Sie sind hier: Home > Themen >

Literatur

Thema

Literatur

Mit 78 Jahren: Lyrik-Kabinett-Gründerin Ursula Haeusgen gestorben

Mit 78 Jahren: Lyrik-Kabinett-Gründerin Ursula Haeusgen gestorben

München (dpa) - Die Lyrik-Liebhaberin und Mäzenin Ursula Haeusgen ist tot. Die Münchnerin starb im Alter von 78 Jahren, wie das von ihr gegründete Lyrik Kabinett mitteilte. "Ursula Haeusgen war Lyrik-Leserin aus Leidenschaft", erklärten die Mitarbeiter ... mehr

"Ich war nie stolzer": Lob für Auftritt von US-Poetin Amanda Gorman

Washington (dpa) - Sie war der eigentliche Star bei der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden: Amanda Gorman. Die 22-jährige Poetin las ein Gedicht vor, in dem sie ihre eigene Lebensgeschichte mit der harten sozialen Realität Amerikas verwebte, und sorgte ... mehr
250. Geburtstag: Hölderlin-Events werden im Jahr 2021 nachgeholt

250. Geburtstag: Hölderlin-Events werden im Jahr 2021 nachgeholt

Marbach (dpa) - Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie kann sich so ein Jubiläumsjahr auch mal hinziehen, im Fall des Dichters Friedrich Hölderlin sogar recht deutlich. Denn nach den zahlreichen Absagen im eigentlichen Hölderlinjahr 2020 haben das Deutsche ... mehr
Genauer Bobachter - Kühlschränke und mächtige Narren: Axel Hacke wird 65

Genauer Bobachter - Kühlschränke und mächtige Narren: Axel Hacke wird 65

München (dpa) - Axel Hacke ist ein Meister der pointierten Kolumnen. Treffsicher und mit Bedacht wählt er seine Worte, feilt an den Sätzen, bis sie mit einer Leichtigkeit schweben. Woche für Woche schreibt er mit Heiterkeit und Augenzwinkern gegen die Widrigkeiten ... mehr
Gallier vs. Römer: Neuer Asterix kommt im Herbst

Gallier vs. Römer: Neuer Asterix kommt im Herbst

Paris/Berlin (dpa) - Im Herbst erscheint wieder ein neues Abenteuer der unbesiegbaren Gallier. Diesmal zieht es Asterix und Obelix weit in die Ferne. Dabei sollen sie einem guten Freund von Miraculix zu Hilfe kommen. Der neue Comicband soll mit einer Auflage ... mehr

Krimi und Thriller - Meisterin des subtilen Horrors: Patricia Highsmith wäre 100

New York (dpa) - Rund 25 Jahre ist Patricia Highsmith bereits tot, aber noch immer begeistern die Bücher der US-Schriftstellerin Millionen Fans weltweit. Rund drei Dutzend Romane und Erzählungen hat die vielfach preisgekrönte Autorin geschrieben, darunter ... mehr

Wohin gehen wir?: Cornelia Funke veröffentlicht Bilderbuch übers Sterben

Hamburg (dpa) - Die Schriftstellerin Cornelia Funke hat ein poetisches Kinderbuch über den Tod und das Sterben veröffentlicht. Das Buch "Die Brücke hinter den Sternen" gehört zu den ersten lieferbaren 2021-Neuerscheinungen des Hauses, wie eine Sprecherin ... mehr

Schriftsteller: Marcel Beyer erhält Huchel-Preis 2021

Freiburg (dpa) - Der Schriftsteller Marcel Beyer wird mit dem Peter-Huchel-Preis 2021 ausgezeichnet. Die Jury würdigte in einer Video-Sitzung am 15. und 16. Januar den bei Suhrkamp erschienenen Band "Dämonenräumdienst" als herausragende Neuerscheinung des Jahres ... mehr

