• Home
  • Themen
  • Lockdown


Lockdown

Lockdown

Kimmich baut Sandkasten und Bank: "Beides leider eher Murks"

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich (26) hat sich im ersten Lockdown der Corona-Pandemie handwerklich mit mäßigem Erfolg versucht...

Muss an seinen handwerklichen Fähigkeiten noch pfeilen: Joshua Kimmich.

In Frankfurt hat das Ordnungsamt mehrere Betriebe wegen mangelnder Hygiene geschlossen. Die Beamten sind während der Kontrollen auf Mäusekot, Schimmel und Dreck gestoßen. 

Ein verdreckter Herd in einem Lokal (Foto): Die Veterinärbehörde Frankfurt überprüft 8.500 Betriebe.

Wieder suchen vier Hundebabys liebende Besitzer. Sie stammen aus einem illegalen Welpentransport. Das Tierheim appelliert an die Interessenten – denn die wissen allzu oft nicht, worauf sie sich einlassen.

Geschmuggelte Welpen nach einer Polizeikontrolle (Symbolbild): Auch die vier Hundebabys im Nürnberger Tierheim, die momentan ein neues zu Hause zu suchen, stammen aus einem illegalen Welpen-Transport.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder schließt einen neuen Lockdown in der vierten Corona-Welle grundsätzlich aus. Mittlerweile seien 60 Prozent der Menschen zweifach geimpft, ...

Markus Söder

In Hamburg können Veranstalter bereits entscheiden, ob Ungeimpfte draußen bleiben müssen. Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock findet das richtig. 

Baerbock bei einer Diskussionsrunde der "Märkischen Allgemeinen Zeitung": Das Hamburger 2-G-Modell hält sie für eine Option.

Corona, Afghanistan, Klimaschutz: In der ersten TV-Debatte vor der Bundestagswahl ging es um viele Themen. Einer der drei Kandidaten konnte beim Publikum besonders punkten.

TV-Debatte in der Berliner Kneipe Ständige Vertretung: "Sie haben innenpolitische Motive über außenpolitische Verantwortung gestellt".

Für Margarita Broich ging während des Lockdowns ein großer Traum in Erfüllung: Die "Tatort"-Kommissarin darf ihr erstes Enkelkind begrüßen. Ihr Sohn Hans ist Vater geworden.

Margarita Broich: Die Schauspielerin feierte im vergangenen Jahr ihren 60. Geburtstag.

Sie zählt zu den bekanntesten deutschsprachigen Sängerinnen. Doch auch Annett Louisan hat Sorgen. Im Interview mit t-online spricht sie darüber, kleinere Brötchen zu backen.

Annett Louisan: Die Sängerin spricht über ihre Erfahrungen im Lockdown.
Von Sebastian Berning

Die Infektionszahlen in Spanien sinken wieder. Das ist vor allem ein Erfolg der ungebremst erfolgreichen Impfkampagne. Was macht Spanien anders als Deutschland? 

Barcelona: Menschen feiern das traditionelle Straßenfest im Bezirk Gracia.
Von Patrick Diekmann

Zuletzt galt Israel als Musterland der Corona-Bekämpfung. Doch die Zahlen steigen jetzt wieder rapide an. Die Gründe dafür zeigen, dass auch Deutschland bald wieder ein Problem bekommen könnte.

Eine Sanitäterin impft in einem Altersheim in Israel: Die Impfkampagne in dem Land ist ins Stocken geraten.
  • Saskia Leidinger
Von Saskia Leidinger

Ein Baby - oder angesichts der Unwägbarkeiten doch lieber nicht? In der Corona-Pandemie dürfte eine solche Entscheidung nicht immer leicht...

Die Anzahl der Geburten in Deutschland ist von Januar bis Mai 2021 nur leicht angewachsen.

Die Umfragewerte verschlechtern sich, dennoch rechnet CDU-Kanzlerkandidat Laschet mit einem Wahlerfolg. In einem Interview macht der Parteichef zudem allen Geimpften ein Versprechen.

CDU-Chef Armin Laschet: Er will eine Abkehr vom Inzidenzwert 50.

Noch wenige Wochen bis zur Wahl – die Umfragen werden schlechter für die Union. Die Kanzlerkandidaten haben sich am Sonntag zu mehreren Themen geäußert – unter anderem ging es um weitere Lockdowns. Ein Überblick. 

Kanzlernacht beim neuen TV-Sender "Bild": Olaf Scholz will einen weiteren Lockdown verhindern.

Das neue Schuljahr beginnt, die Kinder sollen wieder in die Klassenzimmer zurückkehren. Angesichts steigender Corona-Zahlen nimmt daher auch die Debatte um Luftfilter wieder an Fahrt auf. Worum geht es dabei?

Luftreiniger im Klassenzimmer: Der Nutzen der Geräte ist umstritten (Symbolbild).

Ein großer Schritt in Richtung Normalität: In Hamburg könnte das bald der Fall sein. Lockerungen der Corona-Regeln sollen beispielsweise Restaurantbesuche angenehmer machen – diese gelten aber nicht für alle.

Bürgermeister Peter Tschentscher (Archivbild): Er will, dass in Hamburg schrittweise wieder Normalität einkehrt.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website