hilfe e.V." verbieten. Die Gruppe war seit Jahren im Fokus des Verfassungsschutzes. Der deutsche Innenminister Horst Seehofer will laut Medienberichten die „Rote Hilfe e.V.“ (RH), eine linke ... mehr

Hessen-Wahl – Wählerwanderung: SPD wird von den Grünen aufgefressen

Viele Wähler in Hessen haben 2018 ihr Kreuz bei einer anderen Partei gemacht als noch 2013. Die Grünen gewinnen aus fast allen politischen Lagern hinzu. Während die SPD an alle Parteien verliert. CDU und SPD sind die großen Verlierer des Wahlabends. Laut aktueller ... mehr

Durchsuchungen bei Frankreichs Linkspartei

Nachdem die Pariser Staatsanwaltschaft Frankreichs Linkspartei durchsucht hat, ist Parteichef Mélenchon empört: Das Vorgehen solle ihn und seine Anhänger einschüchtern. Korruptionsermittler haben Räumlichkeiten von Frankreichs Linkspartei "La France Insoumise ... mehr

Immer isolierter: Hat Sahra Wagenknecht noch das Sagen bei "Aufstehen"?

Nachdem immer mehr Parteifreunde auf Distanz zu Sahra Wagenkecht gehen, hagelt es nun Kritik aus ihrer Sammlungsbewegung. Ihre Autorität wird offen infrage gestellt. Nach  Sahra Wagenknechts Absage an eine Demo gegen Hass und Ausgrenzung in Berlin sieht ... mehr

Linker Oberbürgermeister will ausländische Intensivtäter abschieben

Die Linke spricht sich in ihren Programmen gegen Ausweisungen und Abschiebungen aus. Doch in Frankfurt (Oder), wo ein Linker seit Mai als Oberbürgermeister regiert, trifft Anspruch auf Wirklichkeit. In ihrem Wahlprogramm für die Bundestagswahl vor einem Jahr legte ... mehr

Neue linke Bewegung "Aufstehen": Der Ego-Trip der Sahra Wagenknecht

Die linken Kräfte in Deutschland stehen unter Zugzwang. Im Parlament ist die AfD lauter, auf der Straße Pegida. Doch die neue Sammlungsbewegung "Aufstehen" wird das Problem nicht lösen.  Politische Bewegungen sind en vogue, spätestens seit Macron mit „En marche ... mehr

Sahra Wagenknechts linke Bewegung: Bürger geben "Aufstehen" keine Zukunft

Sahra Wagenknechts linke Sammlungsbewegung gewinnt beträchtlich an Zulauf. Die meisten Bundesbürger aber glauben nicht an das Projekt "Aufstehen", wie eine aktuelle Umfrage zeigt. Zum Start der linken Sammlungsbewegung "Aufstehen" hat die Initiatorin Sahra Wagenknecht ... mehr

Lafontaine und Wagenknecht: "Aufstehen" will der AfD Wähler streitig machen

Bisher gibt es die neue linke Bewegung nur als Sammlung von Internetvideos. Nun wollen Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine durchstarten – nicht ohne Kritik. Die linke Sammlungsbewegung "Aufstehen" soll nach den Worten ihrer Gründer Sahra Wagenknecht und Oskar ... mehr

SPD-Chefin Nahles arbeitet an Rot-Rot-Grün

Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles hat die Möglichkeit eines Bündnisses mit Linkspartei und Grünen auf Bundesebene noch nicht abgeschrieben. Gespräche sind im Gange. Derzeit hat ein rot-rot-grünes Bündnis keine Mehrheit im Parlament und auch nach Umfragen keine ... mehr

Parteien - Linken-Politiker Ramelow: Ideologische Scheuklappen ablegen

Berlin (dpa) - Thüringens linker Ministerpräsident Bodo Ramelow hat den Vorstoß seines schleswig-holsteinischen CDU-Kollegen Daniel Günther für mehr Offenheit zwischen beiden Parteien unterstützt. "Es ist höchste Zeit, die ideologischen Scheuklappen abzulegen", sagte ... mehr

Union rutscht in einer Umfragezufolge auf 29 Prozent ab

Die Deutschen mögen keinen Streit, heißt es. In einer Umfrage sackt die Union auf 29 Prozent ab. Doch eine andere sieht sie mit leichten Gewinnen. Eines haben beide Umfragen jedoch gemein. Die Union ist einer Umfrage zufolge auf 29 Prozent abgerutscht ... mehr