Thriller-Autor: Sebastian Fitzek ist Vater von "Goldjunge" Oskar

Berlin (dpa) - Bestseller-Autor Sebastian Fitzek (49) ist erneut Vater geworden. "Das Jahr 2021 braucht dringend ein paar gute Nachrichten. Daher wollen wir euch heute gerne (nachträglich) unser scho?nstes Weihnachtsgeschenk vorstellen: Oskar Fitzek!", schrieb ... mehr

Glaube und Vorstellung - Axel Hacke: Gott als schwermütiger Künstlertyp

München (dpa) - Der Kolumnist Axel Hacke hat sich nach eigenem Bekunden einen "naiven Kinderglauben" an Gott bewahrt, kann mit Rauschebart und Wolke aber nichts anfangen. "Ich habe mir Gott immer vorgestellt als einen melancholischen alten Mann, der mit seinem ... mehr

Britischer Bestsellerautor - Robert Harris: Corona wird unser Leben beeinflussen

Augsburg (dpa) - Der britische Bestsellerautor Robert Harris ("Pompeji") erwartet gravierende Auswirkungen der Corona-Pandemie. Er wäre nicht überrascht, "wenn das unser Wirtschaftssystem, unsere Gesellschaft und Psychologie tiefgreifend beeinflusst", sagte ... mehr

Queen of Crime: Schaurige Verbrechen - US-Autorin Slaughter wird 50

New York (dpa) - Die Ursprünge der Krimi-Karriere von Karin Slaughter liegen in ihrer Kindheit. "Als ich klein war, sind in meiner Umgebung in Georgia viele Kriminalfälle und Kapitalverbrechen passiert", erzählte die aus dem US-Bundesstaat Georgia stammende ... mehr

Der Schweizer Fritz: Vor 100 Jahren wurde Friedrich Dürrenmatt geboren

Neuchâtel/Neuenburg (dpa) - Was für ein Skandal! Die Schweiz ehrt 1990 den einst eingesperrten Schriftsteller und Dissidenten Václav Havel, inzwischen Präsident der Tschechoslowakei. Und der gefeierte heimische Dramaturg Friedrich Dürrenmatt begrüßte den Gast nicht ... mehr

Britische Royals: Herzogin Camilla will Lese-Fans in aller Welt verbinden

London (dpa) - Die britische Herzogin Camilla will mit einem neuen Projekt Literatur-Fans in aller Welt verbinden. Am 15. Januar soll Camillas "Reading Room" (deutsch: "Lesezimmer") als Instagram-Kanal online gehen, wie die Herzogin von Cornwall, selbst begeisterte ... mehr

Corona-Pandemie - Börsenverein: Buchbranche erweist sich als krisenfest

Frankfurt/Main (dpa) - Die Buchbranche könnte nach Einschätzung des Börsenvereins gestärkt aus der Corona-Krise hervorgehen. "Das Jahr 2020 hat trotz all seiner Härte gezeigt, was der Buchhandel kann", sagte Karin Schmidt-Friderichs, die Vorsteherin ... mehr

Von Major Tom bis "Blackstar": David Bowies buntes Leben in der Ich-Form

Berlin (dpa) - Der Einstieg irritiert zunächst. Fast fünf Jahre ist David Bowie nun tot - und in einem Buch, das keine Autobiografie ist, erzählt er seine Lebensgeschichte in der Ich-Form. "Ich bin Major Tom. Ich bin Ziggy Stardust. Ich bin der Thin White ... mehr

Eine Mädchenliebe: Simone de Beauvoirs erster Roman

Paris (dpa) - Die Beziehung zwischen Sylvie und Andrée dauerte über zehn Jahre, bevor sie mit dem tragischen Tod von Andrée im Alter von knapp 22 Jahren ein abruptes Ende nahm. "Les inséparables" heißt der in Frankreich posthum erschienene Roman von Simone de Beauvoir ... mehr