Rangelei in Sachsen-Anhalt: Linken-Politiker wollen AfD-Mann anzeigen

Auf dem Sommerfest des Landtags in Sachsen-Anhalt kam es zu Handgreiflichkeiten. Ein betrunkener AfD-Mitarbeiter soll Abgeordnete der Linksfraktion belästigt haben. Die wollen nun Anzeige erstatten – die AfD spricht von "Lügenmärchen". Eigentlich ... mehr

Asylstreit: So würde ein Unionsbruch die politische Landschaft verändern

Die Union droht am Streit um die Flüchtlingspolitik zu zerbrechen. Dann könnte die CSU der CDU bundesweit Konkurrenz machen. Laut einer Umfrage würde dies die politische Landschaft umkrempeln. Die CSU würde einer Umfrage zufolge bei einem Antreten in ganz Deutschland ... mehr

Linken-Parteitag in Leipzig: Kipping fordert "offene Grenzen" für Flüchtlinge

Im innerparteilichen Flüchtlingsstreit hat sich Linke-Chefin Kipping gegen ihre Rivalin Sahra Wagenknecht durchgesetzt. Beim Parteitag muss die Vorsitzende dennoch einen Dämpfer einstecken. Die Linkspartei fordert offene Grenzen zur Aufnahme ... mehr

Parteitag der Linken: Sahra Wagenknechts Rede lässt Streit eskalieren

Die Linkspartei ist in der Frage der Migrationspolitik zerstritten. Auf dem Leipziger Parteitag erhielt die Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht nun heftige Kritik und Zustimmung zugleich. Beim Linken-Parteitag in Leipzig ist der Streit ... mehr

Landesparteitag der Berliner SPD: Dämpfer für Michael Müller

Auf dem Parteitag der Berliner SPD ist der Regierende Bürgermeister wieder zum Landeschef gewählt worden. Doch das nur mit 64,9 Prozent der Stimmen. Ein deutlicher Dämpfer. Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, hat bei seiner Wiederwahl ... mehr

Proteste in Paris: Tausende demonstrieren gegen Präsident Macron

Zu seinem ersten Jahrestag als Präsident haben Tausende ein "Fest für Macron" veranstaltet. Doch statt Applaus gab es Pfiffe. Die Demonstranten nannten Macron einen "Präsidenten der Reichen". In Paris haben tausende Menschen gegen ... mehr

Kramp-Karrenbauer: AfD in Ostdeutschland ist rechtsradikal

CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer sieht in der ostdeutschen AfD  ein hohes rechtsradikales Potenzial. Nicht alle Wähler seien gewinnbar. Sie reagiert damit auch auf Aussagen eines CDU-Landeschefs aus dem Osten. Die CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer ... mehr

Arbeitslosengeld II: Hubertus Heil ist offen für Hartz-IV-Erhöhung

Arbeitsminister Hubertus Heil hat auf die heftige Kritik an Hartz IV reagiert: Er will nicht nur die Sanktionen für Empfänger überprüfen, sondern nun auch die Höhe der Bezüge. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat sich offen für eine Erhöhung der Hartz ... mehr

Wagenknecht attackiert erneut die Linken-Spitze

Im Dauerstreit der Linken-Führung hat Fraktionschefin Sahra Wagenknecht erneut die Parteispitze attackiert. Die solle sich auf ihre Aufgabe konzentrieren – statt gegen die Fraktionsspitze zu arbeiten. Linken-Franktionsvorsitzende Sarah Wagenknecht ... mehr

Seehofers Islam-Aussage: Das sind die Reaktionen

In einem Zeitungsinterview hat Innenminister Horst Seehofer betont, dass der Islam nicht zu Deutschland gehöre. Die Reaktionen auf diesen Satz lassen nicht lange auf sich warten. Politiker von SPD, Grünen und Linkspartei warfen Seehofer vor, er wolle ... mehr

Sarah Wagenknecht: "Die SPD schafft sich ab"

Sarah Wagenknecht: "Die SPD schafft sich ab" mehr

Volkspartei-Diskussion: Wollen Wagenknecht und Lafontaine die Linke spalten?