"Präzise Schönheit": Nicolas-Born-Preis für Judith Schalansky

Hannover (dpa) - Die Schriftsteller Judith Schalansky und Thilo Krause sind mit dem Niedersächsischen Literaturpreis 2020 geehrt worden. Die 1980 geborene Berliner Autorin und Buchgestalterin Schalansky ("Immer fehlt etwas", "Atlas der abgelegenen Inseln ... mehr

"Ein verheißenes Land": Barack Obama mit Sachbuch-Bestseller 2020

Baden-Baden (dpa) - Der Psychothriller "Der Heimweg" von Sebastian Fitzek ist in diesem Jahr der meistverkaufte Roman in Deutschland gewesen. Bei den Sachbüchern siegte Ex-US-Präsident Barack Obama mit seinem Werk "Ein verheißenes Land". Das teilte Media Control ... mehr

Bestsellerautor: Barack Obama mag die TV-Serie "Better Call Saul"

Washington (dpa) - In den Schreibpausen zu seinem neuen Buch "Ein verheißenes Land" hat Ex-US-Präsident Barack Obama sich mit Fernsehserien abgelenkt. "Wenn ich eine Pause brauchte, habe ich zum Beispiel "Better Call Saul" geschaut", erzählte er dem Magazin ... mehr

Ex-Spion und Bestseller-Autor: Britischer Schriftsteller John le Carré gestorben

London (dpa) - Auch erfolgreichen Autoren von Spionage-Literatur fällt es meist schwer, als ernsthafte Schriftsteller wahrgenommen zu werden. John le Carré war eine seltene Ausnahme. Seit der Brite 1963 mit "Der Spion, der aus der Kälte kam" auf die literarische ... mehr

Zurück zur Leichtigkeit: Gesprächsband von Suter und Stuckrad-Barre

Berlin (dpa) - Zwei weiße, vergleichsweise reiche Männer machen zusammen einen Podcast, für den sie in einem Luxushotel über dies und das plaudern, das Ganze veröffentlichen sie auch noch als Buch: Damit das in heutigen Zeiten funktioniert, muss schon einiges stimmen ... mehr

Corona in Deutschland: So ändert die Pandemie, was wir lesen

Corona hat den Alltag stark verändert – das spiegelt sich sogar bei Buchkäufen wider. Leicht nachvollziehbar: Auslandsreiseführer sind derzeit Ladenhüter. Aber was läuft gut? Im Trend: Radeln, Wandern, Kochen, Kinderbücher. Die Corona-Epidemie hat spürbaren Einfluss ... mehr

Gute Resonanz - "Bei Anruf: Kunst!" am Theater Magdeburg

Magdeburg (dpa) - Oper und Schauspielhaus müssen wegen der Corona-Pandemie geschlossen bleiben. Deshalb suchen die Theater nach neuen Wegen, um Kulturinteressierte zu erreichen. Am Theater Magdeburg griffen Künstlerinnen und Künstler am Samstagabend für die Aktion ... mehr

Kochbuch top, Reiseführer flop: Corona beeinflusst den Buchmarkt

München (dpa) - Im Trend: Radeln, Wandern, Kochen, Kinderbücher. Die Corona-Epidemie hat spürbaren Einfluss auf die Buchkäufe in Deutschland, wie Buchgroß- und -einzelhändler berichten. Im Bereich Belletristik ist laut Amazon-Charts nach wie vor Harry Potter ... mehr

Wirbel um TV-Auftritt von Lisa Eckhart – das ZDF reagiert

Ihr Auftritt im "Literarischen Quartett" sorgte bereits vorab für viel Aufregung. Dass die Kabarettistin Lisa Eckhart am Freitagabend im ZDF zu sehen sein würde, kritisierte der Autor Maxim Biller scharf. Doch der Sender blieb standhaft. Ein am Donnerstag ... mehr

150. Todestag - Alexandre Dumas: Vielschreiber, Genie und Gourmet

Paris (dpa) - Nur mit einem mickrigen Geldstück in der Tasche machte er sich auf den Weg zu seinem Sohn in die Normandie. "Ich will bei dir sterben", sagte Alexandre Dumas bei seiner Ankunft Ende August 1870 in dem nordfranzösischen Ort Puy in der Nähe von Dieppe ... mehr

"Tales from the Crypt": Die wundervolle Welt der EC Comics

Berlin (dpa) - Bestsellerautor Stephen King, Skandal-Zeichner Robert Crumb, "Krieg der Sterne"-Erfinder George Lucas und viele andere US-Prominente hatten als Kind dieselbe Leidenschaft. Sie alle liebten Comics aus dem Verlag EC. Bis Mitte der 1950er erschienen ... mehr

Das Tagebuch: Ildikó von Kürthys Aufforderung zum Schreiben

Hamburg (dpa) - "Dieses Buch ist eine Baustelle. Es ist nicht fertig und wird es nie sein", so beginnt das neue Buch "Es wird Zeit. Das Tagebuch" von Ildikó von Kürthy. Und tatsächlich: Rund zwei Drittel der Seiten sind leer und warten darauf, gefüllt zu werden. Womit ... mehr

"L'Anomalie": Prix Goncourt geht an Hervé Le Tellier

Paris (dpa) - Der französische Literaturpreis Prix Goncourt geht in diesem Jahr an den Autor Hervé Le Tellier. Der 63-Jährige erhält Frankreichs begehrte Literaturauszeichnung für "L'Anomalie", wie die Jury am Montag in Paris mitteilte. Das Buch handelt ... mehr

Leidenschaft: Moderatorin Laura Karasek lebt gern exzessiv

Frankfurt (dpa) - Autorin und Moderatorin Laura Karasek (38) braucht nach eigenen Angaben nicht viel Ruhe. "Ich lebe gern exzessiv - ohne Handbremse!", sagte die Frankfurterin in einem Interview mit der "Bild"-Zeitung. Sie sei rastlos und leidenschaftlich ... mehr

100. Geburtstag - Paul Celan: Rätsel um Leben und Werk

Paris (dpa) - "Schwarze Milch der Frühe wir trinken sie abends/ wir trinken sie mittags und morgens wir trinken sie nachts/ wir trinken und trinken". Es sind die ersten Worte, mit denen Paul Celan das Gedicht "Todesfuge" beginnt, das seinen Ruhm als Lyriker ... mehr

Roman "Shuggie Bain": Britischer Booker-Literaturpreis für Schotten Douglas Stuart

London (dpa) - Der britische Booker-Literaturpreis geht in diesem Jahr an den gebürtigen Schotten Douglas Stuart für seinen Roman "Shuggie Bain". Er basiert auf der Kindheit des Autors und spielt im Glasgow der 1980er Jahre. Er erzählt darin die Geschichte eines Jungen ... mehr

Mit der Welt verbunden: Cornelia Funke mag Videoschalten

Malibu (dpa) - Die in den USA lebende deutsche Schriftstellerin Cornelia Funke ("Tintenherz") spricht gerne in Videoschalten mit Menschen in aller Welt. "Da fühlt man sich auf seltsame Weise sehr mit der Welt verbunden", sagte sie der "Augsburger Allgemeinen ... mehr

Musik zum Buch - Von Aretha bis zum Boss: Barack Obamas neue Playlist

Berlin/Washington (dpa) - Der frühere US-Präsident Barack Obama hat eine Liste von Liedern zusammengestellt, die er mit seiner Amtszeit seit 2009 verbindet. "Musik hat immer eine wichtige Rolle in meinem Leben gespielt - und das war vor allem während meiner ... mehr

Leipziger Buchmesse: Neue Jurymitglieder für Buchmessepreis verkündet

Die Jury des Leipziger Buchmessepreises wird in der Saison 2021 von zwei neuen Mitgliedern unterstützt. Bis November können sich Verlage für den Preis bewerben. Er ist mir mehreren Zehntausend Euro dotiert. Mit Anne-Dore Krohn und Andreas Platthaus ... mehr