In der Linken tobt seit Monaten ein Machtkampf zwischen Partei- und Fraktionsspitze. Für neuen Streit sorgt nun die Idee einer linken Volkspartei – vorgetragen vom Duo Lafontaine-Wagenknecht. Linkspartei-Chefin Katja Kipping hat sich gegen einen Vorschlag ... mehr

Linke kritisiert CSU-Forderung nach Alterstest bei Flüchtlingen

Nach dem gewaltsamen Tod einer 15-Jährigen entfacht eine neue politische Debatte über die Feststellung des Alters bei allen jungen Flüchtlingen. Die Linkspartei hat die CSU-Forderung nach Alterstests  scharf kritisiert. Das sei "grundrechtswidriger Unfug ... mehr

CDU und CSU verlieren an Mitgliedern – AfD bekommt Zuwachs

Die meisten Parteien konnten sich 2017 über einen Mitgliederzuwachs freuen, bei FDP und AfD fiel dieser besonders umfangreich aus. Mitglieder verloren haben dagegen CDU und CSU. Einem Bericht des Magazins "Spiegel" zufolge sind die Mitgliederzahlen ... mehr

AfD sorgt im Bundestag für unerwarteten Effekt

Mit dem Einzug der AfD hat im Bundestag bei den anderen Parteien die Disziplin zugenommen, das berichtet Parlamentsvizepräsident Thomas Oppermann. Der SPD-Politiker sieht das als Abwehrreflex. "Die AfD tritt morgens geschlossen an, und alle anderen ... mehr

Machtkämpfe bei den Linken: Sahra Wagenknecht droht mit Rücktritt

Nach der Wahlschlappe in Niedersachsen gärt es in der Linkspartei. Viele wollen die Rollen von  Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch beschränken. Wagenknecht droht nun mit ihrem Rückzug. Im internen Machtkampf bei den Linken hat die Vorsitzende der Fraktion ... mehr

SPD und Linke signalisieren Bereitschaft zur Zusammenarbeit

In den Parteien brechen alte Konfliktlinien neu auf, doch untereinander nähern sich SPD und Linke an. Was in den Ländern schon erprobt ist, im Bund aber lange undenkbar schien, wird verhandelbar: die Kooperation von Rot und Rot – zunächst einmal in der Opposition ... mehr

Gysi kritisiert Lafontaine: "Das wäre das Ende der linken Partei"

Nach der Bundestagswahl brechen bei der Linken alte Gräben wieder auf: Gregor Gysi streitet öffentlich mit Oskar Lafontaine über Flüchtlingspolitik. Letzterer macht sich nach jahrelangem Kampf gegen die SPD nun für die Bildung eines rot-roten Bündnisses im Bund stark ... mehr

Experte zu AfD-Erfolg: "Gauland war zu schlau für Medien"

Der neue Bundestag ist gewählt, mit der AfD ziehen Rechtspopulisten ins Parlament ein. Im Gespräch mit t-online.de plädiert der Politologe Klaus Schroeder für einen sachlichen Umgang mit der AfD. Und erklärt, was Angela Merkel falsch gemacht hat. Ein Interview ... mehr

Die Linke: Kampfansage gegen AfD und Rechts

Bislang war die Linke die stärkste Oppositionspartei, nun fällt sie auf den letzten Platz zurück. Auf ihrer Wahlparty sagt die Linkspartei der AfD den Kampf an. "Scheiße" hallt es durch den Saal, Buhrufe werden laut. Auf der Wahlparty der Linken in Berlin-Treptow ... mehr

Neuer Bundestag: Wer muss neben der AfD sitzen?

Nach dem Wahlsonntag wird der Plenarsaal des Reichstagsgebäudes umgebaut. Mit AfD und FDP ziehen zwei neue Fraktionen ein. Und auch andere wichtige Fragen stehen zur Entscheidung an. Wo werden die AfD-Abgeordneten im Plenarsaal sitzen? Das ist eine der Fragen ... mehr

Putzfrau Petra Vogel: "Tat mir gut, ihr meine Meinung zu sagen"

In der ZDF-Sendung "Klartext, Frau Merkel" hat die Bundeskanzlerin stellenweise keine gute Figur gemacht. Petra Vogel traf beim Thema Rente Merkels wunden Punkt. Doch die Putzfrau ist keine ganz normale Arbeiterin. Petra Vogel empfindet Genugtuung ... mehr
 
1


shopping-portal