Naturlyrik: Bremer Literaturpreis 2021 für Marion Poschmann

Bremen (dpa) - Der Bremer Literaturpreis 2021 geht an Marion Poschmann. Die in Berlin lebende Autorin erhalte die mit 25 000 Euro dotierte Auszeichnung für ihren Gedichtband "Nimbus", teilte der Bremer Senat am Samstag ... mehr

Neue Serie geplant: 100. Geburtstag von Pumuckl-Schöpferin Ellis Kaut

München (dpa) - Er liebt "Schokoladenpuddeling" - und ist rund um die Uhr zu frechen Sprüchen und Streichen aufgelegt: Der Kobold Pumuckl, der so gern "neckt" und "versteckt", hat Generationen von Kindern begeistert und seine Schöpferin berühmt gemacht. Die Autorin ... mehr

Remo Largo ist tot: Der Erziehungspapst starb im Alter von 76 Jahren

"Der Remo" – wenn ein Autor nur beim Vornamen genannt wird, gehört er praktisch zur Familie. So war es bei Remo Largo, der Millionen Eltern in aller Welt Gelassenheit predigte. Jetzt ist der Kinderarzt gestorben. Seine Bücher heißen "Babyjahre" (1993), "Kinderjahre ... mehr

US-Politik unterm Brennglas: Obama veröffentlicht Memoiren - US-Politik unterm Brennglas

Washington (dpa) - Das Land der Verheißung ist ein Mythos, der so gar nicht zur amerikanischen Gegenwart passen will. Wenn Barack Obama (59) den ersten Band seiner zweiteiligen Memoiren über seine Zeit im Weißen Haus so betitelt, setzt er damit einen Kontrapunkt gegen ... mehr

Auslöser Corona-Krise: Buchmesse wird virtueller - Stellenabbau

Frankfurt/Main (dpa) - Die Frankfurter Buchmesse wird virtueller und will Stellen streichen. "Infolge der Corona-bedingten Einnahmeausfälle in diesem Jahr und der unsicheren Planungsperspektive werden zurzeit die zur Verfügung stehenden Sanierungswege geprüft", teilte ... mehr

US-Wahl: Cornelia Funke nach Trump-Niederlage "weiter besorgt"

Malibu (dpa) - Die in Kalifornien lebende deutsche Schriftstellerin Cornelia Funke hat den Moment, als Joe Biden am Samstag von US-Medien zum Sieger der Präsidentschaftswahl erklärt wurde, zunächst verpasst. "Ich war dabei, meine Esel und meine Enten ... mehr

Chefankläger in Nürnberg - Gegen den Krieg: Benjamin Ferencz' Autobiografie

Nürnberg (dpa) - Benjamin Ferencz hat drei wichtige Ratschläge, die er jungen Leuten gerne mit auf den Weg gibt: "Nummer eins: Niemals aufgeben! Nummer zwei: Niemals aufgeben! Und Nummer drei: Niemals aufgeben!" Das sagt er im Interview der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

"Party in den USA": Stars feiern Wahlsieg von Biden und Harris

Los Angeles/Washington (dpa) - Mit Jubel, Freudentränen, Dankbarkeit und Erleichterung haben zahlreiche Stars in den USA auf den Sieg von Joe Biden und Kamala Harris bei der US-Präsidentschaftswahl reagiert. "Also das ist jetzt eine "Party in the USA"", schrieb ... mehr

Buchmesse: Kibum mit digitalem Leseraum und Videos

Oldenburg (dpa) - Jungen und Mädchen für das Lesen zu begeistern - das ist das Ziel der Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse Kibum. Seit Samstag können kleine und große Lese-Fans mehr als eine Woche lang zahlreiche Neuerscheinungen, Autorinnen und Autoren ... mehr

US-Wahl - Biden vs. Trump: Hollywood jubelt schon

Los Angeles/Washington (dpa) - US-Sänger John Legend feiert mit einem berühmten Song, Schauspielerin Eva Longoria vergießt Freudentränen und Bestseller-Autor T.C. Boyle hält den Champagner bereit: auch ohne einen ausgerufenen Sieger ... mehr

Teil-Lockdown: Schriftstellerin Eva Menasse empfiehlt das Loslassen

Berlin (dpa) - Die Schriftstellerin Eva Menasse (50) sieht als ein Thema in den nächsten Wochen der Corona-Zwangspause das Loslassen. "Den Ärger, die Ungeduld und das Aufbegehren, vielleicht folgen Angst und Verzweiflung dann von selbst. Man kann ihnen ... mehr

"Hope Street" - Campino: Als Leseratte in der Schule sitzengeblieben

Düsseldorf (dpa) - Campino, frisch gekürter Bestseller-Autor, hat verraten, als Leseratte in der siebten Klasse sitzengeblieben zu sein. Er habe nur noch gelesen, berichtete der Sänger der Toten Hosen (58) in einem Interview, das am Freitag auf der Homepage ... mehr

Autobiografie - Faszinierende Einblicke: "The Meaning of Mariah Carey"

New York (dpa) - "Ich weigere mich, Zeit anzuerkennen", stellt Mariah Carey in ihrem Buch gleich als allererstes klar. Anfang des Jahres hatten Fans gerätselt, ob die Musikerin nun tatsächlich gerade 50 geworden war, oder doch schon 51 Jahre alt ist. Aber darum, solche ... mehr

Komplex: Funkes vierter "Reckless"-Band - Märchen für Erwachsene

Hamburg (dpa) - Als Cornelia Funke vor mehr als zehn Jahren den ersten Band der Fantasy-Reihe "Reckless" geschrieben hat, war der deutschen Schriftstellerin bereits klar, dass diese Buchreihe eine Weltreise auf den Spuren von Märchen sein wird. Nun hat Funke die Helden ... mehr

Roman-Serie: Das Erfolgsgeheimnis von "Game of Thrones"

Cambridge/Oxford (dpa) - Der Erfolg von "Game of Thrones" beruht unter anderem auf der Ähnlichkeit der dargestellten sozialen Geflechte mit denen im echten Leben vieler Menschen. Zu diesem Schluss kommt eine Untersuchung von Wissenschaftlern ... mehr

Mit 93 Jahren: Schwedischer Schriftsteller Jan Myrdal gestorben

Stockholm (dpa) - Der schwedische Schriftsteller Jan Myrdal ist tot. Er starb am Freitagvormittag im Alter von 93 Jahren, wie die Jan-Myrdal-Gesellschaft der Deutschen Presse-Agentur in Skandinavien bestätigte. Nach Angaben der Zeitung "Aftonbladet" war er zuvor ... mehr

"Interventions 2020": Michel Houellebecqs neuer Essayband

Paris (dpa) - Er ist gegen die Legalisierung der Sterbehilfe und beglückwünscht die Amerikaner zu ihrem Präsidenten: Michel Houellebecq hält mit seinen Meinungen nicht hinter dem Berg. In geballter Form hat sie Frankreichs Skandal- und Bestsellerautor ("Unterwerfung ... mehr

"Memoirs and Misinformation": Buchdebüt von Hollywood-Star Jim Carrey

New York (dpa) - Schon auf dem Cover des Buches verschwimmt ein undeutlich zu erkennendes Gesicht in mehreren Farbtönen zu einem wirren Durcheinander. Auf dem Autorenfoto im hinteren Umschlag sind Jim Carrey und sein Co-Autor Dana Vachon nebeneinander zu sehen ... mehr

"Sensation" für Fachleute: Einer der ältesten Texte der Weltliteratur stammt von Frau

München (dpa) - Einer der ältesten Texte der Weltliteratur stammt nach neuen Forschungsergebnissen Münchner Wissenschaftler sehr wahrscheinlich nicht von einem Mann, sondern von einer Frau. "Für Fachleute ist das eine kleine Sensation", teilte ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal